Traditionelle Rezepte

Jakobsmuscheln in Pistazienkruste

Jakobsmuscheln in Pistazienkruste

Chefkoch Viet Pham von Forage in Salt Lake City sagt: „Für maximalen Geschmack röste ich die Nüsse gerne, bis sie fast verbrannt sind.“

Zutaten

  • 2 Esslöffel (¼ Stick) ungesalzene Butter, geteilt
  • 2 Esslöffel ungesalzene, geschälte rohe natürliche Pistazien
  • 1 EL gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Estragon
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 8 große Jakobsmuscheln, seitlicher Muskel entfernt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rezeptvorbereitung

  • 1 EL schmelzen. Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze. Pistazien hinzufügen und unter häufigem Rühren kochen, bis die Nüsse tief geröstet sind, etwa 2 Minuten. Abkühlen lassen. Pistazien hacken. In eine kleine Schüssel geben; mit Schnittlauch, Estragon und Thymian mischen.

  • Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche 1 EL erhitzen. Butter und Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei starker Hitze. Jakobsmuscheln hinzufügen; knusprig braun anbraten, ca. 2 Minuten pro Seite. Jakobsmuscheln in der Pistazienmischung rollen.

Nährstoffgehalt

1 Portion enthält:Kalorien (kcal) 220Fett (g) 18Gesättigtes Fett (g) 8Cholesterin (mg) 50Kohlenhydrate (g) 4 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 12 Natrium (mg) 340 Bewertungen Abschnitt

Jakobsmuscheln in Pistazienkruste mit Fenchel und Pfirsichsalat

Für den Fenchel-Pfirsich-Salat
In einer großen Schüssel Fenchel, Pfirsich, Zitronenöl und Sherryessig 30 Minuten marinieren. (In diesem Moment kein Salz hinzufügen.) Im Kühlschrank aufbewahren.

Für die Vinaigrette
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gründlich verquirlen, bis die Vinaigrette emulgiert ist. Bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Wenn es Zeit ist, den Salat zusammenzustellen (nachdem die Jakobsmuscheln gekocht sind), nehmen Sie die Fenchel-Pfirsich-Mischung aus dem Kühlschrank. Fenchel und Pfirsiche mit Salz und Pfeffer abschmecken, zusammen mit der Minze. 2 EL Vinaigrette dazugeben und gut vermischen.

Für die Jakobsmuscheln mit Pistazienkruste
Den Ofen auf 450 Grad F vorheizen.

Eiweiß mit einem Tropfen warmem Wasser in einer kleinen Schüssel vermischen. Tauchen Sie jede Jakobsmuschel (eine nach der anderen) in die Eimischung und rollen Sie sie in den gehackten Pistazien. Stellen Sie sicher, dass jede Seite der Jakobsmuscheln mit Pistazien bedeckt ist. Legen Sie die Jakobsmuscheln mit Pistazienkruste auf einen Teller und kühlen Sie sie, bis der Ofen 450 Grad F erreicht hat.

In einer großen beschichteten Bratpfanne die Butter und das Pflanzenöl bei mittlerer Hitze hinzufügen. Wenn die Butter sprudelt, legen Sie die Jakobsmuscheln mit Pistazienkruste vorsichtig in die Pfanne und kochen Sie sie 3 Minuten lang auf derselben Seite. Vom Herd nehmen, die Jakobsmuscheln vorsichtig auf eine antihaftbeschichtete Blechpfanne legen. Jede Jakobsmuschel salzen und für 4 Minuten in den heißen Ofen stellen. Aus dem Ofen nehmen.

Auf Platte
Auf jedem Teller eine Portion des Fenchel-Pfirsich-Salats zentrieren. Jakobsmuscheln auf den Salat legen. Einen Esslöffel Vinaigrette über die Jakobsmuscheln träufeln. Die restliche Vinaigrette um den Salat herum anrichten.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Einfache Fischrezepte: 30 gesunde Fischrezepte, die Sie unbedingt ausprobieren müssen von 30Seconds Food

Versuchen Sie, mehr Fisch in Ihre Ernährung aufzunehmen? Gute Idee, denn laut der American Heart Association kann Fisch tatsächlich gesünder und besser für Sie sein als rotes Fleisch. Hier sind 30 gesunde Fischrezepte, die einfach zuzubereiten sind und Sie auf die Fischnacht freuen werden.

1. Lachs mit Pistazienkruste: Dieses Lachsrezept mit Pistazienkruste ist die perfekte Mahlzeit unter der Woche. Und es ist in weniger als 30 Minuten fertig. Ernsthaft!

2. Marinierter Lachs: Sie würden denken, dass dieses Lachsrezept wegen der Sojasauce salzig ist, aber denken Sie noch einmal darüber nach. Das Marinieren des Lachses verleiht einen reichen Geschmack und verändert die Textur des Fisches. Großartig für ein geschäftiges Essen unter der Woche.

3. Lachs mit Balsamico-Glasur: Fisch ist auch eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren, die die Herzgesundheit fördern und das Immunsystem unterstützen. Dieses mit Balsamico glasierte Lachsrezept ist voller Geschmack.

4. Fisch mit Popcornkruste: Popcorn als Kruste auf Fisch? Warum habe ich jetzt nicht daran gedacht? Oh, aber Chefkoch Gigi hat es getan!

5. Lachs & Spargel: Dieses einfache Lachsgericht ist köstlich und im Handumdrehen fertig. Fügen Sie braunen Reis, Quinoa oder Nudeln für eine komplette Mahlzeit hinzu.

6. Honigglasierter Lachs: Süßer Lachs, der in etwa acht Minuten fertig ist? Ja bitte.

7. Gegrillter Branzino: Branzino ist so einfach zu verarbeiten und einfach zu servieren. Im Ganzen gegart, fällt das feste Fleisch einfach vom Knochen und benötigt nur eine kurze Grillzeit.

8. Mayonnaise gebackener Kabeljau: Kennen Sie jemanden, der jedes Mal die Stirn runzelt, wenn Fisch zum Abendessen serviert wird? Die Mayonnaise in diesem einfachen Fischrezept macht den Kabeljau super saftig. Fügen Sie Käse, Zitrone und andere Gewürze hinzu, und Sie haben vielleicht bald einen Fischliebhaber an Ihren Händen.

9. Käse-Lachs-Pastetchen: Hier ist eine andere Variante der traditionellen Lachspastetchen. Sie können wegen des Käses sehr leicht kleben, also achte darauf, eine antihaftbeschichtete Pfanne zu verwenden und sie im Auge zu behalten.

10. Gegrillter Fisch mit Tomaten & Schweizer Käse: Manchmal (oft!) ist einfach am besten, wenn Sie versuchen, Ihre Familie zu ernähren. Dieses einfache Rezept besteht aus vier Zutaten und enthält gesunden Fisch. Was wäre besser?

11. Honig Sriracha Lachs: Dieses einfache Lachsrezept ist süß und doch scharf! Passen Sie die Hitze nach Ihren Wünschen an und spielen Sie mit der Zugabe von Sriracha.

12. Kabeljau in Thai-Kokos-Grün-Curry-Sauce: Zarter Weißfisch, der in einem Meer aus grüner Kokos-Curry-Sauce schwimmt, ist in etwa 30 Minuten fertig. Mit Nudeln oder Reis servieren und die Menge der Currypaste nach Ihrem Geschmack anpassen. Jeder Weißfisch würde in diesem Rezept gut funktionieren.

13. Zitrus-glasierter Lachs mit gegrillten Orangen: Wenn Sie Ihr Grillen im Freien etwas gesünder gestalten möchten, probieren Sie dieses einfache Rezept für zitrusglasierten Lachs. Gegrillte Orangen können Ihre neue Obsession sein, nachdem Sie es getan haben.

14. Cajun geküsster Honiglachs: Was tun mit diesen Lachsfilets? Schlagen Sie die Speisekammer und ziehen Sie Olivenöl, Honig und Cajun-Gewürz heraus. Das ist es. Sie sind jetzt in weniger als 20 Minuten auf dem Weg zu einem gesunden Lachsessen.

15. Lachs- und Spargelpakete: Diese einfachen Lachs- und Spargelfolienpakete machen ein schnelles Abendessen und eignen sich hervorragend für Grillpartys oder Campingausflüge. Sie können sie sogar im Voraus vorbereiten.

16. Gebratener Fisch: Wer liebt nicht einen Fischbraten – oder ein frittiertes Fischessen? Nichts Besonderes hier, nur ein einfacher Teig und ein paar Minuten in heißem Öl. Mit hausgemachter Remoulade, Krautsalat und Pommes frites servieren.

17. Tempura-Fisch-Tacos mit Serrano-Avocado-Sauce: Obwohl sich die meisten Fisch-Taco-Enthusiasten nicht einig sind, was den ultimativen Fisch-Taco ausmacht, wissen Sie Folgendes: In seiner reinsten Form besteht dieses ikonische Gericht aus nur wenigen Zutaten: herzhaften Fischstücken, einem kleinen angemachten Kohlsalat und einem cremigen, köstlichen Dressing, das in gefaltet wird eine warme Tortilla.

18. Orangengebackener Fisch: Zitrus und Fisch spielen sehr gut zusammen. Servieren Sie mit einem Gemüse und Sie haben eine gesunde, familienfreundliche Mahlzeit, die auch in Gesellschaft serviert werden könnte.

19. Forelle mit Zitronen-Mandeln: Dieses einfache Fischgericht ist eine gesunde Möglichkeit, den Abschnitt mit Meeresfrüchten in Ihrer Rezeptbox hinzuzufügen. Wenn Sie keine Forelle finden, sind Wels, Schellfisch, Pollack, Rotbarsch, Streifenbarsch oder Felchen gute Ersatzstoffe.

20. Tilapia Milanese von Ellie Krieger: „Tilapia schmeckt so sauber und so mild, dass selbst Leute, die keinen Fisch mögen, Tilapia mögen“, sagt Ellie Krieger, registrierte Ernährungsberaterin und Gastgeberin von Ellies Real Good Food.

21. BBQ-Lachs- und Couscous-Gemüsepakete: Dieses einfache Fischrezept ist eine ganze Mahlzeit, die in einer Aluminiumfolie verpackt ist. Perfektion!

22. Gegrillter Lachs aus Zedernplanke: Das Kochen auf einem Zedernholzbrett hilft, das Essen feucht zu halten und verleiht einen wunderbaren Holzgeschmack. Dieses einfache Rezept für Lachs aus Zedernholz hat eine süße Senfglasur und ist eine gesunde Art, den Grill anzuzünden.

23. Cremiger toskanischer Lachs: Hat Ihr Magen geknurrt, als Sie diesen saftigen Lachs gesehen haben? Wir verstehen es! Dieses einfache toskanische Lachsrezept hat eine cremige Sauce mit Parmesan, Knoblauch, Tomaten und Spinat. Was brauchen Sie mehr? So einfach und so gut!

24. Lachs Piccata: Wir lieben Chicken Piccata, aber manchmal braucht man einen kleinen Fisch in seinem Leben. Servieren Sie dieses geschmacksintensive Lachs-Piccata-Rezept mit Ihrem Lieblingsgemüse und einem knackigen Salat.

25. Einfach gebackener Kabeljau: Wenn Sie sich aufgrund der gesundheitlichen Vorteile eher mediterran ernähren möchten, ruft dieses einfache Kabeljau-Rezept Ihren Namen. Mit nur drei einfachen Zutaten ist dieses mediterrane Rezept in 15 Minuten auf dem Tisch.

26. Gebratener Heilbutt: Wenn es um Fischrezepte geht, ist einfach manchmal der beste Weg. Dieses einfache Rezept für gebratenen Heilbutt ist knusprig und mit einem Hauch Zitrone aromatisiert. Perfektion.

27. Gebackener Tilapia mit Pankokruste: Eine gesunde Mahlzeit auf dem Tisch in ca. 15 Minuten? Ja! Dieses einfach gebackene Tilapia-Rezept ist knusprig, schnell und gut für Sie. Kein Fan von Tilapia? Ersetzen Sie Ihren Lieblingsweißfisch.

28. Käsiger gebackener Kabeljau: Fisch ist immer eine gesunde Wahl zum Abendessen. Dieses einfach gebackene Kabeljau-Rezept hat einen käsigen Brotbelag, der mit Knoblauch und geräuchertem Paprika aromatisiert ist. Yum!

29. Thunfisch mit Zitrone und Petersilienbutter: Manche Leute haben Angst, frische Thunfischsteaks zu kochen, weil sie sehr schnell austrocknen können. Das Geheimnis ist, sie schnell zu kochen – und eine Buttersauce kann auch nie schaden. Dieses einfache Thunfischsteak-Rezept mit Petersilienbutter ist in etwa 10 Minuten fertig.

30. Soja & Mirin glasierter Lachs: Gesunde Lachsfilets werden schnell in einer asiatischen Marinade eingeweicht und dann schnell für ein geschmacksintensives Abendessen in der Pfanne angebraten. Servieren Sie dieses einfache Lachsrezept mit braunem Reis oder Reisnudeln und Wasabi.

30 Sekunden dauern und Treten Sie der 30Seconds-Community bei . Inspirieren und inspirieren lassen.


Küchenspülen-Tagebücher

Ich koche größtenteils in unserem Haus, wobei mein Verlobter normalerweise Grill- oder Geschirrdienst hat, aber dieses Wochenende hat er gebeten, den Platz zu wechseln. Jakobsmuscheln sind eines meiner Signature-Gerichte, also beschloss er, ihm seine eigene Note zu verleihen dieses Rezept von Guten Appetit. Große Jakobsmuscheln werden schnell goldbraun angebraten und dann in einer Mischung aus gemischten gehackten Kräutern und gerösteten Pistazien gerollt. Es war eine großartige Interpretation eines unserer Lieblingsgerichte und es war eine Freude, bei einem Glas Wein zu entspannen, während das Essen zubereitet wurde. Das Abwaschen war jedoch eine andere Geschichte.

  • 1 knappen EL erhitzen. Butter in eine kleine Pfanne geben, dann 2 EL hinzufügen. geschält Pistazien und 3-4 Minuten kochen lassen, oder bis sie tief golden sind.
  • Nüsse abkühlen lassen, dann hacken und in einer Schüssel mit 1 EL mischen. gehackt Schnittlauch und 1 EL. gehackt Petersilie. Beiseite legen.
  • In der Zwischenzeit 1-2 EL erhitzen. Rapsöl in einer großen, schweren Pfanne oder einer gusseisernen Pfanne sehr heiß.
  • Fügen Sie 8 große hinzu Jakobsmuscheln* und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2-3 Minuten goldbraun braten, dann wenden und auf der anderen Seite karamellisieren.
  • Aus der Pfanne nehmen und jede Jakobsmuschel sofort in der Nuss-Kräuter-Mischung wälzen.
  • Auf Teller verteilen und servieren.

1 Kommentar:

hallo, viel Spaß mit deinem Blog! Hier ist ein Protip (um nicht anmaßend zu klingen, ich arbeite nur in einer Küche) Teller immer in ungeraden Zahlen, 1, 3, 5 usw. Dies ist der Grund, warum Sie normalerweise bei der Bestellung von Jakobsmuscheln 3 bekommen, und dies verhindert auch Ihre Beschichtung sieht aus wie eine Uhr.


Jakobsmuscheln in Pistazienkruste mit Zitronen-Safran-Glasur auf Blumenkohlpüree

Für die Jakobsmuscheln:
2 EL ungesalzene Butter
2 EL ungesalzene rohe Naturpistazien, geschält
1 EL frisches glattes Blatt oder italienische Petersilie, gehackt
1½ EL frische Minze, gehackt
½ EL frischer Dill, gehackt
8 große Jakobsmuscheln, seitlicher Muskel entfernt
Meersalz, nach Geschmack
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
1 TL Kokosöl
3 EL Le Bon Magot® Zitronen-Sultana-Marmelade mit Kümmel & Safran

Für das Blumenkohlpüree:
½ Kopf Blumenkohl
2 EL ungesalzene Butter
2 Tassen halb und halb
Meersalz, nach Geschmack
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Für die Jakobsmuscheln: 1 Esslöffel ungesalzene Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie 2 Esslöffel ungesalzene, geschälte rohe natürliche Pistazien hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 2 Minuten, bis die Nüsse tief geröstet sind. Abkühlen lassen.

Pistazien hacken. In eine kleine Schüssel geben und mit den frischen Kräutern – Petersilie, Minze und Dill – vermischen. Die Zitronen-Sultana-Marmelade pürieren, bis die Sultaninen und die Zitronenschale zerfallen sind. Zur Seite legen.

8 große Jakobsmuscheln (Seitenmuskulatur entfernt) mit koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. 1 Esslöffel ungesalzene Butter und 1 Teelöffel Kokosöl in einer großen beschichteten Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Jakobsmuscheln dazugeben, bis sie knusprig braun sind, dabei Jakobsmuscheln in Butter-Öl-Mischung ca. 1-2 Minuten pro Seite (je nach Größe) anbraten und vom Herd nehmen.

In derselben Pfanne bei mittlerer Hitze die gemischte Marmalata hinzufügen und sprudeln lassen und eindicken. Auf jeder Seite der Jakobsmuscheln bestreichen und jede Jakobsmuschel in der Kräuter-Pistazien-Mischung rollen.

Notiz: Um die Jakobsmuscheln schön scharf zu bekommen, vergewissern Sie sich, dass sie trocken sind, bevor Sie sie in die heiße Pfanne geben. Tupfe sie kurz vor dem Kochen auf einem Papiertuch trocken.

Für das Blumenkohlpüree: Blumenkohlstiele entfernen und in kleine Stücke schneiden. Butter und halb-und-halb in einer Pfanne erhitzen und den Blumenkohl darin dünsten, bis er weich ist. Den Blumenkohl abseihen und verflüssigen, dann würzen und durch ein feines Chinois- oder Trommelsieb passieren. Warm halten.

Notiz: Das Blumenkohlpüree kann durch Kartoffel-, Pastinaken- oder Topinambur-Püree ersetzt werden.

Montage: Etwas Blumenkohl auf den Teller geben und mit einer Jakobsmuschel belegen.


Wenn Sie Garnelen und Grütze lieben, ist diese Polenta mit brauner Butter genau das Richtige für Sie. Butter und Gewürze verleihen diesem Gericht einen komplexen, aber fantastischen Geschmack.

Vertrauen Sie mir, dieses Gericht ist ein absoluter Publikumsmagnet. Und überraschenderweise ist es auch unglaublich einfach zu machen! Sie könnten Ihre Freunde sogar täuschen, dass Sie denken, Sie hätten Stunden gebraucht, um es vorzubereiten, obwohl es tatsächlich in nur einer Stunde zusammenkommt.


Gebratene Jakobsmuscheln in Pernod-Sahnesauce

Pernod ist ein Likör mit Anisgeschmack - Bev Mo trägt es in sich
Dies ergibt 8 Portionen, was 3 Jakobsmuscheln pro Person entspricht, die über 2 Unzen Pasta pro Person serviert werden.

Sauce - Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Estragon mit den Schalotten anschwitzen, bis sie weich sind und zu karmelieren beginnen. Wein und Zitronensaft dazugeben und einkochen, bis sie dickflüssig sind. Sahne und Pernod dazugeben und die Hitze reduzieren, damit es warm bleibt, aber nicht sprudeln lassen.
Erhitzen Sie eine weitere Bratpfanne (ich bevorzuge Edelstahl zum Anbraten) und wenn die Pfanne schön heiß ist, fügen Sie Butter hinzu - wenn die Butter aufgehört hat zu sprudeln, fügen Sie Jakobsmuscheln in einer einzigen Schicht hinzu (nicht überfüllen). Auf einer Seite goldbraun anbraten (ca. 2 Minuten), dann umdrehen und die andere Seite scharf anbraten (ca. 1 bis 1 1/2 Minuten).
Geben Sie die Jakobsmuscheln auf einen Teller und geben Sie die Sahnesauce in die Pfanne, in der Sie die Jakobsmuscheln angebraten haben und ablöschen. Die abgetropften Nudeln in die Sauce geben und umrühren.
Auf jedes Gericht Nudeln geben, darauf die Jakobsmuscheln.
Passt gut zu einem Glas Weißwein


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse feine italienische Semmelbrösel
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • ½ Teelöffel Knoblauchsalz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Tasse Olivenöl
  • 16 große Jakobsmuscheln

Semmelbrösel, Parmesan, Petersilie, Knoblauchsalz und schwarzen Pfeffer in einer Schüssel vermischen.

Olivenöl in eine flache Schüssel geben.

Jakobsmuscheln unter kaltem Wasser abspülen, dann in das Olivenöl tauchen.

Jakobsmuscheln in die Semmelbröselmischung drücken. Vorsichtig zwischen den Händen werfen, damit nicht festsitzende Semmelbrösel abfallen können. Die panierten Jakobsmuscheln auf einen Teller legen, während der Rest paniert wird.

Legen Sie die Jakobsmuscheln in den Kühlschrank, damit die Panade 20 bis 30 Minuten fest wird.

Heizen Sie einen Außengrill auf mittlere bis hohe Hitze vor und ölen Sie den Rost leicht ein.

Die Jakobsmuscheln leicht mit mehr Olivenöl bestreichen.

Auf dem vorgeheizten Grill von beiden Seiten goldbraun grillen, ca. 5 Minuten.


Jakobsmuscheln in Gewürzkruste mit knusprigen Kapern

In einer kleinen Pfanne den Orangensaft bei mäßiger Hitze 6 bis 7 Minuten köcheln lassen, bis er auf 2 Esslöffel reduziert ist. In einen Mixer geben. Das gekochte Eigelb, Reisessig und Senf dazugeben und glatt rühren. Geben Sie bei eingeschalteter Maschine 1/3 Tasse Olivenöl in einem dünnen Strahl hinzu und verarbeiten Sie es, bis es emulgiert ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine kleine hitzebeständige Schüssel geben. Die Schüssel über einen kleinen Topf mit kaum siedendem Wasser stellen und die Sauce warm halten, nicht kochen.

Wischen Sie die Pfanne aus. Das Rapsöl hinzufügen und erhitzen, bis es schimmert. Die Kapern hinzufügen und bei mäßiger Hitze kochen, bis sie sich leicht öffnen und anfangen zu bräunen, etwa 4 Minuten. Mit einem Schaumlöffel die Kapern zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.

Mit einem scharfen Messer die Grapefruit schälen und das bittere weiße Mark entfernen. Arbeiten Sie über einer Schüssel und schneiden Sie zwischen den Membranen, um die Segmente in die Schüssel zu geben.

In einer kleinen Schüssel den gemahlenen Koriander und Kreuzkümmel mischen. Die Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen und die Hälfte jeder Jakobsmuschel in die Gewürzmischung tauchen, um sie zu beschichten. In einer großen Pfanne die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen, bis sie fast rauchen. Die Jakobsmuscheln in einer einzigen Schicht hinzufügen und bei starker Hitze etwa 3 Minuten goldbraun braten. Die Jakobsmuscheln wenden und 1 Minute länger kochen. Von der Hitze nehmen.

Je 2 Esslöffel der warmen Sauce auf 4 Teller verteilen. Die Jakobsmuscheln auf der Sauce anrichten und die Grapefruit-Segmente darum herum legen. Die Kapern und Kräuter über die Jakobsmuscheln streuen und sofort servieren.


Schau das Video: Kynutý knedlík (Januar 2022).