Traditionelle Rezepte

Obst: iss den Regenbogen

Obst: iss den Regenbogen

In der Welt der Früchte gibt es so viele Sorten zur Auswahl – jede mit eigenem Geschmack, Aroma, Textur und Nährwert –, dass es wirklich keine Entschuldigung gibt, Woche für Woche die gleichen alten Sorten zu essen.

14 gesunde Möglichkeiten, Obst zu verwenden

1 / 14

Verkohltes Eierbrot mit Erdbeeren und Honig

Mit einem guten Klecks Ricotta

Genießen Sie diese Variante des klassischen French Toast mit Limoncello für ein köstliches Frühstück oder einen süßen Leckerbissen

Obst kann ein Snack, ein Dessert sein, die Hauptrolle in Salaten einnehmen, Getränke aromatisieren, Fleisch zum Singen bringen und vieles mehr.

Verschiedenfarbige Früchte bieten unterschiedliche Nährstoffgruppen, was die Bedeutung einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung zusätzlich unterstreicht. Um sicherzustellen, dass Sie alle essentiellen Vitamine und Mineralstoffe erhalten, die Obst bieten kann, müssen Sie wirklich, wie das Sprichwort sagt, „essen Sie den Regenbogen“!

Obst schmeckt am besten, wenn es zur Saison gegessen wird – genau dann, wenn es am saftigsten, reifsten und süßesten ist. Egal, ob es Pflaumen im Herbst, Pfirsiche im Sommer oder Äpfel im Winter sind, mischen Sie die Früchte, die Sie jede Woche essen, um eine gute Balance und mehr Nährstoffe zu erhalten, die Sie in Ihrer Ernährung benötigen.

Beim Kochen eignen sich bestimmte Früchte für bestimmte Garmethoden besser als andere: Birnen sind zum Beispiel pochiert lecker; gegrillte Pfirsiche machen einen Salat zu einem echten Star und Äpfel schmecken wunderbar geschmort.

In Großbritannien sollten wir alle darauf abzielen, mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag zu essen. In Australien sind es jedoch sieben Portionen! Es mag viel klingen, aber wenn Sie eine Portion zu jeder Mahlzeit und ein paar Portionen als Snack zu sich nehmen können, sind Sie auf dem Weg, dieses Ziel zu erreichen. Alle Früchte zählen zu Ihrem 5 am Tag – egal ob frisch, aus der Dose oder gefroren – achten Sie nur darauf, dass es nicht alle 5 Portionen ausmacht – Sie brauchen auch viel Gemüse da drin. Eine gute Balance, die Sie anstreben sollten, sind zwei Obst- und drei Gemüseportionen pro Tag, da Obst normalerweise mehr Zucker enthält und obwohl es sich um natürlichen Zucker handelt, ist es immer noch ratsam, im Auge zu behalten, wie viel Sie in Ihre Ernährung aufnehmen.

Jamie hat eine Reihe von Rezepten, die Ihnen helfen, alle Arten von Früchten zu umarmen und zu feiern. Beginnen Sie den Tag mit diesem Kiwi-Ingwer-Bananen-Smoothie, den sowohl Kinder als auch Erwachsene lieben werden. Sein Rezept für Box Reibe Obstsalat ist ein tolles (und so einfaches) Dessert oder Snack. Es wäre auch ein toller Start in den Tag – servieren Sie ein wenig auf Porridge mit Joghurt für ein brillantes ausgewogenes Frühstück.

Oder probieren Sie dieses farbenfrohe und schmackhafte geschwärzte Hühnchen, das als Wochenmitte schnell raschelt.

Obst ist auch in Getränken köstlich und dieses Rezept für einen Slushie macht das Beste aus Erdbeeren und ihrer natürlichen Süße, ohne dass zusätzlichen Zucker hinzugefügt werden muss. Umarmen Sie also Obst und machen Sie es zu einem festen Bestandteil Ihrer Mahlzeiten!


Was ist "Eat the Rainbow"?

Rot, Orange, Gelb, Grün und Blau/Lila sind die fünf Farben des Lebensmittelregenbogens und jede enthält Phytonährstoffe mit spezifischen Gesundheitsfunktionen.

Wenn Sie denken, dass das Essen des Regenbogens bedeutet, eine Menge bunter Süßigkeiten zu verschlingen, dann irren Sie sich. Stattdessen sprechen wir über die Mutternatur der lebendigen Pflanze, die für uns zum Essen bestimmt ist. Das ist richtig, pflanzliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse haben viele gesundheitliche Eigenschaften.

Kiwis sind ein herzgesundes grünes Lebensmittel

Haben Sie sich jemals gefragt, warum pflanzliche Lebensmittel so lebendig und ansprechend sind? Nun, diese Pigmente dienen vielen Zwecken. Zunächst einmal sind diese bunten Pigmente attraktiv für andere Arten, einschließlich Menschen, die denken, dass sie gut genug aussehen, um es zu essen. Und dann sind da noch die Bienen, die die Pflanzen durch die Kraft der Farbe bestäuben (Fun Fact - Bienen lieben die Farbe Blau).

Diese Pigmente sind nicht nur zur Schau, sie dienen auch als Abwehrmechanismen. Zum Beispiel halten einige der Pigmente Eindringlinge davon ab, sie zu essen, indem sie antibakterielle Lösungen und bitteren Geschmack freisetzen, um sie abzuschrecken. Die gesundheitlichen Vorteile pflanzlicher Lebensmittel ergeben sich aus diesen sekundären Pflanzenstoffen, insbesondere ihrem Potenzial zur Krankheitsprävention.

Wenn es um grüne Lebensmittel geht, sind ihre natürlich vorkommenden Nährstoffe dafür bekannt, dass sie verschiedene Aspekte der Herzgesundheit unterstützen können. Sie haben wahrscheinlich schon von Polyphenolen und ihren antioxidativen Kräften gehört, aber es gibt auch andere!

Polyphenole sind die Mikronährstoffe, die natürlich in essbaren Pflanzen vorkommen und gut für den Körper und Ihr Darmmikrobiom sind. Lesen Sie hier über sie.

Was ist oxidativer Stress?

Wenn Ihr Körper ein Ungleichgewicht zwischen freien Radikalen und Antioxidantien hat, dann leidet er unter oxidativem Stress. Die richtigen Lebensmittel zu essen ist der beste Weg, um es zu bekämpfen.


Rote Lebensmittel: Leitfaden zu Gesundheitsdaten, Lebensmittellisten und Rezepten

Wenn es zu viele freie Radikale gibt, mit denen Ihr Körper fertig werden kann, überfordern sie sein natürliches Reparatursystem. Daher sind oxidative Schäden an vielen chronischen Erkrankungen schuld. Reaktive Sauerstoffspezies tragen auch zum Altern (und der damit einhergehenden allmählichen Degeneration der Gewebe- und Organfunktionen) bei.

Wenn also ein Ungleichgewicht besteht, beginnen die freien Radikale, DNA, Proteine ​​und Fettgewebe zu schädigen, die einen Großteil des menschlichen Körpers ausmachen. Schäden an diesen führen zu Krankheiten. Glücklicherweise können Antioxidantien (wie sie in Regenbogennahrungsmitteln enthalten sind) ein Elektron an einsame freie Radikale abgeben und so oxidativen Stress und Zellschäden verhindern.

TATSACHE☝Der Körper produziert aufgrund von Bewegung und Entzündungen auf natürliche Weise freie Radikale. Wenn das Gleichgewicht aufrechterhalten wird, ist es eine gesunde Funktion.


Shakeology-Rezepte in Orange und Gelb

5. Karottenkuchen-Smoothie

Dieser leckere, von Karottenkuchen inspirierte Shake enthält vier pflanzliche Add-Ins – Karotte, Ananas, Walnüsse und Zimt – damit Sie sich wie ein Superachiever fühlen.

Wenn Ihr Mixer keine rohen Karotten verarbeiten kann, kaufen Sie sie zerkleinert oder dämpfen Sie sie im Voraus.

6. Shakeology Kürbiskuchen Chia Pudding

Muss es Herbst sein, um Kürbis zu genießen? Nicht in unserem Buch. Wenn Sie noch nie Chia-Pudding gegessen haben, werden Sie sich verwöhnen lassen.

Es ist cremig, sättigend und einfach zuzubereiten. Dieses Dessertrezept kombiniert Gewürze wie Zimt, Muskat und Ingwer mit Vanilla Whey Shakeology, püriertem Kürbis, Ahornsirup, gehackten Pekannüssen und natürlich Chiasamen!

Es hat ungefähr 16 g Ballaststoffe und 10 g Protein pro Portion und ist total lecker.

7. Mango-Orangen-Kurkuma-Shakeologie

Dieses hoch bewertete Rezept beweist, dass Sie keine Angst haben müssen, Gewürze in Ihrem Smoothie zu verwenden. Wenn Kurkuma nicht dein Ding ist, probiere stattdessen Ingwer.

8. Cantaloupe-Creme-Shakeologie

Cantaloupe und andere Melonen sind süße Früchte, die den Geschmack von Gemüse leicht überdecken können (vorausgesetzt, Sie möchten sie nicht probieren).

Obwohl es nicht danach verlangt, versuchen Sie, dieser cremigen, süßen Zubereitung eine halbe Tasse gefrorenen Blumenkohlreis hinzuzufügen. Sie werden es nie bemerken.

9. Sonnenblumen-Shakeologie

Dieser süße und köstliche Sommer-Smoothie ist wie Sonnenschein im Glas. Hergestellt aus Ananas, goldenen Rosinen und Sonnenblumenkernen, ist es reichhaltig, cremig und köstlich.

Profi-Tipp: Weichen Sie Ihre Rosinen in warmem Wasser ein und mischen Sie sie zuerst mit Flüssigkeit, um Klumpen zu vermeiden.

Fügen Sie eine halbe Tasse gehackten Baby-Sommerkürbis für eine Dosis gelbes Gemüse hinzu.


“Eat the Rainbow!” Obst und Gemüse Challenge

Inzwischen wurde Ihnen wahrscheinlich gesagt, „mehr Obst und Gemüse essen“ unzählige Male von Freunden, Ärzten, Ernährungsberatern usw. Aber haben sie jemals erklärt, warum der Verzehr von mehr Obst und Gemüse für einen Krebsüberlebenden von Vorteil ist? Wie wäre es, mehr Obst und Gemüse in Ihre Ernährung aufzunehmen? Schließlich, bei all den widersprüchlichen Ernährungsinformationen, wie soll man sagen, was ein Mythos und was eine Tatsache ist?

In dieser 12-wöchigen Serie werden wir all das für Sie tun! Wir gehen zu:

  • Erklären warum Obst und Gemüse sind wichtig für Krebsüberlebende
  • Dir helfen Zunahme die Menge an Obst und Gemüse in Ihrer Ernährung
  • Büste einige gemeinsame Mythen über Obst und Gemüse

Sie erhalten jede Woche eine E-Mail mit tollen Informationen sowie einem leckeres und einfaches rezept verschiedene Obst- und Gemüsesorten hervorheben.

Sie erhalten auch eine wöchentliche Herausforderung, die Sie auf Ihrem Weg zu mehr Obst und Gemüse meistern müssen. Probieren Sie jede Herausforderung aus und Sie können wählen, ob Sie Ihren Fortschritt auf unserem Obst- und Gemüse-Tracker aufzeichnen oder Ihre Ergebnisse in unserer Facebook-Gruppe teilen möchten!

Schließe alle 12 Wochen der Challenge ab und fülle das letzte Quiz aus, um ein kostenloses E-Book mit allen leckeren Rezepten der Challenge zu erhalten!

Während Sie auf den offiziellen Start der Challenge warten, empfehlen wir Ihnen, sich Julies aufgezeichnete Webinare anzusehen und


Rezepte zum Essen des Regenbogens

Eine Studie der Centers for Disease Control zeigt, dass 60 Prozent der Kinder und 18 Prozent der Erwachsenen nicht jeden Tag genug Obst bekommen, und schlimmer noch: 93 Prozent der Kinder und 83 Prozent der Erwachsenen haben einen Gemüsemangel. Laut neuer Forschung ist die USDA-Empfehlung von vier bis sechs Portionen Gemüse pro Tag zu konservativ, um einen schützenden Gesundheitsnutzen zu erzielen. Tatsächlich haben Untersuchungen gezeigt, dass Sie täglich mehr als sieben Portionen Obst und Gemüse essen müssen, um Ihr Sterberisiko zu verringern um mindestens 23 Prozent.

Der Schlüssel, um den größten Nutzen aus einer produktreichen Ernährung zu ziehen, ist das Essen des Regenbogens. Speisen mit leuchtenden und abwechslungsreichen Farben weisen auf eine Vielzahl von Nährstoffen hin. Produkte wie Kreuzblütler (Brokkoli), Beeren und stickoxidreiches Gemüse wie Rüben sind großartige Optionen. Aber Ihnen zu sagen, dass Sie Ihrer Ernährung bunte Produkte hinzufügen sollen, ist eine Sache. Es zu tun, es lustig und lecker zu machen und Ihre Kinder dazu zu bringen, es zu essen, ist eine weitere Herausforderung.

Ich habe eine Sammlung lustiger Rezepte zusammengestellt, die Sie ermutigen, den Regenbogen zu essen. Sie sind einfach zusammenzustellen, ansprechend für Kinder, lecker und nahrhaft.


Diese gebackenen Hafer- und Fruchtriegel sind eine hausgemachte Version der Müsliriegel, die Sie vielleicht zum Frühstück essen. Fühlen Sie sich frei, die Marmelade zu verwenden, die Sie bevorzugen, oder stellen Sie Ihre eigene Marmelade aus einer Mischung Ihrer Lieblingsfrüchte her.

Zutaten

  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • ¾ Tasse altmodischer Hafer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Butter, gehackt
  • 2 große Eigelb
  • 2 Esslöffel griechischer Naturjoghurt
  • 2 Esslöffel Honig oder Agave
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse hausgemachte oder Bio-Fruchtmarmelade
  • Mandelmilch, nach Bedarf

Anweisungen

  1. Den Backofen auf 350 °C vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  2. Vollkornmehl, Haferflocken, Zimt und Salz in einer Rührschüssel verrühren.
  3. Die Butter mit einer Gabel oder einem Ausstecher einschneiden, bis eine zerbröselte Masse entsteht.
  4. In einer separaten Schüssel Eigelb, Joghurt, Honig und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist.
  5. Die feuchten Zutaten unter die trockenen rühren und dann jeweils 1 Esslöffel Wasser hinzufügen, bis sich die Mischung zu einer Teigkugel zusammenfügt.
  6. Den Teig auf eine bemehlte Fläche stürzen und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.
  7. Schneiden Sie den Teig in Rechtecke von etwa 4 x 4,5 Zoll.
  8. In die Mitte jedes Quadrats einen Esslöffel Marmelade geben, die Ränder mit Mandelmilch bestreichen.
  9. Falten Sie die langen Seiten zusammen und drücken Sie sie in der Mitte zusammen, um den Teig zu verschließen.
  10. Drücken Sie die Ränder zusammen, um den Teig zu versiegeln, und legen Sie ihn dann mit der Naht nach unten auf das Backblech.
  11. Decken Sie das Backblech ab und frieren Sie es 10 Minuten lang ein, dann bestreichen Sie die Oberseiten mit Mandelmilch.
  12. 15 bis 20 Minuten backen, bis die Oberseiten leicht gebräunt sind, dann 10 Minuten abkühlen lassen.
  13. Bewahren Sie die Riegel in einem Glasbehälter mit Deckel zwischen Pergamentblättern auf.

Eat the Rainbow: Die Wissenschaft hinter bunten Sommerfrüchten und warum sie so gut für Sie ist

Einhorn-Trends mögen kommen und gehen, aber buntes Essen wird immer etwas Anziehendes haben, besonders wenn die lebendigen Farben ganz natürlich sind. Es gibt viele Juwelen, die die stereotype beige-trostlose Winter-Food-Szene schmücken, aber der Sommer bringt definitiv einen breiteren und helleren Regenbogen an Produkten, von sonnenuntergangsfarbenen Pfirsichen bis hin zu karminroten Tomaten - die Obstfamilie ist besonders auffällig. Wir wissen, dass wir sie sowohl für ihr Aussehen als auch für ihren Geschmack lieben, aber was macht diese Sommerfrüchte überhaupt so hell und schön?

Pride isst fünf Queer-Restaurants zum Probieren im Juni (Pride-Monat) Nun, es hängt von der Farbe ab – verschiedene natürlich vorkommende Substanzen sind für bestimmte Pigmente in einer Reihe von Obst und Gemüse verantwortlich, und diese Pigmente werden weiter durch den pH-Wert in jeder einzelnen Frucht beeinflusst , sodass wir auch innerhalb einer Farbfamilie ein breites Farbspektrum erhalten. In einer Veröffentlichung von UC Davis aus dem Jahr 2010 heißt es: „Die primären Pigmente, die [Obst und Gemüse] Farbqualität verleihen, sind die fettlöslichen Chlorophylle (grün) und Carotinoide (gelb, orange und rot) und die wasserlöslichen Anthocyane (rot, blau). Flavonoide (gelb) und Betalaine (rot).“

Viele Obst- und Gemüsesorten enthalten auch mehr als eine dieser Verbindungen und alle in unterschiedlichen Konzentrationen, aber im Allgemeinen sind hier die Hauptakteure, die für die lebendige Farbpalette verantwortlich sind, die unsere Sommerfrüchte färbt, was auch unserer Gesundheit zugute kommt wie unsere Sensibilität.

Lycopin = Rot und Pink

Beispiele: Wassermelone, Tomaten, Papaya

Lycopin ist eigentlich eine Art Carotinoid (dazu später mehr), aber es ist für das leuchtend rosarote Fruchtfleisch der meisten Wassermelonen sowie für das Rot in Tomaten verantwortlich, die, wie Sie sich vielleicht erinnern, auch eine Frucht sind . Natürlich gibt es allein praktisch einen ganzen Regenbogen von Tomatenfarben, aber das klassische Crimson Beefsteak und alle anderen roten Tomatensorten enthalten diese Verbindung.

Lycopin ist ein starkes Antioxidans, das nachweislich eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen hat, einschließlich der Vorbeugung von Herzkrankheiten und bestimmten Krebsarten. Warum nicht sowohl die Vorteile als auch den Geschmack mit unserem Wassermelonen-, Tomaten- und Kalamata-Olivensalat verdoppeln?

Chef'n Watermelon Slicester, $7,99 von Williams Sonoma

Um jedes bisschen von diesem saftigen roten Fleisch zu bekommen.

Anthocyane und Betacyane = Rot, Blau, Lila und Magenta

Beispiele: Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Brombeeren, Drachenfrucht

Tom Baker / EyeEm / Getty Images

Anthocyane sind nach einer Kombination der griechischen Wörter für „Dunkelblau“ und „Blumen“ benannt – und sie sind in vielen Früchten für tiefblaue und violette Pigmente verantwortlich, aber auch für leuchtende Rotfärbungen, wie bei Himbeeren. Der pH-Wert verschiedener Früchte bestimmt den genauen Farbton, aber unabhängig von der Farbe sind diese Verbindungen auch Antioxidantien, die helfen können, Krebs zu verhindern und die Gehirnfunktion zu verbessern. Sie werden oft als natürliche Lebensmittelfarbe für Dinge wie blaue Tortilla-Chips, Jelly Beans und Fruchtsoda verwendet. In ihrer Originalverpackung (auch als ganzes, frisches Obst und Gemüse bekannt) mögen wir sie so, wie wir es bekommen können – natürlich so gegessen, aber auch in Obstsalat, auf Fladenbrot, in Salsa oder sogar gegrillt, egal ob für Abendessen oder Dessert.

Verwandte Lektüre: Der ultimative Leitfaden zum Pflücken, Kaufen und Vorbereiten von Sommerbeeren

Eng verwandt mit Anthocyanen sind Betacyane (eine Art von Betalain, an die Sie sich vielleicht aus der UC Davis-Zusammenfassung früher erinnern). Diese kommen in Pflanzen der Caryophyllales-Familie vor, darunter Rüben, Nelken (die ohne Pestizide gegessen werden können), Kakteen (von denen viele essbare Früchte produzieren) und Pitaya oder Drachenfrucht.

Manches Drachenfruchtfleisch ist schneeweiß, manches jedoch leuchtend magenta. Im Gegensatz zu Beeren können Sie nicht leicht sagen, was Sie bekommen, wenn Sie sich die fuchsia- und weißfleischigen Sorten von außen ansehen, sind von außen neonrosa, obwohl einige Quellen sagen, dass die rosa-fleischigen im Allgemeinen kleiner sind . Dank der steigenden / anhaltenden Popularität von Smoothies und Açaí-Bowls können Sie das magentafarbene Drachenfruchtfleisch möglicherweise das ganze Jahr über in der Gefrierabteilung Ihres Ladens finden, und Sie werden die frischen Früchte wahrscheinlich auch das ganze Jahr über sehen, aber die natürliche wachstumssaison beginnt im hochsommer, daher zählen wir sie hier zusammen mit bekannteren sommerfrüchten. (Und es gibt genauso viele tolle Dinge mit Drachenfrucht zu tun.)

Carotinoide = Orange und Gelb

Beispiele: gelbe Pfirsiche, Mangos, Melonen, Aprikosen, Nektarinen


12 Rainbow Food-Ideen pünktlich zum Pride-Monat

Jedes Jahr im Juni schmücken Regenbogenfahnen weltweit die Straßen und beschwingte Paraden erobern ganze Stadtblöcke. Die ikonischen Regenbögen feiern den Pride Month und ehren die LGBTQ+-Community.

Der Pride Month ist die perfekte Zeit, um nicht nur die wichtigen historischen Ereignisse in der LGBTQ+-Community zu ehren, sondern auch Inklusion und Gleichberechtigung. Gibt es einen besseren Weg, die Vielfalt zu feiern, als mit einer Reihe von regenbogenfarbenen Pride Month-Rezepten?

VEGANE REGENBOGEN-SANDWICH-COOKIES

Diese psychedelischen Leckereien sind alles. Du machst lange „Stränge“ aus veganem Mürbeteig in verschiedenen Farben, bevor du sie zu einem Baumstamm kombinierst. Dann im Kühlschrank kühlen, backen und schon bist du auf dem besten Weg zu groovigen Sandwich-Keksen, mit Hilfe von Duncan Hines ® Creamy Vanilla Frosting und Regenbogenstreuseln.

REGENBOGENCUPCAKES

Cupcakes machen es jedem leicht, sich seinen eigenen kleinen Leckerbissen zu schnappen. Diese entzückenden Konfekte machen für sich allein schon eine laute Aussage, aber Sie können sie mit Duncan Hines Creamy Vanilla Frosting und regenbogenfarbenen Streuseln für einen zusätzlichen Pop krönen.

REGENBOGENSCHICHTKUCHEN

Gibt es etwas Festlicheres (und Beeindruckenderes!) als einen sechsschichtigen Regenbogenkuchen? Dieses Dessert mag nach viel Arbeit aussehen, aber Duncan Hines Classic White Cake Mix hält die Dinge einfach. Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein einfacher weißer Kuchen, aber Ihre Gäste werden geblendet sein, sobald Sie ihn anschneiden, um die Regenbogenschichten zu enthüllen!

ROTE SAMT-DONUTS

Sind Donuts eher dein Ding? Mit Duncan Hines Red Velvet Cake Mix ist es überraschend einfach, eine große Menge davon zuzubereiten. Machen Sie einfach eine schnelle Mischung und spritzen Sie sie dann vor dem Backen in eine Donutform. Die satte rote Farbe ist für sich allein schon leuchtend, aber Sie können den Regenbogenfaktor für Pride steigern, indem Sie die Donuts mit buntem Zuckerguss, Streuseln oder Süßigkeiten überziehen.

GEBURTSTAGSKUCHEN-PUDDING-BECHER

Für eine einfache No-Bake-Leckerei, die jeden Gaumen erfreuen wird, können Sie mit diesen farbenfrohen, dekonstruierten Kuchenpudding-Bechern nichts falsch machen. Fügen Sie so viele Regenbogenstreusel hinzu, wie Sie möchten (je mehr, desto besser!) und toppen Sie mit Reddi-wip ® Original. Speichern Sie sie nicht nur für Geburtstage - Sie können diese Kuchenpuddingbecher für den Pride Month aufpeppen, indem Sie dem Vanillepudding ein oder zwei Tropfen Lebensmittelfarbe hinzufügen. Verwenden Sie verschiedene Farben, um ein regenbogenfarbenes Kunstwerk zu schaffen!

RAINBOW PUPPY CHOW SNACK MIX

Teils salzig, teils süß und 100% tragbar. Dieser Pride-Monats-Leckerei weiß, wie man feiert. Knusprige Müsli und Brezeln mischen die Dinge mit schmelzender Schokolade, cremiger Erdnussbutter und bunten Bonbonschmelzen für einen süchtig machenden Snack, von dem Sie nicht genug bekommen können.

REGENBOGEN-FRUCHTSALAT

Frisch, pikant und lustig – was will man mehr von einem Pride-Monats-Snack? Kühlen Sie sich ab mit dieser saftigen Mischung aus frischen Früchten, gekrönt mit einer Honig-Limetten-Vinaigrette, gehackter Minze und flauschigen Wolken von Reddi-wip Original.

KÄSEKUCHEN-FRUCHT-DIP

Kabobs aus bunten, saisonalen Früchten vereinen sich mit Snack Pack ® Vanillepudding, Frischkäse und Reddi-Wip zu einer Regenbogen-Food-Idee, die einfach zuzubereiten ist und viel Spaß beim Essen macht. Verwenden Sie Erdbeeren, Blaubeeren, Melone, grüne und violette Trauben und Ananas, um köstliche essbare Regenbogen zu kreieren. Dieser Fruchtdip eignet sich hervorragend zum Teilen mit anderen, ist aber auch ein schöner kleiner Leckerbissen unter der Woche.

VEGGIE FRÜHLINGSROLLEN MIT WÜRZIGE ERDNUSSSAUCE

Du brauchst etwas Gemüse, um all diese zuckerhaltigen Süßigkeiten auszugleichen. Diese lustige Vorspeise scheint schick zu sein, ist aber super einfach zusammenzustellen – und obendrein gesund! Frische, knusprige Paprika, Karotten und Gurken werden mit Mango und frischer Minze gesüßt, bevor sie in Reispapier gewickelt und mit einer warmen Erdnusssauce aus Earth Balance ® cremiger Erdnuss- und Kokosölaufstrich serviert werden. Dank des bunten Gemüses sind sie der perfekte Pride Day Snack. Ziehe in Erwägung, zerkleinerten Lilakohl für noch mehr farbenfrohen Crunch hinzuzufügen.

MEDITERRANER PASTASALAT

Dieser würzige Beilagensalat erhält seine Farbe von Regenbogen-Rotini-Nudeln, roten Tomaten und viel frischem grünem Gemüse. Als Bonus haben Sie wahrscheinlich die meisten Zutaten bereits zur Hand, wie Wish-Bone ® Balsamico-Vinaigrette-Dressing und Hunt's ® Fire Roasted Tomatoes.

RANCH HÜHNERSALAT SALATWICKEL

Dieses leichte Gericht kann im Voraus zubereitet werden und eignet sich gut als gemeinsame Vorspeise oder sogar als schnelles Mittag- oder Abendessen. Healthy Choice ® ​​Garden Ranch Dressing sorgt für einen kräftigen Geschmack, während frische gelbe und rote Kirschtomaten, violette Zwiebeln und hellgrüne Avocados für einen Hauch von Farbe sorgen. Zusammen mit frischem Obst für eine komplette Regenbogenmahlzeit servieren.

ONE-POT RAINBOW ZOODEL PASTA

Mit diesem farbenfrohen Nudelgericht können Sie Ihren täglichen Gemüsekonsum ausgleichen. Dieses einfache, aber geschmacksorientierte Hauptgericht erfordert wenig mehr als Zucchini und Kirschtomaten, frisches Basilikum und Earth Balance soy Free Buttery Spread. Der beste Teil? Dieses Abendessen kommt in 25 Minuten zusammen.

Von Snacks über süße Leckereien bis hin zu allen Arten von lebendigen Leckereien zwischendurch – diese Regenbogen-Essensideen zaubern ein Lächeln auf Ihr Gesicht und helfen Ihnen, den Pride Month stilvoll zu feiern. Der Farbe sind keine Grenzen gesetzt, also haben Sie keine Angst, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen!


Eat the Rainbow: Die Wissenschaft hinter bunten Sommerfrüchten und warum sie so gut für Sie ist

Einhorn-Trends mögen kommen und gehen, aber buntes Essen wird immer etwas Anziehendes haben, besonders wenn die lebendigen Farben ganz natürlich sind. Es gibt viele Juwelen, die die stereotype beige-trostlose Winteressensszene zieren, aber der Sommer bringt definitiv einen breiteren und helleren Regenbogen an Produkten mit sich, von sonnenuntergangsfarbenen Pfirsichen bis hin zu karminroten Tomaten – die Obstfamilie ist besonders auffällig. Wir wissen, dass wir sie sowohl für ihr Aussehen als auch für ihren Geschmack lieben, aber was macht diese Sommerfrüchte überhaupt so hell und schön?

Pride isst fünf Queer-Restaurants zum Probieren im Juni (Pride-Monat) Nun, es hängt von der Farbe ab – verschiedene natürlich vorkommende Substanzen sind für bestimmte Pigmente in einer Reihe von Obst und Gemüse verantwortlich, und diese Pigmente werden weiter durch den pH-Wert in jeder einzelnen Frucht beeinflusst , sodass wir auch innerhalb einer Farbfamilie ein breites Farbspektrum erhalten. In einer Veröffentlichung von UC Davis aus dem Jahr 2010 heißt es: „Die primären Pigmente, die [Obst und Gemüse] Farbqualität verleihen, sind die fettlöslichen Chlorophylle (grün) und Carotinoide (gelb, orange und rot) und die wasserlöslichen Anthocyane (rot, blau). Flavonoide (gelb) und Betalaine (rot).“

Viele Obst- und Gemüsesorten enthalten auch mehr als eine dieser Verbindungen und alle in unterschiedlichen Konzentrationen, aber im Allgemeinen sind hier die Hauptakteure, die für die lebendige Farbpalette verantwortlich sind, die unsere Sommerfrüchte färbt, was auch unserer Gesundheit zugute kommt wie unsere Sensibilität.

Lycopin = Rot und Pink

Beispiele: Wassermelone, Tomaten, Papaya

Lycopin ist eigentlich eine Art Carotinoid (dazu später mehr), aber es ist für das leuchtend rosarote Fruchtfleisch der meisten Wassermelonen sowie für das Rot in Tomaten verantwortlich, die, wie Sie sich vielleicht erinnern, auch eine Frucht sind . Natürlich gibt es allein praktisch einen ganzen Regenbogen von Tomatenfarben, aber das klassische Crimson Beefsteak und alle anderen roten Tomatensorten enthalten diese Verbindung.

Lycopin ist ein starkes Antioxidans, das nachweislich eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen hat, einschließlich der Vorbeugung von Herzkrankheiten und bestimmten Krebsarten. Warum nicht sowohl die Vorteile als auch den Geschmack mit unserem Wassermelonen-, Tomaten- und Kalamata-Olivensalat verdoppeln?

Chef'n Watermelon Slicester, $7,99 von Williams Sonoma

Um jedes bisschen von diesem saftigen roten Fleisch zu bekommen.

Anthocyane und Betacyane = Rot, Blau, Lila und Magenta

Beispiele: Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Brombeeren, Drachenfrucht

Tom Baker / EyeEm / Getty Images

Anthocyane sind nach einer Kombination der griechischen Wörter für „Dunkelblau“ und „Blumen“ benannt – und sie sind in vielen Früchten für tiefblaue und violette Pigmente verantwortlich, aber auch für leuchtende Rotfärbungen, wie bei Himbeeren. Der pH-Wert verschiedener Früchte bestimmt den genauen Farbton, aber unabhängig von der Farbe sind diese Verbindungen auch Antioxidantien, die helfen können, Krebs zu verhindern und die Gehirnfunktion zu verbessern. Sie werden oft als natürliche Lebensmittelfarbe für Dinge wie blaue Tortilla-Chips, Jelly Beans und Fruchtsoda verwendet. In ihrer Originalverpackung (auch als ganzes, frisches Obst und Gemüse bekannt) mögen wir sie auf jede erdenkliche Weise – natürlich gegessen wie sie sind, aber auch in Obstsalat, auf Fladenbrot, in Salsa oder sogar gegrillt, egal ob für Abendessen oder Dessert.

Verwandte Lektüre: Der ultimative Leitfaden zum Pflücken, Kaufen und Vorbereiten von Sommerbeeren

Eng verwandt mit Anthocyanen sind Betacyane (eine Art von Betalain, an die Sie sich vielleicht aus der UC Davis-Zusammenfassung früher erinnern). Diese kommen in Pflanzen der Caryophyllales-Familie vor, darunter Rüben, Nelken (die ohne Pestizide gegessen werden können), Kakteen (von denen viele essbare Früchte produzieren) und Pitaya oder Drachenfrucht.

Manches Drachenfruchtfleisch ist schneeweiß, manches jedoch leuchtend magenta. Im Gegensatz zu Beeren können Sie nicht leicht sagen, was Sie bekommen, wenn Sie sich die Außenseite dieser hier ansehen, sowohl die fuchsia- als auch die weißfleischige Variante sind außen neonrosa, obwohl einige Quellen sagen, dass die rosa-fleischigen im Allgemeinen kleiner sind . Dank der steigenden / anhaltenden Popularität von Smoothies und Açaí-Bowls können Sie das magentafarbene Drachenfruchtfleisch möglicherweise das ganze Jahr über in der Gefrierabteilung Ihres Ladens finden, und Sie werden die frischen Früchte wahrscheinlich auch das ganze Jahr über sehen, aber die natürliche wachstumssaison beginnt im hochsommer, daher zählen wir sie hier zusammen mit bekannteren sommerfrüchten. (Und es gibt genauso viele tolle Dinge mit Drachenfrucht zu tun.)

Carotinoide = Orange und Gelb

Beispiele: gelbe Pfirsiche, Mangos, Melonen, Aprikosen, Nektarinen


Einfaches Sommer-Obstsalat-Rezept:

Frischer Obstsalat aus tropischen Früchten, ermöglicht durch die Schifffahrt.
  • Avocadostücke
  • Papaya
  • Frische Ananasstücke
  • Mango
  • Dill (wenn du es hast.)

Es ist ein Kinderspiel:

Es ist eine süße und saftige große Schüssel Yum! Mit all den gemischten Aromen ist es, als würde man in den Tropen Früchte essen, ohne Taschen zu packen und in ein Düsenflugzeug zu steigen, um an diese weit entfernten Orte zu gelangen. Es ist ein Geschmack des tropischen Paradieses in einem einfachen Obstsalat. 

Die Sache mit Früchten:

Reife Kaki in Scheiben geschnitten und schön auf einer Platte angerichtet. Diese Jungs kommen im Winter für einen perfekten Obstteller.

Einfach waschen oder schälen und essen. Sie müssen nicht verrückt werden, wenn Sie Ihr Essen vorbereiten, schneiden, würfeln, sautieren, kochen und köcheln lassen. Bereiten Sie ein einfaches Obstsalatrezept vor und machen Sie sich wieder auf den Weg.

Früchte sind gut für das Verdauungssystem und nichts bleibt in den Zähnen hängen!

Sagen wir zum Beispiel Kaki: Diese Frucht ist wie süßer Pudding, wenn sie richtig weich und reif wird. Manchmal träume ich sogar davon, als ob ich es im Schlaf esse, oh ja. Ich bin definitiv eine Fruchtfledermaus.

Es gibt nichts Besseres als eine große Schüssel mit einem frischen Obstsalat. Es ist am einfachsten zu machen. Machen Sie es zu einer Ihrer Top-10-Liste in Ihren vegetarischen Diätrezepten und Sie werden das Gewicht verlieren, ohne sich blah zu fühlen. Hier wird nicht gekocht. Pflücken Sie einfach Ihre Lieblingsfrüchte, stellen Sie sie zusammen und schlemmen Sie sie. 

Obstsalate sind eine der besten vegetarischen Mahlzeiten, auf die Sie sich verlassen können. Sie müssen nicht mehr nach einem fettarmen vegetarischen Rezept suchen. Ein ਎infaches Obstsalatrezept like reicht aus. 


Schau das Video: Teen Titans GO! Spis frikadellen. Dansk Cartoon Network (Januar 2022).