Traditionelle Rezepte

Vorspeise gesalzene Croissants mit Käse

Vorspeise gesalzene Croissants mit Käse

In einer Schüssel die Hefe in warmem Wasser auflösen, 100 g Mehl hinzufügen, mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

In einer Schüssel das restliche Mehl, Käse, Öl, Salz, Zucker hinzufügen, eine Vertiefung machen, die Mischung mit Hefe und Ei hinzufügen und mischen, nach und nach die warme Milch hinzufügen.

Bei Bedarf Milch oder Mehl hinzufügen, bis ein elastischer und nicht klebriger Teig entsteht.

Den Teig auf einem rechteckigen Blech verteilen und mit Fett einfetten, einwickeln, mit einem Handtuch abdecken und 45 Minuten an einem kühlen Ort ruhen lassen.

Den Teig rechteckig ausbreiten, den geriebenen Käse dazugeben und wieder einwickeln, 15 Minuten abkühlen lassen.

Wir verteilen den Teig in einem runden, rechteckigen Blatt, da es für uns einfacher ist, wir schneiden es in Form von Dreiecken und rollen es in die Form von Croissants.

Wir legen sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und lassen Platz zwischen ihnen.

Fetten Sie sie mit geschlagenem Eigelb mit etwas Wasser ein.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben, bis sie schön braun sind.



Kartoffelknödel mit Käse

Portionen: 12

Dauer: 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Was machen wir, wenn wir am Vortag ein Kartoffelpüree im Kühlschrank zubereitet haben und das wir nicht mehr essen? Wir werfen es natürlich nicht weg! Wir verwenden es für eine sehr einfache Zubereitung zu machen und [& hellip]


Schinkenhörnchen

Croissants ob salzig oder süß, sie werden von der ganzen Familie genossen. Da ich Schwarzwälder Schinken im Kühlschrank hatte, dachte ich daran, diese herzhaften Croissants zum Abendessen neben einer Tasse warmer Milch zu machen. Da das Wetter draußen abgekühlt ist, können wir es in den Arbeitsofen stellen.

Vorbereitung:
Die trockenen Zutaten vermischen und separat in einer Schüssel Eier, Öl und Milch bei Zimmertemperatur verrühren. Mischen und einen Teig erhalten. Mit einem Nudelholz auf einem bemehlten Tisch verteilen und die gesamte Butter verteilen. Dreimal unterheben und kühl stellen. Wiederholen Sie den Vorgang nach 25-30 Minuten, indem Sie den Teig falten. Es ist noch kalt ca. 20 Minuten.

Entfernen Sie den Teig und teilen Sie ihn in zwei Hälften, damit Sie besser arbeiten können. Aus der ersten Hälfte ein Rechteck so breit wie die Schinkenscheiben und so lang wie möglich spannen. Die Schinkenscheiben nebeneinander legen und mit einem Messer begrenzen.


Pizza-Croissants

Pizza-Croissants
Ich versuche es schon seit einiger Zeit Pizzateig ( Pizza-Weizen-Rezept mit dem ich sehr zufrieden bin und seit mehreren Jahren benutze) und für etwas anderes als Pizza.

Den Pizzateig habe ich mit kleinen Änderungen vom verwendeten Grundrezept zubereitet und diese Pizza Cornuri zubereitet. Ich habe sie gefüllt mit Flauschiger Käse mit Grün - Delaco. Sie sind auch mit anderen Käsevarianten gefüllt. Ideen für Füllungen wären genug, aber die Wahl der Füllung überlasse ich Ihnen. Fürs Erste habe ich mir diese Option ausgedacht, ich hoffe es gefällt euch. Wir empfehlen, dass Sie es auch sehen Pizza-Weizen-Rezept und stöbern Delaco-Netzwerke in denen Sie viele Käsegerichte finden.

Zutaten Rock Cakes Pizza :

400 g Mehl
10 g frische Hefe
1 Teelöffel geriebener Zucker
1 Teelöffel Salz
200 ml warmes Wasser
75 ml Öl
2-3 Eigelb für den Teig

Zutaten für die Füllung Cornuri Pizza :
140 g Flauschiger Käse mit Grün - Delaco
Pastrama, Schinken, Schinken (dünn geschnitten)

Zubereitung Pizzakuchen:
Die Hefe wird in 50 ml warmem Wasser aufgelöst, dem wir den Zucker und das Salz hinzufügen und dann in das Mehl gießen. Vorsichtig mischen und nach und nach das restliche warme Wasser hinzufügen. Am Ende fügen wir das Öl hinzu, mit dem wir den Teig 1 Minute lang bearbeiten.

Den erhaltenen Teig legen wir in eine Tüte kalt auf. Es kann einige Stunden im Kühlschrank, sogar über Nacht, oder 1 Stunde im Gefrierschrank aufbewahrt werden.
Teilen Sie den resultierenden Teig in 3 gleiche Teile und verteilen Sie von jeder Seite auf dem mit etwas Mehl bestreuten Arbeitstisch einen Kreis mit einem Durchmesser von 15-20 cm. Jeder Kreis wird gesalbt mit Flauschiger Käse mit Grün- Delaco, mit gewürfelten Pastrami-Würfeln (oder anderen Würstchenvarianten, die Sie verwenden möchten) bestreuen, danach schneiden wir jeden Teigkreis wie in der Abbildung unten in 8 gleiche Teile.

Wir führen jeden Teil von außen nach innen des Kreises und erhalten so 8 schöne Pizza-Croissants. Die Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Fetten Sie sie mit Eigelb ein, in das wir etwas Salz geben, und stellen Sie das Blech dann in den vorgeheizten Ofen. Die Croissants im Ofen lassen, bis sie oben leicht gebräunt sind.
Sie werden die flauschigsten bekommen Pizza-Croissants.
Guten Appetit !


Video: croissant (November 2021).