Traditionelle Rezepte

Gegrilltes Patty Melt auf Sauerteig mit karamellisierten Zwiebeln und würzigem Ketchup Rezept

Gegrilltes Patty Melt auf Sauerteig mit karamellisierten Zwiebeln und würzigem Ketchup Rezept

Zutaten

  • 2 Esslöffel Butter, plus mehr zum Bestreichen
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 12 Unzen Hackfleisch
  • 8 Scheiben Sauerteig Panini Brot
  • 1 Unzen Mayonnaise
  • 4 Scheiben amerikanischer Käse
  • 4 Unzen Ketchup
  • Sriracha, nach Geschmack

Richtungen

2 Esslöffel Butter und 2 Esslöffel Pflanzenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei starker Hitze erhitzen, bis es geschmolzen ist. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und werfen Sie sie gleichmäßig um. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und kochen Sie die Zwiebeln etwa 30-40 Minuten lang, wobei Sie gelegentlich umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Wenn die Zwiebeln gleichmäßig gebräunt sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne und legen Sie sie beiseite. 12 Unzen Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Händen leicht in das Fleisch einarbeiten und in 4 gleich große Frikadellen teilen. Grillen oder sautieren Sie die Patties auf die gewünschte Temperatur: 2 Minuten pro Seite für medium rare, 3 Minuten pro Seite für well done. Die gekochten Burger beiseite stellen.

Sandwiches zusammenbauen: 1 Seite jedes Brotstücks mit Mayo bestreichen. Fügen Sie ½ Scheibe Käse, einige karamellisierte Zwiebeln und einen gekochten Burger hinzu. Mit einer weiteren ½ Scheibe Käse und einer weiteren Scheibe Brot mit der Mayo-Seite nach unten belegen. Sobald alle Ihre Sandwiches zusammengebaut sind, erhitzen Sie eine große gusseiserne Pfanne oder eine Herdplatte auf mittlere bis niedrige Stufe. Buttern Sie jede Seite des zusammengesetzten Sandwichs und legen Sie es in die Pfanne. Abdecken und toasten. Wenn das Brot schön geröstet ist, drehen Sie jedes Sandwich vorsichtig um, bis die andere Seite fertig ist. Nach Belieben sofort mit einer Seite Ketchup, beträufelt mit Sriracha, servieren. Dies ist ein großartiges Sommeressen mit einem Beilagensalat.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund Hackfleisch
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 6 Teelöffel Mayonnaise
  • 6 Scheiben Roggenbrot
  • 6 Scheiben scharfer Cheddar-Käse

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in 3 gleich große Kugeln teilen. Jede Kugel so nah wie möglich an die Form des Brotes formen. Machen Sie mit dem Daumen eine Vertiefung in die Mitte jedes Pattys.

Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und Zwiebel 5 bis 8 Minuten weich und durchscheinend braten. Aus der Pfanne nehmen und in 3 gleiche Portionen teilen. Legen Sie die Rindfleischpastetchen in die gleiche Pfanne und kochen Sie sie 3 bis 5 Minuten pro Seite bis zum gewünschten Gargrad.

In der Zwischenzeit 1 TL Mayonnaise auf einer Seite jeder Brotscheibe verteilen.

Die Brotmayonnaise mit der Seite nach unten in die Pfanne geben. Mit 1 Scheibe Käse, 1 Rindfleisch-Patty, 1/3 der Zwiebeln, einer zweiten Scheibe Käse und einer weiteren Scheibe Brot mit der Mayonnaise-Seite nach oben belegen. Brot backen, bis es goldbraun ist und der Käse zu schmelzen beginnt, 3 bis 4 Minuten. Drehen Sie jedes Sandwich um und kochen Sie weitere 3 bis 4 Minuten.


Patty Melts

Eine schöne, klassische Kreuzung zwischen einem gegrillten Käse und einem Burger. Köstlich und göttlich!

ganze große Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten

Spritzer Worcestershiresauce

  1. In einer mittelgroßen Pfanne 2 Esslöffel Butter bei mittlerer bis niedriger Hitze schmelzen. Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten langsam anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun und weich sind.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel das Hackfleisch, Salz und Pfeffer und Worcestershire vermischen. Zu 4 Patties formen.
  3. 2 EL Butter in einer separaten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Patties von beiden Seiten backen, bis sie in der Mitte ganz durch sind.
  4. Patty Melts auf diese Weise zusammenstellen: Scheibe Brot, Scheibe Käse, Hamburger-Patty, 1/4 der gekochten Zwiebeln, eine weitere Scheibe Käse und eine weitere Scheibe Brot. Auf einer sauberen Grillplatte oder in einer Pfanne 2 Esslöffel Butter schmelzen und die Sandwiches bei mittlerer Hitze goldbraun grillen. Entfernen Sie die Sandwiches und geben Sie die restlichen 2 Esslöffel Butter in die Pfanne. Drehen Sie die Sandwiches in die Pfanne und drehen Sie sie auf die andere Seite. goldbraun und knusprig kochen und bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Halbieren und sofort servieren!

Wer liebt Patty Melt?

Nun, außer Vegetariern, Menschen, die Roggenbrot nicht mögen, Menschen, die keine Zwiebeln essen, oder allen, die eine fettarme Ernährung einhalten.

Da stellt sich die Frage: Warum kann ich nie wie ein normaler Mensch einen Kochposten beginnen?

Okay, ich drücke es einfach anders aus: Ich liebe Patty Melts. Falls Sie die strenge Definition nicht kennen, ist ein Patty Melt eine schöne, saftige, köstliche Kreuzung zwischen einem gegrillten Käse und einem Hamburger. Gekochte, goldbraune Zwiebeln sind eine charakteristische Zutat und während jedes Brot verwendet werden kann, ist Roggen die klassische Wahl.


Gegrillter Patty Melt auf Sauerteig mit karamellisierten Zwiebeln und würzigem Ketchup Rezept - Rezepte

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Esslöffel ungesalzene Butter

4 Esslöffel Balsamico-Essig, geteilt

3 große gelbe Zwiebeln, in Ringe geschnitten

1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

8 Scheiben frisches Roggenbrot, geröstet

8 große Scheiben Schweizer Käse oder eine Kombination aus Schweizer und Amerikanischem

In einer großen Bratpfanne mit schwerem Boden oder einem Schmortopf bei mittlerer Hitze das Olivenöl und die Butter mischen. Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie das Salz, 3 Esslöffel Essig und die Zwiebelringe hinzu. Zugedeckt 20 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Entfernen Sie den Deckel und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren weitere 10 Minuten oder bis die Zwiebeln alle eine tiefgoldene Farbe haben. Wenn die Zwiebeln fertig sind, gib sie in eine Schüssel und träufle sofort den restlichen Essig darüber. Umrühren, um zu kombinieren, dann beiseite stellen. Die Zwiebeln können bis zu diesem Punkt bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet werden, dann in einem luftdichten Behälter gekühlt werden.

Wenn Sie bereit sind, die Burger zuzubereiten, bereiten Sie einen Grill für direktes Garen bei mittlerer Hitze vor.

Achten Sie darauf, das Fleisch nicht zu überarbeiten, würzen Sie das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer und mischen Sie es, bis es vermischt ist. Das Fleisch vorsichtig in 4 ovale Frikadellen gleicher Größe und Dicke formen (ca. 1/3 Zoll dick).

Machen Sie mit Ihrem Daumen einen Abdruck in der Mitte jedes Pattys. Jede Patty direkt auf den Grillrost legen und 4 Minuten grillen. Wenden und weitergrillen, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist, weitere 4 bis 5 Minuten. Sobald die Patties fertig und gegrillt sind, auf eine saubere Platte geben.

Beginnen Sie in der Zwischenzeit damit, die Patty Melts zusammenzusetzen, indem Sie jedes Stück Roggentoast mit einer Scheibe Käse schichten. Bringen Sie das Brot auf den Grill und legen Sie es für 1 bis 2 Minuten direkt auf den sauberen Grillrost, oder bis der Käse zu schmelzen beginnt und das Brot warm und leicht geröstet ist.

Sobald der Käse geschmolzen ist, jedes Burger-Patty auf eine Scheibe Brot geben. Die Zwiebeln auf die restlichen 4 Brotscheiben verteilen und dann zu 4 Sandwiches zusammenfügen.


  • 250 g Brotmehl (2 Tassen)
  • 250 g gekeimtes Getreidemehl (2 Tassen)
  • 100 g Erntekörner - oder Samen/Nuss-Mix (3/4 Tasse)
  • 400 g Magermilch oder Molke (1-3/4 Tassen)
  • 100 g gefütterter (aktiver) Starter (3/4 Tasse)
  • 10 g grobes Salz (1 EL)
  1. Füttern Sie Ihren Starter (normalerweise nehme ich 50 g Starter aus meinem Glas und füttere ihn separat für das Rezept, aber Sie können das gesamte Glas füttern und Ihre 100 g später herausnehmen).
  2. Mischen Sie in einer großen schweren Schüssel Ihre 2 Mehle, Körner und Milch zusammen, bis sie gut vermischt sind. Abdecken und beiseite stellen.
  3. Wenn sich Ihre Vorspeise verdoppelt hat, dauert dies je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit wahrscheinlich ein paar Stunden. Fügen Sie die Vorspeise und das Salz zu dem Teig hinzu, den Sie zuvor gemischt haben.
  4. Arbeiten Sie den gesamten Teig zusammen, bis er gleichmäßig ist. Abdecken und 30-40 Minuten ruhen lassen.
  5. Strecken Sie Ihren Teig in der Schüssel aus und falten Sie ihn mehrmals in zwei Hälften, bis er sehr widerstandsfähig ist (normalerweise 4-5 Falten).
  6. 30 Minuten ruhen lassen.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 5 und 6 insgesamt dreimal.
  8. Decken Sie Ihren Teig ab und lassen Sie ihn 4-6 Stunden (oder 8-12 Stunden im Kühlschrank) gehen.
  9. Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen und zu einem groben Rechteck formen, 15-20 Minuten ruhen lassen.
  10. Formen Sie Ihren Teig vorsichtig zu einer Kugel oder einem Holzklotz, indem Sie die Außenkanten zur Mitte hin nach innen falten und darauf achten, dass die Luft nicht entleert wird.
  11. Den Teig nach Belieben in eine gefettete Backform oder einen Gärkorb geben.
  12. Mit Plastik abdecken und ruhen lassen, bis es anfängt, sich aus der Pfanne zu krönen (ich stelle meine normalerweise zu diesem Zeitpunkt in den Kühlschrank und backe sie morgens als erstes)
  13. Backofen mindestens 30 Minuten auf 450 Grad vorheizen.
  14. 40 Minuten backen oder bis ein sofort ablesbares Thermometer 210 Grad F misst.

Patty Melts

Zwiebelscheiben auf einem Teller anrichten und Essig darüber träufeln. Teilen Sie das Rindfleisch in 4 gleiche Portionen und formen Sie jede zu einem 1/2 Zoll dicken Patty. Patties mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine große Grillpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Bestreichen Sie die Pfanne mit Kochspray und fügen Sie Zwiebel hinzu. Abdecken und 6 Minuten kochen lassen, dabei zur Hälfte wenden. Aus der Pfanne nehmen, abdecken und warm halten.

Die Grillpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Mit mehr Kochspray bestreichen und Patties hinzufügen. Kochen, bis die Mitten nicht mehr rosa sind, etwa 3 Minuten pro Seite. Ein in die Mitte eingesetztes Instant-Read-Thermometer sollte mindestens 71 °C (160 °F) anzeigen. Die Frikadellen auf einen Teller legen, abtropfen lassen und das Fett wegwerfen und die Pfanne mit einem Papiertuch sauber wischen.

Dijon-Mayonnaise-Mischung gleichmäßig auf allen Brotscheiben verteilen. 4 der Scheiben mit 2 EL Jarlsberg-Käse, 1 Rinderpatty, 2 Zwiebelscheiben und 2 EL Jarlsberg schichten. Restliche Brotscheiben mit der Senfseite nach unten auf die Sandwiches legen.

Die Grillpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und mit Kochspray bestreichen. Sandwiches in die Pfanne geben und eine gusseiserne oder andere schwere Pfanne darauf legen und leicht andrücken, um die Sandwiches flach zu machen. Kochen Sie, bis das Brot geröstet ist, etwa 3 Minuten pro Seite, und lassen Sie die Pfanne während des Kochens oben.


94 West Railroad St. Winnemucca, Nevada

UNTERSTÜTZUNG LOKALER RANCHER UND FAMILIEN Zweimal im Jahr kaufen wir unser Lamm von einer lokalen Ranch in Paradise sowie dem lokalen 4h Club.

ALLE ABENDESSEN WERDEN IN DER BASKISCHEN TRADITION SERVIERT

Serviert mit unserer hausgemachten Suppe, Salat, baskischen Bohnen, baskischen Beilagen, selbst gebackenem Brot, handgeschnittenen Pommes Frites und unserem eigenen Martin Brotpudding! House Burgundy kostenlos mit komplettem baskischen Abendessen. Fragen Sie uns nach unserer Kinderkarte. *Wir haben durch Covid sicher gedient und hoffen, dass Sie sich willkommen fühlen, egal ob Sie vor Ort sind oder durch die Stadt kommen.

DER MARTIN BANKETTRAUM & CATERING

Reservieren Sie unseren Bankettsaal für bis zu 60 Personen

Mittagessen, Abendessen, Partys, Geschäftstreffen.

Wir bieten Konferenzgespräche, WLAN und einen Bildschirm

Rufen Sie uns für Ihren Catering-Bedarf an. Frühstück, Mittag- und Abendessen. Im Winnemucca Convention Center oder bei Ihnen vor Ort.


Geladene Hamburger mit Spezialsauce

Diese Geladene Burger sind so viel besser als alles, was man bei einer Durchfahrt bekommt. Ein saftiges Grillpatty ist belegt mit karamellisierte Zwiebeln, Speck, ein Essiggurke und cremige Spezialsauce und zwischen zwei knackigen Salatspalten serviert. Feuern Sie den Grill an, denn der Sommer ist da und es ist Zeit, Ihren neuen Favoriten zu machen Keto und Ganze 30 Burger.

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen im Sommer (abgesehen von dem heißen Wetter) sind Grillabende, und während ich gegrilltes Gemüse und Hühnchen liebe, sind meine Lieblingsgrillgerichte Hamburger. Diese beladenen Whole30-Burger sind etwas, das ich seit Jahren fast wöchentlich jeden Sommer esse, was sie mehr als würdig macht, einen Platz auf dem Blog zu haben.

Die saftigen Patties werden perfekt gegrillt und dann mit all meinen Lieblings-Burger-Toppings, karamellisierten Zwiebeln, Speck, Gurken und einer speziellen Sauce belegt. Ich verwende eigentlich lieber Salatbrötchen als ein traditionelles Brotbrötchen, weil es den Burger wirklich aufhellt und man sich nach dem Essen nicht so satt fühlt. Der Salat lässt das Patty und die Toppings richtig glänzen.

Warum Sie diese Loaded Whole30 Burger lieben werden:

  • Die Patties haben viel Geschmack: Ich liebe es, meinen Patties etwas Geschmack zu verleihen, damit sie nicht nur Rindfleisch sind. In diese Patties habe ich geriebene rote Zwiebeln, Knoblauch und Paprika gegeben. Ich verwende im Laden gekauftes Rinderhackfleisch, aber wenn Sie ein Rindfleischpatty-Snob sind (kein Urteil hier!)
  • Die Soße! Es ist eine so köstliche Sauce auf Mayobasis, dass Sie den Burger ersticken werden. Es ist eine Mischung aus Mayonnaise, Senf, Tomatenmark, Essig, Paprika und Kokos-Aminos und schmeckt genau wie die Burgersauce, die man an Orten wie In-N-Out oder Shake Shack bekommt.
  • Reste: Ich mache immer extra Patties und Toppings, damit ich am nächsten Tag alle Reste zusammenbauen kann, oder alternativ kannst du alles in eine Schüssel mit Salatboden geben, um einen herzhaften dekonstruierten Hamburgersalat zu machen.
  • Das Salatbrötchen ist ein Game Changer: Ich liebe es, Salat als Brötchen zu verwenden, sie sind einfach zu montieren und verleihen dem Burger eine schöne Frische. Ich empfehle, den zusammengebauten Burger mit Pergamentpapier zu umwickeln, um ihn zusammenzuhalten und die Burger viel einfacher zu essen.

Reden wir über Burger-Toppings:

  • Karamellisierte Zwiebeln: Sie brauchen ein bisschen Zeit, um sie zu machen, aber sie sind es wert. Außerdem können Sie sie ein oder zwei Tage im Voraus zubereiten und vor dem Servieren schnell aufwärmen, ohne auf Geschmack oder Textur zu verzichten. Sie sind süß und klebrig und zergehen im Mund. Überspringen Sie sie auf keinen Fall.
  • Die besondere Soße: Dies ist eine Kreuzung zwischen White Spot Triple O-Sauce (etwas, mit dem ich aufgewachsen bin) und der Sauce, die auf In N Out Burgers serviert wird. Es ist auf Mayobasis und leicht herb, süß und würzig.
  • Geschnittene Gurke: Ich liebe geschnittene Gurken in meinem Burger. Sie können den Laden kaufen oder Ihren eigenen machen! Mein Rezept für Easy Peasy Pickles ist unglaublich einfach zuzubereiten.
  • Knuspriger Schinken: Seien wir ehrlich, Speck lässt alles noch besser schmecken.
  • Dünn geschnittene Tomaten
  • Andere Topping-Optionen: Gebratene Champignons, zerdrückte Avocado, geschmolzener Käse (für diejenigen, die Milchprodukte essen), Relish oder Senf

Hier sind ein paar andere Hackfleischrezepte:

Wenn du dieses Rezept machst, lass es mich im Kommentarbereich unten wissen, ich würde gerne deine Meinung hören oder ein Foto machen und mich markieren (@jeder letzte Bissen_) auf Instagram, ich liebe es, deine Fotos zu sehen!


Zuerst – Marinieren Sie das Huhn

Das Rezept (wie im druckbaren Rezept unten geschrieben) ergibt 4 Sandwiches, aber da ich sie nur für meinen Mann und mich gemacht habe, spiegeln meine Fotos die Befestigungen für ZWEI wider! Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel oder Behälter (mit Deckel) geben.

Fügen Sie dem Hühnchen Teriyaki-Sauce hinzu und wenden Sie es, um das Hühnchen vollständig mit der Sauce zu bedecken. Lassen Sie das Hähnchen (zugedeckt oder versiegelt) 30 Minuten im Kühlschrank marinieren, damit die Aromen das Fleisch durchdringen können. Nutzen Sie die Zeit, in der das Huhn mariniert, um andere Teile des Rezepts zuzubereiten.


Wir haben einen Teil der Schweinelende zerkleinert, um BBQ-Sandwiches zuzubereiten

Danach nahmen wir die restliche Hälfte des Bratens und zerkleinerten ihn. Zu dem geschredderten Schweinefleisch haben wir eine köstliche süße n’-würzige BBQ-Sauce (Sweet Baby Ray’s) hinzugefügt und alles gemischt, bis alles bedeckt war! Sie können noch einen Teil des rosa “smoke”-Rings im Fleisch sehen, bevor ich die Sauce untergemischt habe!

Da wir uns entschieden haben, BBQ Pulled Pork Sandwiches zuzubereiten, war das nächste, was ich tat, Hamburgerbrötchen leicht zu toasten, jedes mit zerkleinertem BBQ-Räucherschweinefleisch hoch zu stapeln, das Schweinefleisch mit hausgemachtem Krautsalat zu bedecken (für zusätzlichen Crunch) und es zum Abendessen genossen!

Oh Junge… das war ein Fantastisch BBQ Traeger Sandwich mit geräucherter Schweinelende! YUM! Wir haben die Reste tagelang genossen!

Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, die Herstellung dieses köstlichen Traeger-Räucherlendes auf unserem Grill zu beobachten. Wenn Sie einen Raucher jeglicher Art besitzen, hoffe ich, dass Sie dieses Rezept für Ihre Lieben ausprobieren werden. Wir haben es wirklich genossen und werden es genau so wieder machen!

Wenn Sie einen Smoker-Grill haben, interessiert Sie vielleicht auch mein Rezept für Berry Cobbler (Traeger Grill Style), ein weiteres unserer ersten Experimente auf unserem Traeger. Es war absolut KÖSTLICH!


Schau das Video: HOW TO MAKE THE BEST SMASHBURGER ON BLACKSTONE GRIDDLE - DOUBLE BACON SMASHBURGER! (Januar 2022).