Traditionelle Rezepte

Begeben Sie sich auf einen „Women in Wine“-Roadtrip

Begeben Sie sich auf einen „Women in Wine“-Roadtrip

Ein Sommelier-Trio macht sich zu Ehren des Internationalen Frauentages auf den Weg

Drei Sommeliers der Dorchester Collection Hotels in London, Paris und Mailand veranstalten zu Ehren des Internationalen Frauentages im März einen European Women in Wine Road Trip.

Vanessa Cinti aus Londons 45 Parkgasse wird die Reihe "Women in Wine" am 6. März in London eröffnen, gefolgt von Estelle Touzet aus Paris’ Le Meurice, der am 7. März eine Verkostung in Paris leiten wird. Der Roadtrip endet in Mailand am 8. März mit Alessandra Veronesi von Mailands Hotel Principe di Savoia.

In einem traditionell von Männern dominierten Beruf zielt der Women in Wine Road Trip darauf ab, weibliche Sommeliers zu feiern. Bei jeder Veranstaltung werden die Sommeliers Diskussionen über Weintrends und -themen sowie Weinproben führen, die alte und aktuelle amerikanische, französische und italienische Weine vergleichen. Jede Veranstaltung kostet 156 US-Dollar, aber die Gäste können die gesamte Weinreise für 2 US-Dollar buchen.600. .

Der Women in Wine Road Trip beinhaltet eine Übernachtung in jedem Hotel, eine von jedem Sommelier ausgewählte Flasche Wein, Eintritt zu allen drei Women in Wine-Events, ein Glas Champagner zum Mittagessen und eine Ermäßigung auf Spa-Behandlungen.

Lauren Mack ist Redakteurin für Sonderprojekte bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @lmack.


Begeben Sie sich auf eine AmaWaterways Weinkreuzfahrt

Wenn Sie sich auch nur ein wenig für Wein- und Flusskreuzfahrten interessieren, lesen Sie weiter. AmaWaterways hat acht einzigartige Flusskreuzfahrten zum Thema Wein auf Rhein, Rhône, Mosel und Donau zusammengestellt, die von prominenten Winzern und erfahrenen Weinliebhabern veranstaltet werden.

Alle acht dieser spezialisierten Weinkreuzfahrten bieten den Gästen wunderbare Möglichkeiten, den Reichtum der Weinregionen zu erleben und bemerkenswerte Jahrgänge zu probieren.

Es gibt vor allem zwei Weinkreuzfahrten, die ich wirklich einzigartig finde und meine Neugier wecken.

Es geht nicht nur um Kalifornien. Seltsamerweise befinden sich zwei ausgezeichnete Weinregionen in den USA an fast entgegengesetzten Enden des geografischen Spektrums, dem Hochland von Arizona und der Grand Traverse Bay im Norden von Michigan.

Sam Pillsbury besitzt ein kleines, preisgekröntes Weingut in der Nähe von Sedona, Arizona. Ja, Arizona. Es stellte sich heraus, dass entlang der Rhône angebaute Trauben auf ähnlichen Böden, die im Hochland in Nord-Arizona zu finden sind, genauso gut gedeihen. Es hat ein paar Jahre gedauert und ein bisschen gepfropft und jetzt hat seine Pillsbury Wine Company Ruhm und Bekanntheit erlangt. Seine Weine werden in den Restaurants berühmter Köche serviert, darunter James Beard's.

Dann ist da noch Mark Johnson, Vice President und Winemaker bei Chateau Chantal Weinbergen in Traverse City, Michigan. Zu seinen Aufgaben gehört die Überwachung des Weinanbaus und der Weinproduktion des Unternehmens. Eine seiner Leidenschaften ist es, einen Eiswein herzustellen, der den strengen deutschen Regeln für den Namen Eiswein entspricht.

Diese Winzer-Talente sind so einzigartig, dass Paul Lasley, ein bekannter Radio-Persönlichkeit und Reiseexperte, sie vor kurzem in zwei Sendungen seiner OnTravel-Radiosendung interviewt hat. In einer Show interviewte Lasley Sam Pillsbury über die bevorstehende AmaWaterways-Weinkreuzfahrt, die Pillsbury gemeinsam mit seinem Partner der Pillsbury Wine Company und gefeierten Winzer Eric Gromski veranstalten wird.

Ab Budapest vom 6. bis 13. November 2013 an Bord der AmaPrima schlängelt sich diese Route entlang der Donau durch einige der bekanntesten Weinregionen Europas. Neben Weinvorträgen und Weinproben an Bord gibt es kostenlose, begleitete Touren zu historischen Weingütern entlang der Donau und des Rheins. Gäste können die AmaPrima in Vilshofen ausschiffen oder sich für die Landerweiterung nach Prag entscheiden.

In einer anderen Radiosendung interviewte Lasley Mark Johnson, so fasziniert war er von Johnsons preisgekrönten Weinen aus Michigan. Johnson veranstaltet vom 22. bis 29. November 2013 auch eine Kreuzfahrt zum Thema Wein von AmaWaterways. In einer anderen Reiseroute, die die Weinbauregion hervorhebt, die auch fabelhafte Eisweine produziert, wird Johnsons Kreuzfahrt Weine aus der Rheinregion umfassen. Nach einer Abfahrt am 22. November von Amsterdam schlängelt sich die AmaCello nach Süden und Osten bis nach Basel in der Schweiz.

Wie auf der Weinkreuzfahrt von Pillsbury und Gromski wird Johnsons Kreuzfahrt auch Weinvorträge, Verkostungen und Landausflüge zu bekannten Weingütern bieten. Wenn der AmaCello in Straßburg, Frankreich, ankommt, führt eine kostenlose Autobustour die Gäste entlang der alten Weinstraße nach Colmar und Riquewihr, für zusätzliche Weinproben und Lernbereicherung.

Im Jahr 2011 wurde ich zu einer AmaWaterways Weinkreuzfahrt von Luxemburg nach Nürnberg an Bord der AmaLegro eingeladen, die entlang der wunderschönen Steilhänge der Mosel fuhr. Nicht nur die Landschaft war spektakulär, die Weine in dieser Gegend hatten auch reiche und schöne 2010er Weine hervorgebracht. Wir haben in fast jeder Stadt ein Weingut besucht. Abends wurden uns während unserer Fahrt unbegrenzt Weine aus jeder bestimmten Region serviert.

Der Herbst ist eine schöne Zeit, um Europa zu besuchen. Die Touristenscharen sind nach Hause gegangen, die Blätter verfärben sich in ein Spektrum von Gold- und Rottönen und Weingüter schließen die Erntezeit ab. Weingutsbesitzer, manchmal in Begleitung von Familienmitgliedern oder sogar dem Bürgermeister der Stadt, begrüßen Sie mit einem unglaublich herzlichen Empfang. Anders als auf Hochseekreuzfahrtschiffen werden Weine, die Sie an Land kaufen, nicht beschlagnahmt und Sie können Ihren neuen Wein sogar beim Abendessen öffnen, ohne eine Korkgebühr zu zahlen.


Josh Gates begibt sich in der digitalen Serie „Uncharted Discoveries“ auf ein Roadtrip-Abenteuer

Der beste Teil? Travel Channel-Fans haben seine Reise geplant.

Im Zusammenhang mit:

Einige der besten Abenteuer sind die, die Sie nicht planen. Sie werden sehen, wie Josh Gates und einige seiner neuesten Freunde aus erster Hand erleben, was passiert, wenn Sie die Reiseroute hinter sich lassen, von der Karte ins Unbekannte gehen und Raum für das Unerwartete lassen. Beobachten Sie, wie die Crew in einer rein digitalen, interaktiven Serie einen unvergesslichen Roadtrip im pazifischen Nordwesten begeht Unbekannte Entdeckungen. Der beste Teil? Travel Channel-Fans haben ihre Reise geplant.

Fans besuchten vom 8. bis 11. Juni die Facebook-Seite von Travel Channel, um über die Ausflüge abzustimmen, die Josh und seine Freunde während ihres großen Abenteuers unternommen haben. Sie haben sich am Donnerstag, den 8. Juni, ein Facebook-Live-Video zugeschaltet, als Josh die Reise antrat. Dann präsentierte er jeden Morgen zwei Optionen in einem Live-Video, damit die Zuschauer darüber abstimmen konnten, wohin die Crew an diesem Tag geschickt werden sollte. Fans schickten sie zum Schneehöhlen, Kajakfahren, Käse machen und Offroad-Fahren in Sanddünen. Joshs Freunde zeigten den Fans Ausschnitte des Abenteuers in Echtzeit auf der Facebook-Seite von Travel Channel. In den nächsten Monaten haben Sie die Möglichkeit, das gesamte Roadtrip-Abenteuer in vier Webisodes unter travelchannel.com/roadtrips zu erleben.

Treffen Sie die Crew

Lerne Joshs Freunde kennen, mit denen du unterwegs bist und erfahre, wo du ihre individuellen Abenteuer verfolgen kannst.


Eine Weinuniversität für ein Wochenende


Foto mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto

Wie bei vielen schönen Dingen des Lebens ist Wein ein ständig wachsendes Fachgebiet: Je mehr man lernt, desto mehr merkt man, wie wenig man eigentlich weiß.

Um diesen Wissensdurst – und noch mehr – zu stillen, hat das Belmond Charleston Place in Charleston, South Carolina, ein dreitägiges Wine U-Programm ins Leben gerufen, das mit Hilfe von Rick Rubel, dem fortgeschrittenen Sommelier und Weindirektor des Hotels, und a Zahl der Gastredner.

Vom 22. bis 24. August können sich engagierte Studierende über Weinsorten, deduktive Weinverkostungen, die Chemie zwischen Essen und Wein und persönliche Lagerstrategien für den heimischen Keller informieren. Und um zu zeigen, wie ernst das Programm wirklich ist, schließt das Wochenende mit einer Blindverkostung für alle 20 Schüler ab.

Die Teilnehmer können sich darauf freuen, seltene, außergewöhnliche Weine von Adelsheim, Zind-Humbrecht, Domaine de la Romanée-Conti, Krug und Shafer zu probieren und sich nach einem anstrengenden Studientag bei einem Gourmet-Mittagessen und einem 8-Gänge-Menü im Charleston Grill des Hotels. Die Preise beginnen bei $3.000 205 Meeting St. 800-383-2335 charlestonplace.com/wineu.


Fredericksburg

Fredericksburg ist der beliebteste Roadtrip von Austin aus und die Leute lieben diese deutsch beeinflusste Stadt mitten in Texas wegen der malerischen Aussicht auf das Hügelland und die Weinberge. Wussten Sie, dass das Texas Hill Country über 100 Weingüter und Weinberge beherbergt? Pfirsichsaison ist von Mitte Mai bis Mitte August und das Stampfen der Trauben findet im August statt.

Fahrstrecke von Austin: 80 Meilen westlich (eine Stunde und 30 Minuten)

Sehenswürdigkeiten:

  • Enchanted Rock – 11 Meilen Wanderwege
  • LBJ Nationaler Historischer Park
  • Fredericksburg Weinstraße 290
  • Pfirsichfarmen selber pflücken
  • Die Bluebonnet-Saison erreicht ihren Höhepunkt Ende März und Anfang April


Essen und Trinken im Napa Valley

Etwas mehr als eine Stunde außerhalb von San Francisco liegt eine der meistbesuchten Weinregionen des Landes: das Napa Valley.

Foto von: Bob McClenahan ©2014 Bob McClenahan

Foto von: OPENKITCHENPhotography ©OPENKITCHENPhotography

Foto von: Steve Kepple ©Steve Kepple

Essen und Trinken im Napa Valley

Wo übernachten

Wo kann man zu Abend essen?

Wo man zu Mittag oder zum Brunch isst

Snacks und Proviant

Für Farmliebhaber

738 Main St, St. Helena, CA 94574

Die Long Meadow Ranch Winery konzentriert sich auf Weine im Bordelaise-Stil und stellt eleganten, lebensmittelfreundlichen Wein mit einem biologischen, integrierten Anbausystem her. In ihrem 650 Hektar großen Mayacamas Estate-Weingut und in ihren Höhlen produzieren sie Wein und erstklassige Olivenöle und züchten mit Gras gefüttertes Hochlandrind. Auf der Farmstead auf der Long Meadow Ranch werden die Weine aus eigenem Anbau mit Bio-Produkten für die zutatenorientierte amerikanische Bauernküche kombiniert. Der hauseigene General Store ist ein Ort, um handwerkliche Waren, Proviant und Produkte zu probieren und einzukaufen.

Für etwas Einzigartiges

8711 Silverado Trail, St. Helena, CA 94574

Die Barrel Blending Experience in Conn Creek ($ 95) ist eine einzigartige Möglichkeit, das Terroir des Napa Valley zu erleben. Die Gäste werden Weine aus den vielen unverwechselbaren Regionen der Region kennenlernen, probieren und mischen, bevor sie ihre eigene Flasche Wein mit einem anpassbaren Etikett mit nach Hause nehmen.

Für die Geschichte

1100 Larkmead Ln., Calistoga, CA 94515

Die Firebelle Merlot-Mischung bei Larkmead Vineyards ist nicht nur ein aufrührerischer Name – sie ist eine Hommage an die Gründerin des Weinguts, Lillie Hitchcock Coit, eine bahnbrechende Wildfang aus dem 19. gründe ihr Weingut. Larkmead liegt jetzt auf 150 Hektar etwas außerhalb von Calistoga und bietet nach Vereinbarung tägliche Verkostungen der aktuellen und limitierten Weine, darunter erdige Cabs und ein sommerlicher Tocai Friulano. (Bild mit freundlicher Genehmigung von Larkmead)

Für die Ansichten

200 Taplin Road, St. Helena, CA 94574

Joseph Phelps Vineyards hat kürzlich eine umfassende Renovierung seines Weinguts in St. Helena abgeschlossen, bei der der Verkostungsraum verbessert wurde, aber das bestehende Außendesign des Gebäudes aus Redwood beibehalten wurde. Neu geschaffene private Verkostungsbereiche, eine Bibliothek und ein Fassraum sowie noch mehr Ausblicke auf die Weinberge ermöglichen es Ihnen, stilvoll zu nippen.

Für etwas Sprudelndes

Um es altmodisch zu halten

4045 St. Helena Highway, Calistoga, CA 94515

In den Hügeln oberhalb von Calistoga gelegen, ist das familiengeführte Castello di Amorosa wirklich eine Burg, die aus Ziegeln, Holz und Eisen besteht, die aus Europa importiert und mit mehr als 8.000 Tonnen lokalem Napa Valley-Stein kombiniert wurden. Das Anwesen produziert rote und weiße Sorten, die nur im Weingut verkauft werden, eine Verkostung wird ebenso angeboten wie eine Royal Food and Wine Pairing Tour (80 USD pro Person) und eine Käse- und Weinpaartour (60 USD pro Person). einschließlich einer Tour durch Dario Sattuis authentisch gebautes Schloss aus dem 13. Jahrhundert im toskanischen Stil.

Für etwas Modernes

4240 Silverado Trail, Napa, CA 94558


Das Darioush Estate wurde 1997 von dem im Iran geborenen Darioush Khaledi gegründet und umfasst heute 120 Hektar im südlichen Napa Valley. Der Verkostungsraum und das Hauptgebäude sind neu gebaut, erinnern aber an das antike Persien, komplett mit Säulen und Wasserarmaturen. Ihre Verkostung von Fine Wines, Artisan Cheeses findet in Zusammenarbeit mit der Cowgirl Creamery in Marin County statt und umfasst ein 90-minütiges gemeinsames Verkostungserlebnis mit einer Tour durch das Weingut, gefolgt von einer Verkostung im Sitzen in ihrem Barrel Chai-Raum mit limitierten Weinen wie Signature Viognier und Shiraz (75 USD pro Person).

Für die Gärten

8300 St. Helena Highway, Napa, CA 94558

Cakebread Cellars wurde 1973 gegründet und es ist einen Besuch wert, um einige ihrer Weine zu probieren, die sonst möglicherweise außerhalb des Budgets liegen würden. Eine Reserve-Verkostung ($40) bietet ihr Chardonnay-Reserve und eine Auswahl anderer Reserve- oder Bibliotheksetiketten. Oder bleiben Sie bei ihren Flaggschiff-Weinen und kombinieren Sie sie mit Essen (45 US-Dollar) von Küchendirektor Brian Streeter. Streeter verwendet nordkalifornische Zutaten (viele aus dem hauseigenen Garten) und greift auf die Küche des Mittelmeers zurück.

Für Weinfreaks

1080 Fulton Ln., St. Helena, CA 94574

Acme Fine Wines in St. Helena ist ein Weinladen, der von weinbegeisterten Einheimischen geführt wird, die jeden im Tal zu kennen scheinen. Sie haben Zugang zu kleinformatigen Labels, die anderswo nicht zu finden sind, sie sind oft die einzigen Händler für Leidenschaftsprojekte der Winzer und für Labels, die sonst unbemerkt bleiben würden. Planen Sie eine kuratierte Verkostung oder kaufen Sie mit ein wenig Unterstützung neue Etiketten (die Weinclub-Mitgliedschaft ist ein tolles Geschenk für Freunde).

Kein Wein

1 Executive Way, Napa, CA 94558

Brauchen Sie eine Pause von all den Chardonnays und Zinfandels? Die Napa Smith Brewery hat jetzt einen Schankraum vor Ort, der sieben Tage die Woche von 11 bis 20 Uhr geöffnet ist. Sie bieten 10 Biere vom Fass an, darunter Klassiker und limitierte Biere, die nur vom Fass gezapft werden. Machen Sie eine tägliche Tour oder machen Sie einfach einen Zwischenstopp für Bierflüge oder ein Pint.

Für etwas Intimes

915 Oakville Cross Road, Oakville, CA 94562

Buchen Sie eines der Wein- und Essenserlebnisse im Silver Oak und Sie werden mit den saisonalen und oft lokalen Häppchen von Küchenchef Dominic verwöhnt. Das Menü kombiniert Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Noir mit Kräutern und Gemüse aus dem hauseigenen Garten und das gesamte Erlebnis ist auf acht Personen begrenzt. Nach einem unglücklichen Brand wieder aufgebaut, wurde das neue Weingut 2008 eröffnet und präsentiert alles, was das Anwesen zu bieten hat.

Für etwas Nachhaltiges

850 Rutherford Road, Rutherford, CA 94573

Das Weingut Honig und Weinberg konzentriert sich auf Nachhaltigkeit und ein sozial verantwortliches Geschäft. Buchen Sie eine Öko-Tour und Verkostung (45 USD), um einen Blick auf den nachhaltig bewirtschafteten Weinberg zu werfen, gefolgt von einer klassischen Verkostung von Sauvignon Blanc und Cabernet Sauvignon von Winzerin Kristin Belair.


19 beste Lebensmittel zum Einpacken für einen Roadtrip

Ich denke, solange Sie nicht während der Stopps campen, sollte es in Ordnung sein, wenn Sie es im Auto in der Klimaanlage und außerhalb der Sonne behalten.

Wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie ein Sixpack kalte Limonaden nehmen und zwischen den Flaschen stapeln - sie helfen, es kalt zu halten und Sie haben Limonaden!

Wenn Sie auf klicken, wird dieser Kommentar anderen empfohlen.

Genau wie Sunshine842 sagte, wenn Sie Ihr Auto parken, parken Sie im Schatten. Ich bewahre meinen Alkohol in einer Kühltasche mit einem harten, gefrorenen Plastikeisbeutel auf. Eines der schweren oder zwei schwachen Gefrierpakete. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie eine Pause zum Essen machen möchten (natürlich ist dies der einzige Grund für Roadtrips).

Tritt dem Gespräch bei! Melden Sie sich an, um Beiträge und Kommentare von Benutzern zu kommentieren

Bewahren Sie die Flaschen in einer Isolierbox im klimatisierten Auto auf. Die Isolierung verlangsamt jede mögliche Wärmeinfiltration in die Flaschen stark. Wenn Sie wirklich paranoid sind, werfen Sie ein paar Eisverschlüsse mit den Flaschen hinein.

Einverstanden.
Plus: Wenn Sie zu Hause sind, warten Sie ein paar Tage, bevor Sie eine dieser Flaschen öffnen.

Können Sie erklären, was Sie mit einer Isolierbox meinen? Du meinst also einen Styroporkühler? Vielen Dank!

Styropor-Kühler, Kunststoff-Fahrradkühler mit ausgefallenen Griffen, was auch immer. Ich habe eine große Styroporbox bekommen, die mein Arzt nach der Lieferung der Impfstoffe wegwarf. Bewahre sie in meinem Kofferraum auf, um Sachen aus dem Supermarkt mitzubringen. YMMV.

ein Kühler mit Eis ist sicher eine gute Idee für den Wein.

Die Spirituosen können auf jeden Fall in den Kofferraum gehen

Wie in aller Welt werden Wein und Spirituosen von der Quelle zum Großhändler zu dem Laden transportiert, in dem sie gekauft werden? Dies kann ein Fall sein, wenn man über ein Nicht-Problem nachdenkt.

In Gebieten, in denen das Klima zu heiß oder zu kalt ist, haben viele Importeure/Händler Kühlcontainer in Schiffen oder Lastwagen, um damit fertig zu werden.
Viele Geschäfte oder Weingüter versenden bei extremen Wetterbedingungen nicht oder erfordern einen Versand von einem Tag.

Der Wein, den ich kaufe – sogar die 15-Dollar-Flaschen – wird bei 56 Grad vom Erzeuger zum Einzelhändler geliefert. Der Lagerraum wird bei Kellertemperatur gehalten. Ich denke, es ist ein Problem, zuzulassen, dass Wein überhitzt wird.

In der Abteilung "Besser spät als nie":

Als jemand, der für seinen Lebensunterhalt Weine in die USA importiert hat, möchte ich sagen, dass Weine auf verschiedene Weise in die USA importiert werden . . .

Aus Kanada und Mexiko kommen sie mit Lastwagen über die Grenze, wie alles andere, was aus diesen beiden Ländern importiert wird. Normalerweise werden die LKWs gekühlt.

Bei Sendungen aus dem Rest der Welt kommen einige per Luftfracht an, das ist ein winziger Prozentsatz des Gesamtvolumens. Überwältigend werden die Weine auf Container (wie alles andere) verladen und per Seefracht verschifft. WIE die versandte Fracht je nach a) dem Herkunftsland des Weins b) der Jahreszeit, zu der der Wein versandt wird, und c) dem Bestimmungsort in den USA variieren kann. Lassen Sie mich erklären.

>>> Von EUROPA bis zur OSTKÜSTE der Vereinigten Staaten:

Denken Sie daran, dass das Schiff, das beispielsweise von Marseille im Mittelmeer oder Bordeaux an der Atlantikküste Frankreichs zu einer Hafenstadt an der Ostküste fährt, NICHT den Äquator überquert. Infolgedessen verwenden *einige* Importeure an der Ostküste keine Kühlcontainer ("Kühlcontainer"), sondern normale "Trockenboxen", die eine gewisse Wärmedämmung enthalten können (oder auch nicht). Andere verwenden möglicherweise Kühlschränke, schalten sie jedoch nicht ein, da die zusätzliche Isolierung des Kühlcontainers ausreichend ist. Dies gilt insbesondere im Herbst, Winter und Frühjahr. Die meisten Weinversender verlangen *immer*, dass ihre Container unter der Wasserlinie gelagert werden. Diese Bitte ist genau das, eine Bitte, und obwohl sie oft erfüllt wird, kann es sein, dass sie es nicht ist. In den wärmsten Monaten werden diese Importeure funktionierende Kühlcontainer verwenden. Allerdings werden die hochwertigen Kleinimporteure IMMER *funktionierende* Reefer verwenden!

>>> Von EUROPA bis zur WESTKÜSTE der Vereinigten Staaten:

Alles muss den Äquator überqueren. In funktionierenden Kühlern kommt alles rüber.

>>> Von der SÜDHALBKUGEL in die USA:

Das gleiche. Alles muss den Äquator überqueren. In funktionierenden Kühlern kommt alles rüber.

>>> Von EUROPA bis zur WESTKÜSTE der Vereinigten Staaten:
>>> Alles muss den Äquator überqueren.

Wieso den? Der Panamakanal liegt oberhalb des Äquators.

Schuld ist das US-amerikanische Bildungssystem. . . Ich habe mich falsch ausgedrückt - ich wollte "Tropen" sagen, aber ich habe nur den Absatz der südlichen Hemisphäre ausgeschnitten (den ich tatsächlich zuvor geschrieben habe, aber verschoben, um am Ende zu erscheinen).

Sehen? Irren ist menschlich. Um die Dinge richtig zu versauern, brauchen Sie einen Computer!

aber nicht genug, um einen Container Wein vor sengenden tropischen Temperaturen zu bewahren.

unser Container für Haushaltswaren (mit Weinen, die mit einer vorübergehenden Einfuhrlizenz importiert wurden) wurde tatsächlich unter der Wasserlinie gelagert.

Wir packten die Koffer nervös aus und stellten erfreut fest, dass sich die Flaschen auch nach ein paar Tagen in der Hitze von Miami noch kühl anfühlten.

Sehr glücklich! Wie ich bereits sagte, können Versender verlangen, dass ihr Container unter der Wasserlinie platziert wird, aber es gibt nur eine begrenzte Anzahl von "Slots" unter der Wasserlinie und so viele Anfragen . . . aber JA, wenn Sie das Glück haben, diese Platzierung zu erhalten. . . .

Wenn also praktisch jede Flasche importierten Weins, die ich kaufe, unabhängig vom Preis, ein Etikett trägt, auf dem steht: "Versand bei 56 Grad", ist das zu glauben?

Ich glaube es kommt auf den Importeur an.

In über 40 Jahren im Handel habe ich noch NIE ein Etikett gesehen, auf dem steht: "Versand bei 56 Grad".

Vielleicht ist das der Name der Reederei?

Es ist Fleet Street Weinhändler. Hier sind drei zufällige Flaschen aus meinem Weinregal.

Der Wein wurde bei Moore Brothers in Wilmington, DE, gekauft. http://moorebrothers.com/shipped-at-56/

Nachdem ich eine unangemessene Menge meiner Karriere damit verbracht habe, den Versand (nicht-Reefer) von Sachen in die ganze Welt zu organisieren, nenne ich Bullshit.

NIEMAND kann den Versand in diesem Maße kontrollieren.

So viel weiß ich: Wenn Bele Casels Prosecco das Grundstück des Winzers verlassen soll, kommt ein Kühlwagen zum Transport. Ich kann nichts sagen, was danach passiert, aber Moore Brothers setzt seinen Ruf darauf, die Kellertemperaturen während der gesamten Reise ihrer Weine, vom Winzer bis zum Einzelhandelsgeschäft, aufrechtzuerhalten. Vielleicht nehmen einige Importeure ihre Versandverantwortung ernster als andere.

Cindy, eine schnelle Suche im Internet enthüllt keinen US-Importeur namens Fleet Street Wine Merchants – nur eine flüchtige Erwähnung in einem Blogbeitrag der New York Times, in dem erwähnt wird, dass „Moore Brothers nur französische, italienische und deutsche Weine führt. Überhaupt keine neue Welt. . . [und] alle Lagerbestände von Moore Brothers stammen von zwei Importeuren, Fleet Street Wine Merchants und Wine Traditions, mit denen Moore Brothers enge Arbeitsbeziehungen unterhält."

FWIW, das lässt mich vermuten, dass Moore Bros. die Fleet Street besitzt, obwohl ich es offen oder heimlich nicht sagen kann, aber die EINZIGEN Einzelhändler, die ich kenne, die ihre importierten Weine auf einen oder zwei Importeure beschränken, sind Orte, an denen der Importeur den Einzelhändler besitzt oder umgekehrt.

Zin – es ist möglich, dass Moore Brothers zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels im Jahr 2006 nur Weine aus Frankreich, Italien und Deutschland führte, aber ein kurzer Blick auf ihre Website zeigt unter anderem Weine aus Argentinien sowie Kalifornien und Oregon ihre aktuellen Angebote. Ich weiß zwar nichts über die Beziehung zwischen Moore Bros. und Fleet Street, aber es ist ein interessantes Thema, und ich beabsichtige, das nächste Mal, wenn ich im Laden bin, danach zu fragen. Was also, wenn Moore Bros. die Fleet Street besitzt? Ist das problematisch und wenn ja, warum?

Aber für mich bleibt die Frage, warum sie die kühne Behauptung aufstellen sollten, "Versand bei 56°", wenn es nicht wahr wäre? Das klingt nach einer Aussage, die nur dazu auffordert, hinterfragt zu werden.

Denn jemand wird es glauben und den Wein kaufen und denken, dass es tatsächlich wahr ist.

Und warum nenne ich Blödsinn? Denn auf dem Etikett steht "at 56°" Es steht nicht bei 55 oder 57 - es steht bei 56.

Es gibt einfach keine. stinkend. Weg. um einen 40'-Reefer während des gesamten Versandprozesses bei GENAU 56 zu halten.

Ihr Kühlschrank zu Hause (egal ob Sears & Roebuck oder ein kommerzielles SubZero-Modell) wird 6 Wochen lang keine genaue Temperaturgenauigkeit beibehalten, so dass ein handelsüblicher Versandbehälter dies nicht kann.

Ich sage nicht, dass sie ihre Weine nicht in einem Kühlregal versenden oder dass der Wein beschädigt ist, aber ich werde nicht kaufen, dass sie ihn 4-6 Wochen GENAU bei Temperatur ohne Variation halten.

Cindy, netter Hinweis auf das Timing des Artikels. Das habe ich verpasst.

Lassen Sie mich für einen kurzen Moment die Gänge wechseln. Kermit Lynch wird oft als "Großvater" moderner, kleiner amerikanischer Weinimporteure angesehen, die 1972 zu einer Zeit gegründet wurden, als große Importeure im Besitz großer Spirituosenkonzerne waren. Er ist seit langem in der SF Bay Area stationiert, angefangen in der kleinen Stadt Albany und dann in Berkeley. Als Importeur verkauft er "diese" Weine in den USA an verschiedene Großhändler, die wiederum an Einzelhändler und Restaurants in ihrem Verkaufsgebiet verkaufen. In Kalifornien erhielt Kermit jedoch die entsprechenden Lizenzen von California ABC, um sowohl ein kalifornischer Großhändler als auch ein Einzelhändler zu sein.

Normalerweise ist dies nach kalifornischem Recht eine ziemlich schwierige Aufgabe, aber Lizenzen sterben nie, sie werden einfach gekauft und verkauft, und seine waren alt genug, um von der "vertikalen Integration" ausgenommen zu sein. Sein Laden verkauft nur das, was er importiert.

In *dieser* Situation hat Kermit tatsächlich die Kontrolle über den Wein vom Erzeuger bis zum Verkaufsregal – die Weine werden von den Erzeugern in Frankreich und Italien in temperaturgeregelten LKWs abgeholt und in einem temperaturgeregelten Sammellager gelagert, und in *funktionierende* temperaturgeregelte Kühlcontainer für den Transport über den Atlantik, durch den Panamakanal und in den Hafen von Oakland verladen. Schließlich werden die Container in Kermits temperaturgeregeltem Lager entladen, das weniger als eine Meile von seinem Einzelhandelsgeschäft entfernt liegt .

Als er 1972 damit begann, war dies SEHR ungewöhnlich – tatsächlich völlig unbekannt – aber dank Kermit ist diese Praxis heute weit verbreiteter als nicht. . . zumindest für Weine aus der Westküste oder Weine aus der südlichen Hemisphäre.

North Berkeley Imports ist ein weiterer, ebenfalls hier in Berkeley, CA. Ihr Einzelhandelsgeschäft, North Berkeley Wines, führte ebenfalls *nur* importierte Weine, die sie selbst importieren, *aber* führen sie auch eine begrenzte Anzahl kalifornischer Weine. Da alle Importe aus North Berkeley kommen, können auch sie die Versandbedingungen "garantieren".

Ich weiß nichts über Moore Brothers, die tatsächlich drei Geschäfte in drei Bundesstaaten betreiben: Delaware, New Jersey und New York. (Die juristischen bürokratischen Reifen müssen ein Albtraum sein!) Also alles hier ist Spekulation/Meinung. Jeder der von Ihnen fotografierten Weine wird von Petit Pois Corp. T/A (dba) Sussex Wine Merchants, Moorestown, NJ importiert. Ich würde *vermuten*, dass Moore Bros. entweder den Importeur besitzt (oder zumindest ein Stück davon besitzt) oder umgekehrt (obwohl ich bezweifle, dass es der Importeur ist, der den Einzelhändler schließlich besitzt, es gibt tatsächlich einen Greg Moore , und ich nehme an, er hat einen Bruder). ^) Es sieht so aus, als ob sie wahrscheinlich auch ein Stück der Stadt besitzen!

Wenn das der Fall wäre, würde ich sagen, dass die Chancen, dass sie für alle ihre Weine funktionierende Kühlschränke verwenden, eigentlich recht gut sind (a la Kermit oder North Berkeley zum Beispiel). Dies lässt jedoch die Frage offen, wer "Fleet Street Wine Merchants" sind, welche IMHO wichtiger ist.

Moore Brothers hat natürlich eine Website, aber ich kann keine Website für Petit Pois Corp. oder für Sussex Wine Merchants finden, die meiner Meinung nach wichtig ist, wenn Sie Weine importieren, um sie zu verkaufen. . . es sei denn, alles, was Sie importieren, wird bereits an einen Einzelhändler verkauft und Sie betreiben keinen Großhandelsvertrieb. Und es gibt keine Website für Fleet Street Wine Merchants, von der ich nur vermuten kann, dass es sich um eine weitere dba handelt – stell dir vor! Warum gibt es die Namen von drei Importeuren, wenn einer genügt?


Begeben Sie sich auf ein Meeresfrüchte-Abenteuer in Alaska

Diese mit Dollarscheinen dekorierte Meeresfrüchte-Hütte ist Tag und Nacht geschäftig und lädt Sie ein, es sich bei Meeresfrüchtesuppe, lokal gebrautem Bier und geräumigen Ständen gemütlich zu machen, in denen Sie sich vielleicht einfach nur mit Meeresfrüchten zusammenrollen möchten. (Foto: mit freundlicher Genehmigung von Denali Salmon Bake)

Wenn Sie gerne Meeresfrüchte essen, setzen Sie eine Reise nach Alaska ganz oben auf Ihre Reiseliste.

Alaskas Fischerboote, die größte Quelle für Meeresfrüchte in den USA, ernteten allein in der Fangsaison 2014-2015 3.233 Millionen Pfund Seelachs, 891 Millionen Pfund Lachs, 722 Millionen Pfund Kabeljau, 88 Millionen Pfund Krabben und mehr.

In einem Staat ohne Zuchtfisch ist jedes Stück Meeresfrüchte, das Sie in (und aus) Alaska essen, nachhaltig: Die 34.000 Meilen lange Küste von The Last Frontier werden mit Genehmigungen und Lizenzen verantwortungsbewusst bewirtschaftet, um Überfischung zu verhindern und Jahr für Jahr gesunde Fischpopulationen zu gewährleisten macht Sinn, wenn ein so großer Teil der lokalen Wirtschaft von gesunden Meeressystemen abhängt – mehr als 31.580 Fischer (darunter auch Frauen, das ist ein Eimer-Begriff) betreiben Alaskas 8.600 kommerzielle Fischereifahrzeuge.

Als einziger Staat, in dem nachhaltige Fischerei buchstäblich in seiner Verfassung verankert ist, hatte Alaska noch nie eine Fischart auf der Liste der gefährdeten Arten, und alles, was Sie hier aus den Ozeanen genießen, ist völlig natürlich.

Möchten Sie Ihren eigenen Fang des Tages besorgen? Buchen Sie einen Hochseeangelausflug mit ProFish-n-Sea Charters ab Seward. Die Besatzungsmitglieder stellen die gesamte Ausrüstung und Anleitung zur Verfügung, die Sie benötigen, um Heilbutt, Steinfisch oder Lachs auf Halbtages- oder Ganztagesausflügen zu fangen. Behalten Sie, was Sie gefangen haben, und nutzen Sie den kostenlosen Filetierservice von ProFish, damit Sie das Abendessen, das Sie direkt aus der Resurrection Bay gelockt haben, essen können. Wenn Sie es vorziehen, Ihren Fang zu Hause zu präsentieren, gehen Sie zu Captain Jack's, um Sportfisch zu verarbeiten, was bedeutet, dass Ihr Fisch vakuumverpackt, schockgefroren und über Nacht an das Ziel Ihrer Wahl versandt wird.

Egal, ob Sie sich für den DIY-Frischfang entscheiden oder Meeresfrüchte bevorzugen, die von den Profis zubereitet werden, Alaska ist voller Restaurants, Märkte und Cafés, in denen Sie lokalen Lachs, Heilbutt, Krabben und vieles mehr essen können.

Blättern Sie durch die Fotos oben, um Alaskas Meeresfrüchte-Destinationen von Denali bis Homer zu sehen. Dank der Weite des Staates musst du Juneau und den Südosten für eine weitere Reise aufsparen.

Außerdem können Sie Ihren frischen Fang mit einem kalten Pint in Alaskas Craft-Brauereien unten kombinieren.


Die besten Aktivitäten in Napa und Sonoma, laut Einheimischen

So holen Sie das Beste aus einem langen Wochenende im kalifornischen Weinland heraus.

Das Folgende ist ein Auszug aus dem neuesten Buch von Wildsam&aposs, WILDSAM Napa & Sonomawas führt Reisende in das Herz des kalifornischen Weinlandes mit Anleitung von vertrauenswürdigen Einheimischen und Weinexperten. Überprüfen Sie vor dem Besuch empfohlene Veranstaltungsorte auf COVID-19-Updates.

Wenn es um Wein aus Nordkalifornien geht, kreuzt sich der alte Lehmbau mit den neuesten Marketingtrends. Hinter dem kühnen Ruf und einer glänzenden Oberfläche verbirgt sich eine echte Landwirtschaftskultur, die aus harter Arbeit, Generationenwissen und fachmännischer Handwerkskunst besteht. Bei der Bearbeitung unseres neuen Buches über Napa & Sonoma haben wir nach Reisezielen gesucht, die die Wurzeln der Region und das tiefe Streben nach Wein verkörpern.  

Das Schöne an den Landkreisen Napa und Sonoma ist, dass Sie viele Male besuchen können und die Region (oder den Wein) nie zweimal auf die gleiche Weise erleben. Sie können Ihre persönlichen Lieblingsplätze definieren und Ihren eigenen Zeitplan erstellen. Als erster Entdecker haben wir einige unserer Must-Visit-Ziele genommen und eine dreitägige Wochenendroute für alle zusammengestellt, die ein tieferes Gefühl für den Ort und die Geschichten interessanter Menschen hinter den Reben suchen.

Tag 1: Die Yountville-Fahrt

Bevor Sie sich auf offene Flächen in Richtung Küste begeben, beginnen Sie mit der Erkundung der Städte und Zentren. Um das echte Napa in seiner lebendigsten Form zu sehen, steigen Sie auf zwei Räder oder erkunden Sie zu Fuß den Napa Valley Vine Trail. Dieser Abschnitt erstreckt sich über 12,5 Meilen durch die Wurzeln der Arbeiterklasse der Stadt Napa, in die grünen Weinberge, die den Highway 29 säumen, bis Sie das luxuriöse Zentrum von Yountville erreichen. Mieten Sie Fahrten von Napa Valley Bike Tours in der Innenstadt von Napa und fahren Sie dann ein paar Blocks weiter La Esperanza Tacosਏür außergewöhnliches handgemachtes Streetfood. Nur einen Block entfernt beginnt der Vine Trail neben  St. Clair Brown Brauerei und Weingut, a handy early hydration stop and rare crossover: Elaine St. Clair stakes a claim as the nation&aposs only woman working as both winemaker and brewmaster. Pedal alongside the tracks of industrial Napa, eyes peeled for murals.

The trail straightens out at the scenic Oak Knoll section, where wine country&aposs bucolic fantasy quickly percolates into the small-town reality. To your right, iconic wineries (Ashes & Diamondsਊnd Trefethen) dot Highway 29 to your left, rows of vines serrate the valley floor. As Ashes & Diamonds founder Kashy Khaledi says, "The winery is a reaction to what Napa Valley became. It&aposs also a love letter to what it was." Pull off at Elyse Winery, a disarming setting for small-production zins and cabs from serious heritage vineyards. As the oak-shaded route bends into Yountville, pass the French Laundry Gardens, and wind up on Washington Street, Yountville&aposs epicenter of the good life. Stop at Jean-Charles Boisset&aposs rococo Atelier Fine Foodsਏor outrageous luxuries (caviar, foie gras) and Bäckerei Bouchonਏor coveted macarons.

Put your name in at Ciccio, Yountville&aposs Italian charmer. Its repurposed market building boasts vintage Italian movie posters and handwritten butcher paper menus for a festive, unpretentious evening. Drink a negroni while you wait on Neapolitan pizza and crispy-skinned whole branzino. Too late to bike back? No problem𠄿or a $20 fee, return your bike to Napa Valley Bike Tours&apos Yountville outpost, then call for your chariot (which may just be an Uber but could well feel like a chariot by now).

Day 2: The Carneros Point-to-Point

Foggy bay breezes create a cooler climate perfect for pinot and chardonnay𠅊nd a welcome break from Napa Valley&aposs spicier heat. For a satisfying arc, drive west to east from the Sonoma County side. On Highway 21, visit Cornerstone Sonoma, where Sunset magazine&aposs test gardens grow amid boutiques and tasting rooms. Angelo&aposs Wine Country Deli (spot the rooftop cow) can supply a classic sandwich.

Heading eastbound on Highway 12 to Denmark Street, take increasingly bucolic turns to find a double-whammy of winery neighbors. Tastemaking Scribe Winery serves farm-to-table snacks and terroir explorations at its sublime hacienda, a 19th-century estate once left to ruin (and turkey farming), now an idyll in the breezes of the Petaluma Gap. Next door, Gundlach Bundschu Winery, the oldest continuously family-owned winery in California, provides a perfectly unfussy experience on lush, sprawling grounds. On Fremont Drive, sop it all up with a crucial second lunch at Lou&aposs Luncheonette, a gourmet Southern roadside diner, before jumping back on the 12. 

Cross the Napa County line to find agrarian-chic Hudson Ranch and Vineyards: hikes through plus farmlands and wine picnics. Nearby, browse the di Rosa Center for Contemporary Art, a collection and sculpture garden featuring modern Northern Californian artists.

We land at Carneros Resort & Spaਏor a dose of choose-your-own-unwind, from booking a hilltop poolside cabana to a simple hangout by the fireplace at the outdoor pavilion for a post-road cocktail (your call). Live music. Bocce. All things good and true.


I’m Naomi.
Travel Blogger from the Netherlands.

Past trips: Lebanon, Wales, Argentina, and Iceland.
Next up: Staying Home. Please use my blog as inspiration for your next trip and travel responsible.

Find out more about me, Hier. Check out my web stories too!


Schau das Video: Foradori Winery, Travel Italy! Italian Wine Podcasts On the Road Edition with Stevie Kim (November 2021).