Traditionelle Rezepte

Käsebällchen

Käsebällchen

Meine Lieben, ich habe im Laufe der Zeit viele Käsebällchen-Rezepte ausprobiert, aber keines war ganz nach meinem Geschmack.
Endlich habe ich die Bällchen gefunden, die ich Tag und Nacht essen würde :)

  • 300gr. Käse;
  • 1 oder;
  • 2 Esslöffel geriebenes Mehl;
  • 1 Messerspitze mit Backpulver
  • Frittieröl

Portionen: 5

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Käsebällchen:

Reiben Sie den Käse (sobald ich ihn aus dem Kühlschrank genommen habe) auf der Reibe mit kleinen Löchern. Mit den restlichen Zutaten vermischen, bis eine Art Teig entsteht, der nicht sehr kompakt ist.

Mit unseren Händen formen wir walnussgroße Kugeln, die wir auf ein Tablett legen.

Wenn wir die Kugeln fertig geformt haben, legen wir sie einzeln in das heiße Ölbad und achten darauf, nicht zu viele zu haben, damit sie nicht zusammenkleben.

Wir nehmen sie auf einer saugfähigen Serviette heraus, wenn sie golden werden.

Von den genannten Mengen erhalten wir ca. 25 Stück.


Video: REZEPT: FRIED CHEESE BALLS - FRITTIERTE KÄSEBÄLLCHEN - schnell und einfach selber machen (Januar 2022).