Traditionelle Rezepte

Rezept für Winter-Chicoree-Salat

Rezept für Winter-Chicoree-Salat

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat

Ein leichter, frischer und knackiger Salat, der Salat, Schinken, Äpfel, Käse und Walnüsse mit einer würzigen Vinaigrette kombiniert. Ich verwende gerne einen französischen Käse namens Comté, da er einen starken, reiferen Geschmack hat, aber Edamer würde auch funktionieren.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 2 Liter kaltes Wasser
  • 6 Chicorée oder belgische Endivien
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 2 Esslöffel Essig, geteilt
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 6 Esslöffel Öl
  • 100 g Comté-Käse, in Würfel geschnitten
  • 100g Kochschinken, gewürfelt
  • 500g Walnüsse, gehackt
  • 2 Äpfel, geschält, entkernt und gewürfelt

MethodeVorbereitung:15min ›Bereit in:15min

  1. 2 Liter kaltes Wasser, einen Esslöffel Puderzucker und einen Esslöffel Essig in eine große Schüssel geben. Chicorée in die Schüssel geben und gelegentlich umrühren.
  2. In einer anderen großen Schüssel den Senf und den letzten Esslöffel Essig vermischen. Das Öl nach und nach hinzufügen.
  3. Die Endivien abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden, dann zum Dressing geben. Käse, Schinken, Walnüsse und Apfelwürfel dazugeben; gut mischen und servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)


Vorbereitung

Schritt 1

Sardellen und Knoblauch auf einem Schneidebrett mit der Seite eines Kochmessers zerdrücken, bis eine Paste entstanden ist. Die Paste in eine große Schüssel geben und Petersilie, Öl, Zitronensaft und Salz hinzufügen und gut vermischen. Chicorée mit Dressing in eine Schüssel geben und zum Überziehen werfen.

Schritt 2

Salat auf eine Platte geben und Pecorino darüber rasieren. Pfeffern.

Wie würden Sie Chicorée Caesar Salad bewerten?

Beeindruckend! Dieses Salatdressing ist absolut episch. Ich habe ein paar Anpassungen am Rezept vorgenommen, als ich eine Mahlzeit zubereite. 1) Ich habe das Dressing-Rezept verdoppelt und den geriebenen Käse direkt hineingerührt. Ich konnte das Dressing kühlen und nach Bedarf verwenden. 2) Ich habe Chicorée gegen Romanaherzen getauscht, die ich der Länge nach halbiert und mit der Schnittseite nach unten in einer heißen, trockenen Pfanne angebraten habe. 3) Dann verteile ich das Dressing auf dem verkohlten Salat und garniere ihn mit sautierten Garnelen. Ich habe fünf Tage hintereinander die ganze Mahlzeit mit Gabel und Steakmesser gegessen und wurde kein einziges Mal davon satt. So lecker.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


LEMON LOVE SUPERFOOD Vinaigrette - Rezepte

Dies ist ein tolles Familienrezept von meiner Großmutter. Früher hat meine Mama diesen Salat für uns zu Hause zubereitet und er erinnert mich immer an die gute alte Zeit bei meinen Eltern.
Es ist einfach, aber wirklich gut (und leicht gemacht). Du benötigst nur 4 Zutaten: Chicoréesalat, Orangen, Walnüsse und die LEMON LOVE SUPERFOOD VINAIGRETTE.


Probieren Sie ihn entweder als erfrischenden Salat in einer heißen Sommernacht oder lassen Sie sich von diesem Salat in einer kalten, grauen Winternacht den Tag erhellen.

Ich verspreche dir, wenn du es einmal geschafft hast, wirst du es immer wieder essen wollen.

Rezept für 4 Portionen
SALAT
3 Köpfe Chicorée (belgische Endivie) – gewaschen und in 1/3-Zoll-Stücke geschnitten
2 Nabel-Orangen – geschält und in 1/3-Zoll-Stücke geschnitten
1/8 Tasse Walnüsse – gehackt
Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
DRESSING VOGUE VINAIGRETTE Lemon Love SUPERFOOD Vinaigrette

In einer mittelgroßen Schüssel den geschnittenen Chicorée, die Orangenstücke und die gehackten Walnüsse vermischen. Mit mehreren Prise Salz und Pfeffer würzen und alles miteinander vermischen. Die LEMON LOVE SUPERFOOD Vinaigrette verquirlen und über den Salat träufeln. Abschmecken und die Gewürze anpassen.

Chicorée-Salat mit Orangen und Walnüssen

Dies ist ein tolles Familienrezept von meiner Großmutter. Früher hat meine Mama diesen Salat für uns zu Hause zubereitet und er erinnert mich immer an die gute alte Zeit bei meinen Eltern.
Es ist einfach, aber wirklich gut (und leicht gemacht). Du benötigst nur 4 Zutaten: Chicoréesalat, Orangen, Walnüsse und die LEMON LOVE SUPERFOOD VINAIGRETTE.


Probieren Sie ihn entweder als erfrischenden Salat in einer heißen Sommernacht oder lassen Sie sich von diesem Salat in einer kalten, grauen Winternacht den Tag erhellen.

Ich verspreche dir, wenn du es einmal geschafft hast, wirst du es immer wieder essen wollen.

Rezept für 4 Portionen
SALAT
3 Köpfe Chicorée (belgische Endivie) – gewaschen und in 1/3-Zoll-Stücke geschnitten
2 Nabel-Orangen – geschält und in 1/3-Zoll-Stücke geschnitten
1/8 Tasse Walnüsse – gehackt
Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
DRESSING VOGUE VINAIGRETTE Lemon Love SUPERFOOD Vinaigrette

In einer mittelgroßen Schüssel den geschnittenen Chicorée, die Orangenstücke und die gehackten Walnüsse vermischen. Mit mehreren Prise Salz und Pfeffer würzen und alles miteinander vermischen. Die LEMON LOVE SUPERFOOD Vinaigrette verquirlen und über den Salat träufeln. Abschmecken und die Gewürze anpassen.

Chicorée-Salat mit Orangen und Walnüssen

Dies ist ein tolles Familienrezept von meiner Großmutter. Früher hat meine Mama diesen Salat für uns zu Hause zubereitet und er erinnert mich immer an die gute alte Zeit bei meinen Eltern.
Es ist einfach, aber wirklich gut (und leicht gemacht). Du benötigst nur 4 Zutaten: Chicoréesalat, Orangen, Walnüsse und die LEMON LOVE SUPERFOOD VINAIGRETTE.


Probieren Sie ihn entweder als erfrischenden Salat in einer heißen Sommernacht oder lassen Sie sich von diesem Salat in einer kalten, grauen Winternacht den Tag erhellen.

Ich verspreche dir, wenn du es einmal geschafft hast, wirst du es immer wieder essen wollen.

Rezept für 4 Portionen
SALAT
3 Köpfe Chicorée (belgische Endivie) – gewaschen und in 1/3-Zoll-Stücke geschnitten
2 Nabel-Orangen – geschält und in 1/3-Zoll-Stücke geschnitten
1/8 Tasse Walnüsse – gehackt
Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
DRESSING VOGUE VINAIGRETTE Lemon Love SUPERFOOD Vinaigrette

In einer mittelgroßen Schüssel den geschnittenen Chicorée, die Orangenstücke und die gehackten Walnüsse vermischen. Mit mehreren Prise Salz und Pfeffer würzen und alles miteinander vermischen. Die LEMON LOVE SUPERFOOD Vinaigrette verquirlen und über den Salat träufeln. Abschmecken und die Gewürze anpassen.


Die besten Chicorée-Rezepte

Chicorée (auch als Endivie bekannt) ist das ganze Jahr über erhältlich, ist aber in Großbritannien von Januar bis März besonders reichlich vorhanden. Schauen Sie sich unsere einfachen Chicorée-Rezepte an, von schnell geröstetem Chicorée über gewürzter Chicorée bis hin zu einfachen Salatrezepten mit Chicorée-Blättern.

Zutaten

Chicorée mit gemischten Hülsenfrüchten und Körnern

Chicorée ist von Januar bis März in seiner Blütezeit, probieren Sie ihn in unserem leichten Salat mit Linsen, Borlotti-Bohnen und knusprigen Panko-Semmelbröseln. Dieses Rezept stammt vom italienischen Restaurant Bancone in Covent Garden. Sehen Sie sich hier unsere Restaurantbewertung und andere Rezepte von Bancone an.

Chicorée-Tarte mit Dolcelatte

Holen Sie das Beste aus Chicorée in dieser atemberaubenden Dolcelatte-Torte mit knusprigem goldenem Chicorée. Unsere einfache Tarte wird ein beeindruckendes vegetarisches Herzstück bei Ihrem nächsten Abendessen mit Freunden sein. Die Süße des Honigs passt gut zu der bitteren Note von Chicorée. Außerdem ist es in weniger als einer Stunde fertig und kalorienarm. Entdecken Sie hier weitere herzhafte Torten- und Quiche-Rezepte.

Birnen-, Chicorée- und Blauschimmelkäsesalat

Ein farbenprächtiger Wintersalat, der cremigen Blauschimmelkäse (idealerweise Dolcelatte) mit roten Zwiebeln, Birnen, rotem Chicorée, Petersilie und Walnüssen sowie einem schnellen Rotweinessig-Dressing kombiniert.

Chicorée-Gratin

Setzen Sie Chicorée in die Mitte dieses super-käsigen Gratins. Bereit in nur 20 Minuten, bereiten Sie dieses einfache französische Gericht zu einem köstlichen, beruhigenden Beilagenrezept zu.

Rezept für ahornglasierten Schinken mit geröstetem Chicorée und Krautsalat

Bittersüßer Chicorée hat von Januar bis März seinen Höhepunkt. Braten Sie ihn zu diesem süßen Schinkenrezept. Servieren Sie es mit einem frischen Krautsalat, um das Salz zu durchschneiden. Viele weitere Schinken- und Schinkenrezepte finden Sie hier.

Rezept für gebratene Paprika und Chicorée mit Kapern und Salami

Sie möchten Chicorée während der Saison genießen? Probieren Sie unser kalorienarmes, süß geröstetes Paprikagericht mit salziger Salami, knusprigem Chicorée und Kapernbeeren – eine großartige gesunde Mahlzeit unter der Woche.

Steak mit Balsamico-Rote Beete und Chicorée

Nutzen Sie Chicorée in der Hochsaison. Bereiten Sie dieses Steak mit Balsamico-Rüben und gehacktem Chicorée für eine schnelle und einfache Mahlzeit mit weniger als 500 Kalorien zu. Außerdem ist es paläo-diätfreundlich. Weitere gesunde Rezepte finden Sie hier.

Gegrilltes Chicorée-Risotto mit Walnüssen

Beleben Sie knusprigen Chicorée in diesem cremigen Risotto-Rezept mit Walnüssen. Machen Sie diese schnelle und einfache Mahlzeit für ein einfaches Abendessen unter der Woche. Weitere einfache Risotto-Rezepte finden Sie hier.

Gewürzter glasierter Chicorée

Möchten Sie eine einfache Beilage zu Ihrer gebratenen Ente oder Ihrem Fasan? Machen Sie das Beste aus Chicorée in diesem Rezept, indem Sie es karamellisieren und dann in Orange schmoren – eine einfache Seite von Januar bis März.

Chicorée geschmort mit Speck, Apfelwein und Knoblauch

Dieser in Apfelwein geschmorte Chicorée mit goldenen Speckstreifen und Knoblauch ist die perfekte Beilage zu Brathähnchen und Brei. Der Chicorée nimmt beim Kochen alle Aromen des geräucherten Specks und des Apfelweins an.

Chicorée mit Walnüssen und Gorgonzola

Holen Sie das Beste aus saisonalen Zutaten mit diesem Chicorée-Salat mit verschiedenen Texturen und Geschmacksrichtungen, der in 10 Minuten fertig ist und eine einfache Vorspeise für einen ist. Sehen Sie sich hier mehr unserer besten Starterrezepte an.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Blutorangen
  • 1 kleiner Kopf Chicorée (ca. 6 Unzen), in kleine Stücke gerissen
  • 2 Köpfe belgische Endivien, in 1/4 Zoll dicke Streifen geschnitten
  • 1/2 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse ölgetrocknete schwarze Oliven, entkernt und grob gehackt
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

Mit einem scharfen Messer Schale und Kerne von Orangen abschneiden. Halte jede Orange über eine Schüssel, um den Saft aufzufangen, entferne Abschnitte, indem du das Messer an einer Seite eines Abschnitts nach unten schiebst und ihn von der Membran abschneidest. Drehen Sie die Klinge, um sie herauszuheben. Orangenstücke in einer großen Schüssel beiseite stellen. Drücken Sie den restlichen Saft von den Membranen in die Schüssel mit dem reservierten Saft und stellen Sie ihn beiseite.

Chicorée, Endivie, Zwiebel und Oliven in die Orangenstücke geben. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den reservierten Orangensaft über den Salat gießen, gut vermengen und sofort servieren.


Warme Makrele und Rote Beete Nicoise

Geräucherte Makrele reagiert gut auf ein leichtes Grillen und verleiht dieser Neuinterpretation des klassischen Thunfisch-Nicoise eine rauchige, satte Wärme.

6 kleine, festkochende Kartoffeln
2 Handvoll grüne Bohnen
1 mittelgroße Rote Bete
4 Scheiben Sauerteigbrot
Olivenöl, zum Beträufeln
4 geräucherte Makrelenfilets
4 mittelgroße Eier aus Freilandhaltung
2 Frühlingszwiebeln, gehackt
Handvoll Petersilie, fein gehackt

Für das Dressing
3 TL Sahnemeerrettich
Saft von 1 Zitrone
1 EL Olivenöl
Salz und schwarzer Pfeffer

1 Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 15 Minuten kochen.

2 Die letzten 5 Minuten der Garzeit die grünen Bohnen zu den Kartoffeln geben.

3 Die Rote Bete schälen und in eine große Schüssel reiben und alle Dressing-Zutaten separat miteinander vermischen.

4 Den Sauerteig mit Olivenöl beträufeln und mit den Makrelenfilets 5 Minuten unter einen heißen Grill legen, dabei das gebräunte Brot auf einer Seite wenden.

5 Schlagen Sie ein Ei in eine Tasse und lassen Sie es in eine flache Pfanne mit kochendem Wasser fallen. Mit jedem Ei schnell wiederholen, dann die Hitze ausschalten und 5 Minuten ruhen lassen.

6 Alle Zutaten in die Schüssel mit dem Dressing schichten, dabei darauf achten, dass der Salat nicht zu stark geröstet und mit der Roten Bete zu rosa verfärbt wird. Mit dem pochierten Ei belegen, dann das gegrillte Brot in Croutons brechen und servieren.

Kitchen and Co von French and Grace (Kyle Books)


Katies gesunde Häppchen: Wintersalate

Salate sind nicht nur für den Sommer - es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Grün den ganzen Winter über zu verherrlichen. Salate sind eine lustige, farbenfrohe und kreative Art, eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen zu konsumieren, die für ein gesundes Sie unerlässlich sind! Kreieren Sie Ihre eigenen versierten Salate mit diesem winterlichen Salatzutatenschlüssel oder nehmen Sie einen Bissen in die Lieblingssalate von Food Network-Köchen.

Die Basis: Entscheiden Sie sich für knusprige, herzhafte Wintersalate und Gemüse wie Grünkohl, Mangold, Chicorée, Radicchio, Endivie und Frisee oder würzige Gemüse wie pfeffriger Rucola.

Etwas Süßes: Es ist die Saison für Zitrusfrüchte wie Orangen, Blutorangen und Grapefruits und Obstspezialitäten wie Granatäpfel. Herzhafte Früchte wie Äpfel und Birnen passen auch hervorragend zu Gemüse. Lust auf sommerliche Aromen im Winter? Verwenden Sie Trockenfrüchte wie Kirschen, Aprikosen, Mangos und Preiselbeeren, um etwas Süße außerhalb der Saison hinzuzufügen. Früchte verleihen einem Salat eine antioxidative Kraft sowie leuchtende, schöne Farben.

Etwas Knuspriges: Nüsse sind eine großartige Möglichkeit, Textur und herzgesunde Fette hinzuzufügen. Probieren Sie Walnüsse, Mandelscheiben, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, sogar Pistazien und Sesam. Wählen Sie ungesalzene Sorten, um Natrium zu reduzieren.

Gemüse aus der Vorratskammer: Viele Sommergemüse sind außerhalb der Saison, aber Sie können sie immer noch in Ihrer Salat-Topping-Rotation behalten, wenn Sie sich für gebratene Paprika im Glas, sonnengetrocknete Tomaten oder eingelegtes Gemüse entscheiden. Winterwurzelgemüse ist auch eine großartige Salatergänzung. Rösten Sie Rüben, Süßkartoffeln, normale Kartoffeln und herzhafte Kürbisse für eine würzige, nährstoffreiche und sättigende Ergänzung Ihrer Kreation.

Packen Sie das Protein ein: Machen Sie Ihren Salat zu einer kompletten Mahlzeit mit einem proteinreichen Belag. Nüsse können hier eine doppelte Aufgabe erfüllen, oder probieren Sie diese anderen leckeren Proteine ​​​​auf Ihrem Grün: ein hartgekochtes, pochiertes oder Spiegelei (das tropfende Eigelb ist wie ein natürliches Dressing), scharfer Käse wie Ricottasalata, gehobelter Parmesan, Gorgonzola oder Ziege Käse (ein bisschen reicht schon) oder cremige Bohnen wie Cannellini oder hellgrüner Edamame. Schalentiere passen gut zu Zitrusfrüchten und Fleisch wie Prosciutto und Pancetta werden schön knusprig und zerbröckeln als perfekt salziges Topping, um Ihr Meisterwerk zu beenden.

• Pochiertes Ei mit sonnengetrockneten Tomaten, Bratkartoffeln und gehobeltem Parmesan

• Gerösteter Butternusskürbis mit Kürbiskernen, weißen Bohnen und Ricottasalata

Weitere Wintersalatrezepte von Food Network-Köchen:

Katie Cavuto Boyle, MS, RD, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, persönliche Köchin und Inhaberin von HealthyBites, LLC. Siehe Katies vollständige Biografie »


Wie man einen Regenbogen-Wintersalat macht

Walnüsse bei mittlerer Hitze vorsichtig goldbraun rösten, abkühlen lassen.

Alle Salatzutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Dressing über den Salat gießen und gut mischen, bis alles Gemüse gleichmäßig überzogen ist.

Mit zusätzlichen Granatapfelkernen, Frühlingszwiebeln, einem Spritzer Orange oder zusätzlichem Salz oder Pfeffer nach Geschmack (optional) belegen.


Avocado-, Schinken- und Clementinensalat

Dieser Salat vereint die Güte der Avocado mit der sommerlichen Frische von Clementine und herzhaftem Schinken.

  • 5 Clementinen
  • 2 Avocados
  • 125g Granatapfelkerne
  • 180g geriebener Schinken
  • 80 g geröstete Pinienkerne
  • 140g Rucolablätter
  • 100ml Olivenöl
  • Saft von 4 Clementinen
  • 1 Esslöffel Fenchelsamen
  • 25 g gehackte Petersilie

Für das Dressing die Fenchelsamen in einer Pfanne rösten und zerdrücken, abkühlen lassen, bevor sie mit den anderen Zutaten vermischt werden. Lassen Sie das Dressing einige Minuten köcheln. Alle Salatzutaten vermischen und nach dem Abkühlen das Dressing dazugeben. Mit Petersilie garnieren.


Ein Leitfaden für liebevolle Wintergrüns

Im Uhrzeigersinn von oben links: Kohlrabi, Grünkohl, Mangold, Chicorée, Grünkohl und Cavolo Nero.

Trotzen Sie gerade einem kalten Spaziergang durch einen Bauernmarkt außerhalb von Südkalifornien und Sie werden es wahrscheinlich satt haben, so viel Großes, Grünes und Grünes zu sehen. Mehrere Sorten von Grünkohl, Chicorée und Senf sind in der Saison mit aller Macht, verdrängen bunte Produkte und dämpfen unsere kulinarische Kreativität. Sommerprämien wie Tomaten und Mais kaufen wir blindlings auf, um etwas damit zu tun zu finden – oder essen sie einfach pur. Aber riesige Bündel von Cavolo Nero? Nicht immer die leckerste Aussicht. Grüns sind jedoch vielseitig, aromatisch und strotzen vor Nährstoffen, die uns nach den Feiertagen aufgebraucht sind. Und es gibt allerhand interessante und, ja köstliche Zubereitungsarten, wie Köche im ganzen Land beweisen: Sie peppen Kohl mit hellen asiatischen Aromen auf, werfen Chicorée auf den Grill und zerkleinern Grünkohl zu erfrischenden Wintersalaten. Blättern Sie um für acht Rezepte, die Sie unterhalten werden, bis der erste zarte Spargelspieß auftaucht.

Verwelkte Collards mit Ingwer und Shoyu

Ein leichtes, würziges Gericht zu gedämpftem Fisch oder gebratenem Schweinefleisch – oder einfach über einer großen Schüssel Reis servieren. Dient 4.

Blanchieren Sie 2 Pfund Baby-Grünkohl – gestielt, Blätter in ½-Zoll-Streifen geschnitten – für 30 Sekunden in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser und schocken Sie sie in Eiswasser. Abgießen und so trocken wie möglich ausdrücken. // Kohl in eine große Schüssel geben und mit den Fingern vermischen, um 2 Esslöffel Shoyu oder normale Sojasauce und ½ Teelöffel geröstetes Sesamöl zuzugeben und gleichmäßig zu verteilen. 2 EL Olivenöl in einer mittelgroßen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 2 Esslöffel dünn Julienned Ingwer und 2 zerbröckelte getrocknete rote Chilis hinzu. // 1 Minute anbraten, die Hitze auf mittlere Stufe erhöhen und die Kohlköpfe hinzufügen. Mit Salz würzen und zum Beschichten wenden. Fügen Sie 2/3 Tasse Hühnerbrühe hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren 3 Minuten lang. Eventuell mit zusätzlichem Salz würzen und servieren.


Schau das Video: CHICOREE SALAT MIT ORANGE UND APFEL I Einfacher Winter Salat I Karin Knorr Ernährungstraining (Januar 2022).