Traditionelle Rezepte

Kopfgeldkuchen

Kopfgeldkuchen

Von hier wurde ich inspiriert: //retete/prajitura-bounty-56162.html

Für die Arbeitsplatte, die Butter mit dem Zucker und etwas Salz gut verrühren, bis sie cremig wird, dann die Eier nacheinander dazugeben, weiter mischen und mit der Milch verdünnen.

Das Mehl zusammen mit dem Kakao und dem Backpulver sieben und nach und nach zu der obigen Zusammensetzung geben.

Tapezieren Sie das Blech mit Backpapier, fügen Sie die Zusammensetzung oben hinzu, glätten Sie es mit einem Spachtel und stellen Sie das Blech für 35 Minuten bei 180 Grad in den Ofen, oder bis es den Zahnstochertest besteht.

Anschließend die Arbeitsplatte abkühlen lassen.

Für den Sirup, wir geben den Zucker in eine hohe Schüssel, karamellisiert, kauen ständig, damit er nicht anbrennt und bitter wird, und verdünnen ihn dann nach und nach mit heißer Milch (große Vorsicht ist geboten, um unsere heißen Dämpfe nicht zu verbrennen!).

Ein Teil des Zuckers wird beim Kontakt mit der Milch hart, aber wir lassen die Schüssel noch einige Minuten köcheln, bis sie vollständig verdünnt ist.

Gießen Sie den heißen Sirup in einer gleichmäßigen Schicht über die abgekühlte Oberseite. Wir brauchen nicht viel Sirup, um die Oberseite zu ertränken, aber lass uns sie etwas anfeuchten, weil sie etwas trocken und nicht zu flaumig ist.

Für die Sahne, in einer Schüssel den Grieß mit Milch, Zucker, geriebener Zitronenschale und etwas Salz mischen und die Schüssel auf mittlere Hitze stellen, dabei ständig kauen, bis die Sahne wie ein Pudding dick wird.

Die Schüssel auf dem Feuer beiseite stellen und in die heiße Sahne, die in Stücke geschnittene Butter und die Zitronenessenz geben, dann die Kokosnuss hinzufügen.

Gießen Sie die heiße Sahne über die Theke und glätten Sie sie gleichmäßig.

Lassen Sie den Kuchen 30 Minuten abkühlen, bis die Creme gut ausgehärtet ist, dann werden wir ihn glasieren.

Für die Glasur, wir geben in eine Schüssel auf dem Dampfbad die gehackte dunkle Schokolade und die 6 Esslöffel flüssige Sahne und in eine andere Schüssel die weiße Schokolade und die 2 Esslöffel flüssige Sahne.

Wenn sich die dunkle Schokolade verflüssigt, über die Kokoscreme gießen, gut nivellieren, dann ein paar Streifen weiße Schokolade auf die Breite des Kuchens ziehen und mit der Messerspitze einige Linien entlang der Länge des Kuchens ziehen.

Den Kuchen noch einmal 15-20 Minuten abkühlen lassen, bis die Glasur fest wird, dann können wir ihn portionieren.

Steigerung und guten Appetit!


Video: Kopfgeld mach es selbst. Bounty (Januar 2022).