Traditionelle Rezepte

Die besten Frühstücksorte des Jahres

Die besten Frühstücksorte des Jahres

5 Orte im ganzen Land, die Sie morgens besuchen können.

Hier stellt Kate Krader, Restaurantredakteurin von Food & Wine, fünf Top-Frühstücksplätze vor.

The Breslin, New York City
Grapefruit spielt in meinem besten Frühstück nicht oft eine Hauptrolle. Aber im Breslin (das nachts besser für ganze Spanferkel bekannt ist als für Zitrusfrüchte am Morgen) gibt es eine erstaunliche Version, die einfach mit Ingwer und Minze belegt ist – sowie erhabene Ricotta-Pfannkuchen mit marinierten Beeren.

Huckleberry, Los Angeles
Wenn Sie es bis 11 Uhr in Huckleberry schaffen, was ich endlich geschafft habe, können Sie die Frühstückskarte nutzen. Es bietet phänomenale grüne Eier und Schinken: Spiegeleier mit Basilikum-Pesto-Topping und Prosciutto, alles auf einem englischen Muffin.

Nightwood, Chicago
Speck-Butterscotch-Donuts stehen ganz oben auf der Brunch-Karte von Nightwood und sind absolut lecker. Wenn ich guten Gewissens ein ganzes Frühstück mit diesen Donuts essen könnte, würde ich es tun.

Mile End, Brooklyn
So schwer es auch ist, sich gleich morgens einer Menge ausgehungerter Brooklyner zu stellen, die Belohnung ist es wert. "Eggs mish mash" ist ein Rühreigericht, das mit hausgemachtem Lachs oder Salami gefüllt ist (es ist eine superschwere Wahl). Ein eher fleischorientierter Freund von mir ist verrückt nach dem hausgeräucherten Fleischhasch.

Empire State South, Atlanta
Die Frühstückskarte hier ist nicht groß (tatsächlich ist sie winzig). Aber die Sandwich-Option zum Selberbauen macht es möglich, einen frisch gebackenen Keks mit gebratenem Hühnchen und Piment-Käse zu haben – fügen Sie Rührei für einen zusätzlichen Dollar hinzu. Außerdem serviert das Restaurant Counter Culture-Kaffee.

– Kate Krader, Essen & Wein

Mehr von Essen & Wein:

Frühstücksrezepte

Die besten Pizzerien in den USA

• 50 beste Bars in Amerika


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-Ups und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen. London ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-up und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen, und ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-up und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen, und ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-Ups und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen. London ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-up und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen, und ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-up und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen, und ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-Ups und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen. London ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-up und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen, und ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-up und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen, und ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Londons beste Restaurants zum Frühstück

Juni 2019: Wir haben sieben weitere Morgenoasen hinzugefügt, darunter das HIDE Restaurant (vom Superkoch Ollie Dabbous ) und das Kohlebüro in der Nähe von King&rsquos Cross, wo von Jerusalem inspirierte Leckereien serviert werden. Es gibt auch das baskisch beeinflusste Henrietta Bistro in Covent Garden Spitafields &rsquo Crispin mit seinen wundersamen Kaffees und Neptune in Bloomsbury (Meeresfrüchte gegen britisch-amerikanische Klassiker tauschen). Für nahöstliche Aromen gehen Sie zu Ottolenghi&rsquos Rovi in ​​Fitzrovia, oder, wenn Sie sich nach Eiern sehnen, besuchen Sie das nahe gelegene Yopo im Mandrake.


London ist die Heimat der Fry-Ups und Millionen von Millennials, die Verletzungen im Zusammenhang mit Avocados pflegen, und ist möglicherweise der beste Ort, um weltweit zu frühstücken. Egal, ob Sie Ihren Tag in einem noblen Restaurant, einem fettigen Löffel oder einem Biker-Café beginnen möchten, wir haben die ultimative Liste zusammengestellt. Von Tapas über Croissants bis hin zu Acai-Bowls ist hier alles dabei.


Schau das Video: Best of Frühstück bei StefanieVideo (Januar 2022).