Traditionelle Rezepte

Kuchen mit Schlagsahne, Schokolade und Haselnüssen

Kuchen mit Schlagsahne, Schokolade und Haselnüssen

Weizen:

Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, dann der Reihe nach dazugeben, dabei nach jeder hinzugefügten Zutat Zucker, Eigelb, Mehl, Backpulver und Kakao etwas vermischen. Das Backblech mit Backpapier tapezieren, dann die Masse einfüllen und in den heißen Backofen stellen, ca. 20-25 Minuten bei geringer Hitze. (bis es sich etwas von den Rändern löst und wir bemerken, dass es gebacken ist).

Machen Sie dasselbe mit der zweiten Arbeitsplatte.

Creme:

Schlagsahne schlagen, dann den Kakao hinzufügen, geschmolzene geschmolzene Schokolade, 100 ml. Milch und ein Päckchen Gelatine in etwas Wasser eingeweicht und 10 Sekunden in der Mikrowelle geschmolzen (oder eine Minute auf dem Herd, bis es zu kochen beginnt). Alles mit 100 g gerösteten und gemahlenen Haselnüssen vermischen.

Montage:

Zwischen den beiden sirupartigen Arbeitsplatten verteilen wir die Sahne und gießen heiß auf die obere Arbeitsplatte die Schokoladenglasur, die durch Mischen von 300 g geschmolzener geschmolzener Schokolade mit 50 ml erhalten wird. flüssige Creme.

Ich wollte eine Dekoration wie "Spinnennetz" mit weißer Schokolade machen, aber es hat nicht geklappt und ich habe die ganze weiße Schokolade über die dunkle verteilt .... Ich habe die Schlagsahnekugeln mit der Tüte gemacht und sie kamen heraus hartes Urat .... :(

Eins ist sicher: es war leckeraaaaaa !!!!!!!!!!!!!

PS Schauen Sie sich nicht das Dekor an, sondern schauen Sie sich den Abschnitt an =))


POWER PRO PLUS Energieriegel 30% Protein, mit Schokoladencreme, 80g, Nature Tech

Süßer Geschmack, der für Kuchen mit Milch und Erdnüssen charakteristisch ist, ohne das Aroma von ranzigen, verbrannten oder anderen fremden Aromen. Typische Textur für Proteinriegel mit knusprigen Stückchen und karamellisierten Haselnüssen im Inneren.

Zutat:
Proteinmischung 33 % (Molkeproteinkonzentrat (Milch) 10 %, Sojaproteinisolat 10 %, Milchproteinisolat 9 %, Rinderkollagen 4 %), Kakaoglasur mit Milch 20 % (Zucker, Palmvollfett gehärtet, Kakaopulver, Molke Pulver (Milch), Magermilchpulver, Emulgator: Sojalecithin), Süßungsmittel: Sorbit, Fructooligosaccharide, Feuchtigkeitsspender: Glycerin, Kokosöl, 3% extrudierte Getreidechips (Granulat Reis, Weizenmehl (Gluten), Maisgranulat, Zucker, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), 3% Kakaopulver, Magermilchpulver, Feuchtigkeitscreme: Polydextrose, Taurin (1700mg / 100g), Molkepulver (Milch), Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Sojalecithin natürliche Aromen: Schokoladenaroma , Säureregulator: Zitronensäure, Süßungsmittel: Steviolglycoside.

Nährwertangaben pro Taktstock 100gr pro 80gr
ENERGIE - KALORIEN 395 316kcal
FETT 14,8g 11,8g
Davon gesättigt 12,8g 10,2g
Kohlenhydrate 36,2g 29,0g
Davon Zucker 14,9g 11,9g
Faser 15,6 g 12,5 g
Protein 8,0g 6,4g
Salz 0,26g 0,21g
Allergene: Milch, Gluten und Soja. Kann Spuren von Haselnüssen oder anderen Nüssen enthalten.

Warnungen:
Übermäßiger Verzehr kann abführende Wirkungen haben. Nach dem Öffnen wird empfohlen, dieses Produkt sofort zu verbrauchen. Vor Frost schützen. Es sollte nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.


Von Foodstory getestet: Festlicher Kuchen mit Haselnüssen und weißer Schokoladenmousse

Probieren Sie diesen leckeren Weihnachtskuchen. Sie werden mit ihr unter den Gästen für Furore sorgen!

Da wir uns Weihnachten und Silvester nähern, erstellen wir eine Liste mit leckeren Rezepten zum Testen für die Feiertagsgerichte. Und da wir von Natur aus gierig sind, lockt uns vor allem ein leckeres Dessert.

Ich verbrachte Stunden damit, vor Profilseiten zu sabbern und nach etwas Besonderem, aber nicht zu Kompliziertem zu suchen. Und da Schokolade und Haselnüsse in den süßen Urlaubsrezepten überall vorkommen, konnten wir der Versuchung nicht widerstehen, auch eines zu probieren. Ich habe ein Rezept mit vielen positiven Kommentaren auf der Seite gewählt Episch, auch in der Zeitschrift veröffentlicht Guten Appetit. Das erste Geheimnis, das ich von ihnen erfuhr, war, dass der Kuchen mindestens einen Tag vor dem Servieren zubereitet werden muss.

Zutat:

Für die Haselnuss-Arbeitsplatte:

  • 210g gekochte und fein gemahlene Haselnüsse
  • 140g feiner Zucker
  • 6 große Eiweiße
  • Saft von & frac14 Zitrone

Für Ganache:

  • 240ml flüssige Sahne
  • 4 Esslöffel flüssige Glukose
  • 650g gehackte dunkle Schokolade
  • 220g gehackte weiße Schokolade

Für weiße Schokoladenmousse:

  • 2 Eier
  • 60g alt
  • 3 Esslöffel Frangelico-Likör oder 1 Vanilleschote
  • 170g weiße Schokolade
  • 120ml flüssige Sahne

Heizen Sie den Ofen auf 150 ° C vor und bereiten Sie mehrere Backbleche vor, auf denen Sie mit einem Bleistift die Abmessungen des Blechs markieren, in dem Sie den Kuchen zusammenbauen möchten (es kann rechteckig, quadratisch oder rund sein).

Die gekochten und abgekühlten Haselnüsse fein mahlen. Das Eiweiß mit Zitronensaft und Zucker schlagen, bis ein kräftiges und glänzendes Baiser entsteht. Die gemahlenen Haselnüsse vorsichtig einarbeiten.

Teilen Sie die Mischung in 3 gleich große Blätter auf mit Backpapier vorbereiteten Blechen. (Wenn Sie runde Blätter machen, gießen Sie sie mit dem Teig aus.) Die Baiserblätter anderthalb Stunden oder weniger (je nach Ofen) backen, bis sie leicht gebräunt und knusprig sind. 1 Stunde im Ofen bei geöffneter Tür abkühlen lassen.

Bereiten Sie die dunkle Schokoladen-Ganache vor.

Stellen Sie 180 ml flüssige Sahne mit 3 Esslöffel flüssiger Glukose auf das Feuer und lassen Sie sie fast kochen. Über die zerbrochenen dunklen Schokoladenstücke gießen und gut mischen, bis sie eingearbeitet sind. Vor der Verwendung mindestens 1 Stunde abkühlen lassen.

Bereiten Sie die weiße Schokoladenmousse vor.

Eier mit Zucker und Frangelico in einer Metallschüssel verquirlen und dann auf ein Wasserbad geben und weiterschlagen, bis die Mischung zu verdicken beginnt und 60 ° C erreicht. Vom Herd nehmen und die gehackte weiße Schokolade hinzufügen. Gut mischen, bis es schmilzt und einzieht. Schlagsahne schlagen und in 3 Schritten in die Schokoladenmasse einarbeiten. Vor der Verwendung einige Stunden abkühlen lassen.

Kuchen zusammenbauen:

Bereiten Sie ein Blech mit abnehmbaren Wänden vor (je nachdem, in welcher Form Sie die Arbeitsplatten gebacken haben) und bedecken Sie die Ränder mit Frischhaltefolie. Die Baiserblätter vom Backpapier abziehen. Legen Sie das erste Blech in die Pfanne und gießen Sie die Schokoladenganache darüber. 10 Minuten abkühlen lassen.

Eine weitere Menge Schokoladenganache auf ein weiteres Baiserblatt geben und kalt stellen. Arbeiten Sie vorsichtig, da das Baiserblatt zerbrechlich ist.

Streuen Sie ein paar zerdrückte Haselnüsse über das erste Baiserblatt in der Pfanne und gießen Sie die Hälfte der weißen Schokoladenmousse ein. Das nächste mit Ganache eingefettete Baiserblatt darauflegen. Gießen Sie den Rest der Mousse und legen Sie das dritte Baiserblatt darüber. Kühlen, bis es hart wird.

In der Zwischenzeit 60 ml flüssige Sahne und 1 Esslöffel flüssige Glukose auf das Feuer geben und wenn es zu kochen beginnt, über 220 g gehackte weiße Schokolade gießen. Gut mischen und abkühlen lassen.

Wenn der Kuchen abgekühlt ist und die weiße Schokoladen-Ganache etwas ausgehärtet ist, den Kuchen aus der Form nehmen und die Ganache allseitig damit bedecken. Stellen Sie den Kuchen 30 Minuten in den Gefrierschrank, bevor Sie ihn anschneiden.

Urteil: Die Kombination ist köstlich, und wir haben uns erlaubt, ein wenig mit den Zutaten zu spielen. Ich habe auch eine Vanilleschote in die weiße Schokoladenmousse gegeben. Und ich habe den Kuchen in einzelnen Portionen in Teigscheiben (8cm Durchmesser) zusammengesetzt, nur aus einer Schicht Ganache und einer Schicht weißer Schokoladenmousse.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Kekskuchen

Kekskuchen
Der Schokoladenkuchen ist perfekt für ein Dessert am Wochenende oder zu einem besonderen Anlass. Servieren Sie es mit Tee oder Kaffee und Sie werden bei Ihren Gästen einen sehr guten Eindruck hinterlassen. [..] Weitere Informationen zu: Schokolade, Vanille, Kuchen, Desserts, Kakao, Eier, Schlagmilch, Schokoladenrezepte

Apfel-Käse-Zimt-Kuchen

Kekskuchen
Die Zubereitung von Apfel-Käse-Zimt-Kuchen dauert zwar lange, aber das Ergebnis stimmt. Reservieren Sie vor einem besonderen Ereignis einen Tag für diesen Kuchen. Je länger Sie ihn im Kühlschrank aufbewahren, desto schmackhafter wird er. [..] Weitere Informationen zu: Äpfel, Käse, Zimt, Ingwer

Kuchen mit Karotten und leckerem Käsebelag

Kekskuchen
Der Kuchen mit Karotten-Käse-Topping ist schnell zubereitet und wird Sie mit herbstlichen Aromen begeistern. Es ist ein Kuchen, der sowohl morgens zum Kaffee als auch als Snack zwischendurch serviert wird. [..] Weitere Informationen zu: Kuchen, Desserts, Karottenkuchen, Kuchenrezepte

Marquise dekadenter Kuchen

Kekskuchen
Marquise dekadenter Kuchen ist ein schokoladenreiches Dessert, das nur denen empfohlen wird, die gerne große Mengen dieses Lebensmittels konsumieren. [..] Weitere Informationen zu: Kuchen, dekadenter Kuchen, Marquise-Kuchen, Schokoladenkuchen

Kelly Clarkson hat einen Marihuana-Kuchen gegessen

Kekskuchen
Kelly Clarkson hat zugegeben, in ihrer Vergangenheit Marihuana konsumiert zu haben, tat dies jedoch in Amsterdam, wo es legal ist. Der Sänger sagte einer Zeitschrift: "Ich habe einen Kuchen gegessen [..]

Maximus Prigoana hat seinen eigenen Kuchen

Kekskuchen
Obwohl er noch nicht getauft ist, hat sich Maximus, der vier Monate alte Junge von Adriana Bahmuteanu und Silviu Prigoana, den Namen einer Torte "ausgeliehen". Die Delikatesse von Maximus wurde veröffentlicht [...]

Berühmte Köche: Lernen Sie von Jamie Oliver, wie Sie ein perfektes Tiramisu zubereiten

Kekskuchen
Möchten Sie Ihre Familie mit einem köstlichen Dessert überraschen, das ihre Geschmacksknospen erfreut? Dann können Sie sich für ein leckeres Tiramisu entscheiden. Acasa.ro setzt die Serie "Famous Chefs" mit perfekten Rezepten für dieses Dessert des berühmten Kochs Jamie Oliver fort. So bereiten Sie eines der leckersten Tiramisu zu: [..] Weitere Informationen zu: Jamie oliver, Tiramisu, berühmte Köche, Tiramisu-Rezept

Der gefährlichste Kuchen der Welt! Es wird mit einem Sicherheitshinweis verkauft

Kekskuchen
Eccles ist ein traditioneller Kuchen aus Großbritannien. Dies ist der einzige Kuchen der Welt, der mit einer Sicherheitswarnung vermarktet wird, berichtet bbc.com. [..] Weitere Informationen zu: gefährlicher Kuchen, Explosionen, Kuchen, Warnung, Feuer

Kuchen mit drei Sorten Schokoladenmousse

Kekskuchen
Wenn Sie Ihren Freund mit einer besonderen Valentinstagstorte überraschen oder einfach Ihre Familie mit einem leckeren Dessert verwöhnen möchten, bereiten Sie die Torte mit drei Sorten Schokoladenmousse zu. [..] Weitere Informationen zu: Schokolade, Mousse, Schokoladenmousse, Mousse Cake, Chocolate Cake

Ein leichtes Dessert, Kuchen mit Zitrone und Sauerrahm

Kekskuchen
Zitronen-Sauerrahm-Kuchen kombiniert die köstliche Säure der Zitrone mit dem Geschmack von Schlagsahne. Das Ergebnis ist ein köstliches Dessert, das diejenigen begeistern wird, die es probieren. [..] Weitere Informationen zu: Zitronensauerrahm, Zitrone

Milchkuchen

Kekskuchen
Der Milchkuchen ist schnell zubereitet, allerdings ist die Kühlzeit recht lang. Aber das Ergebnis ist sehr lecker. Dieses Dessert kann serviert werden, wenn Sie viele Gäste haben. Sie können es auch mit weißen Schokoladenflocken dekorieren [..] Weitere Informationen zu: Milch, Sahne, Schlagsahne

Fastenkuchen mit Mandeln und Nüssen

Kekskuchen
Fastenkuchen mit Mandeln und Nüssen ist eines der leckersten und würzigsten Desserts, die nicht verraten, dass sie weder Milch noch Eier enthalten. [..] Weitere Informationen zu: Kuchen, Nüsse, Fastenrezepte, Fastenkuchen, Kuchenrezepte, Mandelkuchen, Mandeln und Nüsse

Pflaumen-Mandel-Kuchen

Kekskuchen
Der Kuchen mit Pflaumen und Mandeln ist ein Dessert für kalte Herbsttage. Bereiten Sie dieses Gericht zu, um es mit einer Tasse Tee oder Kaffee zu servieren. [..] Weitere Informationen zu: Orangen, Mandeln, Pflaumen, Eier, Dessert, Butter, Kuchen, Desserts, Herbstrezepte

Erfrischendes Dessert zum Osteressen: Kuchen mit Käse und Zitrone

Kekskuchen
Der Kuchen mit Käse und Zitrone ist ein köstliches Dessert, erfrischend und einfach zuzubereiten, perfekt für das Osteressen. [..] Weitere Informationen zu: Teigwaren, Desserttischnudeln, Teigwarenkuchen, Käsekuchen, Käse und Zitrone

Schokoladenkuchen und Rotwein

Kekskuchen
Die Torte mit Schokolade und Rotwein eignet sich für festliche Anlässe, wenn Sie viele Gäste haben. Es kocht schnell und ist sehr lecker. Mit Mascarpone-Käse-Glasur servieren. [..] Weitere Informationen zu: Butter, Schokolade, Eier, Zimt, Rotwein, Vanille, Kuchen, Mascarpone-Käse

Leckerer Käsekuchen-Kuchen

Kekskuchen
Mit Hilfe einer einfachen Kekspackung können Sie einige der köstlichsten Desserts zubereiten. Wir empfehlen ein leckeres Rezept mit Käse und Keksen, das schnell zubereitet ist und Sie mit seinem erfrischenden Zitronengeschmack begeistern wird. [..] Weitere Informationen zu: Käse, Kuchen, Desserts, Kekse, Käsekuchen

Französischer Kuchen mit Birnen, der Genuss kalter Herbsttage

Kekskuchen
Französischer Birnenkuchen ist einfach und schnell zuzubereiten. Es passt perfekt sowohl als Snack zwischen den Mahlzeiten als auch morgens zu einem Kaffee oder einer Tasse Tee. [..] Weitere Informationen zu: Birnendesserts, französischer Kuchen, französischer Birnenkuchen, Birnenkuchen, Birnenrezepte, Desserts

Einfacher und schneller Kuchen mit Zitrone

Kekskuchen
Zitronenkuchen ist ein Dessert für heiße Sommertage. Es ist leicht kühl und außerdem ist es einfach und schnell zubereitet. [..] Weitere Informationen zu: einfacher Kuchen, Sommerkuchen, schneller Kuchen, Kuchen, Zitronenkuchen

Melonenkuchen

Kekskuchen
Der Melonenkuchen ist relativ schnell zubereitet und ist sehr lecker. Zu festlichen Anlässen können Sie es mit Schokoladencreme oder Schlagsahne glasieren. Es kann mit ein paar Scheiben frischer Melone serviert werden [..] Weitere Informationen zu: Kuchen, Melone, Milch

Schwarzwälder Kirschtorte mit Schokolade

Kekskuchen
Wenn Sie ein großer Schokoladenliebhaber sind, gönnen Sie sich eine Schwarzwälder Kirschtorte. Das Aroma von Kakao, Kirschmarmelade und geschlagener Milch machen dieses Gericht zu einem wahren Festessen. [..] Weitere Informationen zu: Schokolade, Milch, Eier, Kirschen, Butter, Kuchen, Schlagmilch, Desserts, Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen mit Haselnüssen

Kekskuchen
Der Haselnuss-Schokoladenkuchen ist ein köstliches Dessert, das Ihre Gäste oder Ihre Familie sicherlich angenehm überraschen wird. [..] Weitere Informationen zu: Käse, Schokolade, Dessert, Sauerrahm, Kuchen, Muffin, Haselnüsse

Dattelkuchen

Kekskuchen
Dattelkuchen ist einfach zuzubereiten und sehr lecker. Es ist ideal für die Momente, in denen Sie eingeladen werden. Sie können es pur oder mit Schokoladen- oder Karamellsauce und etwas Sauerrahm servieren. [..] Weitere Informationen zu: Rezepte, Kuchen, Desserts, Datteln, Dattelkuchen

Rezept für Fasten-Schokoladenkuchen

Kekskuchen
Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, einen milchfreien, eifreien und butterfreien Schokoladenkuchen zuzubereiten? Dann müssen Sie dieses Fasten-Schokoladenkuchen-Rezept probieren, das so lecker ist wie eines mit Milch und Eiern. [..] Weitere Informationen zu: Fasten, Kuchen, Schokolade, Kakao, Rezept

Kalorien Ketokuchen aus Walnussblättern

Kekskuchen
[..] Weitere Informationen zu: Kalorien, Mineralstoffe, Vitamine

Kalorienkuchen mit Himbeermarmelade Magura Kandia Dulce

Kekskuchen
[..] Weitere Informationen zu: Kalorien, Mineralstoffe, Vitamine


Zutatenkuchen ohne Baiadera zu backen:

(für ein kleines Tablett von 20 & # 21526 cm.)

  • 300 Gramm Zucker
  • 150ml. aus Wasser
  • 150 Gramm fein gemahlene Walnüsse
  • 150 Gramm Butter
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz
  • 100 Gramm Milchschokolade
  • 2 Esslöffel Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Öl

Baiadera ungebackener Kuchen Zubereitung:

Obwohl ich Sie daran gewöhnt habe, die Rezepte in Bildern zu präsentieren, glauben Sie mir, dieser Kuchen wird gelingen und ohne diese zusätzliche Hilfe ist er zu einfach zu machen.

1. Stellen Sie also zunächst Zucker und Wasser in einen Topf auf das Feuer. Nachdem es zu kochen beginnt, ca. 4-5 Minuten kochen lassen, bis der Sirup bindet.

2. Fügen Sie die gemahlenen Walnüsse hinzu und mischen Sie etwa 1 Minute weiter auf dem Feuer.

3. Die Pfanne vom Herd nehmen, die gemahlenen Kekse (zusammen mit den fein gemahlenen Kuchenresten, falls verwendet) dazugeben und gut vermischen.

4. Fügen Sie die Butter und die Vanilleessenz hinzu und mischen Sie die Zusammensetzung unter, bis die Butter vollständig geschmolzen ist.

5. Teilen Sie die erhaltene Zusammensetzung in zwei Teile, und einer von ihnen wird homogen mit 1 Esslöffel Kakao vermischt. Sie benötigen eine nicht klebrige und leicht zu modellierende & # 8222 bewertet & # 8221.

6. Drücken Sie die helle Masse, noch warm, in einer gleichmäßigen Schicht in ein mit Lebensmittelfolie ausgelegtes Blech (das Blech sollte nicht größer als 20 & # 21526 cm sein Kuchen kommt höher heraus).

7. Drücken Sie die Zusammensetzung sofort mit Kakao darauf und glätten Sie sie gut (am praktischsten ist es, wenn Sie Ihre Finger leicht mit Öl einfetten).

8. Kühlen Sie den Kuchen eine Stunde lang in den Kühlschrank, während er gut aushärtet, dann drehen Sie ihn um, entfernen Sie die Folie und glasieren Sie die Oberfläche mit der Glasur, die durch das Schmelzen der gedämpften Schokolade mit 2 Esslöffeln Schlagsahne und 1 Esslöffel Öl erhalten wurde.

9. Nachdem die Glasur ausgehärtet ist, schneiden Sie sie mit einem immer in heißem Wasser getränkten Messer in geeignete Stücke.

Dieser Kuchen & # 8222Baiadera & # 8221 unterstützt alle Arten von & # 8222 persönlichen Beiträgen & # 8221: kandierte Früchte oder Nüsse, die in die Komposition gemischt werden, sogar farbige Scheiße, verschiedene Geschmacksrichtungen usw. Es ist ziemlich billig und ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, die weniger attraktiven Teile von anderen Kuchen zu recyceln.

Hat dir dieses Rezept gefallen?


Schokoladenkuchen und Marmelade

Es ist ein besonderer Kuchen und sehr einfach zuzubereiten, geeignet für besondere Ereignisse in Ihrem Leben.

Zutaten und Mengen:

100 Gramm handelsübliche Schokolade, dunkel und mit 70% Kakao
100 Gramm Butter
2 Eier
120 Gramm Zucker
3 Esslöffel Mehl
Marmelade (vorzugsweise leicht bitter - Bitterkirschen, Brombeeren, Blaubeeren).

Zubereitungsart:

1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Butter hinzufügen.

2. Separat die beiden Eier mit dem Zucker gut verquirlen und unter ständigem Rühren über die erste Masse, die Schokolade mit Butter, geben, nachdem sie etwas abgekühlt ist. Zum Schluss das Mehl unter leichtem Rühren hinzufügen, aber bis es vollständig homogen ist. Den Teig mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Teilen Sie den Teig in vier Teile und legen Sie einen nach dem anderen von Hand (um es einfacher zu machen, befeuchten Sie die Hand mit Wasser), jedes Stück in ein Kuchenblech, abwechselnd zwischen den Schichten einen Teelöffel - zwei mit Marmelade. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (mittlere Hitze) maximal 15 Minuten backen.


Schokoladenkuchen mit Haselnüssen

Dieser Kuchen ist sehr konsistent (enthält kein Gluten) und ein einziges Stück reicht aus, um Sie zu sättigen. Mit Schlagsahne servieren, für einen kompletten Genuss.

  • 300 g dunkle Schokolade, in kleine Stücke gebrochen
  • 200 g Haselnüsse, geschält
  • 150 g Butter, bei Zimmertemperatur eingeweicht
  • 150 g Zuckerhusten
  • 4 Eier passender Größe, getrennt
  • 3 Esslöffel Schlagsahne
  • Kakao, zum Bestreuen
  • Schokoladenspiralen, zum Garnieren

1. Schmelzen Sie die Schokolade in einer Schüssel, die auf einer Schüssel mit heißem Wasser steht. Zum Abkühlen beiseite stellen. Die Haselnüsse im elektrischen Fleischwolf bis zur Größe von Semmelbrösel hacken oder durch einen Nussknacker geben. Stellen Sie das Gefäß beiseite.

2. In einer anderen Schüssel die Butter mit dem Zucker einreiben, bis die Mischung cremig und hell wird. Fügen Sie der Reihe nach das Eigelb hinzu. Dann geschmolzene Schokolade, Schlagsahne und Haselnüsse hinzufügen. Das Eiweiß schaumig schlagen und die Buttermasse einarbeiten. Gießen Sie die Zusammensetzung in eine runde Arbeitsplattenform, fetten Sie sie ein und legen Sie sie mit Backpapier aus. 40 Minuten backen.

3. Lassen Sie den Kuchen in der Form abkühlen, die auf einen Metallgrill gelegt wird. Aus der Pfanne nehmen, mit Kakaopulver bestreuen und mit Schokoladenspiralen garnieren.


Zutaten für die Arbeitsplatte

1. Zerkleinern Sie die Kekse mit der Küchenmaschine oder in einem Beutel, den Sie mit dem Messer verschließen können. Kombinieren Sie zerkleinerte Kekse mit geschmolzener Butter und drücken Sie die Zusammensetzung in eine Kuchenform mit abnehmbaren Wänden. Stellen Sie das Tablett in den Gefrierschrank, bis Sie die Sahne zubereiten.

2. Mascarpone mit Schlagsahne, Vanillezucker, einem Teelöffel Zitronensaft und 1/2 des Inhalts einer Schachtel DeLatte Kondensmilch (also etwa 200g). Schlagen Sie die Komposition mit dem Mixer, bis sie fest wird und leicht ihre Form behält.

3. Nach Belieben ein paar Esslöffel Sahne zum Garnieren abtrennen. Die Sahne auf das Backblech geben und den Käsekuchen mindestens 2-3 Stunden abkühlen lassen, bis er fest wird. Bereiten Sie nach Ablauf der Zeit die Zutaten für die Dekoration vor: Die dunkle Schokolade mit Butter in der Mikrowelle in Schritten von 30 Sekunden schmelzen und anschließend mischen.

4. Gib 6-7 Esslöffel Karamell DeLatte Karamell in einer Schüssel und in der Mikrowelle für 10-15 Sekunden leicht erweichen, möglicherweise mit 1-2 Esslöffel zusätzlicher Milch. Karamell mit Salz mischen und gut vermischen.

5. Nehmen Sie den Käsekuchen aus der Pfanne und garnieren Sie ihn mit geschmolzener Schokolade und Karamell. Verwenden Sie dazu einen Teelöffel, den Sie schnell über das Dessert bewegen. Die Erdnüsse darüber geben und eine zusätzliche Schicht Schokolade und Karamell auftragen. Lassen Sie den Käsekuchen bis zum Servieren abkühlen.


Schichtkuchen mit Schokolade

Schokoladen-Schichtkuchen ist meine Definition für einen ausgezeichneten Schokoladenkuchen. Feine und leichte Deckschichten mit Mandeln und Baiser ergänzt durch eine seidige Schokoladencreme mit Haselnuss- und Vanillearomen. Ein reichhaltiger und konsistenter Kuchen. So ist dieser mehrschichtige Kuchen. Eleganz sowohl im Aussehen als auch in den Aromen, aus denen er besteht. Wenn ich sie so lobe, kann dieser Kuchen sogar gut sein. Die Wahrheit ist, dass es nicht nur gut ist, es ist extrem gut. Und ich als erklärter Schokoladenliebhaber war von ihrem Geschmack gefesselt. Es hat Schokolade, es hat Haselnüsse, es hat eine feine Spitze. Es hat alles, was eine perfekte Süße für mich bedeutet. Genießen!

Blat & # 8211 Mona Lisa

Schokocreme

250 gr Schokolade 40-50% Kakao

1 lgta Vanilleextrakt

Vorbereitungszeit: 2 Stunden Backzeit: 20 Minuten Keine Portionen: 20

Weizen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und zwei 20 × 30 cm große Bleche mit Backpapier auslegen.
Mischen Sie die Eier mit dem Salzpulver und Puderzucker, bis sie ihr Volumen verdreifachen und eine helle Farbe haben. Mandelmehl, Weißmehl hinzufügen und leicht mischen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen. Den Puderzucker hinzufügen und mischen, bis der Zucker schmilzt. Das Eiweiß leicht in die Eiercreme einarbeiten, mit Bewegungen von unten nach oben.

Gießen Sie die Zusammensetzung in die beiden Schalen und glätten Sie sie mit einem Spatel. Die Oberseiten 15-16 Minuten backen, bis sie an der Oberfläche leicht gebräunt sind. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie zum Abkühlen auf einen Grill.

Schokocreme. Setzen Sie die Schlagsahne auf niedrige Hitze. Das Eigelb mit einer Prise Salz und zwei Esslöffeln Zucker einreiben, bis es eine leichte Farbe hat. Wir brechen die Schokolade in kleine Stücke.

Die erhitzte Sahne über das Eigelb geben und leicht verrühren. Gießen Sie die Mischung bei starker Hitze zurück in die Pfanne. Lassen Sie die Creme bei schwacher Hitze, bis sie anfängt, einzudicken. Die gehackte Schokolade dazugeben und gut vermischen. Lassen Sie das Feuer noch 2-3 Minuten brennen und stellen Sie dann die Hitze ab. Die Mischung sollte überhaupt nicht kochen, das Feuer sollte klein gehalten werden.

Nach 2 Minuten Haselnusslikör und Vanilleextrakt hinzufügen. Die Creme mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

Schneiden Sie die beiden Arbeitsplatten in 3 gleiche Stücke. Wir nehmen ein Stück Arbeitsplatte und geben ein Fünftel Sahne. Die Creme gleichmäßig verteilen und mit einem neuen Stück Arbeitsplatte abdecken. Wir machen dasselbe, bis wir die letzte Arbeitsplatte erreichen. Verteilen Sie die Glasur auf der letzten Arbeitsplatte.

Glasur. Die Schokolade mit Sauerrahm und Butter im Wasserbad schmelzen. Wenn die Zusammensetzung homogen ist, verteilen Sie sie auf dem Kuchen.