Traditionelle Rezepte

Walisisches Bara Brith-Rezept

Walisisches Bara Brith-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Brot
  • Brot ohne Hefe

Dieses fruchtige walisische Brot ist ein Favorit.


Cheshire, England, Großbritannien

64 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 50g Johannisbeeren
  • 100g Sultaninen
  • 1 Tasse starker Tee
  • 75g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 2 Eier, geschlagen
  • 1/4 TL Gewürzmischung
  • 350g selbstaufziehendes Mehl, gesiebt

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:2h ›Extra Zeit:8h › Fertig in:10h20min

  1. Johannisbeeren und Sultaninen zusammen mit dem Zucker über Nacht im Tee einweichen.
  2. Eine gebutterte Kastenform mit Pergament auslegen und den Backofen auf 150 C / Gas Stufe 2 vorheizen.
  3. In einer großen Schüssel die Eier schlagen. Die Fruchtmischung dazugeben und umrühren. Fügen Sie das Mehl zusammen mit dem gemischten Gewürz hinzu. In die vorbereitete Form stürzen und im vorgeheizten Backofen 1 1/2 bis 2 Stunden backen, oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. In der Form abkühlen lassen und dann vollständig auskühlen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Ein unglaublich einfacher Empfänger. Schmeckt auch großartig - hatte großen Spaß daran, dies mit meiner Tochter zu machen, die von der Verwendung für eine Tasse Tee erstaunt war. Bei Versuch 2 habe ich ein paar Extras hinzugefügt, einige gehackte Haselnüsse und Kirschen. Obwohl es vom Originalrezept abweicht, ist dies ein großartiger Protein- und Pflegesnack nach dem Training - 31. Januar 2014


Bara Brith

Machen Sie den köstlichen Laib Bara Brith (oder geflecktes Brot) von Escape to the Farm. Köstlich mit einer Tasse Tee am Nachmittag.

Ergibt 1 Laib – Zum Einfrieren geeignet

Zutaten

  • 450g gemischte Trockenfrüchte (Sultaninnen, Rosinen, Johannisbeeren)
  • 1 tbps gemischte Schale (falls nicht bereits in Ihrem gemischten Trockenobst enthalten)
  • 100g weicher brauner Zucker
  • 450ml starker schwarzer Tee
  • 450g selbstaufziehendes Mehl
  • 1TL feines Meersalz
  • 1TL gemahlene Gewürze
  • 1TL gemischtes Gewürz
  • 1 großes Ei, zum Servieren geschlagen
  • Butter
  1. Die Trockenfrüchte, den Zucker und die gemischte Schale im Tee einweichen und mindestens fünf Stunden oder idealerweise über Nacht einweichen lassen.
  2. Den Backofen auf 160 °C vorheizen, eine 2 kg schwere Kastenform einfetten und auslegen.
  3. Mehl, Salz und Gewürze unter die Fruchtmischung rühren und gut vermischen, damit keine Mehltaschen entstehen. Fügen Sie das geschlagene Ei hinzu und mischen Sie es. Möglicherweise müssen Sie gegen Ende mit den Händen mischen, um sicherzustellen, dass alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  4. Die Mischung in die ausgekleidete Form geben. 50 – 65 Minuten backen, oder bis ein eingesteckter Spieß sauber herauskommt.
  5. Wenn es während des Garens oben zu stark bräunt, decken Sie die Oberseite mit Folie ab, bis das Brot durchgegart ist.
  6. Aus dem Ofen nehmen und 20 Minuten in der Form abkühlen lassen, bevor Sie sie auf ein Kühlregal stellen.
  7. Nach dem Abkühlen mit Butter in Scheiben geschnitten servieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit allen Neuigkeiten von Kates Farm, einschließlich der neuesten Kurse, Veranstaltungen, Tierankünfte und Sonderangebote. Wir geben Ihre Daten nicht weiter und Sie können sich jederzeit abmelden.


Bara Brith

Saint David’s Day (oder Dydd Gwyl Dewi Sant) ist gleich um die Ecke und außer der Rugby-Saison ist unser wahrer walisischer Patriotismus fast unvermeidlich, wenn wir unsere Narzissen und Lauch anziehen und Lieder von den grünen Hügeln unserer Heimat singen. Die anderen 364 Tage im Jahr können wir über den Regen, den grauen Himmel und das hier nichts zu tun haben, aber an diesem Tag gibt es kein besseres Land. Heimat der Drachen (Wir haben eindeutig die beste Flagge?), Lauch, preisgekrönte Küsten und Caerphilly-Käse, Wales ist gar nicht so schlecht.

Wie feiern wir unseren Schutzpatron? Abgesehen davon, dass wir unsere Kinder schichtweise mit traditionellen walisischen Kleidern oder Rugby-Trikots kleiden (die Jungs hatten es so viel leichter), wir essen! Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Vielzahl von walisischen Speisen zur Auswahl, von Lauch- und Kartoffelsuppe, Cawl und Rarebit bis hin zu Glamorgan-Würstchen und walisischen Kuchen. Der Tag des Heiligen David ist schließlich der Festtag des Heiligen David.

Ein solches Essen, das traditionell nicht nur am Saint Davids Day, sondern auch zu Weihnachten gegessen wird, ist Bara Brith, ein gesäuertes Brot, das mit Trockenfrüchten angereichert und mit Tee und Gewürzmischungen aromatisiert ist. Eine sehr wörtliche Benennung, bara brith bedeutet übersetzt ‘gesprenkeltes Brot’ mit ‘bara’ was Brot auf Walisisch bedeutet und ‘brith’ bedeutet gesprenkelt.

Bara brith stammt aus sehr bescheidenen Verhältnissen, es wäre der letzte Laib gewesen, der am Ende des wöchentlichen Backens in den sterbenden Dorfofen gelegt wurde. Alle Teigreste wurden gesammelt, bevor Trockenfrüchte hinzugefügt wurden, um es zu einem schmackhafteren, süßeren Laib zu machen. Es gibt mehrere Variationen des traditionellen Bara Brith, einige eher ein Brot, andere eher ein Kuchen, was ganz Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben entspricht.

Ob Kuchen oder Brot, Familienrezepte für Bara brith wurden jedoch von Generation zu Generation weitergegeben. Dieses Brot mit Früchten ist so tief in der walisischen Geschichte verwurzelt, dass Sie es sogar noch immer in Teestuben in Wales, sondern auch in Patagonien verkaufen und finden können, nachdem walisische Siedler das Rezept im 19. Jahrhundert bei ihrer Ankunft mitgenommen hatten Suche nach einem besseren Leben in Argentinien.

Persönlich liebe ich dieses kleine Teebrot, nicht nur, weil es lächerlich billig und einfach zuzubereiten ist, sondern auch, weil es buchstäblich aus Tee hergestellt wird (& wir alle wissen, wie sehr ich Tee mag)! Mein Rezept für Bara Brith ergibt ein reichhaltiges, saftiges, fruchtiges Brot mit einer süßen, zarten Gewürznote. Für mich gibt es nur eine Möglichkeit, ein Stück Bara Brith mit anständigem zu genießen (dick) Schicht gesalzene Butter und eine gute Tasse Tee. Es passt auch gut zu Käse als Teil eines Käsebretts, wenn Sie eine herzhaftere Option suchen.


Viel Spaß beim Englischlernen

1 Pfund selbstaufziehendes Mehl
1/2 Pfund weicher brauner Zucker
1/4 Pfund Butter
1/2 Pfund Johannisbeeren oder Sultaninen
1 Ei
1 Zitrone
Prise Salz
1 Teelöffel Gewürzmischung
1 TL Bicarbonat Soda
1 EL Sirup
1/2 Liter Buttermilch
Kalter Schwarztee (zum Einweichen der Trockenfrüchte)

Methode

1. Weichen Sie die Johannisbeeren oder Sultaninen mehrere Stunden in schwarzem Tee ein.
2. Mischen Sie Mehl, Zucker, Gewürze und Bicarb.
3. Die Früchte abseihen und zu den trockenen Zutaten geben und mit dem Mischen beginnen.
4. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie es.
5. Den Saft der Zitrone und des Sirups hinzufügen und mischen.
6. Fügen Sie die Buttermilch nach und nach hinzu, bis die Mischung ziemlich flüssig ist.
7. Die Masse in eine gefettete Backform füllen und bei 190 °C ca. 90 Minuten backen. (Die Oberseite in der ersten Stunde locker abdecken, um ein Anbrennen zu vermeiden.)
8. Nach dem Kochen herausnehmen und abkühlen.


ANMERKUNGEN

Ernährung

Zeigen Sie zeilenweise Nutrition Insights&Trade an: Entdecken Sie, welche Inhaltsstoffe die Kalorien/Natrium/usw.

Haftungsausschluss: Nährwertangaben werden von verknüpften Zutaten abgeleitet (links in farbigen Aufzählungszeichen dargestellt) und können vollständig sein oder nicht. Konsultieren Sie immer einen zugelassenen Ernährungsberater oder Arzt, wenn Sie eine ernährungsbedingte Erkrankung haben.

Kalorien pro Portion: 143

Erhalten Sie detaillierte Nährwertinformationen, einschließlich Ernährungsinformationen für jeden Artikel, damit Sie sehen können, woher die Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Natrium und mehr stammen.


Ich liebe das Wort “Bara Brith”. Während meiner Jahre in Wales wurden die Sprache und der walisische Akzent schnell zu einem meiner Favoriten in der ganzen weiten Welt. Es ist eine sehr musikalische Sprache und ich vermisse es, sie um mich herum zu hören.

“Bara Brith” bedeutet gesprenkeltes Brot. Das traditionelle Rezept verlangt viel Trockenobst, über Nacht in Tee eingeweicht und Orangenschale, um ihm ein wenig Schwung zu verleihen. Dieses Rezept wurde während der Kriegsjahre leicht angepasst, indem Marmelade anstelle von Orangensaft und Orangenschale verwendet wurde und fein geriebene Karotten als Ersatz für einen Teil der Früchte verwendet werden konnten. genau das habe ich gemacht..

Das Rezept erfordert auch nur ein Ei (oder Trockenei). Da ich Veganer bin, habe ich stattdessen eine Schaufel voll gemahlenen Leinsamen verwendet, was ein ziemlich guter Ersatz für Eier beim Backen zu sein scheint.

Zum Ergebnis dieses wunderbaren walisischen Früchtebrotes kann ich nur eines sagen.


  • 1 Pfund gemischte Trockenfrüchte, gehackt
  • 1 1/4 Tassen frisch aufgebrühter Tee
  • 1 Tasse fest verpackter brauner Zucker
  • 2 3/4 Tassen selbstaufgehendes Mehl
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 Ei, verquirlt
  • 3 Esslöffel Orangenmarmelade
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  1. Obst in eine große Schüssel geben. Tee über Obst gießen.
  2. Braunen Zucker hinzufügen und gut vermischen.
  3. Abdecken und über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  4. Ofen auf 325 Grad F erhitzen. Eine 9 x 5-Zoll-Laibpfanne einfetten.
  5. Mehl, Milch, Ei, Marmelade und Zimt in die eingeweichte Fruchtmischung geben. Rühren, bis kombiniert.
  6. Teig in die vorbereitete Kastenform geben.
  7. Backen, bis das Brot braun und knusprig ist und ein Holzstäbchen, das in der Nähe der Mitte eingesetzt wird, sauber herauskommt, etwa 2 Stunden.
  8. Leicht abkühlen. (Kann bis zu 4 Tage im Voraus zubereitet werden. Fest einwickeln und bei Raumtemperatur lagern.)

Diese Seite kann Affiliate-Links enthalten. Alle Käufe, die über diese Links getätigt werden, unterstützen Rezeptgoldmine.com ohne zusätzliche Kosten für Sie. Bitte beachten Sie unsere Offenlegungsrichtlinie.

Rezept Goldmine LLC ©1999 - | Alle Rechte vorbehalten
1. Korinther 10:31 (King James Version)

Ob ihr nun also isst oder trinkt oder was immer ihr tut, tut alles zur Ehre Gottes.
Kontakt | Datenschutz/Nutzungsbedingungen


Beim zweiten Backen eines walisischen Weihnachten habe ich einen Christmas Bara Brith gemacht.

Diese Woche habe ich mein eigenes Weihnachtsrezept für Bara Brith zusammengestellt. Auf Walisisch bedeutet Bara Brith gesprenkeltes Brot und die Speckles sind die gemischten Früchte, die der Brotmischung hinzugefügt werden. Da dies ein Weihnachts-Bara Brith ist, habe ich getrocknete Preiselbeeren und Brandy hinzugefügt

Die Zubereitung von Bara Brith dauert zwei Tage, da die Früchte einen Tag lang in schwarzem Tee und Brandy eingeweicht werden. Sobald die Früchte eingeweicht sind, werden Mehl, Gewürzmischung und Ei zu den Früchten gegeben und dann in eine Brotform gegeben und dann 90 Minuten im Ofen gebacken. Der Bara Brith ist gegart, wenn ein Spieß in die Mitte des Bara Brith gesteckt wird und wenn er sauber herauskommt, ist er bereit, aus dem Ofen zu kommen.

Zutaten

Die Früchte in einer Schüssel über Nacht mit dem Schwarztee und dem Brandy einweichen. Wenn die Früchte eingeweicht sind, das gesiebte Mehl, braunen Zucker, gemischte Gewürze und Ei zu den Früchten geben. Wenn Ihre Mischung etwas schwer zu mischen ist, fügen Sie etwas mehr Tee hinzu. Wenn die Mischung zusammengemischt ist, in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und 90 Minuten im Ofen backen.

Bara Brith schmeckt noch besser, wenn es ein paar Tage alt ist, also mit Brotfolie abdecken und einige Tage lagern, bevor Sie es in Scheiben schneiden und mit Butter servieren.

Die Geschichte sagt, dass bBara Brith der letzte Laib war, der am Ende des wöchentlichen Backens in den Ofen kam, und das Hinzufügen der Früchte zum Brotteig machte ihn besser schmecken


Eine Sammlung walisischer Rezepte

Dies ist eine einzigartige Sammlung von Rezepten aus Wales, zusammengestellt von OAKDEN. Diese Sammlung ist urheberrechtlich geschützt (c) Oakden 2011 bitte nicht anderswo reproduzieren. Dies sind hauptsächlich regionale Rezepte aus den wichtigsten walisischen Grafschaften aus dem 19. und 20. Jahrhundert (1800 und 1900). Walisische Rezepte sind meistens einfach und verwenden alle frischen Zutaten, die der Gegend zur Verfügung standen. Die Rezepte sind einfach zu befolgen, mit modernen Gewichten und Maßen, die neben den alten Standards für die Verwendung in der modernen Küche hinzugefügt wurden. Wenn mehr Rezepte entdeckt werden, wird dieses Online-Rezeptbuch erweitert.

VERZEICHNIS ZU DEN REZEPTEN

SEITE 2 " BARA BRITH (TRADITIONELLES SPECKELBROT) * BARA BRITH (SPECKELBROT-KUCHEN) * BARA BRITH (MALT) * BARA LAVER (LAVER BROT) * CAWL (BRÜHE) * SOMMERBRÜHE * CAWL CYMREIG (WELSH SUPPE) * PICE AR Y MAEN ( WELSH CAKES) * TEISEN TINCAR (TINKER’S CAKE) * WELSH CAKES (MONMOUTHSHIRE) * TEISEN BLAT (PLATTE CAKE / ERNTEKUCHEN) * PWDIN EFA (EVE’S PUDDING) * TEISEN AFAL (AVALLON 'APPLE' CAKE) *

SEITE 3 " TEISEN CARIAD (LOVE CAKE) * GEDÄMPFTER APFELPUDDING * APFELTART * BARA GWENITH (Vollkornbrot) * TEISEN DATWS (KARTOFFELKUCHEN) * KARTOFFEL- UND APFELUMSATZ * KARTOFFEL- UND KÄSEUMSATZ * POTEN BWMPEN (PUMBIKIN WE PIE) WELSH RAREBIT) * CREMPOG (KLEINE PFANNKUCHEN) * WELSH PIKELETS (GWENT) * CREMPOG GEIRCH (HAFERMEAL PFANNKUCHEN) *

SEITE 4 " DIOD SINSIR (INGWER BEER) * HOLUNDERBLUMENLIMONADE * BRAUCHBIER * LÖWENZAHNBIER * MEDD HEN FFASIWN (MEAD ODER METHEGLIN) * CYFLAITH (TREACLE TOFFEE) * FFEST Y CYBYDD (THE MISER’S FEAST) * TRELENNOD BLAWDME CAWL CENNIN (LAUCHSUPPE) * KÄSESUPPE * MIT AUSTERN GEFÜLLTER HAMMER * GETÜRSTETER KARPE * GWYDD (GÄNSE GEFÜLLT) * TORBWT WEDI EI FOTSIO (POACHIERTER STEINBOT) *

SEITE 5 » MIT CIDER GEKOCHTER SCHINKEN * CIG OEN A MEL (HONEYED LAMB) * GEWÜRZTES BEEF * CIG EIDION CYMREIG WEDI EI FRWYSIO (WELSH BAISED BEEF) * TATWS RHOST (POTATO HOT POT) * STWNS RWDAN A LAU * PWDIN REIS) GLEISON (MUSSELSTEW) * BRYTHYLL A CHIG MOCH (FELLE MIT SPECK) * PWDIN ERYRI (SNOWDON PUDDING)* ZUM SCHMECKEN EINER KALBBRUST * Aprikosenwein *

SEITE 6 » WYAU SIR FON (ANGLESEY EIGER) * PWDIN CAWS POBI CYMREIG (WELSH CHEESE PUDDING) * EOG RHOST (ROAST LACHS) * HWYADEN HALLT CYMREIG (WELSH SALT DUCK) * COLD SALT DUCK * CIG OEN RHOST A (SAUCE WANAST) ) * GEBRATENES KANINCHEN * GEBRATENES HÄHNCHEN IM HÜHNER * CAWL LLYSIAU GARDD (GARTENGEMÜSESUPPE) * RHABARBER UND STACHELBEER-Marmelade * PASTOID CENNIN (LAUCH-PASTEN) * SURYN CYFFAITH POETH (KALBFLEISCHSAUCE) * KATT PIE *

SEITE 7 » CORGIMYCHIAID / BERDYS (GARNELEN- ODER GARNELENPASTE) * GWIN MWYAR DUON (BLACKBERRY WEIN) * BLACKBERRY CURD * SGADAN (HERRINGE) * SWPER MAM (MUTTER’S AUPPER) * CREMPOG LAS (GRÜNE PFANNEN) * WYSTRYSTER828211 (OYSTER) SUPPE) * SELSIG SIR FORGANNWG (GLAMORGAN WURST) * PASTAI FFOWLYN CYMRAEG (WELSH CHICKEN PIE) * TAFELL O GIG LLO RHOST (KALBSFILETBAST) * SURYN CYFFAITH POETH (KALBFLEISCHSAUCE) *

SEITE 8 » CARDIGAN BROTH * CACS FFAIR LLANDDAROG (LLANDDAROG FAIR CAKES) * BARA CEIRCH * SIOT * TOPF FORELLE * SGADAN ABERGWAUN (FISGUARD HERINGS) * BARA CEIRCH (OATCAKES) * TEISEN LAP (PLATTENKAKE) * STAHL * RHUBARED PAGA TARTME COCKLE PIE) * CAWS POBI (WELSH RAREBIT) * BUCK RAREBIT * CREMPOG FEL (HONIGPFANNKUCHEN) * CYW IAR (SPATCHCOCK) *

SEITE 9 » CREMPOG A BWYD MOR (SEA-FOOD PFANNKUCHEN) * PWDIN MYNWY (MONMOUTH PUDDING) * WELSH BROTH (EIN LANDWIRT-STEW) * FFAGOTS (FAGOTS) * GEBACKENE FORELLE MIT SPECK * GEBACKENE GEFÜLLTE MAKELLE * ROAST MIT GRAVY BEIN * LA WELSH LEG EOG (LACHS) * GOLWYTHAU CIG DAGAD (LAMMKOTELETTEN) * GOLWYTHAU CIG OEN A PHYS (LAMMKOTELETTEN MIT ERBSEN) * TEISEN GOCOS (MUSCHENKUCHEN) * PUNCHNEP *

SEITE 10 » EISEN NIONOD (ZWIEBELKUCHEN) * LAMMZWIEBELKUCHEN * KÄSE-ZWIEBEL-KUCHEN * TARTEN GENNIN (LAUCHTARTE) * JAKOBSMUSCHEL UND SPECK * CACEN GNEIFIO (SCHEREKUCHEN) * TEISEN GALAN YSTWYLL (ZWÖLFTE NACHTKUCHEN) * BARA SINSIR (GINGERB .READ) KEKSE * TEISEN 'BERFFRO ('BERFFRO CAKES) * CACEN BOETH (HEISSER KUCHEN) * TEISEN FEL (HONIGKUCHEN) * BIRNEN-KIRSCH-FLAN *

SEITE 11 » KIRSCHTARTE * SCHWAMMFINGER / Marmelade (CAS-GWENT) * PETERSILIENSAUCE * SÄGEN NIONOD (ZWIEBELSAUCE) * SÄGEN CRIAFOL (ROWANBERRY SAUCE) * SÄGEN EOG TYEIFI (LACHSSAUCE) * GWLYBWR HUFEN ( *CREME SASAUCE) GWIN (WEINSAUCE) * LAVER SAUCE * SCHINKEN-LAUCH-KUCHEN * NYTH CENNIN (LAUCHNEST) * WELSH RAREBIT UND ZWIEBELBRÜHE *


Bara Brith Fruchtbrot Rezept

Das Mehl in eine große Schüssel sieben, dann Salz, Zucker und Schnellhefe hinzufügen. Wenn Sie nicht schnell wirkende Hefe verwenden, geben Sie sie an dieser Stelle in die warme Milch und nicht zu den trockenen Zutaten.

Butter in Stücke schneiden, dann in das Mehl einreiben, bis die Mischung wie feine Semmelbrösel aussieht.

Das gemischte Gewürz einrühren, dann das Ei und die warme Milch einrühren.

Wenn die Mischung einigermaßen gut vermischt ist, stürzen und auf einer bemehlten Oberfläche 10 Minuten lang kneten.

Legen Sie den Teig wieder in die Schüssel und decken Sie die Oberseite der Schüssel mit einem Stück Frischhaltefolie / Frischhaltefolie ab. Die Schüssel an einen warmen Ort stellen (ich verwende den oberen Ofen auf minimale Temperatur eingestellt) und 1½ Stunden gehen lassen.

Nach dem Aufgehen sollte sich der Teig verdoppelt haben, wenn nicht, etwas länger gehen lassen. Den Teig auf eine Arbeitsfläche stürzen und die gemischten Früchte unterkneten. Nachdem Sie die meisten Früchte eingeknetet haben, werden Sie wahrscheinlich einen Punkt erreichen, an dem der Teig keine Früchte mehr aufnimmt. Sie müssen diese Frucht nur von Hand in den Teig drücken.

Tupfe den Teig in eine rechteckige Form und gib ihn dann in die Form, um sicherzustellen, dass der Teig gleichmäßig verteilt ist.

Legen Sie die Dose in eine Plastiktüte und stellen Sie sicher, dass der Teig über die Oberseite der Dose aufsteigen kann, ohne die Tasche zu berühren. An einen warmen Ort stellen und 30-45 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 190°C (375°F oder Gasstufe 5 oder 170°C für einen Umluftofen) vorheizen.

Wenn der Teig aufgegangen ist, sollte er über der Oberseite der Form sein. Entfernen Sie die Plastiktüte und stellen Sie die Dose in die Nähe des Bodens des Ofens. Nach 15 Minuten sollte das Brot oben leicht gebräunt sein. Decken Sie die Oberseite der Form mit einem Stück Folie ab und kochen Sie weitere 25 Minuten.

Nach dem Garen den Laib herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Oberseite des Laibs mit flüssigem Honig bestreichen, um eine klebrige süße Oberseite zu erhalten.

Aufschneiden und mit Butter bestrichen servieren. Die Scheiben gehen auch sehr gut geröstet und mit Butter bestrichen.

Trockene Inhaltsstoffe Fett eingerieben Fett eingerieben
Milch und Ei hinzugefügt Teig vor dem Kneten Gekneteter Teig
Den Teig aufgehen Teig nach dem Aufgehen Kneten in der Frucht
Teig und Dose Teig in der Dose Gekochtes Brot
Bara Brith Fruchtbrot Gebutterte Scheibe Bara Brith Fruit Loaf


Schau das Video: How to make The Full Welsh Breakfast Recipe with Siân in Wales (Januar 2022).