Traditionelle Rezepte

Haribo Gummibärchen könnten laut Dokumentation durch Sklavenarbeit hergestellt werden

Haribo Gummibärchen könnten laut Dokumentation durch Sklavenarbeit hergestellt werden

Süßwarenriese aus Deutschland Haribo – berühmt für seine bunten Gummibärchen – wird beschuldigt, von Sklavenarbeit und Tierquälerei profitiert zu haben. Die New York Daily News berichten dass die Deutsch Dokumentarfilm Der Haribo-Check versucht, das Unternehmen dafür bloßzustellen, dass es Arbeitern und Tieren erlaubt, unter grausamen Bedingungen unter der Aufsicht einiger Zulieferer von Haribo zu leben.

Haribo sagt, es untersucht Behauptungen in der 44-minütigen Dokumentation – ein Blick in die Quellen von Wachs und Gelatine, aus denen Haribos Süßwaren bestehen. Carnaubawachs, das von Bäumen in Brasilien stammt, wird verwendet, um Gummibärchen zu glänzen und zu verhindern, dass sie zusammenkleben. Der Film behauptet, dass das Wachs von Einheimischen geerntet wird, die unter sklavenähnlichen Bedingungen unter heißen, gefährlichen und schmutzigen Bedingungen arbeiten.

Darüber hinaus wird berichtet, dass dieselben Arbeiter in heruntergekommenen Unterkünften leben und manchmal in Lastwagen in der Nähe der von ihnen bewirtschafteten Felder schlafen. Sie trinken Wasser aus dem Fluss und arbeiten extrem lange mit schweren Instrumenten und ohne Schutzausrüstung.

Die Gummibärchen von Haribo werden auch mit Gelatine hergestellt, die aus den Bändern, Sehnen, Knochen und der Haut von Tieren, normalerweise Rindern und Schweinen, hergestellt wird. Der Dokumentarfilm zeigt die schrecklichen Lebensbedingungen, unter denen die Schweine des Unternehmens leben müssen – mit Kot und Maden befallene Buchten. Die Tiere haben geschwollene Augen, Narben, Wunden und kein Trinkwasser.

Der Produzent des Films, der Westdeutsche Rundfunk (WDR), kooperiert laut der Website des Unternehmens nicht mit Haribo.

„Ob es sich bei den gezeigten Plantagen um Firmen handelt, die als Zulieferer unserer Lieferanten arbeiten, wissen wir nicht, da der WDR die genauen Quellen in der Berichterstattung nicht nennt. Wir haben um Informationen gebeten“, Haribo sagte in einer Erklärung. „Wir sind bereits im intensiven Austausch mit unseren Lieferanten, um herauszufinden, wie die Bedingungen in den Zulieferbetrieben sind. Wenn sich herausstellt, dass sie mit den in der Reportage gezeigten Bedingungen einverstanden sind, werden wir natürlich handeln.“

Zusammen mit Haribo, Trolli teilt sich den Titel des größten Gummiproduzenten. Für all dies und mehr besuchen Sie die 9 Dinge, die du über Gummibärchen nicht wusstest.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo-Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo-Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo-Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo-Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo-Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo-Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


7 gelatinefreie Gummis zum Essen, wenn Sie nach ethischen Gummibärchen suchen

Haribo Gummibärchen sind lecker und angenehm und werden höchstwahrscheinlich aus Wirkstoffen hergestellt, die von Dienstboten gesammelt wurden. Das geht aus einem heute ausgestrahlten deutschen Dokumentarfilm hervor, der berichtet, dass Haribo-Gummis aus Carnaubawachs hergestellt werden, das von unterbezahlten Plantagenmitarbeitern in Brasilien gesammelt wurde, von denen viele minderjährig sind, und Gelatine, die von misshandelten Schweinen stammt. Diese Nachricht hat tatsächlich viele Gummibärchen-Liebhaber dazu veranlasst, nach einem Ersatz für Haribo-Gummis zu suchen –, einschließlich unserer Mitarbeiter bei Select All, die laut Mitherausgeberin Madison Malone Kircher “erfolgreich von Gummis betrieben werden”. Als Malone Kircher den Strategen auf Twitter fragte, ob wir vielleicht einige ethische Gummibärchen entdecken könnten, die Haribo-Gummis verändern könnten, haben wir es genossen, nachzufragen.

Ein wesentlicher Hinweis hier. Da die beiden Wirkstoffe, die von der Dokumentation berücksichtigt wurden, Carnaubawachs und Gelatine waren, entdeckten wir Gummis, die ohne diese Komponenten waren Die unten aufgeführten Gummis sind in Ordnung. Und obwohl eine Reihe von Personen tatsächlich albanische Gummibärchen vorgeschlagen haben, die ein ausgezeichneter Dupe für Haribos sind, sind sie nicht gelatinefrei, also nicht auf dieser Liste. Es muss auch erwähnt werden, dass Gummibärchen nicht gesünder sind als normale Gummibärchen. Diese Liste von Gummis ohne Carnaubawachs und Gelatine muss jedoch ein ausgezeichneter Anfang für diejenigen sein, die einen ethischen Ersatz für Haribo-Gummis finden möchten.


Schau das Video: GUMMIBÄREN-KONZERN: Haribo will mit Klassikern zurück in Erfolgsspur (Januar 2022).