Traditionelle Rezepte

Hühnereintopf mit Zwiebeln

Hühnereintopf mit Zwiebeln

Das Huhn ist portioniert und gewürzt. In heißem Öl von beiden Seiten anbraten, dann herausnehmen und warm halten.

Zwiebel, Karottenwürfel und Paprika fein hacken. Zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch in Öl anbraten, bis die Zwiebel glasig wird (oft umrühren).

Wenn das Gemüse fertig ist, fügen Sie das Fleisch, die Tomaten und das Wasser hinzu, um alles zu bedecken. Aufkochen, bis die Soße tropft. Mit Petersilie würzen und würzen.


Wie macht man Hühnereintopf mit Zwiebeln und Kartoffeln?

Eine Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel etwas anbraten, ohne sie zu verbrennen. Gerade genug, um glasig zu werden.

Das Huhn wird von Tüll und Daunen gereinigt. Auf die Zwiebeln legen, salzen und pfeffern. Gießen Sie eine Tasse Wasser, decken Sie es ab und kochen Sie es etwa 10 Minuten lang.

Wie viel Hühnereintopf mit Zwiebeln, Kartoffeln und Tomatensauce wird gekocht?

Währenddessen die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Wir können die Kartoffeln auch schälen und in Würfel schneiden. Wir halten sie in kaltem Wasser, bis sie an der Reihe sind. Nach 10 Minuten die Karotten und die Tomatensauce (Brühe oder Kartoffelpüree) hinzufügen. Karotten brauchen mehr Zeit zum Kochen als Kartoffeln. Je nach Geschmack können wir entweder 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel oder 1 Lorbeerblatt hinzufügen.

Etwa 10 Minuten kochen lassen und dann die Kartoffeln dazugeben. Kochen Sie so, bis es fällt. Wenn das Huhn noch gekocht werden muss, können wir auch etwas Wasser hinzufügen, ich habe auch etwas Tomatensaft hinzugefügt.


Zwiebeleintopf mit Hühnchen und Tomaten

ZUTATEN

  • Fleisch von einem zarten Huhn (Beine, Flügel, Brust)
  • 500 gr gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Gartentomaten
  • 1 Esslöffel süß-scharfer Ketchup
  • Salz und Pfeffer
  • Thymian
  • geräucherte Paprika
  • 2 war dafin
  • 150 ml Wasser
  • Polenta zum Servieren

ART DER ZUBEREITUNG

Es sollte erwähnt werden, dass ich ein Huhn hatte, gefüllt und fett.

Wir schneiden das Huhn in Scheiben, schneiden seine Haut von Ort zu Ort und bestreuen es mit Salz und Pfeffer. Lassen Sie das gewürzte Fleisch etwa 20 Minuten ruhen.

Die Pfanne erhitzen, ohne sie einzufetten.

Die Fleischstücke mit der Hautseite in die heiße Pfanne legen. Lassen Sie sie gut bräunen und wenden Sie sie um.

Wenn die Hähnchenstücke von allen Seiten gut gebräunt sind und sich Fett in der Pfanne gebildet hat, fügen Sie eine Tasse abgekochtes Wasser hinzu.

Setzen Sie einen Deckel auf die Pfanne und lassen Sie das Huhn köcheln, bis es gut durchdrungen ist. Wir drehen es ständig von einer Seite zur anderen.

Nehmen Sie den Deckel von der Pfanne und lassen Sie das Fleisch kochen, bis das Wasser verdunstet ist und nur noch das Fett übrigbleibt. Dann fügen Sie die Julienned Zwiebel und eine Scheibe geschnittenen Knoblauch hinzu.

Die Zwiebel gut zwischen das Fleisch mischen und köcheln lassen, bis sie glasig wird.

Die geschälten Tomaten fein hacken und über das Fleisch und die Zwiebel in die Pfanne geben.

Einen weiteren Esslöffel süß-scharfen Ketchup und die restlichen Gewürze dazugeben und gehen lassen Zwiebeleintopf mit Hühnchen und Tomaten 10 Minuten auf dem Feuer.

Bevor Sie das Feuer 2-3 Minuten lang löschen, fügen Sie bei Bedarf eine Knoblauchzehe, Salz und Gewürze hinzu.

Wir servieren lecker Zwiebeleintopf mit Hühnchen und Tomaten mit warmer Polenta.


Hühncheneintopf

Pipetten und Herzen werden gut von Häuten gereinigt und in kleine Stücke geschnitten. Geben Sie das Öl in eine Pfanne und wenn es warm ist, fügen Sie die Herzen und Pipetten hinzu. Diese werden auf der einen und auf der anderen Seite etwas gehärtet, danach wird Wasser hinzugefügt und auf dem Feuer belassen, bis sie gut eindringen.

Wenn das Wasser verdunstet ist und sie nicht gekocht haben, fügen Sie noch etwas Wasser hinzu, bis sie gut eindringen. Fügen Sie die Julienned Zwiebel und die gehackte Leber zu den entsprechenden Stücken hinzu. Wenn sie etwas eingedrungen sind, die gehackten Paprikaschoten und die ganzen Kirschtomaten hinzufügen.

Gut mischen, dann die Brühe hinzufügen. Der erhaltene Eintopf wird auf dem Feuer belassen, bis das gesamte Gemüse gut durchdringt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Knoblauch zerdrücken und gegen Ende des Eintopfs hinzufügen. Lassen Sie es weitere 10 Minuten ruhen und schalten Sie die Hitze aus, dann fügen Sie die fein gehackte Petersilie hinzu.
Der Eintopf wird heiß mit Kartoffelpüree oder Polenta serviert.
Guten Appetit.


Hühnereintopf, das Rezept aus der rumänischen Küche, ist eines der beliebtesten Hühnchen-Rezepte mit feiner Sauce und lecker mit Tomaten. Das Hühnchen-Ostopel wird mit Ursprung im Süden des Landes zubereitet und ähnelt einem Hühnereintopf, nur dass es viel weniger Zwiebeln enthält.

Im Rezept unten finden Sie ein leckeres Ostropel, mit zartem Hühnchen und einer Sauce, die so gut ist, dass Sie nichts auf dem Teller hinterlassen.

Diejenigen, die ihre Kindheit auf dem Land verbracht haben, haben definitiv dieses gute Essen geschmeckt, das mit Hühnchen in Mais zubereitet wird. Zum Glück bin ich in den Sommerferien meistens auf dem Land geblieben. Meine Patin verwöhnt uns mit gutem Essen: Hühner vom Hof, Gemüse aus dem Garten und viel Obst aus den Obstgärten der Umgebung. Ich hatte Käse und Milch von den Nachbarn, die Kühe hatten, aber auch von einem Schafstall in der Nähe.

Hühnchen-Lametta das ich Ihnen in diesem Rezept vorschlage, hat den Geschmack meiner Kindheit. Ich kann von Herzen sagen, dass es ein Hühnchen-Ostropel-Rezept wie zu Hause ist!

zu machen Hühnereintopf wir können ein ganzes Hähnchen verwenden, in Stücke geschnitten, aber nur die Ober- oder Unterschenkel funktionieren genauso gut, aber ich empfehle nicht nur die Hähnchenbrust, weil sie stumpf und trocken ist.

Je nach Geschmack und Region, aus der wir kommen Hühnchen-Ostropel ob es Zwiebeln enthält oder nicht. Ich mag es mit Zwiebeln. Es verdickt die Sauce und verleiht ihr einen süßen Geschmack.

Manche geben Mehl hinein Ostropelsoße, andere nicht. Wie gesagt, es hängt alles vom Geschmack ab. Mit anderen Worten, bitte nicht verwechseln Hühnerfleisch mit Tomaten-Knoblauch-Sauce mit dem ostropel! Das ist ein Steak, das währenddessen im Ofen gegart wird das ostropel wird nur auf der Herdflamme gegart.

Aus dem Wunsch, aus der Mode zu kommen, haben einige Leute Pilze in dieser Sauce verwendet. In diesem Fall reden wir nicht über Eintopf, aber von einem Hühnchen mit Tomaten-Pilz-Sauce oder Hühnereintopf mit Pilzen.

Weitere Rezepte zubereitet mit Hühnchen (Hühnchen in Essen gekocht, gebacken, Vorspeisen, Suppen / Suppen und viele andere Ideen) finden Sie in diesem Link.

Einfaches Rezept von Hühnereintopf wartet darauf, dass Sie es unten entdecken, mit Zutaten und Zubereitung, die Schritt für Schritt vorgestellt werden.

ZUTAT:

1 kg Hühnerfleisch
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 geriebene Karotten
50 ml Öl zum Braten
1 Esslöffel Mehl
150 ml Tomatensauce / Brühe + 1 Teelöffel Zucker
50 ml Wein
700 ml Vogelsuppe
1 Lorbeerblatt
1/4 Teelöffel getrocknetes Basilikum
Salz
Pfeffer
Petersilie

Die Zwiebel fein hacken und nur erhitzen, bis sie sehr wenig weich wird. Dann das Fleisch dazugeben. Gemeinsam 1-2 Minuten kochen, damit die Zwiebel nicht anbrennt. Die Suppe wenden. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Fügen Sie die Tomatensauce mit Mehl und etwas Zucker hinzu. Die geriebene Karotte durch eine kleine Reibe, 1 Lorbeerblatt, getrocknetes Basilikum und fein gehackten oder zerdrückten Knoblauch geben.

Alles 10-15 Minuten kochen lassen, dann die Sauce abseihen. Wenn es zu viel fällt, fügen Sie innerhalb von 10 Minuten mehr Wasser hinzu. Stellen Sie die Fleischsauce wieder auf das Feuer und fügen Sie den Wein hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Noch 5 Minuten kochen lassen und fertig.

Mit frisch gehackter grüner Petersilie bestreuen und mit einer Garnitur aus Naturkartoffeln, Reis oder einfach nur Polenta servieren, so als Kind.

Ich lade Sie ein, mir auf YouTube zu folgen.


1. Die Zwiebel schälen, nach Belieben größer oder kleiner hacken und mit etwas Öl in einer Pfanne leicht anbraten. Die Paprika in Würfel schneiden und zusammen mit 2-3 Lorbeerblättern über die Zwiebel geben. Mit einem Spatel vermischen und alles mit einer Tasse Wasser zerdrücken. 2 Minuten köcheln lassen. Pfeffer ist kein Muss, aber ich mag ihn in jedem Eintopf und verwende ihn daher.

2. Wenn sie geköchelt sind, fügen Sie die gut gereinigten Pipetten hinzu und schneiden Sie sie in oder zwei Scheiben, wenn sie kleiner sind. Fügen Sie warmes Wasser oder Fleischsuppe hinzu (wenn es ist) damit die Pipetten bedeckt sind und zugedeckt ca. eine Stunde bei schwacher Hitze. Wir prüfen mit einer Gabel, ob die Pipetten gar sind. Wenn wir Puten-, Gänse- oder Entenpipetten haben, muss die Kochzeit verlängert werden.

Fügen Sie die Pipetten über den gedünsteten Zwiebeln hinzu

3. Nach einer Stunde den fein gehackten Knoblauch und 3-4 Esslöffel Tomatenmark oder Brühe hinzufügen und vermischen. Wenn Sie gewürfelte frische Tomaten verwenden möchten, ist es gut, 1 Teelöffel Zucker hinzuzufügen, um den Säuregehalt der Tomaten auszugleichen und einen schmackhafteren Eintopf zu erhalten.

4. Nach einigen Kochvorgängen sofort Salz, gemahlenen Pfeffer und Paprika nach Geschmack hinzufügen. Ich neige dazu, mehr Pfeffer und Paprika zu verwenden, weil ich es würziger mag. Noch 10 Minuten köcheln lassen und fertig ist der Eintopf.

5. Mit frisch gehackter Petersilie abschmecken.

Der Pipoteneintopf wird heiß mit scharfer Polenta gegessen, aber wenn Sie es vorziehen, passt er gut zu Reis oder Naturkartoffeln. Ich habe auch über Pilzeintopf oder Hühnereintopf geschrieben. In Bezug auf Eintöpfe ist der moldawische Eintopf in einem mit Teig bedeckten Tontopf interessant.


Rezept: Kartoffeleintopf mit Hühnchen und Zwiebeln. Das leckerste alte Rezept

Heute präsentieren wir euch ein altes und zugleich extrem leckeres Rezept für Kartoffeleintopf mit Hähnchen und Zwiebeln. Folgen Sie dem Rezept Schritt für Schritt und Sie werden viele Wows von Ihren Lieben haben, die das Gericht probieren werden!


Hühnereintopf mit Zwiebeln - Rezepte

Gepostet von Postolache Violeta am 12. September 2013 in Rezepte mit Paprika Rezepte mit Hühnchen Rezepte mit Zwiebeln Rezepte von Eintopf Zwiebeleintopf | Kommentare: 13


Zutat:

1 kg Oberschenkel
1 kg Zwiebel
1/2 kg Paprika
1/2 kg Tomaten
1 Link Petersilie
Salz Pfeffer
Paprika


Zubereitungsart:



Schneiden Sie die gebratene Zwiebel und die gewürfelten Paprikaschoten und legen Sie sie in die Pfanne über dem Öl. Bei Bedarf noch etwas Öl hinzufügen.



Lassen Sie die Zwiebeln und Paprika weich werden.


Mit Wasser auffüllen und köcheln lassen, bis Zwiebel und Paprika gut gar sind. Die geschälten und geriebenen Tomaten dazugeben oder in kleine Würfel schneiden. Wenn Sie keine frischen Tomaten haben, können Sie gewürfelte Tomaten aus der Dose verwenden.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.


Fügen Sie das Fleisch hinzu und lassen Sie es auf dem Feuer, bis die Sauce nachlässt. Fügen Sie fein gehackte grüne Petersilie hinzu. Mit heißer Polenta servieren.


Hühnereintopf mit Zwiebeln und roten Linsen

Hühnereintopf mit Zwiebeln und roten Linsen aus: Olivenöl, Hühnerhämmer, Zwiebeln, rote Linsen, Tomaten, Hühnersuppe, Zitronenschale, Knoblauch, Petersilie, Brot.

Zutat:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 8 Hühnerhämmer mit Haut
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 6 Esslöffel rote Linsen
  • 400 g Tomaten aus der Dose
  • 1 Würfel für Hühnersuppe, zerbröselt
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 kleine Handvoll fein gehackte Petersilie
  • knuspriges Brot zum Servieren

Zubereitungsart:

Die Hälfte des Öls in einem großen Topf erhitzen, die Hämmer von allen Seiten anbraten, dann auf einen Teller geben. Fügen Sie die Zwiebel und das restliche Öl in die Pfanne und braten Sie die Zwiebel etwa 5 Minuten lang an, bis sie weich ist.

Linsen, Tomaten, 1 Dose Wasser und den Würfel für die Hühnersuppe hinzufügen. Legen Sie die Hämmer wieder in die Pfanne. Alles zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Essen mindestens 30 Minuten kochen lassen.

Den Eintopf beaufsichtigen und bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen, den Deckel abnehmen und 10 Minuten kochen lassen oder bis die Sauce eindickt, dann würzen. In der Zwischenzeit die Gremolata zubereiten.

Abgeriebene Zitronenschale, Knoblauch und Petersilie mischen. Diese Mischung über den Eintopf streuen und mit einem Stück Brot mit dicker Kruste servieren.


Hühnchen-Tagina mit Zwiebeln und Zitrone

In der traditionellen marokkanischen Küche heißt dieses Gericht Djej Besla. Es ist eine Art Eintopf mit vielen Zwiebeln, in dem allerdings auch teure Aromen von Safran und Kurkuma enthalten sind.

Die Hähnchenschenkel halbieren.

Bereiten Sie eine Gewürzmischung vor, in der das Huhn mariniert wird. Die Knoblauchstücke mit Salz zerdrücken und Kreuzkümmel, Paprika und Kurkuma darüber geben. Alles mit 3 EL Olivenöl vermischen. Die Hähnchenkeulen mit dieser Mischung einfetten, mit Frischhaltefolie abdecken und 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Restliches Öl in einer tiefen, breiten Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Die Hähnchenschenkel nacheinander 10 Minuten braten, dabei auf jeder Seite einmal wenden, damit sie gut bräunen. Nehmen Sie sie auf einem Teller heraus und legen Sie sie beiseite.

In derselben Pfanne die zerdrückten Safranstängel und die gehackten Zwiebeln, Salz und Pfeffer hinzufügen und 15 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebel weich wird, dabei gelegentlich umrühren. Geben Sie das zuvor zubereitete Hühnchen, Zitronenscheiben und 250 ml Wasser zurück. Aufkochen und dann die Hitze reduzieren.

Mit einem Deckel abdecken und bei schwacher Hitze 40 Minuten garen, bis das Fleisch durchdrungen ist. Nachdem Sie die Pfanne vom Herd genommen haben, können Sie die Oliven und den gehackten Koriander hinzufügen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Hühnereintopf mit Zwiebeln - Rezepte

Gepostet von Postolache Violeta am 12. September 2013 in Rezepte mit Paprika Rezepte mit Hühnchen Rezepte mit Zwiebeln Rezepte von Eintopf Zwiebeleintopf | Kommentare: 13


Zutat:

1 kg Oberschenkel
1 kg Zwiebel
1/2 kg Paprika
1/2 kg Tomaten
1 Link Petersilie
Salz Pfeffer
Paprika


Zubereitungsart:



Schneiden Sie die gebratene Zwiebel und die gewürfelten Paprikaschoten und legen Sie sie in die Pfanne über dem Öl. Bei Bedarf noch etwas Öl hinzufügen.



Lassen Sie die Zwiebeln und Paprika weich werden.


Mit Wasser auffüllen und köcheln lassen, bis Zwiebel und Paprika gut gar sind. Die geschälten und geriebenen Tomaten dazugeben oder in kleine Würfel schneiden. Wenn Sie keine frischen Tomaten haben, können Sie gewürfelte Tomaten aus der Dose verwenden.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.


Fügen Sie das Fleisch hinzu und lassen Sie es auf dem Feuer, bis die Sauce nachlässt. Fügen Sie fein gehackte grüne Petersilie hinzu. Mit heißer Polenta servieren.


Video: Kyllingegryde med fennikel og grønkål (November 2021).