Traditionelle Rezepte

Dunkin', Harpoon Brewery lanciert mit Donuts angereicherte Biere

Dunkin', Harpoon Brewery lanciert mit Donuts angereicherte Biere

Lass die Milch weg und tauche stattdessen in Infused-brew ein

Mit freundlicher Genehmigung von Harpoon Brewery

Die Kürbisgewürzsaison hat sich früher als je zuvor eingeschlichen, denn 2020 brauchen wir ein bisschen Freude. Der Starbucks Pumpkin Spice Latte ist zurück, Dairy Queen bringt noch diese Woche zwei neue Kürbisaromen auf den Markt. Und Dunkin hat vor fast einer Woche sein Kürbisgetränk- und Snack-Line-up veröffentlicht. Aber Dunkin 'hatte für diesen Herbst noch etwas anderes im karierten Pullover-Glockenärmel: Donut-infundierte Biere und einige Biere mit Herbstgeschmack.

Coronavirus-Kaffeetrends während der Quarantäne

Dunkin‘ hat sich zum dritten Mal in Folge mit der Harpoon Brewery aus Boston zusammengetan, um diesmal drei neue Kaffee- und Donutbiere auf den Markt zu bringen, die perfekt für den Herbst geeignet sind.

An erster Stelle im neuen Line-up steht der Harpoon Dunkin’ Pumpkin, eine Interpretation des Dunkin’-Fanlieblings Latte. Das neue Bier wird mit echtem Kürbis, Kürbiskuchengewürzen und einem Schuss Kaffee für Authentizität gebraut.

Kein Fan von Kürbisgewürzen? Nun, vielleicht ist eines der kultigsten Lebensmittel in Amerika mehr Ihre Geschwindigkeit. Wenn Sie nicht dachten, dass es mehr Boston geben könnte als eine Zusammenarbeit von Dunkin' und Harpoon, dann dachten Sie nicht, dass sie ein Bier auf Basis des Boston Cream Donuts machen würden. Der Harpoon Dunkin’ Boston Kreme, ein „Boston Kreme Stout“, wird nicht nur mit echten Dunkin’ Donuts, sondern auch mit Kakaonibs gebraut, die diesem cremigen, trockenen irischen Stout einen schokoladigen Geschmack und Teigigkeit verleihen.

Immer noch nicht verkauft? Nun, es gibt ein weiteres ikonisches Frühstücksessen in Bierform. Der Harpoon Dunkin’ Jelly Donut ist ein IPA, der aus Dunkin’ Donuts und Himbeerpüree gebraut wird. Dieses Gebräu erhält einen zusätzlichen Zitruspunsch durch Citra-Hopfen und Hüll-Melone.

Das Trio neuer Getränke schließt sich dem Harpoon Dunkin’ Coffee Porter der Partnerschaft an, einer Hommage an Dunkin’ Kaffee mit malzigen Schokoladen-, Karamell- und Toffeenoten.

Alle vier Gebräue sollen im September in die Regale kommen. Der Harpoon Dunkin’ Pumpkin wird im Fass, in abgefüllten Sixpacks oder im Harpoon Dunkin’ Dozen zusammen mit drei Dosen der anderen saisonalen Geschmacksrichtungen erhältlich sein.

Wenn Sie sich auf die neuen Gebräue freuen, aber immer noch versuchen herauszufinden, was ein IPA- oder Citra-Hopfen ist und was er für Ihre Lieblingskaffeegetränke und die besten Donuts bedeutet, lesen Sie die Antworten auf alle Ihre Bierfragen.


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen unterstreichen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % ABV ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere lassen alle reden. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen betonen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % ABV ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere bringen alle ins Gespräch. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen unterstreichen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % vol. ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere lassen alle reden. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen betonen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % vol. ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere bringen alle ins Gespräch. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen unterstreichen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % ABV ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere bringen alle ins Gespräch. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen betonen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % vol. ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere bringen alle ins Gespräch. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen betonen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % ABV ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere lassen alle reden. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen unterstreichen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % ABV ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere lassen alle reden. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen betonen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % ABV ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere bringen alle ins Gespräch. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?


Donuts und Bier – Dunkin und Harpoon Brewery brauen die ultimative Kombination

Während Homer Simpson denkt, er sei im Food-Himmel, ist die Zusammenarbeit zwischen Dunkin und Harpoon Brewery mehr als nur eine Kombination aus Donut und Bier. Aufbauend auf dem aktuellen Biertrend, ungewöhnliche Zutaten und Aromen in Bier zu integrieren, verdienen diese Donut-Biere mindestens einen Versuch.

Zuvor arbeiteten Dunkin und Harpoon Brewery an einem Harpoon Dunkin Coffee Porter. Das Bier in limitierter Auflage kam recht gut an. Während dieses Bier den bekannten Kaffee kanalisiert, der alle am Laufen hält, ist das Stout robust. Die malzigen Aromen unterstreichen die Schokolade und Toffee. Mit 6,0 % ABV ist es ein langsam schlürfendes Bier.

Neu in diesem Jahr bringt die besondere Kooperation drei neue Biere auf den Markt. Sie sind Harpoon Dunkin&rsquo Pumpkin, Harpoon Dunkin&rsquo Boston Kreme und Harpoon Dunkin&rsquo Jelly Donut. Während die Donutbiere möglicherweise nicht sitzungsfähig sind, werden Sie beim Kürbisbier mindestens zwei wollen (genau wie diese PSL).

Der Harpoon Dunkin Pumpkin ist vom PSL inspiriert. Das Spiced Latte Ale ist voll von diesen klassischen warmen Gewürzen. Selbst mit einem Hauch Kaffee und 5,2% Vol. neigt das Ale zu einem Session-Bier. Von der hellen Farbe bis hin zu den verführerischen Aromen möchten Sie dieses Ale vielleicht sowohl zum Abendessen als auch zum Dessert.

Zusammenarbeit zwischen Harpoon Brewery und Dunkin, Foto zur Verfügung gestellt von Dunkin

Die anderen beiden neuen Biere lassen alle reden. Obwohl ein Donut-Bier nicht unbedingt neu ist, verwenden diese Biere die ikonischen Dunkin-Donuts. Das Harpoon Dunkin Boston Kreme Stout ist eine Kombination aus Sahne und Schokolade, genau wie der Donut. Ähnlich wie bei einem Irish Stout sollte eine gute Trinkbarkeit gegeben sein. Dennoch könnte es eine Grenze von einem Bier sein.

Der Harpoon Dunkin Jelly Donut ist ein leicht trübes IPA. Während Frucht in einem trüben IPA häufig vorkommt, ist der Gelee-Aspekt nicht üblich. Solange die Himbeeraromen eher fruchtig als süß sind, könnte dieses Bier ein verstecktes Juwel sein. Vielleicht kommen die Leute wegen des Hypes und bleiben wegen des Geschmacks.

Wenn Sie diese Biere probieren möchten, ist das Harpoon Dunkin Dozen Mix Pack ab September erhältlich. Die limitierten Veröffentlichungen werden hier erhältlich sein Harpoon wird verkauft.

Was ist dein liebstes Saisonbier? Willst du Donuts in deinem Bier oder mit deinem Bier?