Traditionelle Rezepte

Grüner Bohnenauflauf mit knusprigen Zwiebeln

Grüner Bohnenauflauf mit knusprigen Zwiebeln

Zutaten

  • 24 Unzen grüne Bohnen
  • 1 1/2 Pfund braune Champignons
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Teelöffel Knoblauch
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Thymian
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse Sauerrahm
  • 3/4 Teelöffel Dick-It-Up
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse Parmesankäse, gerieben
  • 1/4 Tasse Vollkorn-Sojamehl
  • 1/4 Tasse Rapsöl
  • 1 Tasse Hühnerbrühe

Richtungen

Grüne Bohnen vollständig auftauen (oder frisch mit abgeschnittenen Enden verwenden).

In einer großen Bratpfanne Butter erhitzen, bis sie sprudelt. Champignons, Knoblauch und Salz hinzufügen. Pilze kochen, bis sie schön gebräunt sind: etwa 10 Minuten. Kombinieren Sie mit den grünen Bohnen in einer 2-Liter-Auflaufform.

In die Pfanne Thymian, Cayennepfeffer, Muskatnuss, schwarzen Pfeffer und Hühnerbrühe geben. Das Thick-It-Up darüber streuen und bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten verquirlen, bis es andickt. Sauerrahm und Sahne einrühren und weitere 3 Minuten kochen lassen, bis alles gut vermischt und eingedickt ist. Über die grünen Bohnen und Champignons gleichmäßig gießen. Mit Parmesankäse bestreuen und 20 Minuten backen, bis er überall sprudelt.

Während der Auflauf kocht, die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und in Ringe teilen. Gleichmäßig mit Sojamehl bestreichen und in kleinen Portionen in Öl ein bis drei Minuten goldbraun und knusprig braten. Lassen Sie überschüssiges Öl auf einem Papiertuch ab und fahren Sie fort, bis alle Zwiebelringe gebraten sind. Auflauf mit Zwiebelringen belegen und sofort servieren.


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und bedecken Sie sie. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen, oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und bedecken Sie sie. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen, oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und decken Sie sie ab. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen, oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und bedecken Sie sie. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen, oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und decken Sie sie ab. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen, oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und decken Sie sie ab. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und bedecken Sie sie. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und bedecken Sie sie. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und bedecken Sie sie. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen, oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’


Grüner Bohnenauflauf mit knusprigem Zwiebelbelag

Zutaten

  • Olivenöl Spray
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • Pilzcremesuppe
  • 1 Esslöffel. vegane Butter (bei Bedarf sojafrei)
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse vegane Panko-Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL Nährhefe, optional

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Besprühe eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht mit Olivenöl.
  • Legen Sie die grünen Bohnen in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und bedecken Sie sie. 5 Minuten dämpfen, dann in eine große Schüssel umfüllen. Die Suppe in die Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.
  • Während die grünen Bohnen dampfen, die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und goldbraun ist, 5 bis 7 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel. (Macht euch nicht die Mühe, die Pfanne zu reinigen.) Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Krümel knusprig sind. Knoblauchpulver und Salz einrühren und vom Herd nehmen. Fügen Sie den Zwiebeln zusammen mit der Nährhefe (falls verwendet) hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.
  • Gießen Sie die grüne Bohnenmischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Zwiebelmischung darüber verteilen. 25 Minuten backen, oder bis der Belag knusprig ist und der Auflauf sprudelt. Sofort servieren. Reste halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Spitze: Um dies im Voraus vorzubereiten, backen Sie den Auflauf ohne Belag 25 Minuten lang. Bis zum Servieren kalt stellen. Bereiten Sie den Zwiebelbelag vor, verteilen Sie ihn darauf und backen Sie den Auflauf bei 400 ° F (200 ° C) 15 bis 20 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

Rezept von Aber meine Familie würde nie vegan essen!: 125 Rezepte, um alle zu gewinnen © Kristy Turner, 2016. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers The Experiment. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden. theexperimentpublishing.com

© ‘Aber meine Familie würde niemals vegan essen!’