Traditionelle Rezepte

Donuts in Essig

Donuts in Essig

Wasser, Essig, Salz, Honig, 5 Lorbeerblätter, 15 Pfefferkörner aufkochen.

Die Donuts halbieren

Legen Sie die Donuts in Trance in die Essigmischung. Jede Trance 1 Minute kochen lassen, damit die Donuts etwas weich werden. Nehmen Sie sie in einer Schüssel heraus.

In jedes Glas ein Stück Meerrettich, 1 Teelöffel Senfkörner, 1 Lorbeerblatt, ein paar Pfefferkörner, 1-2 Knoblauchzehen und etwas Zwiebel geben.

Füllen Sie die Gläser mit Donuts und drücken Sie , um so viele wie möglich einzugeben. Gießen Sie den warmen Essigsaft darüber, um die Gläser zu füllen, und schließen Sie sie mit Deckeln.

Die Gläser werden vor der Verwendung 2-3 Monate in der Speisekammer aufbewahrt.