Traditionelle Rezepte

Gelbes Osterei mit Karottenoberseite

Gelbes Osterei mit Karottenoberseite

Gelbes Osterei mit Karottenoberseite

Überraschenderweise bekommen Sie mit gehackten Karottenoberteilen keinen orangen Farbton. Für eine satte gelbe Farbe empfiehlt Chefkoch Olnowich, diese auf dem Herd zu kochen.

Klicken Sie hier für weitere natürliche Osterei-Färberezepte!

Von Ostermenüs und Partyideen bis hin zu den besten Osteressen-, Dessert- und Cocktailrezepten haben wir alles für Sie. All dies und mehr finden Sie auf The Daily Meal’s Osterrezepte & Menüs Buchseite.

Zutaten

  • 1 Liter Wasser
  • 2 -3 Esslöffel destillierter Essig
  • 1 Tasse Karottenoberteile

Machen Sie natürliche Ostereierfarbe mit Zutaten in Ihrer Küche

Verwenden Sie diese Rezepte aus Haushaltszutaten, um natürliche Eierfarbe in wunderschön gedämpften Farbtönen herzustellen. Lassen Sie diese natürlich gefärbten Ostereier über Nacht im Kühlschrank einweichen, um die satten Farben zu erhalten.

Natürlich gefärbte Eier herzustellen ist nicht schwer! Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit unseren einfachen Rezepten mit Haushaltszutaten wie Gewürzen, Obst und Gemüse auf natürliche Weise Eier färben. Egal, ob Sie nach zwiebelgefärbten Eiern oder nach Kohl gefärbten Ostereiern suchen, wir haben lustige Ideen für die Herstellung eines Regenbogens aus farbigen Eiern mit natürlichem Ostereifarbstoff.  Sobald Sie wissen, wie man Eier natürlich färbt, experimentieren Sie, um neue Farbtöne zu kreieren. Diese Eierfärberezepte sind eine großartige Möglichkeit, Essensreste oder Gewürze zu verbrauchen, deren Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist. Befolgen Sie unsere einfachen Anweisungen, um eine Charge für Ihre Eiersuche oder Ihr Osterdekor zu erstellen.


Wie man natürlichen Ostereifarbstoff herstellt

Abonnieren und erhalten Türkei Schmurkey, mein pflanzenbasiertes Urlaubs-eCookbook, GRATIS!

So was? Hier ist mehr:

Seit einigen Jahren werde ich von natürlichem Ostereifärbemittel angelockt. Wie cool ist es, dass Sie Gemüse, Gewürze, Beeren und mehr kochen und wunderschöne, natürlich gefärbte Ostereier erhalten können – in allen Farben eines Regenbogens und dann noch einige – als Ergebnis?!

Aber ich war immer ein bisschen verrückt. Okay – viel verrückt. Ich überfiel die Gemüseabteilung, und dann kam ich nach Hause, und kein Topf oder keine Pfanne blieb auf dem anderen. Mit bunten Brühen auf jeder verfügbaren Oberfläche würde meine Küche wie ein Hexenzirkel aussehen. Und ich denke, okay, also macht es theoretisch Spaß, über natürlich gefärbte Eier zu fressen, aber das ist einfach lächerlich. Dafür habe ich keine Zeit. Ich denke, nächstes Jahr, ich ’ve habe vereinfachen.

Also dieses Jahr habe ich es geschafft! Ich habe vereinfacht. Ich habe genau drei frühlingshafte, pastellfarbene, perfekt für Ostern passende Farbtöne für unsere Eier – Rosa, Gelb und Hellblau gemacht. Und es war einfach – unkompliziert und unkompliziert.

Die Herstellung meiner pflanzlichen Farbstoffe in diesem Jahr war so einfach, ich war fast fassungslos! Am Vortag habe ich die Farbstoffe aufgebrüht, dann in Einmachgläsern versiegelt und bis zum nächsten Tag gekühlt, woraufhin mein schwindelerregender Zweijähriger und ich glücklich die Eier gefärbt haben.

Zweifellos ist unser Lieblingsfarbton das wunderschöne echte Blau, das bemerkenswerterweise mit Rotkohl kreiert wird. Die rosa Eier sind Komplimente einer Rüben für Gelb, ich muss nicht weiter als mein Gewürzschrank nach etwas gemahlenem Kurkuma suchen (das eigentlich kein Gemüse ist – es ist eine krautige Staude, die mit Ingwer verwandt ist, aber es ist #8217s nah genug).

Meinem Zweijährigen hat es mehr Spaß gemacht, die Eier zu färben, als ich erwartet hatte. Es hat ihr so ​​viel Spaß gemacht, die Eier in die Farbe zu plumpsen und zu sehen, wie sie nach einer Minute ihre Farbe ändern würden – oder zwei, oder 10 oder 30. Ja – ich hatte ein paar gebrochene Eier – sie ist immerhin erst zwei. Nun ja.

Und weisst du was? Meinem Kleinen war es egal, dass wir am Ende nicht 24 verschiedene Farbtöne hatten. Blau, Gelb und Pink waren sehr aufregend – für sie und auch für mich.

Möchten Sie wissen, wie Sie natürliche Ostereierfarbe selbst herstellen können? Es ist einfach – so, so einfach. Das verspreche ich. Vor allem, wenn du nicht verrückt wirst, wie ich es früher getan habe.

Hier ist eine schnelle Grafik mit den Zutaten und Färbezeiten, um die hübschen Pastelltöne zu erzielen, die ich anstrebte. Und darunter habe ich detailliertere Anweisungen gegeben.

Offiziell gelernt: Alles, was Sie tun müssen, ist es einfach zu halten und Ihre eigenen Ostereier mit natürlichen Pflanzenfarben zu färben, ist ein Kinderspiel.


Fünf Möglichkeiten, Essereier natürlich zu färben

Ostern steht vor großen Türen und wir sollten uns schon jetzt darauf vorbereiten. Eines der charakteristischsten Dinge, die wir zu Ostern tun, ist das Färben von Ostereiern. All diese bunten Eier symbolisieren den Beginn eines neuen Lebens, und wir alle genießen es, Ostereier in verschiedenen Farben zu färben und zu dekorieren. Heute geben wir Ihnen einige Rezepte, um Ostereier natürlich zu färben. Lesen Sie sie und finden Sie Ihre Lieblingsfarbe, um Ostereier auf einfache und natürliche Weise zu färben.

Quelle

1. Grünes Osterei-Färberezept

Wussten Sie, dass Spinat nicht nur gut ist, um Ihnen beim Essen Kraft und Popeyes Kraft zu verleihen, sondern auch perfekt, um natürlich grüne Eier zu Ostern zu färben? Nun, wenn Sie es nicht getan haben, können Sie hier die perfekte grüne Farbe zum Färben von Ostereiern erhalten. Kombinieren Sie einfach gekochten Spinat mit Essig und einem hartgekochten Ei und Sie haben in nur einer Sekunde die schönsten erdfarbenen Ostereier.

Quelle

2. Pink Easter Egg Dye Rezept

Wenn rosa Eier Ihr Favorit sind, Sie aber den besten Farbton im Laden finden, können Sie ihn zu Hause herstellen. Mischen Sie zwei Tassen Wasser, zwei Tassen geschälte, geriebene Rüben und 1 Esslöffel Essig pro Tasse. Diese Mischung färbt auf natürliche Weise die schönsten rosa Ostereier aller Zeiten, ohne künstliche Farbstoffe zu verwenden.

Quelle

3. Orangefarbenes Osterei-Färberezept

Wenn Sie vorhatten, Zwiebelschalen nach dem Schälen der Zwiebeln wegzuwerfen, um ein Mittagessen zuzubereiten, tun Sie dies nicht. Es gibt eine alternative Möglichkeit, Zwiebelschalen zu verwenden, die Sie nicht kannten. Wir präsentieren Ihnen ein einfach zu machendes Rezept für orangefarbenes Osterei. Um die schönsten orangefarbenen Ostereier zu bekommen, brauchen Sie nur 2 Tassen gelbe Zwiebelschalen, genug Wasser, um die Haut um 1 Zoll zu bedecken und 1 Esslöffel pro Tasse Essig.

Quelle

4. Lila Easter Egg Dye Rezept

Um lila Ostereier zu bekommen, können Sie nichts anderes als Lilakohl verwenden. Nehmen Sie 2 Tassen zerkleinerten Rotkohl, genug Wasser, um den Kohl 1 Zoll und 1 Esslöffel Essig zu bedecken, und geben Sie die Eier in diese Mischung, nachdem Sie die Farbe gekocht haben. Es war noch nie einfacher, Ostereier zu färben, oder?

Quelle

5. Gelbes Osterei-Färberezept

Gelbe Ostereier sind am schwierigsten zu färben, da die natürliche Farbe der Eier so gut zu Gelb passt. Um gelbe Ostereier zu bekommen, sollten Sie also weiße Eier verwenden. Um diese Farbe auf natürliche Weise zu erhalten, verwenden Sie zwei Tassen Wasser, 1 Esslöffel Kurkuma und 2 Esslöffel Essig. Mit diesem einfachen Rezept haben Sie die schönsten gelben Ostereier für Ihren Osterkorb.

Quelle


Sehen Sie sich das obige Video-Tutorial an und verwenden Sie diese Bilder auch als Orientierungshilfe.

Stellen Sie sicher, dass Butter und Zucker besonders cremig sind. Ich empfehle 3 volle Minuten Eincremen:

Eiweiß und Weinstein verquirlen, dann unter den Kuchenteig heben. Der Kuchenteig wird dick, aber das flauschige Eiweiß hellt ihn auf.

Wenn Ihre Kuchen oben gewölbt sind, richten Sie sie nach dem Abkühlen aus. Ich benutze ein Messer mit Wellenschliff:


Stacy Lyn Harris logotype_2

Ostern ist für meine Familie so eine lustige Zeit des Jahres. Der Schnee des Winters schmilzt und lockt den Frühling mit all seinem neuen Leben und seiner Energie. Dies ist die Zeit, in der Familien nach den kalten Monaten den Drang verspüren, zusammenzukommen und das Leben zu feiern. Eine der beliebtesten Ostertraditionen meiner Familie ist das Färben und Dekorieren von Ostereiern. Ich habe versucht, einige kostengünstige, natürliche Wege zu finden, dies zu tun, und denke, dass es mir gelungen ist. Ich teile die Ergebnisse mit Ihnen.

Ein Experiment, um den besten Weg zu finden, Eier auf natürliche Weise zu färben, wurde zu einem lustigen Osterevent mit der ganzen Familie! Ich kann es nicht empfehlen, es oft genug auszuprobieren!

Alle Rezepte außer dem gelben Kurkuma-Osterei enthalten eine Tasse Wasser auf eine Tasse jeder Zutat, egal ob es sich um gelbe Zwiebeln, Rotkohlblätter, Tee, rote Zwiebeln oder Rüben handelt.

Die Flüssigkeit in ein Einmachglas abseihen, 2 Esslöffel Essig einrühren und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

Aus dem Kühlschrank nehmen und Eier in die Mischung geben. Lassen Sie die Eier über Nacht im Kühlschrank in ihren Gläsern einweichen, oder zumindest für mehrere Stunden.

Wenn Sie mehr Eier machen möchten, können Sie die Mischung am nächsten Tag erneut verwenden. Achten Sie jedoch darauf, die Mischung im Kühlschrank aufzubewahren.

Hinweis: Seien Sie vorsichtig mit der Rübenfarbe. Es wird auf der Kleidung abfärben.

Ich habe ein Rezept für perfekt gekochte Eier in meinem Ernte-Kochbuch. Sie können eine Kopie abholen, indem Sie diesem Link folgen. Wenn Sie am Ende extra gekochte Eier haben, können Sie sie jederzeit verwenden, um mein köstliches Rezept für Teufeleier zuzubereiten.

Das gesprenkelte rosa Ei kam aus der Rübenmischung. Ich bin jedes Mal überrascht, wenn ich eine neue Zutat probiere. Wir haben Kaffee verwendet, um das gesprenkelte braune Design zu machen.

Ich liebe die Tatsache, dass ich keine Lebensmittelfarbe oder Farbstoffe im Laden kaufen muss, um schöne Ostereier zu machen. Jedes Ei hat seinen eigenen, einzigartigen Look!

Ein alter Ford-Traktor ist das beste Versteck für Ihre roten Zwiebelschalen-Eier.

Überraschenderweise hat die ROTE Zwiebelschale diese leuchtend blaue Farbe des Rotkehlchens auf den Eiern erzeugt!

Die Kurkuma-Mischung ergab dieses schöne gelbe Osterei.

Emelia nimmt ihr hartgekochtes Ei aus dem Tee

Rotkohl gab diesem gekochten Ei eine schöne violette Farbe!

Viel Spaß beim Ostereierfärben dieses Jahr! Ich würde mich freuen, wenn Sie diese zu Hause mit Ihren Familien ausprobieren! Markiert mich unbedingt auf euren Fotos! Ich ’m @stacylynharris auf Instagram.


Karottenhalbmonde gefüllt mit Ihrem Lieblings-Ei- oder Schinkensalat

Zutaten:

1 Tube Pillsbury Crescent Rezeptkreationen Crescent Seamless Teigblatt*
1 Ei (mit 1 Teelöffel Wasser verquirlt, um ein Ei zu waschen)
gelbe und rote flüssige Lebensmittelfarbe (die Sorte aus dem Supermarkt ist für dieses Rezept geeignet)
1 1/2 Tassen Ihres Lieblings-Ei- oder Schinkensalats
1 Bund frischer Dill oder Petersilie

Spezielle Ausrüstung benötigt:

Pizzaschneider oder Messer
6 cremefarbene Hornformen aus Metall
Backpinsel
Backblech mit antihaftbeschichteter Aluminiumfolie

*Wenn Sie dieses Produkt nicht finden können, können Sie Blätterteigblätter oder Halbmondrollen verwenden und alle Nähte zusammendrücken.

Anweisungen:

Schritt 1: Pillsbury Crescent Teigblatt in Streifen schneiden

  • Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen.
  • Rollen Sie das nahtlose Teigblatt von Pillsbury Crescent Recipe Creations auf ein Schneidebrett.
  • Mit einem Pizzaschneider oder einem Messer den Teig der Länge nach in 6 gleich große Streifen schneiden.
  • Einen Streifen mit Eiwaschmittel bestreichen.

Schritt 2: Halbmondteig in Röhrchen rollen

  • Rollen Sie den Streifen zu einem 17″-18″ langen Stamm.
    • Ich rollte den Teigstreifen zu einer Röhre zusammen und drückte die Naht zu. Dann rollte ich den Teig zu einem dünneren, längeren Stamm aus, indem ich den Stamm mit beiden Händen drückte und rollte.

    Schritt 3: Teig um Sahnehornformen wickeln

    • Wickeln Sie ein halbmondförmiges Teigstück um jede Cremehornform und versuchen Sie, die Nahtseite gegen die Metallform zu halten.
    • Wiederholen.
    • Achten Sie darauf, dass Ihr Teig nicht über das offene Ende der Cremehornform hängt, da er sich nach dem Backen nur schwer entfernen lässt.

    Schritt 4: Teig orange färben

    • Ein Backblech mit antihaftbeschichteter Aluminiumfolie oder Pergamentpapier auslegen (oder eine antihaftbeschichtete Pfanne verwenden).
    • Drücken Sie etwa 60 Tropfen gelbe flüssige Lebensmittelfarbe in eine kleine Schüssel. Fügen Sie zwei Tropfen Rot hinzu. Rühren, um Orange zu erzeugen.
    • Bestreichen Sie jeden karottenförmigen Teig mit der orangefarbenen Lebensmittelfarbe. Karotten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    Wenn Sie Ihren Teig nicht mit Lebensmittelfarbe bemalen möchten, können Sie ihn einfach mit Eiwaschmittel bestreichen. Die Karotte wird goldbraun backen.

    Sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie ich eine der halbmondförmigen Karotten mit natürlicher orangefarbener Lebensmittelfarbe gefärbt habe.

    Schritt 5: Backen

    • 6-8 Minuten goldbraun backen.
      • Ich empfehle, die Pfanne nach der Hälfte des Backzyklus zu drehen, um eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen.

      Schritt 6: Füllen Sie die Crescent Roll Carrots mit Ihrem Lieblings-Eiersalat oder Schinkensalat und Dill- oder Petersilienzweigen

      • Etwas Eiersalat oder Schinkensalat in den Halbmond-Rollkegel geben, bis er etwas überfüllt ist.
        • Ich rühre einfach etwas Miracle Whip in meine gewürfelten Eier, um Eiersalat zu machen. Der einfache 2-Zutaten-Eiersalat ist das, was ich gegessen habe und ich liebe ihn noch heute.
        • Ich kaufe meinen Schinkensalat in meinem lokalen Gourmet-Lebensmittelladen. Es ist so gut, dass ich mir nie die Mühe gemacht habe, es selbst zu machen.
        • Wenn Sie tolle Eiersalat- und Schinkensalatrezepte haben, verwenden Sie sie auf jeden Fall!

        Am besten füllen Sie Ihre Karotten erst kurz vor dem Servieren, aber im Kühlschrank halten sie sich bis zu ein paar Stunden. Reste kannst du bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.


        • 1 Esslöffel gemahlene Kurkuma
        • 2 Tassen kochendes Wasser
        • 3-4 weiße Eier, hartgekocht (siehe Tipp)
        • 2 Esslöffel destillierter weißer Essig

        Kurkuma in eine mittelgroße Schüssel geben. Gießen Sie kochendes Wasser über die Kurkuma und lassen Sie sie mindestens 30 Minuten und bis zu 2 Stunden ziehen, um die Farbe zu extrahieren.

        Essig in die Färbeflüssigkeit rühren und die Eier hinzufügen. Kühlen Sie die Eier in der Farbe für mindestens 4 Stunden oder bis zu 1 Tag. Längeres Einweichen ergibt eine lebendigere Farbe, begrenzen jedoch die Einweichzeit auf 24 Stunden.

        Entferne die Eier mit einem Schaumlöffel aus der Farbe. Überschüssige Gewürzreste abspülen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen. Wenn Sie die Eier essen möchten, kühlen Sie sie bis zu 1 Woche.

        Make-Ahead-Tipp: Kühlen Sie hartgekochte Eier bis zu 1 Woche lang.

        Tipp: Um hart zu kochen, legen Sie Eier in einer einzigen Schicht in einen Topfdeckel mit 1 Zoll Wasser. Einfach bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Stufe und kochen Sie sie 10 Minuten lang auf kleinster Stufe. Vom Herd nehmen, sofort heißes Wasser ausgießen und die Eier mit eiskaltem Wasser bedecken. Im Wasser stehen lassen, bis es abgekühlt ist.


        Verwenden natürlicher Farbstoffe für Ostereier

        Jedes Jahr zu Ostern verwenden die Kinder und ich gerne Naturfarben für Ostereier. Wir haben damit vor Jahren angefangen, als mein Ältester in einem Waldorf-Anreicherungsprogramm eingeschrieben war. Als sie uns sagten, dass wir natürliche Materialien verwenden sollten, um die Eier zu färben, fand ich das irgendwie albern, schließlich ist Lebensmittelfarbe billig und einfach! Aber als ich es einmal gemacht habe, war ich süchtig, denn es macht Spaß, die erstaunliche Vielfalt an Farben zu sehen, die aus der Natur kommen können. Es ist das perfekte Oster-Chemieprojekt, und die Ergebnisse sind immer hell und farbenfroh.

        Um den Farbstoff herzustellen, haben wir unser ausgewähltes Material etwa 20 Minuten in Wasser gekocht, dann das Wasser abgesiebt, abgekühlt und 1 t hinzugefügt. Essig und dann hart gekochte Eier darin über Nacht im Kühlschrank eingeweicht. Ich finde es toll, dass die Farben nicht immer den Erwartungen entsprechen und nicht unbedingt die Farbe des verwendeten Materials. Hier sind unsere diesjährigen Kreationen!

        Rotkohl-Eier

        Dies ist immer einer der besten natürlichen Farbstoffe und ergibt eine wunderschöne blaue Farbe. Wir haben dieses Jahr sowohl Hell- als auch Dunkelblau gemacht. Die dunkelblauen habe ich 2 Tage statt nur über Nacht in der Farbe gelassen, und sie waren ein tiefes sattes Blau. Ich machte mir Sorgen, dass sie aufgrund des langen Einweichens im Saft einen Kohlgeschmack haben könnten, aber sie schmeckten gut.

        Karottendeckel-Eier

        Karotten sind orange und die Spitzen sind grün, aber Eier aus grünen Karottenspitzen sind gelb. Ich war überrascht, wie hell dieses Gelb war, da ich eine Pastellfarbe erwartete.

        Zwiebelschalen-Eier

        Ich habe schon früher Eier aus gelben Zwiebelschalen gemacht, aber dieses Jahr wollte ich auch rote Zwiebeln probieren. Die Eier wurden immer noch orange, aber die mit roten Zwiebeln waren dunkler orange. Diese Eier müssen nicht über Nacht einweichen, da der Farbstoff so stark ist. Ich lege tatsächlich rohe Eier in den Topf mit den Zwiebelschalen, und wenn sie hart gekocht sind, sind sie auch gefärbt.

        Traubensaft-Eier

        Wir wollten lila Eier, also entschieden wir uns, Traubensaft zu probieren. Dafür haben wir die Eier einfach ein paar Stunden in Traubensaft eingeweicht. Wir hatten lila erwartet, aber stattdessen bekamen wir lila gesprenkelt. Es stellt sich heraus, dass Traubensaft so sauer ist, dass er mit der Eierschale reagiert und sich auflöst! Diese waren hübsch, auch wenn sie nicht das waren, was wir erwartet hatten.

        Rote-Bete-Saft-Eier

        Rote Eier sind hübsch, also haben wir uns entschieden, dieses Jahr Rüben zu probieren, um eine rote Farbe zu bekommen. Die Eier wurden eher rosa als rot und ein wenig gesprenkelt, aber immer noch schön. Wenn man bedenkt, wie sehr Rüben meine Hände und Schneidebretter färben, war ich überrascht, dass diese Farbe nicht tiefer war.

        Nori-Eier

        Ich habe mehrmals versucht, grüne Eier mit natürlichen Farbstoffen herzustellen, ohne Erfolg. Viele Quellen sagen, dass Spinat funktioniert, aber für mich nicht! Also habe ich dieses Jahr beschlossen, ein Blatt Nori aus einem Sushi-Kit zu verwenden, und ich habe endlich grüne Eier bekommen. Es war ein sehr blasses Grün, das nicht gut fotografierte, aber es war grün!

        Fügen Sie also dieses Jahr Ihren Osterfeiern etwas lustige Chemie hinzu und probieren Sie natürliche Farbstoffe aus. Da Ostern in diesem Jahr so ​​spät ist, ist die Verwendung natürlicher Farbstoffe eine großartige Möglichkeit, Ostern und den Tag der Erde zu kombinieren!


        7. Würzige Teufelseier

        Manchmal müssen Sie Ihrem Leben ein wenig Würze verleihen. Das Hinzufügen von Jalapeños zur Eigelbmischung und als Garnierung oben wird sicherlich ausreichen! Wenn Sie ein wenig Würze mögen, aber nicht möchten, dass Ihr Mund brennt, geben Sie einen Klecks Sauerrahm auf jedes Ei, um es abzukühlen.


        Schau das Video: BetonXL Osterei mit Nest einfach selber machen (Januar 2022).