Traditionelle Rezepte

Diashow von Dr. Seuss-inspirierten Rezepten

Diashow von Dr. Seuss-inspirierten Rezepten

Grüne Eier und Schinken

Gibt es einen besseren Weg, dem berühmten Dr. Seuss Tribut zu zollen, als dieses ikonische Gericht zuzubereiten? Sein funky Farbton wird ein sofortiger Kinderliebling sein und Erwachsene werden dank einer Prise Jalapeño den zusätzlichen Kick genießen!

Machen Sie grüne Eier und Schinken.

'Lorax' Pfannkuchen mit Orangenduft

Pfannkuchen allein sorgen für ein kinderfreundliches Frühstück, aber diese orangefarbene Version wird Ihre Kleinen mit Sicherheit gewinnen. Mit Streuseln verziert, zollt dieser farbenfrohe Shortstack Tribut an Der Lorax's Trüffelbäume!

Machen Sie Pfannkuchen mit Orangenduft "Lorax".

Tomate und Käse 'Katze im Hut'-Hüte

Dieses Rezept ohne Kochen macht genauso viel Spaß wie es zu essen! Inspiriert von Die Katze im Hut, es erfordert nur drei Zutaten, sodass Kinder Ihnen helfen können, sie zu stapeln – und dann mit dem Snacken beginnen.

Machen Sie Tomaten-Käse-Hüte „Cat in the Hat“.

Grincherbrot-Kekse

Nur weil Weihnachten vorbei ist, heißt das nicht, dass Sie den gemeinen und grünen Grinch nicht ehren können, indem Sie diesen süßen Leckerbissen zubereiten. Vollgepackt mit Rosinen und weißen Schokoladenstückchen werden diese Lebkuchen mit Sicherheit die Herzen Ihrer Kinder stehlen.

Mache Grinderbrot-Kekse.


Wie man Dr. Seuss Day mit klassischen Speisen aus seinen besten Geschichten feiert

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Als Sohn eines langjährigen Volksschullehrers wurde ich immer an die Bedeutung des zweiten Märztages erinnert – dem Geburtstag von Dr. Seuss. Wir alle haben den Autor zumindest durch seine berühmten Bücher und ihre Verfilmungen kennengelernt, aber viele von uns (die keine Nachkommen von Lehrern sind) erinnern sich jedes Jahr nicht an diesen Tag als Dr. Seuss' Geburtstag .

Zunächst ein kleiner Hintergrund: Dr. Seuss hieß mit bürgerlichem Namen Theodore Seuss Geisel und wurde am 2. März 1904 in Massachusetts geboren. Später besuchte er das Dartmouth College, wo er an der Herausgabe eines Humormagazins namens . beteiligt war Jack-O-Laterne.

Eine lustige Tatsache, die Sie noch nie von Ihren alten Lehrern gelernt haben: Nachdem er in der Schule bei einer Party mit Freunden beim Trinken erwischt wurde, wurde Geisel konsequenterweise von der Zeitschrift ausgeschlossen. Er veröffentlichte jedoch weiterhin unter einigen Variationen von „Seuss“, was schließlich zu seinem berühmten Pseudonym „Dr. Seuß.“

Foto mit freundlicher Genehmigung von jasons_wifee auf Instagram

Nachdem er sein Studium an der Oxford University in England nicht mehr interessierte, beendete Dr. Seuss seine akademische Karriere und kehrte in die Vereinigten Staaten zurück, um sein Leben als Karikaturist zu beginnen.

Schließlich fand er seine wahre Berufung in der Kinderliteratur und veröffentlichte die vielen Bücher, die uns allen am Herzen liegen, wie zum Beispiel Die Katze im Hut, Horton hört ein Wer, Der Lorax, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat, grüne Eier und Schinken, oh, die Orte, an die du gehen wirst! — Die Liste geht weiter. Seine Geschichten sind berühmt für ihre lustigen Reime, eine Eigenschaft, die er seiner Mutter beibringt, wenn sie ihm vor dem Schlafengehen Kinderreime erzählt.

Wie feiern wir den Geburtstag dieses Mannes? Nun, eine Möglichkeit ist, sich der Nation beim Seuss-inspirierten National Read Across America Day anzuschließen, einem Feiertag, der dem Zusammenbringen von Büchern und Kindern jeden Alters gewidmet ist.

Eine andere Art zu feiern ist die altmodische Art – mit Essen. Hier ist eine kurze Liste von Lebensmitteln, die in Dr. Seuss-Büchern erwähnt werden und die Sie am Dr. Seuss-Tag (versuchen) zubereiten und genießen können.

Grüne Eier und Schinken

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ian Aberle auf flickr.com

Jedes Jahr am 2. März erwartete mich ein dampfender Teller mit grünen Eiern und Schinken zusammen mit einer begeisterten Mutter an einem ihrer Lieblingsfeiertage. Diese klassische Dr. Seuss Mahlzeit stammt aus dem gleichnamigen Buch. Sie brauchen Sam-I-Am nicht, um diese farbenfrohe Kombination selbst auszuprobieren – etwas grüne Lebensmittelfarbe reicht aus.

Wer-braten-bestie und Wer-hasch

Der einzig bessere Tag, um einen Teller mit zu genießen Wer-Roast-Beast und Konserven Wer- Hasch würde an Weihnachten sein – an dem Tag, an dem das Herz des Grinch um drei Größen wuchs. Während Roast Beast für den Grinch möglicherweise nicht zum Schnitzen verfügbar ist, und Wer-Hasch gibt es in keinem Lebensmittelgeschäft, ein Ersatz für Roastbeef und das Wer-Haschrezept (gefolgt von einem leckeren Wer-Pudding) ein wird dir das Gefühl geben, ein echter zu sein Wer in Wer-ville. Fest! Fest! Fest!

Trüffelfrucht

Foto mit freundlicher Genehmigung von carrie auf Flickr.com

Wir können nie wissen, wie die Truffula-Frucht wirklich schmeckt, aber wir können den Meinungen der lokalen Brown Bar-ba-loots vertrauen, die sich täglich von den Truffula-Bäumen ernähren.

In Der Lorax, der Dr. Seuss sendet eine Botschaft an alle über die Bedeutung des Naturschutzes, die schädlichen Auswirkungen von Umweltverschmutzung und die Auswirkungen einer Person, die im Bedarfsfall eingreift.

Obwohl der Trüffelbaum hier auf der Erde nicht natürlich angebaut wird, können wir ihn mit diesem entzückenden Rezept nachbauen und versuchen, seine Frucht mit einigen kreativen Anpassungen unserer eigenen Lieblingsfrüchte einzufangen.

Beezle-Nuss-Saft und Eintopf

Foto von Katherine Carroll

In Horton hört ein Hu!, Beezle-Nuts scheinen auf verschiedene Weise verwendet zu werden (und in dieser Geschichte werden alle verwendet, um Horton und die zu bedrohen Wer ist?): Kochend heißes Beezle-Nuss-Öl, Beetle-Nuss-Eintopf und Beezle-Nuss-Saft.

Wie Trüffelbäume sind Beezle-Nüsse unmöglich zu finden, aber ein nussiger Shake und ein Erdnuss-Eintopf sind ein akzeptabler Ersatz für die Feier von Dr. Seuss' Geburtstag.

Elchsaft und Gänsesaft

Foto mit freundlicher Genehmigung von Chrissy F auf Flickr.com

Zwei der größten Geheimnisse der Welt bleiben ungelöst: Was steckt in Moose Juice und was in Goose Juice in der Geschichte von Dr. Seuss Schlafbuch?

Außerdem, warum ist Moose Juice für eine Gans ekelhaft, während Goose Juice für einen Elch schlecht schmeckt? Gibt es einen Grund, warum eine Gans den Elchsaft nicht genießen kann? Mag eine Gans anderen Saft als ein Elch? Ich habe versucht, es logisch zu durchdenken, aber es hat einfach keinen Zweck.

Bei Seuss Landing in den Universal Studios Orlando knacken sie dieses Geheimnis und servieren Mandarinensaft (Moose Juice) und sauren grünen Apfelsaft (Goose Juice). Abgesehen von allen Geschmacksrichtungen sind alle Grün- und Orangensäfte geeignet, um an diesem Tag zu trinken, um die beiden mysteriösen Elch- und Gansflüssigkeiten nachzuahmen, wenn Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Schnappen Sie sich ein Buch und genießen Sie diese seussischen Speisen, während wir quer durch Amerika lesen und den Mann feiern, der bis heute Millionen Menschen in Form von absurden Charakteren, radikalen Situationen, relevanten und immerwährenden Lektionen und natürlich unvergesslichen Reimen glücklich macht.


Wie man Dr. Seuss Day mit klassischen Speisen aus seinen besten Geschichten feiert

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Als Sohn eines langjährigen Grundschullehrers wurde ich immer an die Bedeutung des zweiten Märztages erinnert – des Geburtstages von Dr. Seuss. Wir alle haben den Autor zumindest durch seine berühmten Bücher und ihre Verfilmungen kennengelernt, aber viele von uns (die keine Nachkommen von Lehrern sind) erinnern sich jedes Jahr nicht an diesen Tag als Dr. Seuss' Geburtstag .

Zunächst ein kleiner Hintergrund: Dr. Seuss hieß mit bürgerlichem Namen Theodore Seuss Geisel und wurde am 2. März 1904 in Massachusetts geboren. Später besuchte er das Dartmouth College, wo er an der Herausgabe eines Humormagazins namens . beteiligt war Jack-O-Laterne.

Eine lustige Tatsache, die Sie noch nie von Ihren alten Lehrern gelernt haben: Nachdem er in der Schule bei einer Party mit Freunden beim Trinken erwischt wurde, wurde Geisel konsequenterweise von der Zeitschrift ausgeschlossen. Er veröffentlichte jedoch weiterhin unter einigen Variationen von „Seuss“, was schließlich zu seinem berühmten Pseudonym „Dr. Seuß.“

Foto mit freundlicher Genehmigung von jasons_wifee auf Instagram

Nachdem er sein Studium an der Oxford University in England nicht mehr interessierte, beendete Dr. Seuss seine akademische Karriere und kehrte in die Vereinigten Staaten zurück, um sein Leben als Karikaturist zu beginnen.

Schließlich fand er seine wahre Berufung in der Kinderliteratur und veröffentlichte die vielen Bücher, die uns allen am Herzen liegen, wie zum Beispiel Die Katze im Hut, Horton hört ein Wer, Der Lorax, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat, grüne Eier und Schinken, oh, die Orte, an die du gehen wirst! — Die Liste geht weiter. Seine Geschichten sind berühmt für ihre lustigen Reime, eine Eigenschaft, die er seiner Mutter beibringt, wenn sie ihm vor dem Schlafengehen Kinderreime erzählt.

Wie feiern wir den Geburtstag dieses Mannes? Nun, eine Möglichkeit ist, sich der Nation beim Seuss-inspirierten National Read Across America Day anzuschließen, einem Feiertag, der dem Zusammenbringen von Büchern und Kindern jeden Alters gewidmet ist.

Eine andere Art zu feiern ist die altmodische Art – mit Essen. Hier ist eine kurze Liste von Lebensmitteln, die in Dr. Seuss-Büchern erwähnt werden und die Sie am Dr. Seuss-Tag (versuchen) zubereiten und genießen können.

Grüne Eier und Schinken

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ian Aberle auf flickr.com

Jedes Jahr am 2. März erwartete mich ein dampfender Teller mit grünen Eiern und Schinken zusammen mit einer begeisterten Mutter an einem ihrer Lieblingsfeiertage. Diese klassische Dr. Seuss Mahlzeit stammt aus dem gleichnamigen Buch. Sie brauchen Sam-I-Am nicht, um diese farbenfrohe Kombination selbst auszuprobieren – etwas grüne Lebensmittelfarbe reicht aus.

Wer-braten-bestie und Wer-hasch

Der einzig bessere Tag, um einen Teller mit zu genießen Wer-Roast-Beast und Konserven Wer- Hasch würde an Weihnachten sein – an dem Tag, an dem das Herz des Grinch um drei Größen wuchs. Während Roast Beast für den Grinch möglicherweise nicht zum Schnitzen verfügbar ist, und Wer-Hasch gibt es in keinem Lebensmittelgeschäft, ein Ersatz für Roastbeef und das Wer-Hasch-Rezept (gefolgt von einem leckeren Wer-Pudding) ein wird dir das Gefühl geben, ein echter zu sein Wer in Wer-ville. Fest! Fest! Fest!

Trüffelfrucht

Foto mit freundlicher Genehmigung von carrie auf Flickr.com

Wir können nie wissen, wie die Truffula-Frucht wirklich schmeckt, aber wir können den Meinungen der lokalen Brown Bar-ba-loots vertrauen, die sich täglich von den Truffula-Bäumen ernähren.

In Der Lorax, der Dr. Seuss sendet eine Botschaft an alle über die Bedeutung des Naturschutzes, die schädlichen Auswirkungen von Umweltverschmutzung und die Auswirkungen einer Person, die im Bedarfsfall eingreift.

Obwohl der Trüffelbaum hier auf der Erde nicht natürlich angebaut wird, können wir ihn mit diesem entzückenden Rezept nachbauen und versuchen, seine Frucht mit einigen kreativen Anpassungen unserer eigenen Lieblingsfrüchte einzufangen.

Beezle-Nuss-Saft und Eintopf

Foto von Katherine Carroll

In Horton hört ein Hu!, Beezle-Nuts scheinen auf verschiedene Weise verwendet zu werden (und in dieser Geschichte werden alle verwendet, um Horton und die zu bedrohen Wer ist?): Kochend heißes Beezle-Nuss-Öl, Beetle-Nuss-Eintopf und Beezle-Nuss-Saft.

Wie Trüffelbäume sind Beezle-Nüsse unmöglich zu finden, aber ein nussiger Shake und ein Erdnuss-Eintopf sind ein akzeptabler Ersatz für die Feier von Dr. Seuss' Geburtstag.

Elchsaft und Gänsesaft

Foto mit freundlicher Genehmigung von Chrissy F auf Flickr.com

Zwei der größten Geheimnisse der Welt bleiben ungelöst: Was steckt in Moose Juice und was in Goose Juice in der Geschichte von Dr. Seuss Schlafbuch?

Außerdem, warum ist Moose Juice für eine Gans ekelhaft, während Goose Juice für einen Elch schlecht schmeckt? Gibt es einen Grund, warum eine Gans den Elchsaft nicht genießen kann? Mag eine Gans anderen Saft als ein Elch? Ich habe versucht, es logisch zu durchdenken, aber es hat einfach keinen Zweck.

Bei Seuss Landing in den Universal Studios Orlando knacken sie dieses Geheimnis und servieren Mandarinensaft (Moose Juice) und sauren grünen Apfelsaft (Goose Juice). Abgesehen von allen Geschmacksrichtungen sind alle Grün- und Orangensäfte geeignet, um an diesem Tag zu trinken, um die beiden mysteriösen Elch- und Gansflüssigkeiten nachzuahmen, wenn Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Schnappen Sie sich ein Buch und genießen Sie diese seussischen Speisen, während wir quer durch Amerika lesen und den Mann feiern, der bis heute Millionen Menschen in Form von absurden Charakteren, radikalen Situationen, relevanten und immerwährenden Lektionen und natürlich unvergesslichen Reimen glücklich macht.


Wie man Dr. Seuss Day mit klassischen Speisen aus seinen besten Geschichten feiert

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Als Sohn eines langjährigen Grundschullehrers wurde ich immer an die Bedeutung des zweiten Märztages erinnert – des Geburtstages von Dr. Seuss. Wir alle haben den Autor zumindest durch seine berühmten Bücher und ihre Verfilmungen kennengelernt, aber viele von uns (die keine Nachkommen von Lehrern sind) erinnern sich jedes Jahr nicht an diesen Tag als Dr. Seuss' Geburtstag .

Zunächst ein wenig Hintergrund: Dr. Seuss hieß mit bürgerlichem Namen Theodore Seuss Geisel und wurde am 2. März 1904 in Massachusetts geboren. Später besuchte er das Dartmouth College, wo er an der Herausgabe eines Humormagazins namens . beteiligt war Jack-O-Laterne.

Eine lustige Tatsache, die Sie noch nie von Ihren alten Lehrern gelernt haben: Nachdem er in der Schule bei einer Party mit Freunden beim Trinken erwischt wurde, wurde Geisel konsequenterweise von der Zeitschrift ausgeschlossen. Er veröffentlichte jedoch weiterhin unter einigen Variationen von „Seuss“, was schließlich zu seinem berühmten Pseudonym „Dr. Seuß.“

Foto mit freundlicher Genehmigung von jasons_wifee auf Instagram

Nachdem er sein Studium an der Oxford University in England nicht mehr interessierte, beendete Dr. Seuss seine akademische Karriere und kehrte in die Vereinigten Staaten zurück, um sein Leben als Karikaturist zu beginnen.

Schließlich fand er seine wahre Berufung in der Kinderliteratur und veröffentlichte die vielen Bücher, die uns allen am Herzen liegen, wie zum Beispiel Die Katze im Hut, Horton hört ein Wer, Der Lorax, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat, grüne Eier und Schinken, oh, die Orte, an die du gehen wirst! — Die Liste geht weiter. Seine Geschichten sind berühmt für ihre lustigen Reime, eine Eigenschaft, die er seiner Mutter beibringt, wenn sie ihm vor dem Schlafengehen Kinderreime erzählt.

Wie feiern wir den Geburtstag dieses Mannes? Nun, eine Möglichkeit ist, sich der Nation beim Seuss-inspirierten National Read Across America Day anzuschließen, einem Feiertag, der dem Zusammenbringen von Büchern und Kindern jeden Alters gewidmet ist.

Eine andere Art zu feiern ist die altmodische Art – mit Essen. Hier ist eine kurze Liste von Lebensmitteln, die in Dr. Seuss-Büchern erwähnt werden und die Sie am Dr. Seuss-Tag (versuchen) zubereiten und genießen können.

Grüne Eier und Schinken

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ian Aberle auf flickr.com

Jedes Jahr am 2. März erwartete mich ein dampfender Teller mit grünen Eiern und Schinken zusammen mit einer begeisterten Mutter an einem ihrer Lieblingsfeiertage. Diese klassische Dr. Seuss Mahlzeit stammt aus dem gleichnamigen Buch. Sie brauchen Sam-I-Am nicht, um diese farbenfrohe Kombination selbst auszuprobieren – etwas grüne Lebensmittelfarbe reicht aus.

Wer-braten-bestie und Wer-hasch

Der einzig bessere Tag, um einen Teller mit zu genießen Wer-Roast-Beast und Konserven Wer- Hasch würde an Weihnachten sein – an dem Tag, an dem das Herz des Grinch um drei Größen wuchs. Während Roast Beast für den Grinch möglicherweise nicht zum Schnitzen verfügbar ist, und Wer-Hasch gibt es in keinem Lebensmittelgeschäft, ein Ersatz für Roastbeef und das Wer-Haschrezept (gefolgt von einem leckeren Wer-Pudding) ein wird dir das Gefühl geben, ein echter zu sein Wer in Wer-ville. Fest! Fest! Fest!

Trüffelfrucht

Foto mit freundlicher Genehmigung von carrie auf Flickr.com

Wir können nie wissen, wie die Truffula-Frucht wirklich schmeckt, aber wir können den Meinungen der lokalen Brown Bar-ba-loots vertrauen, die sich täglich von den Truffula-Bäumen ernähren.

In Der Lorax, der Dr. Seuss sendet eine Botschaft an alle über die Bedeutung des Naturschutzes, die schädlichen Auswirkungen von Umweltverschmutzung und die Auswirkungen einer Person, die im Bedarfsfall eingreift.

Obwohl der Trüffelbaum hier auf der Erde nicht natürlich angebaut wird, können wir ihn mit diesem entzückenden Rezept nachbauen und versuchen, seine Frucht mit einigen kreativen Anpassungen unserer eigenen Lieblingsfrüchte einzufangen.

Beezle-Nuss-Saft und Eintopf

Foto von Katherine Carroll

In Horton hört ein Hu!, Beezle-Nuts scheinen auf verschiedene Weise verwendet zu werden (und in dieser Geschichte werden alle verwendet, um Horton und die zu bedrohen Wer ist?): Kochend heißes Beezle-Nuss-Öl, Beetle-Nuss-Eintopf und Beezle-Nuss-Saft.

Wie Trüffelbäume sind Beezle-Nüsse unmöglich zu finden, aber ein nussiger Shake und ein Erdnuss-Eintopf sind ein akzeptabler Ersatz für die Feier von Dr. Seuss' Geburtstag.

Elchsaft und Gänsesaft

Foto mit freundlicher Genehmigung von Chrissy F auf Flickr.com

Zwei der größten Geheimnisse der Welt bleiben ungelöst: Was steckt in Moose Juice und was in Goose Juice in der Geschichte von Dr. Seuss Schlafbuch?

Außerdem, warum ist Moose Juice für eine Gans ekelhaft, während Goose Juice für einen Elch schlecht schmeckt? Gibt es einen Grund, warum eine Gans den Elchsaft nicht genießen kann? Mag eine Gans anderen Saft als ein Elch? Ich habe versucht, es logisch zu durchdenken, aber es hat einfach keinen Zweck.

Bei Seuss Landing in den Universal Studios Orlando knacken sie dieses Geheimnis und servieren Mandarinensaft (Moose Juice) und sauren grünen Apfelsaft (Goose Juice). Abgesehen von allen Geschmacksrichtungen sind alle Grün- und Orangensäfte geeignet, um an diesem Tag zu trinken, um die beiden mysteriösen Elch- und Gansflüssigkeiten nachzuahmen, wenn Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Schnappen Sie sich ein Buch und genießen Sie diese seussischen Speisen, während wir quer durch Amerika lesen und den Mann feiern, der bis heute Millionen Menschen in Form von absurden Charakteren, radikalen Situationen, relevanten und immerwährenden Lektionen und natürlich unvergesslichen Reimen glücklich macht.


Wie man Dr. Seuss Day mit klassischen Speisen aus seinen besten Geschichten feiert

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Als Sohn eines langjährigen Volksschullehrers wurde ich immer an die Bedeutung des zweiten Märztages erinnert – dem Geburtstag von Dr. Seuss. Wir alle haben den Autor zumindest durch seine berühmten Bücher und ihre Verfilmungen kennengelernt, aber viele von uns (die keine Nachkommen von Lehrern sind) erinnern sich jedes Jahr nicht an diesen Tag als Dr. Seuss' Geburtstag .

Zunächst ein wenig Hintergrund: Dr. Seuss hieß mit bürgerlichem Namen Theodore Seuss Geisel und wurde am 2. März 1904 in Massachusetts geboren. Später besuchte er das Dartmouth College, wo er an der Herausgabe eines Humormagazins namens . beteiligt war Jack-O-Laterne.

Eine lustige Tatsache, die Sie noch nie von Ihren alten Lehrern gelernt haben: Nachdem er in der Schule bei einer Party mit Freunden beim Trinken erwischt wurde, wurde Geisel konsequenterweise von der Zeitschrift ausgeschlossen. Er veröffentlichte jedoch weiterhin unter einigen Variationen von „Seuss“, was schließlich zu seinem berühmten Pseudonym „Dr. Seuß.“

Foto mit freundlicher Genehmigung von jasons_wifee auf Instagram

Nachdem er sein Studium an der Oxford University in England nicht mehr interessierte, beendete Dr. Seuss seine akademische Karriere und kehrte in die Vereinigten Staaten zurück, um sein Leben als Karikaturist zu beginnen.

Schließlich fand er seine wahre Berufung in der Kinderliteratur und veröffentlichte die vielen Bücher, die uns allen am Herzen liegen, wie zum Beispiel Die Katze im Hut, Horton hört ein Wer, Der Lorax, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat, grüne Eier und Schinken, oh, die Orte, an die du gehen wirst! — Die Liste geht weiter. Seine Geschichten sind berühmt für ihre lustigen Reime, eine Eigenschaft, die er seiner Mutter beibringt, wenn sie ihm vor dem Schlafengehen Kinderreime erzählt.

Wie feiern wir den Geburtstag dieses Mannes? Nun, eine Möglichkeit ist, sich der Nation beim Seuss-inspirierten National Read Across America Day anzuschließen, einem Feiertag, der dem Zusammenbringen von Büchern und Kindern jeden Alters gewidmet ist.

Eine andere Art zu feiern ist die altmodische Art – mit Essen. Hier ist eine kurze Liste von Lebensmitteln, die in Dr. Seuss-Büchern erwähnt werden und die Sie am Dr. Seuss-Tag (versuchen) zubereiten und genießen können.

Grüne Eier und Schinken

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ian Aberle auf flickr.com

Jedes Jahr am 2. März erwartete mich ein dampfender Teller mit grünen Eiern und Schinken zusammen mit einer begeisterten Mutter an einem ihrer Lieblingsfeiertage. Diese klassische Dr. Seuss Mahlzeit stammt aus dem gleichnamigen Buch. Sie brauchen Sam-I-Am nicht, um diese farbenfrohe Kombination selbst auszuprobieren – etwas grüne Lebensmittelfarbe reicht aus.

Wer-braten-bestie und Wer-hasch

Der einzig bessere Tag, um einen Teller mit zu genießen Wer-Roast-Beast und Konserven Wer- Hasch würde an Weihnachten sein – an dem Tag, an dem das Herz des Grinch um drei Größen wuchs. Während Roast Beast für den Grinch möglicherweise nicht zum Schnitzen verfügbar ist, und Wer-Hasch gibt es in keinem Lebensmittelgeschäft, ein Ersatz für Roastbeef und das Wer-Hasch-Rezept (gefolgt von einem leckeren Wer-Pudding) ein wird dir das Gefühl geben, ein echter zu sein Wer in Wer-ville. Fest! Fest! Fest!

Trüffelfrucht

Foto mit freundlicher Genehmigung von carrie auf Flickr.com

Wir können nie wissen, wie die Truffula-Frucht wirklich schmeckt, aber wir können den Meinungen der lokalen Brown Bar-ba-loots vertrauen, die sich täglich von den Truffula-Bäumen ernähren.

In Der Lorax, der Dr. Seuss sendet eine Botschaft an alle über die Bedeutung des Naturschutzes, die schädlichen Auswirkungen von Umweltverschmutzung und die Auswirkungen einer Person, die im Bedarfsfall eingreift.

Obwohl der Trüffelbaum hier auf der Erde nicht natürlich angebaut wird, können wir ihn mit diesem entzückenden Rezept nachbauen und versuchen, seine Frucht mit einigen kreativen Anpassungen unserer eigenen Lieblingsfrüchte einzufangen.

Beezle-Nuss-Saft und Eintopf

Foto von Katherine Carroll

In Horton hört ein Hu!, Beezle-Nuts scheinen auf verschiedene Weise verwendet zu werden (und in dieser Geschichte werden alle verwendet, um Horton und die zu bedrohen Wer ist?): Kochend heißes Beezle-Nuss-Öl, Beetle-Nuss-Eintopf und Beezle-Nuss-Saft.

Wie Trüffelbäume sind Beezle-Nüsse unmöglich zu finden, aber ein nussiger Shake und ein Erdnuss-Eintopf sind ein akzeptabler Ersatz für die Feier von Dr. Seuss' Geburtstag.

Elchsaft und Gänsesaft

Foto mit freundlicher Genehmigung von Chrissy F auf Flickr.com

Zwei der größten Geheimnisse der Welt bleiben ungelöst: Was steckt in Moose Juice und was in Goose Juice in der Geschichte von Dr. Seuss Schlafbuch?

Außerdem, warum ist Moose Juice für eine Gans ekelhaft, während Goose Juice für einen Elch schlecht schmeckt? Gibt es einen Grund, warum eine Gans den Elchsaft nicht genießen kann? Mag eine Gans anderen Saft als ein Elch? Ich habe versucht, es logisch zu durchdenken, aber es hat einfach keinen Zweck.

Bei Seuss Landing in den Universal Studios Orlando knacken sie dieses Geheimnis und servieren Mandarinensaft (Moose Juice) und sauren grünen Apfelsaft (Goose Juice). Abgesehen von allen Geschmacksrichtungen sind alle Grün- und Orangensäfte geeignet, um an diesem Tag zu trinken, um die beiden mysteriösen Elch- und Gansflüssigkeiten nachzuahmen, wenn Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Schnappen Sie sich ein Buch und genießen Sie diese seussischen Speisen, während wir quer durch Amerika lesen und den Mann feiern, der bis heute Millionen Menschen in Form von absurden Charakteren, radikalen Situationen, relevanten und immerwährenden Lektionen und natürlich unvergesslichen Reimen glücklich macht.


Wie man Dr. Seuss Day mit klassischen Speisen aus seinen besten Geschichten feiert

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Als Sohn eines langjährigen Grundschullehrers wurde ich immer an die Bedeutung des zweiten Märztages erinnert – des Geburtstages von Dr. Seuss. Wir alle haben den Autor zumindest durch seine berühmten Bücher und ihre Verfilmungen kennengelernt, aber viele von uns (die keine Nachkommen von Lehrern sind) erinnern sich jedes Jahr nicht an diesen Tag als Dr. Seuss' Geburtstag .

Zunächst ein wenig Hintergrund: Dr. Seuss hieß mit bürgerlichem Namen Theodore Seuss Geisel und wurde am 2. März 1904 in Massachusetts geboren. Später besuchte er das Dartmouth College, wo er an der Herausgabe eines Humormagazins namens . beteiligt war Jack-O-Laterne.

Eine lustige Tatsache, die Sie noch nie von Ihren alten Lehrern gelernt haben: Nachdem er in der Schule bei einer Party mit Freunden beim Trinken erwischt wurde, wurde Geisel konsequenterweise von der Zeitschrift ausgeschlossen. Er veröffentlichte jedoch weiterhin unter einigen Variationen von „Seuss“, was schließlich zu seinem berühmten Pseudonym „Dr. Seuß.“

Foto mit freundlicher Genehmigung von jasons_wifee auf Instagram

Nachdem er sein Studium an der Oxford University in England nicht mehr interessierte, beendete Dr. Seuss seine akademische Karriere und kehrte in die Vereinigten Staaten zurück, um sein Leben als Karikaturist zu beginnen.

Schließlich fand er seine wahre Berufung in der Kinderliteratur und veröffentlichte die vielen Bücher, die uns allen am Herzen liegen, wie zum Beispiel Die Katze im Hut, Horton hört ein Wer, Der Lorax, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat, grüne Eier und Schinken, oh, die Orte, an die du gehen wirst! — Die Liste geht weiter. Seine Geschichten sind berühmt für ihre lustigen Reime, eine Eigenschaft, die er seiner Mutter beibringt, wenn sie ihm vor dem Schlafengehen Kinderreime erzählt.

Wie feiern wir den Geburtstag dieses Mannes? Nun, eine Möglichkeit ist, sich der Nation beim Seuss-inspirierten National Read Across America Day anzuschließen, einem Feiertag, der dem Zusammenbringen von Büchern und Kindern jeden Alters gewidmet ist.

Eine andere Art zu feiern ist die altmodische Art – mit Essen. Hier ist eine kurze Liste von Lebensmitteln, die in Dr. Seuss-Büchern erwähnt werden und die Sie am Dr. Seuss-Tag (versuchen) zubereiten und genießen können.

Grüne Eier und Schinken

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ian Aberle auf flickr.com

Jedes Jahr am 2. März erwartete mich ein dampfender Teller mit grünen Eiern und Schinken zusammen mit einer begeisterten Mutter an einem ihrer Lieblingsfeiertage. Diese klassische Dr. Seuss Mahlzeit stammt aus dem gleichnamigen Buch. Sie brauchen Sam-I-Am nicht, um diese farbenfrohe Kombination selbst auszuprobieren – etwas grüne Lebensmittelfarbe reicht aus.

Wer-braten-bestie und Wer-hasch

Der einzig bessere Tag, um einen Teller mit zu genießen Wer-Roast-Beast und Konserven Wer- Hasch würde an Weihnachten sein – an dem Tag, an dem das Herz des Grinch um drei Größen wuchs. Während Roast Beast für den Grinch möglicherweise nicht zum Schnitzen verfügbar ist, und Wer-Hasch gibt es in keinem Lebensmittelgeschäft, ein Ersatz für Roastbeef und das Wer-Hasch-Rezept (gefolgt von einem leckeren Wer-Pudding) ein wird dir das Gefühl geben, ein echter zu sein Wer in Wer-ville. Fest! Fest! Fest!

Trüffelfrucht

Foto mit freundlicher Genehmigung von carrie auf Flickr.com

Wir können nie wissen, wie die Truffula-Frucht wirklich schmeckt, aber wir können den Meinungen der lokalen Brown Bar-ba-loots vertrauen, die sich täglich von den Truffula-Bäumen ernähren.

In Der Lorax, der Dr. Seuss sendet eine Botschaft an alle über die Bedeutung des Naturschutzes, die schädlichen Auswirkungen von Umweltverschmutzung und die Auswirkungen einer Person, die im Bedarfsfall eingreift.

Obwohl der Trüffelbaum hier auf der Erde nicht natürlich angebaut wird, können wir ihn mit diesem entzückenden Rezept nachbauen und versuchen, seine Frucht mit einigen kreativen Anpassungen unserer eigenen Lieblingsfrüchte einzufangen.

Beezle-Nuss-Saft und Eintopf

Foto von Katherine Carroll

In Horton hört ein Hu!, Beezle-Nuts scheinen auf verschiedene Weise verwendet zu werden (und in dieser Geschichte werden alle verwendet, um Horton und die zu bedrohen Wer ist?): Kochend heißes Beezle-Nuss-Öl, Beetle-Nuss-Eintopf und Beezle-Nuss-Saft.

Wie Trüffelbäume sind Beezle-Nüsse unmöglich zu finden, aber ein nussiger Shake und ein Erdnuss-Eintopf sind ein akzeptabler Ersatz für die Feier von Dr. Seuss' Geburtstag.

Elchsaft und Gänsesaft

Foto mit freundlicher Genehmigung von Chrissy F auf Flickr.com

Zwei der größten Geheimnisse der Welt bleiben ungelöst: Was steckt in Moose Juice und was in Goose Juice in der Geschichte von Dr. Seuss Schlafbuch?

Außerdem, warum ist Moose Juice für eine Gans ekelhaft, während Goose Juice für einen Elch schlecht schmeckt? Gibt es einen Grund, warum eine Gans den Elchsaft nicht genießen kann? Mag eine Gans anderen Saft als ein Elch? Ich habe versucht, es logisch zu durchdenken, aber es hat einfach keinen Zweck.

Bei Seuss Landing in den Universal Studios Orlando knacken sie dieses Geheimnis und servieren Mandarinensaft (Moose Juice) und sauren grünen Apfelsaft (Goose Juice). Abgesehen von allen Geschmacksrichtungen sind alle Grün- und Orangensäfte geeignet, um an diesem Tag zu trinken, um die beiden mysteriösen Elch- und Gansflüssigkeiten nachzuahmen, wenn Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Schnappen Sie sich ein Buch und genießen Sie diese seussischen Speisen, während wir quer durch Amerika lesen und den Mann feiern, der bis heute Millionen Menschen in Form von absurden Charakteren, radikalen Situationen, relevanten und immerwährenden Lektionen und natürlich unvergesslichen Reimen glücklich macht.


Wie man Dr. Seuss Day mit klassischen Speisen aus seinen besten Geschichten feiert

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Als Sohn eines langjährigen Grundschullehrers wurde ich immer an die Bedeutung des zweiten Märztages erinnert – des Geburtstages von Dr. Seuss. Wir alle haben den Autor zumindest durch seine berühmten Bücher und ihre Verfilmungen kennengelernt, aber viele von uns (die keine Nachkommen von Lehrern sind) erinnern sich jedes Jahr nicht an diesen Tag als Dr. Seuss' Geburtstag .

Zunächst ein wenig Hintergrund: Dr. Seuss hieß mit bürgerlichem Namen Theodore Seuss Geisel und wurde am 2. März 1904 in Massachusetts geboren. Später besuchte er das Dartmouth College, wo er an der Herausgabe eines Humormagazins namens . beteiligt war Jack-O-Laterne.

Eine lustige Tatsache, die Sie noch nie von Ihren alten Lehrern gelernt haben: Nachdem er in der Schule bei einer Party mit Freunden beim Trinken erwischt wurde, wurde Geisel konsequenterweise von der Zeitschrift ausgeschlossen. Er veröffentlichte jedoch weiterhin unter einigen Variationen von „Seuss“, was schließlich zu seinem berühmten Pseudonym „Dr. Seuß.“

Foto mit freundlicher Genehmigung von jasons_wifee auf Instagram

Nachdem er sein Studium an der Oxford University in England nicht mehr interessierte, beendete Dr. Seuss seine akademische Karriere und kehrte in die Vereinigten Staaten zurück, um sein Leben als Karikaturist zu beginnen.

Schließlich fand er seine wahre Berufung in der Kinderliteratur und veröffentlichte die vielen Bücher, die uns allen am Herzen liegen, wie zum Beispiel Die Katze im Hut, Horton hört ein Wer, Der Lorax, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat, grüne Eier und Schinken, oh, die Orte, an die du gehen wirst! — Die Liste geht weiter. Seine Geschichten sind berühmt für ihre lustigen Reime, eine Eigenschaft, die er seiner Mutter beibringt, wenn sie ihm vor dem Schlafengehen Kinderreime erzählt.

Wie feiern wir den Geburtstag dieses Mannes? Nun, eine Möglichkeit ist, sich der Nation beim Seuss-inspirierten National Read Across America Day anzuschließen, einem Feiertag, der dem Zusammenbringen von Büchern und Kindern jeden Alters gewidmet ist.

Eine andere Art zu feiern ist die altmodische Art – mit Essen. Hier ist eine kurze Liste von Lebensmitteln, die in Dr. Seuss-Büchern erwähnt werden und die Sie am Dr. Seuss-Tag (versuchen) zubereiten und genießen können.

Grüne Eier und Schinken

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ian Aberle auf flickr.com

Jedes Jahr am 2. März erwartete mich ein dampfender Teller mit grünen Eiern und Schinken zusammen mit einer begeisterten Mutter an einem ihrer Lieblingsfeiertage. Diese klassische Dr. Seuss Mahlzeit stammt aus dem gleichnamigen Buch. Sie brauchen Sam-I-Am nicht, um diese farbenfrohe Kombination selbst auszuprobieren – etwas grüne Lebensmittelfarbe reicht aus.

Wer-braten-bestie und Wer-hasch

Der einzig bessere Tag, um einen Teller mit zu genießen Wer-Roast-Beast und Konserven Wer- Hasch würde an Weihnachten sein – an dem Tag, an dem das Herz des Grinch um drei Größen wuchs. Während Roast Beast für den Grinch möglicherweise nicht zum Schnitzen verfügbar ist, und Wer-Hasch gibt es in keinem Lebensmittelgeschäft, ein Ersatz für Roastbeef und das Wer-Hasch-Rezept (gefolgt von einem leckeren Wer-Pudding) ein wird dir das Gefühl geben, ein echter zu sein Wer in Wer-ville. Fest! Fest! Fest!

Trüffelfrucht

Foto mit freundlicher Genehmigung von carrie auf Flickr.com

Wir können nie wissen, wie die Truffula-Frucht wirklich schmeckt, aber wir können den Meinungen der lokalen Brown Bar-ba-loots vertrauen, die sich täglich von den Truffula-Bäumen ernähren.

In Der Lorax, der Dr. Seuss sendet eine Botschaft an alle über die Bedeutung des Naturschutzes, die schädlichen Auswirkungen von Umweltverschmutzung und die Auswirkungen einer Person, die im Bedarfsfall eingreift.

Obwohl der Trüffelbaum hier auf der Erde nicht natürlich angebaut wird, können wir ihn mit diesem entzückenden Rezept nachbauen und versuchen, seine Frucht mit einigen kreativen Anpassungen unserer eigenen Lieblingsfrüchte einzufangen.

Beezle-Nuss-Saft und Eintopf

Foto von Katherine Carroll

In Horton hört ein Hu!, Beezle-Nuts scheinen auf verschiedene Weise verwendet zu werden (und in dieser Geschichte werden alle verwendet, um Horton und die zu bedrohen Wer ist?): Kochend heißes Beezle-Nuss-Öl, Beetle-Nuss-Eintopf und Beezle-Nuss-Saft.

Wie Trüffelbäume sind Beezle-Nüsse unmöglich zu finden, aber ein nussiger Shake und ein Erdnuss-Eintopf sind ein akzeptabler Ersatz für die Feier von Dr. Seuss' Geburtstag.

Elchsaft und Gänsesaft

Foto mit freundlicher Genehmigung von Chrissy F auf Flickr.com

Two of the biggest mysteries of the world remain unsolved: what is in Moose Juice and what is in Goose Juice in the story of Dr. Seuss’s Sleep Book?

Adding to that, why is Moose Juice gross to a goose while Goose Juice tastes bad to a moose? Is there a reason that a goose can’t enjoy the moose’s juice? Does a Goose like different juice than a moose? I tried to think it through logically, but there’s just no use.

At Seuss Landing in Universal Studios Orlando, they take a crack at this mystery, serving tangerine juice (Moose Juice) and sour green apple juice (Goose Juice). All flavors aside, any green and orange juices are appropriate to drink on this day to mimic the two mysterious Moose and Goose liquids if you use your imagination.

Grab a book and enjoy these Seussical foods while we read across America and celebrate the man who still brings happiness to millions to this day in the form of absurd characters, radical situations, relevant and everlasting lessons, and, of course, memorable rhymes.


How to Celebrate Dr. Seuss Day With Classic Foods From His Best Stories

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

As the son of a long time elementary school teacher, I was always reminded of the importance of the second day of March — Dr. Seuss’s birthday. We’ve all had at least some exposure to the author through his famous books and their movie adaptations, but many of us (who aren’t offspring of teachers) fail to remember this day as Dr. Seuss’s birthday when it comes around each year.

First, a little background: Dr. Seuss’s real name was Theodore Seuss Geisel, and he was born on March 2, 1904 in Massachusetts. He later attended Dartmouth College, where he was involved in editing a humor magazine called Jack-O-Lantern.

Here’s a fun fact that you’ve never learned from your old teachers: after being caught at school drinking with friends at a party he threw, Geisel was consequently banned from being a part of the magazine. However, he still continued to publish under a few variations of “Seuss,” eventually leading to his famous pseudonym “Dr. Seuss.”

Photo courtesy of jasons_wifee on Instagram

After he became uninterested with continuing his education at Oxford University in England, Dr. Seuss called it quits on his academic career and returned to the United States to begin his life as a cartoonist.

Eventually, he had found his true calling in children’s literature, and published the many books we all hold dear to our hearts, such as The Cat In The Hat, Horton Hears A Who, The Lorax, How The Grinch Stole Christmas, Green Eggs And Ham, Oh, The Places You’ll Go! — the list goes on. His stories are famous for their fun rhymes, a characteristic that he contributes to his mother when she told him nursery rhymes before bed.

So how do we celebrate this man’s birthday? Well, one way is join the nation in the Seuss-inspired National Read Across America Day, which is a holiday dedicated to bringing together books and children of all ages.

Another way to celebrate is the old fashioned way — with food. So here’s a short list of foods mentioned in Dr. Seuss books that you can (attempt to) create and enjoy on Dr. Seuss Day.

Green Eggs And Ham

Photo courtesy of Ian Aberle on flickr.com

Every year on March 2nd, I would find a steaming plate of green eggs and ham waiting for me along with an ecstatic mother on one of her favorite holidays. This classic Dr. Seuss meal comes from the book with the same name. You don’t need Sam-I-Am to try this colorful combination yourself — some green food coloring will do the trick.

Who-roast-beast and Who-hash

The only better day to enjoy a plate of Who-roast-beast and canned Who-hash would be on Christmas — the day that the Grinch’s heart grew three sizes. While Roast Beast may be unavailable for the Grinch to carve, and Who-hash isn’t found in any grocery stores, a substitution of roast beef and this Who-hash recipe (followed by a delicious Who-pudding) a will make you feel like a true Who in Who-ville. Feast! Feast! Feast!

Truffula Fruit

Photo courtesy of carrie on Flickr.com

We can never know what the Truffula fruit truly tastes like, but we can trust the opinions of the local Brown Bar-ba-loots, who feed off of the Truffula trees daily.

In The Lorax, the Dr. Seuss sends a message to all on the importance of the conservation of nature, the harmful effects of pollution, and the impact of one person taking action when it is needed.

Though the Truffula tree is not grown naturally here on Earth, we can recreate it with this adorable recipe and attempt to capture its fruit with some creative adaptations of our own favorite fruits.

Beezle-Nut Juice and Stew

Photo by Katherine Carroll

In Horton Hears A Who!, Beezle-Nuts seem to be used in a variety of different ways (and in this story, all are used to threaten Horton and the Whos): boiling hot Beezle-Nut oil, Beetle-Nut stew, and Beezle-Nut juice.

Like Truffula trees, Beezle-Nuts are impossible to find, but a nutty shake and peanut stew are acceptable replacements for celebrating Dr. Seuss’s birthday.

Moose Juice and Goose Juice

Photo courtesy of Chrissy F on Flickr.com

Two of the biggest mysteries of the world remain unsolved: what is in Moose Juice and what is in Goose Juice in the story of Dr. Seuss’s Sleep Book?

Adding to that, why is Moose Juice gross to a goose while Goose Juice tastes bad to a moose? Is there a reason that a goose can’t enjoy the moose’s juice? Does a Goose like different juice than a moose? I tried to think it through logically, but there’s just no use.

At Seuss Landing in Universal Studios Orlando, they take a crack at this mystery, serving tangerine juice (Moose Juice) and sour green apple juice (Goose Juice). All flavors aside, any green and orange juices are appropriate to drink on this day to mimic the two mysterious Moose and Goose liquids if you use your imagination.

Grab a book and enjoy these Seussical foods while we read across America and celebrate the man who still brings happiness to millions to this day in the form of absurd characters, radical situations, relevant and everlasting lessons, and, of course, memorable rhymes.


How to Celebrate Dr. Seuss Day With Classic Foods From His Best Stories

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

As the son of a long time elementary school teacher, I was always reminded of the importance of the second day of March — Dr. Seuss’s birthday. We’ve all had at least some exposure to the author through his famous books and their movie adaptations, but many of us (who aren’t offspring of teachers) fail to remember this day as Dr. Seuss’s birthday when it comes around each year.

First, a little background: Dr. Seuss’s real name was Theodore Seuss Geisel, and he was born on March 2, 1904 in Massachusetts. He later attended Dartmouth College, where he was involved in editing a humor magazine called Jack-O-Lantern.

Here’s a fun fact that you’ve never learned from your old teachers: after being caught at school drinking with friends at a party he threw, Geisel was consequently banned from being a part of the magazine. However, he still continued to publish under a few variations of “Seuss,” eventually leading to his famous pseudonym “Dr. Seuss.”

Photo courtesy of jasons_wifee on Instagram

After he became uninterested with continuing his education at Oxford University in England, Dr. Seuss called it quits on his academic career and returned to the United States to begin his life as a cartoonist.

Eventually, he had found his true calling in children’s literature, and published the many books we all hold dear to our hearts, such as The Cat In The Hat, Horton Hears A Who, The Lorax, How The Grinch Stole Christmas, Green Eggs And Ham, Oh, The Places You’ll Go! — the list goes on. His stories are famous for their fun rhymes, a characteristic that he contributes to his mother when she told him nursery rhymes before bed.

So how do we celebrate this man’s birthday? Well, one way is join the nation in the Seuss-inspired National Read Across America Day, which is a holiday dedicated to bringing together books and children of all ages.

Another way to celebrate is the old fashioned way — with food. So here’s a short list of foods mentioned in Dr. Seuss books that you can (attempt to) create and enjoy on Dr. Seuss Day.

Green Eggs And Ham

Photo courtesy of Ian Aberle on flickr.com

Every year on March 2nd, I would find a steaming plate of green eggs and ham waiting for me along with an ecstatic mother on one of her favorite holidays. This classic Dr. Seuss meal comes from the book with the same name. You don’t need Sam-I-Am to try this colorful combination yourself — some green food coloring will do the trick.

Who-roast-beast and Who-hash

The only better day to enjoy a plate of Who-roast-beast and canned Who-hash would be on Christmas — the day that the Grinch’s heart grew three sizes. While Roast Beast may be unavailable for the Grinch to carve, and Who-hash isn’t found in any grocery stores, a substitution of roast beef and this Who-hash recipe (followed by a delicious Who-pudding) a will make you feel like a true Who in Who-ville. Feast! Feast! Feast!

Truffula Fruit

Photo courtesy of carrie on Flickr.com

We can never know what the Truffula fruit truly tastes like, but we can trust the opinions of the local Brown Bar-ba-loots, who feed off of the Truffula trees daily.

In The Lorax, the Dr. Seuss sends a message to all on the importance of the conservation of nature, the harmful effects of pollution, and the impact of one person taking action when it is needed.

Though the Truffula tree is not grown naturally here on Earth, we can recreate it with this adorable recipe and attempt to capture its fruit with some creative adaptations of our own favorite fruits.

Beezle-Nut Juice and Stew

Photo by Katherine Carroll

In Horton Hears A Who!, Beezle-Nuts seem to be used in a variety of different ways (and in this story, all are used to threaten Horton and the Whos): boiling hot Beezle-Nut oil, Beetle-Nut stew, and Beezle-Nut juice.

Like Truffula trees, Beezle-Nuts are impossible to find, but a nutty shake and peanut stew are acceptable replacements for celebrating Dr. Seuss’s birthday.

Moose Juice and Goose Juice

Photo courtesy of Chrissy F on Flickr.com

Two of the biggest mysteries of the world remain unsolved: what is in Moose Juice and what is in Goose Juice in the story of Dr. Seuss’s Sleep Book?

Adding to that, why is Moose Juice gross to a goose while Goose Juice tastes bad to a moose? Is there a reason that a goose can’t enjoy the moose’s juice? Does a Goose like different juice than a moose? I tried to think it through logically, but there’s just no use.

At Seuss Landing in Universal Studios Orlando, they take a crack at this mystery, serving tangerine juice (Moose Juice) and sour green apple juice (Goose Juice). All flavors aside, any green and orange juices are appropriate to drink on this day to mimic the two mysterious Moose and Goose liquids if you use your imagination.

Grab a book and enjoy these Seussical foods while we read across America and celebrate the man who still brings happiness to millions to this day in the form of absurd characters, radical situations, relevant and everlasting lessons, and, of course, memorable rhymes.


How to Celebrate Dr. Seuss Day With Classic Foods From His Best Stories

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

As the son of a long time elementary school teacher, I was always reminded of the importance of the second day of March — Dr. Seuss’s birthday. We’ve all had at least some exposure to the author through his famous books and their movie adaptations, but many of us (who aren’t offspring of teachers) fail to remember this day as Dr. Seuss’s birthday when it comes around each year.

First, a little background: Dr. Seuss’s real name was Theodore Seuss Geisel, and he was born on March 2, 1904 in Massachusetts. He later attended Dartmouth College, where he was involved in editing a humor magazine called Jack-O-Lantern.

Here’s a fun fact that you’ve never learned from your old teachers: after being caught at school drinking with friends at a party he threw, Geisel was consequently banned from being a part of the magazine. However, he still continued to publish under a few variations of “Seuss,” eventually leading to his famous pseudonym “Dr. Seuss.”

Photo courtesy of jasons_wifee on Instagram

After he became uninterested with continuing his education at Oxford University in England, Dr. Seuss called it quits on his academic career and returned to the United States to begin his life as a cartoonist.

Eventually, he had found his true calling in children’s literature, and published the many books we all hold dear to our hearts, such as The Cat In The Hat, Horton Hears A Who, The Lorax, How The Grinch Stole Christmas, Green Eggs And Ham, Oh, The Places You’ll Go! — the list goes on. His stories are famous for their fun rhymes, a characteristic that he contributes to his mother when she told him nursery rhymes before bed.

So how do we celebrate this man’s birthday? Well, one way is join the nation in the Seuss-inspired National Read Across America Day, which is a holiday dedicated to bringing together books and children of all ages.

Another way to celebrate is the old fashioned way — with food. So here’s a short list of foods mentioned in Dr. Seuss books that you can (attempt to) create and enjoy on Dr. Seuss Day.

Green Eggs And Ham

Photo courtesy of Ian Aberle on flickr.com

Every year on March 2nd, I would find a steaming plate of green eggs and ham waiting for me along with an ecstatic mother on one of her favorite holidays. This classic Dr. Seuss meal comes from the book with the same name. You don’t need Sam-I-Am to try this colorful combination yourself — some green food coloring will do the trick.

Who-roast-beast and Who-hash

The only better day to enjoy a plate of Who-roast-beast and canned Who-hash would be on Christmas — the day that the Grinch’s heart grew three sizes. While Roast Beast may be unavailable for the Grinch to carve, and Who-hash isn’t found in any grocery stores, a substitution of roast beef and this Who-hash recipe (followed by a delicious Who-pudding) a will make you feel like a true Who in Who-ville. Feast! Feast! Feast!

Truffula Fruit

Photo courtesy of carrie on Flickr.com

We can never know what the Truffula fruit truly tastes like, but we can trust the opinions of the local Brown Bar-ba-loots, who feed off of the Truffula trees daily.

In The Lorax, the Dr. Seuss sends a message to all on the importance of the conservation of nature, the harmful effects of pollution, and the impact of one person taking action when it is needed.

Though the Truffula tree is not grown naturally here on Earth, we can recreate it with this adorable recipe and attempt to capture its fruit with some creative adaptations of our own favorite fruits.

Beezle-Nut Juice and Stew

Photo by Katherine Carroll

In Horton Hears A Who!, Beezle-Nuts seem to be used in a variety of different ways (and in this story, all are used to threaten Horton and the Whos): boiling hot Beezle-Nut oil, Beetle-Nut stew, and Beezle-Nut juice.

Like Truffula trees, Beezle-Nuts are impossible to find, but a nutty shake and peanut stew are acceptable replacements for celebrating Dr. Seuss’s birthday.

Moose Juice and Goose Juice

Photo courtesy of Chrissy F on Flickr.com

Two of the biggest mysteries of the world remain unsolved: what is in Moose Juice and what is in Goose Juice in the story of Dr. Seuss’s Sleep Book?

Adding to that, why is Moose Juice gross to a goose while Goose Juice tastes bad to a moose? Is there a reason that a goose can’t enjoy the moose’s juice? Does a Goose like different juice than a moose? I tried to think it through logically, but there’s just no use.

At Seuss Landing in Universal Studios Orlando, they take a crack at this mystery, serving tangerine juice (Moose Juice) and sour green apple juice (Goose Juice). All flavors aside, any green and orange juices are appropriate to drink on this day to mimic the two mysterious Moose and Goose liquids if you use your imagination.

Grab a book and enjoy these Seussical foods while we read across America and celebrate the man who still brings happiness to millions to this day in the form of absurd characters, radical situations, relevant and everlasting lessons, and, of course, memorable rhymes.


How to Celebrate Dr. Seuss Day With Classic Foods From His Best Stories

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

As the son of a long time elementary school teacher, I was always reminded of the importance of the second day of March — Dr. Seuss’s birthday. We’ve all had at least some exposure to the author through his famous books and their movie adaptations, but many of us (who aren’t offspring of teachers) fail to remember this day as Dr. Seuss’s birthday when it comes around each year.

First, a little background: Dr. Seuss’s real name was Theodore Seuss Geisel, and he was born on March 2, 1904 in Massachusetts. He later attended Dartmouth College, where he was involved in editing a humor magazine called Jack-O-Lantern.

Here’s a fun fact that you’ve never learned from your old teachers: after being caught at school drinking with friends at a party he threw, Geisel was consequently banned from being a part of the magazine. However, he still continued to publish under a few variations of “Seuss,” eventually leading to his famous pseudonym “Dr. Seuss.”

Photo courtesy of jasons_wifee on Instagram

After he became uninterested with continuing his education at Oxford University in England, Dr. Seuss called it quits on his academic career and returned to the United States to begin his life as a cartoonist.

Eventually, he had found his true calling in children’s literature, and published the many books we all hold dear to our hearts, such as The Cat In The Hat, Horton Hears A Who, The Lorax, How The Grinch Stole Christmas, Green Eggs And Ham, Oh, The Places You’ll Go! — the list goes on. His stories are famous for their fun rhymes, a characteristic that he contributes to his mother when she told him nursery rhymes before bed.

So how do we celebrate this man’s birthday? Well, one way is join the nation in the Seuss-inspired National Read Across America Day, which is a holiday dedicated to bringing together books and children of all ages.

Another way to celebrate is the old fashioned way — with food. So here’s a short list of foods mentioned in Dr. Seuss books that you can (attempt to) create and enjoy on Dr. Seuss Day.

Green Eggs And Ham

Photo courtesy of Ian Aberle on flickr.com

Every year on March 2nd, I would find a steaming plate of green eggs and ham waiting for me along with an ecstatic mother on one of her favorite holidays. This classic Dr. Seuss meal comes from the book with the same name. You don’t need Sam-I-Am to try this colorful combination yourself — some green food coloring will do the trick.

Who-roast-beast and Who-hash

The only better day to enjoy a plate of Who-roast-beast and canned Who-hash would be on Christmas — the day that the Grinch’s heart grew three sizes. While Roast Beast may be unavailable for the Grinch to carve, and Who-hash isn’t found in any grocery stores, a substitution of roast beef and this Who-hash recipe (followed by a delicious Who-pudding) a will make you feel like a true Who in Who-ville. Feast! Feast! Feast!

Truffula Fruit

Photo courtesy of carrie on Flickr.com

We can never know what the Truffula fruit truly tastes like, but we can trust the opinions of the local Brown Bar-ba-loots, who feed off of the Truffula trees daily.

In The Lorax, the Dr. Seuss sends a message to all on the importance of the conservation of nature, the harmful effects of pollution, and the impact of one person taking action when it is needed.

Though the Truffula tree is not grown naturally here on Earth, we can recreate it with this adorable recipe and attempt to capture its fruit with some creative adaptations of our own favorite fruits.

Beezle-Nut Juice and Stew

Photo by Katherine Carroll

In Horton Hears A Who!, Beezle-Nuts seem to be used in a variety of different ways (and in this story, all are used to threaten Horton and the Whos): boiling hot Beezle-Nut oil, Beetle-Nut stew, and Beezle-Nut juice.

Like Truffula trees, Beezle-Nuts are impossible to find, but a nutty shake and peanut stew are acceptable replacements for celebrating Dr. Seuss’s birthday.

Moose Juice and Goose Juice

Photo courtesy of Chrissy F on Flickr.com

Two of the biggest mysteries of the world remain unsolved: what is in Moose Juice and what is in Goose Juice in the story of Dr. Seuss’s Sleep Book?

Adding to that, why is Moose Juice gross to a goose while Goose Juice tastes bad to a moose? Is there a reason that a goose can’t enjoy the moose’s juice? Does a Goose like different juice than a moose? I tried to think it through logically, but there’s just no use.

At Seuss Landing in Universal Studios Orlando, they take a crack at this mystery, serving tangerine juice (Moose Juice) and sour green apple juice (Goose Juice). All flavors aside, any green and orange juices are appropriate to drink on this day to mimic the two mysterious Moose and Goose liquids if you use your imagination.

Grab a book and enjoy these Seussical foods while we read across America and celebrate the man who still brings happiness to millions to this day in the form of absurd characters, radical situations, relevant and everlasting lessons, and, of course, memorable rhymes.


Schau das Video: The Lorax original (Januar 2022).