Traditionelle Rezepte

Wunderbrot feiert sein Comeback

Wunderbrot feiert sein Comeback

Genau wie Twinkies wird ein weiterer ehemaliger Hostess-Favorit weiterleben

Wunderbrot wird dank der neuen Eigentümer Flowers Foods Inc. in die Regale zurückkehren.

Wunderbrot wird am Montag in die Supermarktregale zurückkehren, so die Wallstreet Journal. Neue Besitzer Flowers Foods Inc. bringt den Klassiker nach dem Kauf von Hostess, die letztes Jahr in Konkurs gegangen ist, wieder auf den Markt.

Erwarten Sie Wonder's Classic White, Whole Grain White und 100% Vollkornbrot sowie Brötchen und Hamburger- und Hot Dog-Brötchen.

Flowers Foods wird auch andere ehemalige Hostessenbrote Butternut, Home Pride und Merita auf den Markt bringen.

Kevin Aledge, Vice President of Marketing bei Flowers Foods, sagte, dass sie die gleichen Rezepte und Verpackungen verwenden werden, die Hostess einst verwendet hat.

Derzeit hat Flowers Foods keinen nationalen Vertrieb, daher sind diese Marken möglicherweise noch nicht für jeden verfügbar. Aledge sagt jedoch, dass sie an einer Erweiterung arbeiten.

Und zu Ehren von Wonders Rückkehr werden fünf Cent für jeden verkauften Classic White und Whole Grain White Laib an die Krankenhäuser und Forschungszentren des Children's Miracle Network gespendet.


Ich backe seit ein paar Jahren Brot, habe mich vom Brotbackautomaten zum Sauerteig entwickelt usw. Ein paar Wochen kam mein Mann vom Supermarkt mit einem generischen weißen Brotlaib nach Hause und verzichtete auf meine frisch gebackenen Brötchen (Reinhart's straun , da du gefragt hast) und machte sich ein Sandwich mit dem weißen Zeug. Ich war ein wenig verärgert, wie Sie sich vorstellen können, als ich gestern, nachdem ich zu Dan Lepards Buch übergegangen war, sein Sauerteig-Weißbrot gebacken hatte, von dem ich dachte, dass es gut schmeckte. Auf Nachfrage sagte mein lieber Mann, es sei in Ordnung, aber er bevorzuge wirklich das handelsübliche Sandwich-Weißbrot, "wie Sie es früher gemacht haben". Eigentlich kann ich mich nicht erinnern, so etwas gemacht zu haben, aber egal. Meine Frage ist also, wie machen sie das? Ich habe festgestellt, dass meine Rollen etwa doppelt so schwer sind wie handelsübliche Rollen der gleichen Größe, aber ihre Krume ist nicht voller Löcher, die Textur ist ruhig und gleichmäßig. Ich denke, irgendwie bekommen sie viel mehr Luft in ihre Krume, aber wie? Ihm zuliebe möchte ich mein Brot aufhellen. Ich denke, das ist wahrscheinlich eine zu allgemeine Frage, aber meine Brote sind normalerweise ziemlich dicht, manchmal kann ich sehen, dass sie nicht ganz genug aufgegangen sind, und ich arbeite daran. Ich bin zuversichtlich, dass meine Teige ausreichend hydratisiert sind. Also, irgendwelche Ideen?

Ladenbrot wird anders verarbeitet und enthält eine Reihe von Conditionern. Die Flüssigkeitszufuhr ist geringer, sodass die Maschinen sie verarbeiten können, ohne zu verkleben. Dies wird durch Conditioner ausgeglichen, die es länger feucht und frisch halten. Sie wollen einen geraden Teig. Etwas wie Hammelmans Pullman-Laib, aber in einer Laibpfanne gebacken. Für die Zutaten möchten Sie vielleicht etwas Soja-Lecithin hinzufügen. Es hilft bei der Haltbarkeit und fügt einen kleinen nussigen Geschmack hinzu. Fügen Sie auch etwas Gerstenmalz für Geschmack und Farbe hinzu. Da es sich um einen geraden Teig handelt, hat er keine Zeit, seinen eigenen Geschmack zu entwickeln. Als nächstes das Mischen. Sie müssen den Teig ruinieren. Zerstören Sie die so wichtigen kartinoiden Pigmente. Es gibt dem Teig einen schmutzigen Nachgeschmack, gut, dass Sie all diese Zusätze hinzufügen, um ihn zu bedecken. Dies wird als intensives Mischen bezeichnet. Einfach mit einem handelsüblichen Mixer, nicht so einfach mit einem Heimmixer. Sie möchten es mischen und die Temperatur des Teigs wirklich erhöhen. Der Teig wird strahlend weiß wie Zahnpasta. Es fühlt sich sehr warm an, ist aber super einfach zu handhaben. Glückliche Maschinen am Fließband. Sie können dem nahe kommen, indem Sie einen einzelnen Laib in Ihrem Standmixer etwa 30 Minuten oder länger mischen. Dann fermentieren, formen, in eine Kastenform geben, einkerben, endgültig aufgehen und backen. Wenn es auf dem letzten Anstieg ist, lassen Sie es fast verdreifachen. Es hat fast keine Ofenfeder und muss vorsichtig behandelt werden. Deshalb punkten wir vor dem letzten Anstieg. Wenn Sie danach einritzen, würde der Teig entleert. Und dann backen. Ein wenig Butter, die direkt nach dem Backen auf die Kruste gebürstet wird, bringt die Krustenfarbe etwas hervor und macht die Kruste weich. Ich muss jetzt zur Beichte gehen, da ich gesündigt und jemandem gesagt habe, wie man kommerzielles Brot macht. "Liebe Fresh-Loafer, es sind mmmfffurfhh Jahre seit meinem letzten Geständnis vergangen, ich habe Blasphemie begangen, indem ich vom kommerziellen Brotprozess gesprochen habe. Verzeih mir, dass ich gesündigt habe."

". ein generisches weißes Sandwich-Laib.."

Ein generisches weißes Sandwichbrot ist eine perfekte Beschreibung und sollte nicht mit Brot verwechselt werden, was es nicht ist.

Vielleicht meint er nur einen Brotbackofen, der mit einer Brotmaschine angereichert ist, und nicht ein Herd- / Sauerteigbrot? Graben Sie Ihre alten Brotmaschinenrezepte aus und sehen Sie, ob ihn das glücklich macht.

Geben Sie Wonder Bread in die Suchleiste ein und Sie erhalten alle möglichen Ergebnisse - oder Tang Zhong, aber ich glaube nicht, dass das Leben für schnörkellose Ehemänner so kompliziert sein muss, lol.

Ich habe gute Ergebnisse mit diesem Rezept von Txfarmer erzielt.

Wenn Sie keine Vorspeise haben, eignet es sich auch gut als Hefebrot - geben Sie stattdessen einfach das Mehl und die Flüssigkeit in der Vorspeise zum Hauptteig. Der Geschmack wird sich vom Original unterscheiden, aber immer noch lecker sein.

Normalerweise verwende ich etwa 0,7% Hefe (z.B. 2g Hefe auf 300g Mehl). Den ersten Gang mache ich über Nacht im Kühlschrank und den zweiten am nächsten Tag bei Zimmertemperatur. Die Raumtemperaturen liegen hier zwischen 27 und 31 Grad Celsius. Der zweite Anstieg dauert etwa 2 bis 2,5 Stunden.

Ich hatte das gleiche Problem - einfaches weißes Sandwichbrot. Ich verwende dieses Rezept und es stellt immer diese Wunderbrot-Fans zufrieden. Sie können es nicht wie kommerzielles weiches, lebloses teigiges Brot machen, aber sie werden es essen und sich nicht beschweren. Dies ist ein Rezept aus dem Mehlsack bei King Aurthur Flour.

Wonder Bread war der König der Brote. Ich habe alles versucht, was ich kannte, mit allen Tricks, um Brot wie es ohne weiteres zu machen. txfarmer's ist das beste bisher, aber es ist immer noch nicht nah genug für Süchtige.

Liebes Manna, dein Geheimnis ist bei uns sicher. Ich dachte, kommerzielle Praktiken würden sich etwas von dem unterscheiden, was wir tun, aber 30 Minuten Mischen? Meine Güte, kein Wunder, dass es sich beim Drücken auf nichts zusammendrückt. Vielen Dank an alle anderen für die Vorschläge. Sobald ich meinen Mann 'zwinge', den köstlichen Laib aus Oliven, Kartoffeln und Salbei (Mardewi, Wilder Sauerteig) zu essen, werde ich das King Arthur-Rezept ausprobieren. (Er ist eigentlich sehr nett zu meinen seltsamen Brot- und Käseprodukten, daher freue ich mich, ihn gelegentlich etwas lockerer zu machen!)

Das beste selbstgemachte weiße Sandwichbrot, das ich gefunden habe, ist Peter Reinharts Weißbrot (Variante 2) vom Brotbäcker-Lehrling. Die vollständige Rezeptanleitung finden Sie auf Seite 268 des Buches. Wenn jemand darum bittet, kann ich die Anweisungen hier umschreiben. Ich habe das Rezept mit einer Tangzhong-Mehlschwitze (mit 1/2 Tasse Wasser für einen Teil der Buttermilch und mit 3 EL des Mehls, gemischt und in der Mikrowelle auf 150-F erhitzt, um eine puddingartige Mehlschwitze zu erhalten) angepasst es noch leichter und flauschiger. Es ist mein Weg zu weißem Sandwichbrot.

Ich mache dies auch zu einem leichten Weizensandwichbrot, indem ich 1/2 Vollkornmehl und 1/2 Brotmehl ersetze.
.
.

Bäckerprozentsatz und Zutaten wie in der BBA angegeben:

BÄCKER-PROZENT-FORMEL

Weißbrot, Variante 2
Brotmehl 100%
Salz 2**
Zucker 7,9
Instanthefe 1,2
Ei 8,7
Butter 10,5
Buttermilch 63,2
Gesamt 193,5

Ergibt zwei 1-Pfund-Laibe, 18 Brötchen oder 12 Burger- oder Hot-Dog-Brötchen

4 1/4 Tassen (19 Unzen) ungebleichtes Brotmehl
1 1/2 Teelöffel (0,38 Unzen) Salz**
3 Esslöffel (1,5 Unzen) Zucker
2 Teelöffel (.22 Unzen) Instanthefe
1 großes (1,65 Unzen) Ei, leicht geschlagen, bei Raumtemperatur
1/4 Tasse (2 Unzen) Butter, Margarine oder Backfett bei Raumtemperatur oder Pflanzenöl
1 1/2 Tassen (12 Unzen) Buttermilch oder Vollmilch, bei Raumtemperatur

Paraphrasierte Backanleitung (aus der BBA.)

Den Ofen auf 350 ° F für Brote oder 400 ° F für die Brötchen und Brötchen vorheizen.

Backen Sie die Brötchen oder Brötchen etwa 15 Minuten lang oder bis sie schön goldbraun sind und in der Mitte knapp über 180 ° F lesen.

Für Brote 35 bis 45 Minuten backen und die Brote bei Bedarf um 180 Grad drehen, um gleichmäßig zu backen.

Die Innentemperatur der Laibe sollte nahe 190°F liegen und die Laibe sollten beim Klopfen auf den Boden hohl klingen.

** Im Brotbäcker-Lehrling gibt Peter Reinhart an, dass er Kochsalz als Maßstab in den Rezepten verwendet hat, weil es jeder zur Hand hat.

Ich habe dieses Rezept ausprobiert. In einem KA 6qt 10 min bei mittlerer Geschwindigkeit gemischt. Gehen Sie nicht davon weg, es bewegte sich. Loaf kam sehr schön, weiches Sandwichbrot heraus. Ich habe bei 350 gebacken, da keine Temperatur angegeben war. Was war die empfohlene Ofentemperatur für dieses Rezept?

Hier ist ein Bild von dem Brot, das ich nach dem angegebenen Rezept gebacken habe. Ich habe in einer DO gebacken und Wasser anstelle von Milch verwendet. Verringern Sie die verwendete Wassermenge. Wenn Sie Milch verwenden, verbrühen Sie sie und lassen Sie sie abkühlen. Wenn Sie Buttermilch verwenden, erwärmen Sie sie leicht auf eine Teigendtemperatur von 75 Grad. Insgesamt ist dies ein wirklich schönes Brot. Vielseitig, ich habe sogar Zimtschnecken daraus gemacht. Ich habe in meinem KA 6qt 10 min auf mittlerer Geschwindigkeit gemischt. Aufgehen lassen, formen, endgültig aufgehen lassen und in DO abgedeckt für 20 Minuten backen, dann aufgedeckt, bis die Kruste schön dunkel war. Es täuscht von der Krustenfarbe, aber es ist eine weiche Kruste.

Meine Familie liebt Brot nach diesem Rezept - http://www.localfoodheroes.co.uk/?e=368 . Ich erhöhe den Milchanteil und erhitze sie bis knapp unter den Siedepunkt, füge dann das Wasser hinzu und lasse es handwarm abkühlen, bevor ich es zu den trockenen Zutaten gebe. Ich benutze meinen Kenwood, um das ganze Mischen für dieses Brot zu machen, aber es macht großartige weiche Brötchen und Dosenlaibe.

Ich habe schon oft weiches Brot mit Sauerteig gebacken. Einmal habe ich es versehentlich so weich gemacht, dass ich nicht hoffen konnte, es gerade zu schneiden. Es war, als würde man versuchen, ein Federkissen zu durchschneiden. Ich habe damals nur vergessen, Salz hinzuzufügen. Ich ließ es formen und in einer Kastenform aufgehen, und es überwältigte, bevor ich den Ofen heiß genug zum Backen bekommen konnte. Ich denke, Sie können es ein wenig weicher machen, indem Sie es einfach überbeweisen. Und Sie können es sehr schnell zu einer Überprobierung bringen, wenn Sie weniger oder gar kein Salz verwenden, obwohl es ihm etwas an Geschmack fehlt.

Aber mein Brot war immer dicht gewesen, egal was ich versuchte, bis ich anfing, Brotmehl zu verwenden. Ich dachte, die Verwendung von AP würde keinen großen Unterschied machen. HA! Als ich zum ersten Mal eine Tüte Brotmehl gekauft und damit gebacken habe, war der Laib 20 oder 30 Prozent größer und viel weicher. Sie können auch Anreicherungen wie Milch, Eier, Öl oder Butter und Zucker oder Honig verwenden, um Ihr Brot weicher zu machen, aber in meiner Küche war der Unterschied im Vergleich zum richtigen Mehl minimal. Oh ja, ich hatte versucht, meinem AP Vital Wheat Gluten hinzuzufügen, anstatt Brotmehl zu verwenden. Ich weiß nicht, warum ich dachte, das würde funktionieren. Es machte es zäher. Stellen Sie also sicher, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Brotmehl verwenden.

Außerdem hatte ich gelesen, dass man einen heißen Ofen und ersten Dampf braucht, um tolles Brot zu backen. Nun, wenn Sie eine knusprige Kruste und eine zähe Krume wünschen, das ist richtig, drehen Sie den Ofen auf und dämpfen Sie ihn die ersten 10 Minuten oder so. Wenn Sie jedoch eine weichere Kruste und eine leichtere, flauschigere Krume wünschen, backen Sie bei einer niedrigeren Temperatur und verwenden Sie keinen Dampf. Ich ging vom Backen bei 425F für 45 Minuten mit Dampf für die ersten 15 Minuten zum Backen bei 375F für 40 Minuten ohne Dampf. Immerhin habe ich versucht, Sandwichbrot zu machen! Wenn ich ein handwerkliches Brot backen möchte, drehe ich es wieder auf und verwende Dampf. Oh, die Lektionen, die wir lernen!

Heutzutage backe ich mein Brot normalerweise nur mit Mehl, Wasser, Vorspeise und Salz, mit einem Flüssigkeitsgehalt von etwa 67%. Ich verwende gutes Brotmehl, meine Vorspeise macht etwa 20 bis 30 Prozent des Rezepts oder mehr aus, Salz ist etwa 2% des Gesamtmehls, Ofen eine Stunde lang bei 375 ° F mit einem Pizzastein vorgeheizt, 20 Minuten in einer Kastenform backen , dann aus der Pfanne nehmen und 20 Minuten auf den Pizzastein legen. Das ist für zwei Brote bei 8,5 x 4,5 Zoll Laibpfannen. Nicht so weich wie mit Anreicherungen, aber funktioniert super für meine Sandwiches!


Basic weiches weißes Sandwichbrot

Dies ist mein bestes Weißbrot für Sandwiches, Brötchen, Zimtschnecken oder Kräuterstrudelbrote und Toast. Ich habe es entwickelt, um meiner Kindheitserinnerung an mein Lieblingsbrot Silvercup zu entsprechen, ein weiches, leichtes und luftiges Brot wie das heutige Wonder Bread, das den besten Toast machte. Diese hausgemachte Version hat die gleiche Textur, aber einen hefigeren und volleren Geschmack. Tatsächlich ist dieses Brot wie eine Brioche, mit weniger Butter und ohne Ei. Es hat eine gleichmäßige, aber offene Krume, ist aber weicher und leichter in der Textur. Das Geheimnis seiner leichten Textur liegt darin, dass es wie Brioche aus einem außergewöhnlich feuchten Teig besteht. Leicht geröstet und mit weichen Rühreiern belegt, ist es nichts weniger als ambrosisch. Michael Batterberry, Herausgeber des Magazins Food Arts, probierte dieses Brot und sagte: "Mmmm. . . . Das wollte Wonder Bread in seiner Seele eigentlich schon immer sein!"

ZEITPLAN
Teigstarter (Schwamm): mindestens 1 Stunde, maximal 24 Stunden
Mindestanstiegszeit: ca. 4 Stunden
Ofentemperatur: 350 °F
Backzeit: 50 Minuten


Was sind Spreublätter?

Chaffels sind heutzutage in der Keto-Community unglaublich beliebt, und das aus gutem Grund. Sie sind erstaunlich einfach zuzubereiten, schmecken fantastisch und können für fast alles verwendet werden.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Spreu: Zuerst gibt es die traditionelle Spreu und dann gibt es auch noch die Dessert-Chaffle.

Beide Arten von Spreu werden auf die gleiche Art und Weise hergestellt, aber die Zutaten und Verwendungen sind etwas unterschiedlich.

Die traditionelle Spreu wird mit Käse und Ei zubereitet. So entstand der Name &ldquochaffle&rdquo. Es ist im Wesentlichen eine Käsewaffel. Traditionelle Spreu wird meistens als Sandwichbrot verwendet, aber sie haben auch andere Verwendungszwecke. Zum Beispiel haben wir einen als Pizzakruste verwendet und es hat perfekt geklappt oder Keto-Taco-Spreuen!

Diese Weißbrotspreu ist einer traditionellen Spreu sehr ähnlich, aber sie ähnelt eher einem normalen Brot als einer Spreu. Es ist auch nicht so käsig oder knusprig wie eine traditionelle Spreu.

Dessert-Sprudel sind unglaublich! Sie sind super anpassungsfähig und können auf tausend verschiedene Arten verwendet werden. Wir haben einige ziemlich coole Sachen mit Dessert-Chaffles gemacht, wie zum Beispiel eine Keto-Erdnussbutter-Cup-Chaffle, Oreo-Chaffle und sogar eine Strawberry Shortcake-Chaffle! All diese Dessert-Spreuen schmeckten köstlich! Wir haben noch mehr Dessertspreuen auf der Website, also achten Sie darauf, dass Sie danach suchen.

Dessert-Chaffles benötigen oft keinen Käse, und sie sind oft weicher als herkömmliche Spreu.


Stroehmann Dutch Country 100% Vollkorn

Ja, Vollkorn ist ihre erste Zutat, aber was folgt, ist eine Menge billiger Zusatzstoffe, einschließlich einer Zutat, die Sie kaum in Ihrem übermäßig verarbeiteten Brot vermissen würden: Mono- und Diglyceride. Diese Zusatzstoffe werden verwendet, um die Geschmacksfrische zu verlängern, die Teigtextur zu verbessern, ihn gleichmäßiger zu machen und das Laibvolumen zu erhöhen. Das Problem: Diese künstlichen Zusatzstoffe enthalten wahrscheinlich die gleichen arterienverstopfenden Transfette, die die FDA 2015 aus unseren Lebensmitteln verbannt hat. Der einzige Grund, warum sie immer noch in Ihrem Essen erlaubt sind? Die FDA prüfte die Beweise und kam zu dem Schluss, dass wir nicht genug davon konsumieren, um als gefährlich zu gelten, dass "Beweise" jedoch seit 1975 nicht aktualisiert wurden.

Hut ab, denn es kommt noch schlimmer: Stroehmann enthält nicht nur Mono- und Diglyceride, sondern auch ethoxyliert Mono- und Diglyceride. Obwohl die Zusatzstoffe selbst keine zusätzliche Gefahr darstellen, könnten sie mit einem krebserregenden Nebenprodukt der Ethoxylierung namens 1,4-Dioxan verunreinigt sein, das laut dem US-amerikanischen National Toxicology Program aufgrund zahlreicher Tierstudien "mit vernünftigem Ermessen als krebserregend für den Menschen angesehen" wird. Wenn Sie dieses Brot vermeiden können, sollten Sie es tun.

VERBUNDEN: Ihr Leitfaden für die entzündungshemmende Ernährung, die Ihren Darm heilt, die Zeichen des Alterns verlangsamt und Ihnen beim Abnehmen hilft.


Löwenzahnsalat

Shutterstock

Um all die Süßigkeiten auszugleichen, bekommen die Leute auch ihr Grün, indem sie einen Löwenzahnsalat machen. Dieses Rezept wurde während der Weltwirtschaftskrise populär, weil eine der Zutaten "kostenlos" kostet, solange Sie Löwenzahn in Ihrem Garten haben. (Wir werden Sie nicht verurteilen, wenn Sie betrügen und sie im Laden kaufen – oder den Löwenzahn durch Rucola ersetzen.) Der Salat enthält auch Zwiebeln, Lauch, hartgekochte Eier und Grapefruit- oder Mandarinenabschnitte Ihrer Wahl.

Holen Sie sich das Rezept von Passionately Raw.


King Arthur's Klassisches weißes Sandwichbrot

Dieses feinkörnige, schön aufschneidbare weiße Sandwichbrot ist das perfekte Brot für Frühstückstoast, Brown-Bag PB & Js oder ein Abendessen mit gegrilltem Käse und Suppe.

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen (284 g) bis 1 1/2 Tassen (340 g) lauwarmes Wasser*
  • 1 gehäufter Esslöffel (32g) Honig
  • 2 1/4 Teelöffel Instanthefe
  • 1 3/4 Teelöffel (11g) Salz
  • 2 Esslöffel (28g) Butter, weich
  • 4 Tassen (482 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/3 Tasse (37 g) Baker's Special Dry Milk oder fettfreie Trockenmilch

*Verwenden Sie die kleinere Menge im Sommer oder in feuchtem Klima, die größere Menge im Winter oder trockeneren Klima.

Anweisungen

Wiegen Sie Ihr Mehl oder messen Sie es, indem Sie es vorsichtig in eine Tasse löffeln, und kehren Sie dann überschüssiges Mehl ab. Mischen Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge und mischen und kneten Sie – von Hand oder mit einer Küchenmaschine – zu einem glatten Teig. Es wird nicht besonders weich oder steif sein, es sollte glatt sein und sich unter Ihren Händen federnd und elastisch anfühlen.

Den Teig in eine leicht gefettete Schüssel oder einen großen Messbecher (8 Tassen) geben. Decken Sie es ab und lassen Sie es 60 bis 90 Minuten gehen, bis es ziemlich aufgedunsen ist, aber nicht unbedingt doppelt so groß ist.

Entleeren Sie vorsichtig die Luft aus dem Teig und formen Sie ihn zu einem fetten 9"-Block. Legen Sie ihn in eine leicht gefettete 9" x 5" oder 10" x 5" Laibform.

Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie den Teig 60 bis 90 Minuten gehen, bis er 1" bis 1 1/2" über dem Pfannenrand gekrönt ist. Gegen Ende der Gehzeit den Backofen auf 350 °C vorheizen.

Das Brot 20 Minuten backen. Zelten Sie es leicht mit Aluminiumfolie und backen Sie es weitere 15 bis 20 Minuten, bis es goldbraun ist. Ein in die Mitte eingesetztes, sofort ablesbares Thermometer zeigt 195°F bis 200°F an.

Das Brot aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf ein Gitter stürzen. Nach dem vollständigen Abkühlen in Plastikfolie einwickeln und bei Raumtemperatur lagern.

Tipps von unseren Bäckern

Wenn Sie wenig Hefe haben und die Menge, die Sie in diesem Rezept verwenden, reduzieren möchten, gehen Sie wie folgt vor: Schneiden Sie die Hefe von 2 1/4 Teelöffel auf 1 Teelöffel. Decken Sie beim ersten Aufgehen die Schüssel ab und legen Sie den Teig in eine wärmere Umgebung als üblich, etwa 85°F bis 88°F oder so. Lassen Sie den Teig etwa 2 Stunden gehen, bis er sich verdoppelt hat. Den Teig formen, in die Pfanne geben und eine weitere Stunde in der warmen Umgebung gehen lassen, oder bis er merklich aufgedunsen ist. Nach Anleitung backen. Alternativ können Sie den hefereduzierten Teig bei normaler Raumtemperatur (65°F bis 70°) gehen lassen. Es dauert ungefähr 3 Stunden, bis er zum ersten Mal aufgeht, und weitere 3 Stunden, sobald er geformt und in der Pfanne ist. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blogbeitrag So backen Sie Brot mit weniger Hefe.

Möchten Sie dieses Brot mit einer Brotmaschine backen? Sehen Sie sich unser Lieblingsbrot von Walter Sands an – Brotmaschinenversion.

Wir fordern hier aufgrund zweier Variablen eine ziemlich große Bandbreite an Wasser: wie Bäcker ihr Mehl messen und Klima/Jahreszeit. Mehl ist trockener und nimmt im Winter mehr Flüssigkeit auf, und/oder in einem trockenen Klima im Sommer oder in einem feuchten Klima ist es feuchter und nimmt weniger auf. Im Allgemeinen verwenden Sie also im Winter mehr Flüssigkeit in Ihrem Brot, im Sommer weniger. Darüber hinaus messen einige Bäcker ihr Mehl, indem sie den Becher in die Tüte oder den Kanister tauchen, auf das Mehl klopfen, um es zu verpacken, und es nivellieren. Die Art und Weise, wie wir Mehl hier bei King Arthur messen, besteht darin, das Mehl zu rühren / zu belüften, es vorsichtig in den Messbecher zu streuen und es auszugleichen. Wenn Sie von der Schule mit Schaufel/Tap/Level sind, die eine "schwerere" Tasse Mehl misst, müssen Sie mehr Flüssigkeit verwenden. Beginnen Sie bei diesem Rezept auf jeden Fall mit einer kleineren Wassermenge und steigen Sie nach oben, ggf. ist es einfacher Wasser nachzugeben als herauszunehmen! Ihr Ziel ist ein Teig, der am Anfang etwas klebrig ist, aber beim Kneten weich (aber nicht klebrig) und glatt wird, nicht "knorrig".

Dieses charakteristische weiße Sandwichbrot ist eine aktualisierte Version von King Arthurs beliebtem Walter Sands Basic White Bread. Und wer war Walter Sands? Die Familie Sands wurde 1820, 30 Jahre nach der Gründung des Unternehmens, mit King Arthur verbunden. Walter leitete das Unternehmen von 1943 bis 1968, als sein Sohn Frank die Geschäftsführung übernahm. Frank leitete eine Anstrengung, die King Arthur um die Wende des 21. Bis heute sind Frank und Brinna die Inspiration für King Arthurs langjähriges Streben: unserer Gemeinschaft zu dienen, das Richtige zu tun und den Amerikanern das beste Mehl der Welt zu liefern.


Comeback-Sauce

„Alles grüßt die Griechen des tiefen Südens. Eine der größeren Gruppen griechischer Einwanderer, die in den Süden kamen, ließ sich im Norden von Zentral-Alabama nieder, um in der Bergbau- und Stahlindustrie zu arbeiten, die Anfang und Mitte des 20. Jahrhunderts die lokale Wirtschaft ankurbelte. Als der Stahlmarkt schwächer wurde und/oder die Leute begannen, aus ihm abzuwandern, begannen griechische Familien, Restaurants in und um Birmingham zu errichten. Bright Star, Johnny&rsquos und Niki&rsquos waren alle treue Mitglieder dieser Gemeinschaft. Als die Familien wuchsen, wurde die Bewegung unvermeidlich, und eine Reihe dieser Familien zogen schließlich nach Westen nach Jackson, Mississippi. Die Mayflower, Primos, Dennery&rsquos und Crechale&rsquos waren alle Teil dieses Familienerbes. Aus ihnen sprang Comeback-Sauce. Aus kulinarischer Sicht ist Comeback-Sauce eines der wenigen Dinge, die die Einwohner von Mississippi für sich beanspruchen können, und es ist bemerkenswert. Es passt hervorragend zu gebratenen Gurken, Fisch, Garnelen und Hühnchen oder über einen Salat geträufelt. Wir verwenden es regelmäßig auf unserem Croque Monsieur und als Sandwich-Dressing. Es eignet sich auch hervorragend für Pommes Frites. Also einfach ein bisschen machen und im Kühlschrank aufbewahren. Es ist irgendwie gut für alles."

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Großes schlechtes Frühstück von John Currence, Copyright & Kopie 2016. Herausgegeben von Ten Speed ​​Press, einem Impressum von Random House LLC.

Zutaten

3/4 Tasse Ketchup
3/4 Tasse Mayonnaise, hausgemacht oder deine bevorzugte Marke
1/4 Tasse Heinz-Chili-Sauce
2 Esslöffel geriebene gelbe Zwiebel und deren Saft
1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
1 Esslöffel Worcestershiresauce
3/4 Esslöffel gehackter Knoblauch
1 Teelöffel Senfpulver
1 Teelöffel Paprika
1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel Salz
2 Esslöffel Olivenöl

Methode

In einer Küchenmaschine Ketchup, Mayonnaise, Chilisauce, Zwiebel und deren Saft, Zitronensaft, Worcestershire, Knoblauch, Senfpulver, Paprika, schwarzen Pfeffer und Salz mischen und etwa 20 Sekunden lang verarbeiten, bis sie miteinander vermischt sind. Bei laufender Küchenmaschine das Öl einträufeln und etwa 20 Sekunden weiter verarbeiten, bis es vollständig vermischt ist. In einem Plastik- oder Glasbehälter aufbewahren und bis zu 10 Tage im Kühlschrank aufbewahren.


Wohin mit dem Twinkie?

Foto von Paul J. Richards/AFP/Getty Images.

Ein Insolvenzrichter hat letzte Woche die Liquidation von Hostess-Marken genehmigt. Historische Marken wie Twinkies, Wonder Bread und Ho Hos werden an den Meistbietenden versteigert. Erhalten die Käufer das exklusive Recht, die Rezepte für diese Produkte zu verwenden?

Nicht genau. Konditoren patentieren ihre Rezepte selten, denn eine Anmeldung beim US-Patent- und Markenamt bedeutet, die Zutaten und Methoden zu veröffentlichen. Der Rechtsschutz dauert nur 20 Jahre, danach kann jeder von der Schöpfung profitieren. Stattdessen hüten die Hersteller ihre Rezepte als Betriebsgeheimnisse, ein Status, der nicht zeitlich begrenzt ist. Das Unternehmen zwingt seine Mitarbeiter zur Unterzeichnung von Geheimhaltungsvereinbarungen und verklagt konkurrierende Hersteller, die ihre Methoden und Formeln von den Arbeitern abziehen. Die Unternehmen, die schließlich Hostess-Marken kaufen, erhalten Zugang zu diesen Geschäftsgeheimnissen und das Recht, die Geheimhaltungsvereinbarungen durchzusetzen. Wenn jedoch jemand das Twinkie-Rezept knackt und ein identisches Produkt unter einem anderen Namen herstellt – die Markennamen sind markenrechtlich geschützt –, kann der neue Besitzer nur sehr wenig tun.

Süßwarenhersteller unternehmen außergewöhnliche Anstrengungen, um ihre Rezepte zu schützen. In ihrem Essay „Handelsgeheimnis in Willy Wonkas Schokoladenfabrik“ erklärt die Juraprofessorin Jeanne C. Fromer, dass der Schlüssel-und-Schlüssel-Ansatz der fiktiven Wonka bei der Herstellung von Süßigkeiten nicht weit von der Realität entfernt ist. Unternehmen bewahren ihre Rezepte in Tresoren auf. Mars, das Unternehmen, das Skittles, Snickers und M&Ms herstellt, weigerte sich viele Jahre lang, den Namen seines Präsidenten preiszugeben. Das Unternehmen baut auch seine eigenen Maschinen und verbindet die Werkstattbesuche mit Augen. Kein Mitarbeiter von Hershey kennt die Anteile der Zutaten in den Schokoriegeln des Unternehmens.

Rezepte sind theoretisch patentierbar, aber nur wenige Ihrer Küchenkreationen würden sich dafür qualifizieren. Eine Idee muss neu und nicht offensichtlich sein, um rechtlichen Schutz zu verdienen. Dies ist ein schwer zu erfüllender Standard, da die meisten Rezepte Kombinationen aus weit verbreiteten Zutaten sind. Rezepte erhalten am ehesten Patentschutz, wenn sie einen neuartigen Herstellungsprozess beinhalten. Mehrere Erfinder haben zum Beispiel Patente für Variationen des Erdnussbutter-Gelee-Sandwiches erhalten, indem sie die Zutaten neu anordnen, um die Haltbarkeit zu verlängern.

Rezepte können auch urheberrechtlich geschützt sein, wodurch andere daran gehindert werden, die Anweisungen zur Herstellung eines Produkts zu kopieren und zu verkaufen. Das Urheberrecht schützt das Lebensmittel selbst jedoch nicht vor kommerzieller Ausbeutung. Mit anderen Worten, Sie dürfen keine Kopien des aktuellen Toll House-Schokoladenkeksrezepts verkaufen, aber Sie können die Kekse herstellen und verkaufen.


Du wirst immer noch Hunger haben.

Keine gesunden Fette, kein Protein, keine Ballaststoffe? Keine Fülle. Weißbrot enthält keine sättigenden Makronährstoffe, die dazu dienen, Ihre Hungerhormone auszuschalten, was dazu führen kann, dass Sie das Gefühl haben, mehr essen zu müssen, um Ihren Appetit zu stillen. Zum Beispiel eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie Appetit fanden heraus, dass Teilnehmer, die Weißbrot aßen, bei ihrer nächsten Mahlzeit 500 Kalorien mehr zu sich nahmen als diejenigen, die Vollkornbrot hatten. Um Weißbrot in einen Kontext zu setzen, können wir uns eine weitere Studie ansehen, die ermittelt hat, wie zufrieden Sie mit einem Lebensmittel nach dem Verzehr fühlen können. Weißbrot war ihr Ausgangswert mit einer Punktzahl von 100 %, Eier 150 %, Äpfel 197 % und Haferflocken 209 %. Fügen Sie das zu den Gründen hinzu, warum Sie mehr Haferflocken essen sollten!


Klassisches Sandwichbrot

Für Sandwiches, Toast und French Toast ist ein klassischer amerikanischer Sandwichlaib mit seinem cremeweißen Inneren, der goldenen Kruste und der weichen, leicht zu schneidenden Textur einfach nicht zu schlagen.

Zutaten

  • 3 Tassen (361 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse (113 g) Milch (Magermilch, 1%, 2% oder ganz nach Wahl)*
  • 1/2 bis 2/3 Tasse (113 g bis 152 g) heißes Wasser, genug für einen weichen, glatten Teig* (siehe „Tipps“ unten)
  • 4 Esslöffel (57 g) geschmolzene Butter oder 1/4 Tasse (50 g) Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel (25g) Kristallzucker
  • 1 1/4 Teelöffel (8g) Salz
  • 1 Päckchen aktive Trockenhefe aufgelöst in 1 EL warmem Wasser ODER 2 TL Instanthefe

Anweisungen

Um den Teig zu machen: Wiegen Sie Ihr Mehl oder messen Sie es, indem Sie es vorsichtig in eine Tasse löffeln, und kehren Sie dann überschüssiges Mehl ab. In einer großen Schüssel alle Zutaten mischen und rühren, bis der Teig beginnt, den Schüsselrand zu verlassen. Legen Sie den Teig auf eine leicht gefettete Oberfläche, ölen Sie Ihre Hände und kneten Sie ihn 6 bis 8 Minuten lang oder bis er glatt und geschmeidig wird. Oder mischen und kneten Sie den Teig mit einem elektrischen Mixer oder einer Küchenmaschine oder in einer Brotmaschine, die auf Teig oder manuellen Zyklus eingestellt ist.

Geben Sie den Teig in eine leicht gefettete Schüssel, decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie den Teig aufgehen, bis er geschwollen ist, aber nicht unbedingt doppelt so groß ist, etwa 1 bis 2 Stunden, je nach Wärme Ihrer Küche. Wenn du eine Brotmaschine verwendest, lasse die Maschine ihren Zyklus abschließen und lasse den Teig dann in der Maschine, bis er sich verdoppelt hat, vielleicht weitere 30 Minuten oder so.

Den Teig vorsichtig entleeren und auf eine leicht geölte Arbeitsfläche geben. Den Teig zu einem 8-Zoll-Block formen.

Legen Sie den Stamm in eine leicht gefettete 8 1/2" x 4 1/2" Laibform, decken Sie die Pfanne locker mit leicht gefetteter Plastikfolie ab und lassen Sie das Brot etwa 60 Minuten gehen, bis es etwa 1" über dem Boden gewölbt ist Ein Finger in den Teig gedrückt sollte eine Spur hinterlassen, die langsam zurückprallt. Gegen Ende des Aufgehens den Backofen auf 350 °C vorheizen.

Ersatzzutaten

Wie man Brotmehl durch Allzweckmehl ersetzt

Das Brot 30 bis 35 Minuten backen, bis es hellgoldbraun ist. Testen Sie, ob es gar ist, indem Sie es aus der Pfanne nehmen und auf den Boden klopfen (es sollte hohl klingen) oder indem Sie seine Innentemperatur mit einem digitalen Thermometer messen (es sollte 190 ° F in der Mitte des Brotes anzeigen).

Das Brot aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden auf einem Rost abkühlen lassen. Lagern Sie das Brot in einer Plastiktüte bei Raumtemperatur für mehrere Tage einfrieren für eine längere Lagerung.


Schau das Video: Müsli-Brot backen (Januar 2022).