Traditionelle Rezepte

Fastenkekse

Fastenkekse

Ich habe nur die Hälfte der Mengen verwendet, die für diese Kekse vorgesehen waren und ich habe 13 Stück (26 Hälften) bekommen.

Ich begann damit, den Teig zu machen, der sehr einfach zu machen ist, die Margarine, die vor der Verwendung auf Raumtemperatur gelassen wurde, wird mit Puderzucker vermischt, dann habe ich der Reihe nach Salz, Backpulver, einen Esslöffel Wasser und Vanilleessenz hinzugefügt.

Das Mehl in zwei Tranchen einarbeiten und so lange kneten, bis es nicht mehr an den Händen klebt. (das passiert auch sofort);)

Ich habe es mit Frischhaltefolie abgedeckt und 30 Minuten in den Gefrierschrank gestellt und dann weitere 30 Minuten in den Kühlschrank.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte legen, ein dünnes Blech ausbreiten und die gewünschte Form ausschneiden (formen) und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Sie blieben 15 Minuten im Ofen (in meinem Fall), dann ließ ich sie abkühlen und füllte sie mit Erdbeermarmelade.

Eine Güte, auch wenn ich faste.

Ich kann es kaum erwarten, andere Rezepte für Kekse mit Eiern, Schokolade und Butter auszuprobieren.



Zubereitung von Fastenkeksen mit Walnüssen (zarte Kekse)

Bereiten Sie zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche vor. Mehl, Stärke, Zucker, Backpulver und gemahlene Walnüsse mischen. www.simonacallas.com Fügen Sie Margarine (oder Butter) - die weich sein sollte!, Vanille hinzu und mischen Sie, bis Sie einen Teig erhalten, der sich von den Wänden der Schüssel löst. Ich benutze den Planetenmixer, mit dem Knethaken, er kann aber auch von Hand geknetet werden.

Der erhaltene Teig wird in Plastikfolie gewickelt und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen gelassen. Jeder, der es eilig hat, kann diesen Schritt überspringen, aber ich lasse den Teig lieber ruhen, auch den ungesäuerten. www.simonacallas.com Diese Ruhezeit bindet die Komposition besser und macht sie weniger krümelig. Aber wie gesagt, wenn wir in einer Zeitkrise sind, können wir die Ruhephase überspringen und sofort mit der Zubereitung der Kekse beginnen.

Den Backofen auf 175-180 Grad Celsius vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, die Plastikfolie entfernen und portionieren. www.simonacallas.com Ich habe in Stücke von jeweils ca. 25 g geschnitten und 30 Kekse bekommen. Ich habe ihnen Hufeisenformen gegeben (wie ich mich erinnere, habe ich Walnusskekse in der Konditorei in der Nachbarschaft gegessen), aber Sie können sie in jeder gewünschten Form herstellen.

Die Kekse werden in ausreichend großem Abstand zueinander in das Blech gelegt, da sie im Ofen wachsen, sich weiten und wir nicht möchten, dass sie zusammenkleben.

Legen Sie das Blech für etwa 15 Minuten in den Ofen (oder bis es schön gebräunt ist). Dann das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. www.simonacallas.com Die Kekse müssen vollständig abgekühlt sein, wenn wir sie aus dem Blech nehmen, sonst besteht die Gefahr, dass sie zerbrechen.

Mit Zucker bestäuben und bei Raumtemperatur in einem verschlossenen Deckel aufbewahren, damit er keine Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt.


Fastenkekse / Vegane Shortbread-Kekse

Lange kein Keks :) Die kalte Jahreszeit ist perfekt zum Kekse backen, man heizt und parfümiert gleichzeitig die Küche, und Modellieren ist die perfekte Beschäftigung, bei der die Kleinen mithelfen können :) Heute haben wir Fasten vorbereitet, super gut und duftende Kekse: ) Unbedingt probieren!

Zutat (20 Stück):

  • 200g Cashewbutter (Mandeln oder Erdnüsse)
  • 125g Weißmehl
  • 50g Xylit
  • 1 l Vanilleextrakt
  • 1/2 l Zimt

Alle Zutaten mit einem Löffel glatt rühren, dann den erhaltenen Teig auf eine mit Mehl bestäubte Fläche geben und gut durchkneten. Mit einem Nudelholz verteilen und die Kekse in die gewünschten Formen schneiden.

Die Kekse auf das Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 12 Minuten backen, bis sie am Rand nur noch wenig braun sind. In der Pfanne abkühlen lassen, dann mit Süßstoff bestäuben und servieren. Großer Appetit!

Fotogallerie

ENGLISCHE VERSION

Lange keine Kekse :) Die kalte Jahreszeit ist perfekt zum Kekse backen, man wärmt die Küche auf und man riecht im ganzen Haus wunderbar :) Ganz zu schweigen davon, dass das Formen von Keksen toll für Ihre Kleinen ist. Heute habe ich perfekte vegane Shortbread-Kekse gebacken, die solltest du unbedingt probieren! :)

Zutaten (20 Stück):

  • 200 g Cashewbutter (Mandel oder Erdnuss)
  • 125 g Vollkornmehl
  • 50 g Xylit
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Zimt

Alle Zutaten mit einem Löffel vermischen, dann den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und gut durchkneten. Den Teig ausrollen und Kekse in den gewünschten Formen ausstechen.

Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 12 min bei 170 °C backen, bis die Ränder nur noch leicht bräunlich sind. Auf dem Blech abkühlen lassen, dann mit Süßstoff bestäuben und servieren. Genießen!


Die Küche unseres Hauses

Der Besuch meiner Schwester in Medias konnte nicht unbemerkt bleiben und ein kleiner Vorrat sauberen weißen Schmalzes sollte dieses Jahr meine süßen Gerichte mildern. Eee, es waren nur 2 Kilogramm, nicht genug für ein ganzes Jahr, aber genug, um jedes Mal, wenn ich die frischesten Kekse oder Tortenblätter holen möchte, eine Tüte aus dem Gefrierschrank holen zu können.
Es ist nicht das erste Mal, dass ich Schmalzprodukte probiert habe, aber es ist das erste Mal, dass ich sie voll genossen habe. Zum Glück bin ich inzwischen erwachsen geworden, habe gelernt was Geduld ist, ich habe die Kekse komplett auskühlen lassen, um den Schmalzgeruch zu verlieren und schön weich zu werden. Und am nächsten Tag waren sie noch besser und am zweiten gleich, bis sie am fünften fertig waren, aber immer noch ohne ihre besondere Textur zu verlieren.

ZUTATEN für 25 Stück = 1 Tablett:
100g Schmalz (bei Zimmertemperatur)
100g altes Pulver
1 kleines Ei
Zitronenschale
50ml Milch
200g Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz

VORBEREITUNG:
Das Schmalz bei Zimmertemperatur weich werden lassen, dann mit dem Zucker mischen. Das geschlagene Ei mit Milch, Zitronenschale und optional der Essenz dazugeben.

Das Mehl wird zusammen mit dem Backpulver und Salz vermischt, dann wird es in die Mischung mit Schmalz eingearbeitet, um einen ziemlich harten Teig zu erhalten.

Daraus werden mit der Spirituose, mit der Kekspresse oder im Fleischwolf mit Extruder für Kekse Kekse geformt. Ich empfehle die letzte Option, die ersten beiden zwingen die Kraft der Hände oder die Haltbarkeit der Presse etwas.

Die Kekse werden in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt, wobei 2 cm Abstand zwischen den Reihen gelassen werden. Oben können Sie Walnüsse oder kandierte Früchte hinzufügen.

25 Minuten bei mittlerer Hitze im vorgeheizten Backofen backen. Wenn Sie beim Mischen keinen starken Geruch von Schmalz gerochen haben, entkommen Sie beim Backen nicht :), aber der Geruch wird vollständig verschwinden, wenn die Kekse abkühlen.


Schnelle und leckere Fastencroissants

Zarte und leckere Fastencroissants, schnelles Rezept passend zum Wochenende. Ob wir fasten oder nicht, spielt keine Rolle, die Croissants sind zart und so gut, dass man nicht einmal sagt, dass sie fasten. Sie können von jedem hergestellt werden, mit wenigen Zutaten, für jeden zugänglich und extrem schnell. Der Teig ist in maximal 15 Minuten fertig und in einer ganzen Stunde hat man ein super gutes Dessert.

Mineralwasser spielt eine wesentliche Rolle, also verpassen Sie es nicht. Und die Füllung wird nach Wahl fixiert, sofern es sich um eine dickere Marmelade handelt.

Auf dem Blog finden Sie eine große Auswahl an Fasten-Desserts, von Kuchen, über Fasten-Törtchen bis hin zu einigen Croissants, aber mit Hefeteig.

Fastenkuchen mit Marmelade und Walnüssen Fastenkuchen mit Walnüssen Fasten Rollkuchen

Wenn Ihnen das Rezept für zarte und leckere Fastencroissants gefällt, zögern Sie nicht, es auf Facebook zu teilen. Ich erwarte Sie auch mit einem Abo auf meinem Youtube-Kanal, wo Sie verfolgen können, wie Sie die von mir ausprobierten Rezepte zubereiten.


Walnusskekse

Walnüsse gefüllt mit Pflaumenmarmelade & #8211 Kindheitserinnerungen. Ein Dessert, das von Groß und Klein geliebt wird & # 8211 perfekt für den Weihnachtstisch!

Vorbereitungszeit:

Portionen:

Zutat:

Zubereitungshinweise

1. Der Teig ist zart wird in Kugeln von ca. 6-7 gr aufgeteilt.

2. Fett (mit Öl) Walnussform , die Kugeln hineingeben, durch Drücken verschließen und auf dem Feuer (mittlerer Kocher) maximal 1 Minute / Teil stellen.

3. Die Schalen sind fertig, wenn sie sich leicht von der Form lösen und eine goldene & leicht braune Farbe haben. Bei Bedarf können wir sie mit einer Messerspitze lösen.

4. Die Schalen werden nicht perfekt sein, aber wir werden ihre Kanten mit einem Messer anpassen.

5. Um die Füllung zu erhalten, zerkleinern wir den Kern Nuss und mit der Pflaumenmarmelade vermischen.

6. Füllen Sie die Schalen und kleben Sie sie leicht auf und wischen Sie den Überschuss mit einem Küchentuch ab.

7. Die Kekse mit Puderzucker kochen und mindestens 4-5 Stunden kühl stellen, am besten abends bis morgens.


7 Ideen für Fastenrezepte zum Abendessen

Wenn Sie unseren Artikel mit Fastenrezepten zum Mittagessen lesen, haben Sie wahrscheinlich schon einige Rezeptideen, die Sie zum Abendessen essen können. Aber es verdirbt nie mehr! In diesem Artikel haben wir eine Liste mit 7 leichten Rezepten zusammengestellt, die keine Lebensmittel tierischen Ursprungs enthalten und somit perfekt für die Fastenzeit sind.

Gemüse-Tofu-Kebab mit Zwiebelsauce

Als nationale Delikatesse aus der Türkei und auf der ganzen Welt beliebt, ist Kebab ein fleischhaltiges Gericht, das jedoch an die Bedürfnisse derer angepasst werden kann, die fasten oder sich vegan ernähren und ein Hauptgericht einfacher, aber genauso zubereiten möchten lecker. Wir bieten Ihnen ein originelles Tofu-Kebab-Rezept mit Zwiebelsauce und Erdnussbutter, für einen leicht süßsauren Geschmack.

Blumenkohlsteak

Das Wort „Steak“ verbinden wir meist mit Fleisch aller Art, keinesfalls mit Blumenkohl. Aber alles ist möglich, wenn Sie motiviert sind, sich so gesund wie möglich zu ernähren. Glücklicherweise haben wir Daniela Dan, Köchin von Sano Vita, die es schafft, die einzigartigsten Rezepte zu kreieren, die wir später mit Ihnen teilen können. Und das Blumenkohlsteak-Rezept ist wirklich interessant!

Tofu mit Süß-Sauer-Sauce

Tofu ist einer der etablierten Stars der Post. Wenn Sie ein Hauptgericht oder sogar einen Snack voller Geschmack wünschen, empfehlen wir dieses Tofu-Rezept mit Süß-Sauer-Sauce. Dank der Süße von Ananas, Aprikosenpaste und Honig erhalten Sie ein Gericht mit einem besonderen und ausgewogenen Geschmack, das den sauren Geschmack von Reisessig oder den leicht würzigen Geschmack von Knoblauch, Ingwer und Peperoni perfekt ergänzt.

Karotten- und Tofu-Frikadellen

Außen knusprig und innen zart, fluffig – egal bei Rezept und Zutaten, es ist unmöglich, Frikadellen nicht zu mögen! Ob Sie sie mit Püree essen oder als Vorspeise verwenden oder nach Belieben aus dem Kühlschrank "stehlen" möchten, Frikadellen eignen sich in jeder Situation. Und die mit Karotte und Tofu sind - bescheiden gesagt - lecker und sehr gesund. Wir können es kaum erwarten, sie auszuprobieren.

Kürbisnudeln

Dieses Kürbis-Pasta-Rezept nutzt Frühlings- und Sommergemüse, um ein köstliches Hauptgericht voller Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien zu kreieren, das ein perfektes Mittag-, Abendessen oder Arbeitspaket sein kann! Die Mischung aus kurzen Vollkornnudeln, Cherrytomaten, geschnittenem Kürbis und frisch zubereiteter Pestosauce ist überaus gelungen, belebend und würzig. Kürbisnudeln sind schnell, einfach zubereitet und erreichen die ganze Familie.

Griechischer Kichererbsensalat

Salate und Abendessen sind beste Freunde und jeder weiß es. Wir bieten Ihnen eine mindestens ebenso schmackhafte Alternative zum klassischen griechischen Salat, die Sie an die langen Spaziergänge an den Stränden der Ägäis erinnern wird. Vergessen wir nicht, dass es auch einfach ist. Worauf wartest du? Playlist zum Kochen starten und los geht's!

Kichererbsen, Kokos und Spinat

Kichererbsen, Kokos und Spinat – diese Kombination macht man normalerweise nicht beim Kochen. Wir verstehen Sie, es klingt seltsam, aber nachdem ich das Rezept von Küchenchefin Daniela Dan probiert hatte, wusste ich, dass wir es Ihnen zeigen müssen. Lecker, gesund und voll! Nachdem Sie es probiert haben, empfehlen wir Ihnen, ein Rezept mit drei Hauptzutaten zuzubereiten, die Sie im ganzen Haus finden können. Erzählen Sie uns, wie es ausgegangen ist.

Welches dieser Rezepte klingt am besten? Sie vergessen nicht nur fast, dass sie fasten, Sie wissen nicht einmal, was Sie zuerst kochen sollen! Mit den richtigen Rezepten kann pflanzliches Essen leckerer sein, als wir es uns vorstellen. Alles, was wir tun müssen, ist es auszuprobieren. Wer weiß, woher ein neues Lieblingsrezept kommen könnte?


Das Weihnachtsfasten bringt einige diätetische Einschränkungen mit sich, aber zum Glück gibt es viele alternative Rezepte, die süße Speisen erfolgreich ersetzen. Auch wenn Christen aus Süßigkeiten fasten, gibt es Fastenkuchen aus leckeren Zutaten, Fastenvorspeisen, aber auch viele Gerichte, die Fastenpilze als Hauptzutat haben.

Wir empfehlen Ihnen auch zu lesen:

    & # 8211 6 Rezepte für aromatisierte Kuchen zum Fasten. & # 8211 6 leckere Rezepte für jede Fastenwoche. & # 8211 6 schnelle Kuchenrezepte zum Fasten machen.

Nachfolgend haben wir die leckersten Rezepte für Fasten-Croissants zusammengestellt. Neben Fastenvorspeisen können Sie aus wenigen Zutaten Desserts zubereiten. Hier sind die Empfehlungen, die wir für das Jobmenü haben!

Fastencroissants mit Marmelade und Scheiße

Zutat:

  • eine Packung Margarine
  • ein Glas (250 ml) Mineralwasser
  • ein Esslöffel Zucker
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • ein Teelöffel Backpulver
  • 100 ml Öl
  • ein Esslöffel Zitronensaft
  • eine Prise Salz
  • Mehl & # 8211, wie es enthält.

Cornlets mit Marmelade und Fastenscheiße

Zubereitungsart:

Etwa 400 g Mehl mit Salz, Zucker, Backpulver und Vanillezucker mischen. & # 8220 Rückgängig machen & # 8221 dann die Margarine mit einer Gabel in der Trockenzutatenmischung einweichen. Das Mineralwasser, den Zitronensaft und das Öl dazugeben, dann mindestens 10 Minuten weiterkneten und dabei das Mehl hinzufügen, bis ein perfekt homogener und elastischer Teig entsteht.

Lassen Sie den Teig 30 Minuten ruhen. Schneiden Sie es in 6 oder mehr Stücke, die Sie runden und dünn verteilen, in einer Form, die der runden Form so nahe wie möglich kommt, indem Sie den Twister verwenden. Sobald ein dünner Teigkreis entstanden ist, schneiden Sie Dreiecke, indem Sie den Kreis zuerst in 2, dann in 4, dann in 8 teilen. Am abgerundeten Ende jedes Dreiecks etwas Marmelade oder Scheiße geben, dann die Fastencroissants bis zur scharfen Spitze rollen des Dreiecks. Die Croissants 20-25 Minuten backen, aber nicht gut bräunen lassen, sondern vorher herausnehmen. Das Rezept für Croissants mit Marmelade und Fastenscheiße ist fertig. Die Fastencroissants mit Puderzucker bestäuben, damit sie länger zart bleiben.

Rezeptquelle: Retetepractice.ro

Hörner mit Fastenmohn

Zutat:

  • Für den Teig
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Bierhefe
  • 100 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 150 g Margarine
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 1 Päckchen Vanillezucker.
  • Für die Füllung
  • 200 g Aprikosenmarmelade
  • 150 g Mac
  • 50 g Zucker
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Zitronenschale.

Mohncroissants

Zubereitungsart:

Die Bierhefe und einen Teelöffel Zucker in 2-3 Esslöffel lauwarmem Wasser auflösen. 10 Minuten gehen lassen, dann das gesiebte Mehl dazugeben und mit der mit dem restlichen Zucker eingeriebenen Margarine, dem restlichen lauwarmen Wasser, dem Vanillezucker und der Zitronenschale verkneten. Mit einer Serviette abdecken und eine halbe Stunde gehen lassen.

Für die Füllung die Marmelade mit dem Zitronensaft und dem in Wasser gekochten Mohn mit Zucker und Zitronenschale verrühren. Der aus Mohnzapfen gezogene Teig wird in einem dünnen Blatt von 5-6 mm rechteckiger Form ausgebreitet. Die Füllung verteilen, den Mohn rollen und in 3-4 cm große Stücke schneiden, die in eine mit etwas Öl gefettete Pfanne gelegt werden. Das Blech in den heißen Ofen schieben und bei der richtigen Hitze etwa 30 Minuten backen, bis es leicht gebräunt ist.

Rezeptquelle: Retete.unica.ro

Cornules & # 8220Casne Hörner & # 8221

Zutat:

  • 100 g Puderzucker
  • 200 g Puderzucker mit Vanillegeschmack
  • Für Sirup:
  • 100 g Puderzucker mit Vanillegeschmack
  • 300 g gemahlene Nüsse
  • 2 Esslöffel Orangenblütenwasser
  • Für die Füllung
  • 200 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Orangenblütenwasser
  • 250 g Margarine
  • 100 ml Öl
  • 750 g Mehl
  • Für den Teig:
  • 30 ml Wasser
  • der Saft einer Zitrone.

Gazellenhörner

Zubereitungsart:

Mehl, Öl, geschmolzene Margarine, Orangenblütenwasser mischen. Dann etwa 200 ml Wasser hinzufügen. Gut mischen, kneten und den Teig 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten, für die die Walnüsse mit Puderzucker mit Vanillegeschmack vermischt werden. Fügen Sie ein wenig Orangenblütenwasser hinzu, um die Zutaten zu binden. Den Teig ausrollen, dann in 10 cm breite Streifen schneiden. Etwas Füllung einfüllen, rollen und die Ecken nach innen bringen. 30 Minuten backen. Nach dem Backen und Abkühlen wird das Rezept für Croissants & # 8222 Corns & # 8221 in einen Sirup aus Puderzucker, Zitronensaft und etwas Wasser gegeben. Anschließend mit Puderzucker mit Vanillegeschmack bestreuen.

Rezeptquelle: Retete.unica.ro

Cornlets mit Feigen

Zutat:

  • 250 g Feigen
  • Für die Füllung:
  • 1 Prise Salz
  • eine dünne Messerspitze Backpulver
  • ein Esslöffel Weißweinessig
  • 60 g Mandelmehl
  • 60 g Puderzucker
  • 100 g Margarine
  • 125 g Mehl
  • die Schale einer Zitrone
  • etwas Zitronensaft.

Zubereitungsart:

Die Margarine mit dem Zucker einreiben, um eine schaumige Creme zu erhalten, der Essig und Salz hinzugefügt werden. Gut mischen. Fügen Sie das Mandelmehl hinzu, dann das Mehl mit dem Backpulver vermischt. Umrühren, mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten kühl stellen. In der Zwischenzeit werden die Feigen durch den Fleischwolf gegeben, mit abgeriebenen Zitronenschalen und etwas Saft zu einer weichen Paste vermischt. Aus dem Teig die zwischen den Handflächen geformten Kugeln brechen, eine kleine Menge Feigen geben und zwischen den Handflächen abdecken. Die Croissants mit Feigen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und 15 Minuten backen.

Cornlets mit Feigen

Rezeptquelle: Retete.unica.ro

Fastencroissants mit gemahlenen Walnüssen

Zutat:

  • eine Packung Margarine
  • 300 g Mehl
  • 150 g gemahlene Nüsse
  • 150 g Puderzucker
  • eine Prise Salz.

Zubereitungsart:

Die Margarine wird geschmolzen und dann abkühlen gelassen. Das Mehl mit dem Salz und 100 g Puderzucker gut vermischen und dann in mehreren Portionen die abgekühlte Margarine einfüllen. Das Mehl einrühren und, nachdem die Margarine aufgebraucht ist und der Teig homogen geworden ist, auf dem mit Mehl bestäubten Arbeitstisch verteilen, schneiden und jeden Streifen mit gemahlenen Walnüssen füllen. Die Croissants rollen und auf das mit Papier ausgelegte Backblech legen. 20 Minuten im Ofen lassen, je nach Ofen. Wir empfehlen Ihnen, das Rezept für gemahlene Walnusscroissants mit Zuckerpulver auszuprobieren.

Rezeptquelle: Libertateapentrufemei.ro

Fasten-Croissant-Rezepte

Cornlets mit Fasten-Borschtsch

Zutat:

  • 300 ml Borschtsch
  • 50 ml Öl
  • 850 g Mehl
  • Ein Würfel frische Hefe
  • ein Esslöffel Zucker
  • eine Prise Salz
  • Marmelade
  • Puderzucker.

Zubereitungsart:

Hefe und Zucker in etwas warmem Wasser auflösen und 10 Minuten quellen lassen. Den Borschtsch gut mit dem Öl und das Mehl mit dem Salz vermischen. Gießen Sie die Mayo über das Mehl, mischen Sie es leicht und geben Sie dann die Zusammensetzung mit Borschtsch. Kneten und dann den Teig 30 Minuten gehen lassen. Auf dem mit Mehl bestreuten Tisch werden runde Teigblätter ausgebreitet, die in Kreise geschnitten und mit Marmelade gefüllt werden. Aufrollen, auf das Backblech legen und backen. Nach dem Herausnehmen werden die Borschtsch-Croissants mit Puderzucker bestäubt.

Rezeptquelle: Libertateapentrufemei.ro

Vanille-Fasten-Croissants

Zutat:

  • 100 g Margarine
  • 140 g Mehl
  • 50 g Mandelmehl
  • 40 g Zucker
  • Puderzucker zum Servieren.
  • Für die Füllung:
  • Marmelade, nach Belieben
  • 50g Walnüsse.

Zubereitungsart:

Mehl mit Mandelmehl und Zucker gut vermischen. Weiche Margarine zugeben, in Würfel schneiden und kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und 30 Minuten abkühlen lassen. Aus dem Kühlschrank nehmen und auf dem mit etwas Mehl bestreuten Tisch kneten. Mit Walnusskernen und Marmelade gefüllte Dreiecke nach Belieben strecken und schneiden, dann rollen. Auf das mit Papier ausgelegte Backblech legen und 10 Minuten backen. Das Rezept für Vanille-Croissants ist fertig. Heiß durch Puderzucker passieren.

Rezeptquelle: Libertateapentrufemei.ro

Sehen Sie hier eine Sammlung von Fastenkuchenrezepten!

Wir laden Sie ein, weitere Rezeptideen auf Unique Recipes zu studieren, wo Sie weitere Ideen für Fasten finden.


Hausgemachte Kekse

Du möchtest machen hausgemachte Kekse? Dann müssen Sie nur noch aus diesen hausgemachten Keksrezepten wählen und den Anweisungen folgen, um im Handumdrehen ein fertiges Dessert zu genießen!

Lebensmittelart -

  • Aperitifs (247)
  • Getränke (60)
  • Suppen (61)
  • Desserts (362)
    • Marmelade (14)
    • Kekse (37)
    • Edelsteine ​​(7)
    • Eiscreme (22)
    • Kuchen (41)
    • Kuchen (182)
    • Kuchen (30)
    • Cookies (12)
    • Pudding (18)
    • Schokolade (5)
    • Pfannkuchen (29)

    Zubereitungsart +

    Nach der Saison +

    Die Hauptzutat +

    Vorbereitungszeit +

    Nach Herkunft +

    • Romanesti (113)
    • Italienisch (168)
    • Griechisch (19)
    • Amerikaner (39)
    • Bulgarien (2)
    • Französisch (26)
    • Chinesisch (19)
    • Inder (22)
    • Türkisch (17)
    • Mexikaner (12)
    • Spanisch (8)
    • Ungarisch (2)

    Nach dem Anlass +

    Nach dem Essen +

    Weitere Funktionen +


    Andere Filter zu Cookies

    Wahrscheinlich kommt es jedes Jahr vor, dass Sie nach den Osterferien viel Schokolade übrig haben.

    Die Feier des Heiligen Valentin, eine Tradition mit alten römischen und christlichen Wurzeln, erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

    In den letzten Jahren hat sich Halloween zu einem der am meisten erwarteten Feiertage in unserem Land entwickelt. Um uns vorzubereiten.

    Das Fest des Hl. Valentin ist in unserem Land in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Deshalb sind wir bestrebt.

    Die ganze Familie hat Heißhunger auf Süßes, aber Sie haben nicht viel Zeit und Lust, in der Küche zu bleiben? Wir haben die Wunderlösung dafür.

    Macarons sind französische Baiser, die aufgrund ihres Aussehens und ihrer Geschmackskombinationen berühmt wurden. Abgesehen davon, dass die beiden.

    Amaretti di Saronno oder Amaretto ist ein traditioneller Keks aus der Lombardei in Italien. Dieser leckere Keks ist berühmt geworden.

    Kekse sind aus der Ernährung des Babys nicht wegzudenken, ob beliebt, speziell für Babys, süß oder salzig, die besten sind die selbstgemachten.

    Erdbeermarmelade-Kekse sind sowohl für das Frühstück Ihres Kindes mit einem Glas Milch als auch als Snack ideal.

    Bereiten Sie Ihrem Kind Schokoladen- und Kirschkekse zu, wenn es Appetit auf etwas Süßes hat und Sie ihm ein gesundes Dessert geben möchten.

    Kekse mit Orangen und Schokolade sind das Dessert, das Ihr Kind vom ersten Snack an lieben wird. Die Kombination aus Orangen u.


    Video: Fresh cookies with cinnamon or cocoa fasting. With 1 euro, you make a whole tray. (Januar 2022).