Traditionelle Rezepte

Tort Martisor

Tort Martisor

Arbeitsplatte:

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Dann nach und nach Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiter mixen. Das Eigelb wird mit Öl, einer Prise Salz und Orangenschale vermischt. Das Eigelb zum Eiweiß geben, das Schokoladenpulver, den gesiebten Kakao, das Regenmehl, die Walnüsse, das mit Essig abgeschreckte Backpulver und die in Rum und Cognac hydratisierten Rosinen hinzufügen. Etwa 40 Minuten backen. Machen Sie den Test mit dem Zahnstocher und lassen Sie ihn abkühlen.

Creme:

Bereiten Sie den Pudding nach Anleitung zu. Über dem Pudding die geschmolzene Schokolade ins Wasserbad geben und auf einem Dampfbad mischen. Wenn es zu weich ist, fügen Sie 1 Esslöffel Efaina hinzu. Das war bei mir nicht der Fall. Zum Schluss die Butter hinzufügen. Die Oberseite halbieren, Sirup mit abgesiebtem Kaffee. Schlagsahne schlagen und mit Sahne in konzentrischen Kreisen über die erste sirupartige Oberseite streichen: eine mit Schlagsahne und eine mit Sahne.Die andere sirupartige Oberseite auflegen und den Tor mit der restlichen Sahne bedecken. Eine Reihe Schlagsahne darauf verteilen und nach Belieben garnieren. Die rosa Farbe habe ich von den Rüben bekommen und die gelbe hatte ich schon vorbereitet.


Martisoren-Kuchen

Arbeitsplatte: 240 Gramm gekochte oder gebackene Rüben (mein war Rübensalat und ich hätte mehr hineingelegt, hatte ich aber nicht) 3 Eier 80 ml. Öl 200 Gramm Mehl 1 Teelöffel geriebenes Backpulver 1 zerdrückte Knoblauchzehe 1 Messerspitze gemahlener Kreuzkümmel 1 Teelöffel Paprikamarmelade und Pfeffer Frischkäse: 500 Gramm frischer Hüttenkäse 1/2 Zwiebel für eine flüssige Creme (ca Gramm) Salz und weißer Pfeffer


Zubereitungsart

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Dann nach und nach Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiter mixen. Das Eigelb wird mit Öl, einer Prise Salz und Orangenschale vermischt. Das Eigelb zum Eiweiß geben, das Schokoladenpulver, den gesiebten Kakao, das Regenmehl, die Walnüsse, das mit Essig abgeschreckte Backpulver und die in Rum und Cognac hydratisierten Rosinen hinzufügen. Etwa 40 Minuten backen. Machen Sie den Test mit dem Zahnstocher und lassen Sie ihn abkühlen.


Martisorenkuchen

Zutaten
Martisor-Kuchen,, Zutaten:,, Top:,, 6 Eier, 1 und eine Tasse Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Handvoll Rosinen, Ein paar Ligaturen Cognac, Rumessenz, 200 g Mehl, 1 Teelöffel Pulver gebacken, ½ Tasse Öl, 1 Päckchen Schokocreme von Dr. , Sahne :,, 200 ml flüssige Sahne, 1 Päckchen Schlagsahne,,, Sirup :,, 1 Tasse Kaffee, Ein paar Schokostückchen, Rumessenz, Cognac

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 1h


Martisoren-Kuchen

Arbeitsplatte: 240 Gramm gekochte oder gebackene Rüben (mein war Rübensalat und ich hätte mehr hineingelegt, hatte ich aber nicht) 3 Eier 80 ml. Öl 200 Gramm Mehl 1 Teelöffel geriebenes Backpulver 1 zerdrückte Knoblauchzehe 1 Messerspitze gemahlener Kreuzkümmel 1 Teelöffel Paprikamarmelade und Pfeffer Frischkäse: 500 Gramm frischer Hüttenkäse 1/2 Zwiebel für eine flüssige Creme (ca Gramm) Salz und weißer Pfeffer


Zubereitungsart

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Dann nach und nach Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiter mixen. Das Eigelb wird mit Öl, einer Prise Salz und Orangenschale vermischt. Das Eigelb zum Eiweiß geben, das Schokoladenpulver, den gesiebten Kakao, das Regenmehl, die Walnüsse, das mit Essig abgeschreckte Backpulver und die in Rum und Cognac hydratisierten Rosinen hinzufügen. Etwa 40 Minuten backen. Machen Sie den Test mit dem Zahnstocher und lassen Sie ihn abkühlen.


Glasur und Dekoration Martisor-Torte mit Schokolade und Erdbeeren von Simona Callas

Der Fondant wird in einem Edelstahltopf auf kleiner Flamme erhitzt. Mit 1-2 EL kaltem Wasser beträufeln. Wenn Sie keinen Fondant zum Kauf finden, können Sie ihn nachträglich zubereiten Rezept hier - Link . Um es zu färben, hatte ich einen roten Farbstoff (es gibt auch natürliche Farbstoffe, googeln Sie, Sie werden Geschäfte finden, die verkaufen). Wenn der Fondant erhitzt, homogenisiert und flüssig ist, die Kuchen glasieren. www.simonacallas.com Für den weißen Grill habe ich 50 g weiße Schokolade geschmolzen, in einen Kegel aus Backpapier gelegt und parallele Linien auf die Fondantoberfläche gezogen. Die Kuchen werden in Käse eingelegt und bis zum Servieren kalt gehalten.

Wenn Ihnen meine Rezepte gefallen, dann liken und folgen Sie meiner Simonacallas-Facebook-Seite, wo ich Ihnen täglich Inspirationsquellen für Tagesmenüs, Anlassmenüs oder besondere Rezepte biete. Ich lade Sie auch ein, der offiziellen Gruppe von SimonaCallas beizutreten, wo ich Ihre Fragen beantworten und Ihnen kulinarische Ratschläge geben kann und ich bereite für Sie schöne Wettbewerbe mit interessanten Preisen vor.


Wie man Martisor-Kuchen macht

Zutat:

- 220 gr Butter bei Zimmertemperatur
- 300 gr Zucker
- 2 Ehemanneier
- 250 ml geschlagene Milch
- 1 Teelöffel Vanilleextrakt
- 1 Flasche flüssige rote Lebensmittelfarbe
- 1 Teelöffel Essig
- 400 g Mehl
- 1 Esslöffel Kakaopulver
- 1/2 Teelöffel Salz
- 1 Teelöffel Backpulver
- 700 ml kalte flüssige Sahne
- 100 gr Puderzucker
- 1/2 kg Erdbeeren halbiert
- 250 gr Blaubeeren

So macht man Martisor-Kuchen:

1. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Mischen Sie die Butter mit dem Zucker in einer großen Schüssel und fügen Sie dann die geschlagenen Eier zu der Zusammensetzung hinzu. Gut mischen und die geschlagene Milch, Vanilleextrakt, Lebensmittelfarbe und Essig mischen.

2. Mischen Sie zuvor gesiebtes Mehl, Kakaopulver, Salz und Backpulver. Die Mischung zur Buttermischung geben und sehr gut verrühren, bis eine homogene Creme entsteht. Legen Sie die Oberseite in zwei 20-cm-Kuchenformen, die zuvor eingefettet wurden.

3. Backen Sie die Arbeitsplatten 30 Minuten lang. Zur Sicherheit können Sie den Zahnstocher-Test machen: Stecken Sie einen Zahnstocher auf die Theke und wenn er sauber herauskommt, ist er fertig. Kühlen Sie die Arbeitsplatten ab. Sie müssen sie halbieren, und um es Ihnen zu erleichtern, müssen Sie sie einige Stunden im Gefrierschrank lassen und dann mit einem sehr scharfen Messer schneiden.

4. Schlagsahne schlagen und dann den Puderzucker dazugeben und verrühren, bis eine feine Creme entsteht. Verteilen Sie ein Viertel der Schlagsahne auf der Oberfläche der ersten Arbeitsplatte und fügen Sie ein Viertel der Erdbeeren und Blaubeeren hinzu. So weitermachen, bis ein 3-lagiger Kuchen und ein Topping aus Schlagsahne und Früchten entstehen.

Dieses Rezept für Martisor-Kuchen, die an Red Velvet Cake erinnert, wird Ihre Lieben sicherlich beeindrucken und dem Familienessen eine festliche Note verleihen. Wenn Sie solche Desserts mögen, probieren Sie die Erdbeertorte mit Schlagsahne, die zu jeder Gelegenheit für Aufsehen sorgt!


Video: Chocolate cake CC Eng Sub. JamilaCuisine (Januar 2022).