Tarallini

Tarallini-Rezept von vom 21.09.2013 [Aktualisiert am 02.09.2014]

Tarallini sind eines der Lieblingssachen von Ivano und Elisa, wenn sie zusammen ausgehen, kommen sie immer mit einer Tüte Tarallini mit Fenchel zurück, die sie in der Bäckerei neben dem Büro gekauft haben und knabbern, knabbern :) Letzten Sonntag wollte Elisa mir etwas antun, Also dachte ich daran, mit ihr ihren geliebten Tarallini zuzubereiten, diesmal habe ich sie den ganzen Prozess vom Teig bis zur Form der Tarallini machen lassen und du kannst dir nicht vorstellen, wie gut sie war, wenn sie mit mir kocht, sieht sie aus wie eine Soldatin , sie setzt sich auf den Stuhl und befolgt genau das, was ich ihr sage, ohne dabei zu schmutzig zu werden, unglaublich! Unser Tarallini ist jedoch eine Bombe und meiner Meinung nach ist es alles seinen pacioccose Händen zu verdanken, die den Teig zu etwas Besonderem gemacht haben ;) mit der ganzen Familie werden es 2 Tage Spaziergänge unter freiem Himmel und Hausmannskost sein. Becken und wir lesen am Montag: ***

Methode

Wie man apulische Tarallini . macht

Mehl, Salz, Pfeffer und gehackten Fenchel in einer Schüssel anrichten, ein Loch in die Mitte machen und das Öl und den Wein dazugeben.

Beginnen Sie von der Mitte aus mit dem Kneten und versuchen Sie, das gesamte Mehl nach und nach aufzunehmen

Sobald Sie eine verarbeitbare Masse haben, übertragen Sie alles auf ein Nudelbrett und kneten Sie den Teig etwa 15 Minuten lang.

Eine Kugel formen und 30 Minuten ruhen lassen

den Teig wieder aufnehmen und kleine Stücke von etwa 8/10 Gramm erhalten

Machen Sie kleine Zylinder und fügen Sie sie dann zu einem Tarallino hinzu

Die erhaltenen Tarallini nach und nach auf einer Fläche anrichten

Kochen Sie etwas Wasser in einem großen Topf, wenn es zum Kochen kommt, senken Sie ein Dutzend Tarallini auf einmal ab und kochen Sie sie, bis sie die Oberfläche erreichen, heben Sie sie dann mit einem Skimmer an und legen Sie sie auf ein sauberes Tuch.

Die Tarallini auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 200° ca. 30 Minuten backen

Die Tarallini goldbraun kochen und vor dem Servieren abkühlen lassen.

Und hier sind ein paar Aufnahmen von der kleinen Köchin :)


Apulien Taralli: das Originalrezept der Großmütter

Unübersehbar auf den apulischen Tischen i Taralli Pugliesi oder Apulische Scaldatelli Sie sind ein ausgezeichneter Aperitif, vielleicht begleitet von einem Glas Rotwein oder ein Snack für eine köstliche Pause im Büro. Auch ihre Kombination mit Aufschnitt und Käse ist sehr beliebt.

Typisch für die regionale gastronomische Tradition ist das beliebteste Rezept immer noch das hausgemachte. Handgefertigt von Großmüttern mit einfachen Zutaten, i taralli Sie können sein mit ...-Geschmack nach Belieben nach Geschmack oder Experimentierlust: Zwiebel, Chili-Pfeffer, Oliven, Fenchelsamen, Kürbis, von Mohn, getrocknete Tomaten und so weiter. Die möglichen Varianten sind vielfältig.

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, Schritt für Schritt zu befolgen, was in der vorgeschlagen wird Originalrezept des Taralli Pugliesi hausgemacht. Die Zubereitung ist einfach, aber Ihre Geschicklichkeit bei der Herstellung wird mit der Erfahrung natürlich zunehmen.


Wenn Sie ein Abendessen für Ihre Freunde vorbereiten und sie mit einem Aperitif überraschen möchten, der knusprig und lecker ist, den Sie mit Ihren eigenen Händen zubereitet haben, warum nicht Tarallini machen? Es ist ein Snack, der typisch für Apulien ist und sehr einfach zuzubereiten ist. Genießen Sie ihn pur mit einem Bier oder einem Glas Wein oder als Brotstange zum Auslöffeln von Dips oder als Beilage zu Oliven oder sonnengetrockneten Tomaten. Ihre Freunde werden es auf jeden Fall lieben.

Der Tarallini hat nur vier Zutaten & # 8211 plus Aroma deiner Wahl.

250 gr Mehl Allzweck (wenn Italienisch Typ 00)

Als Aroma können Sie Pfeffer- oder Fenchelsamen oder Chili verwenden (diese sind in Apulien am häufigsten)

Mehl in eine Schüssel geben Olivenöl hinzufügen Der Wein
Zwei Teelöffel Salz (7gr) Fügen Sie Ihre Gewürze hinzu (ich habe Fenchelsamen verwendet) Mischen Sie alle Zutaten in der Schüssel und geben Sie sie, wenn sie vollständig von der Schüssel gelöst sind, auf ein Arbeitsbrett.
Den Teig einige Minuten auf einem Arbeitsbrett bearbeiten, bis er elastisch wird. 10/15 Minuten ruhen lassen. Schneiden Sie einen kleinen Teil des Teigs ab und formen Sie mit der Hand eine Röhre von 1 cm Durchmesser Nehmen Sie das Ende des Stocks und befestigen Sie es an sich selbst, indem Sie einen Ring oder einen Tropfen bilden und aus dem Rest des Teigs schneiden.
Hier & # 8217s, wie Ihr fertiger Tarallini aussehen wird. Dann etwas Wasser zum Kochen bringen und gleichzeitig Tarallini (+/- 10) hinzufügen Sammeln Sie sie, sobald sie an der Oberfläche schwimmen.
Legen Sie sie zum Trocknen auf ein Geschirrtuch Wenn sie getrocknet sind, legen Sie sie auf ein Backpapier und stellen Sie sie für 30 Minuten bei 180 ° C in den Ofen oder bis goldfarben
Viel Spaß

Eine Variation des traditionellen Rezepts besteht darin, sie direkt zu backen, ohne sie zu kochen. Das Ergebnis wird lecker, aber nicht so knusprig. Probieren Sie beides aus und lassen Sie mich wissen, welches Sie bevorzugen.

Wenn Sie die Tarallini jederzeit genießen möchten, denken Sie daran, dass Sie sie hier bestellen oder auf den Märkten finden können.


Tarallini - Rezepte

Prošlo je više od tri mjeseca od mog zadnjeg posta. Svašta nešto se izdogađalo u ta tri mjeseca, ali i prije..zapravo von budem iskrena, cijela ova godina poprilično mi je teško pala .. jedan periode mog života je završio i prije den sedio vi eivo von južeivo vi eivo tako valjda moralo dogoditi. nastala su neka nova poznanstva i još uvijek nastaju. i to je lijepo .. bilo je bolnih trenutaka, borbi..ali bilo je i lijepih trenutaka. Odlučila sam probati pamtiti samo one lijepe trenutke, a one ružne i bolne ostaviti iza sebe, jednostavno zaboraviti. Izvući iz entließ Neku Pouku. Kažu von vrijeme liječi Fröschen. Nažalost ili na sreću, zu je tako. A činjenica je da smo svi mi ljudi obično užasno nestrpljivi.
Von ne bi mislili kako sam bila lijena napisati novi recept, otkriti ću vam nekoliko bitnih stvari koje su se dogodile preko ljeta. Naime, radila sam 3 mjeseca kao kuharica u maloj krčmi Skalinada u Volosku - malenom pitoresknom mjestašcu pokraj Opatije. Radi se o Wine & amp tapas baru koji osim vina nudi uglavnom manje obroke kao što su to španjolski tapasi - riblja jela, bruschetta i sl. koja su naravno uvijek u skladu sa sezonom i sa trenutnom ponudom namirnica na tržnici.
Vjerujete sie mich von u sva tri mjeseca nisam uspjela na miru sjest i složiti i jednu suvislu rečenicu za novi post .. inspiracija je nestala .. pa to činim traurig. Bilo je to jedno novo iskustvo .. dosta toga sam naučila uz chefa i vlasnika Skalinade, Andreja Barbieria. Lagala bi kad bi rekla da je bilo lako, bilo je postekad dosta naporno i psihički i fizički registrpljujuće, ali sve u svemu sretna sam što sam bogatija za još jedno iskustvo.

Ipak, došlo je vrijeme da se okrenem nekim novim obavezama i novim iskustvima koja me čekaju. O tome ću vam pričati jednom drugom prilikom .. a bilo bi i vrijeme from podijelim sa vama recept za moje najdraže Talijanske "grickalice" - "tarallini".

Tarallini ili taralli su Talijanski specijalitet iz Puglie, pa su tako najpoznatiji "Apulian tarallini". Rade se od bijelog vina, maslinovog ulja, brašna, kvasca i soli, a njihova priprema slična je pripremi njemačkih pretzela. Najčešće su začinjeni sjemenkama koromača i to je najpoznatija verzija tarallina, iako se mogu naći i tarallini sa okusom mediteranskog bilja ili sa rajčicom. Meni su ipak najdraži ovi tradicionalni sa sjemenkama koromača, in obično ih guštam uz čašu vina, naravno. :)

Pronašla sam i nekoliko podataka oder njihovom nastanku koji je zapravo skroz logičan. Riječ "tarallo" potječe od grčke riječi "daratos" koja ukazuje na vrstu tadašnjeg kruha. Napuljski pekari su prilikom proizvodnje kruha htjeli iskoristiti ostatke tijesta koje im je bilo žao kiss you su zatim dodavali tijestu jeftine sastojke - svinjsku mast i papar. Ponovno bi mijesili tijesto te oblikovali taralle koji su se zatim pekli i prodavali na ulicama ili nudili uz vino u Talijanskim osteriama.

Recept sam uzela iz kuharice Sigrid Verbert, "Gierige Geschenke, Rezepte für das ganze Jahr" s Zeit von je njena verzija sa 3 vrste papra. Umjesto koromača ili papra možete dodati začinsko bilje po želji ili neke druge začine.

Za cca 100 tarallina trebati će vam:
500 g Brašna
100 g ekstra djevičanskog maslinovog ulja
100 g Bijelog-Vina
10 g Suhog-Kvassca
1 žličica-Sonnen
1 žličica sjemenki koromača

Pomiješajte brašno sa solju te sa 10 g suhog kvassca otopljenog u 100 g tople vode. Dodajte Wein, ulje i sjemenke koromača prethodno stučene u mužaru te umijesite tijesto kao za kruh. Ostavite da se diže oko 1 h.
Tijesto premijesite, oblikujte tanke rezance debljine oko 1 cm te od njih oblikujte taralle tako da ih spojite na rubu (kao što je gore na slici).
Pećnicu zagrijte na 180 & # 176 C.
U posudi zakuhajte dosta vode, kad zavrije pažljivo ubacite nekoliko tarallina te ih kuhajte dok ne isplivaju na površinu. Kad isplivaju odmah ih izvadite te stavite na pamučnu krpu da se ocijede i malo posuše.
Kuhane taralline položite na papir za pečenje te ih najprije pecite 20 Minuten na 180 & # 176 C, a zatim 30 Minuten na 160 & # 176 C.


Kochen Rezepte

Suche Rezepte mit typisch süßen Taralli für das Totenfest.
296 Rezepte wurden gefunden auf: typische süße Taralli für das Totenfest. Särge sind ein süßes Halloween-Biskuit-Rezept. Einzelheiten

Duft der Küche: Süßes Taralli von Nonna Mina
8. Januar 2010. Süße Taralli von Oma Mina. Dies ist eines meiner Rezepte. wenn Sie etwas mehr Zeit zum Kochen haben und da sind Sie. Einzelheiten

Weihnachtsideen: süß oder herzhaft, Taralli zum Verschenken | Die Rezepte .
Das klassische Rezept der apulischen Taralli, eine mit Fenchel aromatisiert,. Der perfekte Schokoladenkuchen und Pariser Küchenmäuse & Middot The kitchen. Einzelheiten

So bereiten Sie süße Taralli zu | Rezepte und Kochanleitungen
Hier ist das Rezept für leckere süße Taralli! . Neueste Anleitungen und Artikel von Rezepten und Kochanleitungen. Von Ihnen geschriebene Kochanleitungen Sie lieben es zu kochen? . Einzelheiten

Andere Rezepte ähnlich wie süße Taralli - CookEatShare
Taralli | Rezepte von Sizilien. Taralli sind Kekse aus der Konditorei von Palermo. Rezepte / Suche nach ähnlichen Rezepten wie Kampanische Küche (1000.. Details


Caprese von Burrata mit Tarallini

350 g Burrata
400 g Kirschtomaten
150 g Tarallini mit Fenchelsamen (oder mit Oregano, Chili oder Olivenöl extra vergine)
1 Zweig Basilikum
getrockneter Oregano
Natives Olivenöl extra
Salz und Chili

1 Bereiten Sie die Zutaten vor. Die Kirschtomaten waschen und trocknen, den Stiel entfernen und in Spalten schneiden, einige ganz halten, um die Gläser zu dekorieren. Die Tarallini grob zerbröseln und die Burrata in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und bei Zimmertemperatur aufbewahren.
2 Machen Sie den Verband. 4 Esslöffel Öl in eine Schüssel geben, 1 Prise Salz, 1 Chili und 1 getrockneten Oregano mischen und mit einer Gabel kräftig verquirlen. 5-6 Basilikumblätter vorsichtig waschen, trocknen und mit den Händen grob hacken. Fügen Sie sie der Emulsion hinzu, mischen Sie gut und würzen Sie die Burrata, nachdem Sie sie leicht abgetropft haben.
3 Ordnen Sie die Ebenen an. Die Hälfte der gewürfelten Burrata in 4 Gläser teilen, abwechselnd Schichten von geschnittenen Kirschtomaten schichten und zwischen einer Schicht und einer anderen ein wenig zerbröckelte Tarallini zerstören. Zum Schluss die Gläser mit ganzen beiseite gestellten Kirschtomaten dekorieren und mit Basilikumblättern vervollständigen.


Herzhafte Tarallini

Oder salzige Karren, wie Dede sagt.
Ich habe es so versucht, aber das Ergebnis befriedigt mich nicht und ich werde Ihnen später sagen, warum:
500 g Mehl
100 g natives Olivenöl extra
Weißwein nach Geschmack (vom Auge würde ich sagen ca. 150-200 g)
Salz nach Geschmack

Nachdem ich alles gut vermischt hatte, machte ich viele Tarallini und tauchte sie in sehr salziges kochendes Wasser, bis sie an die Oberfläche kamen. Dann habe ich sie bei 190 & #176 für ca. 40 min gebacken.
Wie werden Tarallini hergestellt? Nehmen Sie einige Teigstücke, legen Sie sie zwischen Ihre Hände, rollen Sie sie zu langen und dicken Zylindern, die etwa fingerlang sind, schneiden Sie sie in 8-10 cm lange Stämme und verbinden Sie die Enden, indem Sie sie übereinander drücken.
Beim nächsten Versuch werde ich mehr Öl geben, damit sie krümelig werden, und auf jeden Fall mehr Salz. Was bedeutet qb schließlich?!
Versuchen Sie es mit mindestens 10 g. Dann geht es nach Geschmack, aber es muss ein Minimum an Geschmack sein, oder? :)
Ich werde das neue Rezept posten, sobald das Ergebnis würdig ist.

Aktualisieren:
Ich habe es mit 150g Öl probiert. Es scheint zu viel, weil es schwer zu kneten ist. Aber ich gebe nicht auf!
Das richtige Salz ist 15 g pro 500 g Mehl. Aber denken Sie daran, dass ich es vollständig verwende. Braucht Weißmehl weniger Salz?


Zubereitung: Taralli

Öl, Wein und Wasser in eine Schüssel geben und mit einer Gabel emulgieren. Das gesiebte Mehl hinzufügen und kneten.

Nach ein paar Minuten das Salz hinzufügen und gut mit den Händen arbeiten, bis eine homogene und kompakte Kugel entsteht, in eine mit Plastikfolie bedeckte Schüssel geben und eine Stunde ruhen lassen.

Nach dem Ruhen den Teig wieder aufnehmen und in lange Streifen (wie im Bild) mit einem Durchmesser von ca. 1-1,5 cm teilen, denen Sie die typische Form geben, indem Sie sie mit einem Fingerdruck schließen oder nach apulischer Tradition , mit Schlüssel. Im letzteren Fall einen Teiglappen über den anderen legen und mit dem rohrförmigen Teil des Schlüssels (dem Endteil, nicht dem Griff) Druck ausüben, um einen kleinen Schnitt auf dem Teig zu erzeugen.

Währenddessen einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Taralli 4 -5 auf einmal kochen, sobald sie an die Oberfläche steigen, abtropfen lassen und auf einem sauberen Tuch trocknen lassen, dabei darauf achten, dass sie nicht kleben bleiben. Lassen Sie sie einige Stunden trocknen und legen Sie sie nach dem Trocknen auf das Backblech und backen Sie sie bei 200 ° C für 30 Minuten im statischen Ofen, bis sie goldbraun sind.


Tarallini - Rezepte



Ich arbeite auch mit Molino Chiavazza zusammen
der mir seine großartigen Produkte geschickt hat und um sie zu testen (es war nicht nötig) und um am Wettbewerb ihres Blogs "Die Kultur des Weizens" teilzunehmen, habe ich diese apulischen Tarallini zubereitet, die ich so gerne knabbere.
Das ist das Rezept:
300gr. Mehl 00
200gr. von Manitoba-Mehl
150gr. von Schmalz
25gr. von Bierhefe
Pfeffer nach Bedarf.
nach Geschmack Natur oder Fenchelsamen
einen Teelöffel salzen
Mehl in einen Brunnen geben, Hefe zerbröseln, Schmalz dazugeben und kneten, Pfeffer und Salz dazugeben und nach Belieben die Kerne 2 Stunden auf dem mit Backpapier belegten Backblech gehen lassen, mit geschmolzenem Schmalz bestreichen und bei 150 & # 176 goldbraun backen.

16 Kommentare:

Gut gut gut. Ich muss sie probieren! Küsse Küsse

Ich liebe Taralli und hausgemacht sind sie wirklich spektakulär.

Ich liebe die apulischen Taralli und cn Ihre Rticettina früher oder später weiß ich, dass ich sie auch machen werde, wenn mein Chef mir 1 Ofen gibt. ((() ( Ich umarme dich fest und wünsche dir auch einen guten Start in die Woche

Herzlichen Glückwunsch zur Zusammenarbeit und für die Taralli, wie gut!
sehr guten guten tag Anna


Tarallini - Rezepte

Zutaten für ca. 25 Tarallini à 30 g
450 g Mehl 0
50 g Licol aus dem Kühlschrank
200 g Lagerbier
1 Teelöffel Malz
50g Maisöl
30 Gramm Schmalz
10 g Salz
15gr gemischte Samen

Methode
Ich habe die Likoli vor 3 Tagen frisch aus dem Kühlschrank geholt
In den Mixer geben, das Bier und das Malz dazugeben und mit dem K-Schneebesen beginnen, nachdem es eine schöne flüssige Sahne geworden war, habe ich das Mehl löffelweise hinzugefügt und mit 1 ½ Geschwindigkeit geknetet, den Schneebesen wieder auf den Haken gesetzt und fing an, den # 8216teig aufzufädeln, zum Schluss das Öl und dann das bei ta gehaltene Schmalz hinzufügen, zuletzt das Salz und die gemischten Samen, der Teig ist schön trocken und gut zu verarbeiten, ich habe in einer abgedeckten Schüssel ca. 2 Stunden bei ta ruhen lassen.
Nach den zwei Stunden habe ich den Teig mit Hilfe eines Tarots in eine Wurst geschnitten, in kleine Stücke geschnitten, jedes Stück gewogen 15/18 Gramm für einen Tarallino werden 2 Stück von 15 g benötigt, zwei Stöcke gemacht, gedreht und in ein Pfanne, fertig habe ich den ganzen Teig mit Plastikfolie bedeckt und 3 Stunden ruhen lassen, dann habe ich vor dem Einschieben in den Ofen gemischte Samen oder Kürbiskerne hinzugefügt, in einen statischen Ofen bei 160 & # 176C für etwa eine Stunde gestellt und sie müssen gut trocknen, um schön krümelig zu sein.


Video: TARALLI FATTI IN CASA: RICETTA FACILISSIMA (Januar 2022).