Traditionelle Rezepte

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Paprika waschen, Stiele putzen und abtropfen lassen. Tomaten waschen. 2-3 Tomaten und den Rest stoppen, anbrühen und die Schalen säubern. Mischen, bis eine Paste entsteht. Reis waschen und abtropfen lassen.

Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und kochen, den Reis hinzufügen, das Hackfleisch in eine Schüssel geben, die gehackte Zwiebel, die Petersilie, Salz, Pfeffer hinzufügen und glatt kauen.

Die Paprika mit dieser Mischung füllen. Die restlichen Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Paprika legen. In einen Topf geben. Den Tomatensaft vermischt mit dem Tomatenmark gießen. Mit Wasser auffüllen und in den Ofen stellen, bis das Fleisch gar ist und Reis.

Sie können mit Sauerrahm oder Joghurt serviert werden.


Mit Käse gefüllte Paprika im Ofen

Paprika waschen und halbieren. Schwanz und Samen entfernen.

Die Käse werden zerkleinert und mit etwas Sahne oder griechischem Joghurt vermischt, um die Zusammensetzung homogener zu machen. Die Paprikahälften mit der Käsemasse füllen und in ein Blech legen. Gießen Sie reichlich Olivenöl darüber.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C für ca. 20-25 Minuten stellen.

Mit Käse gefüllte Paprikaschoten werden heiß serviert, sind aber sehr gut und kalt.

GESAMT: 675 Gramm, 1072 Kalorien, 41,2 Protein, 87,3 Fett, 26,9 Kohlenhydrate, 9,5 Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten, eigene Berechnungen anzustellen.


Paprika gefüllt mit Fleisch und Reis

Die Zwiebel schälen und fein hacken. In heißem Öl weich braten. Vom Herd nehmen und Paprika und Reis dazugeben und gut vermischen. Das Fleisch dazugeben und fest werden lassen. Wenn es gebräunt ist, die in Wasser aufgelöste Brühe und das Ei unter ständigem Rühren hinzufügen. Zum Kochen bringen und mehr Wasser hinzufügen, wenn die Zusammensetzung zu dick ist.

Schneiden Sie die Pfefferkörner, damit sie gefüllt werden können. Es reinigt die Stümpfe. Unter fließendes Wasser gehen, um die Samen zu reinigen. Jede Paprika mit der vorbereiteten Füllung füllen.

Gib die Paprika in einen Topf, der groß genug ist, damit sie nicht umkippt. Gießen Sie nach der Hälfte Wasser ein. Einen Teelöffel Salz in Wasser streuen und 45 Minuten köcheln lassen.

Öl erhitzen und mit Mehl bestäuben. Schnell umrühren, bis sich eine Paste bildet und mit Brühe ablöschen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer bestreuen.

Wenn es zu stark eindickt, können Sie eine Prise heißes Wasser aus den Paprikaschoten geben. Bei schwacher Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen. Die Paprika mit Sauce und Sahne bestreut servieren.


Die besten Rezepte für gefüllte Paprika, die Sie probieren müssen! Erstaunlich gut!

Gefüllte Paprikaschoten sind ein traditionelles Gericht für Rumänien, aber auch für Moldawien, Bulgarien, Aserbaidschan, die Ukraine und Russland. Klassisch werden Paprika mit einer Füllung aus Hackfleisch und Reis zubereitet. Dieses Gericht ist ebenso sparsam wie einfach zuzubereiten. Nachfolgend stellen wir Ihnen zwei der besten gefüllten Paprikarezepte vor, die mit einer anderen Füllung als der traditionellen zubereitet werden. Genießen Sie Ihre Lieben mit einem besonders leckeren Genuss.

Rezept Nr. 1 & # 8211 Paprika gefüllt mit Fisch

ZUTATEN

-0,2 Teelöffel gemahlene Kurkuma

ART DER ZUBEREITUNG

1. Das Fischfilet in kleine Stücke schneiden und mit dem gekochten Reis mischen. Passend zu Gewürzen.

2. Fügen Sie die saure Sahne und den gehackten Dill hinzu. Aufsehen.

3. Waschen Sie die Paprika. Oben abschneiden, Saatbett entfernen. Füllen Sie sie mit der vorbereiteten Mischung.

4. Ordnen Sie die Paprika in einem dickwandigen Topf (oder in einem Kessel) aufrecht an.

5. Lösen Sie das Tomatenmark in Wasser auf. Fügen Sie eine Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu und gießen Sie die Mischung in die Pfanne. 25-30 Minuten köcheln lassen.

Rezept Nr.2 & # 8211 Paprika gefüllt mit Kartoffeln und Käse

ZUTATEN

-1 Esslöffel Olivenöl

-1 Teelöffel Paprika

ART DER ZUBEREITUNG

1. Waschen Sie die Paprika. Schneide sie der Länge nach in zwei Hälften und entferne den Rücken mit den Kernen. Behalte den Schwanz.

2. Kochen Sie sie in einem Topf mit Wasser und etwas Salz für 3-5 Minuten. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

3. Die gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit heißem Öl (tiefer) braten, bis sie weich ist. Den gehackten Knoblauch dazugeben und umrühren.

4. Die Kartoffeln in die Pfanne geben, in kleine Würfel schneiden, Hühnerbrühe, Milch und Petersilie. 15-20 Minuten kochen. Paprika, gehackte Frühlingszwiebelschwänze und geriebenen Käse hinzufügen.

5. Die Paprika mit der vorbereiteten Mischung füllen und mit geriebenem Mozzarella bestreuen. Ordne sie auf einem mit Papier ausgelegten Backblech an. Die Paprika im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15-20 Minuten backen.


Zubereitungsart

Hühnchen-Ciulama mit Champignons

Die Brust in Würfel schneiden, würzen und leicht braten, bis sie ihre Farbe ändert. Getrennt

Geflügellebereintopf

Gewaschene Leber, in den Kühlschrank stellen, in einer Schüssel mit Milch für 30 '. Zwiebel hacken, Knoblauch


Rezept zum Fasten gefüllter Paprika

Perfekte Hausfrauen kreieren ihr eigenes Rezept, wenn es um das Fasten von gefüllten Paprikaschoten geht. Ein Gericht, das vielfältig zubereitet werden kann, dabei aber immer lecker, voll und gesund ist. Heute empfehlen wir Ihnen, das folgende einfache Rezept auszuprobieren. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die besten und schmackhaftesten Paprikaschoten mit Reisfüllung herstellen!

1. Zu Beginn die Zwiebel putzen und waschen, Schuppen abschneiden und in Olivenöl anbraten. Fügen Sie die Karotten hinzu und kochen Sie 2-3 Minuten in Ihrem eigenen Saft.

2. In der Zwischenzeit den Reis auswählen, in lauwarmem Wasser waschen und über die gehärtete Zwiebel legen. Vorsichtig umrühren und nach und nach Wasser hinzufügen.

3. Das Gemüse fein hacken, zur Reiszusammensetzung geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Jetzt fangen wir an, das Rezept für mit Reis gefüllte Paprika zu garnieren. Die Paprika mit Reis füllen, mit Tomatensaft bedecken, Tomaten in Scheiben schneiden, mit getrocknetem und gemahlenem Thymian bestreuen und alles in den Ofen geben.

Servieren Sie eine frische, warme Portion Fastenpaprika und garnieren Sie sie mit Dill oder frischer Petersilie!

5 / 5 - 1 Bewertung(en)

Paprika gefülltes Fasten bei Crock-Pot & # 8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Rezept von gefüllte Paprika bei Crock-Pot Es ist wunderbar, wenn wir nicht mehr wissen, was wir beim Fasten kochen sollen und wir diesen wunderbaren Slow Cooker zu Hause haben. Die gefüllte Paprika ist wunderbar, sowohl beim Fasten als auch mit oder ohne Fleisch. Wir mögen wirklich alles, womit es gefüllt ist. Da jetzt Fasten ist und ich bei Crock-Pot noch kein Rezept zum Fasten von gefüllten Paprika gemacht hatte, fand ich es eine tolle Gelegenheit, euch mein Rezept zu zeigen, zumal es sehr einfach zu machen und sehr lecker ist.

Für dieses Fastenrezept für gefüllte Paprika bei Crock-Pot benötigst du ein paar Zutaten, die jedem zur Verfügung stehen. Ich habe Pilze, Zwiebeln und Karotten zusammen mit Reis und Gewürzen verwendet. Pilze verleihen dem Gericht einen wunderbaren Geschmack, sind gesund und überall zu finden. Sie können auch frische, gefrorene und konservierte Pilze verwenden. Und die trockenen sind sehr gut, einfach mit Feuchtigkeit versorgen und sie können ohne Probleme verwendet werden. Der Rest des Gemüses kann nach Belieben eingelegt werden.

Um diese gefüllten Paprikaschoten zu kochen, habe ich den Slow Cooker verwendet 5.7l Crock-Pot, aber Sie können jeden anderen Crock-Pot verwenden, den Sie zu Hause haben. Was mir an diesem Gerät gefällt, ist, dass wir die Paprika füllen, in den Crock-Pot geben und ihn seine Arbeit machen lassen. Wir müssen es nicht sehen, wir müssen kein Wasser hinzufügen, es kocht einfach für uns. Ich habe es für 4 Stunden auf High gesetzt, aber Sie können es auch für 8 Stunden auf Low setzen, wenn Sie es beispielsweise über Nacht stehen lassen möchten.

Nach 4 Stunden ist das Rezept für gefüllte Paprika bei Crock-Pot fertig. Wir servieren sie mit der Sauce aus einem Slow Cooker und eventuell mit einem Salat. Es ist ein leichtes, leckeres Essen, das wir sehr mögen. Wir hoffen, dass Sie es probieren werden und dass es Ihrem Geschmack entspricht.


Pipi auf die Zunge, wenn du Sauerkraut oder eine Suppe isst! Deshalb ist es gut, ein paar scharfe Paprika in Dosen zu machen, damit sie für den Winter sind.

  • 1 kg Peperoni
  • 1 Liter Essig
  • 1 Liter Wasser
  • 2 Esslöffel grobes Salz
  • 1 Esslöffel Zucker

Wir waschen die gewaschenen und abgetropften Paprika in sauberen Gläsern. Wir legen sie ganz oder geschnitten.
Wir machen eine Mischung aus Wasser, Essig, Salz und Zucker und kochen sie. Wenn der Essig kocht und sich Salz und Zucker aufgelöst haben, die heiße Mischung über die Paprika gießen und die Gläser mit Deckeln verschließen. Wir legen ein dickeres Handtuch über die Gläser und lassen es bis zum nächsten Tag so stehen, bis wir sie beschriften und in der Speisekammer aufbewahren.


Die Paprika nehmen, einen runden und nicht zu großen Deckel aufschneiden, eingraben und entkernen, mit kaltem Wasser waschen und mit dem Deckel nach unten auf eine saubere Serviette legen. Zwiebel fein hacken und in Öl anbraten. Petersilie fein hacken, Reis halbieren. Fleisch, Zwiebel, Reis, Tomatenmark und Gewürze mischen.

Füllen Sie die Paprika mit der resultierenden Zusammensetzung und machen Sie für jede Paprika einen Deckel aus der Tomatenschale, der das Loch der Paprika bedeckt und mit zwei Zahnstochern befestigt wird. Die Paprika in einer Pfanne mit etwas Öl 1-2 Minuten von allen Seiten anbraten. Dieser Vorgang wird durchgeführt, um die Zusammensetzung in den Paprika zu platzieren.

Die Paprika in einen Topf geben, Wasser bis zur Höhe der Paprika aufgießen und etwa 1/2 Stunde kochen lassen.

In dem Öl, in dem die Paprikaschoten gekocht wurden, eine gehackte Zwiebel kochen, 4 Esslöffel Mehl, etwas Paprikapulver, zwei Esslöffel Tomatenmark dazugeben und mit dem Saft abschrecken, in dem sie die Paprikaschoten gekocht haben. 15-20 Minuten leicht kochen lassen, dann die erhaltene Sauce über die gekochten Paprikaschoten abseihen. Die Pfanne mit dem Pfeffer und der Sauce für ca. 1/2 Stunde in den Ofen stellen und bei schwacher Hitze bräunen lassen.
Mit Sauerrahm und frischem Grün


Paprika gefüllt mit Reis und Champignons

Ich werde Ihnen nicht zu viel über dieses Rezept erzählen, ich kenne seine Geschichte nicht, ich habe keine Ahnung, was das Originalrezept ist und wer es erfunden hat, aber ich weiß, dass es absolut lecker ist. Kommen wir also zum Rezept & # 128578