Traditionelle Rezepte

Sündhafter Himbeerkuchen

Sündhafter Himbeerkuchen

Wir tauen das Eiweiß auf, nehmen es abends aus dem Gefrierschrank. Wir mischen das Eiweiß zusammen mit dem Salzpulver, bis wir einen harten Schaum erhalten, dann fügen wir den Zucker hinzu und mischen, bis er schmilzt und wir ein festes Baiser erhalten. Die gesiebte Stärke hinzufügen und mit langsamen Bewegungen von unten nach oben einarbeiten, dann die gemahlenen und gesiebten Kekse hinzufügen und dasselbe tun, mit langsamen Bewegungen von unten nach oben einarbeiten. Zum Schluss die Walnüsse dazugeben und mit langsamen Bewegungen von unten nach oben einarbeiten. Wir legen ein Blech mit den Maßen 36/26 cm mit einem Backpapier aus, teilen die Zusammensetzung ungefähr in zwei gleiche Teile, verteilen die Zusammensetzung auf dem Blech und ebnen es gut aus, dann stellen wir das Blech in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C Grad C reduzieren wir die Temperatur auf mittlere und lassen sie backen, fertig ist sie, wenn sie den Zahnstochertest besteht. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen, ebenso mit dem Rest der Komposition verfahren.

Während die Arbeitsplatten abkühlen, beginnen wir mit der Creme. In eine Edelstahlschüssel die gesiebte Stärke und den Zucker geben, dann mit Milch verdünnen, gut mischen, damit sich keine Klumpen bilden, die Schüssel auf einen Topf mit kochendem Wasser stellen, die Hitze köcheln lassen, leicht mischen, aber kontinuierlich, bis es anfängt einzudicken, den Vanillezucker und die gelben Farbstofftropfen hinzufügen. Wenn es eingedickt ist, vom Herd nehmen und, um die Abkühlzeit zu verkürzen, die Schüssel in die Spüle stellen, in die wir das kalte Wasser stellen, rühren, bis es anfängt abzukühlen. Dann die Butter bei Raumtemperatur nach und nach dazugeben und verrühren, wir erhalten eine samtige Creme.

In das Blech, in dem wir die Oberteile gebacken haben, legen wir Lebensmittelfolie, dann legen wir das erste Oberteil und verteilen die Hälfte der Sahne, wir stellen das Blech in den Kühlschrank und beginnen mit dem Gelee. Himbeeren etwa eine Stunde vorher aus dem Gefrierschrank nehmen, in eine Edelstahlschüssel geben, Himbeersirup dazugeben und die Himbeeren abseihen, Schüssel auf das Dampfbad stellen und aufkochen lassen, vom Herd nehmen, Stärke vorsichtig bilden, keine Klumpen bilden, wieder aufs Feuer legen und mischen, bis sie eindickt. Die Gelatine separat in kaltem Wasser hydratisieren. Wenn es gut eingedickt ist, die Schüssel in die Spüle mit kaltem Wasser stellen und zum Abkühlen umrühren, die abgetropfte Gelatine hinzufügen und gut mischen, wenn es genug abgekühlt ist, um das Gelee auf der Sahne zu verteilen, damit es nicht zu schlecht auf dem an den Rändern, das Blech aus dem Kühlschrank nehmen, das Gelee verteilen und wieder in den Kühlschrank stellen, bis es gut gefriert. Wenn das Gelee fest geworden ist, die restliche Creme verteilen, die zweite Arbeitsplatte auflegen, leicht andrücken, um die Verbindung zwischen der Creme und der Arbeitsplatte herzustellen. Die Schokolade schmelzen und auf der Theke verteilen und mit weißer und dunkler Schokolade bestreuen. Aushärten lassen, dann mit einem Messer durch heißes Wasser portionieren.


Rezepte gewürzt mit LIEBE

Und weil . . lass uns zur Arbeit gehen

Zutaten

Wir passen die Mengen an die Größe des Tabletts an (ich habe ein Tablett mit einem Durchmesser von 30 cm verwendet) und je nachdem, wie dick die Oberseite sein soll, war meine dünn.

3 Eier
3g Zucker
3 g Mehl
3 lg Milch
500 g Äpfel und Birnen
Zimt
NÜSSE

Das Eiweiß separat schlagen und mit dem Eigelb über die Mischung geben und mit einem Spatel vermischen.


Weiche Küche

Willkommen in meiner virtuellen Küche. Mein Name ist Laura und durch diesen Blog möchte ich Ihnen die Netzwerke vorstellen, die ich ausprobiert habe.

Ich habe schon immer gerne gekocht und muss zugeben, dass es eine ideale Methode der Entspannung und "Flucht" ist. Seit ich mich kenne, sitze ich zwischen den Beinen meiner Mutter in der Küche, also wirst du von hier aus die Seelenlast zwischen mir und meinem Geschirr erkennen :) Kochstufen bzw.

Ich experimentiere gerne und folge nie einem Rezept von Kopf bis Fuß oder ändere meine Meinung, ich fange etwas an und es kommt etwas anderes heraus. Aber was ich garantieren kann ist, dass meine Gerichte jedes Mal einzigartig sind und von meinen Lieben vorerst sehr geschätzt werden :)

„Kochen“ ist kein einfaches Hobby oder Beruf mehr, denn man muss essen und leben. Nein, wir alle wissen, dass es Kunst ist und es ist vielleicht eine der ältesten Künste, also werde ich ihr die nötige Bedeutung geben und ich sage Ihnen, dass alles, was ich tue, mit Leidenschaft gemacht wird und deswegen gehe ich gerne alles durch Etappen der Vorbereitung einer Vorbereitung. Ich mag es nicht, mir die Arbeit in der Küche zu erleichtern, ich kann sagen, dass ich für jedes Gericht "leide" :)) Haushaltsgeräte. Es ist mir eine Freude, von A bis Z ein Gericht zuzubereiten.


Sündiger Himbeerkuchen - Rezepte

Ich habe dieses Formular heute geschenkt bekommen und bin auf der Suche nach einem Rezept, um es auszuprobieren. Ich hoffe, dass meine Savarins herauskommen. Danke.

Alialexa, du kommst bestimmt raus. Sie sind sehr einfach zu machen.

Ich freue mich, diese Seite zu entdecken. Ich möchte mich für die fällige Zeit bedanken
zu dieser fantastischen Lektüre !! Ich mochte definitiv jeden Teil davon und ich habe dich
als Favorit gespeichert, um neue Inhalte auf Ihrer Website auszuprobieren.

Dieses Design ist steller! Du weißt es definitiv
wie man einen Leser bei Laune hält. Zwischen deinem Witz
und deine Videos, ich war fast bewegt zu starten
mein eigener Blog (naja, fast. HaHa!) Fantastischer Job. Ich habe wirklich geliebt, was du hattest
sagen, und mehr noch, wie Sie es präsentiert haben. Zu cool!

Danke für die Tipps, Anregungen, anständigen Kommentare. Anonyme, unanständige, beleidigende Nachrichten werden nicht veröffentlicht.


Andere Filter über Kuchen

Sahnetorte kann ein ideales Dessert für Ihr Kind sein, wenn Sie sein Gesicht aufheitern und es belohnen möchten.

Klingt wie ein Oxymoron, nicht wahr? Gesunde Süßigkeiten für Kinder. Existiert es wirklich? Ja, es gibt Weichheitszubereitungen für Süßigkeiten.

Ich entdeckte Baby-Cerealien-Pfannkuchen, als ich beschloss, auch die Ernährung des Kindes zu diversifizieren.

Kokosplätzchen sind ein sehr leckerer Fastenkuchen und für die ganze Familie geeignet, sogar für ein Baby.

Raffaello-Bonbons werden von allen geliebt und werden mit Sicherheit der ganzen Familie große Freude bereiten, wenn Sie sie zu Hause und sie zubereiten.

Der Dörrobstkuchen ist das Dessert, das Sie aus der Sackgasse holt, wenn Sie Gäste haben, wenn die Familie ein Süßungsmittel möchte oder wann.

Vogelmilch ist ein berühmtes französisches Dessert, das bei jedem von uns eine Note von Freude und schönen Erinnerungen in die Kindheit bringt.

Coconut Cheesecake ist einer dieser einfach zuzubereitenden Kuchen, der der Kokosnuss einen besonderen Geschmack verleiht. Die klassische Käsekuchendose.

Himbeermuffins sind eine schnelle und köstliche kulinarische Erfindung, die Müttern hilft, ihre Familien glücklich zu machen. Ideal sind auch Muffins.

Mascarpone-Erdbeer-Törtchen sind eine schnelle, leckere und appetitliche Art, ein leichtes Dessert für die ganze Familie zuzubereiten.

Kuchen und Beerenkuchen ist meine Neuentdeckung, die eigentlich eine rettende Offenbarung ist, wenn ich eine zubereiten muss.


Label: Himbeer-Schokoladenkuchen

Die Arbeitsplatte genau wie sie soll. Mit etwas saurer Himbeere und etwas Saft. Und eine süße Vanillecreme. Eine perfekte Kombination!

Doppelter Schokoladen-Himbeer-Kuchen

Du merkst, es ist ein köstlicher doppelter Schokoladenkuchen, oder?! Die Kombination der Zutaten qualifiziert ihn für diesen Titel und ich hoffe ihr probiert mindestens einen aus & hellip

Hallo! Willkommen in meinem virtuellen Haus!

Carmen Alexa auf der Tastatur!

Ich hoffe, Sie finden das, was Sie hier finden, nützlich. Ich schreibe, Sie filtern die Informationen und wenden sie entsprechend Ihrer eigenen Situation an.

Weitere persönliche Informationen finden Sie unter dem folgenden LinkÜber mich

Die besten Artikel und Seiten

Datenschutz-Bestimmungen

Ich tue mein Bestes, um Ihre persönlichen Daten in diesem Blog zu schützen.


Himbeerkuchen mit weißer Schokoladenmousse

Ich habe auf dem Markt eine sehr schöne und duftende Himbeere gefunden, aus der ich diesen sehr feinen und erfrischenden Kuchen zubereitet habe. Es war eine gute Gelegenheit, zu meiner Leidenschaft, den Desserts, zurückzukehren und zu bestätigen, wie sehr ich sie liebe.

Zum Arbeitsplatten Wir brauchen: 100 g Mehl, 1 Vollei, 2 Eiweiß, 80 g Puderzucker, 1 Salzpulver, 3 g Backpulver, 1 Handvoll Himbeeren (optional).

Wir schalten den Ofen an und starten die Oberseite: In eine große Schüssel geben wir Eiweiß, Vollei, eine Prise Salz und Puderzucker und mischen auf hoher Geschwindigkeit, bis sich der Zucker auflöst und die Eier ihr Volumen verdreifachen. Mehl mit Backpulver mischen und über den Eierschaum sieben, mit einem Spatel unter leichtem Rühren einarbeiten.

Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (30x20cm) füllen, die Himbeeren von Ort zu Ort bestreuen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Backen Sie die Oberseite etwa 12 Minuten lang oder bis sie den Zahnstochertest besteht, bei mittlerer Temperatur.

Zum Himbeergelee wir benötigen 450 g frische Himbeeren, 100 ml Wasser, 150 g Zucker, 1 Teelöffel Stärke, 7 g Gelatine, 30 ml kaltes Wasser.

Himbeeren, Wasser und Zucker in einen Topf geben und eine dünnere Marmelade köcheln lassen. Wenn die Früchte gekocht sind, fügen Sie die in etwas Wasser aufgelöste Stärke hinzu und rühren Sie auf dem Feuer, bis sie eindickt.

Gelatine in kaltes Wasser geben und 5 Minuten hydratisieren lassen, dann in die scharfe Sauce geben und mischen. Wir passieren alles durch ein Sieb und lassen die Sauce abkühlen.

Zum weiße Schokoladenmousse wir brauchen: 2 Eigelb, 100 g Puderzucker, 150 ml Milch, 15 g Stärke, 100 g weiße Schokolade, 7 g Gelatine, 30 ml kaltes Wasser, 150 g Mascarpone, 450 ml Schlagsahne, 200 g frische Himbeeren.

Zucker und Milch in einem Topf erhitzen. In einer Schüssel das Eigelb mit der Stärke mischen, dann die warme Milch in einer dünnen Linie hinzufügen, wieder auf das Feuer stellen und ständig rühren, bis es eindickt, die Hitze ausschalten und die gehackte weiße Schokolade hinzufügen.

Gelatine in kaltes Wasser geben und 5 Minuten einwirken lassen. Die hydratisierte Gelatine im Wasserbad oder in der Mikrowelle einige Sekunden auflösen (sie darf nicht kochen oder aufschäumen, dies ist ein Zeichen dafür, dass sie nicht mehr schmeckt) und mit der vorbereiteten Sahne vermischen. Decken Sie die Creme mit einer Lebensmittelfolie ab, damit die Folie damit in Kontakt kommt und keine Kruste bildet.

Die abgekühlte Sahne ein wenig mischen, Mascarpone-Käse hinzufügen und gut mischen, am Ende fügen wir Schlagsahne hinzu.

In das Blech, in dem ich die Oberseite gebacken habe (ich habe ein spezielles Blech verwendet, aber Sie können Lebensmittelfolie in ein normales Blech legen, damit es vollständig bedeckt ist und die Folie an den Rändern bleibt, um den Kuchen leicht zu entfernen) legen wir die Oberseite , etwas Sirup (Wasser, Zucker, Vanille), 1/3 der Schokoladenmousse einfüllen und mit den Himbeeren bestreuen, dann nivellieren und das Blech für ca. 45 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Nehmen Sie das Blech aus dem Gefrierschrank und gießen Sie das abgekühlte, aber noch flüssige Himbeergelee ein und stellen Sie das Blech für weitere 45 Minuten wieder in den Gefrierschrank. Wenn das Gelee fest ist, gießen Sie den Rest der Mousse ein und glätten Sie. Decken Sie das Blech mit Frischhaltefolie ab und stellen Sie es über Nacht (5-8 Stunden) oder 2 Stunden in den Gefrierschrank in den Kühlschrank.

Wir schneiden den Kuchen auf und dekorieren jedes Stück mit Himbeeren, weißer Schokolade und roten Johannisbeeren.


Himbeer- und Schokoladenkuchen

Schokoladen-Himbeer-Kuchen, extrem duftend und lecker. Die Torte besteht aus einer leckeren Arbeitsplatte mit Kakao, Schokoladencreme und einer zweiten Sahne mit Mascarpone und Himbeeren. Es ist ein einfach zuzubereitendes hausgemachtes Dessert, das mit jeder Art von Obst zubereitet werden kann, frisch oder gefroren.

  • Weizen:
  • 4 Eier
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/3 Zuckerrohrmehl
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Kakao
  • eine Prise Salz
  • Creme:
  • 600 ml flüssige Sahne für Schlagsahne mit mindestens 30% Fett
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 150 g Mascarpone-Käse
  • 250 g Himbeeren
  • Außerdem:
  • geriebene Schokolade zum Dekorieren
  • * Ich habe die Zutaten mit einer 250 ml Tasse gemessen

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

In einer Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen.

Fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie ein starkes Baiser erhalten.

Nach und nach das Eigelb hinzufügen und zum Schluss das zuvor mit Backpulver, Kakao und Stärke vermischte Mehl einarbeiten.

Den erhaltenen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form von 24 x 24 cm gießen.

Die Oberseite im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 30-35 Minuten backen.

Optional können Sie die gebackene Oberseite mit einer Mischung aus Zucker und Wasser oder Kaffee sirupieren.

Für die Sahne die Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Separat die flüssige Sahne mit dem Puderzucker verrühren, bis eine Schlagsahne entsteht.

Die Schlagsahne halbieren. Auf der einen Seite enthält es geschmolzene Schokolade und auf der anderen Mascarpone-Käse.

Himbeeren in Mascarponecreme einarbeiten.

Verteilen Sie auf der Kakaooberseite gleichmäßig die Sahne, in die Sie die Schokolade eingearbeitet haben.

Sahne mit Mascarpone und Himbeeren bestreuen.

Den Kuchen mit geriebener Schokolade dekorieren.

Vor dem Servieren den Kuchen mindestens eine Stunde kalt stellen.

Geben Sie die Notiz für das Rezept Himbeer-Schokoladen-Kuchen


  • 375 gr weiche Butter, 250 gr Kokosflocken
  • 750 ml Milch, 3 Eigelb
  • 3 EL Kartoffelmehl, 3 EL flaches Weizenmehl
  • 250 gr Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker
  • Himbeermarmelade
  • 100 gr weiße Schokolade, 300 gr Kekse mit Kakao, Kokosflocken zum Dekorieren

In einer Schüssel das Eigelb mit 125 g Zucker schlagen. Dann beide Mehlsorten, 250 ml Milch dazugeben und gut vermischen. Die restliche Milch wird in eine Schüssel gegossen und auf das Feuer gestellt. Restlichen Zucker und Vanillezucker hinzufügen.

Wenn die Milch zu kochen beginnt, die Eiermischung hinzufügen. Lassen Sie alles auf dem Feuer und mischen Sie, um keine Klumpen zu bilden. Wenn der Pudding ausreichend eingedickt ist, die Pfanne vom Herd nehmen und zudecken. Abkühlen lassen.

Die Butter mit einem Mixer schaumig schlagen. Dann den Pudding Löffel für Löffel dazugeben und gerade so viel verrühren, dass sich die Zutaten vermischen. Sie sollten eine glatte Creme erhalten. Die weiße Schokolade reiben und zusammen mit 250 g Kokosflocken zur Sahne geben, dann alles mit einem Löffel vermischen.

Eine Schicht Kekse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (25 & # 21530 cm) legen. 1/3 der Sahne einfüllen und gleichmäßig verteilen. Mit einer weiteren Schicht Kekse bedecken. Eine Schicht Marmelade verteilen, dann einen weiteren Teil der Sahne.

Die letzte Keksschicht auflegen und mit der restlichen Sahne einfetten. Kokosflocken darüberstreuen. Den Kuchen einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Am besten lässt man den Kuchen über Nacht im Kühlschrank, damit die Kekse gut weich werden. Guten Appetit!


Ausgefallener Himbeerkuchen

Ausgefallenes Kuchenrezept mit Himbeeren, einfach zuzubereiten und unglaublich gut. Die Torte enthält eine flauschige Spitze, die in zwei Hälften geschnitten ist, zwei Sorten Sahne, mit Joghurt und Sauerrahm, Himbeergelee und Schokoladenglasur.

  • Weizen:
  • 6 Eier
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Kana faina
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Joghurtcreme:
  • 600 g griechischer Joghurt
  • 5 Teelöffel Gelatine-Granulat
  • Puderzucker
  • Creme:
  • 600 ml flüssige Sahne mit mindestens 36% Fett
  • 3 Teelöffel Gelatine-Granulat
  • Puderzucker
  • Himbeergelee:
  • Himbeere
  • 1 Päckchen Gelatine
  • Glasur:
  • 80 g Milchschokolade
  • 80 g weiße Schokolade

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

Das Eiweiß mischen und nach und nach den Zucker hinzufügen.

Das Eigelb hinzufügen, dann das Mehl und das Backpulver einarbeiten.

Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech von 23 x 38 cm füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

Teilen Sie die Arbeitsplatte in zwei gleiche Teile, um zwei Arbeitsplattenblätter zu erhalten.

Joghurt mit Puderzucker vermischen.

Die Gelatine in kaltem Wasser auflösen und warten, bis sie aufquillt.

In der Mikrowelle oder im Wasserbad leicht erhitzen, dann in die Joghurtmischung geben.

Flüssige Sahne mit Puderzucker mischen.

Die Gelatine in kaltem Wasser auflösen und warten, bis sie aufquillt.

In der Mikrowelle oder im Wasserbad leicht erhitzen, dann mit flüssiger Sahne in die Mischung geben.

Für das Gelee die Gelatine nach den Anweisungen auf dem Umschlag auflösen.

Die Himbeeren einige Minuten kochen, dann die aufgelöste Gelatine einarbeiten.

Die Bain-Marie-Schokolade auflösen.

Ein Blatt auf die Arbeitsfläche legen und die Füllung mit Joghurt gleichmäßig verteilen.

Das Himbeergelee verteilen und das zweite Blatt auf die Arbeitsfläche legen.

Die Sahne verteilen und die Glasur darauf geben.

Vor dem Servieren den Kuchen 4-6 Stunden oder sogar über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.


Video: Schoko-Himbeer-Kuchen (Januar 2022).