Traditionelle Rezepte

Bauernessen aus Kartoffeln und geräuchertem Ciola

Bauernessen aus Kartoffeln und geräuchertem Ciola

Zuerst legten wir die gewaschenen, aber nicht geschälten Kartoffeln in so viel Wasser zum Kochen, dass sie bedeckt waren, und ließen sie nur bis zu 15 Minuten lang, bis sie mit einer Gabel in den Test eindrangen.

Dann lassen wir das Wasser, in dem sie gekocht wurden, ab und führen sie durch einen Strom von kaltem Wasser, um sie schneller zu reinigen.

Geben Sie das Öl in die Multicooker-Schüssel und stellen Sie das FRY-Programm für 30 Minuten ein.

Braten Sie das gut gewaschene Fleisch an und schneiden Sie die Stücke 15 Minuten lang, wenden Sie es von allen Seiten, dann nehmen Sie das Fleisch heraus und fügen Sie das gewürfelte Gemüse hinzu.

Wir werden sie 15 Minuten lang härten, aber von Zeit zu Zeit lassen wir auch heißes Wasser fallen, um sie nicht nur in Öl zu kochen.

Nach Ablauf der eingestellten Zeit schaltet der Multicooker automatisch in den Modus KEEP WARM.

Wir lassen es einige Minuten so stehen, während dieser Zeit fügen wir die Brühe hinzu, kauen einige Male, dann die geschälten Kartoffeln und schneiden die Stücke, wir mischen sie in die gebildete Sauce, dann das Fleisch und das abgekochte Wasser, damit das Essen kann ein wenig verdünnt werden, etwa einen Stock.

Die Speisen einige Male einrühren, abschmecken und mit Salz und Gewürzen würzen, dann den Deckel schließen und das Programm SCHMECKEN auf 20 Minuten einstellen.

Das Essen sollte nicht zu lange gekocht werden, da alle Zutaten bereits vorher zubereitet wurden und wir Gefahr laufen, abzustürzen.

Am Ende fügen wir das gehackte Grün hinzu.

Es ist ein köstliches Essen!