Traditionelle Rezepte

Frau verhaftet, weil sie die Milch ihrer Familie mit Fußspänen gespickt hat

Frau verhaftet, weil sie die Milch ihrer Familie mit Fußspänen gespickt hat

Die Verwandten der Frau sind sich ziemlich sicher, dass sie sie mit Fußhaut vergiftet hat

Wikimedia/Vanderdecken

Eine Frau aus Maryland wurde diese Woche festgenommen, weil sie angeblich ihrer Familie Milch serviert hatte, die mit Haut von ihren Füßen durchzogen war.

Es ist eine gute Faustregel, immer nett zu den Menschen zu sein, die mit dem Essen umgehen, auch wenn es Verwandte sind, wie eine Familie diese Woche auf die harte Tour feststellen musste, dass ihre schönen Gläser mit frischer, bekömmlicher Milch voll davon waren sah aus wie abgestorbene Haut von jemandes Fuß.

Laut Gawker, 56-jährige Sarah P. Ihre letzte Verhaftung erfolgte, nachdem zwei Familienmitglieder in ihrem Haus Milch getrunken und angeblich an einem Bissen von abgestorbenen Hautschuppen angefangen hatten, die von jemandem rasiert wurden.

Schrock soll der Polizei gesagt haben, sie habe nichts mit den Fußspänen in der Milch zu tun. Schrocks Verwandte Jessica Beeilung sagte jedoch Berichten zufolge der Polizei, dass Schrock wegen Diabetes häufig abgestorbene Haut von ihren Füßen rasierte und „Tabletts in ihrem Zimmer mit der gleichen Art von abgestorbenen Hautspänen hatte, die von ihren Füßen abgefallen waren“.

Schrock wurde Berichten zufolge festgenommen und angeklagt, Lebensmittel kontaminiert und in drei Fällen tätlich gemacht zu haben, weil sie ihren Verwandten Milch mit Fußspänen serviert hatte. Die Kontamination von Lebensmitteln ist Berichten zufolge ein Verbrechen, und Schrock drohen bei einer Verurteilung bis zu 25 Jahre Haft.


Das Zaumzeug war ein eiserner Käfig für das Gesicht einer Frau, der verwendet wurde, um "Schelten" zu bestrafen – Frauen, die nörgelten, tratschen, zurücksprachen oder einfach zu viel redeten. Das Zaumzeug würde an Ihrem Kopf befestigt und ein hervorstehendes Stück Metall, das mit Stacheln bedeckt ist, würde in Ihren Mund geschoben. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Zunge bewegten, zerrissen die Stacheln sie.

Manchmal wurde die Frau mit dem Zügel in ihrem Haus am Kamin an einen Haken gekettet, bis sie ihre Lektion gelernt hatte. Oder sie könnte mit der Maske durch die Stadt geführt werden, um ihre Demütigung zu verstärken.


1) Bester irischer Witz &ldquoDer Doktor&rdquo

Ein Ire geht zum Arzt, der nach der Untersuchung sagt:

&bdquoSie haben einige Probleme mit Ihrem Herzen, aber wenn Sie diese Tabletten einnehmen, ist es meiner Meinung nach in Ordnung.

&bdquoAlso gibt der Arzt dem Mann die Tabletten und der Patient fragt,

&bdquoMuss ich sie jeden Tag nehmen?&rdquo

Nein», antwortet der Arzt, «am Montag eins nehmen, am Dienstag auslassen, am Mittwoch eins nehmen, den Donnerstag auslassen und so weitermachen.

&bdquoZwei Wochen später geht der Arzt die Straße entlang und sieht die Frau des Patienten. &bdquoHallo Mrs. Murphy&rdquo, sagt er, &bdquowie&rsquos Ihr Mann?&ldquo

&bdquoOh, er ist an einem Herzinfarkt gestorben&rdquo sagt Mrs. Murphy.

&bdquoEs tut mir sehr leid, das zu hören&rdquo, sagt der Arzt, &bdquoich dachte, wenn er diese Tabletten nehmen würde, wäre alles in Ordnung.&rdquo

&bdquoOh, die Tabletten waren in Ordnung&rdquo sagt Mrs. Murphy,

&bdquoEs war das verdammte Springen, das ihn umgebracht hat!&rdquo


Manipulation von Speisen und Getränken

Das Einschleusen von ungenießbaren oder gefährlichen Gegenständen wie Glas, Gift, Drogen usw. in ein Nahrungsmittel oder ein Getränk in der Hoffnung, dass es denjenigen tötet/schädigt, der das Pech hat, es zu konsumieren. Als solches umfasst es auch das bewusste Hinzufügen eines ansonsten harmlosen Inhaltsstoffs, auf den der beabsichtigte Empfänger bekanntermaßen allergisch ist.

Die nicht tödlich Eine Version der Lebensmittelmanipulation besteht darin, einen Liebestrank, einen Schlaftrank / eine Droge usw. in Essen oder häufiger Getränke zu geben, die auch als Slipping a Mickey bekannt sind. Ein weiterer weniger fataler Streich ist das Wechseln des üblichen Getränks des Opfers mit Blazing Inferno Hellfire Sauce oder Gargle Blaster. Ein Abführmittel-Streich ist auch ziemlich häufig. Eine gut gemeinte Manipulation kann auch einem Patienten, der sich seiner Krankheit nicht bewusst ist oder nicht bereit ist, die Heilung zu nehmen, ein Heilmittel verabreichen. Der Versuch, dies mit mehreren verschiedenen Personen gleichzeitig zu tun, kann sich mit One Dose Fits All überschneiden.

Eine Variante dieser Trope ist die Manipulation von Medikamenten.

Es ist üblich, dass der Täter ein Kellner/Koch ist und das Opfer ein unhöflicher Kunde oder Essenskritiker, der den Täter wütend gemacht hat.

Wenn der Täter Pech hat, können seine Pläne von einem vergifteten Kelch Switcheroo durchkreuzt werden.

Ein Charakter, der vermutet, dass die Trope auf ihn gespielt wird, könnte mit einer diskreten Entsorgung von Getränken oder einer diskreten Entsorgung von Speisen reagieren.

Vergleichen Rache ist ein Gericht, das am besten serviert wird, wenn jemand etwas Ekelhaftes (aber nicht Tödliches) in ein Essen oder Trinken gibt, um es jemandem (normalerweise einem mürrischen oder herrischen Kunden) zu rächen. Clean Food, Poisoned Fork ist, wenn das Essen zum Essen manipuliert wird, um den gleichen Effekt zu erzielen. Verdorbener Tabak ist der Ort, an dem der Giftmischer das Rauchmaterial des Opfers manipuliert und nicht dessen Essen.

Vergleichen Sie die Manipulation von Wasserquellen in größerem Maßstab, die normalerweise durch Verschwörungen und dergleichen begangen wird.

Razor Apples und Slipping a Mickey überschneiden sich mit dieser Trope. Der Meistervergifter wird diese Kunst höchstwahrscheinlich ausüben. Tödliche Versionen werden oft zu Tode ausgetrickst.


Hören Sie auf, an Gewicht zuzunehmen, indem Sie kleine Änderungen vornehmen

Sie müssen jedoch keine großen Anstrengungen unternehmen, um mit der Gewichtszunahme aufzuhören. Sie können vermeiden, zusätzliche Pfunde hinzuzufügen, indem Sie einige einfache Änderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen.

Um eine Gewichtszunahme zu vermeiden, empfehlen Experten, 2.000 Schritte pro Tag zu Ihrer Routine hinzuzufügen, zwei- bis dreimal pro Woche Krafttraining zu machen und jeden Tag 100 Kalorien aus Ihrer Ernährung zu streichen.

Hier sind einige einfache Möglichkeiten, um 100 Kalorien pro Tag zu rasieren:

  • Iss zwei Kekse weniger.
  • Löschen Sie Ihren Durst mit Sprudelwasser oder einem Diät-Softdrink anstelle von gesüßten Getränken.
  • Lassen Sie ein paar Bissen auf Ihrem Teller.
  • Halten Sie die Mayonnaise oder den Käse auf Ihrem Sandwich. Ersetzen Sie es durch Senf, Salat und Tomate.
  • Wechseln Sie von Vollmilch zu fettfreier Milch.
  • Verwenden Sie die Hälfte Ihrer üblichen Menge Salatdressing und wählen Sie Vinaigrette anstelle von cremigem Dressing.
  • Verwenden Sie zum Braten Antihaft-Kochspray anstelle von Butter, Margarine oder Öl.
  • Ersetzen Sie saure Sahne in Rezepten durch fettarmen oder fettfreien Joghurt.
  • Kontrollieren Sie die Snackportionen, indem Sie Ihre Snacks in eine Tüte oder auf einen Teller legen, anstatt aus der Tüte zu essen.
  • Trinken Sie 100 % Fruchtsaft statt Saft mit Zuckerzusatz.
  • Wählen Sie helles Bier oder Wein anstelle von gefrorenen oder fruchtbasierten Cocktails.
  • Bestellen Sie statt einer Schüssel eine Tasse Brühe-Suppe.
  • Geben Sie überdimensionale Menüoptionen weiter.
  • Halten Sie die Croutons auf Ihrem Salat.
  • Iss eine gesunde Vorspeise und Salat statt einer Vorspeise, wenn du auswärts isst.
  • Bedecken Sie Ihre Nudeln mit Gemüsesauce anstelle von Sahnesauce (und achten Sie darauf, die Portionen zu kontrollieren.)
  • Halten Sie die Butter auf gedünstetem Gemüse. Würzen Sie sie mit einem Spritzer frischer Zitrone.
  • Begrenzen Sie die Fleischportionen auf 3-4 Unzen (etwa die Größe eines Kartenspiels).

Wenn Sie abnehmen möchten, beginnen Sie damit, 500 Kalorien pro Tag durch Diät und Bewegung einzusparen. Das sollte Ihnen helfen, ungefähr ein Pfund pro Woche zu verlieren. Denken Sie daran, dass ein Pfund Fett – nicht Muskel- oder Wassergewicht – 3.500 Kalorien entspricht.

Quellen

QUELLEN: Elizabeth Ward, MS, RD, Autorin, Der Leitfaden für Taschenidioten zu den neuen Ernährungspyramiden. Felicia Stoler, MS, RD, Gastgeberin, TLCs Schatz, wir töten die Kinder.


Beschwerden und Beschwerden

Es gibt niemanden, der nicht Probleme und Missstände im täglichen Leben hat. Jeder hat gerne einen sympathischen Menschen, dem er sich anvertrauen kann und der sich seine Probleme anhört. Aber der Punkt, an den man sich erinnern sollte, ist, dass "für alles eine Zeit und einen Ort gibt". Man sollte den richtigen Zeitpunkt und Anlass erkennen, um sich zu beschweren. Einige ignorante und selbstsüchtige Frauen merken nicht, dass ihre Ehemänner nach einem langen Arbeitstag sehr müde und nervös sind. Anstatt ein oder zwei Stunden zu warten, bis er wieder zu Kräften kommt, greifen sie ihn mit einer Flut von Beschwerden an. Zum Beispiel kann die Frau sagen:

„Du hast mich bei diesen verdammten Kindern zurückgelassen und bist davongelaufen. Ahmad hat das Glas in der Tür des Wohnzimmers zerbrochen. Unsere Töchter haben sich gestritten. Ich werde verrückt wegen des Lärms der Kinder draußen. Hasan lernt überhaupt nicht und er hat sich schlechte Noten gesichert.Ich habe heute so hart gearbeitet und bin erschöpft.Niemand hört auf meine Schreie!

Diese Kinder helfen bei der Hausarbeit überhaupt nicht. Ich wünschte, ich hätte gar keine Kinder! Übrigens war deine Schwester heute hier. Ich weiß nicht, was mit ihr los war, sie tat so, als hätte ich das Erbe ihres Vaters geschluckt. Möge Gott mich vor deiner Mutter retten! Sie hat hinter meinem Rücken schlecht über mich geredet. Ich habe sie alle satt. Außerdem habe ich mir heute mit einem Messer schlimm in den Finger geschnitten.

Ich wünschte, ich wäre gestern nicht zu Mohammeds Hochzeit gegangen. Du hättest Rashids Frau sehen sollen! Was für ein Outfit! Allah sollte mir das gleiche Glück geben! Manche Männer lieben ihre Frauen wirklich und kaufen ihnen schöne Dinge. Sie sind echte Ehemänner. Als Rashid eintrat, respektierten ihn alle. Es stimmt, dass die Leute nur daran interessiert sind, was Sie tragen. Was hat sie, was ich nicht habe? Warum sollte sie vor mir angeben?! Oh ja, sie hat das Glück, einen Ehemann zu haben, der sie liebt, er ist nicht wie du!

Ich kann dieses verdammte Haus nicht länger ertragen, mich um deine und deine Kinder zu kümmern. Also mach was du willst!"

Diese Haltung ist falsch. Frauen dieser Art denken, dass ihre Männer jeden Morgen ein Picknick oder eine Vergnügungsfahrt machen. Männer sind täglich mit Hunderten von Problemen konfrontiert. Liebe Frau! Sie wissen nicht, was Ihr Mann bei der Arbeit durchgemacht hat. Sie wissen nicht, mit welchen unhöflichen und widerlichen Menschen er den ganzen Tag zu tun hatte. Wenn er nach Hause kommt, sollten Sie also nicht alle Ihre Beschwerden gleichzeitig vorbringen. Er sollte sich nicht schuldig fühlen, ein Mann zu sein. Seien Sie fair und nehmen Sie Rücksicht auf ihn. Wenn Sie durch Murren und Nörgeln zu seinen Sorgen und Ängsten beitragen, kann er entweder einen Streit anfangen oder einfach das Haus verlassen und in ein Café, ein Kino gehen oder sogar durch die Straßen gehen.

Deshalb, liebe Dame! Gib um Allahs willen diese Gewohnheit auf, sich in unpassenden Momenten zu beschweren. Finden Sie einen geeigneten Zeitpunkt und stellen Sie ihm dann Ihre echten Probleme vor, nicht indem Sie sich beschweren, sondern beratend. Auf diese Weise erzeugen Sie keine antagonistischen Gefühle in ihm und die familiären Bindungen bleiben sicher

"Der Prophet (s) des Islam sagte: 'Die Gebete einer Frau, die ihren Mann mit ihrer Zunge ärgert, werden (von Allah) nicht angenommen, obwohl sie jeden Tag fastet, jede Nacht für die Anbetung aufsteht und sich freimacht ein paar Sklaven und spendet ihr Vermögen auf Allahs Weg. Eine bösartige Frau, die ihren Mann auf diese Weise verletzt, ist die erste Person, die die Hölle betritt.'"23

„Der Heilige Prophet (s) sagte auch: ‚Die Frauen des Paradieses sagen zu den Frauen, die ihre Ehemänner auf diese Weise missbrauchen: ‚Möge Allah dich töten. Benimm dich nicht schlecht mit deinem Mann. und du verdienst ihn nicht. Bald wird er dich verlassen und auf uns zu kommen." 24

Ich weiß nicht, was solche Frauen mit ihrem Murren erreichen wollen. Wenn sie die Aufmerksamkeit ihres Mannes auf sich ziehen oder angeben wollen, dann erreichen sie sicherlich das genaue Gegenteil und verärgern ihn. Wenn sie ihn quälen wollen, ihm psychische Probleme bereiten und ihn zu tödlichen künstlichen Süchten führen wollen, dann sind sie auf dem richtigen Weg.

Liebe Frau! Wenn Ihnen Ihr Mann und Ihre Familie wichtig sind, sollten Sie diese unangemessene und unlogische Haltung aufgeben. Haben Sie jemals daran gedacht, dass Ihr Fehlverhalten dazu führen könnte, Ihr Familienleben zu zerstören?

"Ein Arzt sagte vor Gericht aus: 'Ich habe in meinem ganzen Eheleben noch nicht gesehen, wie sich meine Frau wie eine richtige Hausfrau benahm. Unser Haus ist immer ein Chaos. Sie schreit und beschimpft immer Er zahlte ihr einen Pauschalbetrag, ließ sich scheiden und sagte freudig: 'Wenn sie mein ganzes Vermögen und sogar mein Medizinstudium gewollt und verlangt hätte, hätte ich es gegeben, um sie früher loszuwerden',“25


Inhalt

Nach Angaben des National Crime Records Bureau of India stieg die Zahl der gemeldeten Fälle von Verbrechen gegen Frauen im Jahr 2012 um 6,4 %, und alle drei Minuten wird ein Verbrechen gegen eine Frau begangen. [2] [3] Nach Angaben des National Crime Records Bureau wurden im Jahr 2011 mehr als 228.650 Vorfälle von Straftaten gegen Frauen gemeldet, während 2015 über 300.000 Vorfälle gemeldet wurden, ein Anstieg um 44%. [2] [4] Von den in Indien lebenden Frauen leben 7,5% in Westbengalen, wo 12,7% der gesamten gemeldeten Kriminalität gegen Frauen auftreten. [2] Andhra Pradesh ist die Heimat von 7,3% der weiblichen Bevölkerung Indiens und macht 11,5% der gesamten gemeldeten Verbrechen gegen Frauen aus. [2]

65 % der indischen Männer glauben, dass Frauen Gewalt tolerieren sollten, um die Familie zusammenzuhalten, und Frauen verdienen es manchmal, geschlagen zu werden. [5] Im Januar 2011 berichtete der Fragebogen der International Men and Gender Equality Survey (IMAGES), dass 24% der indischen Männer irgendwann in ihrem Leben sexuelle Gewalt begangen hatten. [5]
Genaue Statistiken über das Ausmaß der Fallvorkommen sind sehr schwer zu erhalten, da viele Fälle nicht gemeldet werden. Dies ist zum großen Teil auf die Androhung von Spott oder Scham seitens des potentiellen Reporters zurückzuführen, aber auch auf den immensen Druck, die Ehre der Familie nicht zu beschädigen. [6] [7] Aus ähnlichen Gründen sind Polizeibeamte eher motiviert, Bestechungsangebote von der Familie des Angeklagten anzunehmen, oder vielleicht aus Angst vor schwerwiegenderen Konsequenzen wie Ehrenmorden [6]

Um Gewalt und andere Missbräuche gegen Frauen zu bekämpfen, hat die Polizei von Telangana SHE-Teams eingerichtet, die sich auf die Sicherheit von Frauen konzentrieren.

Mitgifttote Bearbeiten

Ein Mitgifttod ist der Mord oder Selbstmord einer verheirateten Frau, der durch einen Streit um ihre Mitgift verursacht wird. [8] In einigen Fällen versuchen Ehemänner und Schwiegereltern, durch ständige Belästigung und Folter eine größere Mitgift zu erpressen, was manchmal dazu führt, dass die Ehefrau Selbstmord begeht, [9] oder den Austausch von Geschenken, Geld oder Eigentum bei der Heirat eines Tochter der Familie.

Die meisten dieser Selbstmorde werden durch Erhängen, Vergiftung oder Selbstverbrennung begangen. Wenn ein Mitgifttod durch das Anzünden der Frau erfolgt, wird dies als Brautverbrennung bezeichnet. Der Mord an der Braut wird oft als Selbstmord oder Unfall angelegt, manchmal indem die Frau so in Brand gesetzt wird, dass es den Anschein hat, als ob sie sich beim Kochen an einem Petroleumherd entzündet hätte. [6] Mitgift ist in Indien illegal, aber es ist immer noch üblich, dem Bräutigam und seinen Verwandten bei Hochzeiten, die von der Familie der Braut veranstaltet werden, teure Geschenke zu machen. [10]

In Uttar Pradesh wurden 2.244 Fälle gemeldet, die landesweit 27,3% der Mitgifttoten ausmachen. [2] In Bihar wurden 1.275 Fälle gemeldet, was 15,5 % der Fälle im ganzen Land entspricht. [2]

Die Zahl der Todesfälle durch Mitgift ist von 2011 bis 2012 um 4,5% gesunken. [2]

Im Jahr 2018 werden jedes Jahr immer noch bis zu 5.000 Mitgifttote registriert. [6]

Jahr Gemeldete Mitgifttote [2]
2008 8,172
2009 8,383
2010 8,391
2011 8,618
2012 8,233

Ehrenmorde Bearbeiten

Ein Ehrenmord ist ein Mord an einem Familienmitglied, von dem angenommen wird, dass es der Familie Schande und Schande gebracht hat. [11] Beispiele für Ehrenmorde sind die Weigerung, eine arrangierte Ehe einzugehen, Ehebruch zu begehen, einen Partner zu wählen, den die Familie missbilligt, und Opfer einer Vergewaltigung zu werden. [12] Dorfkastenräte oder khap panchayats in bestimmten Regionen Indiens werden regelmäßig Todesurteile für Personen verhängt, die ihren Diktaten über Kaste oder Gotra nicht folgen. [13] Die Freiwilligengruppe Love Commandos aus Delhi betreibt eine Helpline, die sich der Rettung von Paaren widmet, die Angst vor Gewalt haben, weil sie außerhalb der Kastenlinien heiraten. [13]

Die bekanntesten Gebiete, in denen Ehrenmorde in Indien vorkommen, sind nördliche Regionen. Ehrenmorde werden vor allem in Haryana, Bihar, Uttar Pradesh, Rajasthan, Jharkhand, Himachal Pradesh und Madhya Pradesh beobachtet. [14] [15] Die Zahl der Ehrenmorde hat in einigen indischen Bundesstaaten deutlich zugenommen, was dazu führte, dass der Oberste Gerichtshof Indiens im Juni 2010 sowohl an die indische Zentralregierung als auch an sechs Bundesstaaten Mitteilungen erließ, Präventivmaßnahmen gegen Ehrenmorde zu ergreifen. [16]

Ehrenmorde können sehr gewalttätig sein. Im Juni 2012 enthauptete ein Vater beispielsweise seine 20-jährige Tochter mit einem Schwert, als er hörte, dass sie mit einem Mann zusammen war, mit dem er nicht einverstanden war. [17] [18]

Ehrenmorde können auch von lokalen Dorfbewohnern und benachbarten Dorfbewohnern offen unterstützt werden. Dies war im September 2013 der Fall, als ein junges Paar, das nach einer Liebesbeziehung geheiratet hatte, brutal ermordet wurde. [19]

Morde im Zusammenhang mit Hexerei Bearbeiten

In Indien kommt es immer noch zu Morden an Frauen, die der Hexerei beschuldigt werden. [20] [21] [22] Arme Frauen, Witwen und Frauen aus niedrigeren Kasten sind am stärksten von solchen Tötungen bedroht. [23]

Kindstötung bei Frauen und geschlechtsselektive Abtreibung Bearbeiten

Weiblicher Kindsmord ist die gezielte Tötung eines neugeborenen weiblichen Kindes oder die Abtreibung eines weiblichen Fötus durch geschlechtsselektive Abtreibung. In Indien gibt es einen Anreiz, einen Sohn zu haben, weil er der Familie im Alter Sicherheit bietet und Rituale für verstorbene Eltern und Vorfahren durchführen kann. [24] Im Gegensatz dazu gelten Töchter als soziale und wirtschaftliche Belastung. [24] Ein Beispiel hierfür ist die Mitgift. Die Angst, keine akzeptable Mitgift zahlen zu können und sozial geächtet zu werden, kann in ärmeren Familien zu Kindermorden bei Frauen führen. [25]

Die moderne Medizintechnik hat es ermöglicht, das Geschlecht eines Kindes zu bestimmen, während das Kind noch ein Fötus ist. [26] [27] Sobald diese modernen pränatalen Diagnosetechniken das Geschlecht des Fötus bestimmen, können die Familien aufgrund des Geschlechts entscheiden, ob sie abtreiben möchten. Eine Studie ergab, dass 7.997 von 8.000 Abtreibungen weiblicher Föten waren. [6] Die Bestimmung des fetalen Geschlechts und der geschlechtsselektive Schwangerschaftsabbruch durch medizinisches Fachpersonal ist heute eine Branche von 1.000 Mrd. Rupien (244 Millionen US-Dollar). [28]

Das Gesetz über präkonzeptionelle und pränatale Diagnosetechniken von 1994 (PCPNDT-Gesetz 1994) wurde 2003 geändert, um medizinisches Fachpersonal anzusprechen. [28] Das Gesetz hat sich aufgrund mangelnder Umsetzung als unwirksam erwiesen. Von 1980 bis 2010 gab es insgesamt etwa 4,2-12,1 Millionen geschlechtsselektive Abtreibungen. [29] Die Zahl der geschlechtsselektiven Abtreibungen hat in den 1990er Jahren stärker zugenommen als in den 2000er Jahren. [29] Ärmere Familien sind für einen höheren Anteil an Abtreibungen verantwortlich als wohlhabendere Familien. [30] Deutlich mehr Abtreibungen finden in ländlichen Gebieten statt in städtischen Gebieten, wenn das erste Kind weiblich ist. [30]

Vergewaltigung Bearbeiten

Indien gilt als eines der weltweit gefährlichsten Länder für sexuelle Gewalt gegen Frauen. [33] Vergewaltigung ist eines der häufigsten Verbrechen in Indien. Das Criminal Law (Amendment) Act, 2013, definiert Vergewaltigung als Penetration des Penis und des Nicht-Penils in Körperöffnungen einer Frau durch einen Mann ohne Zustimmung der Frau. [34] Nach Angaben des National Crime Records Bureau wird in Indien alle 20 Minuten eine Frau vergewaltigt. [3] Die Zahl der gemeldeten Vergewaltigungsfälle stieg von 2011 bis 2012 um 3 %. [2] Die Zahl der gemeldeten Vergewaltigungsfälle stieg von 268 Fällen im Jahr 2011 um 46,8 % auf 392 Fälle im Jahr 2012. [2] Trotz ihrer Prävalenz machten Vergewaltigungen 10,9 % der Fälle aus gemeldete Fälle von Gewalt gegen Frauen im Jahr 2016. [7]

Jahr Gemeldete Vergewaltigungen [2] [35]
2008 21,467
2009 21,397
2010 22,172
2011 24,206
2012 24,923
2013 34,707
2014 36,735
2015 34,651

Vergewaltigungsopfer melden zunehmend ihre Vergewaltigungen und stellen sich den Tätern. Frauen werden unabhängiger und gebildeter, was ihre Wahrscheinlichkeit erhöht, ihre Vergewaltigung anzuzeigen. [36]

Obwohl Vergewaltigungen immer häufiger angezeigt werden, werden viele nicht angezeigt oder die Beschwerdeakten werden zurückgezogen, weil die Ehre der Familie gefährdet ist. [36] Frauen erhalten häufig keine Gerechtigkeit für ihre Vergewaltigungen, weil die Polizei oft nicht fair anhört und/oder medizinische Beweise oft nicht erfasst werden, was es Straftätern nach den geltenden Gesetzen leicht macht, mit ihren Verbrechen davonzukommen. [36]

Die erhöhte Aufmerksamkeit in den Medien und das Bewusstsein sowohl bei Indern als auch in der Außenwelt lenken sowohl die Aufmerksamkeit auf das Thema Vergewaltigung in Indien als auch helfen Frauen dabei, das Verbrechen anzuzeigen. Nachdem internationale Nachrichten über die Gruppenvergewaltigung eines 23-jährigen Studenten in einem fahrenden Bus in Delhi berichtet hatten, verzeichnete Delhi im Dezember 2012 einen deutlichen Anstieg der gemeldeten Vergewaltigungen. Die Zahl der gemeldeten Vergewaltigungen hat sich in den drei Monaten nach der Vergewaltigung von 143 im Januar bis März 2012 auf 359 fast verdoppelt. Nach dem Vergewaltigungsfall in Delhi haben sich indische Medien verpflichtet, über jeden einzelnen Vergewaltigungsfall zu berichten. [37]

Vergewaltigung in der Ehe Bearbeiten

In Indien ist Vergewaltigung in der Ehe keine Straftat. [38] Indien ist eines von fünfzig Ländern, die Vergewaltigungen in der Ehe noch nicht verboten haben. [39] 20 % der indischen Männer geben zu, ihre Frauen oder Partner zum Sex zu zwingen. [5]

Vergewaltigung in der Ehe kann in eine von drei Arten eingeteilt werden: [40]

  • Schlägereien: Dies umfasst sowohl körperliche als auch sexuelle Gewalt. Die Mehrheit der Opfer von Vergewaltigungen in der Ehe erfährt eine brutale Vergewaltigung.
  • Vergewaltigung nur mit Gewalt: Ehemänner wenden die minimale Gewalt an, die notwendig ist, um seine Frau zu zwingen.
  • Zwanghafte oder obsessive Vergewaltigung: Folter und/oder "perverse" sexuelle Handlungen treten auf und sind oft körperlich gewalttätig.

Beleidigung der Bescheidenheit Bearbeiten

Jahr Angriffe mit der Absicht, Bescheidenheit zu empören Beleidigung der Bescheidenheit von Frauen [2] [35]
2008 40,413 12,214
2009 38,711 11,009
2010 40,613 9,961
2011 42,968 8,570
2012 45,351 9,173
2013 70,739 12,589
2014 82,235 9,735
2015 82,422 8,685

Bescheidenheitsbezogene Gewalt gegen Frauen umfasst Übergriffe auf Frauen mit der Absicht, ihre Bescheidenheit zu empören, und Beleidigungen der Bescheidenheit von Frauen. Von 2011 bis 2012 stieg die Zahl der gemeldeten Übergriffe auf Frauen mit der Absicht, ihre Bescheidenheit zu empören, um 5,5%. [2] Madhya Pradesh hatte 6.655 Fälle, was 14,7 % der nationalen Vorfälle ausmachte. [2] Von 2011 bis 2012 gab es einen Anstieg der gemeldeten Beleidigungen der Bescheidenheit von Frauen um 7,0 %. [2] Andhra Pradesh hatte 3.714 Fälle, die 40,5% der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen ausmachten, und Maharashtra hatte 3.714 Fälle, was 14,1% der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen ausmachte. [2]

Menschenhandel und Zwangsprostitution Bearbeiten

Jahr Importierte Mädchen aus dem Ausland Verstöße gegen das Sittenwidrigkeitsgesetz [2] [35]
2008 67 2,659
2009 48 2,474
2010 36 2,499
2011 80 2,435
2012 59 2,563
2013 31 2,579
2014 13 2,070
2015 6 2,424

Von 2011 bis 2012 gab es einen Rückgang der Mädchen, die aus einem anderen Land nach Indien importiert wurden, um 26,3%. [2] Karnataka hatte 32 Fälle und Westbengalen 12 Fälle, was zusammen 93,2% der landesweiten Fälle ausmachte. [2]

Von 2011 bis 2012 gab es einen Anstieg der Verstöße gegen den Immoral Traffic (Prevention) Act von 1956 um 5,3%. [2] In Tamil Nadu gab es 500 Vorfälle, was 19,5 % der landesweiten Gesamtzahl ausmachte, und in Andhra Pradesh waren 472 Vorfälle zu verzeichnen für 18,4 % der Gesamtzahl bundesweit. [2]

Häusliche Gewalt ist Missbrauch von einem Partner gegen einen anderen in einer intimen Beziehung wie Dating, Ehe, Zusammenleben oder einer familiären Beziehung. Häusliche Gewalt wird auch als häuslicher Missbrauch, Ehegattenmissbrauch, Schlägerei, familiäre Gewalt, Dating-Missbrauch und Intimpartner-Gewalt (IPV) bezeichnet. Häusliche Gewalt kann physischer, emotionaler, verbaler, wirtschaftlicher und sexueller Missbrauch sein. Häusliche Gewalt kann subtil, erzwungen oder gewalttätig sein. Wie die Politikerin Renuka Chowdhury sagt, sind in Indien 70 % der Frauen Opfer häuslicher Gewalt. [41]

38 % der indischen Männer geben zu, ihren Partner körperlich missbraucht zu haben. [5] Die indische Regierung hat Maßnahmen ergriffen, um häusliche Gewalt durch Gesetze wie das Gesetz zum Schutz von Frauen vor häuslicher Gewalt von 2005 zu reduzieren. [41]

Jahr Gemeldete Grausamkeit durch einen Ehemann oder Verwandten [2] [35]
2008 81,344
2009 89,546
2010 94,041
2011 99,135
2012 106,527
2013 118,866
2014 122,877
2015 113,403

Alle 9 Minuten wird ein Fall von Grausamkeit entweder von einem Ehemann oder einem Verwandten des Ehemanns begangen. [3] Grausamkeit durch einen Ehemann oder seine Verwandten ist das am häufigsten vorkommende Verbrechen gegen Frauen. Von 2011 bis 2012 nahm die Grausamkeit von Ehemännern und Verwandten um 7,5% zu. [2]

Mädchen sind anfällig dafür, in jungen Jahren zur Heirat gezwungen zu werden, und leiden unter einer doppelten Verwundbarkeit: sowohl als Kind als auch als Frau. Kinderbräute verstehen oft nicht die Bedeutung und Verantwortung der Ehe. Gründe für solche Ehen sind die Ansicht, dass Mädchen eine Last für ihre Eltern sind, und die Angst, dass Mädchen vor der Ehe ihre Keuschheit verlieren. [42]

Säurewerfen, auch An genannt Säureangriff, ein Vitriol-Angriff oder Vitriolage, ist eine Form gewalttätiger Übergriffe gegen Frauen in Indien. [43] Säurewerfen ist der Akt des Werfens von Säure oder einer alternativen ätzenden Substanz auf den Körper einer Person "mit der Absicht, zu entstellen, zu verstümmeln, zu foltern oder zu töten". [44] Säureangriffe werden normalerweise auf das Gesicht eines Opfers gerichtet, das die Haut verbrennt, Schäden verursacht und oft Knochen freilegt oder auflöst. [45] [46] Säureangriffe können zu dauerhafter Narbenbildung, [47] Erblindung sowie zu sozialen, psychologischen und wirtschaftlichen Schwierigkeiten führen. [44]

Der indische Gesetzgeber hat den Verkauf von Säure reguliert. [48] ​​Im Vergleich zu Frauen weltweit haben Frauen in Indien ein höheres Risiko, Opfer von Säureangriffen zu werden. [49] Mindestens 72 % der gemeldeten Säureangriffe in Indien betrafen Frauen. [49] Indien erlebte in den letzten zehn Jahren einen zunehmenden Trend von Säureangriffen. [49]

Im Jahr 2010 gab es einen Höchststand von 27 gemeldeten Fällen von chemischen Angriffen. [49] Wissenschaftler glauben, dass Säureangriffe in Indien zu wenig gemeldet werden. [49] Es wurde festgestellt, dass 34% der Säureangriffe in Indien auf die Ablehnung der Eheschließung oder die Weigerung einer Frau sexueller Annäherungsversuche zurückzuführen sind. [49] Es wurde festgestellt, dass 20 % der Säureangriffe auf Grundstücks-, Eigentums- und/oder Geschäftsstreitigkeiten zurückzuführen sind. [49] Säureangriffe im Zusammenhang mit der Ehe werden oft durch Meinungsverschiedenheiten über die Mitgift ausgelöst. [49]

Jahr Gemeldete Entführungen [2] [35]
2008 22,939
2009 25,741
2010 29,795
2011 35,565
2012 38,262
2013 51,881
2014 57,311
2015 59,277

Die Zahl der gemeldeten Entführungen und Entführungen von Frauen stieg von 2011 bis 2012 um 7,6 %. [2] Uttar Pradesh hatte 7.910 Fälle, was 22,2 % der landesweiten Fälle ausmachte.

Die anhaltende Gewalt gegen Frauen in Indien setzt sich als Ergebnis vieler Systeme des Sexismus und des Patriarchats in der indischen Kultur fort. Ab der frühen Kindheit haben junge Mädchen weniger Zugang zu Bildung als ihre männlichen Kollegen. 80 % der Jungen werden die Grundschule besuchen, während etwas mehr als die Hälfte der Mädchen diese Möglichkeit haben wird. [6] Geschlechtsspezifische Ungleichheit ist jedoch schon vorher vorhanden, da berichtet wird, dass weibliche Kinder oft weniger ernährt werden und weniger herzhafte Diäten erhalten, die wenig bis keine Butter, Milch oder andere herzhaftere Lebensmittel enthalten. [6] Auch wenn Mädchen über die Ungleichheit unterrichtet werden, mit der sie im Leben konfrontiert werden, sind Jungen diesbezüglich ungebildet und daher nicht darauf vorbereitet, Frauen und Mädchen gleichberechtigt zu behandeln. [7]

Später im Leben verstärkt das soziale Klima weiterhin die Ungleichheit und folglich auch die Gewalt gegen Frauen. Verheiratete Frauen in Indien neigen dazu, Gewalt als einen routinemäßigen Teil der Ehe zu betrachten. [7] Frauen, die in eine Situation gebracht werden, in der sie geschlechtsspezifischer Gewalt ausgesetzt sind, werden oft beschämt, weil ihnen gesagt wird, dass sie für ihre Sicherheit selbst verantwortlich sind und dass sie selbst schuld sind, was auch immer ihnen passiert. [7] Darüber hinaus werden Frauen aufgrund sozialer und kultureller Überzeugungen, wie z. B. der Familienehre, sehr stark zur Mittäterschaft gedrängt.

Selbst wenn eine Frau, die Opfer von geschlechtsspezifischer Gewalt oder Kriminalität ist, sich entschließt, den Vorfall zu melden, ist es nicht immer wahrscheinlich, dass sie Zugang zu der Unterstützung hat, die sie benötigt, um mit der Situation richtig umzugehen. Polizeibeamte und Ärzte entscheiden sich oft dafür, einen Fall nicht zu melden, weil sie befürchten, dass dies ihrer eigenen Ehre schaden oder sie auf andere Weise beschämen könnte. [50] Für den Fall, dass sie Hilfe von einem Arzt erhält, gibt es kein Standardverfahren, um festzustellen, ob eine Frau Opfer sexueller Übergriffe ist, und Ärzte greifen oft zu sehr invasiven und primitiven Methoden wie dem berüchtigten "Zwei-Finger-Test" was das Problem verschlimmern und für das Opfer psychisch schädlich sein kann. [50]

Es gibt einige Organisationen, die dazu beitragen, die anhaltende Gewalt gegen Frauen in Indien zu beenden, allen voran Dilaasa, ein Krankenhaus-Krisenzentrum für Frauen, das in Zusammenarbeit mit CEHAT [1] betrieben wird und sich zum Ziel gesetzt hat, Überlebenden von Gewalt gegen Frauen angemessene Versorgung zu bieten und darauf hinzuarbeiten, Beendigung der Geschlechterungleichheit. Von 2000 bis 2013 haben sich etwa 3.000 Opfer von sexuellen Übergriffen, häuslicher Gewalt oder anderen Formen geschlechtsspezifischer Gewalt bei Dilaasa registriert. [51] [50]

  1. ^„Tabelle 5: Index der Geschlechterungleichheit“. hdr.undp.org. Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen. Archiviert vom Original am 9. November 2017. Abgerufen am 9. Dezember 2018.
  2. ^ einBCDeFghichJklmnÖPQRSTduvwxjaz
  3. "Verbrechen gegen Frauen" (PDF) . Ncrb.gov.in. Nationale Kriminalregisterbehörde. 2013. Archiviert (PDF) vom Original am 18.09.2013 . Abgerufen 2014-03-02 .
  4. ^ einBC „Indien bekämpft häusliche Gewalt“. BBC News. 2006-10-27. Abgerufen am 3. März 2014.
  5. ^
  6. Menon, Suvarna V. Allen, Nicole E. (2018-04-25). „Die formale Systemantwort auf Gewalt gegen Frauen in Indien: Eine kulturelle Linse“. American Journal of Community Psychology. 62 (1–2): 51–61. doi:10.1002/ajcp.12249. ISSN0091-0562. PMID29693250.
  7. ^ einBCD
  8. „International Men and Gender Equality Survey (IMAGES)“. ICRW.org. Archiviert vom Original am 2016-03-27 . Abgerufen 2016-04-05 .
  9. ^ einBCDeFg
  10. Peters, Julie Wolper, Andrea, Hrsg. (2018-05-11). Frauenrechte, Menschenrechte. doi: 10.4324/9781315656571. ISBN9781315656571 .
  11. ^ einBCDe
  12. Menon, Suvarna V. Allen, Nicole E. (2018-09-01). „Die formale Systemantwort auf Gewalt gegen Frauen in Indien: Eine kulturelle Linse“. American Journal of Community Psychology. 62 (1–2): 51–61. doi:10.1002/ajcp.12249. ISSN1573-2770. PMID29693250.
  13. ^
  14. "Mitgifttod: Definition von Mitgifttod im Oxford Wörterbuch (Amerikanisches Englisch) (US)". Oxforddictionaries.com. Archiviert vom Original am 2016-03-04 . Abgerufen 2016-04-05 .
  15. ^ Oldenburg, VT (2002). Mitgiftmord: Die imperialen Ursprünge eines Kulturverbrechens. Oxford University Press.
  16. ^
  17. Schah, Harmeet (2014-02-03). "Indische Frau und Baby zur Mitgift lebendig verbrannt, sagt die Polizei". CNN.com. Archiviert vom Original am 2015-09-24 . Abgerufen 2016-04-05 .
  18. ^
  19. „Ehrenmord - Definition von Ehrenmord auf Englisch aus dem Oxford Wörterbuch“. Oxforddictionaries.com . Abgerufen 2016-04-05 .
  20. ^ „Ethik: Ehre Verbrechen“. BBC. 1. Januar 1970. Abgerufen am 23. Dezember 2013.
  21. ^ einB
  22. Chamberlain, Gethin (2010-10-09). „Ehrenmorde: Von den Love Commandos aus Indiens Kastensystem gerettet“. Der Beobachter. ISSN0029-7712 . Abgerufen am 24.05.2019 .
  23. ^
  24. "Indiens Gericht fordert 'Ehrenmord'-Antwort". BBC News. 2010-06-21. Archiviert vom Original am 2016-07-17 . Abgerufen 2016-04-05 .
  25. ^
  26. "Welche Gerechtigkeit?". BBC-Weltdienst. Archiviert vom Original am 2012-11-06 . Abgerufen 2014-04-14 .
  27. ^
  28. Mahapatra, Dhananjay (21. Juni 2010). „Ehrenmord: SC-Mitteilung an Center, Haryana und 6 andere Staaten“. Zeiten Indiens. Archiviert vom Original am 24. Dezember 2018. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  29. ^
  30. Bhandari, Prakash (18. Juni 2012). „Indischer Mann enthauptet Tochter in Wut über Lebensstil“ . NBC-Nachrichten. Zugehörige Presse. Archiviert vom Original am 19. Dezember 2018. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  31. ^
  32. "Mann enthauptet Tochter im blutigen Rajasthan". Zee-Nachrichten. IANS. 17. Juni 2012. Archiviert vom Original am 19. Dezember 2018. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  33. ^
  34. "Indien 'Ehrenmorde': Den Preis dafür zahlen, sich zu verlieben". BBC News. 20. September 2013. Archiviert vom Original am 19. Dezember 2018. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  35. ^
  36. "Indien-Frau bei 'Hexenjagd' getötet". BBC News. 2014-10-27. Archiviert vom Original am 2015-10-16 . Abgerufen 2016-04-05 .
  37. ^
  38. „Indische Dorfbewohner wegen ‚abscheulichen‘ Hexenmords verhaftet – ABC News (Australian Broadcasting Corporation)“. Abc.net.au. 2013-06-09. Archiviert vom Original am 31.10.2016 . Abgerufen 2016-04-05 .
  39. ^
  40. McCoy, Terrence (2014-07-21). "Thousands of women, accused of sorcery, tortured and executed in Indian witch hunts". The Washington Post. Archived from the original on 2016-03-15 . Retrieved 2016-04-05 .
  41. ^
  42. "Witch Hunting in India: Poor, Low Caste and Widows Main Targets". Ibtimes.co.uk. 2014-07-22. Archived from the original on 2015-12-25 . Retrieved 2016-04-05 .
  43. ^ ab
  44. Ahmad, N (2010). "Female feticide in India". Issues in Law & Medicine. 26 (1): 13–29. PMID20879612.
  45. ^ Oberman, Michelle (2005). "A Brief History of Infanticide and the Law". In Margaret G. Spinelli. Infanticide Psychosocial and Legal Perspectives on Mothers Who Kill (1st ed.). American Psychiatric Publishing. 1-58562-097-1.
  46. ^
  47. George, Sabu M. Dahiya, Ranbir S. (1998). "Female Foeticide in Rural Haryana". Economic and Political Weekly. 33 (32): 2191–8. JSTOR4407077.
  48. ^
  49. Luthra, Rashmi (1994). "A Case of Problematic Diffusion: The Use of Sex Determination Techniques in India" (PDF) . Science Communication. 15 (3): 259–72. doi:10.1177/107554709401500301. hdl: 2027.42/68396 . S2CID143653663.
  50. ^ ab
  51. "Female foeticide in India". UNICEF. Archived from the original on 2014-12-23 . Retrieved 2016-04-05 .
  52. ^ ab
  53. Banthia, J. K. Jha, P. Kesler, M. A. Kumar, R. Ram, F. Ram, U. Aleksandrowicz, L. Bassani, D. G. Chandra, S. (2011). "Trends in selective abortions of girls in India: analysis of nationally representative birth histories from 1990 to 2005 and census data from 1991 to 2011" (PDF) . Unfpa.org. Archived (PDF) from the original on 2014-04-15 . Retrieved 2016-04-05 .
  54. ^ ab Aithal, U. B. (2012). A statistical analysis of female foeticide with reference to kolhapur district. International Journal of Scientific Research Publications, 2(12), doi: 2250-3153
  55. ^Crime in India 2012 StatisticsArchived 2014-06-20 at the Wayback Machine, National Crime Records Bureau (NCRB), Ministry of Home Affairs, Govt of India, Table 5.1, page 385.
  56. ^Intimate Partner Violence, 1993–2010 Archived 2014-07-28 at the Wayback Machine, Bureau of Justice Statistics, US Department of Justice, table on page 10.
  57. ^
  58. "The world's most dangerous countries for women". Thomson Reuters Foundation. Archived from the original on 14 March 2019 . Retrieved 23 April 2019 .
  59. ^
  60. "India: Criminal Law Amendment Bill on Rape Adopted | Global Legal Monitor". Loc.gov. 2013-04-09. Archived from the original on 2014-04-09 . Retrieved 2016-04-05 .
  61. ^ abCDe
  62. "Chapter 5: Crimes Against Women, NCRB Crime in India 2014" (PDF) .
  63. ^ abC
  64. Sudha G Tilak (2013-03-11). "Crimes against women increase in India". Al Jazeera English. Archived from the original on 2016-04-14 . Retrieved 2016-04-05 .
  65. ^
  66. Bhowmick, Nilanjana (2013-11-08). "Rape In India: Why It Seems Worse". Zeit. Archived from the original on 2016-04-01 . Retrieved 2016-04-05 .
  67. ^ Kinnear, Karen L. (2011). Women in Developing Countries: A Reference Handbook. ABC-CLIO. pp. 26–27. 1598844261.
  68. ^
  69. Lodhia, Sharmila (2015). "From 'living corpse' to India's daughter: Exploring the social, political and legal landscape of the 2012 Delhi gang rape". Women's Studies International Forum. 50: 89–101. doi:10.1016/j.wsif.2015.03.007.
  70. ^ Pandey, Pradeep Kumar, Marital Rape in India - Needs Legal Recognition (July 4, 2013).
  71. ^ ab Chowdhury, Renuka (26 October 2006). "India tackles domestic violence". BBC.
  72. ^
  73. "Archived copy" (PDF) . Archived from the original (PDF) on August 7, 2015 . Retrieved July 6, 2015 . CS1 maint: archived copy as title (link)
  74. ^ Karmakar, R.N. (2003). Forensic Medicine and Toxicology. Academic Publishers. 81-87504-69-2.
  75. ^ ab "Breaking the Silence: Addressing Acid Attacks in Cambodia". Cambodian Acid Survivors Charity. May 2010. pp. 1–51. Retrieved 20 March 2014.
  76. ^
  77. Swanson, Jordan (2002). "Acid attacks: Bangladesh's efforts to stop the violence". Harvard Health Policy Review. 3 (1): 1–4.
  78. ^
  79. Welsh, Jane (2009). 'It was like a burning hell': A Comparative Exploration of Acid Attack Violence (Thesis). University of North Carolina at Chapel Hill. pp. 19–21. OCLC950539215.
  80. ^ Bandyopadhyay, Mridula and Mahmuda Rahman Khan, 'Loss of face: violence against women in South Asia' in Lenore Manderson, Linda Rae Bennett (eds) Violence Against Women in Asian Societies (Routledge, 2003), 978-0-7007-1741-5
  81. ^
  82. "India's top court moves to curb acid attacks". Al Jazeera English. 2013-07-18. Archived from the original on 2016-03-04 . Retrieved 2016-04-05 .
  83. ^ abCDefgh Avon Global Center for Women and Justice at Cornell Law School Committee on International Human Rights of the New York City bar Association, Cornell Law School international Human Rights Clinic, the Virtue Foundation (2011). "Combating Acid Violence In Bangladesh, India, and Cambodia". Avon Foundation for Women. pp. 1–64. Retrieved 20 March 2014
  84. ^ abC
  85. Yee, Amy (2013). "Reforms urged to tackle violence against women in India". Die Lanzette. 381 (9876): 1445–1446. doi:10.1016/S0140-6736(13)60912-5. PMID23630984. S2CID40956164.
  86. ^
  87. "Archived copy" (PDF) . www.cehat.org. Archived (PDF) from the original on 2017-06-26 . Retrieved 2018-12-12 . CS1 maint: archived copy as title (link)

52.Crimes against women in the 21st century,( 2021 ), international journal of multidisciplinary explorer.


Inhalt

McCartney was born Linda Louise Eastman, the second of four children, in affluent Scarsdale in Westchester County, New York. [5] [6] She had one older brother, John, and two younger sisters, Laura and Louise Jr. [7] [8]

Her father, Leopold Vail Epstein, was born in 1910 to Russian-Jewish immigrants, Louis and Stella Epstein. [9] [10] His sister Rose Frisch became a noted scientist who worked on issues of women's fertility and population studies. [9]

He later changed his name to Lee Eastman. [8] He practiced entertainment law in New York for well-known clients, including bandleader Tommy Dorsey, songwriters Harold Arlen and Jack Lawrence, and fine artists such as Willem de Kooning and Mark Rothko. [11] At Eastman's request, Lawrence wrote the song "Linda" when Eastman's daughter was four. [11] It was recorded by Buddy Clark in 1947 and went to number 1 on the charts. [8] Many girls born in the United States were named Linda in those years. The song was recorded again in 1963 by duo Jan and Dean. [11]

McCartney's mother, Louise Sara Eastman (née Lindner), was from a German Jewish family. [10] [12] Her father was Max J. Lindner, founder of the Lindner Company clothing store in Cleveland, Ohio.

Eastman graduated from Scarsdale High School in 1959. [13] She then attended Vermont College, where she received an Associate of Arts degree in 1961. [14] [15] Her brother John, who studied law like their father, later became Paul McCartney's attorney and manager. [16]

Linda preferred nature and animals. [11] After graduating from Vermont College she attended the University of Arizona and majored in fine arts. [13]

While Linda was studying at the University of Arizona her mother was killed in the 1962 crash of American Airlines Flight 1 in Jamaica Bay, Queens, New York. [17] [18] As a result, Linda grew to hate traveling by air. [19] In Arizona she took up nature photography as a hobby. [11]

Photography Edit

Linda married Melville See after her mother died in 1962. They had a daughter, Heather, in December 1962. The couple divorced in 1965, and Linda resumed using her maiden name.

She became a receptionist and editorial assistant for Town & Country Zeitschrift. [11] In 1965 she became romantically involved with photographer David Dalton. She studied how he worked during photo shoots, how he set up shots and managed lighting and composition. When she began her own shoots, such as with music groups, he said he was "astonished" at how easily she could take control of unruly or uncooperative musicians. [20] He said that shooting rock groups was "a bloody pain in the neck. But with the lovely Linda, all this changed. Now their eyes were pinned on her." [21]

Dalton was also impressed by the intelligence of Eastman's daughter. "Linda and I would get high and Heather would say the most amazing things. I'd think, 'This is André Breton at six years old!'" He added that he found Linda's relationship with Heather a "very charming aspect of her life with this wonderful child". [20]

When the magazine received an invitation to photograph the Rolling Stones during a record promotion party on a yacht, Eastman immediately volunteered to represent the publication. [21] The photo shoot marked a turning point in her life:

I was the only photographer they allowed on the yacht. I just kept clicking away with the camera, and they enjoyed it and I enjoyed it, and suddenly I found that taking pictures was a great way to live and a great way to work. [11]

Eastman's father wanted her to undertake formal training with a professional photographer. "Well, I never had the patience for that," she said. "I had to trust my feelings." [11] But she studied the photography of horses at college in Arizona under Hazel Larsen Archer and became an avid nature hobbyist, using a high-quality Leica camera. [11] A few months after her Rolling Stones shoot, she was allowed backstage at Shea Stadium, where the Beatles performed. [22]

Eastman had gained some experience in celebrity photography, and became an unofficial house photographer at Bill Graham's Fillmore East concert hall. Among the artists she photographed there were Todd Rundgren, Aretha Franklin, Grace Slick, Jimi Hendrix, Bob Dylan, Janis Joplin, Eric Clapton, Simon & Garfunkel, the Who, the Doors, the Animals, John Lennon and Neil Young. Her photo of Young, taken in 1967, was used on the cover of Sugar Mountain – Live at Canterbury House 1968 in 2008.

She photographed Clapton for Rollender Stein magazine and became the first woman to have a photograph on the cover (May 11, 1968). After marrying McCartney, Linda's photo of the two of them appeared on the cover of Rollender Stein on January 31, 1974, making her the only person to appear on the magazine's cover who was also the photographer. Her photographs were later exhibited in more than 50 galleries internationally, and at the Victoria and Albert Museum in London. A collection of photographs from that time, Linda McCartney's Sixties: Portrait of an Era, was published in 1988. [23] She also took the photograph for the cover of Paul McCartney and Michael Jackson's single "The Girl Is Mine". [24]

Musik bearbeiten

After the Beatles broke up in 1970, Paul taught Linda to play keyboards and recorded an album with her, Ram, as a duo. The couple formed the band Wings. [25] They garnered several Grammy Awards, becoming one of the most successful British bands of the 1970s, but had to endure jibes about Linda's singing. [26] She later said that criticisms that she sang out of tune in Wings' early days were true. [19]

In 1977 the reggae-inspired single "Seaside Woman" was released by an obscure band called Suzy and the Red Stripes on Epic Records in the United States. Suzy and the Red Stripes were Wings, with Linda (who wrote the song) on lead vocals. [27] The song, recorded by Wings in 1972, was written in response to allegations from Paul's publisher that Linda's co-writing credits were inauthentic and that she was not a real songwriter. In 1971 Northern Songs and Maclen Music filed a lawsuit alleging that Paul McCartney had violated an exclusive rights agreement by collaborating with Linda on the song "Another Day", which had the effect of transferring a 50% share of the publishing royalties to his own McCartney Music company. [28] The lawsuit was "amicably settled," according to an ATV spokesman, in June 1972. [29]

The McCartneys shared an Oscar nomination for the song "Live and Let Die" they were photographed together at the event in April 1974. [30] Linda's album Wide Prairie, which included "Seaside Woman," was released posthumously in 1998. [31] Along with eight other British composers, Paul contributed to the choral album A Garland for Linda, and he dedicated his classical album Ecce Cor Meum (1999) to Linda. [32]

Marriages Edit

Melville See Jr. (1962–1965) Edit

Eastman's first marriage was to Joseph Melville See Jr. (April 19, 1938 – March 19, 2000), [33] whom she met in college. He received a geology degree from Princeton and undertook graduate studies at the University of Arizona in Tucson. Eastman followed him there, where she enrolled at the university to study art history. She was there in March 1962 when her mother was killed in a commercial plane crash.

She married See in June 1962, and their daughter Heather Louise was born on December 31, 1962. The couple had dissimilar lifestyles, became increasingly unhappy, and divorced in June 1965. He was an academic who spent much of his time studying and doing research, while she preferred a less intellectual home life. She loved the wide open spaces in Arizona and enjoyed riding horses through the desert landscape. The settings, with saguaro cacti, reminded her of scenery from western films, which inspired her to take up photography as a hobby. [11]

Paul McCartney (1969–1998) Edit

On May 15, 1967, while on a photo assignment in London, Eastman met Paul McCartney at the Bag O'Nails club, where Georgie Fame was performing. They met again four days later at the launch party for Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band at Brian Epstein's house. When her assignment was completed, she flew back to New York City. [34] : 432

They got together again the following May in New York, while McCartney and John Lennon were there to inaugurate Apple Records. [35] A few months after he returned to London, McCartney invited Eastman to spend some time with him there. When she arrived, they went to his home, where they spent the evening. "He must have been really happy that night," said one of the fans who often loitered outside his home. "He sat on the windowsill with his acoustic guitar and sang 'Blackbird' to us" from his upstairs room." [36]

McCartney was attracted to Eastman for a number of reasons, which he explained later: "I liked her as a woman, she was good-looking with a good figure, so physically I was attracted to her." [34] : 471 McCartney also liked her sense of independence:

"Her mental attitude was quite rebellious . [growing up] she was the kind of kid who would hang out in the kitchen with the black maids" to learn cooking. She disliked socializing. They both liked natural surroundings, he said, and they shared a love of nature, which became one of their most important emotional links. [34] : 471 He knew that because of her "very free spirit," she was considered a rebel and a black sheep by her family for avoiding excelling in education, unlike her father and brother. "She was an artist," Paul said, "and was not cut out to be an academic." [34] : 471

Linda's daughter, Heather, created another strong bond between them, since he had always liked and wanted children of his own. When McCartney first met Heather, who was nearly six, he insisted that she and Linda move to London to live with him. After they did, he devoted time to Heather, playing with her, reading her stories, and drawing cartoons with her. He sang her to sleep at bedtime. [36]

Biographer Philip Norman notes that Linda had some personality aspects which Paul admired. She seemed less concerned with clothing or her public appearance, preferring to dress casually, even in semi-formal settings. She typically held his arm when they were together, often "gazing up at him in awe," and seeming to idolize him. [36] Paul's friends said that he began to be less formal, whether shaving less often or just wearing simpler clothes. "He could go on the bus down to Apple," said his maid, "and no one would recognize him." [36]

Linda's relaxed attitude about everyday things began to affect him in other ways. He recalls once feeling guilty because he was exhausted from work and, having trained himself to never appear tired, apologized to her. She simply replied, "it's allowed," which amazed him. "I remember thinking, Fucking hell! That was a mind-blower. I'd never been with anyone who thought like that . it was patently clear that it was allowed to be tired." [36]

They were married in a small civil ceremony at Marylebone Town Hall on March 12, 1969. [37] [38] [39] British fans reacted negatively, partly because his marriage ended McCartney's status as the last unattached Beatle. [40] : 51 John Lennon married Yoko Ono a week later, and both women were perceived by fans as reasons for the group's breakup. [40] : 50 Lennon at one point publicly criticized the way the press treated Linda: "She got the same kind of insults, hatred, absolute garbage thrown at her for no reason whatsoever other than she fell in love with Paul McCartney." [40] : 52

In late 1969, Paul fell into a deep depression due to the Beatles' pending breakup. [41] He spent days in bed and drank excessively, wondering what to do with his life. [42] McCartney later said that Linda helped him pull out of that crisis by praising his work as a songwriter and persuading him to continue writing and recording. [40] : 131

After a few troubled months, Paul McCartney wrote "Maybe I'm Amazed" in Linda's honor. He explained during an interview that the song was written "for me and Linda," and that with the Beatles breaking up,

"that was my feeling: Maybe I'm amazed at what's going on . Maybe I'm a man and maybe you're the only woman who could ever help me Baby won't you help me understand . Maybe I'm amazed at the way you pulled me out of time, hung me on the line, Maybe I'm amazed at the way I really need you." He added that "every love song I write is for Linda." [42] [43]

During their 29-year marriage, the McCartneys had four children: she brought her daughter Heather from her first marriage (whom Paul later formally adopted), and together the couple had Mary (b. 1969), Stella (b. 1971), and James (b. 1977).

They sometimes went to his farmhouse retreat in western Scotland, which he purchased before they met, a hidden place he used to "escape Beatlemania." [34] : 470 They both liked and needed time away from the city, and were equally attracted to natural surroundings, writes biographer Barry Miles. "We'd just enjoy sitting out in nature," Paul said. [34] : 470 The song "Two of Us" on Let it Be was written by Paul during one of their country drives. "This song was about that: doing nothing, trying to get lost . [and] the wonderfully free attitude we were able to have. [34] : 470 [45]

Linda recalled the setting:

Scotland was like nothing I'd ever lived in. It was the most beautiful land you have ever seen, way at the end of nowhere. To me it was the first feeling I'd ever had of civilization dropped away . so different from all the hotels and limousines and the music business, so it was quite a relief. [34] : 522

McCartney began writing more of his songs away from the studio. "I found that I was enjoying working alone," he said. [34] : 571 He wrote the song "The Lovely Linda" for his debut solo album while they were staying in Scotland. [34] : 571 In 1971 they recorded the album Ram.

She became Lady McCartney when her husband was knighted in 1997. Her brother, entertainment lawyer John Eastman, has represented McCartney since the Beatles' breakup. [46]

Lifestyle Edit

Vegetarianism and animal rights Edit

Paul and Linda McCartney became vegetarian in 1971, and she promoted a vegetarian diet through her cookbooks: Linda McCartney's Home Cooking (with author Peter Cox, 1989), [47] Linda's Kitchen, und Simple and Inspiring Recipes for Meatless Meals. She explained her change to vegetarianism by saying that she did not "eat anything with a face . If slaughterhouses had glass walls the whole world would be vegetarian". [7] [19]

The McCartneys became outspoken vegetarians and animal rights activists. In 1991, Linda introduced a line of frozen vegetarian meals under the Linda McCartney Foods name, which made her wealthy independently of her husband. The H. J. Heinz Company acquired the company in March 2000, and the Hain Celestial Group bought it in 2007. [18]

A strong advocate of animal rights, Linda lent her support to many organizations, such as People for the Ethical Treatment of Animals (PETA), the Council for the Protection of Rural England, and Friends of the Earth. She was also a patron of the League Against Cruel Sports. [18] She narrated a TV advertisement for PETA in which she said: "Have you ever seen a fish gasping for breath when you take it out of the water? They're saying, 'Thanks a lot for killing me. It feels great, you know.' No! It hurts!" [48] After her death, PETA created the Linda McCartney Memorial Award. [49]

Marijuana Edit

In 1984, McCartney was arrested in Barbados for possession of marijuana her husband had been arrested in 1975 in Los Angeles on the same charge. [50] After flying to Heathrow Airport, she was arrested on charges of possession. She later said that, while hard drugs are "disgusting", marijuana is "pretty lightweight". [19] [51] [52]

McCartney was diagnosed with breast cancer in 1995, and her condition soon grew worse when the cancer metastasized to her liver. [53] Paul McCartney was aware of the prognosis: "The doctors had told me privately that we'd caught it too late, that she'll have about 18 months. And that was what she had." [54] [55] She died from the disease at the age of 56 on April 17, 1998, at the McCartney family ranch in Tucson, Arizona. Her family was with her when she died. [56]

She was cremated in Tucson, and her ashes were scattered at the McCartney farm in Sussex, England. [57] Her husband later suggested that fans remember her by donating to breast cancer research charities that did not support animal testing, "or the best tribute—go veggie." A memorial service was held at St. Martin-in-the-Fields in London, which was attended by George Harrison, Ringo Starr, Billy Joel, Elton John, David Gilmour, Peter Gabriel, and other celebrities among a congregation of 700. [58] A memorial service was also held at Riverside Church in Manhattan, two months after her death. [59] "She was my girlfriend," McCartney said at her funeral. "I lost my girlfriend." [60]

She left all her property to Paul, including royalties from books and records, and rights to her photos. [61] [62] He has pledged to continue her line of vegetarian food, and to keep it free from genetically modified organisms. [63]

Tributes and dedications Edit

A few months after her death, the Edinburgh International Film Festival premiered Wide Prairie, a six-minute cartoon fantasy film McCartney made with director Oscar Grillo. [64] [65]

In April 1999, Paul McCartney performed at the "Concert for Linda" tribute at the Royal Albert Hall, organized by two of their friends, Chrissie Hynde and Carla Lane. [66] Among the artists who performed, besides Paul, were George Michael, the Pretenders, Elvis Costello, Tom Jones, and Neil Finn. [67] Paul closed the concert by dedicating the event to Linda, whom he called his "beautiful baby," and their children. [68]

In January 2000, Paul announced donations in excess of $2,000,000 for cancer research at the Memorial Sloan-Kettering Cancer Center in New York and the Arizona Cancer Center in Tucson, where Linda received treatment. The donations, through the Garland Appeal, were made on the condition that no animals would be used for testing. [69] Also in 2000, The Linda McCartney Centre, a cancer clinic, opened at The Royal Liverpool University Hospital. In November 2002, the Linda McCartney Kintyre Memorial Trust opened a memorial garden in Campbeltown, the main town in Kintyre, with a bronze statue of her by her cousin, sculptor Jane Robbins. [16] [70]

Linda and Paul McCartney appeared as themselves on an episode of Brot in 1988, and in "Lisa the Vegetarian", an episode of The Simpsons, in 1995. After her death, The Simpsons' 200th episode, "Trash of the Titans", which aired on April 26, 1998, and Paul McCartney's 2000 film Dienstag (directed by Geoff Dunbar) [ Zitat benötigt ] were both dedicated to her memory. [71] Simpsons executive producer Mike Scully said, "It just seemed like the right thing to do. Everyone here was surprised and saddened by her death." [72]

Elizabeth Mitchell and Gary Bakewell played the McCartneys in the 2000 TV movie The Linda McCartney Story. [73] She was portrayed as "Linda Eastman" in the 1985 TV movie John and Yoko: A Love Story. [74]


America’s Out Of Control “Teens” Are On A Historic Crime Spree

Young people are running wild all over the country, and nobody seems to be able to come up with a solution to slow down the violence. Following the tragic death of George Floyd, teens were disproportionally involved in the rioting, looting and arson that erupted in major cities throughout the nation for the remainder of 2020. And sometimes they would just take out their frustrations on random people on the street. But in addition to violence that was spurred by social movements, most of our urban areas also experienced dramatic spikes in their murder rates. In fact, one recently released report found that murder rates rose by an average of 30 percent in 34 of our largest cities…

THE HOMICIDE RATE across 34 American cities increased by 30% on average during 2020, according to experts, as the U.S. reeled from the coronavirus pandemic and widespread protests against police brutality.

The newly released report from the National Commission on COVID-19 and Criminal Justice found that homicides rose in 29 of the 34 cities studied and that the three largest cities in the sample – New York, Los Angeles and Chicago – accounted for 40% of the additional homicide victims in 2020.

That 30 percent average increase was the biggest one year spike ever recorded, and way too much of the time these murders are being committed by Americans under the age of 20.

For example, two Milwaukee teens were just charged with the rape and murder of a young woman named Ee Lee…

Kamare Lewis, 17, and Kevin Spencer, 15 each face one count of first-degree intentional homicide, as party to a crime and one count of first-degree sexual assault (great bodily harm), as party to a crime.

Lee was found Sept. 16, 2020 in Washington Park by “bystanders,” still breathing but unconscious, severely beaten and left for dead. She was undressed below the waist, indicating sexual assault. She suffered severe contusions to the face/head. A hospital examination confirmed the sex assault.

Lee later died from her injuries on September 19th.

But it wasn’t just Lewis and Spencer that were involved in this brutal attack. In fact, we are being told that a total of 11 youths were seen leaving the area…

Video from the Washington Park Library showed 11 people leaving the park — six in a group on bicycles five in a separate group, some on bikes and others on foot.


Rates for trucking, ocean containers, airfreight, parcels, you name it, the costs for shipping consumer & industrial goods are surging.

By Wolf Richter for WOLF STREET.

The dollar-amount spent by shippers, such as manufacturers or retailers, on shipping their goods jumped by 13% in December from a year earlier, driving the Cass Freight Index of Expenditures to a new record (red line). The amount spent on freight is a function of shipment volume und freight rates:

The Cass Freight Index covers shipments by all modes of transportation, but is heavily concentrated on shipments by truck, with truckload accounting for over half of the expenditures, followed by less-than-truckload (LTL), rail, parcel services, etc. It does not cover commodities.

The freight rates embedded in the index jumped by 6.0% in December compared to a year earlier. “Based in part on spot trends, the acceleration in freight rates is likely to persist in the coming months,” Cass said in the report.

Shipment volume surged 6.7% year-over-year, given the Pandemic shift in consumer spending to goods that need to be shipped, from services that are not shipped. But shipment volume in December (red line in the chart below) remained below the levels of 2018 (black) and 2017 (brown) at this time of the year:

While Americans have cut back buying services, and spending on services remains sharply lower year-over year, they have been buying all kinds of goods, and many categories in record quantities, to where periodic supply shortages have cropped up here and there since March, ranging from hot-tubs to low-end laptops.

Retail sales (goods) in December rose by 4.8% from a year earlier to a record $620 billion (“not seasonally adjusted,” red line in the chart below). Everyone got sidetracked by the dip in “seasonally adjusted” retail sales. That dip was likely due to seasonal adjustments that had gone awry, particularly for ecommerce, due to the massive distortions in spending during the Pandemic:

In addition to consumer goods, there are industrial goods that supply manufacturers, oil and gas drilling operations, and construction – and single-family house construction is going wild right now. All these goods have to be transported. And in terms of consumer goods, many of them are imported.

So the freight rates for shipping containers from China to the US – and to Europe and other countries – have exploded, amid a mad scramble for empty containers. The Shanghai Containerized Freight Index (SCFI), which tracks the average spot rate of shipping containers from Shanghai on 13 major shipping routes, nearly tripled from a year ago to a record of 2,885 as of Friday.

Container rates to the US West Coast, which account for 20% of the SCFI, rose to a new record of $4,054 per FEU (Forty-foot-Equivalent Unit), a standard measuring unit in the shipping industry. Chart of the SCFI via Shanghai Shipping Exchange:

FedEx and UPS, amid spiking shipment volume due to the boom in ecommerce, announced a slew of rate increases, most of which have now taken effect. These rate increases come on top of similar rate increases a year ago.

FedEx increased its rate for FedEx Freight by an “average” of 5.9% and for FedEx Express, FedEx Ground, and FedEx Home Delivery by 4.9%. Surcharges increased between 3.2% and 9.3%. Among a slew of other increases, it imposed a new residential delivery surcharge (effective February 15). UPS increased its rates for Ground, Air, and International on “average” by 4.9%, in addition to other increases of fees and surcharges.

Air freight rates suddenly spiked in the spring. By December, the average rate per kilogram for example from Hong Kong to North America had shot up by 107% year-over-year to $7.50 per kilogram, according to the TAC Index, reported by Air Cargo News.

Before the Pandemic, roughly half of all air freight was carried in the belly holds of passenger planes. When airlines parked their passenger aircraft in March and April, they removed that freight capacity from the market, with massive effect. For example, from February to May the average rate from Hong Kong to North America shot up by 142% from $3.19 per kg to $7.73 per kg. As airlines began stuffing passenger compartments with freight, and as they began flying more planes, the spike began to wind down. But in October, prices began to spike again. In December, they hit $7.50 per kg, up by 107% year-over-year.

The pressures for each of these segments are different but all are related to the big shifts and distortions that occurred as a result of the Pandemic, during which consumers cut back spending on services and threw their stimulus money and stock market gains at goods, particularly durable goods, which created a lot of demand for the transportation industry.

But the transportation industry had its own issues when this demand for its services suddenly surged.

Planes were parked or retired in March and April, with airlines furiously trying to stay out of bankruptcy as their passenger business had collapsed. And the cargo capacity of those planes vanished from the market.

Trucking companies had just gone through their own crisis. Hundreds of them had filed for bankruptcy in 2019 as a result of the sharp downturn in the freight business, declining mileage rates, and pressures from debt. Many were liquidated. Most of them were small. But it also included regional carriers, such as New England Motor Freight and car-hauler Jack Cooper. And in December 2019, one of the largest full-truckload operators in the US, Celadon collapsed chaotically into bankruptcy. This took some capacity off the road.

In addition, trucking companies had drastically cut their purchases of new Class-8 trucks in 2019. They’re now trying to make up for it with historic spikes in orders, but it will be a while before these units are delivered.

And container carriers – having gone through a multiyear crisis of overcapacity and collapsed freight rates that sent some of the larger ones into bankruptcy, such as Korean carrier Hanjin in 2016 – have not sufficiently invested in containers, hence the current container shortage, and were purposefully slow in adding idled capacity in 2020, when demand surged, loving the resulting spike in freight rates all the way to the bank.

Perhaps fearing the exposure to this type of surge in freight rates, Amazon, for which shipping is a huge expense item, started to build its own transportation empire a few years ago, from last-mile delivery to a rapidly growing fleet of cargo planes for Amazon Air.

Enjoy reading WOLF STREET and want to support it? Using ad blockers – I totally get why – but want to support the site? You can donate. I appreciate it immensely. Click on the beer and iced-tea mug to find out how:

Would you like to be notified via email when WOLF STREET publishes a new article? Sign up here.


Schau das Video: Verhaftung von junger Frau bei Einkaufsaktion mit Maskenbefreiung! Die gesamte Doku folgt! (November 2021).