Traditionelle Rezepte

Flauschige Hörner

Flauschige Hörner

Milch erhitzen.

In eine Schüssel zum Kneten 800 g Mehl, Zucker, Hefe, Margarine und Vanillezucker geben.

Gießen Sie heiße Milch über die trockenen Zutaten und fangen Sie an zu kneten.

Kneten Sie, bis Sie einen elastischen Teig erhalten, ohne an Ihren Händen zu kleben.

Den Teig mit einem Tuch abdecken und den Teig 30 Minuten gehen lassen.

Trinken Sie das Ei in einer Schüssel.

Brechen Sie ein Stück Teig, verteilen Sie ein Blatt mit einer Dicke von einem halben Zentimeter auf dem Arbeitstisch und teilen Sie das Blatt in Dreiecke.

Auf die Teigdreiecke Schokolade oder Marmelade geben, den Teig ausrollen und das Horn in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

Nehmen Sie eine Küchenbürste und fetten Sie die Croissants mit Ei ein.

Stellen Sie die Pfanne bei 180 Grad in den Ofen, bis die Croissants gebräunt sind.


Video: Staatsorchester Stuttgart - Musiker und ihre Instrumente: Von Hörnern und Wagnertuben (November 2021).