Traditionelle Rezepte

Pfirsich-Käsekuchen

Pfirsich-Käsekuchen

Arbeitsplatte

  • 300 g Kekse (einfach, verdauungsfördernd)
  • 100 g Butter
  • 10 Esslöffel Pfirsichkompott

Käsecreme

  • 700 g süßer Hüttenkäse
  • 4 Esslöffel Puderzucker
  • 370 g Fettjoghurt oder Pfirsichjoghurt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Pfirsiche aus einem Kompott (Kompott in einem Glas oder einer Dose). Wir können auch frische Pfirsiche verwenden, aber diese müssen sehr gut gekocht, saftig und sehr weich sein. Aus dem Kompott sind sie viel duftender.
  • 2 Päckchen Gelatine
  • 200ml Sahne

Dekoration

  • 1 farbloser oder farbiger Geleebeutel
  • Kompottsaft
  • Zucker nach Anleitung

Wir verwenden den Kompottsaft wie folgt: 10 Esslöffel auf dem Backblech, der Rest für die bunte Gelee-Dekoration.

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

ZUBEREITUNG FÜR KÄSE-Käsekuchen REZEPT:

Blatt

Die Kekse zerdrücken und mit den 10 Esslöffeln Kompott und zerlassener Butter mischen. Sehr gut homogenisieren und dann die Zusammensetzung in eine Kuchenform mit abnehmbarem Rand geben. Wir drücken die Komposition sehr gut mit einem Löffel. Legen Sie die Oberseite in den Kühlschrank, bis wir den Frischkäse zubereiten.

Käsecreme

Käse mit Puderzucker, Vanillezucker und Joghurt mischen. Bereiten Sie die Gelatine gemäß den Anweisungen auf der Packung vor und fügen Sie sie der Zusammensetzung hinzu. Pfirsiche in Würfel schneiden und in die Sahne geben. Zum Schluss die Sahne dazugeben. Vorsichtig umrühren, um die Pfirsichwürfel nicht zu zerstören. Gießen Sie die Sahne über die Theke. Gelee über den Frischkäse gießen. Das Geleepulver löst sich im Kompottsaft auf, fügen Sie Zucker hinzu. In den noch weichen Jeje können wir ein paar Pfirsichscheiben für einen interessanten Look legen. Die Scheiben können aus frischen Pfirsichen hergestellt werden, sie sind viel bunter und das sieht man durch das Gelee. Den Käsekuchen mindestens 12 Stunden abkühlen lassen.


Pfirsichtorte

Hier ist ein neues Rezept für unseren Wettbewerb von Mihagrigore: Pfirsichtorte. Beteiligen Sie sich mit Ihren Seelenrezepten HIER! Zu gewinnen gibt es eine Brotmaschine oder einen Entsafter.

Zutaten
für Arbeitsplatte:
75 g Margarine, 2 Esslöffel Sauerrahm, 4 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Backpulver, 250 g Mehl

für Sahne:
2 Päckchen Puddingpulver, 1 l Milch, 6 EL Zucker, ein paar Pfirsiche

zur Dekoration:
ein Pfirsichkompott, 2 Päckchen Geleekuchen, 4 EL Zucker, 1 Glas Wasser


Zubereitungsart
für die Arbeitsplatte: Alle Zutaten mischen, eine Kruste formen, die in einem 1-mm-Blech ausgebreitet wird und in ein mit Margarine gefettetes und mit Mehl ausgelegtes Blech geben. Den Teig mit einer Gabel einstechen, dann 25-30 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Sahne zubereiten: Den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten und nach dem Abkühlen die Pfirsichstücke dazugeben.
Nachdem die Oberseite gebacken ist, den Pudding hinzufügen, mit Pfirsichen und gekochter Gelatine gemäß den Anweisungen auf der Packung garnieren. Etwa 2 Stunden abkühlen lassen, dann servieren.


  • 3 passende Pfirsiche
  • 200 gr weißes Weizenmehl
  • 100 gr Buchweizenmehl
  • 200 gr Zucker
  • 100 gr Butter
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • ein Teelöffel Vanilleessenz
  • 1 Päckchen Vanille-Bourbon-Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Salz
  • Puderzucker zum Dekorieren

Wenn Sie mehr über Buchweizen erfahren möchten, können Sie diesen Artikel lesen und wenn Sie dieses Mehl nirgendwo kaufen können, können Sie es leicht durch Weiß- oder Vollkornmehl ersetzen.

In einer Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker einige Minuten mischen, die Eier einzeln dazugeben, nach jedem gut verrühren, Milch, Buchweizenmehl, Vanillezucker, Vanilleessenz und Salz hinzufügen, dann das Weizenmehl vermischen mit dem Backpulver.

Wir erhalten einen dicken Teig, den wir mit einem Spatel in einem mit Backpapier bedeckten Blech (22 & # 21530) verteilen, die 3 Pfirsiche waschen und die Kerne entfernen, dann in Scheiben schneiden und auf den Teig legen.
35-40 Minuten bei 180 °C backen, bis der Kuchen oben schön gebräunt ist.

Lassen Sie es vollständig abkühlen, schneiden Sie es und streuen Sie Puderzucker darüber.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Käsekuchen mit Schokolade und Pfirsich

Meine Käsekuchensammlung ist einer meiner Favoriten. Denn ich liebe diese Art von Dessert, egal ob ohne Backen oder klassisch im Ofen. Und ja, obwohl die meisten meiner Käsekuchenrezepte gebacken sind, mache ich manchmal auch Käsekuchen mit zartem Frischkäse ohne zu backen. Für den Sommer ein sehr geeignetes Dessert, kühl und nicht schwer verdaulich. Und um die wunderbaren Sommerfrüchte zu nutzen, habe ich diesen Käsekuchen mit Schokolade und Pfirsichen gemacht. Eine wunderbare Kombination, samtige Schokoladencreme und leicht duftende Pfirsichcreme passen gut zusammen. Sie werden nicht bei einem Stück aufhören können! Zumal jede Scheibe eine weitere Überraschung voller Aromen offenbart, ein Stück frische und zarte Himbeere. Genießen!

Schokocreme

Pfirsichcreme

500 ml Schlagsahne

Arbeitsplatte. Den Backofen auf mittlere Hitze vorheizen. Wir legen ein kleines Blech mit 18-20cm Durchmesser mit Backpapier aus.

Wir mischen die Eier bei Raumtemperatur mit einer Prise Salz und Zucker, bis sie ihr Volumen verdreifachen. Öl und Vanille dazugeben und leicht mischen. Das Mehl leicht einarbeiten, mit Bewegungen von unten nach oben. Gießen Sie die Zusammensetzung in die Pfanne, nivellieren Sie sie und stellen Sie sie in den Ofen.

Backen Sie die Arbeitsplatte 20-25 Minuten lang, bis sie den Zahnstochertest besteht. Wenn es fertig ist, nehmen Sie es zum Abkühlen auf einen Grill.

Schokocreme. Die Schokolade in Stücke brechen und 70 ml heiße Milch darüber geben und gut verrühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. In die restliche Milch hydratisierte Gelatine geben. Nach 5 Minuten in die Schokoladencreme einarbeiten. Frischkäse dazugeben und gut vermischen. Sahne beiseite stellen.

Pfirsichcreme. Wir verbrühen die Pfirsiche und entfernen vorsichtig die Haut. Wir geben den Kern in einen Mixer und zerdrücken ihn. Das Pfirsichpüree zusammen mit dem Zucker auf das Feuer geben. Erhitze es gut und schalte dann die Hitze aus. Wir hydratisieren die Gelatine in 30 ml Wasser. Nach 5 Minuten über das Pfirsichpüree geben und gut vermischen. Dann den Frischkäse dazugeben und alles vermischen.

Schlagsahne mit Vanillezucker gut cremig schlagen, bis eine feste Schlagsahne entsteht. Die Schlagsahne halbieren. Die Hälfte der Schlagsahne in die Schokoladencreme und die andere in die Pfirsichcreme einarbeiten. Wir verwenden einen Spatel und arbeiten die Schlagsahne in Bewegungen von unten nach oben ein.

Legen Sie die Arbeitsplatte wieder in das Fach. Die Schokoladencreme darüber verteilen und für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Die Himbeeren außen über die Schokoladencreme legen. Die Pfirsichcreme über die Himbeeren gießen und glattstreichen.

Lassen Sie den Käsekuchen bis zum nächsten Tag abkühlen. Wir dekorieren es nach unseren Wünschen mit Himbeeren und dunklen Schokoladenblättern. Dieser Käsekuchen bringt viel zu einer Torte mit, sodass er zu festlichen Anlässen zubereitet werden kann. Es ist einfach und lecker!


Pfirsichpüree-Torte

1. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Vanillezucker darüberstreuen und das Püree in ein Sieb geben.

2. Getrennt das Mehl mit dem Backpulver und Salz mischen. Milch, Eigelb und geschmolzene Butter hinzufügen. Aus diesen Zutaten einen geeigneten Teig kneten.

3. Verbreiten Sie zwei Blätter davon. Legen Sie das erste Blatt in eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgekleidete Form. Das abgetropfte Pfirsichpüree darüber verteilen.

4. Schneiden Sie aus dem anderen Blatt breitere Streifen ab. Verbringen Sie sie über dem Pfirsichpüree, damit Sie einen Grill bekommen. Im Ofen etwa 45 Minuten backen.

Trick. Bevor Sie das Fruchtpüree in die Pfanne geben, streuen Sie die Keksbrösel (oder Grieß) darüber.

500 g Pfirsiche
300 g Mehl
150 g Butter
4 Eigelb
50 ml Milch
1 Teelöffel Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Salz


Der Kondensmilch-Cheesecake wird ohne Backofen zubereitet, ist aber absolut der Wahnsinn!

Mannschaft Bucatarul.eu gibt Ihnen ein Rezept für Kondensmilch-Cheesecake, mit besonders feinem Geschmack und millionenschwerer Optik. Dieser Kuchen hat eine sehr feine, cremige und köstliche Textur, die Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird.Es ist ein raffiniertes Dessert, das sich nicht von den kulinarischen Meisterwerken der berühmten Backwaren unterscheidet!

ZUTATEN

& # 8211250 g Streuselkekse (ohne Füllung)

& # 8211250 g Hüttenkäse mit beliebigem Fettgehalt

& # 8211300 ml gekochte Kondensmilch

& # 8211200 ml kaltes abgekochtes Wasser

ART DER ZUBEREITUNG

1. Geben Sie die Gelatine in eine Schüssel und gießen Sie kaltes abgekochtes Wasser darüber. Lassen Sie es 40 Minuten ruhen (gemäß den Anweisungen auf der Packung), damit es aufquillt.

2. Zerkleinern Sie die Kekse mit einem Mixer, einer Küchenmaschine oder einem Nudelholz.

3. Die Krümel in eine tiefe Schüssel geben und die geschmolzene Butter bei Raumtemperatur darüber gießen.

4. Gut mischen, damit die Kekse gleichmäßig in Butter getränkt sind.

5. Eine runde Form mit Frischhaltefolie tapezieren und den Kekstisch aufstellen.

6. Kanten formen und nivellieren.

7. Die Oberseite kühl stellen und in der Zwischenzeit die Käsefüllung vorbereiten.

8. Erhitzen Sie die Gelatine auf irgendeine Weise, bis sie sich vollständig auflöst, aber kochen Sie sie auf keinen Fall.

9. Lassen Sie die Gelatine vollständig abkühlen.

10. In einer tiefen Schüssel mischen: Hüttenkäse, gekochte Kondensmilch und Sahne. Mit dem Mixer glatt rühren.

11. Tipp. Sie können experimentieren und die Füllung mit Schokoladen- oder Fruchtstücken füllen: es wird genauso lecker.

12. Gießen Sie die abgekühlte Gelatine in die Käsemasse und mischen Sie weiter mit dem Mixer.

13. Nehmen Sie die Form aus dem Kühlschrank und gießen Sie die Käsefüllung darüber.

14. Die Füllung nivellieren und den Käsekuchen etwa 3-4 Stunden kalt stellen, damit er fest wird.

15. Dann kannst du den Käsekuchen nach Belieben dekorieren (ich habe ihn mit geschmolzener Schokolade dekoriert).


Zutaten für Kuchen, Halva-Käsekuchen, ohne Backen, einfaches und schnelles Rezept

  • Für die Arbeitsplatte:
  • -200 g Kekse
  • -100-120 g geschmolzene Butter
  • Für Frischkäse mit Halva:
  • -500 g natürliche Schlagsahne
  • -300 g Felelacul halva
  • -Vanille oder Rum nach Belieben
  • -200 g Frischkäse
  • -20 g Gelatine
  • -wahlweise 1-2 Esslöffel Honig oder 50 g Zucker
  • Zur Dekoration:
  • -250 g natürliche Schlagsahne
  • -125 g Frischkäse
  • -50 g Zucker
  • -Vanille oder Rum

Zubereitung für Kuchen, Käsekuchen mit Halva, ohne Backen

Ich habe alles in 2 Strichen und 3 Bewegungen ausgeführt! Es dauert maximal 1 Stunde, mit 50 Bildern trotz Freunde auf FB.

Sie können das geschriebene Rezept weiterlesen oder das Videorezept hier sehen. Alles ist besser im Videorezept zu sehen. Klicken Sie auf das Bild und gehen Sie sofort zum Video & # 128578

Die Kekse zerdrücken, ich habe einen Mixer verwendet. Die geschmolzene Butter über die Kekse gießen und gut vermischen. In maximal 5 Minuten ist alles fertig & # 128578

2. Legen Sie den Keksboden in die Form

Wir bereiten eine Kuchenform mit abnehmbaren Rändern vor, die 24-26 cm misst. Die Ränder mit Backpapier auslegen. Kekse umdrehen und gut nivellieren. Ich habe ein Glas verwendet, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten.

3. Bereiten Sie die Halva-Creme vor

Zerdrücke die Halva. Ich habe es gemischt und es war sofort fertig. Gießen Sie ein wenig Schlagsahne über die Gelatine und lassen Sie sie hydratisieren, dann erhitzen Sie sie zum Schmelzen.

Kuchen, Käsekuchen mit Halva, ohne Backen, einfaches und schnelles Rezept

Die Sahne zusammen mit dem Frischkäse und den Aromen schlagen. Jetzt können Sie noch mehr Zucker oder Honig hinzufügen und alles sehr gut schlagen lassen. Es dauert maximal 5 Minuten.

Fügen Sie die Halva hinzu und mischen Sie vorsichtig, dann die Gelatine. Was für eine schöne Creme habe ich bekommen! Es ist fein, schaumig und riecht toll!

Es folgt die Stunde der Wahrheit: die Sahne zu kosten, um zu sehen, ob es ein Erfolg oder ein Misserfolg ist. Mmmmmmm, Regenbogen am Himmel! Die Textur ist fein, gleichzeitig zart und cremig, mit dem Geschmack von Vanille-Schlagsahne, aber auch mit dem Geschmack von Halva. Es lässt mich irgendwo weit weg denken, an das Bleichmittel aus meiner Kindheit, das in meinem Mund und Hellip geschmolzen ist

Ich habe Halva mit Rosinen und Kakao von verwendet Feleacul . Ja, diese einfache, billige und köstliche Halva, die wir alle kennen und lieben.

Ich habe die Sahne schnell in die Form gegossen, über die Kekse, sonst würde ich sie schmecken, bis nichts mehr übrig ist & # 128578 Ich habe sie oben geglättet und das war's! Einige Stunden kalt, um die Gelatine zu härten!

So dekorieren Sie den Kuchen mit Halva, ohne zu backen

Ich habe schnell einen Frischkäse, Natursahne, Zucker und Vanille gemacht. In wenigen Minuten bekam ich mit dem Roboter eine Schönheitscreme.

Mit Hilfe der Sterngeist-Pos habe ich schnell ein paar pummelige Haselnüsse eingeschenkt. Oben hab ich noch ein paar Stück bunte Scheiße gelegt, auch von Feleacul & # 128578

Ginas Rat:

Mit einem Messer den Kuchen in Portionen teilen. Einfach leicht an der Oberfläche kratzen, und so fällt es dir leichter, die Haselnüsse gleichmäßig zu verteilen - im Videorezept oben kannst du alles besser sehen.

Das wars. Es ist überhaupt keine großartige Technik, oder? Nehmen Sie das Meisterwerk kalt, schließen Sie den Kühlschrank ab, schalten Sie die Hunde ein und warten Sie ungeduldig auf den Moment, in dem Sie diese Güte auf den Tisch bringen!

Morgen werde ich das Feedback von Familie und Freunden finden. Aber ich weiß schon, dass sie es sehr mögen werden, es ist zu gut. Und natürlich werde ich streicheln und beschweren, dass ich hart gearbeitet habe, ich habe 2 Tage in der Küche verbracht, um so ein Kuchenwunder zu machen & # 128539 & # 128512

Und ja, du kannst mir HAPPY BIRTHDAY und all das sagen! Ich begrüße alles, all die Blumen und Umarmungen, die zu mir kommen & # 128578

Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Kuchen, Käsekuchen mit Halva, ohne Backen, einfaches und schnelles Rezept


Sinnvoll

400 gr Kekse, 100 gr Butter, 14 Esslöffel Pfirsichsaft, 800 gr. Hüttenkäse, 15 Esslöffel Zucker, 2 Dosen Pfirsiche, 30 g Gelatine, 500 ml Schlagsahne, rote Gelatine 2 Beutel.

Wir legen die Kekse in den Roboter und zerdrücken sie, wir fügen 100 Gramm geschmolzene Butter und den Pfirsichsaft hinzu, geben die erhaltene Zusammensetzung in ein Tablett mit einem abnehmbaren Ring von 26 cm und drücken leicht mit der Rückseite eines Holzlöffel die Kekse. 1 Stunde abkühlen lassen.

Pfirsiche in Würfel schneiden und 3 davon zum Garnieren lassen.

In der Zwischenzeit die Schlagsahne verrühren, bis sie hart wird, und beiseite stellen. Den Käse gut mischen, bis er cremig wird, die 15 Esslöffel Zucker hinzufügen und weiter mischen. Den Käse mit der Schlagsahne mischen, dabei von unten nach oben rühren. Die Gelatine in 150 ml Wasser auf dem Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und über den Käse geben, zum Schluss die gewürfelten Pfirsiche dazugeben.

Legen Sie die gesamte Zusammensetzung auf das Backblech und lassen Sie es bis zum nächsten Tag abkühlen.

Am nächsten Tag schmelzen wir die rote Gelatine in 200 ml Pfirsichsaft und gießen sie über den mit Pfirsichen dekorierten Kuchen.

Das Rezept und die Bilder zur Verfügung gestellt von Irina Budiu

Stichworte: kalter Pfirsich-Käsekuchen-Rezept, kalter Pfirsich-Käsekuchen, Käsekuchen-Rezept, kulinarisches Rezept, Pfirsich-Rezept, kalter Pfirsich-Käsekuchen-Rezept, kalter Pfirsich-Käsekuchen, Käsekuchen-Rezept, kulinarisches Rezept, Pfirsich-Rezept.


Käsekuchen mit Pfirsichen und Himbeeren

Wie bei jedem Käsekuchen mit Selbstachtung zerkleinern wir die Kekse mit Hilfe eines Fleischwolfs oder geben sie in eine Tüte und mahlen sie mit einem stumpfen Gegenstand. Dann die Butter schmelzen, über die Kekse gießen und gut vermischen.

Sechs einfache Methoden, um das Immunsystem von Kindern zu stimulieren.

Für die Torten haben wir eine rechteckige Form verwendet, die wir auf die gewünschte Größe angepasst und in ein Serviertablett gelegt haben. Maße: ca. 20x35cm, ca. Sie können nur ein normales Tablett mit hohen Wänden verwenden, aber dann sieht der Käsekuchen nicht so schön aus, bevor Sie ihn anschneiden. Lassen Sie die Oberseite im Kühlschrank, bis der Rest fertig ist.

Wir stellen die gewaschenen und gereinigten Himbeeren etwa 10-15 Minuten bei schwacher Hitze zum Kochen. Abkühlen lassen und durch ein Sieb passieren, um die Kerne zu entfernen. Wir haben etwa 3 Esslöffel Himbeersamen gelassen, damit es sich ein wenig anfühlt.

Wir nehmen die Pfirsiche aus dem Kompott und lassen sie auf einigen feuchten Tüchern abtropfen.
Wir weichen die Gelatine mit 50 - 60 ml Wasser ein. Erhitze es nach 10 Minuten bei schwacher Hitze, bis es sich auflöst, und achte darauf, es nicht zu kochen.
Den Süßkäse mit Zucker, Joghurt, Zitronensaft verrühren und die inzwischen abgekühlte Gelatine einarbeiten.

Über die Keksoberseite gießen wir etwa ein Viertel der Käsemasse, darüber legen wir die Pfirsichhälften mit der Stelle, an der die Kerne unten waren, und gießen ein weiteres Viertel der Käsemischung darüber. In den restlichen Käse die Himbeeren geben und darüber gießen. Mit einer Gabel zeichnen wir einige Streifen, so dass sich die weißen und rosa Schichten ein wenig vermischen, um einen marmorierten Look zu erhalten. Den Käsekuchen 3-4 Stunden, besser von Abend bis Morgen, in den Kühlschrank stellen.
Dieser Kuchen ist sehr erfrischend, einfach zuzubereiten und vor allem im Sommer ohne Backofen.


Pfirsich- und Schokoladenkuchen

1. Die Gelatine einige Minuten in Milch einweichen, dann auf schwache Hitze stellen und rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Achten Sie darauf, nicht zu kochen!

2. Vom Herd nehmen, den Hüttenkäse hinzufügen und glatt rühren. Eine Reihe Kekse in eine herausnehmbare Kuchenform geben und die Hälfte der Sahne darübergießen. Der Rest der Kekse wird zu zweit mit Marmelade beklebt und in Rum eingeweicht. Auf die Sahne legen, zusammen mit zwei geschnittenen Pfirsichen.

3. Die andere Hälfte der Mischung mit dem Kakao mischen und darüber gießen. Über Nacht im Kühlschrank aushärten lassen. Mit Schlagsahne, Zartbitterschokolade, Pfirsichscheiben und roten Johannisbeeren garnieren.

4 / 5 - 1 Bewertung(en)


Video: Tvarohový koláč s křupavou posypkou. Helenčino pečení (Januar 2022).