Traditionelle Rezepte

Reispilaw mit Pilzen

Reispilaw mit Pilzen

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Reispilaw mit Pilzen:

Die Zwiebel wird geputzt und fein gehackt und in einer Pfanne mit Öl hart werden lassen und die Karotte einen Esslöffel Tomatenmark und 3 Tassen Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen und gehackte Petersilienblätter mit Gurken servieren.


Reis mit Pilzen & #8211 weder Risotto noch Pilaw

Wie ich im Titel sagte, dieses Essen Reis mit Pilzen es ist weder echtes Risotto noch Pilaw. Stattdessen hat er etwas von beidem. Dabei bin ich bewusst vom Buchstaben des Kochbuchs abgewichen. Herausgekommen ist ein cremiger und zarter Reis, unterbrochen von der etwas festeren Textur der leicht gebräunten Champignons. Wie ist es passiert? Weiter lesen.

Was brauchst du?

  • 100 g (etwa eine Tasse) Rundkornreis
  • 100 - 150 g Champignons
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Link grüner Knoblauch
  • 20 + 20 g Butter
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl (aus Traubenkernen oder Oliven)
  • 150 ml Weißwein, sec
  • 1 L Hühnersuppe (oder Gemüse - fehlt: 1 L heißes Wasser)
  • 75 g Parmesan (oder Grana Padano)
  • ½ grüne Petersilienwurzel
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack.

Aus den angegebenen Mengen ergeben sich 2 & # 8211 3 Portionen Hauptgericht oder 3 & # 8211 4 Portionen Garnitur, je nach Hungergrad der Gäste.

Wie gehen Sie vor?

Zwiebel und Knoblauch schälen und waschen, dann in dünne Scheiben schneiden (etwa die Hälfte der Frühlingszwiebelringe aufbewahren, um das Gericht fertig zu stellen).

Wischen Sie die Pilze gut ab, entfernen Sie die Erde und schneiden Sie sie in 2-3 mm dicke Scheiben.

In einer beschichteten Pfanne in einem Esslöffel Öl die Hälfte der Butter (20 g) erhitzen.

In der Mischung aus Öl und geschmolzener Butter bei geeigneter Hitze zuerst die Frühlingszwiebeln (2 Minuten) erhitzen, dann den grünen Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute unter ständigem Rühren kochen.

Fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzu und kochen Sie sie weitere 7-8 Minuten, bis fast das gesamte darin enthaltene Wasser verdunstet ist.

Den Reis hinzufügen und ständig umrühren, alles 2 Minuten kochen lassen, dann mit Wein ablöschen.

Lassen Sie den Alkohol etwa 7 bis 8 Minuten verdunsten und den Reis die Flüssigkeit aus der Pfanne aufsaugen, dann reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, fügen Sie die heiße Suppe hinzu und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab.

Von nun an alles ohne Rühren in der Pfanne köcheln lassen, bis der Reis gut gekocht ist und fast die gesamte Suppe aufgesogen hat.

Das alles dauert ungefähr eine Stunde, in der Sie von Zeit zu Zeit den Inhalt der Pfanne überprüfen, ohne umzurühren - wenn die Pfanne gut ist, genug Suppe und geringe Hitze, fängt der Reis nicht an und raucht auch nicht.

Während der Reis fällt, merkt man, dass man bei anderen Dingen ruhig ist, erst wenn man den Parmesan durch eine kleine Reibe gibt und die grüne Petersilie waschen, abtropfen lassen und hacken.

Nachdem der Reis richtig gefallen ist, passen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack an und fügen Sie den Rest der Butter hinzu. Rühren, bis die Butter schmilzt und in den Reis eingearbeitet ist.

Fügen Sie den geriebenen Parmesankäse hinzu und fügen Sie ihn hinzu.

Dann die Frühlingszwiebelschwänze, die gehackte Petersilie dazugeben, alles gut vermischen, die Pfanne vom Herd nehmen und bis zum Servieren weitere 3-4 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Es kann als Hauptgericht serviert werden, funktioniert aber auch als Beilage. Ich kombinierte es mit etwas Putenfleisch (Brei), das gehackt und in einem Kessel in Entenschmalz gebräunt wurde. Es lief sehr gut, gepaart mit einem Glas halbtrockenem Spätburgunder. Als Hauptgericht passt er jedoch sehr gut zu einem trockenen oder halbtrockenen Sauvignon Blanc.
Viel Spaß und bis bald gesund!


Jetzt können Sie mit der Vorbereitung beginnen Pilaw von Reis mit Pilzen. Etwas Öl in einen Topf geben. Die Zwiebel fein hacken und zum Härten in Öl geben. Wenn die Zwiebel diese goldene Farbe angenommen hat, fügen Sie die zuvor gehackte Paprika hinzu. Lassen Sie es 2-3 Minuten auf dem Feuer und fügen Sie dann die Hühnersuppe hinzu. 2-3 mal aufkochen, dann den ganzen Reis hinzufügen. Es ist gut, den Reis eine Weile zu mischen, damit er nicht am Pfannenboden klebt. Wenn der Reis gut angeschwollen ist, die Champignons zusammen mit der gehackten Hähnchenbrust hinzufügen. Die Pfanne bleibt noch 3-4 Minuten auf dem Feuer, damit die Pilze schmecken. Bevor Sie das Feuer stoppen, stellen Sie Reispilaw mit Pilzen aus Salz. Zum Schluss nach dem Ausschalten der Hitze etwas frisch gehackte Petersilie darüberstreuen. Wer es würziger mag, kann etwas Pfeffer darüberstreuen.

So können Sie in wenigen Minuten ein leckeres Essen zubereiten. Mit nur wenigen Zutaten bereitest du schnell und mühelos eine zu Reispilaw mit Pilzen einfach lecker, das wird sich bestimmt jeder in Ihrer Familie bedanken.


Wie macht man einfaches Rezept Reis mit Pilzen?

Ich habe die Pilze gereinigt und in ziemlich große Stücke geschnitten: Viertel oder Hälften (wenn sie kleiner sind). Zwiebel und Knoblauch habe ich geputzt und fein gehackt. Ich habe Frühlingszwiebeln verwendet, die neben ihrer schönen Farbe auch ein tolles Frühlingsaroma haben. Ich wählte eine geräumige Pfanne (antihaftbeschichtet) und legte sie in Öl und Butter (man kann nur Öl geben, vorzugsweise Olivenöl). Ich habe bei mittlerer Hitze gearbeitet. Ich habe ihnen auch eine Prise Salz gegeben und sie 2-3 Minuten gekocht, bis sie ein wenig weich wurden, ohne zu bräunen.

Ich fügte den abgewogenen, getrockneten Reis hinzu (ich wasche ihn für diese Zubereitung nicht) und ich habe ihn auch gehärtet, bis die Körner leicht durchscheinend wurden. Es nimmt nun die umliegenden Aromen auf. Ich habe darauf geachtet, dass es nicht braun wird. Ich habe sofort die gehackten Champignons in die Pfanne gegeben und gut vermischt.

Oanaigretiu

Foodblogger bei Savori Urbane. #savouriurbane

Die Pilze beginnen, Wasser zu verlassen. Ich habe alles weitere 2-3 Minuten gehärtet, dabei gelegentlich umgerührt, damit es nicht klebt. Zum Schluss habe ich den Reis mit Pilzen mit heißem Wasser (oder Gemüsesuppe, wenn man sie zur Hand hat) abgeschreckt. Ich habe es noch einmal gesalzen und das Essen gut gepfeffert.

Wie viel Reis kochen wir mit Pilzen?

Der Reis kocht je nach Sorte in 18-22 Minuten. Es sollte nicht zu lange gekocht werden, da es sich um Brei handelt. Niemand hat gesagt, dass man es roh essen muss...aber die Beeren sollen ganz, schön bleiben und eine helle Zahnmitte haben (wie Nudeln). Und nach dem Ausschalten des Feuers unter der Pfanne kocht und quillt der Reis weiter, also am besten bei gutem Wetter beiseite ziehen.

Mein Pilzreis kochte in 18 Minuten, ab dem Zeitpunkt, an dem die Flüssigkeit hinzugefügt wurde. Alles bei mittlerer bis niedriger Hitze. Gelegentlich rührte ich um, damit es nicht an der Pfanne klebte. Die umgebende Flüssigkeit wurde fast vollständig vom Reis aufgenommen. Wenn Sie sehen, dass es zu stark tropft und der Reis noch nicht gar ist, können Sie die Flüssigkeit mit weiteren 100-150 ml Wasser oder Suppe auffüllen. Es ist gut, den Saft dabei zu haben, weil er ihn aufsaugt, nachdem wir das Feuer gelöscht haben.

Ich löschte die Flamme unter dem Reis und zog die Pfanne beiseite. Ich habe ein weiteres Stück kalte Butter dazugegeben und vorsichtig gemischt, um die frischen Körner nicht zu zerquetschen. Sie können auch einen Esslöffel fein geriebenen Parmesankäse dazugeben. Wenn du fastest Hör auf, Butter und Parmesan hinzuzufügen.

Ich deckte den Reis mit einem Deckel ab und ließ ihn etwa 5 Minuten atmen.

Ich habe schnell eine Handvoll grüne Petersilienblätter gehackt und kurz vor dem Servieren über diesen wunderbaren und duftenden Pilzreis gestreut. Mama gibt Dill mit Pilzen in den Reis. Es ist Geschmackssache. Sehen Sie, wie die Flüssigkeit aus der Pfanne aufgenommen wurde?


Probieren Sie Reispilaw mit Hühnchen und Pilzen

Hier ist ein italienisches Essen, für das Sie sich bei allen bedanken können: Reispilaf mit Hühnchen und Champignons. Es ist eine leichte Kost und kann jederzeit als Beilage verwendet werden. Die Zubereitung ist gar nicht so schwer Reispilaf. Hier ist, was Sie tun müssen:


Reis mit Pilzen & #8211 weder Risotto noch Pilaw

Wie ich im Titel sagte, dieses Essen Reis mit Pilzen es ist weder echtes Risotto noch Pilaw. Stattdessen hat er etwas von beidem. Dabei bin ich bewusst vom Buchstaben des Kochbuchs abgewichen. Herausgekommen ist ein cremiger und zarter Reis, unterbrochen von der etwas festeren Textur der leicht gebräunten Champignons. Wie ist es passiert? Weiter lesen.

Was brauchst du?

  • 100 g (etwa eine Tasse) Rundkornreis
  • 100 - 150 g Champignons
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Link grüner Knoblauch
  • 20 + 20 g Butter
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl (aus Traubenkernen oder Oliven)
  • 150 ml Weißwein, sec
  • 1 L Hühnersuppe (oder Gemüse - fehlt: 1 L heißes Wasser)
  • 75 g Parmesan (oder Grana Padano)
  • ½ grüne Petersilienwurzel
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack.

Aus den angegebenen Mengen ergeben sich 2 & # 8211 3 Portionen Hauptgericht oder 3 & # 8211 4 Portionen Garnitur, je nach Hungergrad der Gäste.

Wie gehen Sie vor?

Zwiebel und Knoblauch schälen und waschen, dann in dünne Scheiben schneiden (etwa die Hälfte der Frühlingszwiebelringe aufbewahren, um das Gericht fertig zu stellen).

Wischen Sie die Pilze gut ab, entfernen Sie die Erde und schneiden Sie sie in 2-3 mm dicke Scheiben.

In einer beschichteten Pfanne in einem Esslöffel Öl die Hälfte der Butter (20 g) erhitzen.

In der Mischung aus Öl und geschmolzener Butter bei geeigneter Hitze zuerst die Frühlingszwiebeln (2 Minuten) erhitzen, dann den grünen Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute unter ständigem Rühren kochen.

Fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzu und kochen Sie sie weitere 7-8 Minuten, bis fast das gesamte darin enthaltene Wasser verdunstet ist.

Den Reis hinzufügen und ständig umrühren, alles 2 Minuten kochen lassen, dann mit Wein ablöschen.

Lassen Sie den Alkohol verdunsten und den Reis etwa 7 bis 8 Minuten lang die Flüssigkeit aus der Pfanne aufsaugen, dann reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, fügen Sie die heiße Suppe hinzu und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab.

Von nun an alles ohne Rühren in der Pfanne köcheln lassen, bis der Reis gut gekocht ist und fast die gesamte Suppe aufgesogen hat.

Das alles dauert ungefähr eine Stunde, in der Sie von Zeit zu Zeit den Inhalt der Pfanne überprüfen, ohne umzurühren - wenn die Pfanne gut ist, genug Suppe und geringe Hitze, fängt der Reis nicht an und raucht auch nicht.

Während der Reis fällt, merkt man, dass man bei anderen Dingen ruhig ist, erst wenn man den Parmesan durch eine kleine Reibe gibt und die grüne Petersilie waschen, abtropfen lassen und hacken.

Nachdem der Reis richtig gefallen ist, passen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack an und fügen Sie den Rest der Butter hinzu. Rühren, bis die Butter schmilzt und in den Reis eingearbeitet ist.

Fügen Sie den geriebenen Parmesankäse hinzu und fügen Sie ihn hinzu.

Dann die Frühlingszwiebelschwänze, die gehackte Petersilie dazugeben, alles gut vermischen, die Pfanne vom Herd nehmen und bis zum Servieren weitere 3-4 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Es kann als Hauptgericht serviert werden, funktioniert aber auch als Beilage. Ich kombinierte es mit etwas Putenfleisch (Brei), das gehackt und in einem Kessel in Entenschmalz gebräunt wurde. Es lief sehr gut, gepaart mit einem Glas halbtrockenem Spätburgunder. Als Hauptgericht passt er jedoch sehr gut zu einem trockenen oder halbtrockenen Sauvignon Blanc.
Viel Spaß und bis bald gesund!


Reis mit Pilzen & #8211 weder Risotto noch Pilaw

Wie ich im Titel sagte, dieses Essen Reis mit Pilzen es ist weder echtes Risotto noch Pilaw. Stattdessen hat er etwas von beidem. Dabei bin ich bewusst vom Buchstaben des Kochbuchs abgewichen. Herausgekommen ist ein cremiger und zarter Reis, unterbrochen von der etwas festeren Textur der leicht gebräunten Champignons. Wie ist es passiert? Weiter lesen.

Was brauchst du?

  • 100 g (etwa eine Tasse) Rundkornreis
  • 100 - 150 g Champignons
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Link grüner Knoblauch
  • 20 + 20 g Butter
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl (aus Traubenkernen oder Oliven)
  • 150 ml Weißwein, sec
  • 1 L Hühnersuppe (oder Gemüse - fehlt: 1 L heißes Wasser)
  • 75 g Parmesan (oder Grana Padano)
  • ½ grüne Petersilienwurzel
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack.

Aus den angegebenen Mengen ergeben sich 2 & # 8211 3 Portionen Hauptgericht oder 3 & # 8211 4 Portionen Garnitur, je nach Hungergrad der Gäste.

Wie gehen Sie vor?

Zwiebel und Knoblauch schälen und waschen, dann in dünne Scheiben schneiden (etwa die Hälfte der Frühlingszwiebelringe aufbewahren, um das Gericht fertig zu stellen).

Wischen Sie die Pilze gut ab, entfernen Sie die Erde und schneiden Sie sie in 2-3 mm dicke Scheiben.

In einer beschichteten Pfanne in einem Esslöffel Öl die Hälfte der Butter (20 g) erhitzen.

In der Mischung aus Öl und geschmolzener Butter bei geeigneter Hitze zuerst die Frühlingszwiebeln (2 Minuten) erhitzen, dann den grünen Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute unter ständigem Rühren kochen.

Fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzu und kochen Sie sie weitere 7-8 Minuten, bis fast das gesamte darin enthaltene Wasser verdunstet ist.

Den Reis hinzufügen und ständig umrühren, alles 2 Minuten kochen lassen, dann mit Wein ablöschen.

Lassen Sie den Alkohol verdunsten und den Reis etwa 7 bis 8 Minuten lang die Flüssigkeit aus der Pfanne aufsaugen, dann reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, fügen Sie die heiße Suppe hinzu und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab.

Von nun an alles ohne Rühren in der Pfanne köcheln lassen, bis der Reis gut gekocht ist und fast die gesamte Suppe aufgesogen hat.

Das alles dauert ungefähr eine Stunde, in der Sie von Zeit zu Zeit den Inhalt der Pfanne überprüfen, ohne umzurühren - wenn die Pfanne gut ist, genug Suppe und geringe Hitze, fängt der Reis nicht an und raucht auch nicht.

Während der Reis fällt, merkt man, dass man bei anderen Dingen ruhig ist, erst wenn man den Parmesan durch eine kleine Reibe gibt und die grüne Petersilie waschen, abtropfen lassen und hacken.

Nachdem der Reis richtig gefallen ist, passen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack an und fügen Sie den Rest der Butter hinzu. Rühren, bis die Butter schmilzt und in den Reis eingearbeitet ist.

Fügen Sie den geriebenen Parmesankäse hinzu und fügen Sie ihn hinzu.

Dann die Frühlingszwiebelschwänze, die gehackte Petersilie dazugeben, alles gut vermischen, die Pfanne vom Herd nehmen und bis zum Servieren weitere 3-4 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Es kann als Hauptgericht serviert werden, funktioniert aber auch als Beilage. Ich kombinierte es mit etwas Putenfleisch (Brei), das gehackt und in einem Kessel in Entenschmalz gebräunt wurde. Es lief sehr gut, gepaart mit einem Glas halbtrockenem Spätburgunder. Als Hauptgericht passt er jedoch sehr gut zu einem trockenen oder halbtrockenen Sauvignon Blanc.
Viel Spaß und bis bald gesund!


Reis mit Pilzen & #8211 weder Risotto noch Pilaw

Wie ich im Titel sagte, dieses Essen Reis mit Pilzen es ist weder echtes Risotto noch Pilaw. Stattdessen hat er etwas von beidem. Dabei bin ich bewusst vom Buchstaben des Kochbuchs abgewichen. Herausgekommen ist ein cremiger und zarter Reis, unterbrochen von der etwas festeren Textur der leicht gebräunten Champignons. Wie ist es passiert? Weiter lesen.

Was brauchst du?

  • 100 g (etwa eine Tasse) Rundkornreis
  • 100 - 150 g Champignons
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Link grüner Knoblauch
  • 20 + 20 g Butter
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl (aus Traubenkernen oder Oliven)
  • 150 ml Weißwein, sec
  • 1 L Hühnersuppe (oder Gemüse - fehlt: 1 L heißes Wasser)
  • 75 g Parmesan (oder Grana Padano)
  • ½ grüne Petersilienwurzel
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack.

Aus den angegebenen Mengen ergeben sich 2 & # 8211 3 Portionen Hauptgericht oder 3 & # 8211 4 Portionen Garnitur, je nach Hungergrad der Gäste.

Wie gehen Sie vor?

Zwiebel und Knoblauch schälen und waschen, dann in dünne Scheiben schneiden (etwa die Hälfte der Frühlingszwiebelringe aufbewahren, um das Gericht fertig zu stellen).

Wischen Sie die Pilze gut ab, entfernen Sie die Erde und schneiden Sie sie in 2-3 mm dicke Scheiben.

In einer beschichteten Pfanne in einem Esslöffel Öl die Hälfte der Butter (20 g) erhitzen.

In der Mischung aus Öl und geschmolzener Butter bei geeigneter Hitze zuerst die Frühlingszwiebeln (2 Minuten) erhitzen, dann den grünen Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute unter ständigem Rühren kochen.

Fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzu und kochen Sie sie weitere 7-8 Minuten, bis fast das gesamte darin enthaltene Wasser verdunstet ist.

Den Reis hinzufügen und ständig umrühren, alles 2 Minuten kochen lassen, dann mit Wein ablöschen.

Lassen Sie den Alkohol verdunsten und den Reis etwa 7 bis 8 Minuten lang die Flüssigkeit aus der Pfanne aufsaugen, dann reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, fügen Sie die heiße Suppe hinzu und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab.

Von nun an alles ohne Rühren in der Pfanne köcheln lassen, bis der Reis gut gekocht ist und fast die gesamte Suppe aufgesogen hat.

Das alles dauert ungefähr eine Stunde, in der Sie von Zeit zu Zeit den Inhalt der Pfanne überprüfen, ohne umzurühren - wenn die Pfanne gut ist, genug Suppe und geringe Hitze, fängt der Reis nicht an und raucht auch nicht.

Während der Reis fällt, merkt man, dass man bei anderen Dingen ruhig ist, erst wenn man den Parmesan durch eine kleine Reibe gibt und die grüne Petersilie waschen, abtropfen lassen und hacken.

Nachdem der Reis richtig gefallen ist, passen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack an und fügen Sie den Rest der Butter hinzu. Rühren, bis die Butter schmilzt und in den Reis eingearbeitet ist.

Fügen Sie den geriebenen Parmesankäse hinzu und fügen Sie ihn hinzu.

Dann die Frühlingszwiebelschwänze, die gehackte Petersilie dazugeben, alles gut vermischen, die Pfanne vom Herd nehmen und bis zum Servieren weitere 3-4 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Es kann als Hauptgericht serviert werden, funktioniert aber auch als Beilage. Ich kombinierte es mit etwas Putenfleisch (Brei), das gehackt und in einem Kessel in Entenschmalz gebräunt wurde. Es lief sehr gut, gepaart mit einem Glas halbtrockenem Spätburgunder. Als Hauptgericht passt er jedoch sehr gut zu einem trockenen oder halbtrockenen Sauvignon Blanc.
Viel Spaß und bis bald gesund!


Reispilaw mit Champignons und Hühnchen in wenigen Minuten fertig

Zur schnellen Zubereitung a Reispilaf mit Champignons und Hühnchen brauchst du:

1 Hähnchenbrust
300 gr Reis
Eine Dose gehackte Champignons
1 Paprika
1 Karotte
Eine Zwiebel
Gehackte Petersilie
Salz Pfeffer

Das Huhn wird in einem Topf mit Wasser gekocht. An die Wasseroberfläche aufsteigender Schaum muss entfernt werden. Wenn das Huhn gar ist, nehmen Sie es aus dem Wasser und stellen Sie es beiseite. Die Hähnchenbrust in kleine Streifen brechen. Im Hühnerwasser den Reis kochen. Es wird auf dem Feuer gehalten, bis das Korn gut aufquillt und das Wasser um etwa die Hälfte abfällt. Etwas Öl in eine Pfanne geben. Die Zwiebel muss fein gehackt und gehärtet werden. Paprika und Karotten sollten auch in Würfel geschnitten werden. Wenn die Zwiebel fast fertig ist, fügen Sie die Pilze, Karotten und Paprika hinzu und lassen Sie sie etwa 2-3 Minuten auf dem Feuer. Wenn sie fertig sind, gießen Sie sie über den Reis und mischen Sie sie gut. Wenn nicht genug Wasser in der Pfanne ist, können Sie so viel wie nötig zubereiten. Den Reis mit dem Gemüse zweimal aufkochen und die Hähnchenbrust dazugeben. Alles sehr gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nachdem Sie die Hitze ausgeschaltet haben, streuen Sie frisch gehackte Petersilie auf die Oberfläche des Reises.


Pilaw mit Pilzen

Zutat:

8 Esslöffel Reis
1 Esslöffel Öl
1 Teelöffel Butter
250 g gefrorene oder frische Champignons
Weißwein
1 Zwiebel
1 kleine Karotte
250 ml Suppe
geriebener Käse.

Die Suppe erhitzen.
Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in eine Pfanne mit etwas Öl geben, etwas salzen, wenn sie weich ist, die durch die kleine Reibe gegebene Karotte, die Pilze und den Reis hinzufügen. Auf schwache Hitze stellen und 10 Minuten mit dem Deckel abdecken, mit Weißwein ablöschen und den Wein verdampfen lassen. Die gekochte Suppe nach und nach hinzufügen. Wenn der Reis cremig geworden ist, ist er fertig. Zum Schluss Butter und geriebenen Käse hinzufügen.


Pilaw mit Pilzen

Dies ist das einfachste Pilz-Pilaw-Rezept, das Sie machen können. Der Geschmack und die Textur werden perfekt sein, ohne befürchten zu müssen, dass Sie den Reis verbrennen.

Zutaten

  • 1 Tasse Rundkornreis, mindestens eine Stunde vorher in Wasser eingeweicht
  • 250g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • 1/3 Teelöffel gemahlener Pfeffer

Anweisungen

  1. Das Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Champignons hinzufügen.
  2. Nach 5 Minuten den Reis abgießen und in die Pfanne geben.
  3. Wasser hinzufügen.
  4. Warten Sie, bis es kocht und lassen Sie es 10 Minuten kochen.
  5. Schalten Sie die Hitze aus und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab. Lassen Sie den Reis die gesamte Flüssigkeit aufnehmen.
  6. Vor dem Servieren den Pilaw mischen. *

Anmerkungen

* Bei dieser Methode riskieren Sie nicht, den Pilaw zu verbrennen, und der Reis wird anschwellen, ohne dass Sie sitzen und sich darum kümmern.


Video: Pilaw - Reis (Januar 2022).