Traditionelle Rezepte

Chipotle's Quesadilla testet als nur digitale Bestellung

Chipotle's Quesadilla testet als nur digitale Bestellung

Der Artikel ist noch nicht national verfügbar

JIM WATSON/AFP über Getty Images

Chipotle testet seit zwei Jahren eine Quesadilla – und jetzt sieht es so aus, als könnte der Gegenstand sein Endlich auf dem Weg zu permanenten Menüs sein ... aber es gibt einen Haken. Dieses klassische mexikanische Gericht wird zuerst in nur zwei Märkten eingeführt und kann nur online bestellt werden.

Das beliebteste Fast Food jedes Staates während des Coronavirus

Laut Nation's Restaurant News testet Chipotle seine Quesadilla als reines digitales Produkt in Cleveland und Indianapolis. Wenn Kunden es wünschen, müssen sie über die App oder im Web bestellen.

Chipotle hat Quesadilla-Bestellungen immer nach dem geheimen Menü der Kette gewürdigt. Diese werden auf Wunsch mit Protein, Käse und Gemüse zubereitet, das zwischen zwei Tortillas auf einem Stövchen gepresst wird, genauso wie man dieses beliebte Tex-Mex-Menü zu Hause zubereiten würde.

Dies ist nicht der erste Auftritt der Chipotle-Quesadilla. In der Vergangenheit wurde es in New York City und in Orange County, Kalifornien, getestet. Die ausschließliche digitale Verfügbarkeit dieses Menüpunktes im Mittleren Westen markiert eine weitere Phase auf dem langen Weg der Quesadilla zum Menü.

Seit der Pandemie hat Chipotle einen Anstieg der digitalen Bestellungen verzeichnet und wird weiterhin Lieferküchen und Chipotlanes nutzen, Drive-Through-Abholspuren, auf denen Kunden online aufgegebene Bestellungen entgegennehmen können. Wenn Sie das Haus nicht verlassen können oder einfach lieber Ihr eigenes Essen zu Hause zubereiten möchten, stellen Sie mit diesen Fast-Food-Nachahmerrezepten für Chipotle, Taco Bell und mehr das Beste vom Besten nach.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese, gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gefaltet und gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese, gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gefaltet und gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese, gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gefaltet und gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese, gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gefaltet und gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese, gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gefaltet und gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese, gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gefaltet und gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese, gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gefaltet und gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die gefaltet und mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese, gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gefaltet und gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Chipotle enthüllt neuen handgefertigten Quesadilla als erstes anpassbares digitales Hauptgericht der Marke

Chipotle stellt neuen handgemachten Quesadilla als erstes individualisierbares, nur digitales Entree der Marke vor

Chipotle gab heute bekannt, dass es ein neues Handgefertigte Quesadilla ab 11. März 2021 als rein digitaler Menüpunkt.

Der neue Quesadilla ist das erste anpassbare Hauptgericht, das Chipotle zu seiner Speisekarte hinzufügen wird, seit es vor 17 Jahren eine Salatoption eingeführt hat.

Chipotle’s neu Handgefertigte Quesadilla bietet Monterey Jack Cheese, gepaart mit Hühnchen-, Steak-, Carnitas-, Barbacoa-, Sofritas- oder Fajita-Gemüse in einer konservierungsmittelfreien Mehl-Tortilla, die mit einem neuen benutzerdefinierten Ofen in Chipotle’s Digital Kitchen gefaltet und gepresst wird. Die Quesadilla wird in dreieckige Stücke geschnitten und in einer kompostierbaren Verpackung serviert, die es den Fans ermöglicht, bis zu drei Salsas oder Beilagen zu nehmen, darunter frische Tomatensalsa, Sauerrahm oder handgemahlene Guave gegen Aufpreis.

Handgefertigte Quesadilla

Chipotle testete den Quesadilla zunächst als reinen digitalen Menüpunkt im Sommer 2020 an ausgewählten Standorten in Cleveland und Indianapolis –, wo er Teil des Stage-Gate-Prozesses der Marke war, der es Chipotle ermöglicht, zuzuhören, zu testen und zu lernen anhand von Kundenfeedback und iterieren, bevor Sie sich für eine nationale Einführungsstrategie entscheiden.


Schau das Video: REVIEW On NEW CHIPOTLE Build Your Own Quesadilla! (Januar 2022).