Traditionelle Rezepte

Gefüllter French Toast Rezept

Gefüllter French Toast Rezept

Beeindrucken Sie sich und Ihre Freunde, indem Sie dieses einfache, dekadente und dennoch gesunde Frühstück servieren. Dieses Rezept besteht jedoch aus frischem Obst, Mandelbutter, Vollkornbrot und gerösteten Walnüssen für einen warmen, klebrigen Morgengenuss.

Beeren haben eine solide antioxidative Wirkung. Die kleine, aber mächtige Beere kann Sie vor Herzkrankheiten, Krebs, Alzheimer, Parkinson, Makuladegeneration und mehr schützen.

Lächerlich einfach zuzubereiten, schön auf dem Teller und gesund und doch lecker zu essen – Ihre Gäste werden dieses Rezept auf dem Weg aus Ihrer Tür definitiv nachfragen.

Zutaten

  • 4 Stück Vollkorn- oder Vollkornbrot
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Bananen, längs in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 4 große Erdbeeren, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse frische Blaubeeren
  • 1 Tasse fettfreie oder Sojamilch
  • 1 Teelöffel Mandelextrakt
  • 2 Eier
  • 4 Esslöffel Mandelbutter
  • Schale von 1 großen Orange
  • Schale von 1 großen Zitrone
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse, geröstet
  • Puderzucker bestäuben (optional)
  • Rapsölspray

Herzhaft gefüllter French Toast

Ich gebe es zu. Ich hatte eine lebenslange Liebesaffäre mit French Toast.

Als ich ein Kind war, hatte es eine einfache Magie: Das eingeweichte Brot puffte in der Pfanne, der Toast knusprig im heißen Fett zu einem satten, goldbraunen. Frisch aus der Pfanne wurde das Gericht mit einer Prise Puderzucker bestäubt, wie frischer Schnee. Dies war ein Dessert zum Frühstück - es fühlte sich fast falsch an. Mit jedem Bissen würde die knusprige, fast spröde Kruste einem zarten, kissenweichen Inneren weichen, subtil mit einem Hauch von Zimt und Muskatnuss und duftenden Noten von Vanille.

Als ich anfing, für mich selbst zu kochen, wurde es aufgrund seiner Leichtigkeit und Einfachheit zu einem beliebten Rezept.

French Toast ist nach wie vor ein beliebtes Frühstück. Richtig gemacht, hat dieses klassische Hausmannskost eine unprätentiöse Schönheit. Aber French Toast ist eine Kunst.

Manchmal ist nichts so verlockend wie ein Teller mit knusprigen, dicken Scheiben, die mit einer Prise Zucker hoch auf einem Teller gestapelt sind. Aber dies ist ein Gericht, das sich nicht auf die klassische Präsentation beschränkt. Versuchen Sie, den Toast über Nacht einzuweichen und ihn dann am nächsten Morgen als Auflauf zu backen. Oder versuchen Sie, das Brot vor dem Braten zu füllen, eine Tasche mit Weichkäse, vielleicht Schokolade oder sogar eine herzhafte Füllung darin zu verstecken. Dies ist ein Gericht, das nicht auf die Pfanne oder sogar den Frühstücksteller beschränkt ist.

Großartiger French Toast beginnt mit dem Brot, aber obwohl fast jedes Brot in einem French Toast-Rezept verwendet werden kann, sind angereicherte Brote mit lockerer Struktur wie Brioche oder Challah beliebt. Dennoch können Vollkornbrote dem Toast eine fast rustikale Ausstrahlung verleihen.

Schneiden Sie das Brot dick - etwa einen Zoll -, so dass nach dem Äußeren der Brotchips noch viel weiches Inneres vorhanden ist. Lassen Sie die Scheiben ein wenig trocknen – trockenes Brot, wie ein trockener Biskuit, nimmt den Vanillepudding-Teig leichter auf.

Beim Vanillepudding dreht sich alles um das Verhältnis von Milch zu Eiern. Die Rezepte variieren – ein paar Eier können mit nur ein paar Esslöffeln oder so viel wie einer Tasse Milchprodukten verquirlt werden. Je mehr Milchprodukte, desto leichter der Pudding. Weniger Milchprodukte bedeuten einen schwereren, reichhaltigeren Pudding mit dem hervorstechenden Ei. Und obwohl Milch in der Puddingbasis gut funktioniert, geht nichts über die Fülle und seidige Textur von Sahne.

Fügen Sie dem Pudding mit leichter Hand andere Aromen hinzu, um die Beläge nicht zu sehr zu stören. Vanille- oder Mandelextrakt verleiht ein wenig Fülle, Zitrusschale wird die Aromen aufhellen und ein Schuss Likör verleiht zusätzliche Persönlichkeit. Etwas Würze – Zimt, Muskatnuss – ist klassisch und eine Prise Sternanis, Kardamom oder Piment könnte eine exotische Note verleihen. Oder probieren Sie etwas Chilipulver, Paprika oder Knoblauch für eine herzhafte Variante des Gerichts.

Lassen Sie das Brot lange genug in der Vanillesoße, bis es durchnässt, aber nicht vollständig gesättigt ist, vielleicht ein paar Minuten auf jeder Seite, je nach Brot. Dann das Brot in einer heißen Pfanne leicht mit Fett bestrichen braten. Butter ist traditionell (und nichts geht über den Geschmack von etwas gebräunter Butter), obwohl sie brennen kann, wenn sie nicht genau beobachtet wird. Auch geklärte Butter oder ein neutrales Öl funktionieren gut. Für einen robusteren Geschmack verwenden Sie ein härteres Fett wie Speckfett.

Und obwohl eine Pfanne oder Grillplatte am häufigsten verwendet wird, ist dies keineswegs die einzige Möglichkeit, French Toast zuzubereiten. Versuchen Sie es in einem Waffeleisen oder sogar einer Paninipresse zu kochen (ideal für gefüllten French Toast). Wenn Sie eine Pfanne verwenden, stellen Sie sicher, dass sie schwer genug ist, um gleichmäßig zu erhitzen, und decken Sie den Toast während des Bratens ab, damit er gleichmäßig gart.

French Toast kann auch gebacken werden. Brotscheiben werden in einer Auflaufform zusammengebaut, wobei der Vanillepudding zum Einweichen übergossen wird. Gebacken wie ein Auflauf, souffliert der Toast im Ofen, immer noch knusprig, aber in der Textur eher wie ein Brotpudding.

Das Beste an gebackenem French Toast ist vielleicht, dass praktisch die gesamte Arbeit im Voraus erledigt wird. Stellen Sie die Schüssel am Vorabend zusammen, um sie einzuweichen und zu kühlen. Am nächsten Morgen die Auflaufform aus dem Kühlschrank nehmen, während der Ofen aufheizt, damit sie sich leicht erwärmen kann (für gleichmäßiges Backen). Das Brot mit allem belegen, was Sie möchten, und dann in den Ofen geben. In weniger als einer Stunde ist das Frühstück fertig. Es ist ein perfektes Gericht, wenn Sie Hausgäste haben.

Es muss einen Grund geben, warum gefüllter French Toast in letzter Zeit auf mehr Speisekarten auftaucht. Vielleicht, weil man vom Guten nie genug haben kann. Brotscheiben werden vor dem Frittieren um eine Vielzahl von Füllungen - Marmelade, Frischkäse, Mascarpone - gelegt und dann mit einer Vielzahl von Saucen, Glasuren und Belägen überzogen.

Die Methoden variieren, aber der Vorgang ist ziemlich einfach: Verwenden Sie dünnere Brotscheiben und schlagen Sie sie wie beim klassischen French Toast (nur bei einer besonders feuchten Füllung auf einer Seite). Dann füllen Sie das Sandwich. Verwenden Sie eine dicke Marmelade oder ein Fruchtkompott, probieren Sie einen aromatisierten oder Kräuterweichkäse oder sogar einen Aufstrich (Nutella, irgendjemand?). Die Füllung auf eine Seite des Sandwichs löffeln und am Rand genügend Platz lassen, damit die Füllung beim Garen des French Toast nicht herausläuft. Dann bei mäßiger Hitze vorsichtig braten und die Pfanne bedeckt halten, damit das Sandwich gleichmäßig gart. Voila.

Und die Methode funktioniert hervorragend mit herzhaften Füllungen. Nehmen Sie, was Sie im Kühlschrank haben, und improvisieren Sie – vielleicht ein wenig karamellisierte Zwiebeln, Käse, Speck und übrig gebliebenes Löwenzahngrün. Serviert mit einem säuerlichen Salat und einem Glas Wein ist es eine perfekte Mahlzeit, um den Tag ausklingen zu lassen.


Diesen Beitrag JETZT PINNEN UND FÜR SPÄTER SPEICHERN

  • Brot – Verwenden Sie am besten altbackenes Brot. Ich verwende glutenfrei.
  • Erdbeeren und Banane – Wählen Sie Ihre Lieblingsobst oder -beeren, aber dies ist die ultimative Kombination, die am günstigsten und am einfachsten zuzubereiten ist. Werfen Sie die Erdbeerspitzen nicht weg, lesen Sie unten in diesem Beitrag mehr darüber, was Sie damit machen können.
  • Frischkäse – Sie können sowohl Philadelphia- als auch Mascarpone-Käse verwenden (ich habe den letzten in diesem Rezept verwendet, der meiner Meinung nach am besten für Süss Frischkäse-French-Toast.)
  • Zimt – verleiht einfachen Brotscheiben einen köstlichen Geschmack und eine dunklere Farbe. Wenn Sie Zimt mögen, empfehle ich Ihnen dringend, den Zimt in diesem Rezept zu verdoppeln!
  • Milch – Warum gibst du Milch in French Toast? Um eine stumpfe Brotscheibe zu einer köstlichen und würzigen Kruste zu machen, benötigen Sie idealerweise sowohl Eier als auch Milch. Dies sind die beiden wesentlichen Zutaten, die ein perfektes French Toast-Rezept ausmachen. Sie können auch milchfreien French Toast zubereiten, lesen Sie bitte den FAQ-Abschnitt unten.
  • Eier – eine wesentliche Zutat für das French Toast-Rezept. Die Eier dienen als „Bindemittel“, das hilft, die Flüssigkeiten im Brot zu verfestigen und zu festigen. Es ergibt eine knusprige goldene Kruste und hilft dem „Sandwich“, seine Form zu behalten. Du magst keine Eier? Lesen Sie meinen FAQ-Bereich, um Anweisungen zur Herstellung von French Toast ohne Eier zu erhalten.

Bewertungen ( 18 )

Hat jemand den Ei-Ersatz durch echte Eier ersetzt?

Ich habe das Rezept genau nach Spezifikationen gemacht, mit Sunmaid Raisin Cinnamon Swirl Brot, mit der Ausnahme, dass ich es mit Turbinado-Zucker belegt habe. Leider war es wirklich schrecklich. Die Textur war schrecklich matschig, denke ich, zum Teil wegen der Füllung. Es hatte auch einen schlechten Nachgeschmack, möglicherweise aufgrund des Ei-Ersatzes?? Die Außenkanten wirkten weniger geschmacklos, weil sie etwas fester waren. Vielleicht ist es besser, ein festeres/älteres Brot zu verwenden und möglicherweise die Füllung zu entfernen. Es braucht auch definitiv etwas Süßes als Topper - der Turbinado-Zucker hat die dringend benötigte Süße und Knusprigkeit hinzugefügt. Ich würde das nicht noch einmal machen.


10 gefüllte French Toast-Rezepte für Ihr bestes Frühstück aller Zeiten

Gefüllter French Toast ist vielleicht das beste Frühstücksessen aller Zeiten. Denn erstens French Toast. Und zweitens French Toast in Sandwichform, gefüllt mit allerhand verrückter Güte. Du kannst es nicht schlagen.

Das Beste daran ist, dass die Zubereitung von gefülltem French Toast ungefähr so ​​​​einfach ist wie die Herstellung von normalem French Toast. Und während du kann Schlagen Sie einfach zwei Brotstücke zusammen und legen Sie etwas in die Mitte.

Schritt 1: Das Brot in dicke Scheiben schneiden.

Schritt 2: Beginnen Sie, die Mitte jeder Scheibe abzuschneiden, aber gehen Sie nur zur Hälfte.

Schritt 3: Ziehen Sie Ihr Messer aus dem Brot zu sich zurück, und wenn die Spitze des Messers in die Scheibe eindringt, winkeln Sie es nach unten, um eine Tasche bis zum Boden zu schaffen, ohne durchzuschneiden.

Jetzt, da Sie wissen, wie man French Toast perfekt füllt, können Sie mit diesen 10 Rezepten mit einigen wirklich köstlichen Geschmacksideen beginnen.

1. Berry Creamy Cheese-gefüllter French Toast

French Toast mit Beeren und Frischkäse? Le seufz.

2. French Toast mit Frischkäse- und Bananenfüllung

Schneiden Sie einfach Bananen in Scheiben und verwenden Sie Frischkäse-Zuckerguss, um den süßesten, klebrigsten und käsigsten French Toast zu kreieren, den Sie je gegessen haben.

3. Mit Bananenbrot gefüllter French Toast

Warum nur normales Brot stopfen, wenn man Bananenbrot stopfen könnte?

4. Mit Erdnussbutter gefüllter French Toast

Wenn PB&J Frühstück wäre, aber unendlich leckerer.

5. Cookie Butter French Toast Roll-Ups

Dieses Rezept macht das Essen von gefülltem French Toast mehr als einfach und mehr als köstlich. Hallo, Keksbutter.

6. Mit Cannoli gefüllter French Toast

Sag einfach JA zu Cannoli zum Frühstück.

7. French Toast mit Bourbon-Pekannuss-Frischkäsefüllung

Als ob mit Pekannüssen und Frischkäse gefüllter French Toast nicht gut genug wäre, fügen Sie BOURBON hinzu.

8. French Toast mit Walnussfüllung

Wenn Sie Ihr Frühstück ein wenig nussig mögen, ist dies das Richtige für Sie.

9. Mit Nutella gefüllter French Toast

Natürlich sollte man French Toast mit Nutella füllen!

10. Mit Marmelade gefüllter French Toast

Hausgemachte Marmelade macht diesen French Toast zu etwas wirklich Unwiderstehlichem. Kryptonit-unwiderstehlich.

Jane Maynard ist Foodbloggerin bei Diese Woche zum Abendessen und Babble, ein Schriftsteller und Designer und ein Liebhaber von Schokolade.


Rezeptzusammenfassung

  • 8 0,75 Zoll Scheiben französisches Brot
  • 1 Rezept Frischkäsefüllung
  • 4 Eier, leicht geschlagen
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Orangensaft
  • Ahornsirup und/oder Obst (optional)

Die Hälfte der Brotscheiben in eine 3-Liter-Auflaufform legen. Mit Frischkäsefüllung bestreichen. Mit den restlichen Brotscheiben belegen.

In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Milch und Orangensaft vermischen. Gießen Sie die Eiermischung gleichmäßig über die Brotstapel und bedecken Sie alle Oberseiten. Mit Plastikfolie abdecken und 2 bis 24 Stunden kalt stellen.

Backofen auf 375°F vorheizen. Eine 15 x 10 x 1 Zoll große Backform mit Pergamentpapier oder Antihaftfolie auslegen. Brotstapel in der vorbereiteten Backform anordnen. Backen, offen, für 30 bis 35 Minuten oder bis sie goldbraun sind, einmal wenden. Nach Belieben mit Sirup und/oder Früchten servieren.

Nährwertangaben (Gebackener gefüllter French Toast)


French Toast mit Erdbeer-Frischkäse gefüllt

In einer kleinen Schüssel Eier, Milch und 1/2 Teelöffel Kristallzucker verquirlen. Die Hälfte der Brotscheiben mit Frischkäse bestreichen und mit 1 Tasse Erdbeeren belegen. Mit den restlichen 6 Brotscheiben belegen und am Rand festdrücken.

Butter auf einer Grillplatte bei mittlerer Hitze schmelzen. Tauchen Sie die Sandwiches auf jeder Seite für einige Sekunden in die Eimischung. Die Sandwiches 2 bis 3 Minuten pro Seite goldbraun backen. Mit Ahornsirup, Erdbeersirup oder Puderzucker servieren.

In einem mittelgroßen Topf 3 Tassen Erdbeeren, 1 Tasse Zucker, Zitronensaft und -schale vermischen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Erdbeeren weich sind und der Sirup eingedickt und um 1/3 bis 1/2 Volumen reduziert ist, 15 bis 18 Minuten.

Vom Herd nehmen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Kochhinweis: Wenn ein dünnerer Sirup gewünscht wird, den heißen Sirup durch ein feinmaschiges Sieb in einen sauberen Behälter abseihen und abkühlen lassen.


Gefüllter French Toast

Bratpfanne oder Elektrogrill auf 325 bis 350 Grad erhitzen.

Schneiden Sie französisches Brot in 2-3 Zoll breite Scheiben. Gehen Sie dann mit einem Gemüsemesser zurück und schneiden Sie jede Scheibe in der Mitte zur Hälfte ein, so dass eine ‘Tasche’ entsteht, in die Ihre Fruchtmischung gefüllt werden kann.

In eine Schüssel den zimmerwarmen Frischkäse und drei Esslöffel Fruchtaufstrich nach Wahl geben. (Ich habe alle Bio-Heidelbeeraufstriche im Bild verwendet.) Gut kombinieren.

In einer separaten Schüssel 2 Eier aufschlagen, Zimt und Milch hinzufügen und gut vermischen.

Nehmen Sie nun die Fruchtmischung und stopfen Sie sie in die ‘Taschen’ Ihrer französischen Brotscheiben. Auf ein Backblech legen.

Wenn Sie mit dem Füllen jedes Brotstücks fertig sind, bestreichen Sie jedes Stück vollständig mit der Eimischung. Stellen Sie sicher, dass alle Seiten bedeckt sind. Machen Sie alle Teile, bevor Sie mit dem Frittieren beginnen.

Geben Sie 2 EL (Sie können weniger!) Butter in eine heiße Pfanne geben und vollständig schmelzen. Das gesamte Brot in die Pfanne geben und etwa 3-6 Minuten auf jeder Seite backen, bis es schön goldbraun ist. Sie möchten sicherstellen, dass die Frischkäsemischung durchwärmt.


Welche Brotsorte ist am besten für French Toast?

Sie können French Toasts mit so ziemlich jedem Brot machen, das Sie zur Hand haben. Dazu gehören Baguette, Challah, Brioche, sogar Sauerteig oder glutenfreies Brot! Verwenden Sie Brot, das Sie übrig haben oder das Sie absichtlich über Nacht trocknen lassen. Auf diese Weise nehmen die Scheiben nicht zu viel Ei auf und werden nicht matschig, sondern werden perfekt. Einige andere Ideen sind — dicke Scheiben aus unserem Weißen Landbrot, Osterbrot oder für eine gesündere Option unser Honigweizenbrot.


Schritt 6: Tauchen, beschichten, dann braten

Wenn alle Scheiben gefüllt sind, ist es Zeit zu schlagen, zu beschichten und dann zu braten.
Verwenden Sie eine große Bratpfanne und schalten Sie Ihr Kochfeld auf mittel-niedrig ein (auf einer Skala von 1-10 sprechen wir von 3-4). Fügen Sie etwas Butter oder Öl hinzu, wenn die Pfanne die Temperatur erreicht hat.

Ich habe eine Produktionslinie eingerichtet, denn wenn man einmal unordentlich wird, ist es einfacher, weiterzumachen:
gefüllter Brothaufen > Teig > Getreidemantel > Bratpfanne
Wiederholen, bis die Pfanne voll ist.

Die niedrige Hitze kocht den Teig und erwärmt die Füllung. Wenden Sie den Toast nach ein paar Minuten oder wenn er goldbraun ist. Abhängig von Ihrer Füllung möchten Sie möglicherweise den fertigen Toast in den Ofen geben, um ihn zu beenden und die Füllung vor dem Servieren aufzuwärmen.
Im Ofen bei 135-150 °C (275-300 °F) 5 Minuten warm halten.

Salmonellen sind scheiße, stellen Sie sicher, dass Ihre Scheiben gekocht sind.


Schau das Video: Francouzské toasty plněné masem - recept, který budete chtít jíst pořád! Chutný TV (Januar 2022).