Traditionelle Rezepte

Dessertäpfel in Blättern

Dessertäpfel in Blättern

Ein schnelles, einfaches, köstliches und duftendes Dessert!

  • 400 gr Blätter aus dem Handel
  • 6-8 Äpfel
  • Walnüsse
  • Rosinen
  • ein Umschlag Vanillezucker
  • Zimt
  • 2 Esslöffel brauner Zucker

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Apfeldessert in Blättern:

Lassen Sie die Folie auftauen.

Die Äpfel werden gewaschen, gereinigt und die Rückseite entfernt.

In einer Schüssel mischen: Walnusskerne, Rosinen, Vanillezucker und 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt.

Verteilen Sie die Folie und schneiden Sie 2 cm lange Streifen für so viele Äpfel wie wir haben. Der umgebende Apfel wird mit diesen Streifen bedeckt. Wir füllen die Äpfel mit der Mischung aus Walnüssen, Rosinen, Zimt und Vanillezucker und versiegeln den Apfel obenauf mit einem Quadrat Folie. Machen Sie dasselbe mit allen Äpfeln. Zum Schluss mit geschlagenem Ei einfetten, mit etwas braunem Zucker bestreuen und das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 35-40 Minuten stellen, bis es schön gebräunt ist.

Guten Appetit!





Video: Fabelhaftes Dessert in 5 Minuten Einfacher und leckerer Apfelkuchen (Januar 2022).