Traditionelle Rezepte

Crème Brûlée mit weißer Schokolade

Crème Brûlée mit weißer Schokolade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 6 Esslöffel weiße Schokoladenstückchen
  • 6 große Eigelb
  • 18 Esslöffel Zucker
  • 1 Vanilleschote, längs geteilt
  • 1½ Tasse Schlagsahne

Richtungen

Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad F vor.

Das Eigelb und 6 Esslöffel Zucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis die Mischung die Konsistenz von Pfannkuchenteig erreicht. Die Samen aus der Vanilleschote herauskratzen. Sahne nach und nach einrühren. Teilen Sie die Mischung auf 6 einzelne Servierteller auf. Ordnen Sie die Gerichte in einem Hotel oder einer anderen Pfanne mit hohem Rand an. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in das Geschirr gelangt, und gießen Sie so viel heißes Wasser in die Pfanne, dass es bis zur Hälfte des Geschirrrands reicht. Decken Sie das Geschirr mit einem Backblech oder einer Folie ab. Die Puddings backen, bis sie in der Mitte fest sind, etwa 40 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne auf eine Arbeitsfläche. Die Vanillepuddings 30 Minuten in Wasser abkühlen lassen. Aus dem Wasser nehmen und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen. Gießen Sie 2 Teelöffel des restlichen Zuckers auf jeden Vanillepudding und bedecken Sie ihn vollständig. Erhitzen Sie den Zucker mit einem Küchenbrenner, bis der Zucker gerade anfängt zu karamellisieren, und drehen Sie das Blech für eine gleichmäßige Bräunung. Kühlen, bis der Belag hart wird, etwa 2 Minuten. Kalt servieren.

Nährwerte

Portionen6

Kalorien pro Portion448

Folatäquivalent (gesamt)27µg7%

Riboflavin (B2)0,2mg10,1%


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ¾ Tassen halbeinhalb oder helle Sahne
  • 4 Unzen weiße Backschokolade mit Kakaobutter, gehackt
  • 5 Eigelb, leicht geschlagen
  • ⅓ Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Zucker

Backofen auf 325 ° F vorheizen. In einem kleinen schweren Topf kochen und 1/2 Tasse der halben und der weißen Schokolade bei schwacher Hitze rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Nach und nach die restlichen 1 1/4 Tassen halb und halb einrühren. Zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen.

In der Zwischenzeit in einer mittelgroßen Schüssel Eigelb, 1/3 Tasse Zucker, Vanille und Salz verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Heiße Schokoladenmasse langsam unter die Eimasse rühren.

Legen Sie sechs 4-Unzen-Auflaufförmchen oder 6-Unzen-Puddingbecher in eine rechteckige 3-Liter-Backform. Die Eiermischung gleichmäßig auf die Auflaufförmchen verteilen. Auflaufform auf den Backofenrost stellen. Gießen Sie genug kochendes Wasser in die Auflaufform, um die Hälfte der Auflaufförmchen zu erreichen.

30 bis 40 Minuten backen oder bis ein in der Nähe der Mitte eingeführtes Messer sauber herauskommt (die Mitten werden leicht zittern). Förmchen aus dem Wasser nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Abdecken und 1 bis 8 Stunden kalt stellen.

Vanillepudding vor dem Servieren 20 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. In der Zwischenzeit für karamellisierten Zucker in einer 8-Zoll schweren Pfanne 2 Esslöffel Zucker bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis der Zucker zu schmelzen beginnt, die Pfanne gelegentlich schütteln, um den Zucker gleichmäßig zu erhitzen. Nicht umrühren. Sobald der Zucker zu schmelzen beginnt, reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Stufe und kochen Sie etwa 3 Minuten oder bis der gesamte Zucker geschmolzen und golden ist, wobei Sie nach Bedarf mit einem Holzlöffel umrühren.

Den karamellisierten Zucker schnell über die Puddings träufeln. (Wenn der Zucker in der Pfanne hart wird, wieder erhitzen, bis er geschmolzen ist.) Sofort servieren.


Zutaten

Sie brauchen nur 6 einfache Zutaten, um diesen absolut wunderschönen französischen Vanillepudding zuzubereiten.

  • Fette Schlagsahne. Stellen Sie sicher, dass Sie schwere Schlagsahne kaufen, denn das höhere Fett in der Sahne hilft, die köstliche Vanillepudding-Textur zu erhalten.
  • Vanilleschote. Für dieses Rezept wird nur eine Vanilleschote benötigt, nach Belieben kann auch Vanilleschotenpaste verwendet werden.
  • Weiße Schokolade. Ich verwende lieber echte weiße Schokolade, die zerkleinert wird, zur Not können Sie weiße Schokoladenstückchen verwenden. Ich verwende gerne Lindt White Chocolate Bars oder Callebaut White Chocolate Callets.
  • Salz. Es braucht nur ein bisschen!
  • Zucker. Beim Pudding verwende ich am liebsten feinen Backzucker. Dies ist nur Kristallzucker, aber feineres Granulat. Sie können ganz normalen Kristallzucker verwenden. Der Zucker wird für das Puddingrezept und auch für das knusprige Topping verwendet.
  • Eigelb. Sie werden sechs große Eigelb verwenden, Sie möchten, dass sie Zimmertemperatur haben. Um Eier auf Zimmertemperatur zu bekommen, legen Sie die Eier vor der Verwendung 5-10 Minuten lang in eine Schüssel mit warmem Wasser. Machen Sie Baiser-Kekse mit dem übrig gebliebenen Eiweiß!

Backen ist eine Wissenschaft und um wirklich die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehle ich dringend, in eine Küchenwaage zu investieren. Diese OXO Küchenwaage ist die, die ich verwende und ist auch die Nummer eins empfohlene Küchenwaage von Cook's Illustrated. Denken Sie darüber nach - was eine Person in eine "Tasse" schöpft, ist völlig anders als das, was jemand anderes schöpft!


Crème Brûlée aus weißer Schokolade

Ertrag: 4-7 Portionen

Zutaten:

5 große Eigelb
1/2 Tasse Zucker, geteilt
2 Tassen Schlagsahne
3 Unzen weiße Schokolade, importiert fein gehackt
1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
2 Esslöffel Zucker

Richtungen:

1. Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 300 Grad F vor.

2. Eigelb und 1/4 Tasse Zucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.

3. Bringen Sie Sahne und den restlichen 1/4 Tasse Zucker zum Köcheln in einem schweren mittelgroßen Topf, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig.

4. Nach und nach gehackte weiße Schokolade zur Sahnemischung geben und glatt rühren.

5. Die heiße weiße Schokoladenmischung nach und nach in die Eigelbmischung rühren, dann Vanille einrühren.

6. Gießen Sie die Mischung durch ein feines Sieb, dann schöpfen Sie Vanillepudding in vier 10 Unzen Vanillepuddingbecher (wenn Sie 4 Unzen Auflaufförmchen verwenden, werden etwa 7 davon gefüllt).

7. Stellen Sie die gefüllten Tassen in eine große Backform und fügen Sie so viel heißes Wasser hinzu, dass die Pfanne bis zur Hälfte der Tassenseiten reicht.

8. Backen Sie bei 300 Grad F, bis die Puddings in der Mitte eingestellt sind, etwa 1 Stunde.

9. Pudding vorsichtig aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

10. Abdecken (Plastikfolie funktioniert gut) und kühlen.

11. Kurz vor dem Servieren den Grill vorheizen.

12. Streuen Sie 1/2 Esslöffel Zucker über jeden Vanillepudding.

13. Grillen, bis der Zucker karamellisiert, dabei genau beobachten, was etwa 2 Minuten dauert. Heiß servieren oder bis zu 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und kalt servieren.

Alle Bilder und Texte & kopieren für My Baking Addiction

Folge Jamie auf Instagram. Wir lieben es zu sehen, was Sie von MBA backen! Vergesst nicht @jamiemba zu markieren und den Hashtag zu verwenden #mbarecipes!


4 Tassen Sahne
1 Schuss Mozart weißer Schokoladenlikör
1 Esslöffel Vanilleextrakt
1 Prise Salz
8 Eigelb
3/4 Tasse Kristallzucker PLUS "PLUS" bedeutet diese Zutat zusätzlich zu der in der nächsten Zeile, oft mit geteilter Verwendung
2 Esslöffel Kristallzucker
1 Tasse hellbrauner Zucker

Backofen auf 300 Grad F vorheizen.

Sahne, weißen Schokoladenlikör, Vanille und Salz in einem großen Topf mischen. 5 Minuten köcheln lassen.

Kombinieren Sie das Eigelb und den Kristallzucker in einer großen Schüssel und schlagen Sie, bis sich alles vermischt hat. Die heiße Sahnemischung langsam unter kräftigem Rühren einfüllen.

Legen Sie 6 Unzen große Auflaufförmchen in eine Bratpfanne. Gießen Sie die Eiermischung in die Auflaufförmchen.

Stellen Sie den Bräter in den Ofen und gießen Sie vorsichtig warmes Wasser in die Pfanne, bis es die Hälfte der Ränder der Auflaufförmchen erreicht.

Die Form locker mit Alufolie abdecken und 1 Stunde und 15 Minuten backen.

Anschließend die Förmchen vorsichtig aus dem Wasserbad nehmen und abkühlen lassen. Decken Sie jede Auflaufförmchen einzeln mit Frischhaltefolie oder Folie ab und kühlen Sie sie für mindestens 3 Stunden oder bis zu 2 Tage.

Zum Servieren jede Crème Brlée mit einer dünnen Schicht braunen Zucker bedecken. Unter den Grill legen oder den Zucker mit einem Kochbrenner karamellisieren. Wenn Sie den Grill verwenden, stellen Sie die Auflaufförmchen 1-2 Minuten lang etwa 5 cm von der Hitze entfernt auf und achten Sie darauf, dass der Zucker nicht anbrennt.


Was tun, wenn Sie keine Fackel bekommen können?

Die gute Nachricht ist, dass es eine Option gibt, solange Sie einen Ofen haben! Dieser Artikel aus der Küche ist super hilfreich.

Schalten Sie den Ofen auf Grillen. Nach dem Kühlen, damit der Käsekuchen fest und sehr kalt ist, bedecken Sie die Oberseite vollständig mit weißem Zucker, etwa 1/3 Tasse Zucker. Stellen Sie die Pfanne direkt unter den Grill und beobachten Sie sie sehr genau und genau. Nehmen Sie ihn sofort heraus, wenn der Zucker karamellisiert, da er beim Grillen leicht anbrennt. Bis zum Genießen wieder in den Kühlschrank stellen!


  • Backofen auf 125 Grad vorheizen. Stellen Sie eine Pfanne mit Milch und Schlagsahne auf den Herd, kurz vor dem Siedepunkt. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Messer herauskratzen und zusammen mit der ausgekratzten Vanilleschote dazugeben. Die weiße Schokolade in der Sahnemischung schmelzen und 10 Minuten kochen lassen. Lassen Sie die Mischung etwas abkühlen.

  • Das Eigelb mit 50 g Zucker mit dem Mixer cremig schlagen. Dann die Vanilleschote entfernen und die Sahnemischung zum geschlagenen Eigelb geben. Mit einem Holzlöffel gut umrühren. Die Auflaufformen mit etwas Butter einfetten und die Mischung einfüllen.
  • Legen Sie sie für 35 Minuten in den Ofen. Nehmen Sie sie aus dem Ofen, lassen Sie sie Raumtemperatur annehmen und lassen Sie sie dann im Kühlschrank gut abkühlen. Das Geschirr mit Rohrzucker bestreuen und mit einem Crème Brlée Brenner karamellisieren.


Rezept: Creme Brulee mit weißer Schokolade

John Hamstra, Konditor bei Murphy's in Atlanta, liefert das Rezept für diesen köstlichen Vanillepudding, der dezent mit weißer Schokolade aromatisiert ist. Der Vanillepudding wird im Wasserbad gebacken, bis er fest ist, aber noch zittert, und erstarrt beim Abkühlen. Es wird mit Kristallzucker gekrönt, der mit einem Küchenbrenner karamellisiert wird. Sie können den Zucker auch mit einem Bratrost karamellisieren, achten Sie nur darauf, dass er nicht anbrennt.
Hamstra fügt hinzu: "Bei Murphy's verwenden wir belgische Schokolade, aber jede andere Schokolade ist ausreichend."

Zeit zum Anfassen: 2 Stunden und 15 Minuten Gesamtzeit: 2 Stunden und 28 Minuten Dient: 9

Zutaten:

Anweisungen:

Backofen auf 300 Grad vorheizen. In einem Topf bei mittlerer Hitze die Sahne und 3/4 Tasse Zucker mischen. Zum Köcheln bringen, dabei häufig umrühren, damit der Zucker nicht anbrennt.
Schokolade in eine Schüssel geben. Die heiße Sahne über die Schokolade gießen und leicht rühren, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist. Die warme Sahnemischung langsam unter ständigem Rühren zu den Eiern geben. Achte darauf, dass die Flüssigkeit nicht zu heiß ist, bevor du sie hinzugibst, sonst kocht das Eigelb zu schnell. Mischung durch ein feines Sieb gießen.
Füllen Sie vorsichtig 6-Unzen-Auflaufförmchen mit der Mischung bis knapp unter den Rand. Legen Sie die Auflaufförmchen in eine Auflaufform. Füllen Sie die Pfanne zur Hälfte mit warmem Wasser. Backen Sie für ungefähr 45 Minuten oder bis gerade eingestellt. Der Pudding sollte beim Schütteln leicht wackeln.
Im Kühlschrank zwei oder mehr Stunden abkühlen lassen. Mit Zucker bestreuen, um die Oberseite zu bedecken, und den Zucker mit einem Hand-Küchenbrenner karamellisieren, bis er braun und sprudelnd ist.

Ernährung:

Pro Portion: 577 Kalorien (Prozent der Kalorien aus Fett, 75), 5 Gramm Protein, 32 Gramm Kohlenhydrate, 1 Gramm Ballaststoffe, 50 Gramm Fett, 312 Milligramm Cholesterin, 49 Milligramm Natrium.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Sahne
  • 1/4 Tasse plus 3 Esslöffel Zucker
  • 3 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt (1/2 Tasse)
  • 5 große Eigelb
  • 4 Esslöffel Zucker

Backofen auf 250 Grad vorheizen. Crème Brlée zubereiten: Sahne und 1/4 Tasse Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker auflöst und die Sahne gerade zu köcheln beginnt. Fügen Sie Schokolade hinzu und schlagen Sie, bis sie geschmolzen und glatt ist.

Die restlichen 3 EL Zucker mit dem Eigelb in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Gießen Sie die Sahnemischung langsam in die Eigelbmischung und rühren Sie dabei ständig um. Vanillepudding durch ein feines Sieb streichen.

Gießen Sie Vanillepudding in vier 4-Unzenramekins. Die Auflaufförmchen in eine Bratpfanne geben und die Pfanne mit ausreichend kochendem Wasser füllen, bis die Hälfte der Auflaufförmchen erreicht ist. Backen, bis die Puddings gerade fest geworden sind, 1 Stunde bis 1 Stunde 10 Minuten. Vorsichtig aus dem Wasser nehmen und die Puddings abkühlen lassen.

Die Crèmes brlées zusammenstellen: 1 Stunde kalt stellen. Jeweils mit 1 EL Zucker bedecken. Halten Sie eine kleine handgehaltene Küchenlampe in einem 90-Grad-Winkel von 3 bis 10 cm von der Oberfläche der Vanillesoße. Flamme hin und her bewegen, bis die Oberfläche karamellisiert ist. Alternativ die Puddings auf der obersten Schiene grillen, bis sie karamellisiert sind, 1 bis 2 Minuten.


2 3,3-Unzen-Boxen Instant-Pudding-Mix aus weißer Schokolade

1. Milch und Sahne in einer großen Schüssel verrühren. Die Puddingmischung einstreuen und verquirlen, bis sie vermischt und leicht eingedickt ist, etwa 1 Minute. Gießen Sie in sechs 6-Unzen-Auflaufförmchen und kühlen Sie, bis sie fest sind, etwa 1 Stunde.

2. Die Oberfläche jedes einzelnen Puddings mit 1 Teelöffel Turbinado-Zucker bestreuen. Jede Auflaufförmchen vorsichtig schütteln, um den Zucker gleichmäßig auf der Oberfläche des Puddings zu verteilen. Mit einem Küchenbrenner den Zucker schmelzen und karamellisieren, sodass sich eine dünne Schale auf der Oberfläche bildet. Es ist am besten, die Fackel ein paar Zentimeter von der Oberfläche entfernt zu halten, damit die Spitze der Flamme den Zucker gerade berührt. Vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen

3. Wenn Sie keine Lötlampe haben, können Sie einen Broiler verwenden. Den Grill auf hoch vorheizen. Legen Sie die Auflaufförmchen mit den gezuckerten Puddings auf ein Backblech etwa 15 cm unter dem Grill und grillen Sie – bei leicht geöffneter Ofentür, damit Sie zusehen können –, bis der Zucker geschmolzen und karamellisiert ist. Dies sollte nur 1 bis 2 Minuten dauern, also gehen Sie nicht weg. Vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

4. Sie können die Oberseiten auch karamellisieren, indem Sie den Boden eines 1/2-Tassen-Messbechers aus Metall mit flachem Boden auf dem Herd erhitzen, damit er sehr heiß wird. Drücken Sie den Boden der Tasse vorsichtig und vorsichtig einige Sekunden lang auf die gezuckerte Oberfläche jedes Puddings, um den Zucker zu schmelzen. Wiederholen Sie den Vorgang und erhitzen Sie den Messbecher zwischendurch ein- oder zweimal, wenn nötig.


Schau das Video: Nummi Nummi (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Chalmer

    Ich gratuliere, dieser großartige Gedanke muss genau absichtlich sein

  2. Kearney

    Ich stimme zu, das ist eine lustige Antwort.

  3. Kenn

    Es passiert.

  4. Ormond

    Nicht gut!

  5. Vimi

    Gut gemacht, was für Worte ..., eine ausgezeichnete Idee

  6. Zutilar

    Thema gelesen?

  7. Mackay

    Jetzt wurde alles klar, vielen Dank für die Informationen. Sie haben mir sehr geholfen.



Eine Nachricht schreiben