Pui-Jäger

Ich würzte die Hämmer mit Salz und Pfeffer und legte sie dann in den Teflontopf des Gerätes, in den ich das Öl gegossen hatte.

Ich stelle die FRY für 15 Minuten ein und bräunte sie dann von allen Seiten leicht an.

Nachdem ich sie angebraten hatte, fügte ich Zwiebeln, Karotten, Paprikawürfel und zerdrückten Knoblauch hinzu und stellte FRY erneut für 15 Minuten ein.

In den letzten 5 Minuten habe ich den Rotwein dazugegeben und den Alkohol aus dem Wein verdunsten lassen.

Ich habe die gewürfelten Tomaten über das Fleisch gegeben und den STEW für 40 Minuten eingestellt.

In den letzten 10 Minuten habe ich eine Prise Oregano, Chili, Rosmarin und Thymian hinzugefügt und Speck in Scheiben geschnitten.

Ich probierte Salz und gemahlenen Pfeffer, und als das Gericht fertig war, streute ich fein gehackte Petersilie darüber.




Dann der Slow Cooker-Jäger

Die Hähnchenschenkel werden mit saugfähigen Servietten getrocknet, dann durch Mehl gegeben und in 2-3 Esslöffeln Öl etwas gebraten.

In dem Öl, in dem die Schenkel gebräunt sind, die Champignons anbraten.

Zwiebeln werden in Schuppen geschnitten. Paprika in Scheiben schneiden. Der Knoblauch wird ebenfalls in dünne Scheiben geschnitten.

Alles in eine Schüssel geben, Wein, Oregano, Basilikum, Salz, Pfeffer, geschälte Tomaten dazugeben und mischen.

Die gehärteten Champignons über die Mischung geben.

Die gebräunten Oberschenkel werden in die Slow Cocker Bowl gelegt.

Die Gemüsemischung auf die Schenkel legen.

Darauf die Lorbeerblätter und das Öl, in dem ich die Schenkel und Champignons gebräunt habe, geben.


Pui Scampi

Ein Rezept für die ganze Familie. Leicht, in weniger als einer Stunde fertig und lecker. Es besteht aus billigen und einfachen Zutaten, die man meiner Meinung nach normalerweise in seinem Haushalt hat. Es ist so gut, dass man bei einer Portion nicht aufhören kann.

Beginnen wir mit der weißen Soße. Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Das Mehl hinzufügen, gut mischen und 2 Minuten bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen. Die heiße Milch langsam und unter ständigem Rühren dazugeben (dabei darauf achten, dass keine Klumpen entstehen). Leg es zur Seite. (Vergewissern Sie sich später, dass die weiße Sauce heiß ist, wenn Sie sie zu den Scampi geben)

Kommen wir zur Scampi-Sauce. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Butter und Gewürze hinzufügen. 2 Minuten kochen. Langsam den Wein und die Hühnersuppe hinzufügen, glatt rühren. 15 Minuten so stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie ein Viertel der weißen Soße hinzu (erhitzt, nicht vergessen!) und lassen Sie sie eine Weile auf dem Feuer, bis sie leicht eindickt.

Schlagen Sie die Hähnchenstücke leicht, schneiden Sie sie so groß wie Sie möchten (Sie können sie so lassen), rollen Sie sie in Mehl und braten Sie sie leicht an, bis sie leicht gebräunt sind. Paprika und Zwiebeln dazugeben und alles anbraten, bis das Hähnchen gar ist. Fügen Sie die Sauce hinzu und lassen Sie sie 5-10 Minuten kochen.


Chicken Cacciatore (Jagd) - das Originalrezept

In einen großen Topf das Öl/Butter und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Hähnchenteile geben. Legen Sie sie auf das Feuer und bräunen Sie sie einige Minuten von allen Seiten.

Die Hähnchenteile nach dem Bräunen herausnehmen und in dieselbe Pfanne / Bratpfanne das Gemüse geben: Zwiebel, Karotte, Champignons, Paprika, in Julienne schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse hart werden lassen.

Knoblauch und Kräuter hinzufügen, mischen, dann das Tomatenmark hinzufügen. Nachdem die Sauce einige Minuten gekocht hat, die Hähnchenteile darauf legen, die Suppe und den Wein hinzufügen, bis das Fleisch mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Als nächstes haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder auf dem Feuer köcheln lassen, mit einem Deckel abgedeckt und ab und zu umrühren, bis das Fleisch zart ist. Stellen Sie den Eintopf entweder ohne Deckel in den Ofen und achten Sie darauf, die Hähnchenteile jede Viertelstunde zu wenden.

Wenn es fast fertig ist, können Sie die Kalamata-Oliven hinzufügen, umrühren und noch einige Minuten ruhen lassen. Nachdem Sie die Hitze ausgeschaltet haben, können Sie frische, gehackte Petersilie hinzufügen.

Das Cacciatore-Huhn kann als solches oder mit Polenta, Kartoffelpüree oder Reis serviert werden. Guten Appetit!


Chicken Cacciatore (Jagd) - das Originalrezept

In einen großen Topf das Öl/Butter und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Hähnchenteile geben. Legen Sie sie auf das Feuer und bräunen Sie sie einige Minuten von allen Seiten.

Die Hähnchenteile nach dem Bräunen herausnehmen und in dieselbe Pfanne / Bratpfanne das Gemüse geben: Zwiebel, Karotte, Champignons, Paprika, in Julienne schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse hart werden lassen.

Knoblauch und Kräuter hinzufügen, mischen, dann das Tomatenmark hinzufügen. Nachdem die Sauce einige Minuten gekocht hat, die Hähnchenteile darauf legen, die Suppe und den Wein hinzufügen, bis das Fleisch mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Als nächstes haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder auf dem Feuer köcheln lassen, mit einem Deckel abgedeckt und ab und zu umrühren, bis das Fleisch zart ist. Stellen Sie den Eintopf entweder ohne Deckel in den Ofen und achten Sie darauf, die Hähnchenteile jede Viertelstunde zu wenden.

Wenn es fast fertig ist, können Sie die Kalamata-Oliven hinzufügen, umrühren und noch einige Minuten ruhen lassen. Nachdem Sie die Hitze ausgeschaltet haben, können Sie frische, gehackte Petersilie hinzufügen.

Das Cacciatore-Huhn kann als solches oder mit Polenta, Kartoffelpüree oder Reis serviert werden. Guten Appetit!


Chicken Cacciatore (Jagd) - das Originalrezept

In einen großen Topf das Öl/Butter und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Hähnchenteile geben. Legen Sie sie auf das Feuer und bräunen Sie sie einige Minuten von allen Seiten.

Die Hähnchenteile nach dem Bräunen herausnehmen und in dieselbe Pfanne / Bratpfanne das Gemüse geben: Zwiebel, Karotte, Champignons, Paprika, in Julienne schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse hart werden lassen.

Knoblauch und Kräuter hinzufügen, mischen, dann das Tomatenmark hinzufügen. Nachdem die Sauce einige Minuten gekocht hat, die Hähnchenteile darauf legen, die Suppe und den Wein hinzufügen, bis das Fleisch mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Als nächstes haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder auf dem Feuer köcheln lassen, mit einem Deckel abgedeckt und ab und zu umrühren, bis das Fleisch zart ist. Stellen Sie den Eintopf entweder ohne Deckel in den Ofen und achten Sie darauf, die Hähnchenteile jede Viertelstunde zu wenden.

Wenn es fast fertig ist, können Sie die Kalamata-Oliven hinzufügen, umrühren und noch einige Minuten ruhen lassen. Nachdem Sie die Hitze ausgeschaltet haben, können Sie frische, gehackte Petersilie hinzufügen.

Das Cacciatore-Huhn kann als solches oder mit Polenta, Kartoffelpüree oder Reis serviert werden. Guten Appetit!


Sehen Sie, wie Sie dieses Rezept für Hühnchen-Cacciatore mit Gemüse nach jedem Geschmack zubereiten

Dann Jäger

Hühnchen-Cacciatore-Rezept von Bianca Cigan.

Zutaten für 4 Personen:

  • 6 Hähnchenschenkel
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Sellerie-Sellerie-Fäden
  • 3 Karotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 50 ml Olivenöl
  • 250 ml Rotwein
  • 1 rote Paprika
  • 1 Rosmarinfaden
  • 1 Bund grüne Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Das Gemüse (Karotten, Sellerie, Knoblauch, Pfeffer, Zwiebel) nach Geschmack hacken. Ich schneide die Karotten in Runden und schneide das restliche Gemüse in Würfel.
  • Das Gemüse in Olivenöl anbraten, die Hähnchenkeulen dazugeben und ständig umrühren, bis die Keulen leicht gebräunt sind.
  • Gießen Sie den Wein ein, lassen Sie ihn einige Minuten kochen, bis der Alkohol im Wein verdunstet ist.
  • Tomaten aus der Dose und weitere 500 ml Wasser hinzufügen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin würzen.
  • Nach 20 Minuten, wenn die Oberschenkel eingedrungen sind, fügen Sie gehackte frische Petersilienblätter hinzu.
  • Mit Polenta, Kartoffelpüree oder Nudeln servieren.

Hähnchen-Cacciatore-Rezept Schritt für Schritt in Bildern:

Zutaten Mischen Sie die Zutaten Sie härten aus Legen Sie die Hähnchenschenkel Es kocht Dann Jäger


Video: Hungry Wolves Attacking Dogs (Januar 2022).