Traditionelle Rezepte

Pizza Calzone

Pizza Calzone

Der Teig wird wie in meinem Rezept "Klassischer Pizzateig" zubereitet.

Nehmen Sie ein Stück Teig und verteilen Sie es möglichst dünn und etwas rund auf dem bemehlten Tisch.

Mit Tomatenmark einfetten und die gesamte Oberfläche mit Oregano und Pfeffer bestreuen, dabei einen Rand von 2 cm frei lassen.

Etwas Käse über das Tomatenmark reiben.

Auf die Hälfte der gefetteten Fläche gehackte Zwiebeln, Speck- und Käsescheiben, Wurststücke, fein gehackte Paprika, Tomatenscheiben, getrocknete rohe Speckscheiben, großen geriebenen Käse und Oliven geben. Die Reihenfolge ist zufällig.

Den ungefüllten Teig mit der Hälfte der Zutaten überlappen und die Ränder gut verkleben und gleichmäßig gut ausrollen, damit die Zutaten nicht herauskommen.

In eine mit Öl gefettete Pfanne geben, mit Wasser einfetten und 25-30 Minuten in den Ofen stellen.

Nach 20 Minuten herausnehmen und mit dem Tomatenmark einfetten.

Wenn es schön gebräunt ist, ist es fertig.

Einige Minuten ruhen lassen und servieren.

Guten Appetit!