Traditionelle Rezepte

Boeuf-Salat

Boeuf-Salat

Es ist mein Favorit zu Weihnachten.

  • 2 Hähnchenbrust
  • 4-5 Karotten
  • 4 Petersilienwurzeln
  • 2 passende Sellerie
  • 3 rosa Kartoffeln
  • ein Gemüselöffel
  • 6-7 Gurken
  • ein Apfel
  • 3 Esslöffel Senf
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 3 gekochte Eier
  • ein Eigelb oder roh
  • 300 ml Öl
  • ein bisschen Salz
  • 2 Donuts in Essig

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Rindersalat:

Kochen Sie das Fleisch zusammen mit dem Gemüse in dem Wasser, in das das Gemüse gegeben wird. Dann aus dem Saft nehmen und alles in kleine Würfel schneiden, mischen und den Apfel durch eine große Reibe geben, dann Mayonnaise aus den 3 gekochten Eigelb, einem roh, Öl und Senf. Während des Mischens Zitronensaft hinzufügen. Nachdem Sie die Mayonnaise gut mit den anderen Komponenten vermischt haben, geben Sie den Salat in verschiedene Formen (Tabletts) und garnieren Sie ihn mit Donuts und gekochtem Eiweiß. Großer Appetit!


ein halbes Kilo Rindfleisch

Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale. Karotten und Sellerie werden gereinigt, gewaschen und gekocht. Das Rindfleisch wird gewaschen und in Salzwasser gekocht.

Eingelegte Gurken und Donuts werden in kleine Stücke geschnitten und etwas abtropfen gelassen!

Fleisch und Gemüse nach dem Kochen fein hacken. In einer großen Schüssel mit Donuts und Gurken mischen, Mayonnaise hinzufügen (2 Esslöffel zum Garnieren lassen) und gut vermischen. In eine Schüssel geben, mit Mayonnaise bedecken und nach Geschmack garnieren. Mit Freude servieren!


5 Rezepte für Rindfleischsalat

Rindfleischsalat ist eines der beliebtesten traditionellen Gerichte in unserem Land, besonders in den Ferien. Das Gericht wird auch in Russland gegessen und wird auch "Russischer Salat" oder Olivier-Salat genannt. Auf dem Festtagstisch nicht fehlen, Rindfleischsalat kann jederzeit genossen werden, in verschiedenen Formen und Rezepten, die man [& hellip]

Rindfleischsalat ist eines der beliebtesten traditionellen Gerichte in unserem Land, insbesondere in den Ferien. Das Gericht wird auch in Russland gegessen und wird auch "Russischer Salat" oder Olivier-Salat genannt.

Auf dem Festtagstisch nicht fehlen darf Rindfleischsalat jederzeit in verschiedenen Formen und Rezepten genossen werden, die ebenso lecker sein können. Sie können auch einen Salat ohne Fleisch oder mit Gemüsemayonnaise für diejenigen zubereiten, die sich vegetarisch ernähren. Wir empfehlen unten einige Rezepte, die Sie ausprobieren können.

Traditioneller Rindfleischsalat

Der klassische Rindfleischsalat ist der, den wir alle kennen: mit verschiedenen Gemüsesorten, Mayonnaise mit Senf, Ei und Öl, Rindfleisch und der typischen Dekoration mit Donuts, Oliven und Eiern.

Zutat: 150 g eingelegte Gurken, 150 Dosenerbsen, 250 Salzkartoffeln, 150 g gekochte Karotten, 150 g eingelegte Donuts, 6 Eier, Senf, Petersilie, Oliven.

  • Rindfleisch wird gewaschen und in einem Topf in 4 Liter kaltem Wasser gekocht, dem ein halber Esslöffel Salz hinzugefügt wird.
  • Auf niedrige Hitze stellen und allmählich erhitzen. Das Fleisch sollte kochen, ohne zu kochen.
  • Wenn sich der Schaum bildet, entfernen Sie ihn mit einem Löffel.
  • Wiederholen Sie den Vorgang 3-4 mal, bis er nicht mehr gebildet wird.
  • Alles 3 Stunden bei schwacher Hitze kochen.
  • Dann alles Gemüse waschen, putzen und in kleine Quadrate schneiden.
  • Das Fleisch wird auch gehackt.
  • Jetzt fangen wir an Mayonnaise zu machen.
  • In dem Mixer 2 gekochte Eigelb, Senf, Öl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und kaltes Wasser dazugeben. Wählen Sie ein starkes Programm und lassen Sie es homogenisieren. Mayonnaise kann auch mit a . hergestellt werden Rührgerät, aber es ist sicherer in Mixer, um nicht zu schneiden.
  • Gießen Sie die Mayonnaise über alle gehackten Zutaten.
  • Einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Dann mit Oliven, Gurken, Donuts und gekochten Eiern garnieren.

Vegetarischer Rindfleischsalat

Wenn einer Ihrer Verwandten oder Bekannten ein vegetarisches Menü hat, können Sie einen anderen Rindfleischsalat zubereiten. Man könnte meinen, dass die einzige unterschiedliche Zutat das Fehlen von Fleisch sein könnte, aber es braucht eine größere Vielfalt an Gemüse, um den Geschmack von Fleisch zu ersetzen.

Zutat: 200 g eingelegte Gurken, 150 Erbsen in Dosen, eine Dose Mais, 250 gekochte Süßkartoffeln, 150 g gekochte Karotten, 150 g eingelegte Krapfen, ein Esslöffel Senf, Petersilie, Oliven, Soja, Sellerie oder Rüben, Olivenöl, Zitrone, Avocado, Knoblauch.

  • Alles Gemüse waschen, putzen und fein hacken.
  • Unsere Empfehlung ist, die Sojabohnen einige Stunden mit Gewürzen im Wasser zu lassen, um den Geschmack zu fangen.
  • In dem Mixer Avocado, Knoblauch, Zitrone, Olivenöl, Senf hinzufügen. Und dies funktioniert als Mayonnaise, um die Zusammensetzung zu koagulieren.
  • Das gesamte Gemüse mit der Avocado-Senf-Sauce vermischen.
  • Nach eigenem Geschmack mit Sellerieblättern, Rüben, Oliven, Gurken und Donuts garnieren.
  • Den Salat vor dem Servieren einige Stunden kalt stellen.

Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust

Nach dem klassischen Rezept wird Rindfleischsalat mit Rindfleischstreifen zubereitet. Vorgegarte Hähnchenbrust kann jedoch genauso gut schmecken. Darüber hinaus ist es eine gesündere und diätetische Wahl.

Zutat: 500 g Hähnchenbrust, 1,5 kg Kartoffeln, 2 Pastinakenwurzeln, 2 Karotten, 1 kleiner Sellerie, 500 g eingelegte Donuts, 5 Eier, 1 Zitrone, Öl, Salz, Pfeffer, Paprika.

  • Alles Gemüse waschen, putzen und kochen. Die Kartoffeln separat kochen.
  • Hähnchenbrust waschen, in Scheiben schneiden und würzen.
  • Dann bis zu 35 Minuten bei einer Temperatur von 230 Grad in den Ofen geben.
  • Alles Gemüse in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.
  • Mayonnaise wird aus 3 gekochten Eigelb, 2 Esslöffel süßem Senf, Zitronensaft und Gewürzen zubereitet. Sie können auch a . verwenden Mana-Mixer.
  • Hähnchen in Würfel schneiden und mit dem Gemüse in eine Schüssel geben.
  • Alle Zutaten vermischen und nochmals nach Geschmack würzen.
  • Lassen Sie die Zubereitung einige Stunden im Kühlschrank.
  • Es ist nach Vorlieben dekoriert.

Rindfleischsalat für eine ausgewogene Ernährung

Wenn wir uns ausgewogen ernähren und versuchen, in den Ferien nicht davon abzuweichen, und wir uns nach traditionellen Gerichten sehnen, haben wir dieses Rezept für Rindfleischsalat vorbereitet.

Zutaten: Karotte, Sellerie und Petersilie, Salzkartoffel, Apfel ohne Geschmack, Gurken, Krapfen, Rüben, Diät-Mayonnaise-Sauce, grüne Petersilie, Zitrone, Truthahn.

  • Gemüse und Apfel in Würfel schneiden.
  • Das Putenfleisch wird gekocht und gewürzt. Dann in Würfel schneiden.
  • Mayonnaise-Sauce kann gekauft oder hergestellt werden. Der Zusammensetzung werden keine Eier mehr zugesetzt, sondern fettarmer Joghurt.
  • Alle Zutaten werden gemischt und zum Schluss fügen wir den Zitronensaft hinzu.
  • Es bleibt dort Kühlschrank wenige Stunden.
  • Mit Donuts, Gurken und Petersilie garnieren.

Rindfleischsalat mit Lachs

Wir haben auch etwas für Fischliebhaber, oder für alle, die zu Weihnachten einfach kein Fett essen wollen. Rindfleischsalat mit Lachs ist eine exotischere Version des traditionellen Salats, die das Weihnachtsessen perfekt ergänzt.

Zutaten : 3 Kartoffeln, 1 Karotte, Gurken, 1 Ei, 150 Gramm Räucherlachs, Oliven, Mayonnaise.

  • Gemüse kochen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln separat in der Schale kochen.
  • Nach dem Abkühlen alle Zutaten in kleine Quadrate schneiden.
  • Ein Ei kochen. Das Eigelb wird für Mayonnaise und das Eiweiß für die Dekoration verwendet.
  • Schneiden Sie die Oliven zum Garnieren.
  • Der Lachs wird auch in dünne Stränge geschnitten.
  • Alle Zutaten in derselben Schüssel mischen.
  • Zum Schluss nach Belieben würzen und dekorieren.

Egal für welches Rezept Sie sich entscheiden, überraschen Sie Ihre Familie immer mit neuen Gerichten. Die Feiertage sind eine perfekte Zeit, um sich zu entspannen, sich zu verwöhnen und anders zu kochen als den Rest des Jahres. Alles, was zählt, ist, das Essen in Gesellschaft der Lieben zu genießen! Frohe Feiern!


Rindfleischsalat

Rindfleischsalat ist ein beliebtes Essen in Rumänien ähnlich wie Oliviersalat, in der Republik Moldau auch "Russisch" genannt. Es wird oft als erster Gang zu festlichen Anlässen oder als "Entrée" serviert. Rindfleischsalat umfasst Karotten, Erbsen, grüne Bohnen, Kartoffeln, alles gekochte Rindfleisch wie Gurken und, wenn nötig, gewürfelt, mit Mayonnaise gebunden. Mit Mayonnaise, schwarzen Oliven, Dill und Essiggurken garnieren.

Der ursprüngliche Salat wurde erstmals 1860 vom belgischen Koch Lucien Olivier unter dem französischen Namen zubereitet Wildsalat im Restaurant Ermitaj (Эрмитаж), einem der größten Restaurants in Moskau. Das Originalrezept wurde geheim gehalten und ging 1905 verloren, als das Restaurant Ermitaj seine Türen schloss. Bekannt ist nur, dass im Rezept teure Delikatessen, Wild, Krebse und Erbsen enthalten waren. Nach 1905 erfanden viele Köche aus ganz Osteuropa ähnliche Rezepte, ersetzten jedoch die ursprünglichen Zutaten durch billigere wie Hühnchen oder Rindfleisch (auf Französisch bedeutet boeuf „Rindfleisch“). Diese Salatvarianten mit verschiedenen Namen sind in verschiedenen Ländern wie Russland, Polen oder Rumänien zu einem sehr verbreiteten Gericht geworden, das ihr Rezept entsprechend den in der regionalen Küche verwendeten Lebensmitteln ändert.

Der aktuelle rumänische Rindfleischsalat, immer häufiger genannt Boeuf-Salat", besteht aus Erbsen, Karotten, Kartoffeln und Fleisch oder Innereien (zB Rinderherz) gekocht und dann gewürfelt, zu denen eingelegte Gurken und / oder gewürfelte eingelegte Krapfen hinzugefügt werden. Diese Zusammensetzung wird dann in Mayonnaise eingearbeitet und garniert.


Zutaten für Rindfleischsalat

Das Fleisch wird gewaschen und in Salzwasser (oder Gewürzen) gekocht. Das Gemüse wird gereinigt, gewaschen und in Salzwasser gekocht.

Nach dem Abkühlen alles fein hacken, auch Donuts und Gurken. Letztere werden in einem Sieb (nicht gepresst) abgetropft, um nicht viel Saft zu hinterlassen und die Mayonnaise weich zu machen.

Mischen Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel und fügen Sie die Mayonnaise hinzu, von der Sie abschalten und zum Garnieren. Nach Belieben mit eingelegten Gurken, Donuts, Petersilienblättern, eingelegten Gemüseblättern oder Oliven dekorieren.


4. Rindfleischsalat mit Räucherlachs

Wenn Sie einen etwas spezielleren Rindfleischsalat haben möchten, folgen Sie diesem Rezept, das geräucherten Lachs enthält.

Zutaten für Rindfleischsalat mit Räucherlachs

  • 3 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 3 Esslöffel Dosenerbsen
  • 5 Gurken
  • 1 oder gekocht
  • 150 Gramm geräucherter Lachs
  • Oliven
  • Mayonnaise
  • Salz

So bereiten Sie Rindfleischsalat mit Räucherlachs zu

Kartoffeln und Karotten kochen, dann in Würfel schneiden. Oliven vierteln, Lachs in Stränge mahlen und Gurken in Würfel schneiden. Geben Sie alle gehackten Zutaten in eine Schüssel, fügen Sie das gehackte gekochte Ei, eine Prise Salz, Erbsen und Mayonnaise hinzu, mischen Sie die Komposition gut und garnieren Sie sie mit Mayonnaise.

Rindfleischsalat ist eines der Gerichte, bei denen Sie sich einen Namen machen können. Mit ein wenig Kreativität können Sie ein möglichst originelles Gericht kreieren, das genau das Gemüse hinzufügt, das Sie möchten, Ihre Lieblingsmayonnaisezeit, Ihre Lieblingsgurken oder das Fleisch, das Sie regelmäßig essen.


Ist es ein Rindfleischsalat?

Die Ferien kommen und er scheint kein gesunder Mensch zu sein, wenn er keinen Rindersalat auf dem Tisch hat. Was ich über diesen Salat weiß, ist, dass wir ihm diesen französischen Namen gegeben haben, dass die Franzosen ihn russisch nennen und die anderen ihn Olivier nennen, nach seinem Erfinder, einem bestimmten belgischen Koch, der in Russland arbeitete.

Mein Salat ist nicht Olivier, es könnte russisch sein und es ist Rindfleisch, weil es Rindfleisch verwendet. Ich rede nicht mehr und gehe zur Arbeit. Diesmal gliedere ich in Kapitel, die jeder Zutat gewidmet sind.

Ich habe 600g Rindermark in Scheiben geschnitten und im Schnellkochtopf in Öl angebraten. Ich nahm das Fleisch heraus und warf einen kleinen Sellerie, eine Karotte und zwei große Zwiebeln, alles grob gehackt, in das Öl, bis das Gemüse hart wurde, schnitt ich das Fleisch in Würfel, die ich wieder in den Topf gab. Ich bedeckte mit 2 Liter Wasser und setzte den Topf unter Druck. Ich habe eine Stunde gekocht und danach das Fleisch vom Gemüse und dem Saft getrennt, der als Basis für eine Suppe verwendet wird.

Ich nahm eine gesunde Rote Bete und backte sie anderthalb Stunden bei 160⁰C, bis die Gabel hindurch ging. Ich habe es abgekühlt, mit Handschuhen gereinigt und in 1 cm große Würfel geschnitten, die ich gesalzen habe.

Ich habe 500g gesäubert, in etwa 1 cm große Scheiben geschnitten, in die Rübenschale gelegt, mit Öl, Salz, Pfeffer gewürzt und 40 Minuten gebacken, die Scheiben herausgenommen und in Würfel geschnitten.

Ich schneide 350g Karotten in Würfel, die etwas kleiner sind als die von Rüben und Kartoffeln. In einer Pfanne habe ich 50 g Butter geschmolzen, die Karotten dazugegeben, 2 Minuten angebraten und 50 ml Wasser dazugegeben. Ich lege den Deckel auf und lasse es etwa 10 Minuten köcheln. Ich habe mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Ich habe 200 g gefrorene Erbsen 5 Minuten in der Pfanne gebraten und gewürzt.

Zwiebel:

Ich schneide eine halbe rote Zwiebel in sehr kleine Würfel.

Angefangen habe ich mit 2 Eigelb, einem Teelöffel Senf mit Vollkorn, Zitronensaft und zwei fein gehackten Sardellenfilets. Ich begann mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit zu schlagen und fügte nach und nach 200 ml Öl hinzu. Zu dieser Mayonnaise habe ich noch zwei Esslöffel Sahne hinzugefügt und die Sauce fertig.

Ich habe dann alles oben genannte in einer Schüssel kombiniert und mit Toast serviert.


Was enthält Rindfleischsalat

Zuallererst brauchen wir für dieses Rezept Rindfleisch, genauer gesagt Rasol (Rindfleisch bedeutet auf Französisch Rindfleisch). Es gibt viele Rezepte im Internet, bei denen Rindfleisch durch Hühnchen oder Pute ersetzt wird, aber in diesem Fall können wir diese Zubereitung nicht mehr Rindfleischsalat nennen.

Das Gemüse aus dem rumänischen Rindfleischsalat sind: Kartoffeln, Karotten, Sellerie, Erbsen. Ich füge auch grüne Bohnen hinzu, das gibt ihm einen wunderbaren Geschmack. Nach dem Garen das Gemüse in kleine Würfel schneiden und mit Gurken und eingelegten Donuts (ebenfalls in kleine Würfel geschnitten) und Mayonnaise mischen.

Das Salatrezept mit Rindfleisch, Gemüse und Mayonnaise ist ein Gericht, das hauptsächlich für die Feiertage zubereitet wird. Ist wunderbar! Ich lade Sie ein, es zu versuchen.

Zutat - Rindfleischsalatkuchen 26 cm

Rindfleischsalat - Zutat

  • 600 g Rasolvita
  • 4-5 große rote Kartoffeln
  • 5 mittelgroße Karotten
  • 1 mittelgroßer Sellerie
  • 150 g Erbsen
  • 100 g grüne Bohnen
  • 150 g eingelegte Gurken
  • 125 g gogosari murati
  • 150 g Mayonnaise
  • 1 mittelgroße Zwiebel (zum Kochen der Salzlake)
  • Salz

Rindfleischsalat - Knuspriger Boden - Zutat

Rindfleischsalatdekor

  • 100g Mayonnaise
  • 3-4 hartgekochte Eier
  • 1 Esslöffel Bio-Ketchup
  • Petersilie
  • Kapern / Oliven

Rindersalat - Schritt für Schritt Zubereitung

  • Als Vorspeise geben wir die Donuts und Gurken in ein Sieb, damit sie gut abtropfen können.
  • In einen großen Topf 2-3 Liter Wasser geben, die Sole und 2 Teelöffel Salz hinzufügen.
  • Gießen Sie nach dem ersten Kochen das erste Wasser und waschen Sie den Topf, in dem es gekocht hat. Füllen Sie den Topf mit 3-4 l warmem Wasser, fügen Sie das Bruststück hinzu, den Sellerie gereinigt und in Scheiben geschnitten, die Karotten gereinigt und in 3-4 cm große Stücke geschnitten und eine ganze Zwiebel, gereinigt, an den Enden eingekerbt. Decken Sie den Topf zu drei Vierteln mit einem Deckel ab und lassen Sie das Fleisch und das Gemüse köcheln, bis es vollständig durchdrungen ist.
  • In einem separaten Topf die ganzen Kartoffeln in der Schale kochen, bis sie durchdrungen sind.
  • In einem kleineren Topf die Erbsen und grünen Bohnen kochen, bis sie durchdrungen sind.
  • Salzlake, Karotten und Sellerie aus der Suppe nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen und abkühlen lassen.
  • Nehmen Sie die Kartoffeln aus dem Wasser, in dem sie gekocht wurden, und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Erbsen und Bohnen abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen und abkühlen lassen.
  • Karotten, Sellerie, Gurken, Donuts, Rasol, grüne Bohnen und Kartoffeln in kleine Quadrate schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Mayonnaise hinzufügen (ich verwende weniger Mayonnaise, aber Sie können so viel hinzufügen, wie Sie möchten) und sorgfältig mischen. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

So bereitest du den knusprigen Boden zu

Bouef-Salatkuchen zusammenstellen

  • Aus dem krümeligen Teig in einem abnehmbaren Kreis eine Schicht von 2-3 cm formen, die Sie mit einem Löffel gut andrücken.
  • Den Rindersalat dazugeben und glatt streichen. Decken Sie den Kreis mit lebensmittelechter Plastikfolie ab und lassen Sie ihn 1-2 Stunden im Kühlschrank. Ich habe ihn bis zum nächsten Tag verlassen.
  • Wir entfernen vorsichtig den Kreis,

  • Wir beschichten den Kuchen mit einer Schicht Mayonnaise. Wir dekorieren es an den Rändern mit gekochten Eischeiben.
  • Für die Büschel auf dem Kuchen habe ich 1 Esslöffel Ketchup mit 2 Esslöffel Mayonnaise gemischt und auf jede Etage gut abgetropfte Kapern und ein Petersilienblatt gelegt.
  • Und weil ich noch Salat und Krümelteig übrig habe, habe ich auch noch zwei Salat-Minikuchen gemacht.


5 Rezepte für Rindfleischsalat

Rindfleischsalat ist eines der beliebtesten traditionellen Gerichte in unserem Land, insbesondere in den Ferien. Das Gericht wird auch in Russland gegessen und wird auch "Russischer Salat" oder Olivier-Salat genannt. Auf dem Festtagstisch nicht fehlen, Rindfleischsalat kann jederzeit genossen werden, in verschiedenen Formen und Rezepten, die man [& hellip]

Rindfleischsalat ist eines der beliebtesten traditionellen Gerichte in unserem Land, insbesondere in den Ferien. Das Gericht wird auch in Russland gegessen und wird auch "Russischer Salat" oder Olivier-Salat genannt.

Auf dem Festtagstisch nicht fehlen darf Rindfleischsalat jederzeit in verschiedenen Formen und Rezepten genossen werden, die ebenso lecker sein können. Sie können auch einen Salat ohne Fleisch oder mit Gemüsemayonnaise für diejenigen zubereiten, die sich vegetarisch ernähren. Wir empfehlen unten einige Rezepte, die Sie ausprobieren können.

Traditioneller Rindfleischsalat

Der klassische Rindfleischsalat ist der, den wir alle kennen: mit verschiedenen Gemüsesorten, Mayonnaise mit Senf, Ei und Öl, Rindfleisch und der typischen Dekoration mit Donuts, Oliven und Eiern.

Zutat: 150 g eingelegte Gurken, 150 Dosenerbsen, 250 Salzkartoffeln, 150 g gekochte Karotten, 150 g eingelegte Donuts, 6 Eier, Senf, Petersilie, Oliven.

  • Rindfleisch wird gewaschen und in einem Topf in 4 Liter kaltem Wasser gekocht, dem ein halber Esslöffel Salz hinzugefügt wird.
  • Auf niedrige Hitze stellen und nach und nach erhitzen. Das Fleisch sollte kochen, ohne zu kochen.
  • Wenn sich der Schaum bildet, entfernen Sie ihn mit einem Löffel.
  • Wiederholen Sie den Vorgang 3-4 mal, bis er nicht mehr gebildet wird.
  • Alles 3 Stunden bei schwacher Hitze kochen.
  • Dann alles Gemüse waschen, putzen und in kleine Quadrate schneiden.
  • Das Fleisch wird auch gehackt.
  • Jetzt fangen wir an Mayonnaise zu machen.
  • In dem Mixer 2 gekochte Eigelb, Senf, Öl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und kaltes Wasser dazugeben. Wählen Sie ein starkes Programm und lassen Sie es homogenisieren. Mayonnaise kann auch mit a . hergestellt werden Rührgerät, aber es ist sicherer in Mixer, um nicht zu schneiden.
  • Gießen Sie die Mayonnaise über alle gehackten Zutaten.
  • Einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Dann mit Oliven, Gurken, Donuts und gekochten Eiern garnieren.

Vegetarischer Rindfleischsalat

Wenn einer Ihrer Verwandten oder Bekannten ein vegetarisches Menü hat, können Sie einen anderen Rindfleischsalat zubereiten. Man könnte meinen, dass die einzige unterschiedliche Zutat das Fehlen von Fleisch sein könnte, aber es braucht eine größere Vielfalt an Gemüse, um den Geschmack von Fleisch zu ersetzen.

Zutat: 200 g eingelegte Gurken, 150 Erbsen in Dosen, eine Dose Mais, 250 gekochte Süßkartoffeln, 150 g gekochte Karotten, 150 g eingelegte Donuts, ein Esslöffel Senf, Petersilie, Oliven, Soja, Sellerie oder Rote Bete, Olivenöl, Zitrone, Avocado, Knoblauch.

  • Alles Gemüse waschen, putzen und fein hacken.
  • Unsere Empfehlung ist, die Sojabohnen einige Stunden mit Gewürzen im Wasser zu lassen, um den Geschmack zu fangen.
  • In dem Mixer Avocado, Knoblauch, Zitrone, Olivenöl, Senf hinzufügen. Und dies funktioniert als Mayonnaise, um die Zusammensetzung zu koagulieren.
  • Das gesamte Gemüse mit der Avocado-Senf-Sauce vermischen.
  • Nach eigenem Geschmack mit Sellerieblättern, Rüben, Oliven, Gurken und Donuts garnieren.
  • Den Salat vor dem Servieren einige Stunden kalt stellen.

Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust

Nach dem klassischen Rezept wird Rindfleischsalat mit Rindfleischstreifen zubereitet. Vorgegarte Hähnchenbrust kann jedoch genauso gut schmecken. Darüber hinaus ist es eine gesündere und diätetische Wahl.

Zutat: 500 g Hähnchenbrust, 1,5 kg Kartoffeln, 2 Pastinakenwurzeln, 2 Karotten, 1 kleiner Sellerie, 500 g eingelegte Donuts, 5 Eier, 1 Zitrone, Öl, Salz, Pfeffer, Paprika.

  • Alles Gemüse waschen, putzen und kochen. Die Kartoffeln separat kochen.
  • Hähnchenbrust waschen, in Scheiben schneiden und würzen.
  • Dann bis zu 35 Minuten bei einer Temperatur von 230 Grad in den Ofen geben.
  • Alles Gemüse in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.
  • Mayonnaise wird aus 3 gekochten Eigelb, 2 Esslöffel süßem Senf, Zitronensaft und Gewürzen zubereitet. Sie können auch a . verwenden Mana-Mixer.
  • Hähnchen in Würfel schneiden und mit dem Gemüse in eine Schüssel geben.
  • Alle Zutaten vermischen und nochmals nach Geschmack würzen.
  • Lassen Sie die Zubereitung einige Stunden im Kühlschrank.
  • Es ist nach Vorlieben dekoriert.

Rindfleischsalat für eine ausgewogene Ernährung

Wenn wir uns ausgewogen ernähren und versuchen, in den Ferien nicht davon abzuweichen, und wir uns nach traditionellen Gerichten sehnen, haben wir dieses Rezept für Rindfleischsalat vorbereitet.

Zutaten: Karotte, Sellerie und Petersilie, Salzkartoffel, Apfel ohne Geschmack, Gurken, Krapfen, Rüben, Diät-Mayonnaise-Sauce, grüne Petersilie, Zitrone, Truthahn.

  • Gemüse und Apfel in Würfel schneiden.
  • Das Putenfleisch wird gekocht und gewürzt. Dann in Würfel schneiden.
  • Mayonnaise-Sauce kann gekauft oder hergestellt werden. Der Zusammensetzung werden keine Eier mehr zugesetzt, sondern stattdessen fettarmer Joghurt hinzugefügt.
  • Alle Zutaten werden gemischt und am Ende fügen wir den Zitronensaft hinzu.
  • Es bleibt dort Kühlschrank wenige Stunden.
  • Mit Donuts, Gurken und Petersilie garnieren.

Rindfleischsalat mit Lachs

Wir haben auch etwas für Fischliebhaber, oder für alle, die zu Weihnachten einfach kein Fett essen wollen. Rindfleischsalat mit Lachs ist eine exotischere Version des traditionellen Salats, die das Weihnachtsessen perfekt ergänzt.

Zutaten : 3 Kartoffeln, 1 Karotte, Gurken, 1 Ei, 150 Gramm Räucherlachs, Oliven, Mayonnaise.

  • Gemüse kochen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln separat in der Schale kochen.
  • Nach dem Abkühlen alle Zutaten in kleine Quadrate schneiden.
  • Ein Ei kochen. Das Eigelb wird für Mayonnaise und das Eiweiß für die Dekoration verwendet.
  • Schneiden Sie die Oliven zum Garnieren.
  • Der Lachs wird auch in dünne Stränge geschnitten.
  • Alle Zutaten in derselben Schüssel mischen.
  • Zum Schluss nach Belieben würzen und dekorieren.

Egal für welches Rezept Sie sich entscheiden, überraschen Sie Ihre Familie immer mit neuen Gerichten. Die Feiertage sind eine perfekte Zeit, um sich zu entspannen, sich zu verwöhnen und anders zu kochen als den Rest des Jahres. Alles, was zählt, ist, das Essen in Gesellschaft der Lieben zu genießen! Frohe Feiern!


Welches Fleisch wählen wir für einen Rindfleischsalat?

Ideal um Rinderbrühe mit Knochen (Motsching), Rinderknie oder Salzlake mit Knochenmark zu finden. Wie gut ist das heiße Mark, das direkt auf Toast aus den Knochen genommen wird! Mit etwas Salz und Pfeffer oder geriebenem Meerrettich ein Genuss! Wenn Sie keine Rinderknie finden, können Sie sogenanntes & # 8222 Rindfleisch für Suppe & # 8221 & # 8211 Bruststücke mit schlüpfrigen Bindegewebeschichten und Knochen (Rippen oder Rinderkeulenrunden) verwenden. So habe ich 3 Töpfe à 600 g gekauft. Das Fleisch war ungefähr die Hälfte, der Rest waren Knochen.

Für Rindfleischsalat mache ich eine Mayonnaise mit viel Senf! Senf passt hervorragend zu gekochtem Rindfleisch. Das Rezept für & # 8222 Fast Mayonnaise & # 8221 findet ihr hier.

Da ich nur einmal im Jahr (zwischen Weihnachten und Silvester) Rindfleischsalat mache, habe ich eine größere Menge zubereitet, als die Welt es normalerweise tut, um die Familie zu sättigen und an Freunde zu verschenken.

Die Mengenangaben im Rezept unten beziehen sich auf eine ordentliche Portion von 1,5 kg (also eine Schüssel für ca. 6 Personen). Wenn Sie mehr machen möchten, können Sie die Zutatenliste multiplizieren (ich habe x 3 gemacht).


  • 350 g & # 8211 400 g Rindfleisch
  • 4 mittelgroße Kartoffeln (vorzugsweise Tomaten)
  • 4 Karotten
  • eine große Selleriewurzel (und Petersilie und Petersilienwurzel, wenn Sie sie haben)
  • 5-6 Esslöffel gekochte Erbsen
  • 5 Gurken in Essig
  • 2-3 Donuts in Essig
  • Salz
  • 550 g klassische Mayonnaise (laut Rezept hier)

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Video: Boeuf Salad Recipe . Romanian Tradition. #MonicaASMR (Januar 2022).