Traditionelle Rezepte

Süße, salzige und saure Marinade

Süße, salzige und saure Marinade

Zutaten

  • 3 Unzen Palmzucker, gehackt oder 6 1/2 Esslöffel. hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Fischsauce (wie Nam Pla oder Nuoc Nam)
  • 1/2 Tasse grob gehackter frischer Koriander
  • 2 Esslöffel gehackter geschälter frischer Ingwer
  • 4 rote Thai-Chilis oder 6 Fresno-Chilis, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Esslöffel gehacktes Zitronengras (vom geschälten Boden 4' von 2 großen Stielen)

Rezeptvorbereitung

  • Palmzucker und 3 EL. Wasser in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze gießen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen.

  • Kombinieren Sie Limettensaft, Fischsauce und 3 Esslöffel Wasser in einer mittelgroßen Schüssel. 1/3 Tasse Palmzuckersirup einrühren (den restlichen Sirup für die Glasur aufbewahren). Koriander, Ingwer, Chili und Zitronengras unterrühren. Legen Sie Schweinefleisch oder Meeresfrüchte in eine Glas-, Edelstahl- oder Keramikschale. Mit Marinade beträufeln. Abdeckung; mindestens 3 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

  • Schweinefleisch oder Meeresfrüchte aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und grillen.

  • Marinade und reservierten Palmzuckersirup in einem kleinen Topf köcheln lassen, bis sie auf 3/4 Tasse reduziert sind. In den letzten Minuten des Grillens die Glasur auf Fleisch oder Fisch streichen.

Rezept von Matt Lee, Ted Lee,

Nährstoffgehalt

Ergibt ungefähr 1 Tasse. 1 Esslöffel enthält: Kalorien (kcal) 5,6 % Kalorien aus Fett 0,0 Fett (g) 0,0 Gesättigtes Fett (g) 0,0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 1,2 Ballaststoffe (g) 0,1 Gesamtzucker (g) 0,4 Nettokohlenhydrate ( g) 1,1 Protein (g) 0,4 Natrium (mg) 463,6 Bewertungen Abschnitt

Einfache Schweinekoteletts mit süß-saurer Glasur

Ich habe diese Schweinekoteletts zum ersten Mal im Juli 2011 gemacht. Ja, vor 4 sehr langen Jahren. Aber ich habe festgestellt, dass die alten Fotos dem Gericht nicht gerecht werden, also habe ich es noch einmal geschafft, Ihnen zu sagen, dass dies so schnell wie möglich gemacht werden muss. Am liebsten heute Abend.

Ich verarsche Sie nicht – das sind die einfachsten Schweinekoteletts, die Sie jemals in nur 20 Minuten von Anfang bis Ende zubereiten müssen. Und diese süß-saure Balsamico-Glasur ist unglaublich. Sie werden es ernsthaft verschlingen wollen. Sparen Sie sich jedoch einige für die Schweinekoteletts, denn sie sind ein absolutes Match made in Heaven.


Warum passen süße und salzige Speisen so gut zusammen?

Die Verbindung von herzhaft und süß scheint so, als ob sie nicht funktionieren sollte, aber irgendwie funktioniert sie. Beide Geschmacksrichtungen tanzen in unserem Mund in Harmonie und senden fröhliche Botschaften an unser Gehirn. Aber was steckt hinter all dem?

Um ein wenig Hintergrundinformationen zu geben, sprechen wir zuerst über Geschmack. Wir haben fünf primäre – salzig, süß, bitter, sauer und neu entdeckt umami (ein japanisches Konzept, das „angenehm würzig“ bedeutet). Der Grund, warum es unsere Geschmacksknospen überhaupt gibt, ist, dass unser Körper, unser sehr kluger Körper, den Geschmack nutzt, um gesund zu bleiben und Ärger zu vermeiden.

Wenn wir zum Beispiel Süße schmecken, fühlen wir uns davon angezogen, weil sie gleichbedeutend mit energiereichen Kohlenhydraten ist, die unseren Körper mit Treibstoff versorgen. Das Schmecken von Salzigkeit ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass wir unseren Körper mit ausreichend funktionssteigerndem Natrium versorgen. Das Aufnehmen von Säure oder Bitterkeit ist dagegen normalerweise ein Zeichen dafür, dass etwas schädlich oder verdorben sein könnte.

Ein weiterer Grund für unsere angeborene Liebe zum Mischen von süßen und salzigen Speisen ist die Tatsache, dass der Mensch meist Allesfresser ist. Wir genießen eine Vielzahl von Speisen und langweilen uns von einzigartigen (d. h. langweiligen) Aromen, daher ist es eine sichere Sache, beides zu mischen. In Verbindung mit „Flavour Layering“, einem Begriff, der von Köchen verwendet wird, um zu beschreiben, wann Salz mehr Aromen verstärkt und Süßerezeptoren im Gehirn aktiviert, führt dies dazu, dass unser Gehirn eine positive biologische Reaktion erhält.


Was diese Abendessen gemeinsam haben

  1. VORBEREITET ODER GEKOCHT – Die Sommertage sind länger und vollgepackt mit Outdoor-Aktivitäten, Camps, Arbeit und mehr. Wenn also die Essenszeit anbricht, brauchen Sie einfache Abendessen, die schnell zusammenkommen! Das ist, wo die Vorbereitung oder sogar das Kochen der Mahlzeit ganz im Voraus zur Rettung kommt.
  2. IN DER SAISON – Jedes Rezept enthält helle und frische Sommeraromen und Zutaten, die der Saison entsprechen. Das bedeutet, dass Sie alle Zutaten leicht und sogar mit Rabatt finden können. Die Produkte werden frischer sein, da sie von lokalen Bauernhöfen im Vergleich zu weit entfernten Orten stammen können.
  3. GESUND, ABER LECKER – Das Wort ‘gesund’ schreckt oft Kinder und auch viele Erwachsene ab. Gesund kann aber auch lecker sein. Es muss kein langweiliges oder langweiliges Essen sein, es bedeutet nur, ausgewogene Mahlzeiten zu sich zu nehmen, die Sie mit den Vitaminen und Nährstoffen versorgen, um Ihnen Energie für Ihre Sommertage zu geben!

Hier sind 15 einfache Make-Ahead-Ideen für ein Sommerdinner dass Sie sich vorbereiten und am Ende langer Sommertage schnell fertig werden können!

15 einfache Make-Ahead-Sommerabendessen-Rezepte

1. Hühnchen-Kabobs süß und sauer mit grünem Reis

Machen Sie sich bereit für eine Symphonie von Aromen und Texturen, denn dieses Rezept hat es in sich! Das erste in der Reihe der Sommer-Dinner-Rezepte sind meine süß-sauren Hühnchen-Kabobs mit Ananas, Zwiebeln und rotem Pfeffer. Sie sind süß, herzhaft, würzig und salzig. Das Hähnchen wird in einer einfachen Süß-Sauer-Marinade mariniert, damit es den erstaunlichsten süß-salzigen Grillgeschmack erhält. Die Ananas verstärkt sich beim Grillen zu diesem tiefen Geschmack, der noch süß, aber irgendwie auch herzhaft vom Grill und der Karamellisierung des natürlichen Zuckers ist. Die Zwiebel und der rote Pfeffer runden die Aromen und Texturen ab. Die restliche Süß-Sauer-Sauce wird für den letzten Schliff darüberträufelt. Es ist Partyzeit für Ihre Geschmacksknospen!

Servieren Sie diese Hühnchen-Kabobs auf dem würzigen Kräuter-i-leckeren grünen Reisrezept. Schauen Sie sich dieses Rezept an, das in wenigen Minuten zusammenkommt. Basilikum, Schnittlauch und Spinat werden mit einem Hauch Sauerrahm vermischt und mit flauschigem weißem Reis vermischt. Die Kräuter passen perfekt zu den Kabobs.

2. Glasierte Jakobsmuscheln mit samtiger Gerste und Speck

Diese glasierten, in der Pfanne gebratenen Jakobsmuscheln mit Knoblauch und Honig sind in nur 10 Minuten zubereitet und schmecken ERSTAUNLICH! Jakobsmuscheln werden außen für eine knusprige, karamellisierte Kruste angebraten und dann mit einer süßen und saftigen dicken Sauce glasiert. Knoblauch, Zitrone und Honig werden in die Pfanne gegeben, um diese einfache Glasur zu kreieren, die perfekt zu den süßen Jakobsmuscheln mit ihrer salzigen Schärfe passt. Probieren Sie diese mit meinem samtigen Gerstenrezept mit Speck und Gruyere und Sie haben ein köstliches Familienessen!

3. Taco Chicken Burger Rezept

Natürlich würde ein Burger auf einer Liste von Sommer-Dinner-Rezepten stehen! Dieses Taco Chicken Burger-Rezept war ein erfolgreiches Experiment, wie sich Tacos in den unglaublichsten Burger verwandeln können. Sie sind einfach zuzubereiten, aromatisch, feucht und alles in allem taco-licious. Es ist randvoll mit rauchigen Taco-Gewürzen, Koriander und Frühlingszwiebeln. Dann hast du obendrein alle Taco-Zutaten, die du brauchst… Schmelzkäse, cremige Guacamole, Tomate, Salat und Chipotle-Mayonnaise! Sie können eine doppelte Charge herstellen und sie einzeln roh einfrieren. Nach dem Einfrieren können Sie sie in einem luftdichten Behälter kombinieren und bis zu 4 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

4. Gegrillter Flank Steak Salat mit Basilikum-Dressing

Wenn es um Rezepte für das Sommeressen geht, sind Salate möglicherweise eine naheliegende Option. Aber das ist kein gewöhnlicher Salat. Dieses Rezept für gegrillten Flanksteak-Salat mit cremigem Basilikum-Dressing ist so ein herzhaftes, gesundes, frisches und lebendiges Steak-Salat-Rezept! Es hat zarte Streifen von mit Knoblauch eingeriebenem gegrilltem Flankensteak über gegrilltem Römersalat, hellen Tomaten und frischem kühlem Basilikum-Joghurt-Dressing. Der Römersalat wird gegrillt, so dass er diesen leicht verkohlten, leicht nussigen, tiefen neuen erstaunlichen Geschmack erhält, der nichts mit dem langweiligen Salat zu tun hat, den Sie kennen. So wenige Zutaten, aber so viel Geschmack!!

Für dieses Rezept kannst du das cremige Basilikum-Schnittlauch-Joghurt-Dressing bis zu 5 Tage im Voraus zubereiten. Alle Zutaten kommen in den Mixer und es dauert nur wenige Minuten! Sie können die Marinade auch zubereiten und das Flanksteak 2 Tage vorher marinieren.

5. Gegrilltes Hühnchen und Zippy Ananas Salsa mit Avocado

Zippy Ananas Salsa mit Avocado ist keine gewöhnliche Salsa, es ist nicht einmal eine gewöhnliche Ananas Salsa. Frisch, hell, süß, cremig, knusprig und voller Geschmack, diese Zippy Ananas Salsa besteht aus Ananas, rotem Pfeffer, Jalapeño, Koriander, Frühlingszwiebeln, Limette und Avocado. Es ist das perfekte Topping für gegrilltes Hähnchen. Es ist auch einfach perfekt zum Essen mit Pommes oder als Salat pur! Die Salsa kann mit Ausnahme der Avocado im Voraus zubereitet werden. Grillen Sie einfach Ihr Hühnchen, würfeln Sie es und fügen Sie die Avocado hinzu und das Abendessen ist serviert!

6. Griechische Hühnchen-Fleischbällchen und griechischer Orzo-Salat

Gemahlene griechische Hühnchenfleischbällchen sind so feucht und strotzen vor großen Aromen von Knoblauch, Feta, Petersilie und Oregano. Sie können sie im Voraus zubereiten und monatelang einfrieren (machen Sie ein Doppelrezept!). Dann einfach 25-30 Minuten backen und genießen! Gepaart mit einer würzigen und hellen Tzatziki-Sauce und serviert mit einem griechischen Orzo-Salat mit Kalamata-Oliven, Gurken und Feta-Käse. Es ist cremig, spritzig, knusprig, salzig, frisch, hell und unwiderstehlich lecker. Die Basis hier ist Orzo, das die perfekte Größe und Textur hat. Gurke bringt einen kühlen erfrischenden Crunch. Die Kalamata-Oliven und der Feta bringen die salzige und würzige Note, die Sie dazu bringt, für mehr … und mehr … und mehr zurückzukehren. All diese Güte wird mit einem cremigen Zitronendressing kombiniert, das hell und leicht ist! Die Frikadellen und der Salat sind für ein so leichtes griechisches Abendessen völlig vorbereitet.

7. Schnelle Knoblauchsteak-Kabobs mit cremiger Koriandersauce

Nichts sagt mir mehr Rezepte für ein Sommeressen, als einen guten Kabob zu grillen! Diese Knoblauchsteak-Kabobs mit einer cremigen Koriandersauce sind mein Lieblingsessen für die Familie im Sommer. Rinderfilet wird in Stücke geschnitten und dann mit einer köstlichen Knoblauchsauce mariniert. Aufgespießt und mit Zwiebeln und rotem Pfeffer gegrillt, sind sie zart, würzig und absolut köstlich. Dann beträufeln oder tauchen Sie in eine kühle und helle cremige Koriandersauce für den perfekten Biss! Kabobs sind auch so eine einfache Meal Prep-Idee, weil Sie sie vollständig vorbereiten und dann einfach grillen können, wenn Sie bereit zum Essen sind! Sie können auch ein Doppelrezept zubereiten, um Reste dieses köstlichen Fleisches zu haben und dann für Steak-Sandwiches, eine schnelle Pfannenwende oder eine Pilzsauce über Pasta zu schneiden!

8. Gefüllte Tomaten mit Chorizo ​​& Quinoa

Diese gefüllten Tomaten sind kleine Schätze mit Chorizo, Quinoa, Parmesan, Mozzarella, Schnittlauch, Knoblauch und Oregano sind einfach göttlich! Saftige Tomaten werden ausgehöhlt und das Innere mit diesen erstaunlichen Zutaten vermischt und dann wieder hineingefüllt. Sie erhalten die warme saftige Tomate mit einem salzigen und herzhaften Kern. Jeder Bissen ist salzig, pfeffrig, cremig und unglaublich aromatisch! Diese können vor dem Servieren gefüllt und dann gebacken werden. Als Beilage oder Hauptgericht für den perfekten Sommergenuss!

9. Cremiger Mais und geschwärztes Hühnchen

Meiner Meinung nach sollte Mais in fast jedem Rezept für ein Sommeressen enthalten sein! Hier haben wir also ein Abendessen in der Pfanne mit cremigem Mais und geschwärztem Hühnchen, das einfach zuzubereiten und lecker zu essen ist. Der cremige Mais ist reichhaltig, cremig, herzhaft, leicht süß und leicht rauchig. Das geschwärzte Hühnchen ist mit warmen Gewürzen wie Chilipulver, Paprika und Kreuzkümmel überzogen, die einen großen Geschmack, aber nicht viel Schärfe bringen. Es endet mit einem köstlichen salzigen Biss von Cotija-Käse. Das Beste daran ist, dass alles in einer großen Pfanne gegart wird, vollständig im Voraus zubereitet werden kann und sich wunderbar aufwärmt, wenn Sie essbereit sind – wirklich ein perfektes Abendessen!

10. Knoblauch-Limetten-Garnelen & Tzatziki-Sauce

Ich liebe es, große, kräftige Aromen mit kühlen, erfrischenden Aromen zu kombinieren. Geben Sie DIESES würzige Knoblauch-Limetten-Garnelen-Rezept mit einer hellen und köstlichen Tzatziki-Sauce ein. Die Tzatziki-Sauce besteht aus kühlem und cremigem Joghurt mit frischer Gurke, Limettenschale, Knoblauch und Frühlingszwiebeln. Mit Koriander-Limetten-Quinoa servieren und Sie haben eine komplette und köstliche Mahlzeit! Quinoa und Tzatziki können ganz im Voraus zubereitet werden. Nehmen Sie sich dann nur ein paar Minuten Zeit, um die Garnelen zu kochen, wenn Sie essfertig sind! Es ist ein tolles Sommeressen.

11. Linsen- und Zucchini-Kuchen-Rezept

Außen knusprig, innen weich und warm, diese Linsen-Zucchini-Kuchen sind so befriedigend! Die Aromen sind einfach, aber perfekt, wobei Parmesan eine salzige und nussige Kulisse verleiht und Oregano eine krautige Note verleiht. Die Schalotten geben einen milden Zwiebelgeschmack. Aber natürlich sind die Stars hier die fleischigen und erdigen Linsen und die frischen Zucchini. Zu einem perfekten Kuchen geformt und in etwas Olivenöl gebraten. Sie können die rohen Patties entweder im Voraus zubereiten und dann direkt vor dem Essen kochen oder sie im Voraus zubereiten und aufwärmen!

12. 30-Minuten-Reisschalen mit koreanischem Rinderhackfleisch

30-minütige koreanische Hackfleisch- und Reisschüsseln sind das perfekte Familienessen unter der Woche! Die köstliche Sauce ist in nur wenigen Minuten zusammengestellt und wird dem Hackfleisch in der Pfanne für den intensivsten perfekten Geschmack hinzugefügt. Die Sojasauce bringt Salz, der Sesam verleiht Nussigkeit, der Essig gibt Säure, der braune Zucker bringt Süße und Ingwer und Knoblauch bringen viel Würze und Geschmack! Serviert über Reis mit einer einfachen kühlen und knusprigen Rettichgarnitur ist es ein herzhaftes und köstliches Abendessen! Sie können jede Komponente dieses Gerichts im Voraus zubereiten, das Rindfleisch und den Reis erneut erhitzen und dann mit Beilagen belegen.

13. Einfache thailändische Erdnusssauce Nudeln & Tofu

Machen Sie sich bereit für eine Geschmacksexplosion mit diesen thailändischen Erdnusssaucennudeln mit angebratenem Tofu und Gemüse! Die Sauce ist nussig, würzig, salzig, leicht süß und scharf mit Erdnussbutter, Teriyaki, thailändischer roter Currypaste, Sesamöl und Knoblauch! Der Tofu ist außen perfekt angebraten und innen cremig. Die Zucchini, Paprika und Erdnüsse auf der Oberseite sorgen für Knusprigkeit und Textur. Die Nudeln, na ja, sie lassen dich alles perfekt schlürfen! Es ist unwiderstehlich!

Dies ist perfekt für ein Prep-Ahead- und Last-Minute-Cooking-Dinner unter der Woche. Das Kochen dauert nur etwa 15 Minuten, sodass die meiste Arbeit die Vorbereitung für den Tofu und das Gemüse ist.

14. Spargel & Tomaten-Quinoa-Risotto

Im Sommer möchte niemand drinnen vor dem Herd stehen und alle 5 Minuten Brühe ins Risotto geben, also habe ich eine Quickie-Version für Sie! Spargel-Tomaten-Quinoa-Risotto ist so ein herzhaftes, leckeres und gesundes Abendessen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, dieses fantastische Superfood, Quinoa, in Ihre Dinner-Rotation zu integrieren! Die Quinoa nimmt den ganzen Geschmack von Brühe, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark und Oregano wunderbar auf und füllt ihn auf. Dann wird geschnittener Spargel zusammen mit nussigem und cremigem Parmesankäse für ein perfektes Finish untergemischt. Machen Sie dieses ganze Gericht im Voraus und wärmen Sie es einfach zum Abendessen mit gegrilltem Steak oder Hühnchen oder Fisch auf!

15. Hackfleisch-Taco-Quinoa-Schalen

Eine Hackfleisch-Taco-Quinoa-Schüssel zuzubereiten ist so verdammt lecker und perfekt für geschäftige Sommernächte! Alles kann vorbereitet und gekocht werden, sodass Sie es nur noch aufwärmen und genießen müssen. Die Basis dieser Schalen ist die Quinoa, die leicht gewürzt ist und eine perfekte flauschige Kulisse bildet. Es wird mit frechem Rinderhackfleisch gekrönt, das mit herzhaften und rauchigen mexikanischen Aromen aus Chilipulver, Kreuzkümmel, Knoblauch und Frühlingszwiebeln beladen ist. Leicht angebratener Mais bringt einen Hauch von Süße. Der Cotija-Käse bringt Würze und Cremigkeit und die Tomate einen Frischekick. Die Avocado sorgt für reichhaltige Cremigkeit und die kühle Koriander-Limetten-Crema sorgt für den letzten, strahlenden Abschluss. Insgesamt ist dies ein harmonisches Abendessen mit hellen, cremigen, herzhaften, rauchigen und köstlichen Aromen und Texturen!


Würzige süß-sauer gegrillte Hirschsteaks

Anstatt Hirschsteaks vor dem Kochen zu marinieren, um ihm Geschmack zu verleihen, verwenden wir das, was einige Websites als "Brettsauce" bezeichnen, eine Sammlung von Aromen und Flüssigkeiten, die das Steak direkt vom Grill tropft. Warten Sie dann etwa 3-5 Minuten, bis das Steak seine volle Innentemperatur erreicht hat und die inneren Säfte aufhören, wie Tasmanian Devils hin und her zu laufen. Auf der Diagonale aufschneiden, und während Sie gehen, streichen Sie die Hirschsteak-Scheiben in der jetzt scharfen und aromatischen Brettsauce. Nun, warm und aromatisch. Die gekühlte Brettsoße funktioniert wie eine rückwärts gerichtete Wildmarinade: Heiße Steaks nehmen die kalte Soße auf natürliche Weise auf. Und was ist mit der Ausschreibung? 24 Stunden Salz im Kühlschrank sind für die meisten Tiere, die wir jagen, mehr als genug. Wenn Sie einen härteren Trophäenbock oder Bullen haben, werden 48-72 Stunden sie so zart wie möglich machen.

Die Dry Rub Zutaten

Streue das Salz auf beide Seiten der Steaks und gib sie dann in eine wiederverschließbare Plastiktüte. Verschließen und 24 Stunden kühlen, bis sie gebrauchsfertig sind.

Wenn Sie die Hirschsteaks zum Braten herausnehmen, spülen Sie das Salz nicht ab. Es wird nicht salzig.

Zutaten für die Brettsoße

  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Honig
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Vorbereitung

  1. Dijon-Senf, Balsamico-Essig, Honig, Salz und Pfeffer mischen, verrühren und für die Brettsauce beiseite stellen.
  2. Heizen Sie den Grill auf mittlere Hitze vor, etwa 450 ° F. Alternativ starten Sie Ihre Kohlen. Wenn sie mit weißer Asche bedeckt sind, breitet die überwiegende Mehrheit von ihnen, nicht nur wenige, sie zum Kochen aus.

Zubereitung der gegrillten Hirschsteaks

  1. Würzen Sie Ihren Grill wie oben beschrieben und legen Sie die Hirschsteaks auf den Grill. Kochen Sie insgesamt etwa 10 Minuten und wenden Sie sich nur einmal nach etwa 6 oder 7 Minuten, wenn Sie sehen, dass Blut nach oben sickert. Dann noch einmal etwa halb so lange kochen.
  2. Die Brettsauce auf ein Schneidebrett geben. Nehmen Sie die Steaks vom Grill, wenn ein Fleischthermometer 125°F für Rare, 130° für Medium Rare und 135° für Medium anzeigt, und legen Sie sie auf die Brettsauce, während sie ruhen, ca. 5 Minuten.*
  3. Diagonal aufschneiden und die Sauce über alle Scheiben löffeln. Heiß servieren.

* Die Temperatur der Steaks steigt um einige Grad, nachdem Sie sie vom Herd genommen haben. Das ist Gegenanstieg. Aber da ist noch was los. Wenn Sie das Fleisch einige Minuten ruhen lassen, bevor Sie es anschneiden, verteilt sich der Saft, der sich in der Mitte des Steaks konzentriert hat, wieder und wird vom Fleisch absorbiert, anstatt über das Schneidebrett zu laufen.

Süß-sauer gegrillte Wildsteaks | Gewehre und Rezepte

Probieren Sie heute Abend diese köstlichen süß-sauer gegrillten Hirschsteaks. Sie sind ach so lecker und ganz einfach zuzubereiten!


Hühnchen-Kabobs süß-sauer mit Ananas

Sweet and Sour Chicken Kabobs haben Ananas, Zwiebel und rote Paprika für süße, herzhafte, würzige und salzige Aromen. Hühnchen wird in einer Süß-Sauer-Marinade mariniert, damit es beim Grillen den erstaunlichsten süßen und herzhaften Grillgeschmack erhält. Die gegrillte Ananas intensiviert sich zu diesem tiefen Geschmack, der noch süß, aber irgendwie auch herzhaft vom Grill und der Karamellisierung des natürlichen Zuckers ist. Die Zwiebel und der rote Pfeffer runden die Aromen und Texturen mit etwas frischem Crunch ab. #chickenkabobs #grilledchicken #hawaiianchicken #sweetandsourchicken #pineapple


Geschmackvolle Jerky-Rezepte für zu Hause

1. Scharfes und würziges hausgemachtes Beef Jerky

Dieses scharfe und würzige Beef Jerky-Rezept ist ein Klassiker und hat genau den richtigen Geschmack, um diesen einmaligen Snack zu einer lebenslangen Obsession zu machen. Noch nicht scharf genug für dich? Fügen Sie ein paar Cayennepfeffer und gemahlenen schwarzen Pfeffer für den perfekten Schärfekick hinzu! Dazu noch ein paar gehackte Knoblauchzehen für zusätzlichen Geschmack.

2. Würziges Teriyaki Beef Jerky

Wenn Sie Ihren fleischigen Leckerbissen etwas süßer und würziger mögen, ist dies das Jerky-Rezept für Sie! Das Geheimnis einer feuchten, zarten und nicht zu harten Textur liegt in der Teriyaki-Sauce-Marinade. Während wir es lieben, Jerky-Streifen auseinanderzureißen, tun unsere Kiefer es nicht, also bietet dieses Rezept eine schöne kleine Pause dafür. Sie können auch Paprikaflocken hinzufügen, um es noch würziger zu machen.

3. Lachs-Jerky

Wir lieben es zu sehen, wie aus ungewöhnlichen Proteinen ruckartige Streifen werden und Lachs ist einer davon! Dieses Rezept verwandelt einen klassischen Snack in einen vollgepackt mit Omega-3-Fettsäuren, Proteinen und essentiellen Aminosäuren. Sie können sogar knackigen, gehackten Knoblauch hinzufügen, um einen zusätzlichen Geschmack zu erzielen. So, jetzt können Sie ohne Schuldgefühle und nach Herzenslust naschen!

4. Bak Kwa (chinesisches Schweinefleisch)

Anstelle von Rindfleisch verwendet dieses Trockenrezept Schweinefleisch. Bak Kwa oder Trockenfleisch ist ein Dörrfleisch nach malaysischer/chinesischer Art aus Schweinefleisch. Es hat eine feuchte Textur und wird von einem Holzkohlefeuer perfekt gegrillt. Bak Kwa ist normalerweise teuer, daher ist die hausgemachte Version definitiv der beste Weg, um diese köstliche Delikatesse zu genießen.

5. Ente oder Gans Jerky

Nicht viele Leute wissen davon, aber Enten- oder Gänsefleisch ist eine großartige Alternative zu Rindfleisch! Entenfleisch hat einen sehr ausgeprägten Geschmack und eine sehr ausgeprägte Textur, so dass es leicht alle Gewürze und Kräuter aufnehmen kann, die Sie wählen. Achten Sie bei diesem Rezept auf das richtige Salzverhältnis. Marinieren Sie das Fleisch mindestens 24 Stunden lang, um sicherzustellen, dass Ihr Jerky das Beste ist, was es sein kann!

6. Würziges Sriracha Tofu Jerky

Wie wäre es mit Jerky für Vegetarier? Während die meisten veganen Jerky-Rezepte mit Weizengluten hergestellt werden, ändert dieses Rezept es ein wenig, indem es mit Tofustreifen zubereitet wird! Die Mischung aus Sriracha mit Sojasauce und Knoblauchgewürz in diesem hausgemachten Rezept verleiht diesem Tofu Jerky das perfekte Verhältnis von süß, würzig und sexy.

7. Wild Jerky

Möchten Sie lernen, wie man Wildbret zubereitet? Süße – lass uns es dann machen! Hirschfleisch schmeckt sehr nach Rindfleisch, nur dass es magerer ist. Dieses Reh Dörrfleisch-Rezept schmeckt genauso wie das Dörrfleisch, das Sie im Laden kaufen, außer gesünder, schmackhafter und ohne all diese seltsamen Konservierungsstoffe. Macht Hausmannskost keinen Spaß?

8. Koreanisches Beef Jerky

Wenn Sie jemals koreanisches BBQ probiert haben, wissen Sie, wie lächerlich lecker es ist. Deshalb ist Korean BBQ Beef Jerky ein Muss auf unserer Liste. Wenn Ihre Geschmacksknospen nach etwas Neuem und Aufregendem suchen, dann wechseln Sie ein wenig und probieren Sie dieses koreanische BBQ Beef Jerky-Rezept.

9. Kandiertes Speck-Jerky

Ein Speck-Jerky-Rezept voller süßer, knuspriger Speckgüte. Dieses kandierte Speck-Jerky-Rezept ergibt knusprige salzig-süße Speckstreifen mit einem Schuss Cayennepfeffer. Es hat eine schöne Balance zwischen süß und salzig dank braunem Zucker. Im Vergleich zu anderen ruckartigen Rezepten ist dieses relativ einfach zusammenzustellen.

10. Altmodisches Hirsch Jerky

Machen Sie Ihr Lieblings-Jerky-Rezept auf altmodische Weise ohne Fleischwolf, Dörrgerät oder Trockenpresse. Dieses authentische Jerky-Rezept ist eine klassische Mischung aus Sojasauce und verschiedenen Gewürzen. Es ist köstlich und wird Sie an all die Gründe erinnern, warum Sie Jerky lieben.

11. Teriyaki Chicken Jerky

Rindfleisch ist großartig, aber manchmal ist Geflügel sogar noch besser. Seien Sie jedoch gewarnt, denn dieses Rezept ist eines der besten Hühnchenrezepte aller Zeiten! Diese süßen, würzigen und zähen Trockenstreifen lassen Sie Rindfleisch oder jede andere Art von Trockenfleisch vergessen.

12. Blumenkohl-Jerky

Blumenkohl ist eigentlich ein großartiger Fleischersatz und kann in Rezepten für Büffelhuhn, Pizzakruste und Steak verwendet werden. In diesem Rezept wird Blumenkohl mit einem reichen Tahini und anderen Aromen durchtränkt. Dieser ruckartige Leckerbissen ist eine brillante Art, Gemüse zu genießen und wird Sie glücklich und zufrieden machen.

13. Süßes und würziges Beef Jerky für Purim

Purim ist ein jüdisches Fest, das im Frühling stattfindet und dieses Rezept wurde speziell dafür entwickelt. Dieses Beef Jerky verwendet drei Arten von Süßungsmitteln: Honig, Ahornsirup und brauner Zucker! Wenn Sie keine Süßigkeiten mögen, bietet dieses Rezept auch etwas Schärfe aus Cayennepfeffer und Paprikaflocken. Haben Sie einen Happen und wir wetten, dass Sie nicht bei nur einem aufhören können.

14. Auberginen-Jerky

Dieses Jerky wird aus Auberginen- und Eichelkürbis hergestellt und schmeckt so ähnlich wie das Original! Denken Sie an Speck und Rindfleisch, aber in einer gesunden Form. Wenn Sie nach einer gesünderen Fleischalternative für Jerky suchen, ist dies möglicherweise genau das richtige Rezept für Sie.

15. Kentucky Bourbon Beef Jerky

Begeistern Sie Ihre Geschmacksknospen mit diesem einzigartigen Beef Jerky-Rezept voller Geschmack und einem milden Whisky-Punch. Dies ist ein so männlicher Snack, perfekt für ein Treffen, ein Picknick, den Vatertag, den Valentinstag oder auch nur für einen gewöhnlichen Tag.

Sehen Sie sich dieses Video-Tutorial von Allrecipes an, um die Grundlagen der Herstellung von hausgemachtem Beef Jerky zu erlernen:

Sie müssen nicht auf leckeres Beef Jerky verzichten, denn Sie können es sogar ohne die ausgefallenen Geräte wie eine Dörrpresse oder einen Dörrautomaten selbst herstellen. Die ruckelige Zubereitung zu Hause muss nicht übertrieben sein. Tatsächlich können Sie einen Ofen verwenden, der tatsächlich eine größere Menge Fleisch auf einmal verarbeiten kann als ein durchschnittlicher Dörrautomat. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie auf dieser Liste einen Favoriten finden werden und würden uns freuen, von Ihnen zu hören!

Welches der ruckartigen Rezepte auf dieser Liste möchtest du ausprobieren? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns im Kommentarbereich unten!

Vergesst nicht, in Kontakt zu bleiben, Feinschmecker!

Folgen Sie uns auch auf Facebook, Instagram, Pinterest und Twittern!

Anmerkung der Redaktion – Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2017 veröffentlicht und wurde hinsichtlich Qualität und Relevanz aktualisiert.

Kommentare

Ehrlich gesagt muss ich fragen, woher haben die Einheimischen Sojasauce oder Worcestershire-Sauce oder & #8230..nur wie die Marinade? Mari sind in Ordnung, aber eine Zeitverschwendung und wenn Sie Pelikan zubereiten möchten, NICHT MARINADIEREN, da dies verhindert, dass das Rindfleisch vollständig trocknet.
Oh, glauben Sie nicht, dass “in Ihrem Ofen” Mist, kaufen Sie ein Dörrgerät, Salt on hat ein tolles, preiswertes für etwa 60-70 $
Kräuter Pelz

Ich hätte wirklich gerne einige dieser Rezepte gesehen, aber es sieht so aus, als müsste ich ein Instagram-Konto erstellen, nur um zu sehen. Tut mir leid, brauche das nicht. Melde mich ab.


SO WIE IST ES GEFANGEN?

Ich habe die Vorschläge befolgt und weniger Sojasauce verwendet und sie mit etwas Wasser geschnitten, um sie weniger salzig zu machen. Mir hat es so gefallen. Ich weiß nicht, ob das dick sein sollte, aber meiner war super dünn. Ich habe versucht, es mit Maisstärke zu verdicken, aber es hat nicht funktioniert. Ich wollte, dass es mehr von der Textur der chinesischen Entensauce ist. Der Geschmack war großartig und ich habe es für das süß-saure Seitan-VW-Rezept verwendet.
Vielen Dank!

Ja, ich stimme zu, das war ein bisschen zu salzig. Als ich alles mischte, dachte ich, eine Tasse Sojasauce schien viel zu sein, aber ich dachte, es würde sich ausgleichen.

Es war immer noch sehr salzig, als alles gesagt und getan war. Aber es hat gut geschmeckt, als ich es mit den Ananas gemischt habe, die ich für das Seitan-Rezept verwendet habe---

Ich habe etwas Ahornsirup hinzugefügt, von dem ich denke, dass es beim nächsten Mal eine coole Sache sein könnte, einen Teil des Zuckers zu ersetzen, und einen guten Teil des Sojas weglassen. Ich denke, Sie könnten die Sojasauce leicht auf eine halbe Tasse reduzieren. es würde viel weniger machen, aber eine Tasse ist viel zu viel.

So oder so, wie gesagt, es hat gut geschmeckt mit dem süß-sauren Seitan-Gericht von dieser Seite!


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse gehackter Koriander
  • 2 Esslöffel asiatische Fischsauce
  • 1 ½ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 ganze Hähnchenschenkel, enthäutet
  • ½ Teelöffel Tamarindenkonzentrat, gelöst in 1 Wasser (siehe Hinweis)
  • ¼ Tasse asiatische Fischsauce
  • 2 EL Limettensaft, frisch gepresst
  • 1 (kleine) Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 (kleine) Thai-Chili, entkernt und gehackt
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Wasser
  • ½ Esslöffel Pflanzenöl
  • ½ Tasse gehackter Koriander

Koriander, Fischsauce und Pfeffer in einer Mini-Küchenmaschine zu einem groben Püree verarbeiten. Das Hähnchen mit der Marinade bestreichen. 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

In einer Schüssel die aufgelöste Tamarinde mit Fischsauce, Limette, Knoblauch, Chili, Zucker und Wasser vermischen.

Backofen auf 400° vorheizen. Zünde einen Grill an. Reiben Sie das Hähnchen mit dem Öl ein und reiben Sie den Grill mit einem geölten Papiertuch ein. Grillen Sie das Huhn bei mäßig hoher Hitze, drehen Sie es, bis es verkohlt ist, 12 Minuten. Übertragen Sie das Huhn auf ein Backblech und braten Sie es 30 Minuten lang, bis es gar ist.

Kurz vor dem Servieren den Koriander in die Dip-Sauce einrühren und mit dem Hähnchen servieren.