Kekse

Eigelb und ganze Eier in eine Schüssel geben und mit dem Zucker (mit einem Mixer oder einer Gabel) mischen, bis er geschmolzen ist. Dann die Margarine, die Raumtemperatur haben muss, und die Hefe hinzufügen.

Weiter gut mischen, dann Mehl hinzufügen und mischen, bis ein brotähnlicher Teig entsteht.

Breiten Sie ein Blatt dieses Teigs aus und machen Sie verschiedene Formen. Ich habe Kugeln gemacht und sie dann mit der Handfläche gedrückt ...

Der Ofen wird auf 200 Grad Celsius erhitzt. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen. Wenn der Ofen warm ist, das Blech in den Ofen stellen und 15-20 Minuten ruhen lassen.

GLÜCKLICHES!