Traditionelle Rezepte

Pflaume Galette

Pflaume Galette

Helle und köstliche rustikale Pflaumentarte mit einer Vielzahl von herben Pflaumen und Pluots

Fotokredit: Elise Bauer

Im Moment kommen Pflaumen und Pluots aus dem Wazoo. Jedes Mal, wenn ich ein mögliches Pflaumenrezept erwähne, leuchten die Augen meiner Mutter vor Freude auf; sie kann sie nicht schnell genug verschenken und hat es satt, Pflaumen-Gefriermarmelade zu machen (20 Pints ​​und Zählen).

Leider haben die für dieses Rezept benötigten Pflaumen kaum einen Strich durch die Rechnung gemacht; Es wird nur etwas mehr als ein Pfund benötigt.

Mit verschiedenen Sorten von Pflaumen und Pluots (eine Kreuzung aus Pflaume und Aprikose), etwas Orangenschale, Zitronensaft und Zucker ist diese rustikale Pflaumentarte hell und lecker und eine großartige Möglichkeit, ein paar zusätzliche Pflaumen zu verarbeiten!

Ich habe das Rezept aktualisiert, um Anweisungen für die Herstellung meiner hausgemachten Lieblingsgebäckkruste zu enthalten. Die Kruste wird aus Mehl, Sauerrahm, Butter, Salz und Zucker hergestellt. Es lässt sich unglaublich einfach zusammensetzen und ausrollen und ergibt eine zarte, flockige Kruste.

Sie können im Laden gekauften Teig oder eine im Laden gekaufte flache Kruste verwenden, wenn Sie möchten, aber wenn Sie eine einfach zu machende hausgemachte Kruste ausprobieren möchten, empfehle ich diese!

Pflaumen-Galette-Rezept

Die benötigte Zuckermenge hängt von der Säure der Pflaumen ab. Wenn Sie nur ziemlich reife und daher ziemlich süße Pflaumen haben, verwenden Sie etwas weniger Zucker.

Wenn Sie gesalzene Butter verwenden, lassen Sie das Salz in der Kruste weg.

Zutaten

Kruste:

  • 1 1/4 Tasse (160 g) Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 5 Unzen ungesalzene Butter (1 1/4 Sticks, 10 EL, 137 g), in Würfel geschnitten
  • 1/4 Tasse (57 ml) Sauerrahm
  • 1 Ei, geschlagen, zum Eierwaschen (optional)
  • 1 Teelöffel Sahne zum Eierwaschen (optional)
  • Grober Zucker zum Bestreuen (optional)

Füllung:

  • 6-8 säuerliche Pflaumen und/oder Pluots, entkernt und in Scheiben geschnitten (ca. 1 1/4 Pfund oder 570 g)
  • 1/3 Tasse (70 g) Zucker
  • 1/8 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Orangen- (oder Zitronen-)Zeste
  • 1 Teelöffel schnelle Tapioka oder ein Esslöffel Mehl (zum Andicken)

Methode

1 Den Teig für die Galette herstellen: Wenn Sie eine hausgemachte Kruste machen, machen Sie den Teig mindestens eine Stunde im Voraus. Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel verrühren. Fügen Sie die gewürfelte Butter zum Teig hinzu und verwenden Sie Ihre (sauberen) Hände oder einen Teigmixer, um die Butter in den Teig zu verarbeiten, bis die Mischung wie Krümel aussieht, mit Butterstücken, die nicht größer als eine Erbse sind.

Sauerrahm zu der Mischung geben und mit einer Gabel unterrühren. Den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen und zu einer Scheibe flach drücken. In Plastikfolie einwickeln und mindestens eine Stunde kalt stellen (es muss gekühlt werden, um fest zu werden), bevor Sie es ausrollen.

2 Pflaumenscheiben mit Zucker, Zimt, Zitrone, Instant-Tapioka vermischen: In einer mittelgroßen Schüssel die Pflaumenscheiben vorsichtig mit Zucker, Zimt, Zitronensaft, Schale und Instant-Tapioka (oder Mehl) vermischen.

3 Backofen auf 375 ° F (190 ° C) vorheizen.

4 Backblech auslegen und Teig ausrollen: Den Kuchenteig aus dem Kühlschrank nehmen und 5 Minuten ruhen lassen, bevor er ausgerollt wird. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonmatte auslegen oder ein Backblech leicht einfetten. Eine saubere Oberfläche leicht bemehlen und den Kuchenteig zu einer 13-Zoll-Runde gleichmäßiger Dicke ausrollen.

5 Pflaumenscheiben in der Teigmitte rund anordnen, Ränder hochklappen: Den ausgerollten Kuchenteig in die Mitte des mit Backpapier ausgelegten oder gebutterten Backblechs legen. Ordnen Sie die Pflaumenscheiben in einem kreisförmigen Muster an, beginnend mit 1 1/2 bis 2 Zoll von der Außenkante des Teigs, und arbeiten Sie sich in die Mitte vor. Die Ränder des Tortenbodens nach oben klappen, sodass der Kreis der Füllung sichtbar ist.

6 Mit Ei bestreichen, mit grobem Zucker bestreuen: Wenn Sie einen schönen Abschluss für die Kruste wünschen, schlagen Sie das Ei und die Sahne in einer kleinen Schüssel zusammen. Die freigelegte Teigkruste mit einer Teigbürste einpinseln. Mit etwas grobem Zucker bestreuen.

7 Backen: Auf die mittlere Schiene des Ofens legen. 40-50 Minuten bei 375 ° F (190 ° C) backen, bis die Kruste leicht gebräunt ist und die Füllung sprudelt. Vor dem Servieren eine Stunde auf einem Rost abkühlen lassen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Stangen kalte ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Eiswasser
  • 1/4 Tasse plus 1/3 Tasse Zucker
  • 3 Esslöffel gemahlene Mandeln
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 1/2 Pfund große Pflaumen und halbiert, entkernt und in 1/2-Zoll-Wedges geschnitten
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 1/2 Tasse Pflaumen-, Aprikosen- oder Himbeerkonfitüre von guter Qualität, abgeseiht, wenn stückig oder schäbig

Mehl, Butter und Salz in eine Küchenmaschine geben und 5 Sekunden lang verarbeiten, die Butter sollte noch in Stücken sein. Das Eiswasser hinzufügen und 5 Sekunden länger verarbeiten, bis der Teig zusammenkommt, sollte die Butter noch sichtbar sein.

Nehmen Sie den Teig aus dem Prozessor und sammeln Sie ihn zu einer Kugel. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem 16 x 18 Zoll großen ovalen 1/16 bis 1/8 Zoll dicken aus. Den Teig über das Nudelholz drapieren und auf ein großes, schweres Backblech legen. Kühlen Sie den Teig, bis er fest ist, etwa 20 Minuten. Backofen auf 400° vorheizen.

In einer kleinen Schüssel 1/4 Tasse Zucker mit den gemahlenen Mandeln und Mehl vermischen. Verteile diese Mischung gleichmäßig über den Teig bis auf 2 Zoll vom Rand. Die Pflaumenspalten darauf verteilen und mit der Butter bestreichen. Streuen Sie alle bis auf 1 Teelöffel des restlichen 1/3 Tasse Zuckers über die Früchte. Falten Sie den Rand des Teigs über die Pflaumen, um einen 2-Zoll-Rand zu bilden. (Wenn sich der Teig kalt und fest anfühlt, warten Sie einige Minuten, bis er weich wird, damit er nicht knackt.) Bestreuen Sie den Rand mit dem reservierten 1 Teelöffel Zucker.

Die Galette in der Mitte des Ofens ca. 1 Stunde backen, bis die Früchte sehr weich sind und die Kruste satt gebräunt ist. Wenn Saft auf das Backblech ausgelaufen ist, schieben Sie ein Messer unter die Galette, um sie vom Blech zu lösen. Die Konfitüre gleichmäßig über den heißen Fruchtpinsel streichen, nach Wunsch auch etwas auf die Kruste aufstreichen. Lassen Sie die Galette vor dem Servieren auf Raumtemperatur abkühlen.


Pflaume Mandel Galette

1. Backofen auf 350 Grad vorheizen. Blanchierte Mandeln in eine Tortenplatte oder eine kleine Auflaufform geben und im Ofen rösten, bis die Mandeln duften und leicht golden sind, 13-15 Minuten abkühlen lassen.

2. Pulsieren Sie Mandeln in einer Küchenmaschine, bis die Konsistenz von grobem Mehl erreicht ist. Fügen Sie Mehl, Zucker, Salz und Zimt hinzu und pulsieren Sie, bis sie sich gerade vermischt haben. Fügen Sie Butter hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung einem groben Mehl ähnelt, wobei einige erbsengroße Stücke übrig bleiben.

3. Mit 3 Esslöffel Eiswasser beträufeln und pulsieren, bis der Teig zusammenkommt. Bei Bedarf einen weiteren Esslöffel Wasser hinzufügen.

4. Klopfen Sie den Teig vorsichtig in eine 6-Zoll-Durchmesser-Scheibe. In Plastik einwickeln und 30-60 Minuten kalt stellen. *

5. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 375 Grad. Ein randloses Backblech mit ungebleichtem Pergamentpapier auslegen. Wenn Sie kein randloses Backblech haben, drehen Sie ein Backblech mit Rand um und legen Sie es mit Pergament aus.

6. In einer kleinen Schüssel Ei mit Milch verquirlen und beiseite stellen.

7. Kombinieren Sie geschmolzene Butter, Ahornsirup, Vanille und Zimt. Beiseite legen.

8. Den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einer 12-Zoll-Runde ausrollen. Teig vorsichtig halbieren und von der gefalteten Seite aufnehmen und auf das vorbereitete Backblech legen. Entfalten.

9. Verteilen Sie Mandelmehl in der Mitte des Teigs und lassen Sie einen 2 Zoll großen Rand. Pflaumen auf Mandelmehl anrichten, dabei den Rand leer lassen. Pflaumen mit Butter-Sirup-Mischung bestreichen. Die Mitte mit gehobelten Mandeln bestreuen.

10. Teigränder umklappen, dabei leicht überlappen. Gefalteten Rand mit Eiwäsche bestreichen. ** Die ganze Galette (Frucht und Kruste) mit Zucker bestreuen.

11. Galette backen, bis die Kruste goldbraun und die Pflaumen zart sind, 45-50 Minuten. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/2 Rezept Pate Sucree für Pies und Galettes
  • 1 Esslöffel Turbinado-Zucker, plus mehr zum Bestreuen
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl, plus mehr für die Arbeitsfläche
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 5 Tassen entkernte Pflaumen, 1/4 Zoll dick in Scheiben geschnitten (etwa 5 mittelgroß)
  • 1/2 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 großes Ei

Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Antihaft-Backmatte auslegen.

Eine leicht bemehlte Arbeitsfläche mit 1 EL Turbinado-Zucker bestreuen. Rollen Sie den Teig zu einer 12-Zoll-Runde aus, etwa 1/4 Zoll dick. Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und bis zur Verwendung bis zu 1 Stunde kalt stellen. Inzwischen Backofen auf 375 Grad vorheizen.

In einer kleinen Schüssel 1 Esslöffel Mehl, Kristallzucker, Zimt und Muskatnuss vermischen. In einer großen Schüssel Pflaumen und Schale vorsichtig vermischen. Streuen Sie die Mehlmischung über die Pflaumen und werfen Sie sie vorsichtig um, bis sie gleichmäßig bedeckt sind. Übertragen Sie die Pflaumenmischung auf den Teig und lassen Sie rundherum einen 2-Zoll-Rand frei. Den Rand über die Pflaumenmischung falten, bei Bedarf überlappen und leicht andrücken, um die Falten zu verkleben.

In einer kleinen Schüssel das Ei mit 1 Teelöffel Wasser verquirlen. Teigränder mit Ei-Mischung bestreichen und mit Turbinado-Zucker bestreuen. Backen, bis die Kruste goldbraun ist und der Saft sprudelt, etwa 45 Minuten. Übertragen Sie das Backblech zum Abkühlen auf ein Kuchengitter. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.


Pflaume Galette

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Diese rustikale Pflaumengalette oder Crostata ist das perfekte Mittsommer-Dessert. Es ist saftig, lecker und spektakulär in seiner Einfachheit.

Immer noch hier in Süd-Ontario, und ich muss sagen, ich genieße meinen Urlaub. Ja, es war super heiß und super feucht, aber hey, ist das nicht das, worum es im Sommer gehen sollte? Ich war auch überrascht und habe meiner Mutter gerade erwähnt, dass ich eine Woche hier bin und die ganze Woche keine Mückenstiche hatte, wenn ich normalerweise das Hauptgericht habe, aber es scheint, dass ich zu früh gesprochen habe, weil ich nur bekam ein paar Bissen. Die ganze Woche über fühlte ich mich so nostalgisch, durch die Stadt zu fahren, die Orte zu sehen, an denen ich aufgewachsen bin, wo wir vorher gelebt haben und wo wir zur Schule gegangen sind. Es war sehr schön und es war schön, die ganze Zeit mit meiner Familie zu verbringen.

Mir wurde klar, dass es viel zu lange her ist, seit ich eine Galette gemacht habe und es scheint, als würde ich sie nur im Sommer machen, obwohl ich keine Ahnung habe, warum, weil man diese wirklich das ganze Jahr über machen könnte. Diese Pflaumengalette erinnert mich an den Winter, weil sie mit all dem bestreuten Zucker obendrauf hübsch aussieht, aber vertrau mir, sie ist absolut für diese Jahreszeit geeignet. Es gibt jetzt viele Pflaumen auf den Märkten und wenn Sie ein Pflaumendessert wünschen, das einfach zuzubereiten, hübsch und unglaublich lecker ist, wird diese Pflaumengalette das tun.

Die Kruste selbst ist einer Tortenkruste ziemlich ähnlich und wird auf die gleiche Weise hergestellt. Sie geben einfach die Zutaten in eine Küchenmaschine und lassen sie die ganze Arbeit für Sie erledigen. Das Tolle an dieser Kruste ist, dass man sie für jede Art von Füllung verwenden kann, ich würde den Zucker einfach weglassen, aber man kann entweder herzhafte Galettes oder süße Galettes machen.

Was die Füllung angeht, habe ich nur 3 Zutaten verwendet und das sind Pflaumen, Zucker und etwas Zimt, mir geht es um Einfachheit. Ich habe hier einen Kokospalmenzucker verwendet, obwohl er wie brauner Zucker aussieht, aber Sie können natürlich auch braunen Zucker verwenden. Ich liebe diese Art von Galettes, sie sind perfekt für ein schnelles Dessert, ich esse sogar gerne ein Stück zum Frühstück zum Kaffee, wenn noch welche übrig sind.


Wenn Sie dieses Rezept lieben und es vor allem selbst machen, lassen Sie es uns bitte wissen. Mach ein Foto und markiere es auf Instagram mit #jocooks, damit wir es sehen können. Ich freue mich immer, zu sehen, was euch einfällt!


Machen Sie den Teig:

  • Mehl, Zucker, Zitronenschale und Salz in einer Küchenmaschine mischen und kurz pulsieren. Fügen Sie die Butterstücke hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Das Wasser gleichmäßig über die Krümel träufeln und solange verarbeiten, bis der Teig feucht, aber noch krümelig ist. Drehen Sie den Teig auf die Theke und formen Sie ihn zu einer 5-Zoll-Scheibe. Wickeln und kühlen, bis sie fest und gekühlt sind, mindestens 1 Stunde.

Galette füllen und backen

  • Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F. In einer großen Schüssel Zucker, Mehl und Zitronenschale verquirlen. Pflaumen und Vanille dazugeben und mischen, bis alles gut vermischt ist. Beiseite legen.
  • Rollen Sie den Teig zwischen zwei großen Stücken Pergament und bemehlen Sie ihn bei Bedarf leicht, um eine grobe Runde zu bilden, die etwas größer als 14 Zoll und etwa 1/8 Zoll dick ist. Schneiden Sie überschüssigen Teig ab, um eine gleichmäßige 14-Zoll-Runde zu erhalten. Rollen Sie den Teig um das Nudelholz und geben Sie ihn auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech oder eine Geleerollenform. Der Teig hängt vorerst etwas über den Rand der Pfanne.
  • Füllen Sie die Füllung in die Mitte des Teigs und lassen Sie einen 3-Zoll-Teigrand. Falten Sie den Teigrand nach oben und über die Füllung und falten Sie den Teig dabei. (Die Galette wird beim Backen flach.) Drücken Sie die Falten vorsichtig, um sie zu versiegeln. Bestreichen Sie den Teig mit der Milch und bestreuen Sie den Teig und die Früchte mit den zerdrückten Zuckerwürfeln, indem Sie den Zucker leicht andrücken, damit er haften bleibt. Backen, bis die Früchte weich und die Kruste gebräunt ist, 45 bis 50 Minuten. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Make-Ahead-Tipps

Sie können den Teig für diese rustikale Tarte einen Tag im Voraus zubereiten und kühlen. Sie können die Galette auch mehrere Stunden im Voraus backen und bei Raumtemperatur aufbewahren.


Hübsche Pflaume Galette

Pflaumen und Pluots hatten definitiv Saison, als wir dieses köstliche rustikale Tortenrezept entwickelt haben. Dieses Dessert ist leicht und einfach perfekt nach einem reichhaltigen Essen. Warm serviert mit einem Klecks hausgemachter Schlagsahne oder Vanilleeis entsteht ein einzigartiges und köstliches Dessert. Möchten Sie mehr über diesen Blog lesen?

Melden Sie sich unten an für akostenloses Abonnement zu unserem monatlichen Newsletter und Zugang zu exklusiven Inhalten.

REZEPT

(Schauen Sie sich unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung unter der Rezeptkarte an.)

HÜBSCHE PFLAUMENGALETTE

Zutaten

  • 1 Pie-Kruste, ungebackener Teig (probieren Sie unser Rezept für Amish Style Double Pie Crust oder verwenden Sie Ihr Lieblings-Krustenrezept)
  • 1 Teelöffel Orangenschale (unverpackt)
  • ¼ Tasse Agavensirup (oder nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • ¼ TL gemahlener Kardamom (oder gemahlen)
  • ⅛ Teelöffel gemahlener Zimt
  • Prise gemahlener Ingwer
  • 1 ½ Pfund Pflaumen, entkernt und auf bis ½ Zoll Dicke geschnitten (etwa 8-10 reife und feste Pflaumen, jede Sorte)
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl (aufgeteilt)
  • 1 Esslöffel Kristallzucker (oder Kokosblütenzucker)
  • 1 Esslöffel Milch (oder Sahne oder Eigelb gemischt mit 1 TL Wasser)
  • 1 Esslöffel Turbinado-Zucker (Grobzucker oder Kokosblütenzucker)
  • 3 EL Butter, gesalzen und in kleine Würfel geschnitten

Anweisungen

  1. Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen. Mit einem Zester eine Orange vorsichtig abreiben (ohne das Mark zu entfernen).
  2. Agavensirup (oder nach Geschmack), Orangenschale, frischen Zitronensaft, gemahlenen Kardamom, gemahlenen Zimt, gemahlenen Ingwer in eine kleine Rührschüssel oder einen kleinen Messbecher geben und vermischen. Beiseite legen.
  3. Den Kuchenteig aus dem Kühlschrank nehmen und 10 Minuten stehen lassen, während die Pflaumen geschnitten werden.
  4. Pflaumen in bis ½ Zoll Scheiben schneiden und in eine große Rührschüssel geben.
  5. Agave und Gewürzmischung nochmals umrühren und zu den Pflaumen geben. Vorsichtig schwenken, bis sie gleichmäßig beschichtet sind, dann 1 Esslöffel Mehl über die Pflaumen streuen und erneut vorsichtig schwenken. Beiseite stellen, während der Teig ausgerollt wird.
  6. Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 375 ° F vor. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig in einer gleichmäßigen Dicke bis zu einem Durchmesser von etwa 13 Zoll ausrollen. Lassen Sie die Krustenränder für diese Torte etwas gezackt.
  7. Den Teig in die Mitte des mit Backpapier ausgelegten Backblechs geben. In einer kleinen Schüssel 1 Esslöffel Mehl und 1 Esslöffel Kristallzucker (oder Kokosblütenzucker) vermischen. Lassen Sie einen 2-Zoll-Rand um die Außenkanten und streuen Sie die Mehlmischung gleichmäßig über die Mitte der Kruste.
  1. Achten Sie darauf, dass jedes Fruchtstück überlappt und die Pflaumenscheiben (mit der Hautseite nach oben) in konzentrischen Kreisen so sauber wie möglich direkt über die Mehlmischung gelegt werden (siehe Abschnitt „Notizen“ für die Schnellmethode). Bewahren Sie die Flüssigkeit in der Schüssel zum Glasieren auf (in Schritt 10).
  2. Falten Sie die Ränder der Kruste nach oben und über die Seiten der Frucht und lassen Sie nur 1 bis 1 ½ Zoll überlappende Kruste als Rand auf der Oberseite (gerade genug, um die Säfte darin zu halten, wobei der größte Teil des Fruchtdesigns freiliegt).
  3. Bürsten Sie mit einem Silikonpinsel eine kleine Menge der zurückbehaltenen Flüssigkeit aus der Rührschüssel auf die freiliegenden Früchte, um eine Glasur zu erhalten (verwenden Sie nicht zu viel, sonst wird Ihre Torte matschig).
  4. Gib 1 Esslöffel Milch (oder Schlagsahne oder ein Eigelb mit 1 Teelöffel Wasser vermischt) in eine kleine Schüssel. Mit einer sauberen Silikonbürste die Oberseite und die Seiten der Kruste mit der Milch (oder Sahne oder Eigelbwäsche) bestreichen.
  5. Streuen Sie 1 Esslöffel Turbinado-Zucker (oder Kokosnuss-Zucker) gleichmäßig über die Kruste. Freigelegte Früchte mit 3 Esslöffel Butterwürfeln punktieren.
  6. 30 - 45 Minuten backen (alle Öfen variieren) oder bis die Kruste goldbraun ist, die Füllung sprudelt und die Pflaumen zart sind, wenn sie mit einer Gabel durchbohrt werden. Die Tarte auf dem Backblech belassen und auf ein Kuchengitter legen und eine Stunde abkühlen lassen. In eine Servierschüssel umfüllen und warm servieren. Zum Servieren mit Vanilleeis auffüllen.

Anmerkungen:

  1. Agavensirup nach Bedarf anpassen, je nach Süße der Pflaumen.
  2. Schritt 7 (vom Füllen & Teig) und Schritt 5 (vom Zusammenbauen): Wenn Sie keinen raffinierten Zucker verwenden möchten, versuchen Sie, den Kristall- oder Turbinado-Zucker 1:1 durch Kokosnusszucker zu ersetzen.
  3. Schnelle Methode: Mit einem Schaumlöffel die überzogenen Pflaumen aus der Schüssel nehmen und die Früchte in die Mitte des Kuchenteigs geben. Verteilen Sie sie gleichmäßig und falten Sie sie über die Ränder des Tortenteigs.
  4. Diese rustikale Tarte wird am besten warm serviert und am selben Tag zubereitet. Bei Verwendung am selben Tag bei Raumtemperatur lagern. Wenn es nicht am selben Tag konsumiert wird, bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern und zum Servieren wieder aufwärmen. Haftungsausschluss:Die Kruste kann bei Lagerung im Kühlschrank durchnässt werden. Das Aufwärmen hilft, aber es wird nie so gut, wie wenn es am selben Tag gebacken wird.
  5. Wir empfehlen, dies nicht im Voraus zu machen. Wenn es sein muss, erhitzen Sie es 10 Minuten lang in einem Ofen bei 375 ° F.

Empfohlene Produkte:

Die angegebenen Nährwertangaben sind ausschließlich Schätzungen und variieren je nach Zutatenmarke und Kochmethode.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Schritt für Schritt Anweisungen

Organisieren Sie alle Ihre Werkzeuge und Zutaten, bevor Sie beginnen. Wenn Sie zu Beginn alle Ihre Zutaten an einem Ort haben, verkürzt sich Ihre Vorbereitungszeit.

Mit einem Zester eine Orange vorsichtig abreiben und dabei darauf achten, dass kein Mark entsteht (dadurch wird sie bitter).

In einem kleine Rührschüssel oder kleiner Messbecher, ¼ Tasse Agavendicksaft, 1 Teelöffel Orangenschale (nicht verpackt), 1 Teelöffel frischer Zitronensaft, ¼ TL gemahlener Kardamom, ⅛ Teelöffel gemahlener Zimt und eine kleine Prise gemahlener Ingwer und vermischen. Beiseite legen.

Nehmen Sie den Kuchenteig aus dem Kühlschrank und lassen Sie ihn 10 Minuten stehen, während Sie Ihre Pflaumen in Scheiben schneiden. Dies erleichtert das Ausrollen.

Notiz: Auch wenn das Foto zwei Teigscheiben von unserem zeigt Amish Double Pie Crust Rezept benötigen Sie nur eine Diskette für dieses Rezept. Reservieren Sie die zweite Scheibe für ein weiteres wunderbares Gericht, das eine butterartige Teigkruste erfordert.

Schneiden Sie 1 ½ Pfund Pflaumen (reif und fest -ish) in bis ½-Zoll-Scheiben und in a . legen große Rührschüssel.

Die Agaven-Gewürz-Mischung kurz umrühren und zu den Pflaumen geben. Vorsichtig werfen, bis es gleichmäßig beschichtet ist.

Dann 1 Esslöffel Mehl über die Pflaumen streuen und noch einmal vorsichtig schwenken. Beiseite stellen, während Sie Ihren Teig ausrollen.

Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie Ihren Ofen auf 375°F vor.

Auf einer leicht bemehlten Fläche den Teig gleichmäßig ausrollen, bis er einen Durchmesser von etwa 13 Zoll erreicht.

Notiz: Für diese rustikale Torte empfehlen wir, die Krustenränder etwas gezackt zu lassen.

Übertragen Sie Ihren Teig in die Mitte Ihres mit Backpapier ausgelegten Backblechs.

In einer kleinen Schüssel 1 Esslöffel Mehl und 1 Esslöffel Kristallzucker mischen (siehe Hinweis unten). Lassen Sie einen 2-Zoll-Rand um die Außenkanten und streuen Sie die Mehlmischung gleichmäßig über die Mitte der Kruste.

Notiz: Dieses kleine Stückchen Mehl trägt wesentlich dazu bei, dass der Boden deiner Kruste nicht zu nass wird. Wenn Sie keinen raffinierten Kristallzucker verwenden möchten, versuchen Sie, ihn 1:1 durch Kokoszucker zu ersetzen.

Montage

Geben Sie den Pflaumen einen weiteren leichten Wurf. Wir bevorzugen diese Methode der Fruchtplatzierung für die Galette. Die Verwendung eines konzentrischen kreisförmigen Musters zum Anordnen der Früchte ergibt eine schöne Präsentation. Wenn Sie jedoch Zeit sparen und das kreisförmige Fruchtmuster überspringen möchten, verwenden Sie einfach die schnelle Methode unten.

1a) Lassen Sie einen 2-Zoll-Rand um den Rand. Von außen beginnend und darauf achten, dass jedes Fruchtstück überlappt, die Pflaumenscheiben (mit der Hautseite nach oben) in konzentrischen Kreisen direkt über die Mehlmischung legen.

1b) Legen Sie den zweiten Pflaumenkreis über den ersten Kreis.

1c) Wenn Sie die Mitte erreichen, versuchen Sie, die letzten Teile so sauber wie möglich einzufügen (siehe Abschnitt „Hinweise“ für eine einfachere Methode). Bewahren Sie die Flüssigkeit in der Schüssel auf (wird zum Glasieren in Schritt 10 verwendet).

Schnelle Methode:Benutze einen geschlitzter Löffel um die überzogenen Pflaumen aus der Schüssel zu nehmen und die Früchte auf die Mitte des Kuchenteigs zu legen. Verteilen Sie sie gleichmäßig und falten Sie über die Ränder des Kuchenteigs.

Falten Sie die Ränder der Kruste nach oben und über die Ränder der Früchte. Nur 1 bis 1 ½ Zoll Kruste sollte die oberen Ränder der Obsttorte überlappen.

Glaub es oder nicht, Ein unebener Rand verleiht dieser Galette nach dem Backen ein beeindruckenderes Aussehen!

Notiz: Überlappen Sie die Kruste gerade genug, um die Säfte darin zu halten, aber nicht zu viel. Sie möchten, dass der größte Teil des Fruchtdesigns freigelegt wird.

Verwendung einer Backpinsel aus Silikon, tauchen Sie es in die zurückbehaltene Flüssigkeit aus der Rührschüssel und streichen Sie die freiliegenden Früchte leicht ein, um eine Glasur zu erhalten. Tragen Sie nur sehr wenig Flüssigkeit auf.

Notiz:Zu viel macht deine Torte matschig.

1 Esslöffel Milch (oder Schlagsahne oder ein Eigelb gemischt mit 1 Teelöffel Wasser) zu einem Kleine Schüssel.

Mit einem sauberen Backpinsel aus Silikon, bestreichen Sie die Oberseite und die Seiten der Kruste mit der Milch (oder Sahne oder Eigelbwäsche).

Streuen Sie 1 Esslöffel Turbinado-Zucker (oder Kokoszucker) gleichmäßig über die Kruste. Freigelegte Früchte mit 3 Esslöffel Butterwürfeln punktieren.

30 - 45 Minuten backen (alle Öfen variieren) oder bis die Kruste goldbraun ist, die Füllung sprudelt und die Pflaumen zart sind, wenn sie mit einer Gabel durchbohrt werden.

Tarte auf dem Backblech belassen und auf eine Drahtgestell und vor dem Servieren eine Stunde abkühlen lassen.

In eine Servierschüssel umfüllen und warm servieren.

Notiz:Wenn Sie servierfertig sind, können Sie diese herrliche Galette mit Vanille-Bohnen-Eiscreme abrunden.

Serviervorschlag

Warm mit einem Klecks hausgemachter Schlagsahne oder einer Kugel Vanilleeis servieren.

Agavensirup nach Bedarf anpassen, je nach Süße der Pflaumen.

Schritte 7 und 12: Wenn Sie keinen raffinierten Zucker verwenden möchten, versuchen Sie, den Kristall- und/oder Turbinado-Zucker 1:1 durch Kokosnusszucker zu ersetzen.

Wenn Sie Zeit sparen und das kreisförmige Fruchtmuster überspringen möchten, verwenden Sie einfach a geschlitzter Löffel und alle beschichteten Früchte in die Mitte des Tortenteigs werfen, gleichmäßig verteilen und über die Ränder des Tortenteigs falten.

Diese rustikale Tarte wird am besten warm serviert und am selben Tag zubereitet. Bei Verwendung am selben Tag bei Raumtemperatur lagern. Wenn es nicht am selben Tag konsumiert wird, bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern und zum Servieren wieder aufwärmen.

Haftungsausschluss: Die Kruste kann bei Lagerung im Kühlschrank matschig werden. Das Aufwärmen hilft, aber es wird nie so gut, wie wenn es am selben Tag gebacken wird.

Wir empfehlen, dies nicht im Voraus zu machen. Wenn du musst, 10 Minuten in einem 375°F Ofen aufwärmen.

Blog-Rezension

Machen Sie einen großen Eindruck mit dieser einfach zuzubereitenden rustikalen Torte!

Pflaumen hatten definitiv Saison, als wir dieses Rezept entwickelt haben. Ich hatte einen Überfluss davon in meiner Obstschale. Was ist zu tun, außerdem mach mehr aus unserem Einfach perfekt Pflaumenmarmelade, oder ein anderer traditioneller Obstkuchen? Dann traf mich die Inspiration, a GALETTE!

Lassen Sie sich vom Namen nicht einschüchtern. „Galette“ bezieht sich in der französischen Küche nur auf ein knuspriges, flaches Dessert in freier Form – mit anderen Worten, eine rustikale Torte.

Nach einiger Überlegung und einer Überprüfung meiner Gewürzschublade entschied ich mich für die Verwendung von Gewürzaromen für die Pflaumen. Um den natürlichen Geschmack unserer reifen Pflaumen nicht zu überfordern, haben die Küchen von Pimp My Recipe die perfekte Balance von Süße und Würze für diese Galette-Füllung eingeengt. Ohne raffinierten Zucker haben wir unseren Lieblingsersatz (Agavensirup) verwendet und die Menge etwas reduziert, damit die Süße der Pflaumen durchscheinen kann. Scheuen Sie sich auch nicht, Ihre Pflaumen und/oder Pluots zu kombinieren.

Obwohl dieses Rezept einfach zuzubereiten war, war es zeitaufwändig, die Früchte in konzentrischen Kreisen auf dem Kuchenteig auszulegen.

Wenn Sie KEIN ordentlicher Freak wie ich sind und Zeit sparen möchten, überspringen Sie einfach das kreisförmige Fruchtmuster und werfen Sie alle überzogenen Früchte in die Mitte des Tortenteigs, verteilen Sie sie gleichmäßig und falten Sie die Ränder des Tortenteigs um.

Dieses Rezept war überraschend einfach, da wir eine Scheibe unseres Lieblingskuchenteigs im Gefrierschrank hatten (Doppelte Kruste nach Amish-Art). Ich habe den Teig am Abend zuvor aus dem Gefrierschrank geholt, um ihn im Kühlschrank auftauen zu lassen. Das Tolle an diesem Rezept ist, dass Sie das mühsame Crimpen der Tortenkruste überspringen können. Einfach über die Kanten klappen und je rustikaler es aussieht, desto besser!

Diese täuschend einfach zuzubereitende rustikale Torte hat schöne warme, würzige Aromen, die sich wunderbar mit reifen Pflaumen kombinieren. Zum Abschluss Ihres Desserts servieren Sie es warm mit einem Klecks hausgemachter Schlagsahne oder einer Kugel Vanilleeis, für ein einzigartiges und köstliches Dessert, das Ihre Familie und Freunde beeindrucken wird.

Viel Spaß und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Fußnote: Wir empfehlen Ihnen, andere Steinobst-Variationen dieses köstlichen Galette-Rezepts zu probieren. Achte nur darauf, dass die Gewürze, die du auswählst, gut zu deiner Obstwahl passen.


Blätterteig Pflaume Galette

Wenn Sie noch nie von einer Galette gehört haben, ist dies ein Begriff, der in der französischen Küche verwendet wird, um einen flachen runden Kuchen oder Gebäck zu beschreiben. Ich beschreibe es gerne als &ldquooffenes&rdquo Dessert.

Die meisten Male habe ich sie mit Tortenkrusten gemacht gesehen, aber ich hatte etwas Blätterteig zur Hand und beschloss, einen damit zu machen. (Erinnere dich, dir das Rezept für einen schnellen hausgemachten Blätterteig anzusehen, wenn du es noch nie probiert hast!) Ich glaube nicht, dass ich damit gegen traditionelle Galette-Regeln verstoße, aber bitte schrei mich nicht an, wenn ich es bin .

Letzten Monat war ich zu Besuch bei meiner Tante und als sie ein Fruchtdessert machen wollte, fragte ich sie, ob sie jemals eine Galette gemacht habe. Ich glaube, sie dachte, ich wäre in das Wort Galette verliebt, weil ich es so oft gesagt habe (es ist ein lustiges Wort, findest du nicht?).

Sie können Ihre Galette mit allem füllen, was Sie wollen. Denken Sie nur daran, dass einige Früchte saftiger sind als andere und die Kruste möglicherweise durchweicht, wenn Sie kein Verdickungsmittel wie Maisstärke hinzufügen. Pflaumen funktionierten ziemlich gut, dachte ich, und Blaubeeren sind auch eine gute Wahl.

Der Blätterteig (oder die Tortenkruste, wenn Sie diesen Weg lieber gehen möchten) wird auf etwa 1/4 Zoll ausgerollt und die Frucht wird in die Mitte gelegt. Rollen Sie die Seiten des Teigs auf, um die Früchte darin zu halten, und schieben Sie ihn in den Ofen. Kinderleicht.

Ich habe es mit Honig, Zimt und etwas Zucker übergossen und wenn Sie dies vor dem Backen tun, können die Aromen etwas mehr marinieren. Heiß aus dem Ofen servieren und vielleicht mit einer Beilage Eis!


Pflaumen-Galette + Aktualisiertes Rezept für flockige Kuchenkruste

Pflaumen haben gerade Saison, also hol dir ein paar gute, solange du noch kannst!

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Vor kurzem habe ich es geschafft, eine Reihe von Flavor King Plums von der Fog Hollow Farm in der Nähe von San Francisco in die Finger zu bekommen. Diese Pflaumen sind absolut wunderschön. In leuchtenden Farben und duftend explodieren die Flavor Kings beim ersten Bissen mit süß-säuerlichem Saft, und irgendwie schaffen sie es, auch wenn sie reif sind, fest zu bleiben. Eine perfekte Frucht zum Backen!

Um diese saisonale Schönheit zu ehren, beschloss ich, sie in flockige, goldene Galette zu schneiden und zu backen (wie ein Kuchen, aber einfacher zuzubereiten). Dieses Rezept beginnt mit einer einfachen Mischung aus weißem Zucker, braunem Zucker, Mehl und Salz, die zusammen mit den geschnittenen Pflaumen geworfen wird. Die Scheiben werden dann in konzentrischen Kreisen auf einer glatten Platte aus buttergesprenkeltem Kuchenteig angeordnet. Ich mache gerne meinen eigenen Kuchenteig (mehr dazu weiter unten), aber Sie können sicherlich auch im Laden gekauften verwenden. Die Galette wird gebildet, indem die Seiten des Teigs um die Frucht gelegt werden, und dann wird alles goldbraun und sprudelnd gebacken.

Diese Galette fängt die pure Essenz dieser Flavour King Plums ein. So wie es ist oder mit einer Kugel Vanilleeis genießen. Ich sollte auch erwähnen, dass dieses Rezept eher eine Vorlage ist, die auf viele andere saisonale Früchte angewendet werden kann. Sie haben keine wunderschönen Pflaumen? Probiere stattdessen Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen, Pflaumen oder Beeren. In den Herbstmonaten können Sie sogar Äpfel oder Birnen verwenden! Lesen Sie weiter für das Rezept.

Ich habe oben erwähnt, dass ich es wirklich liebe, meine eigene Tortenkruste zu machen. Der Prozess ist einfach, aber es braucht ein oder zwei Versuche, um herunterzukommen. Seit meiner letzten Galette habe ich mein Kuchenkrustenrezept ein wenig mit Zucker, Backpulver und mehr Salz aktualisiert. Der Zucker versüßt die Sache nur ein wenig und hilft beim Karamellisieren, das Backpulver sorgt für zusätzlichen Auftrieb und das Salz verleiht mehr Geschmack. Ich backe meine Kruste jetzt auch für längere Zeit. Tiefgoldene (an manchen Stellen sogar dunkel) Farbe = mehr Geschmack!


Blätterteig-Pflaumen-Thymian Galette

Wir dachten, Galettes könnten einfacher sein, aber diese Blätterteig-Pflaumen-Thymian-Galette hat uns das Gegenteil bewiesen. Wieso den? Sie müssen keinen Kuchenteig machen, nur Blätterteig in eine Pfanne kräuseln, frisches Obst darauf stapeln und Ihr Dessert ist in weniger als einer Stunde fertig.

1 Blatt gefrorener Blätterteig, über Nacht im Kühlschrank aufgetaut

2 Esslöffel Honig, plus mehr zum Finishen

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

¼ Tasse plus 2 Esslöffel Maisstärke

1 Esslöffel Thymianblätter, plus Zweige zum Garnieren

2 Esslöffel Turbinado-Zucker

Eis oder Schlagsahne zum Servieren

1. Heizen Sie den Ofen auf 400°F vor. Fetten Sie eine 12-Zoll-ofenfeste Pfanne leicht ein.

2. Rollen Sie den Blätterteig auf einer leicht bemehlten Fläche aus, bis er einen Durchmesser von etwa 14 Zoll hat. Die Kruste in die vorbereitete Pfanne geben und leicht in den Boden drücken.

3. In einer großen Schüssel die Pflaumen mit dem Honig- und Vanilleextrakt vermischen. In einer kleinen Schüssel Zucker, Maisstärke und Salz verquirlen. Die Zuckermischung zu den Pflaumen geben und vermengen.

4. Die Pflaumen in der vorbereiteten Kruste anrichten und mit Thymian bestreuen. Falten Sie den Teig um den Rand herum über die Früchte (die Mitte sollte freiliegen).

5. In einer kleinen Schüssel das Ei mit 1 Esslöffel Wasser verquirlen. Die Eiercreme leicht auf die Kruste streichen und dann mit dem Turbinado-Zucker bestreuen.

6. 40 bis 45 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun und die Pflaumen zart sind. Vor dem Aufschneiden und Servieren 15 Minuten abkühlen lassen. Mit Schlagsahne oder Eis servieren und nach Belieben mit zusätzlichem Honig beträufeln.


Rustikale Pflaume Galette

Zum Rezept springen

Was ist also eine rustikale Pflaumengalette? Nun, es ist im Grunde eine Freiformtorte mit dem flockigsten und butterigsten Gebäck, gefüllt mit einem Fruchtzentrum (in diesem Fall hatten diese schönen Pflaumen Saison!). Dies war das erste Mal, dass ich Galette machte, nachdem ich eine Weile über schöne Fotos von ihnen gesabbert hatte. Ich habe ein paar Tipps für euch, da mein erster nicht ganz fotowürdig (aber trotzdem lecker) war!

Als begeisterter Butterfan von Miyoko habe ich die neuen Country Crock Pflanzenbuttersticks ausprobiert und war sehr angenehm überrascht! Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Miyokos zu finden, schauen Sie sich diese auf jeden Fall an. Ich habe das Olivenöl verwendet und die Schmelzeigenschaften und der Geschmack waren sehr gut und die Kruste war so butterartig!

Tipps zum Arbeiten mit Galette-Teig

Der Teig für die Galette ist ein sehr klebriger und nasser Teig und ehrlich gesagt etwas schwer zu verarbeiten. Aus diesem Grund ist das Endprodukt so schuppig, also lohnt es sich auf jeden Fall, schmerzhaft zu sein!

  • Lassen Sie den Teig die ganze Zeit in der Rührschüssel zum Mischen und Kneten. Es ist nicht fest genug, um zu versuchen, auf der Theke zu kneten, und Sie möchten kein zusätzliches Mehl hinzufügen. Wenn Sie es in der Schüssel aufbewahren, bleibt das Chaos im Zaum!
  • Verwenden Sie SEHR kalte Butter und Wasser.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 30 Minuten kühlen. Der Teig soll etwas geschmeidig, aber fest sein!
  • Achte beim Ausrollen des Teigs darauf, dass du ihn auf Pergamentpapier machst (damit er sich leicht bewegen lässt) und die Oberfläche vorsichtig bemehlen.
  • Wenn Sie den Teig über die Früchte falten, verwenden Sie einen langen, versetzten Spatel, um unter den Rand zu gleiten und umzuklappen. Eventuell brauchst du hier eine Prise Mehl, wenn etwas kleben bleibt.
  • Verwenden Sie Pflaster! If there is a little tear in your dough, cut a tiny piece off the very edge, knead it and then gently rub it onto the tear until it is sealed.

I made two small galettes (about 9″ rounds) instead of a large one (about 12″x18″). If you make the two galettes like mine, make sure to divide the toppings equally between to two! In the photo above, you can see how to easily sprinkle the sugar and the pieces of butter over the plum galette before baking.

Choosing the right plum:

When picking out the perfect baking plum, you want on that will give a little when pressed but bounces back. You don’t want a hard one that you are unable to press in and you don’t want an overly ripe one that caves in. When you put the plum in half, you should be able to easily twist it and the pit comes right out (without it being squishy!).

I think the black plum varieties work best for baking!

When your plum galette is done baking, the crust should resemble the crust above – very golden brown on the edges. There may be black and burnt areas on the parchment paper, but not on your beautiful crust!

Brush on the jam onto the galette and soon as in comes out of the oven. You may have to pop the jam in the microwave for 30 seconds to get it easy to spread and make sure to add some to the crust. I use peach jam for the plum galette and the flavor worked beautifully. You could also try the traditional apricot jam or more adventurous ones like raspberry or blackberry.


Schau das Video: Ein Workout mit @Sophia Thiel - Der Körper Dein Feind? feat. @Flex Calisthenics (Januar 2022).