Traditionelle Rezepte

Rezept für thailändische Hühnerbrühe (Tom ka ghai)

Rezept für thailändische Hühnerbrühe (Tom ka ghai)

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Beliebtes Hühnchen
  • Einfaches Hühnchen

Thailändische Suppen gibt es in einer erstaunlichen Vielfalt an Farben und Gewürzen. Sie beginnen damit, dass Sie am Vortag Ihre Thai-Paste zusammenstellen, um sie in einer Reihe von thailändischen Klassikern wie Currys, Brühen und Nudeln zu verwenden. In einem luftdichten Behälter kühl stellen.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • Für die Thai-Paste
  • 300g grüne Thai-Chilis
  • 10g Palmzucker
  • 1 daumengroßes Stück Ingwerwurzel
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 2 Limetten, entsaftet
  • 30ml Fischsauce
  • Für die Brühe
  • 5 Schalotten, gehackt
  • 1 Hähnchenbrustfilet, zerkleinert
  • 2 Esslöffel Thai-Paste
  • 100ml Reiswein
  • 1L Hühnerbrühe
  • 1 rote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten
  • 50g Reisnudeln
  • 2 Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 (5cm) Stück Lauch, zerkleinert
  • fein gehackter Koriander nach Geschmack
  • Sojasauce, zum Servieren
  • Chiliflocken, zum Servieren

MethodeVorbereitung:1h ›Kochen:15min ›Extra Zeit:12h Ruhen › Bereit in:13h15min

  1. Am Tag vor der Zubereitung der Brühe alle Zutaten für die Thai-Paste in einen Stabmixer geben und zu einer glatten Paste pürieren. In einen Topf geben, zum Köcheln bringen und die überschüssige Flüssigkeit abkochen. In einem Plastikbehälter im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Für die Brühe: Die 5 gehackten Schalotten in einem Topf 2 bis 3 Minuten anschwitzen. Geraspelte Hähnchenbrust und Thai-Paste hinzufügen und weitere 3 Minuten kochen lassen, bevor die Pfanne mit dem Reiswein ablöscht. Als nächstes die Hühnerbrühe darübergießen und zum Köcheln bringen.
  3. Zum Servieren: Nudeln in die kochende Brühe geben und 2 Minuten kochen, bevor Sie das zerkleinerte Gemüse und den Koriander hinzufügen. Mit einer hochwertigen Sojasauce und Chiliflocken servieren, die von jedem Gast nach Belieben hinzugefügt werden.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Tom Kha Gai (Thai-Kokossuppe) Rezept

Tom Kha Gai (auch bekannt als Thai Coconut Soup) ist eine köstliche Suppe mit Kokosmilch, Hühnerbrühe und einer Vielzahl von Gemüse und Gewürzen.

Ich habe Tom Kha Gai in verschiedenen thailändischen Restaurants bestellt und habe es jedes Mal geliebt. Um diese nahrhafte Suppe zu Hause zuzubereiten, müssen Sie einige ungewöhnliche Zutaten auf Ihrem lokalen asiatischen Markt suchen. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen, dieses Gericht zuzubereiten. Der Aufwand lohnt sich, versprochen!

Wenn Sie thailändische Suppen lieben, empfehle ich Ihnen dringend, das Buch Thai Soup Secret von meinem Freund Craig Fear zu lesen!

Die Thailänder haben ein gut gehütetes Geheimnis. Seit Hunderten von Jahren wissen sie um die Heilkraft ihrer traditionellen Suppen. Im Laufe mehrerer Reisen nach Thailand stellte der Ernährungstherapeut Craig Fear fest, dass es so viele einfache, köstliche und gesunde thailändische Suppen gibt, die den meisten Menschen im Westen unbekannt waren. Er machte sich daran, Dutzende von Suppenrezepten zu probieren, zu fotografieren und zu sammeln, die in westlichen Küchen leicht nachzumachen sind. Das Ergebnis ist die Geheimnis der thailändischen Suppe!

Das Geheimnis der thailändischen Suppe enthält 40 Rezepte für medizinische Brühen, Congees und authentische Suppen, die Ihnen alle zu einem gesünderen Leben verhelfen. Das Beste ist, dass die Rezepte einfach sind, ohne stundenlange Zubereitung oder lange Listen mit schwer zu findenden Zutaten.

Neben der Ausrichtung auf Gesundheit und Wellness Das Geheimnis der thailändischen Suppe ist auch für alle, die thailändisches Essen einfach lieben! Wenn eine Reise nach Thailand in absehbarer Zeit nicht auf Ihrem Plan steht, dann ist dieses Buch Ihre nächste beste Option, um die wunderbare Welt der thailändischen Suppen zu entdecken!

[otw_shortcode_button href=”http://amzn.to/2AgzPN6″ size=”large” icon_type=”general foundicon-right-arrow” icon_position=”left” shape=”radius” color_class=”otw-orange” target=”_blank”]Das thailändische Suppengeheimnis bestellen[/otw_shortcode_button]


Tom Kha Gai Rezept (ต้มข่าไก่) – Ein Tutorial für Anfänger


Ich habe zwei Jahre gewartet, um mich vorzustellen Tom Kha Gai (RTGS: tom kha kai) (ต้มข่าไก่), eines der beliebtesten thailändischen Gerichte aller Zeiten, auf diesem Blog, weil — und das wird wahrscheinlich nicht viel Sinn machen — Ich habe es so sehr geliebt und so lange, dass Ich wusste nicht, wie ich darüber schreiben sollte. Ich tue es immer noch nicht. Und während manche Gerichte, z.B. Pad Thai (das noch beliebter ist) wurden hauptsächlich aus Apathie weggelassen, dieses wurde nur aus Angst auf Eis gelegt. (Ähm, nicht mehr. Am 27.11.2011 habe ich mein Pad Thai Rezept veröffentlicht.)

Tom Kha Gai ist nicht irgendein Gericht, es ist eines meiner fünf beliebtesten Gerichte der Welt, thailändisch oder anders. Auf die Gefahr hin, den Anthropomorphismus des Essens etwas zu weit zu treiben, hatte ich das Gefühl, dass ich ’ oder erschrecke, wenn ich mich mit der Art von ungezügelter Zuneigung aus der Tiefe meines Darms über Tom Kha Gai schreibe Sie. Wenn ich mich jedoch zurückhielt, wäre ich nachlässig, weil ich dem Gericht nicht die Liebe gegeben habe, die es verdient.

Überwältigt von Zuneigung zu dieser Suppe, schreibe ich in nummerierte Punkte.

Papierdünn geschnittene, zarte Galgantspitzen verleihen diesem Gericht Knusprigkeit und Kräuteraroma.

1. Tom Kha Gai ist eine Suppe aus Hühnchen (Gai), gekocht (Tom) in Kokosmilch, die mit Galgant (Kha), Zitronengras und Kaffir-Limettenblättern angereichert wurde.

2. Tom Kha Gai wird hauptsächlich mit Limettensaft und Fischsauce gewürzt. Palm- oder Kokoszucker ist nicht nötig, da mir die natürliche Süße der Kokosnuss reicht. Tatsächlich finde ich den süßlichen Tom Kha Gai irgendwie ekelhaft, wenn auch nicht so abscheulich wie Tom Kha Gai mit Zitronensaft oder Essig gewürzt.


Da der Zweck der Infusion ist, kann der gesamte Zitronengrasstiel, sogar der faserige Teil, verwendet werden.

3. In unserem Haushalt, als ich aufwuchs, wurde Tom Kha Gai mit Knochen gemacht, Hähnchenstücke mit Haut, die zart gegart wurden. Kokosnuss Creme (der “Kopf” der Kokosmilch oder หัวกะทิ) würde gegen Ende zusammen mit den frischen Kräutern hinzugefügt, gefolgt von frischen Vogelaugen-Chilis und frischem Koriander. Die Brühe ist nicht so dick und cremig, aber aufgrund der Hühnerknochen sehr aromatisch. Einige Straßenverkäufer werfen auch Hühnerinnereien, Füße und geronnenes Blut in die Mischung. Selten findet man so einen Tom Kha Gai in einem Thai-Restaurant im Ausland. Meistens erhalten Sie eine dicke und cremige Kokosbrühe mit freundlicher, knochenloser, hautloser Hähnchenbrust, die in mundgerechte Stücke geschnitten wird. Daran ist nichts auszusetzen. Tatsächlich ist das die Version, die ich hier präsentiere. Sie müssen nur eine andere Kochmethode anwenden, um den Geschmacksverlust in der Brühe auszugleichen.

Ein Teil deiner Mise en Place: zerdrücktes Zitronengras, zerrissene Kaffir-Limettenblätter, geschnittene Galgant, zerdrückte Chilis

4. Einige Restaurants haben es sich zur Aufgabe gemacht, Tom Kha Gai genauso wie Tom Yam geröstetes Chiliöl oder manchmal Nam Prik Pao (thailändische Chili-Marmelade) hinzuzufügen. Es ist ein bisschen seltsam für mein Auge und meine Zunge, und ich kann mich nicht erinnern, dass es jemals in Thailand so gemacht wurde, als ich aufwuchs oder sogar jetzt.

5. Tom Kha Gai wird in Kochbüchern und auf den Speisekarten von Restaurants immer in die Kategorie “Suppe” verwiesen. Hier ist eine nervige, haarspalterische, philosophische Frage: Ist alles Brühe eine ‘Suppe’? Basiert die Bezeichnung “Suppe” auf ihrem Aussehen oder der Art, wie sie serviert und konsumiert wird? Du entscheidest. Tatsache ist, dass Tom Kha Gai, wie die meisten thailändischen Gerichte – suppig oder nicht – fast immer mit Reis als Vorspeise serviert wird, als Teil des gesamten Mahlzeitenensembles und nicht allein. [Diese kleine Schüssel mit Tom Yam oder Tom Kha Gai, die Ihnen Ihr lokales Thai-Restaurant mit ein paar Mini-Frühlingsrollen als Teil Ihres Mittagsgerichts serviert, ist eine westliche Praxis.]

6. Wie esse ich Tom Kha Gai? (Ich gehe wahnhaft davon aus, dass Sie das herausfinden möchten.) Das macht so ziemlich jeden amerikanischen Freund ausflippen, der mit mir in verschiedenen thailändischen Restaurants in den USA gegessen hat: Normalerweise bestelle ich eine Portion Tom Kha Gai von der Abendkarte, die normalerweise mit Reis serviert wird , den Reis in die Tom Kha Gai Schüssel geben, umrühren und so essen. Der One-Bowl-Ansatz ist keine raffinierte (oder traditionelle) Art, Tom Kha Gai zu essen, aber ich mag es so. Unabhängig davon ist es üblich, dieses Gericht mit Reis zu essen. Tom Kha Gai ist schließlich eine Vorspeise — eine Suppenvorspeise mit Reis.

Strohpilz ist mein Favorit, aber Austern (oder weißer Knopf) funktionieren auch. Alles andere als Shiitake!

7. Das Rezept, das ich mit dir teile, ist ein Kompromiss zwischen traditionell/altmodisch-rustikaler Tom Kha Gai (mit Hähnchenstücken mit Knochen und Haut und knorrigen, sich kräuselnden Hühnerfüßen, die im Topf herumwirbeln) und die Art, die durch Auflösen von abgefüllter Tom Kha-Paste in Kokosmilch hergestellt wird. Wenn Sie keine Knochen in Ihrer Suppe mögen, fühlen Sie sich nicht schuldig. Ebenso, wenn Sie absolut nicht finden können frischer Galgant (ohne das Tom Kha nicht Tom Kha ist), frisches Zitronengras und frische Kaffir-Limettenblätter, fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie die Paste verwenden. Es ist immer noch besser als getrocknete Galgant, getrocknetes Zitronengras und getrocknete Kaffir-Limettenblätter zu verwenden, was meiner Erfahrung nach wahrscheinlich den ekelhaftesten Tom Kha Gai ergibt — wenn man es überhaupt so nennen kann —, das ich je hatte jederzeit und überall. Brühe, die mit der getrockneten Version dieser Kräuter angereichert ist, schmeckt nach wirklich schlechter Kräutermedizin.

8. Das Problem mit knochenlosem, hautlosem Hähnchenbrustfleisch ist, dass es anfällig dafür ist, verkocht zu werden. Ihre Brühe könnte gut gewürzt werden, aber wenn Ihr Hühnchen zäh und gummiartig ist, nimmt das die Freude an der ganzen Erfahrung. Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut sind viel besser, wenn Sie mich fragen. Aber wenn Sie Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut verwenden, achten Sie darauf, das Fleisch gegen die Faser zu schneiden (obwohl ich, wie Sie auf den Bildern sehen können, meine eigene Regel gebrochen habe …) und es sehr, sehr schonend kochen, als ob Sie 8217re das Hühnerfleisch pochieren. Küchenchef Michael Pardus zeigt Ihnen im Video unten, wie man Garnelen richtig pochiert, aber das Konzept gilt auch für knochenlose, hautlose, mundgerechte Stücke Hähnchenbrustfleisch.

Hinweis: Tom Kha Gai wird normalerweise aus Hühnchenstücken mit Knochen und Haut hergestellt (wie erklärt Hier). Die Knochen verwandeln die einfache Wasser-Kokosmilch-Flüssigkeit beim langen, langsamen Kochen in eine köstliche Brühe. Die Niedertemperaturgarmethode wird nur empfohlen, wenn Sie sich für Hähnchenbrustfleisch ohne Knochen und Haut entscheiden.

Beginnen Sie damit, die Kokosmilch-Hühnerbrühe-Mischung mit den frischen Kräutern aufzugießen. Bringen Sie die Temperatur der Flüssigkeit auf die für das Pochieren ideale Temperatur und fügen Sie dann das Hähnchenbrustfleisch zuletzt hinzu. Wenn wir mit dem altmodischen Tom Kha Gai gegangen wären, hätte ich vorgeschlagen, dass Sie dieselbe Methode verwenden, die in meinem altmodischen Tom Yam-Beitrag beschrieben wurde. Da wir jedoch mundgerechte Stücke von Hähnchenbrustfleisch ohne Knochen und Haut verwenden, müssen wir die Garmethode leicht ändern, indem wir das Hähnchenfleisch zuletzt in die Flüssigkeit geben und es sehr, sehr schonend garen.

Da Hähnchenbrustfleisch ohne Knochen und ohne Haut der Brühe nur sehr wenig Geschmack verleiht (deshalb machen die Leute keine Hühnerbrühe aus Hähnchenbrust ohne Knochen), die konzentrierte Hühnerbrühe und die Fischsauce werden die Hauptquellen von Umami in dieser leichten Version von Tom Kha Gai sein. Beides ist nicht optional.

Tom Kha mit Austernpilzen (meiner Meinung nach die beste vegetarische Option) mit hinzugefügtem Nam Prik Pao

9. Kann Tom Kha Gai vegetarisch gemacht werden? Hier meine Gedanken:
So benannt, enthält das Gericht per Definition Fleisch — Hühnchen, um genau zu sein —, was bedeutet, dass es nicht vegetarisch sein soll. Wer auf Fleisch verzichtet, kann Tofu verwenden oder, wie ich es ab und zu in meinen Detox-Phasen gemacht habe, verschiedene Waldpilze, die sehr fleischig und lecker sind. Ein Freund von mir liebt geschnittenen Kohl (normal oder Wirsing) anstelle von gai in ihrem Tom Kha Gai. Meine Großmutter warf manchmal Palmherzen, Kokosnussherzen oder geschnittene Bananenblüten in die Mischung. Nichts davon ist traditionell, aber alle diese Fleischersatzprodukte sind köstlich. Ich mag jedoch kein grünes Blattgemüse in Tom Kha. Tatsächlich schmeckt mir alles in der Familie der Kreuzblütler, außer Grünkohl, ziemlich schlecht, wenn es auf diese Weise zubereitet wird. Aber das ist nur eine Meinung.

10. Unabhängig davon, wenn Gai weggelassen wird, können Sie es nicht ’Tom Kha Gai” nennen, so wie Sie es nicht sagen würden “vegetarisches Grillschwein.” Tom Kha Hed (Pilz), Tom Kha Tao-Hu (Tofu) oder Tom Kha Ka Lam Pli (Kohl) —, je nachdem, was zutrifft — wäre besser geeignet.Oh, und vergessen Sie nicht, den Geschmack zu verstärken, indem Sie eine sehr konzentrierte Gemüsebrühe verwenden und die Brühe stattdessen mit Salz würzen Fischsauce für die Verwendung von Sojasauce wäre der sicherste Weg, dieses schöne Gericht zu töten.

Obwohl sie anämisch aussieht, bietet diese kokosnussartige Brühe viel Geschmack aus konzentrierter Hühnerbrühe

Dieses Rezept ergibt 2-3 Portionen Hauptgerichtsuppe (zur Begleitung von Reis)


Die aromatischen Zutaten in der Brühe köcheln lassen und dann die Hähnchenteile hinzufügen.

Fügen Sie die Kokosmilch hinzu. Verwenden Sie unbedingt extra cremige Kokosmilch.

Fügen Sie die Pilze und die geröstete thailändische Chilipaste hinzu.

Die Fischsauce hinzufügen. Tun Sie dies einen Esslöffel nach dem anderen und probieren Sie unterwegs.

Koriander (Koriander) und Frühlingszwiebeln (Schalotten) unterrühren.

Zum Abschluss Limettensaft nach Geschmack hinzufügen. Ich verwende ca. 70ml (1/4 Tasse)


Bewertungen

4 Sterne. wenn Sie Ingwer w Galgant ersetzen. Ich verstehe, dass das Schreiben eines Tom Kha-Rezepts ohne Galgant unentschuldbar ist, aber wenn Sie diesen Fehler beheben, was leicht zu bewerkstelligen ist, funktioniert dieses Rezept gut. Ich habe anstelle von Kaffirlimette große Stücke Limettenschale verwendet, weil ich das nicht finden konnte. Die Zubereitung ist einfach und die Suppe ist sehr sättigend. Ich machte mir Sorgen, dass die Kokosmilch brechen würde, aber es war in Ordnung, sogar über eine Stunde lang auf der Hitze zu sitzen. Am nächsten Tag gut aufgewärmt.

Sehr gut bei meiner Familie angekommen!

Möchte hier etwas korrigieren. Ich bin Thai und Kochen ist meine Leidenschaft. Ich bleibe viel außerhalb des Landes. Ich weiß, dass es nicht einfach ist, einige thailändische Gerichte außerhalb Thailands zu kochen, um sie authentisch zu machen. Einige Zutaten können austauschbar sein, aber für einige Gerichte gibt es einige Zutaten, die nicht optional oder austauschbar sein können, da sie sonst ihren Geschmack und ihr Aroma verlieren und sich in andere Gerichte verwandeln. Wie dieser Tom Kha Kai leitet sich sein Name von seinen Hauptzutaten ab. Auf Thai ist Tom Suppe oder die Art, Suppe zuzubereiten, Kha ist Galgant und Kai ist Hühnchen. In diesem Rezept kannst du also Kha oder Galgant nicht durch Khing oder Ingwer ersetzen. Es ist für dieses Gericht nicht akzeptabel. Auf Thai können wir das Rezept anpassen, indem wir anstelle von Hühnchen Garnelen oder Meeresfrüchte verwenden. Der Name ändert sich in Tom Kha Kung (Garnelen) oder Tom Kha Thale (das Meer). Kha oder Galgant ist also derjenige, der dieses Gericht einzigartig und besonders macht. Der Rest dieser Zutat ist in Ordnung, Kompromisse einzugehen. Fühlen Sie sich frei zu fragen, ich liebe es zu teilen.

Einfach zu machen und total lecker! (vergessen Sie nicht, die Suppe mit rotem Chiliöl und gehacktem Koriander zu belegen)

Ich bewerte diese Suppe mit "2", aber alle richtigen Zutaten sind vorhanden, sie müssen nur erhöht werden, also bewerte ich sie mit 4, nachdem ich sie verbessert habe. Das Originalrezept ist zu wässrig (im Vergleich zu meinem Favoriten bei Phuket Thai in Honolulu), daher habe ich die Brühe von 6 Tassen auf 3 reduziert. Den Ingwer verdoppelt. Erhöht den Limettensaft am Ende, nachdem ich ihn probiert habe. 1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken hinzugefügt, die ich zerdrückt habe.

Fade. Nicht in der Nähe von Tom Kha Ghai, den ich liebe.

Fade. Nicht authentisch. Enttäuscht.

Ich habe einige Änderungen an diesem Rezept vorgenommen, war aber mit dem Geschmack insgesamt nicht zufrieden. Ich denke, es wäre noch enttäuschender gewesen, wenn ich es nach dem Rezept gemacht hätte. Ich habe die Hühnerbrühe auf 4 Tassen reduziert und die Kokosmilch auf 1,5 Dosen erhöht, aber sie war immer noch zu verwässert. Das nächste Mal würde ich die Hühnerbrühe komplett weglassen und stattdessen zwei Dosen Kokosmilch verwenden. In diesem Fall müsste wahrscheinlich auch die Menge an Hühnchen reduziert werden. Für mehr Geschmack und ein wenig Schärfe habe ich auch 4 EL rote Currypaste hinzugefügt, die ich in etwas Kokosöl angebraten habe, bevor ich weitere Zutaten hinzufüge. Ohne die Currypaste wäre es völlig langweilig und geschmacklos gewesen.

Tolle Suppenbasis - der Geschmack ist *genau*, aber wie andere schon gesagt haben. es braucht etwas Würze. Wir haben es genau wie im Rezept angegeben mit den folgenden Änderungen gemacht: Unser lokaler thailändischer Lebensmittelladen hatte Galanga, also haben wir diese anstelle von Ingwer verwendet. Wir haben alles verdoppelt, außer dem Hühnchen und den Pilzen (ich bin der einzige, der Pilze mag. Jeder außer mir hat etwas, was ich "einen sehr engen Gaumen" nenne - wenn Sie meine Bedeutung verstehen). Ich habe auch ein paar Pho-Nudeln hinzugefügt (in einem anderen Topf hergestellt und, wie ein anderer Benutzer sagte, die Suppe darüber gegossen), weil die Leute in meinem Haus das mögen würden (und sie taten es). Ich habe 4 Thai-Chilis für etwas Schärfe hinzugefügt, aber es war nicht genug. Wir haben all das andere Zeug "nach Geschmack" hinzugefügt, aber es brauchte noch etwas mehr Würze. Wir aßen es am nächsten Tag zum Mittagessen und fügten hinzu (während des Erhitzens): halbierte Kirschtomaten, rote Zwiebeln und orange Paprika. EINE TONNE (naja – vielleicht nicht eine Tonne) Chiliöl und Paste, damit es diese Art von roter Farbe bekommt. Dies gab ihm das kleine bisschen von etwas, von dem ich dachte, dass es es brauchte. Sehr schön. Wenn Sie *weit* vom Rezept abweichen möchten, dachte ich, es wäre vielleicht schön, stattdessen Garnelen und einige gefrorene Süßmaishäppchen zusätzlich zu den anderen Ergänzungen zu verwenden. So etwas wie eine thailändische Maissuppe mit Meeresfrüchten. Sag einfach '.


Teil 2: Reis (วิธีหุงข้าวมัน)

Manche Leute sagen, es sei der Reis, und manche sagen, es sei die Sauce, die einen Teller Hühnchenreis entweder herstellt oder zerbricht. Wie auch immer Sie sich entscheiden, der Reis ist in diesem Rezept für Khao Man Gai (วิธีทำข้าวมันไก่) genauso wichtig wie das Hühnchen.

Auf Thai bedeutet Khao Man eigentlich öliger Reis (ข้าวมัน) und in diesem Fall öliger Hühnerreis.

Zutaten:

  • 2kg. ungekochter Reis (für dieses Rezept habe ich guten Thai-Jasminreis verwendet)
  • Ungefähr 3,5 Liter Hühnerbrühe (das war eine Schätzung, wirklich sollten Sie etwa 1 Tasse Reis auf 1 und ½ Tassen Hühnerbrühe verwenden) – Sie könnten auch Hühnerbrühe in Dosen verwenden.
  • ½ EL. Salz
  • 200g. Thai-Knoblauch (oder normaler Knoblauch)
  • Hühneröl zum Braten (jede Art von Pflanzenöl ist auch in Ordnung), wenn Sie Hühneröl verwenden möchten, benötigen Sie etwa 1 kg. Hühnerhaut, um das Öl zu bekommen

Für das authentische Rezept müssen Sie zunächst Knoblauch in Hühnerfettöl braten.

Wenn Sie noch kein Hühneröl haben, nehmen Sie im ersten Schritt etwas Hühnerhaut, stecken Sie es in eine heiße Pfanne und kochen Sie es, bis das gesamte Öl austritt – sollte ungefähr 10 Minuten dauern.

Es war ehrlich gesagt ein wenig ekelhaft für mich, zu sehen, wie all das Hühneröl aus der Haut kam, aber die Geschmacksergebnisse waren ganz wunderbar.

Wie auch immer, sobald die Hühnerhaut braun und knusprig geröstet ist und das gesamte Öl freigesetzt wurde, können Sie die Hühnerhautstücke abtropfen lassen, da wir nur das Öl verwenden.

Alternativ können Sie auch einfach normales Pflanzenöl verwenden, um Ihren Knoblauch zu braten, aber Hühneröl ist die Streetfood-Methode.

Thailändischer Knoblauch

Für dieses Rezept verwende ich thailändischen Knoblauch, kleine, süße und duftende Nelken. Wenn Sie jedoch die kleinen Knoblauchzehen nicht finden, können Sie alternativ auch normalen Knoblauch verwenden.

Sie müssen den Knoblauch nicht einmal schälen, sondern alles in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und mixen.

Knoblauch in Hühneröl frittieren

Mit dem heißen Hühneröl den Knoblauch bei niedriger bis mittlerer Hitze frittieren. Sie müssen wahrscheinlich ständig umrühren, um sicherzustellen, dass der Knoblauch nicht verbrennt oder an der Pfanne klebt.

Ich habe ungefähr 8 Minuten gebraucht, um den Knoblauch zu braten. Sie suchen nach einer schönen braunen Röstfarbe, und der Knoblauch sollte extrem duftend sein und fantastisch riechen.

Dann können Sie die Hitze ausschalten und den Knoblauch abgießen und abseihen – wir werden das Öl nicht verwenden, und dann nur den Knoblauch, der im Öl gebraten wird.

Gebratener Knoblauch, zum Reis geben

Für den Reis verwende ich hochwertigen Jasminreis und koche ihn in einem normalen Reiskocher. Der erste Schritt besteht darin, den rohen Reis gut mit Wasser abzuspülen und ihn dann abtropfen zu lassen.

Fügen Sie dann all den schönen gebratenen Knoblauch hinzu, der eine goldene Farbe haben sollte.

Mit Hühnerbrühe aufrühren

Normalerweise beträgt das Verhältnis für thailändischen Jasminreis etwa 1 Teil ungekochter Reis zu 1,5 – 2 Teilen Flüssigkeit. Ich habe ungefähr 1 bis 1,8 oder so gemacht und es hat perfekt gekocht.

Anstatt Wasser zu verwenden, um Ihren Reis zu kochen, verwenden wir stattdessen die Hühnerbrühe direkt aus dem Topf. Nach dem Hinzufügen der Brühe können Sie nach Belieben auch eine Prise Salz hinzufügen.

Sobald Sie Ihren Reis im Topf fertig haben, rühren Sie ihn kurz um, um sicherzustellen, dass alle Zutaten gleichmäßig verteilt und vermischt sind, drücken Sie dann den Reis flach und drücken Sie auf den Reiskocher.

Der Reis wird wahrscheinlich etwa 30 & " Öffnen Sie danach den Deckel und rühren Sie den Reis um und achten Sie darauf, dass er aufflockt.

Gemüse für die Suppe


Wie man Tom Kha Gai macht:

Avocadoöl in einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Ränder beginnen, braun zu werden, etwa 5 bis 8 Minuten.

Knoblauch und Champignons dazugeben und weitere 3 Minuten weiterbraten, bis die Champignons zu schwitzen beginnen.

Die restlichen Zutaten hinzufügen, gut umrühren, den Topf abdecken und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und kochen Sie 20 bis 30 Minuten, bis die Suppe sehr aromatisch ist und das Huhn durchgegart ist.

Suppe in großen Schalen mit Limettenspalten und Koriander servieren.


Tom Kha Gai

Tom Kha Gai ist eine sehr beliebte thailändische Suppe, die für ihre intensiven und aromatischen Aromen und ihre reichhaltige und cremige Kokosbrühe bekannt ist. Tom Kha Gai bedeutet übersetzt “gekochtes Galgant-Huhn.” Galgant sieht ähnlich aus wie Ingwer und ist damit verwandt, hat aber einen pfeffrigen und scharfen Geschmack. Verwenden Sie für dieses Rezept Galgant, wenn Sie es finden (erhältlich auf den meisten gut sortierten asiatischen Märkten) oder ersetzen Sie es durch Ingwer.

Dies ist eine schnelle und einfache Suppe, aber die köstlich komplexen Aromen sind nicht einfach. Aroi Mak Mak! (Das ist Thai für “Deeeeelicious!”)

Thailänder lieben ihr Essen (und wir auch!) und Essen ist ein zentraler Bestandteil ihrer Kultur. Ich habe gehört, dass Thailänder nicht „Wie geht es dir?“ als gewöhnlichen Gruß austauschen. Stattdessen fragen sie “gin khao reu yung?, was bedeutet “Hast du schon gegessen?” Das ist meine Art von Gruß! Streichen Sie den Smalltalk und kommen wir zum Essen!

Ich wollte eine Version dieser Suppe kreieren, die vor Geschmack strotzt, köstlich aromatisch und optisch schön ist. Ziel erreicht! Ich bin zuversichtlich, dass Sie zustimmen werden.

*Hinweis: Für die Meeresfrüchte-Version (Tom Kha Thale) und vegetarisch, ersetzen Sie das Hühnchen durch Garnelen und die Hühnerbrühe durch Gemüsebrühe und befolgen Sie die gleichen Zubereitungsanweisungen.


Tom Kha Gai (Thai-Kokos-Hühnersuppe) Rezept | 1-Minuten-Video

Leider wurde ich während der Erstellung abgelenkt und vergaß, ein paar Schritt-für-Schritt-Fotos zu machen. Aber der Vorgang ist eigentlich ganz einfach:

  1. Machen Sie Ihre Brühe (Zitronengras, Ingwer, Limettensaft, Hühnerbrühe, Frühlingszwiebeln)
  2. Die Brühe abseihen (traditionell werden alle stückigen Zutaten entfernt und der Geschmack zurückgelassen)
  3. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu (Huhn, Pilze, Kokosmilch, Fischsauce und Gemüse, wenn Sie möchten)

Dann servieren Sie es und stapeln Sie es mit Ihren Lieblingsbelägen hoch !! Wenn Sie mich fragen, je mehr, desto besser. Diesmal ging ich mit viel frischem Koriander und Frühlingszwiebeln. Und dann bin ich fest davon überzeugt, dass diese Suppe einen kleinen „Kick“ braucht, also habe ich frische thailändische rote Chilis hinzugefügt. Dieses Gericht ist jedoch äußerst vielseitig, also häufen Sie sich gerne die Zutaten an, die Sie am liebsten mögen.

Unterm Strich ist es wirklich einfach zu machen. Und anstatt nur die winzige Schüssel mit der "Beilagensuppe" zu bekommen, die ich normalerweise in Restaurants bekomme, war dieser riesige Topf eine köstliche Einladung, für Sekunden zurückzukehren. Und ähm, vielleicht Drittel… :)

Genießen!!


Kokos-Hühnersuppe (Tom Kha Gai)

Allen thailändischen Suppen gemeinsam ist der faszinierende Geschmack, der gleichzeitig sauer, salzig und scharf ist. Thais nennen diesen Geschmack lecker. Es ist das wichtigste Aroma in der thailändischen Küche.

Diese beliebte thailändische Suppe erhält ihren sauren Geschmack durch den Limettensaft, ihre Salzigkeit durch die Fischsauce und ihre Schärfe durch die thailändischen Chilis. Der thailändische Hühnerfond verleiht drei weitere essentielle thailändische Aromen: Zitronengras, Galgant und Makrut-Limettenblätter. Die Kokosmilch fügt Süße und Fülle hinzu und verstärkt den bereits komplexen Geschmack der Brühe in diesem klassischen thailändischen Gericht.

Bringen Sie die thailändische Hühnerbrühe bei mittlerer Hitze in einem großen Topf zum Köcheln. Fügen Sie Huhn, Pilze und Chilis hinzu und kochen Sie, bis das Huhn durchgegart ist, etwa 4 Minuten. Fischsauce, Limettensaft und Kokosmilch einrühren. Fügen Sie gehackten Kohl hinzu und kochen Sie, bis er gerade zart ist, ungefähr 1 Minute. Auf Servierschüsseln verteilen und jeweils mit 1 bis 2 Limettenblättern und Koriander garnieren.

Holen Sie sich unseren neuen Koch-Newsletter.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.


Tom Kha Gai Suppe (thailändische Kokos-Hühnersuppe)

Tom Kha Gai (thailändische Kokos-Hühnersuppe) ist wahrscheinlich eine meiner Lieblingssuppen aller Zeiten. Es ist die perfekte Mischung aus all den Dingen, die ich mag: Würze, Cremigkeit, Säure, herzhaftes Aroma und Textur. Es ist eine Suppe, die ich recht gut kennengelernt habe. Das letzte Restaurant, in dem ich in San Diego gearbeitet habe, diese Suppe stand ungefähr ein Jahr lang auf der Speisekarte! Es war so beliebt, dass wir es nicht abnehmen konnten! Sicher eine meiner stolzeren Leistungen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Eintauchen in die thailändische Küche und dass diese Suppe schnell zu einem festen Bestandteil Ihres Zuhauses wird!

Was ist Tom Kha Gai Suppe?

Tom Kha Gai Suppe ist eine traditionelle Suppe in der thailändischen Küche. Sie gilt als "scharf-sauer" Suppe (hauptsächlich aus dem frischen Limettensaft) mit einer Basis aus Brühe und Kokosmilch. In der Suppe finden Sie normalerweise eine Mischung aus Hühnchen und Pilzen, manchmal aber auch Garnelen. Die Brühe ist auch mit reichen Aromen wie Zitronengras, Galgant (ähnlich Ingwer), Kaffir-Limettenblätter, Schalotten, Fischsauce, frischem Limettensaft, Kokosmilch, Koriander und manchmal Thai-Chilis gewürzt.

Was macht diese Suppe so gut?

Der wichtige Teil, um diese Suppe so, so gut zu machen, ist die Verwendung der richtigen Zutaten! Hausgemachte Hühnerbrühe ist ein Muss, und wenn Sie ein Rezept benötigen, finden Sie hier ein schnelles und einfaches Rezept für Hühnerbrühe im Instant-Topf! Das bedeutet, dass Sie für die restlichen Zutaten zu Ihrem lokalen asiatischen Markt oder einem gut sortierten Lebensmittelgeschäft gehen müssen! Ersatzstoffe können eine gute Suppe ergeben, aber um diese Suppe wirklich so gut wie möglich zu machen, benötigen Sie die vorgesehenen Zutaten!

Was ist der Unterschied zwischen Tom Kha und Tom Yum Suppe?

Obwohl ich beide Suppen liebe, ist Tom Kha definitiv mein Favorit. Sie sind ähnlich aromatisch, aber Tom Yum basiert auf Brühe und ist ziemlich scharf! Tom Kha ist etwas milder und ich liebe die Cremigkeit, die die Kokosmilch hinzufügt. Beide sind für sich genommen köstlich, Sie sollten jeden probieren! Beide sind perfekte Suppen für kaltes Wetter und wenn Sie eine Erkältung haben!

Zutaten in der Tom Kha Gai Suppe

Hier ist eine Liste der bemerkenswerten Zutaten in dieser Suppe, plus eine kurze Beschreibung und (wenn möglich) ein Link, wo man sie kaufen kann! Klicken Sie einfach auf den Titel jeder Zutat.

    : Kokosmilch wird hergestellt, indem die Flüssigkeit aus dem geriebenen Fleisch reifer Kokosnüsse extrahiert wird. Meine Lieblingsmarken sind Aroy-D und Chaokoh Kokosmilch. Sie finden sie auf jedem asiatischen Markt sowie bei Whole Foods, Sprouts, einigen gut sortierten HEBs (wenn Sie in Texas sind) und Amazon. Ich empfehle nicht, dass Sie stattdessen gekühlte Kokosmilch verwenden, die als Milchersatz gedacht ist, suchen Sie nach der fettreichen Kokosmilch in Dosen im asiatischen Gang in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft.
  • Galgant: Galgant ähnelt Ingwer, hat jedoch eine dünnere Haut und einen reichhaltigeren, würzigeren Geschmack. Sie finden diese in der Frischwarenabteilung Ihres lokalen asiatischen Marktes. Zur Not kannst du frischen Ingwer ersetzen. : Zitronengras ist ein super duftendes Aroma, das in Form eines großen Stiels kommt. Sie finden dies auch in der Frischwarenabteilung Ihres lokalen asiatischen Marktes, in Vollwertkost oder in einigen gut sortierten Lebensmittelgeschäften. Ich neige dazu, viel zu kaufen, wenn ich es finde, und friere es für den späteren Gebrauch ein. : Dies sind Blätter der Kaffernlimette und haben einen würzigen und duftenden Limettengeschmack. Ich neige dazu, sie in der Frischwarenabteilung Ihres lokalen asiatischen Marktes oder in gut sortierten Lebensmittelgeschäften zu finden. Ich kaufe diese auch in großen Mengen und friere sie ein, wenn ich sie finde. : Fischsauce wird aus Fisch oder Krill hergestellt, die mit Salz überzogen und 2 Jahre lang fermentiert wurden. Ich liebe den salzigen / Umami-Geschmack, den Fischsauce diesem Gericht verleiht, ohne "fischig" zu schmecken. Ich habe Fisch in den meisten gut sortierten Lebensmittelgeschäften gefunden, darunter Trader Joe’s, HEB, Whole Foods, Sprouts usw. : Dies ist eine Paste aus roten Chilis, getrockneten Garnelen (es schmeckt nicht fischig!), Zitronengras, Galgant, Kaffirlimetten, Knoblauch usw. Es ist so würzig und fügt Currys, Suppen und Marinaden Tonnen hinzu. Meine Lieblingsmarke ist Mae Ploy! : Palmzucker ist ein natürlicher Süßstoff, der aus Palmensorten gewonnen wird. Ich liebe die subtile Süße, die es der Suppe verleiht. Sie finden es auf den meisten asiatischen Märkten oder bei Amazon. Der nächste Ersatz wäre Kokoszucker, und brauner Zucker würde zur Not funktionieren.

So bereiten Sie eine Tom Kha Gai-Suppe zu

Ich beginne mit einem holländischen Ofen oder Topf, der mindestens 4 Liter fassen kann. Erhitzen Sie zuerst etwas neutrales Öl im Topf und fügen Sie geschnittene Schalotten, gehacktes Zitronengras und die geschnittene Galgant bei mittlerer Hitze hinzu. Dann die Aromen einige Minuten anbraten, bis die Schalotte etwas weich ist. Dann gebe ich die Currypaste in den Topf und koche sie unter häufigem Rühren einige Minuten lang. Dann die Kaffir-Limettenblätter und die Hühnerbrühe dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen.

Sobald die Brühe etwas reduziert ist, mit einem Schaumlöffel die Galgant-, Zitronengras- und Limettenblätter herausfischen. An dieser Stelle füge ich das Hühnchen, die Fischsauce, den Palmzucker und die Kokosmilch hinzu und köcheln, bis das Hühnchen durch ist. Dann füge ich die Champignons und Shrimps hinzu, würze die Suppe mit Salz, füge frischen Limettensaft und Koriander hinzu und schon kann es losgehen! Ich füge der Suppe immer ein wenig Chiliöl hinzu, um sie scharf zu machen, aber es liegt ganz bei Ihnen!


Schau das Video: How To Make The Best Thai Tom Kha Gai Soup ตมขาไก (Januar 2022).