Traditionelle Rezepte

Washington, DC Neuer Menübericht: 22.04.15

Washington, DC Neuer Menübericht: 22.04.15

Stadtzapfhaus
Liebe deine Mutter? Dann feiere den Tag der Erde mit einem kalten Trank bei Stadtzapfhaus. Zu den Brauereien gehören Long Trail Brewing Company, Otter Creek Brauerei, und Wolavers Bio Ales. Hier ist das grüne Credo jedes Brauers: Long Trail verwendet nur recycelte und grüne Glasflaschen für seine Gebräue; Otter Creek spendet seinen verbrauchten Hopfen und seine Hefe an lokale Bauern als saubere Alternative zu Düngemitteln und Futter für lokale Milchkühe; und Wolaver’s Organic Ales ist die erste zertifizierte Bio-Brauerei in den USA, hat eine Nicht-GVO-Richtlinie und bezieht Hopfen usw. nur von Bio-Lieferanten und -Bauern.

Jardenea in Melrose
Versteckt bei Melrose Hotel, das charmante Boutique-Hotel von Upper Georgetown, ist Jardenea, ein ruhiger Ort für unglaubliche Meeresfrüchte und Fleisch, Wild und Produkte aus der Region. Küchenchef Nate Lindsay sieht vielleicht aus wie ein College-Kind, aber lassen Sie sich nicht von seinem jugendlichen Aussehen täuschen. Er beherrscht die Küche voll und ganz und ist Experte für die Zubereitung von frischen Meeresfrüchten und zartem Babygemüse. Für den Frühling hat er besonderes kreiert Mittagessen, Abendessen, und Nachtisch Menüs, die sich nahtlos mit dem neuen verbinden Cocktail Speisekarte. Einige köstliche Favoriten sind die weiße Spargelcreme, garniert mit schwarzer Trüffel-Chantilly-Creme; knusprig geschälter, mit Koriander bestäubter hawaiianischer Wolfsbarsch; nach Zimt duftende Profiteroles, garniert mit gerösteten Haselnüssen und Schokoladenganache; und der Ahorn Manhattan aus Cutty Sark Whisky, Bio-Ahornsirup und trockenem Wermut.

Joe's Meeresfrüchte, Prime Steak & Steinkrabben
Frühling bedeutet für manche Babygemüse, Sauerampfer, zarter Salat und eine Abwechslung von Rot- zu Roséwein. Dessertliebhaber mit einer ausdauernden Naschkatze warten gespannt auf die ersten Rhabarbertriebe, denn sie wissen, dass würzig-süße, seidige Erdbeer-Rhabarber-Torte nicht lange auf sich warten lässt. Nun, du hast Glück, denn Joe's Meeresfrüchte, Prime Steak & Steinkrabben hat gerade ihr monatliches #pieitforward-Programm, das lokale Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt, um einen Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit flockiger Kruste und Vanilleeis erweitert. Für jedes Stück Kuchen, das Sie kaufen, spendet Joe's 1 USD an Communities In Schools of The Nation's Capital, die sich dafür einsetzen, Gemeinschaftsressourcen in Schulen zu bringen.

Legale Meeresfrüchte
Ein Fischrestaurant ist vielleicht nicht der erste Ort, den Sie in Betracht ziehen, wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem in der Cocktailkategorie sind, aber Legale Meeresfrüchte legt mit neuen Cocktails für den Frühling buchstäblich die Messlatte höher. Vom 15. April bis 30. September bieten alle vier DMV-Standorte ein neues Line-Up für 9 bis 12 Dollar an. Es ist Teil des Raising the Bar-Programms von Legal Sea Foods und konzentriert sich auf innovative und einfallsreiche Getränke wie The Islander, der aus Plantation 3 Stars Silver Rum, Plantation Original Dark Rum, Passionsfrucht, frischer Ananas und Limettensaft hergestellt wird; das Mexican Mule, hergestellt aus Del Maguey Vida Mescal, Patrón Reposado Tequila, durcheinander geratene Grapefruit, Limette und Ingwerbier; und die Tea Party, die kombiniert Deep Eddy Sweet Tea Wodka, Templeton Rye Whisky, Zitrone, Honig und Sodawasser.

Masa 14
Manchmal möchten Sie einfach nur etwas Leichtes zu essen haben, das vertraut ist oder nicht einen ganzen Gehaltsscheck kostet. Für manche Menschen stillen Tacos diesen Hunger. Wenn ja, Masa 14, das lebhafte 14 . von Küchenchef Richard SandovalNS Street Cantina freut sich, mit ihrem neuen Unlimited Chef’s Tasting Menu mit unbegrenzten kleinen Tellern und frei fließenden Cocktails diesem Wunsch nachzukommen. Sie können diese herzhaften Häppchen von Sonntag bis Donnerstag mit zwei Optionen bestellen: Unbegrenzte latein-asiatische kleine Teller für 49 US-Dollar pro Person oder die unbegrenzten latein-asiatischen kleinen Teller mit ausgewählten bodenlosen Getränken für 65 US-Dollar pro Person. Es gibt jedoch Einschränkungen: Die Optionen beinhalten keine Steuern und Trinkgelder, der gesamte Tisch muss das gleiche Unlimited Chef’s Tasting Menu-Angebot bestellen und die Gäste müssen ihre Mahlzeit in zwei Stunden beenden.

Nage Bistro
Nage Bistro ist bekannt für seine frischen Meeresfrüchte, seine Herkunft aus Rehoboth und seine kreative amerikanische Küche. Jetzt haben sie ihr Cocktailspiel verbessert und sechs neue leichte, frische, saisonale Getränke hinzugefügt, die nach bunten Juwelen benannt sind. Die Drinks debütieren am Mittwoch, den 22. April und umfassen "Edelsteine" wie Stormy Garnet, das hausgemachte Erdbeer-, Basilikum- und Schwarzpfefferwodka mit Ingwerbier und Preiselbeersaft mischt; Jasper Moon wird aus Bourbon, St. Germain, frisch gepresstem Zitronensaft, einfachem Sirup und Minze hergestellt und mit einer Portion Sekt gekrönt; der Ruby Slipper ist ein Wassermelonensaft-Martini; und es gibt sogar eine weiße Pfirsich-Sangria, die Sie im Glas oder in Krügen kaufen können.

Summer Whitford ist Redakteurin des Stadtführers für D.C. bei The Daily Meal und der DC Weinprüfer. Du kannst ihr auf Twitter folgen @FoodandWineDiva.


Das SHARE Food Network ist eine gemeinnützige, gemeindebasierte Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, gesunde, nahrhafte Lebensmittel mit einem Rabatt von etwa 50 Prozent anzubieten. Dies wird durch großvolumige Einkäufe und Tausende von freiwilligen Stunden erreicht, was die Gemeinschaft für alle stärkt. SHARE Food-Pakete stehen allen Interessierten zur Verfügung.

SHARE ist ein nachhaltiges, soziales Unternehmen katholischer Wohltätigkeitsorganisationen, das JEDEM dabei hilft, Geld für gesunde Lebensmittel zu sparen. Wir sind bestrebt, lokale Gemeindegruppen zu unterstützen, an denen alle teilnehmen, dienen und mit Würde führen können.

  • Bereitstellung von gesunden und nahrhaften Lebensmitteln für Familien und Einzelpersonen zu reduzierten Kosten
  • Förderung des Freiwilligendienstes in unseren Gemeinden
  • Aufbau von Partnerschaften mit Gemeindeorganisationen

Es gibt nicht viel mehr “farm to table” als dieses Restaurant mit Meerblick?

Nur ein bisschen mehr als drei Stunden westlich von Seattle liegt ein Restaurant, das gerne das Beste ausnutzt, was ihm sein Küstenstatus gewährt.

Von Long Beachs eigener Bio-Cranberry-Farm Starvation Alley bis hin zum treffend benannten Oysterville bietet das Depot Restaurant in Seaview einige der besten Abendessen, die Sie im Bundesstaat finden werden, und das nicht zuletzt dank seiner lokalen Partner.

Nur ein bisschen mehr als drei Stunden westlich von Seattle liegt ein Restaurant, das gerne das Beste ausnutzt, was ihm sein Küstenstatus gewährt.

Von Long Beachs eigener Bio-Cranberry-Farm Starvation Alley bis hin zum treffend benannten Oysterville bietet das Depot Restaurant in Seaview einige der besten Abendessen, die Sie im Bundesstaat finden werden, und das nicht zuletzt dank seiner lokalen Partner.

Küchenchef und Besitzer Michael Lalewicz hat die Welt bereist, um die Rezepte zu verfeinern, die an seinem gemütlichen, romantischen Ort angeboten werden, und dies zeigt sich in seinen reichhaltigen und inspirierten Angeboten. Wir kamen zu einem rustikalen Abendessen am Tisch des Küchenchefs vorbei – sehen Sie sich Fotos von der Farm bis zum Tisch an ...

Täglich um 16:30 Uhr GEÖFFNET

Auszeichnungen

KATU Portland
Restaurant der Woche



ERSTER PLATZ

BESTER Koch (Michael Lalewicz)
BEST Burger (Mi Okt – Mai)
BESTE Gastronomie
ZWEITER PLATZ
BESTE Gourmetküche
BESTE Muschelsuppe
BEST Server Ashley Wassmer
DRITTER PLATZ
BESTE Desserts

ABCs Nightline
Volks-Plattenliste
Bester Koch nominiert

In den Nachrichten



Sehen Sie sich unsere Videos an


Zitate

„Wir hatten ein fantastisches Essen in Ihrem Restaurant, als wir das letzte Mal Oysterville besuchten. Ehrlich gesagt hat alles unsere Erwartungen übertroffen. Der Service war tadellos und dennoch freundlich und das Essen lecker und dennoch erschwinglich. Ich hatte so eine tolle Erfahrung, ich bringe mehr mit

Bewertungen

Auszug: „Eines der besten Dinnerhäuser im Nordwesten“ Gerry Frank

Im Internet

DEPOT Restaurant • Am Seaview Beach Approach bei 1208 38th Place & L • Seaview, Washington • Datenschutz, ©, Credits
Michael Lalewicz, Executive Chef / Inhaber • Nancy Gorshe, Managerin / Inhaber • 360-642-7880 • Herausforderungen melden

Trumps langjähriger Finanzvorstand, dessen Aussage ihn ins Gefängnis bringen könnte, schlägt vor, dass er eine Richtlinie zu Gesetzesverstößen hatte

Um diesen Artikel noch einmal zu lesen, besuchen Sie Mein Profil und dann Gespeicherte Storys anzeigen.

Ivanka, Donald und Donald Jr. Trump mit Allen Weisselberg bei einer Pressekonferenz im Trump Tower. Von TIMOTHY A. CLARY/AFP/Getty Images.

Um diesen Artikel noch einmal zu lesen, besuchen Sie Mein Profil und dann Gespeicherte Storys anzeigen.

Wie Sie wahrscheinlich schon gehört haben, derzeit Donald Trump ertrinkt in strafrechtlichen Ermittlungen und wird möglicherweise juristisch verarscht. Abgesehen von den unglaublichen 29 Gerichtsverfahren, denen er gegenübersteht – was man beiseite legen sollte! – ist er Gegenstand von mindestens drei strafrechtlichen Ermittlungen, von denen die besorgniserregendste ist, weil er aus dem Gefängnis herausgehalten wird, da er die Staatsanwaltschaft von Manhattan ist . Seit Monaten, Cyrus Vance jr. hat möglichen Steuer-, Bank- und Versicherungsbetrug untersucht und im Februar einen großen Sieg errungen, als der Oberste Gerichtshof ihm den Weg freimachte, Trumps Steuererklärungen in die Hände zu bekommen, auf die der Ex-Präsident wie ein Mann reagierte wer weiß, dass er das Gesetz gebrochen hat und dabei ist, erwischt zu werden. Eine weitere scheinbar entscheidende Entwicklung trat Anfang dieses Monats ein, als die ehemalige Schwiegertochter des langjährigen CFO der Trump-Organisation Allen Weißelberg übergab Vances Büro eine Fülle von Dokumenten, die Informationen enthalten könnten, die Weisselberg, der sich selbst als "Augen und Ohren" der Trump-Organisation bezeichnet hat, dazu bringen könnten, gegen seinen Chef auszusagen. Wie Jennifer Weißelberg erzählte Air Mail von ihrem Ex-Schwiegervater: "Trump kümmert sich nicht um Allen, aber Allen weiß alles, was er jemals getan hat."

Apropos Weißelberg, am Wochenende ist die New Yorker Tagesnachrichten berichtete, dass der Mitarbeiter der Trump Organization in einer Aussage aus dem Jahr 2015 einige äußerst interessante Dinge zu sagen hatte, die Donald Trump heute heimsuchen könnten. Pro die Nachrichten:

Weisselbergs Aussage während der Absetzung im Juni 2015 im Zusammenhang mit Klagen über die inzwischen aufgelöste Trump University bietet einen seltenen Blick auf den langjährigen Bohnenzähler – einen wortkargen und unauffälligen Geldmann, der seit der Führung von Fred Trump bei der Trump Organization ist. und der 2004 von Donald Trump einmal als ein Typ beschrieben wurde, der "weiß, wie man Dinge erledigt".

In einer möglicherweise entscheidenden Information sagte Weißelberg, dass seine Tendenz zum Mikromanagement zumindest im Jahr 2015 in juristischen Angelegenheiten ihre Grenzen habe. Auf die Frage, wie er eine Diskussion unter Trump-Anwälten über die angebliche Illegalität des Marketings „belauscht“ habe Trumps gewinnorientierte Schule als "Universität" in New York, sagte Weisselberg, er habe nicht tiefer eingetaucht.

Er gab zu, in einer E-Mail aus dem Jahr 2005 gefragt zu haben, ob Führungskräfte vorhatten, „nur ein fiktives Büro in Illinois/Delaware zu errichten“, während sie sich mit dem Problem befassten, sagte jedoch, dass sich seine Untersuchung ausschließlich auf die Kosten konzentrierte, nicht auf die Angemessenheit. „Ich kann ihnen mit dieser Rolle nicht helfen. Das ist nicht mein Ding“, sagte er. „Mir ging es nur um die wirtschaftliche Seite. Sie kümmerten sich um die rechtliche Seite.“

Als ehemaliger Ethik-Anwalt des Weißen Hauses Richard Maler am Sonntag vorgeschlagen, ist es äußerst eigenartig, dass ein CFO eines Unternehmens behaupten würde, er habe nichts mit der rechtlichen Seite des Geschäfts zu tun, von der sich eine Person in seiner Position nicht einfach abschotten könnte, wie es wäre im Job verflochten. Tatsächlich ist es fast so, als ob er absichtlich versuchte, sich von möglichen Gesetzesverstößen zu distanzieren, die möglicherweise stattgefunden haben oder nicht!

Ob Weißelberg Trump tatsächlich anmachen würde oder nicht, Barbara Res, ein ehemaliger Vizepräsident der Trump-Organisation, sagte dem Nachrichten dass Weisselberg zwar „glaubte, Trump sei ein Gott“ und „die Kool-Aid trank“, aber seiner Treue wahrscheinlich Grenzen gesetzt sind. „Ich glaube nicht, dass er einen Meineid begehen würde“, sagte sie. Und tatsächlich hat der CFO bereits bei zwei früheren Gelegenheiten mit Staatsanwälten zusammengearbeitet, die gegen Trump ermittelt haben – bei den Ermittlungen des New Yorker Generalstaatsanwalts 2017 gegen die Donald J. Trump Foundation und der Bundesuntersuchung 2018 zu angeblichen Schweigegeldzahlungen an Stormy Daniels und Karen MacDougal. Im Jahr 2019, Trumps ehemaliger Fixer, Michael CohenEr sagte dem Kongress, dass er Daniels persönlich das Geld bezahlt habe, es aber Weißelberg war, der "die Entscheidung getroffen" habe, dass er über 12 Monate zurückgezahlt werden sollte, "damit es wie ein Vorschuss aussehen würde". Es hört sich also tatsächlich so an, als würde er sich von Zeit zu Zeit in "rechtliche" Angelegenheiten einmischen!

Wenn Sie den Levin-Bericht täglich in Ihrem Posteingang erhalten möchten, klicken Sie auf Hier zu abonnieren.

Die Börsenperformance von Joe Biden hat die aller anderen Präsidenten in der modernen Geschichte umgehauen


Patrick O’Connell eröffnet ein zwangloses Café in der Nähe des Inn at Little Washington und hofft, es nach DC zu bringen

Patrick O’Connell, der berühmte Koch, dessen Inn at Little Washington letzte Woche erneut drei Michelin-Sterne erhielt, geht lässig. In einem demnächst erscheinenden Café in einem alten Postamt in der Nähe seines ländlich-schicken Reiseziels Rappahannock County plant er eine Speisekarte mit hausgeröstetem Kaffee und „täuschend einfachen“ Speisen, „die besser gemacht sind, als Sie es je für möglich gehalten hätten“, sagt er. Es ist das erste Mal, dass der Gastronom neben dem Inn ein Geschäft eröffnet.

In den letzten anderthalb Jahren hat O’Connell mit Hilfe vieler seiner 158 Mitarbeiter (im Vergleich dazu gibt es in Little Washington 133 Einwohner) an dem Café-Prototyp gearbeitet. Der Raum soll Ende nächsten Sommers debütieren, und die Hoffnung, sagt er, ist, ihn nach DC zu bringen. „Der Plan ist, diesen ersten Standort abseits des Broadway zu perfektionieren“, sagt er. „Und dann sind wir offen dafür, es in einer urbaneren Umgebung zu replizieren. Es eignet sich wunderbar, um Spin-offs zu machen.“

O’Connells Traum ist es, einen Ort zu haben, an dem die Leute draußen sitzen können. „Ich denke, es wird nie genug Straßenrestaurants geben“, sagt er. „Paris ist eine meiner Lieblingsstädte, und ich liebe es, einfach entlang zu laufen und wann immer es nötig ist, setzt man sich einfach hin und trinkt einen Kaffee oder ein Glas Wein und man schätzt die Stadt auf eine Weise, die man beim Autofahren nicht kann oder durchgehen." Seine wahre Fantasie ist ein 24-Stunden-Restaurant, da er das Abendessen gerne um Mitternacht beginnt: "Ich denke immer, die Leute sind so faul, dass die Welt um fünf Uhr schließt."

In DC besuchte er drei Orte, die ihn faszinierten, aber nichts hat sich bewährt (ich hatte zuerst gehört, dass er die Wharf in Betracht zieht, aber er glaubt, dass ein Imbisswagen für einen solchen "Karneval" besser geeignet wäre). In Little Washington veranstaltet er jeden Freitag ein Sous-Chef-Lunch, bei dem die Gruppe mögliche Gerichte für das Café-Menü probiert. Es gibt noch kein festes Line-up, aber O’Connell hat einen Koch seit Monaten an einem Caesar-Salat am Tisch arbeiten lassen, ein anderer perfektioniert Matzen-Bällchen-Suppe. Andere Gerichte, die er herumschwirrt: früher New York Times Kritiker Craig Claiborne's Tomatensuppe gegrillte Käsesandwiches mit Comté-Käse und etwas Tomate oder Speck ein gerolltes Omelett „mit etwas Wunderbarem drin“ ein gepökeltes Zungensandwich mit russischem Dressing und ein Trio von Pot de Creme, die nicht zu stark gekühlt wurde („I wie Dinge zum Wackeln.“). Eine angrenzende Bäckerei serviert die Croissants, die nur die Übernachtungsgäste des Gasthofs (und Luray, O’Connells verwöhnter Dalmatiner) probieren dürfen: „Das ist das zweite in Paris, im Ritz Hotel.“

O’Connell denkt auch, dass er einige Lieblingsgerichte aus den weniger formellen Anfangstagen des 41-jährigen Gasthauses mitbringen wird. Geräucherte Forelle mit Meerrettich und Apfelcreme zum Beispiel oder eine französische Zwiebelsuppe mit Apfelmus und Calvados.

„Die Leute fragen mich immer, warum ich nicht [in DC geöffnet habe], als wollten sie sagen, was ist los mit dir?“, sagt O’Connell. „Und ich würde sagen, nun, an dem Punkt, an dem hier alles reibungslos und reibungslos läuft. Ich denke, wir haben diesen Punkt erreicht."


Bidens Präsidentschaft mit Köder und Schalter

Kann es das sein Präsident Biden ist erst 72 Tage im Amt? Manche Beobachter haben vielleicht den Eindruck, dass es eher 72 Jahre oder sogar 72 Minuten waren – aber egal. Hier ist eine ordentliche Zusammenfassung der bisherigen Leistung des Präsidenten.

“Joe Biden wurde als gemäßigt-linker Demokrat gewählt, aber er regiert nicht als einer. Er hat wiederholt versprochen, über Parteigrenzen hinweg zu arbeiten, aber er rammt die größte und teuerste progressive Agenda in der amerikanischen Geschichte ohne republikanische Stimmen durch,&8221 schreibt Charles Lipson, emeritierter Professor für internationale Politik an der University of Chicago und Mitarbeiter von RealClearPolitics.com.

“Er ist fast sicher, dass er es mit seinen nächsten beiden Ausgabenvorschlägen, den größten seither, noch einmal versuchen wird Lyndon Johnson‘s Great Society-Programme. Während das Weiße Haus diese Mammutgesetze nur mit Stimmen der Demokraten vorantreibt, erkennen die Amerikaner, dass sie einen ganz anderen Präsidenten bekommen haben als den, den sie verhandelt hatten und der ihnen während der Kampagne versprochen wurde. Unklar ist, ob sie vor dieser neuen Realität zurückschrecken werden, rät Mr. Lipson.

“Das Ergebnis ist ein Präsident, der entschlossen ist, alles auf der All-you-can-eat-Speisekarte der Demokraten zu verabschieden, selbst wenn er es mit strengen Stimmen der Parteilinie tun muss. Als Kandidat versprach Joe Biden den Wählern eine Mitte-Links-Agenda und Überparteilichkeit. Als Präsident gibt er ihnen beides nicht. Bidens Täuschung basiert auf der ältesten Marketingtechnik des Buches: Köder und Switch, ” Mr. Lipson schließt später.

FÜR DAS LEXIKON

Das ist laut The New York Times ein passender neuer Name Mollie Hemingway, leitender Redakteur für The Federalist. Inspiriert wurde sie von der langen Berichterstattung der Nachrichtenagentur über Präsident Biden‘s gigantischer Infrastrukturplan.

“Nach Jahren, in denen Lügen verbreitet wurden, hat der Demokraten-Newsletter NYT heute so viel demokratische Propaganda auf seine Titelseite gebracht, dass er buchstäblich nur wie eine Pressemitteilung vom Weißen Haus getwittert wird. Die Medien sind korrupte, parteiische Propagandisten. Behandeln Sie sie als solche,&8221 Ms. Hemingway bemerkte in einem Tweet.

Der Tweet wurde später von Twitter mit einer Warnung als Quelle für „potenziell sensible Inhalte“ gekennzeichnet.

$2,200,000,000,000

Es ist entweder hilfreich oder alarmierend, sich daran zu erinnern Präsident Biden‘s 2,2 Billionen US-Dollar “Infrastruktur”-Plan sieht tatsächlich so aus: 2.200.000.000.000 US-Dollar.

Republikaner mit Adleraugen haben alle verfügbaren Daten über den Plan untersucht und ergeben, dass nur 7% dieses gigantischen Preises tatsächlich für das verwendet werden, was die Amerikaner traditionell als „Infrastruktur“ bezeichnen – Straßen, Brücken, Wasserstraßen, Häfen und Flughäfen.

Also sagt Tommy Pigott, Direktor für schnelle Reaktion des Republikanischen Nationalkomitees.

“Das ist richtig – von Bidens 2,25 Billionen Dollar werden nur 115 Milliarden US-Dollar für die Reparatur von Straßen und Brücken, nur 25 Milliarden US-Dollar für Flughäfen und nur 17 Milliarden US-Dollar für Wasserstraßen und Häfen bereitgestellt“, erklärt Pigott.

“Und um seine Rechnung ohne Infrastruktur zu bezahlen, schlägt Biden Steuererhöhungen in Höhe von 1,8 Billionen US-Dollar vor, die Hunderttausende von Arbeitsplätzen vernichten und den kombinierten Steuersatz für US-Unternehmen auf den höchsten aller G-7-Länder anheben würden," 8221 sagt er und bezieht sich auf die Gruppe der Sieben, eine Gruppierung der sieben größten demokratischen Volkswirtschaften der Welt – die USA, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan und das Vereinigte Königreich.

Herr Pigott sagt auch, dass der Steuersatz auch höher sein wird als der der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, einer breiteren Gruppierung von 37 demokratischen Ländern, zu denen Nationen wie Südkorea, Australien und Israel gehören.

“Rücksichtslose Ausgaben, höhere Steuern und ein weniger wettbewerbsorientiertes Geschäftsumfeld. Das ist nicht der Plan, den Amerika braucht, um sich von einer Pandemie zu erholen. Das ist ein Rezept für weniger Jobs und weniger Geld in den Taschen der Amerikaner, alles um die linksextremen Interessengruppen zu besänftigen, die den Sumpf in Washington, D.C. besetzen, warnt Mr. Pigott.

WAS TRUMP ZU OSTERN SAGTE, 2020

Eine Erinnerung vielleicht an den Status der Nation vor fast einem Jahr.

“Obwohl wir uns nicht wie sonst an Ostern versammeln können, können wir diese heilige Zeit nutzen, um uns auf das Gebet, die Besinnung und das Wachsen in unserer persönlichen Beziehung zu Gott zu konzentrieren,” der damalige Präsident Donald Trump sagte Amerikanern in einer öffentlichen Ansprache aus dem Weißen Haus am 10. April 2020.

“Ich bitte alle Amerikaner zu beten, dass Gott unsere Nation heilt, um den Trauernden Trost zu spenden, den Ärzten, Krankenschwestern und Gesundheitspersonal Kraft zu geben, die Gesundheit der Kranken wiederherzustellen und die Hoffnung in jedem Menschen zu erneuern leiden. Unsere Nation wird durchkommen wie nie zuvor. Ich danke den vielen Familien, die für mich und für meine Familie gebetet haben. Und Ihre Gebete werden gefühlt, und ich bin für immer dankbar,&8221 Mr. Trump.

WOCHENENDIMMOBILIEN

Zu verkaufen: Howard Island, eine zwei Hektar große Privatinsel in der Potagannissing Bay, Lake Huron, in der Nähe von Drummond Island Township, Michigan. Beinhaltet ein "kleines Juwel" eines Cottages mit zwei Schlafzimmern, einem Bad, Küche, Kamin, rustikalem Kiefernholz-Interieur, großen Fenstern, neuer Klärgrube sowie einem "urigen Gästehaus" mit vier Schlafplätzen, Loft und Kamin. Bootshaus, Tiefwasser-Krippensteg, 19 km von der kanadischen Grenze entfernt. Zum Preis von $395.000 von PrivateIslandsOnline.com.

UMFRAGE DU JOUR

• 38 % der Erwachsenen in den USA sagen, es sollte „viel einfacher oder etwas einfacher“ sein, bei amerikanischen Wahlen zu wählen 16 % der Republikaner, 37 % der Unabhängigen und 60 % der Demokraten stimmen zu.

• 10 % derjenigen, die für den ehemaligen Präsidenten gestimmt haben Donald Trump und 72% derer, die dafür gestimmt haben Präsident Biden auch einverstanden.

• 28 % der Erwachsenen in den USA sagen, es sollte “ oder etwas schwieriger” sein, bei Wahlen zu wählen 57 % der Republikaner, 30 % der Unabhängigen, 8 % der Demokraten, 65 % der Trump-Wähler und 6 % der Biden-Wähler stimmen zu .

• 21 % der US-Erwachsenen sagen, es sollte “keine Änderung” im Wahlsystem geben 18 % der Republikaner, 21 % der Unabhängigen, 23 % der Demokraten, 19 % der Trump-Wähler und 16 % der Biden-Wähler stimmen zu.

• 12 % sind sich nicht sicher, 9 % der Republikaner, 12 % der Unabhängigen und 9 % der Demokraten, 6 % der Trump-Wähler und 6 % der Biden-Wähler stimmen zu.

Quelle: Eine Economist/YouGov-Umfrage unter 1.500 US-Erwachsenen, die vom 27. bis 30. März durchgeführt wurde.

• Frohe und produktive Ostern und vielen Dank für das Lesen von Inside the Beltway.


Sparen Sie 20 US-Dollar und etwas Schuldgefühle mit dieser vielseitigen Mini-Luftfritteuse

Die Umstände des letzten Jahres haben es nicht leicht gemacht, in Restaurants zu essen. Die Kosten für die ständige Bestellung von Liefer- oder Abholaufträgen können sich schnell anhäufen, zusammen mit den Kalorien aus Lebensmitteln mit unnötigem Fett-, Zucker- und Natriumgehalt.

Viele Menschen haben es im Jahr 2021 priorisiert, ihren kulinarischen Ansatz zu Hause zu verstärken, und Sie können sich ihnen anschließen, indem Sie den klugen Kauf einer Yedi "TRUDY" Mini 2-Quart Air Fryer mit einem ermäßigten Preis tätigen. Dieses innovative Kücheninstrument ist derzeit für nur 39,99 USD (reg. 59,99 USD) erhältlich, da die Kosten um 33 % gesenkt werden.

Wenn Sie neue Rezepte und Methoden in der Küche ausprobieren möchten, ist es wichtig, die notwendigen Werkzeuge zu haben. Neue Technologien bei der Zubereitung von Mahlzeiten schaffen dieses Erlebnis immer wieder neu, und die hoch bewertete Marke Yedi bietet einige aufregende Optionen, die Ihr Menü zu Hause mit Sicherheit erweitern werden.

Diese Mini-Heißluftfritteuse wurde in einer sparsamen Größe entworfen und mit benutzerfreundlichen Einstellrädern ausgestattet, die sich perfekt für Personen mit begrenztem Platz eignen. Eine attraktive, kompakte Bauweise kombiniert Heizpräzision mit außergewöhnlichem Geschmack, um neue Familienfavoriten zu kreieren.

Dieses Yedi ist ein ideales Gerät für diejenigen, die in kleinen Wohnungen oder Studentenwohnheimen leben. Es verfügt über eine Stromversorgung nach Industriestandard mit einem Temperaturbereich von 180-400 Grad und einen Kochtimer von bis zu 30 Minuten.

Rezeptpläne sind einfach anzupassen, was zu einer verbesserten kulinarischen Ausführung und einem Essenszeitrahmen führt, auf den sich die Benutzer verlassen können. Einfach zu reinigen, zu verwalten und zu warten, wird diese Heißluftfritteuse mit Sicherheit ein willkommener Bestandteil Ihres sich entwickelnden Lebensstils oder trifft als durchdachtes Geschenk ins Schwarze.

Steigern Sie Ihren Küchenansatz zu Hause, essen Sie gesünder und vermeiden Sie Restaurantkosten, indem Sie mit der Yedi "TRUDY" Mini 2-Quart Air Fryer für nur 39,99 USD (reg. 59,99 USD) kochen.


Das Neueste

Die Verbesserung Ihrer Gesundheit kann so einfach sein wie die Entscheidung, was Sie auf Ihren Teller legen! Schließen Sie sich in dieser kostenlosen Kursreihe Ernährungsexperten und wöchentlichen Gästen an, die Sie mit praktischen Tipps und Inspirationen befähigen, mehr pflanzliche Lebensmittel für eine bessere Gesundheit zu essen.

Nachrichten zu Gesundheit und Ernährung

Nachrichten zu Gesundheit und Ernährung

Internationale Online-Konferenz zum Thema Ernährung in der Medizin

Hören Sie die neuesten Forschungsergebnisse zum Thema Ernährung und sammeln Sie Credits für die medizinische Weiterbildung in Live- und On-Demand-Präsentationen.


So melden Sie Betrug online

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der Empfehlungen, soziale Distanzierung zu praktizieren, arbeiten die Mitarbeiter von FraudNet aus der Ferne. Aus diesem Grund raten wir davon ab, Bedenken per Post zu übermitteln, da dies zu einer Verzögerung unserer Antwort führen kann. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihr Anliegen online einzureichen, damit wir eine zeitnahere Antwort geben und der Öffentlichkeit weiterhin dienen können.

Standard - Sie legen keine Beschränkungen für die Veröffentlichung Ihrer Kontaktdaten fest. Falls erforderlich, werden wir Sie möglicherweise kontaktieren, um weitere Informationen zu Ihrer Einreichung zu erhalten. Das Online-Einreichen von Behauptungen über unser Website-Formular ist die bevorzugte Methode. Sie haben 3 Anmeldepräferenzen zur Auswahl, wenn Sie einen Vorwurf über unsere Website einreichen:

Vertraulich - Wir behandeln Ihren Namen vertraulich und geben Ihre Kontaktdaten nicht weiter. Falls erforderlich, können wir Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu Ihrer Einreichung zu erhalten.

Anonym - Sie können anonym bleiben und Ihre Kontaktdaten nicht angeben. Wenn Sie diese Option auswählen, besteht keine Möglichkeit, Sie für weitere Informationen zu Ihrer Einreichung zu kontaktieren.

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um einen Betrug über unser Online-Formular zu melden.

Wir können keine vertraulichen Informationen oder Dateien akzeptieren, die größer als 500 MB sind, wenn wir Vorwürfe über unsere Website melden. Bitte rufen Sie unsere Hotline an, wenn dies erforderlich ist.


Catching A Deckload of Dreams Podcast ist jetzt verfügbar!

Die Geschichte von Chuck Bundrant und Trident Seafoods ist mehr als eine Geschäftsbiografie. Es ist eine Geschichte von wahrem Sand, salziger Luft und Gefahr. Die Geschichten werden von denen erzählt, die Pionierarbeit in der Fischerei geleistet haben, sich den politischen Strömungen widersetzten, die Alaska Seafood Industry aufgebaut und buchstäblich ihr Leben riskiert haben, um dies zu tun!


Schau das Video: Brussels 4K - Driving Downtown - Europes Washington DC (Januar 2022).