Traditionelle Rezepte

Hunter Hähnchenschenkel

Hunter Hähnchenschenkel

Ich habe Cacciatore-Hühnchen-Rezepte von mehreren Köchen gesehen. Jetzt fallen mir Mittinita (Adina) und Sidy ein.

  • 4-5 Hähnchenschenkel
  • 5-6 Knoblauchzehen (Zähne)
  • eine kleinere weiße Zwiebel
  • 2-3 Esslöffel Tomatenmark
  • eine Schachtel Pilzkonserven (240gr)
  • 30ml Weißwein
  • ein halber Teelöffel Paprika
  • Salz Pfeffer
  • 3-4 Esslöffel Öl
  • genug Wasser, um die Oberschenkel etwas zu bedecken

Portionen: 5

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hunter Hähnchenschenkel:

Zuerst die Zwiebel in der Pfanne, in die ich das Öl gebe, etwas anbräunen, dann den Knoblauch dazugeben, ein paar Mal mischen (er muss nicht anbrennen, weil er bitter wird). Tomatenmark und Champignons auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren ca. 1 Min. ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die obige Zusammensetzung in eine ofenfeste Form geben, die Schenkel anrichten, mit Wein und Wasser die Schenkel bedecken und im Ofen bei mittlerer Hitze etwa 45-50 Minuten backen, mit einer Garnitur aus Naturkartoffeln oder Püree und grüner Petersilie servieren.


Video: Catch and Cooked TROUT with MY HANDS on a Wild River! The taste is just a bomb (Januar 2022).