Traditionelle Rezepte

Hurrikan-Rezept

Hurrikan-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Getränk

Ein köstliches tropisches Getränk. Das perfekte Sommergetränk für das ganze Jahr.

77 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 1

  • 3 Esslöffel Amaretto-Likör
  • 2 Esslöffel weißer Rum
  • 2 Esslöffel dunkler Rum
  • 175ml Orangensaft
  • 175ml Ananassaft
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Schuss Grenadinesirup
  • 1 Orange, in Ringe geschnitten
  • 1 Cocktailkirsche

MethodeVorbereitung:3min ›Bereit in:3min

  1. Füllen Sie ein 500 ml Glas mit Eis. Gießen Sie Amaretto, weißen Rum und dunklen Rum hinein. Orangensaft, Ananassaft und Zitronensaft einfüllen. Umrühren, dann mit einem Schuss Grenadine garnieren und mit einer Orangenscheibe und einer Kirsche garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(78)

Bewertungen auf Englisch (62)

von Barbara Sullivan Bernheimer

Ja, es ist lecker und authentisch. Aber Vorsicht, vor allem beim Servieren von Gästen. Es schmeckt nicht so süffig wie es ist. Es sieht aus wie ein großer Shirley Temple, geht sehr leicht unter und schmeckt wie ein köstlicher Fruchtpunsch mit einem schönen Schuss Rum. NICHT! Ich musste ein Nickerchen machen. Aber ich empfehle es als Sipper! LOL-08 Okt 2010

von ElaineT

Gemacht für einen sehr leckeren, fruchtigen, nicht so umwerfenden Po mit einer kleinen Änderung... wir haben das Amaretto durch Malibu ersetzt für ein bisschen mehr tropisches Aroma, das alle Teilnehmer bei unserem "Hurrikan-Tasting" wirklich haben bevorzugt.-23. Februar 2009

von JAYNER

Sehr gut! Ich mag meine Fruchtdriks gemischt und es hat großartig geschmeckt. Andere genossen ihre auf den Felsen. Danke für ein tolles Getränk! 13. August 2001


Die Geschichte von und wie man das Original-Hurrikangetränk von Pat O'Brien herstellt (von einem N'Awlins)

Ich sage es jedes Jahr, wenn die Karnevalszeit beginnt: Laissez les bon temps rouler! Mardi Gras in New Orleans bedeutet Perlen, Paraden, Auflaufschalen voller roter Bohnen und Reis, festlich gefrostete Königskuchen und jetzt hier bei Edible Times: Hurricane Drinks. Und nicht die destruktive Art, die von Mutter Natur geboren wurde, es sei denn, Sie nehmen zu viel daran teil!


Weitere Rezepte

Was bekommt man, wenn man Aromen aus Irland und einer tropischen Insel mischt? Sie erhalten einen glatten, köstlichen Cocktail, den wir einen Half Irish… nennen.

Kokos- und Ananas-Aromen verwandeln einen klassischen Kamikaze in einen tropischen Partystarter. Daily’s Kokonut Kamikaze Rezept ist einfach zuzubereiten mit nur 3 einfachen…

Haben Sie eine Luau-Motto-Party? Dann mixen Sie diesen von Hawaii inspirierten Aloha-Lada-Punsch mit Daily’s Piña Colada Mix und verteilen Sie die Leis!…

Ein Milchshake…für Erwachsene! Das Daily’s Ice Cream Cocktail Rezept kombiniert Ihre Lieblingseissorten mit Rum und Amaretto….

Der perfekte Cocktail für einen entspannten Sommernachmittag. Mit Daily’s Sweet & Sour Mix wird der Citrus Zip sicher mit… . gefallen

Dieses fruchtige Kokos-Gebräu ist an diesem Unabhängigkeitstag der Star auf jeder Grillparty im Garten oder auf jeder Strandparty. Es ist einfach zu erstellen mit…

Erschrecken Sie diesen gruseligen Cocktail auf Ihrer nächsten Halloween-Party! Daily’s Chilly Thriller ist eine Mischung aus tropischen Aromen, die ein furchtbar leckeres Getränk… machen.

Ein Hoch auf die Olympischen Spiele. Machen Sie diesen farbenfrohen, mehrschichtigen Cocktail und veranstalten Sie eine Aussichtsparty. Kein olympisches Jahr? Bringen Sie dieses Daily’s-Rezept einfach heraus…

Genießen Sie den Sonnenaufgang … ein Tequila Sunrise! Das Geheimnis des “sunrise” in Ihrem Glas ist, wie Sie den Daily’s Grenadine Sirup… hinzufügen.

Also Beeren gut! Unser Berry Bliss-Rezept bietet den frischen Geschmack von Daily’s Strawberry Mix mit der erfrischenden Säure von Cranberrysaft….

Machen Sie dieses Freaky Tiki-Rezept für Ihre nächste Party und jeder wird sicher um die Punschschüssel herumhängen! Fruchtig und lecker, dieser Punsch…

Roter Himmel bei Nacht, Cocktailgenuss! Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit diesem fruchtigen und robusten Getränk aus Daily's Hurricane Mix….

Ein tolles Getränk zu einem würzigen Snack! Daily’s Devil ist eine sündhaft gute Kombination aus Beeren- und Zitrusaromen, um die Schärfe zu nehmen…

Genießen Sie einen Geschmack der Hawaii-Inseln direkt in Ihrem eigenen Garten mit einem Hawaiian Macaroon Cocktail. Verwenden Sie Daily’s Piña Colada Mix für den perfekten…

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie ein köstliches Getränk, das fast zu schön ist, um es zu schlürfen! Die tropische blaue Farbe stammt aus dem Blue Curaçao, gemischt mit dem…

Ein süßer und erfrischender Frucht-Smoothie ist perfekt für Brunch oder Sommerpartys! Dieses Daily’s-Rezept reicht aus, um eine Bowleschüssel zu füllen, also sei…

Machen Sie diesen beliebten polynesischen Dreieckspunsch für Ihr nächstes Treffen und versetzen Sie Ihre Gäste in den tropischen Geisteszustand….

Keine Feier am 4. Juli ohne ein patriotisches Getränk. Kreieren Sie unseren All American Cocktail mit Daily’s Frozen Pouches!…

Daily’s Peachy Passions Punsch ist perfekt für Partys. Basierend auf einem Bellini, aber mit mehr Zitrusaromen für eine frische Note des klassischen Cocktails!…

Ein wahrer Klassiker, der Sie in einen tropischen Inselzustand versetzt! Folgen Sie unserem Rezept mit Daily’s Mixers und Sie werden das frische genießen,…

Mischen Sie diesen würzigen Punsch für Ihr nächstes Treffen! Maori Madness kombiniert eine Auswahl an leckeren Getränken mit Daily’s Strawberry Mix….

Lust auf Sommer? Starten Sie den Mixer und machen Sie jederzeit eine Piña Colada mit diesem supereinfachen Daily’s-Rezept….

Fügen Sie Ihrer Piña Colada etwas Sprudel hinzu! Daily’s Colada Cooler Rezept ist einfach zuzubereiten und perfekt für einen Schluck am Strand oder am…


Variationen über einen Hurrikan

Für unseren Hurricane bleibe ich bei den Rum-Versionen. Ich habe vier Versionen – alle aus echten Büchern, die nicht aus dem Internet gebastelt wurden: „Craft of the Cocktail“ (das die meisten Zutaten enthält), „American Bar“, „Mr. Boston’s Platinum Edition“ und „The Ultimate A-to-Z Bar Guide“, die das einfachste Rezept zu haben scheint.

Ja, ich habe eine ziemlich große Cocktailbibliothek. Und auch eine ziemliche Sammlung von Alkohol. Es wird kein Problem für mich sein, Hurricanes on the fly zu machen. Aber wenn Sie Passionsfruchtsirup benötigen (fast alle Rezepte verlangen es), macht Torani ihn. Vielleicht bekommst du es in Fachgeschäften? Oder gehen Sie online. (Oder werde verrückt und mach deinen eigenen. Hier ist ein Rezept von Epicurious.com.) Wenn du Passionsfruchtsaft verwenden möchtest (der übrigens in Smoothies großartig ist, und ich habe einen schönen Rum-Jalapeno-Drink, den du damit machen kannst es später) finden Sie es in lateinischen Lebensmittelgeschäften unter dem Namen maracuya, dem spanischen Wort für Passionsfrucht. Ceres macht es auch, und das habe ich bei Whole Foods und anderen Gourmetmärkten gesehen.

Und PS: Du musst keine Hurricane Brille kaufen. Ein Pint-Glas funktioniert gut. Und auch ein großes Weinglas.

Hier sind die Rezepte. Bleibt alle gesund – und jubeln.


Wie kam der Hurricane Cocktail zu seinem Namen?

Der Ursprung des Hurrikans wird Pat O’Brien’s zugeschrieben, einer Bar in New Orleans. In der Ära der Prohibition begann die Bar ursprünglich als Flüsterkneipe (eine geheime Einrichtung, die Alkohol ausschenkte), und das Passwort lautete “Storm’s a Brewin’.”

Der Legende nach tat der Barbesitzer alles, um (weniger populären) Rum zu verkaufen, also fügte er ihn einer Vielzahl von tropischen Fruchtsäften hinzu und kreierte das klassische Hurricane-Cocktail-Rezept.

Hier bin ich letzte Woche bei Pat O’Brien’s mit ein paar meiner Freunde. Wir teilen uns natürlich einen Hurrikan!

In den 40er Jahren servierte Pat O’Brien die ursprünglichen Hurricanes in Gläsern in Hurricane-Lampenform und verschenkte sie an Seeleute. Sie waren ein großer Hit und sind heute noch eine Attraktion im ursprünglichen Pat O’Brien’s.

Heutzutage können Sie bei Pat O’Brien’s einen Hurricane bestellen und Sie dürfen das Glas behalten (sie packen es für Sie ein). Aber meistens bestellen Sie es in einem GO CUP, der in New Orleans eine beliebte Wahl ist. Das heißt, Sie können in einer Bar einen Drink kaufen und auf die Straße mitnehmen. Ja, Sie können Cocktails trinken, während Sie durch New Orleans spazieren. Es ist völlig legal.


Bester Hurrikan aller Zeiten

Dieses ikonische fruchtige, alkoholische Getränk bringt Sie direkt in die Bourbon Street. Diese Variante des Daiquiri wurde in New Orleans vom Tavernenbesitzer Pat O'Brien erfunden. Der Name Hurrikan stammt von zwei interessanten historischen Leckerbissen. Erstens war Pats Bar ursprünglich eine Flüsterkneipe, in der das Passwort, um hineinzukommen, angeblich "Sturm braut".

Zweitens, als Pat eine Lieferung von Rum aus dem untersten Regal bekam, hatte er Schwierigkeiten, ihn zu verkaufen. Also kreierte er ein Getränk aus Rum gemischt mit Fruchtsäften und servierte es in einer Orkanlampe (einer Gaslampe mit einer kurvigen Glasabdeckung). Der Drink war ein Hit und wir trinken ihn noch heute!

Um seine Ursprünge zu ehren, wird der Hurricane normalerweise in einem lustigen, kurvigen Glas serviert. Es ist ein süßer, erfrischender und mit Passionsfrucht und Zitrussaft gefüllter. Wir haben auch Grenadine hinzugefügt, um diesen Cocktail auf die nächste Stufe zu heben. Es ist seit den 1940er Jahren ein Hit in NOLA, und jetzt kann es ein Hit in Ihrem eigenen Zuhause sein.

Auf der Suche nach weiteren Cocktailideen auf Rumbasis? Wir haben viele lustige zu teilen!

Hast du das schon gemacht? Lass uns unten in den Kommentaren wissen, wie es gelaufen ist!


Vorspeisen

Bolognaise-Sauce
  • 8 oz Pancetta, kleine Würfel
  • 8 oz Prosciutto, kleine Würfel
  • 1 Tasse kleine Würfel gelbe Zwiebel
  • 2 Tassen kleine Karottenwürfel
  • 1 Pfund Rinderhack
  • 1 Pfund gemahlenes Kalbfleisch
  • 1 Pfund Schweinehack
  • 2 Tassen Chardonnay
  • 1 Tasse Sahne
  • 4 28oz Dosen gemahlene Tomaten mit Basilikum
  • 3 kleine Lorbeerblätter
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer

1. Rendern Sie Pancetta und Prosciutto in einem Topf mit schwerem Boden. Wenn es vollständig gerendert ist, entfernen Sie es mit einem Schaumlöffel aus dem Topf und lassen Sie das gerenderte Öl zurück.

2. Zwiebel und Karotte in das ausgelassene Öl geben und glasig dünsten. Hackfleisch und Majoran dazugeben und braten, bis es gut gebräunt ist.

4. Sahne hinzufügen und um ½ reduzieren.

5. Fügen Sie die 4 Dosen gemahlene Tomaten hinzu und fügen Sie die Lorbeerblätter und den Honig hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Amerikanisches Lammkarree in Kastanien- und Johannisbeerkruste mit einer bittersüßen Ganache
  • 1/2 Tasse grobe frische Semmelbrösel
  • 1/2 Tasse Kastanien, in Wasser verpackt, abgetropft
  • 1/3 Tasse Zante Johannisbeeren*
  • 2 Essl. Kastanienmehl*
  • 1 TL. Rapsöl
  • 1 mittelgroße Tomate, geschält, entkernt und gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 kleine gelbe Zwiebel, klein gewürfelt
  • 1 Tasse Kalbsfond (Sie können Rinderbrühe ersetzen, aber Kalbfleisch wird bevorzugt)
  • 1/3 Tasse Hühnerbrühe
  • Prise getrockneter Oregano
  • eine Prise Zimt
  • Prise Kreuzkümmel
  • 1 getrockneter Chipotle-Pfeffer, gehackt*
  • 3 Essl. bittersüße oder halbsüße Schokolade, in kleine Stücke rasiert
  • 2 16-Unzen-amerikanische Lammracks, getrimmt und französisch 1 tbl. Olivenöl

Kastanien und Johannisbeeren in die Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis grob gehackt und gut vermischt. In eine Rührschüssel geben, Semmelbrösel und Kastanienmehl hinzufügen. Mischen, bis alles gut vermischt ist.

Rapsöl, Tomate, Knoblauch und Zwiebel in eine große Pfanne geben und anbraten, bis sie weich sind.

Kalbsfond, Hühnerfond, Oregano, Zimt, Kreuzkümmel und Chipotle-Pfeffer aufkochen. Niedrigere Hitze zum Köcheln. Fügen Sie die sautierten Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Püree hinzu. 15 Minuten köcheln lassen. Hitze reduzieren und unter Rühren langsam Schokolade hinzufügen. Überprüfen Sie ständig den Geschmack und achten Sie darauf, nicht zu viel Schokolade hinzuzufügen. Warm halten.

Lamm mit Öl einreiben und mit Semmelbrösel-Kastanien-Mischung bestreichen. Auf den Rost in den Bräter legen und bei 350° 15 Minuten pro Pfund für mittel-selten kochen.

* Erhältlich in den meisten Lebensmittelgeschäften.

“Der größte Tribut an die Kunst des guten Lebens ist die Zivilisation des Tisches.”

Chili marinierter gegrillter Gemüsestapel

SÜSSKARTOFFELCHIPOLTENBRÜHE:

  • 3 EL gemischtes Öl
  • 6 Süßkartoffeln (mittlere Würfel)
  • 1 spanische Zwiebel (kleine Würfel)
  • 2 Chipolte-Paprika
  • 1 EL granulierter Knoblauch
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Koriander
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 EL Melasse
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer

1 Gewürze mit Öl mischen.

2. Süßkartoffel, Zwiebel und Chipolte-Paprika in Öl anschwitzen, bis die Zwiebeln weich sind (ca. fünf Minuten).

3. Gemüsebrühe hinzufügen und köcheln lassen, bis die Kartoffeln gerade gar sind.

4. Kartoffel, Zwiebel und Paprika glatt pürieren. Gewürze prüfen und entsprechend anpassen.

SCHWARZE BOHNENMASCH:

  • 6 Tassen gekochte schwarze Bohnen
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL granulierter Knoblauch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

1. Bohnen mit dem Wasser zerdrücken, um eine Konsistenz von Kartoffelpüree zu erreichen

2. Gewürze hinzufügen und gut mischen.

GEGRILLTER CHILE MARINIERTER AUBERGINE UND PORTABELLA PILZ MIT SELLERIE:

  • 1 Tasse gemischtes Öl
  • 1 EL Chilipulver
  • 1 EL granulierter Knoblauch
  • 1 Tasse frischer Koriander, gehackt
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 mittelgroße Aubergine, in Scheiben geschnitten
  • 3 Portabella-Pilze, Stiel und Kieme
  • 1 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • Sellerie, geschält und in Scheiben geschnitten

1. Öl und Kräuter mischen und gut mischen.

2. Toss Öl und Kräuter mit Gemüse. Eine Stunde marinieren.

3. Grillen Sie das Gemüse von beiden Seiten und kehren Sie zur Marinade zurück, solange es noch warm ist.

Zusammensetzen:

In eine große Nudelschüssel so viel Süßkartoffelbrühe geben, dass der Boden bedeckt ist.

Schwarze Bohnenbrei in die Mitte der Schüssel geben. Gegrilltes Gemüse auf die Bohnenpüree legen.

Hinweis: Einige von uns genießen dieses Gericht als Beilage zu einem großen Porterhouse-Steak.

Doppelt geschnittene Schweinekoteletts

HINWEIS: Dieses Rezept erfordert eine Vorbereitung von vier oder fünf Tagen im Voraus.

Vier Schweinerippchen (Lassen Sie Ihren Metzger zwei Rippen pro Kotelett schneiden, etwa 1 1/2 bis 2 Zoll dick.)

Für die Sole:

  • 1/2 Liter Wasser
  • 1/2 Gallone Eiswürfel
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/3 Tasse Salz
  • 1/2 Esslöffel Senfkörner
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel Wacholderbeeren

1) Alle Zutaten (außer Eiswürfel) mischen und aufkochen, Hitze reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen.
2) Vom Herd nehmen, 1/2 Gallone Eiswürfel hinzufügen und vollständig abkühlen lassen.
3) Die Koteletts in einen geeigneten Behälter geben und mit Salzlake bedecken. 48 bis 72 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
4) Grillen Sie die Koteletts über heißem Feuer gerade lang genug, um sie auf beiden Seiten zu markieren.
5) Die Koteletts auf eine Blechpfanne legen und bei 225 Grad braten, bis sie auf einem Fleischthermometer 160 Grad anzeigen (ca. 30 Minuten).

Für den Genuss:

  • 1/2 Pfund Apfelspeck, in 2,5 cm große Würfel geschnitten
  • 2 Pfund Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, geschnittene Julienne
  • 1/2 Tasse Cranberrysaft
  • 1/2 Tasse Apfelessig
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse getrocknete Cranberries
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse, optional

1) Speck in einer großen Pfanne anbraten, dabei Fett und Speck getrennt aufbewahren.
2) Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und reserviertem Speckfett vermengen.
3) Im 400-Grad-Ofen etwa 30 Minuten rösten, oder bis sie weich und leicht gebräunt sind.
4) Zwiebeln, Preiselbeersaft, Essig, Zucker, getrocknete Preiselbeeren und Zimt in einem Topf mischen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eine sirupartige Konsistenz hat.
5) Gießen Sie Sirup und Speck über die Kartoffeln und werfen Sie sie zum Überziehen.

Präsentation:

Warmes Kartoffelrelish in die Mitte des Tellers geben und mit Schweinekotelett belegen. Restlichen Sirup über die Koteletts träufeln.

Weinempfehlung: Steele Wels Vineyards Zinfandel

Gegrilltes Filet Mignon mit einem Wildpilz und Ribollita mit weißen Bohnen

4 10-oz. Filet Mignons, entfettet und umwickelt mit Prosciutto-Schinken 8 dicke Scheiben, feuergebackenes Sauerteigbrot, gegrillt.

Für die Ribollita:

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Karotten, kleine Würfel
  • 3 Stangen Sellerie, kleine Würfel
  • 1 spanische Zwiebel, gehackt
  • 1 Esslöffel Knoblauch, gehackt
  • 2 EL frischer Oregano, gehackt
  • 1 Esslöffel frischer Thymian, gehackt
  • 2 Tassen Kastanienpilze, gereinigt und grob gehackt
  • 2 Tassen Austernpilze, gereinigt und grob gehackt
  • 1 Tasse Schalotten, geschnittene Julienne
  • 12 Tassen Hühnerbrühe
  • 5 Dosen große Nordbohnen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

1. Karotte, Sellerie, Zwiebel, Kräuter und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, bis die Karotten weich sind.

2. Fügen Sie Pilze und Schalotten hinzu und braten Sie sie an, bis sie weich sind.

3. Hühnerbrühe mit 1/3 der Bohnen separat fünf Minuten köcheln lassen.

4. Brühe und Bohnen glatt pürieren.

5. Pürierte Bohnen, restliche 2/3 ganze Bohnen, Gemüse mischen und abschmecken.

Die Filets vier Minuten auf jeder Seite grillen oder bis zum gewünschten Gargrad.

Brot in die Mitte der großen Nudelschüssel legen. Ribollita gleichmäßig auf Schüsseln verteilen. Mit gekochten Filets belegen und mit frischen Kräuterzweigen garnieren.

Vergessen Sie nicht, einen großartigen Rotwein zu servieren!

Gegrilltes Kalbsrippchen mit gegrilltem Fenchel und Tomatencassoulet

Cassoulet mit gegrilltem Fenchel und Tomaten:

  • 1 ganzer Fenchel – Zwiebel in Schichten trennen, Stiele und Wedel in mittelgroße Würfel schneiden.
  • 4 Roma-Tomaten, halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 15 1/2-Unzen-Dosen Marinebohnen, gespült und abgetropft
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Fenchelknolle und Tomate leicht grillen. Zum Abkühlen beiseite stellen und dann mittelgroß würfeln. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Fenchel- und Knoblauchstängel anschwitzen. Bohnen, Brühe, Fenchelwürfel und Tomaten dazugeben. 10 Minuten köcheln lassen und Fenchelwedel dazugeben. Warm oder kühl servieren und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.

Espagnole-Sauce:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Karotte
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 4 Tassen Kalbsfond
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Karotte, Zwiebel und Sellerie in feine Würfel schneiden. Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Gemüse und Knoblauch dazugeben und 10 Minuten leicht anschwitzen. Tomatenmark dazugeben und karamellisieren lassen. Kalbsfond zugeben, Hitze reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4 12-Unzen-Kalbsrippenkoteletts (Lassen Sie den Metzger die Knochen fransen.)

Kalbskoteletts bis zum gewünschten Gargrad grillen. Cassoulet auf vier Teller verteilen. Das Kalbfleisch auf das Cassoulet legen und mit Espagnole-Sauce garnieren.

Hummerlasagne mit frischem Spargel
  • 2 Pfund Spargel, getrimmt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 6 8-Zoll-Quadrate, nicht kochende Lasagne-Nudeln
  • 4 Esslöffel (1/2 Stick) Butter
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 12 Unzen Brie-Käse, geschält und gehackt
  • 1/4 Tasse Sherry
  • 12 Unzen frisch gepflücktes Hummerfleisch (manchmal ist mehr besser – besonders in diesem Fall)
  • 1 Pfund Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1 1/3 Tassen frisch geriebener Parmesankäse

1. Backofen auf 500 Grad vorheizen.

2. In einer flachen Backform den Spargel mit Olivenöl schwenken und jeden Speer gut damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen 5 bis 10 Minuten rösten, bis sie knusprig, aber zart sind. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und abkühlen lassen. In 2-Zoll-Stücke schneiden und reservieren. Backofenhitze auf 400 Grad reduzieren.

3. Lassen Sie die Lasagne-Quadrate in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser 15 Minuten lang einweichen, damit sie weich werden.

4. In einem Topf Butter schmelzen und Mehl hinzufügen. Bei schwacher Hitze kochen, 3 Minuten rühren. Fügen Sie die Hühnerbrühe in einem langsamen, gleichmäßigen Strom hinzu und rühren Sie, bis sie eingedickt ist. Fügen Sie ein Drittel des Brie hinzu und schlagen Sie, bis er geschmolzen und glatt ist. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der gesamte Brie aufgebraucht ist, fügen Sie dann den Sherry hinzu und passen Sie die Gewürze an. Beiseite legen.

Zusammensetzen

1. Lasagne abtropfen lassen und ein Quadrat in jede der beiden gut gefetteten quadratischen 8-Zoll-Backformen geben.

2. Verteilen Sie eine dünne Schicht Sauce (ca. 1/2 Tasse) über jede Lasagne-Nudeln. Mit einem Viertel der Menge Spargel, Tomatenscheiben und Hummer belegen. Mit Parmesankäse bestreuen. Legen Sie ein weiteres Quadrat Lasagne in jede Pfanne und wiederholen Sie den Vorgang. Jede Pfanne mit einem dritten Quadrat Lasagne und der restlichen Sauce und dem Käse belegen.

3. Lasagne in einem 400-Grad-Ofen 20 bis 30 Minuten backen oder bis sie goldbraun ist und sprudelt. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 10 Minuten stehen lassen. Vergessen Sie nicht, einen wirklich guten Wein dazu einzuschenken!

Hummerfüllung
  • 1 Pfund frisch gekochtes Krabbenfleisch
  • 1 Pfund frisch gekochte Garnelen
  • 4 Tassen Ritz zerkleinert
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft 1/4 TL Muskatnuss)
  • 1/4 TL gehackter Knoblauch (1/2t – granuliert)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Meeresfrüchte mit ½ Zitronensaft erfrischen.
Fügen Sie die restlichen Zutaten außer Zitronensaft und Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.
Eventuell restlichen Zitronensaft zum Befeuchten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Portion 8oz pro Bestellung.

Wenn Sie Hummer füllen, legen Sie 3 Jakobsmuscheln auf die Füllung, bevor Sie sie in den Ofen geben.

Fleischlasagne
  • 1/4 C Olivenöl
  • 1 St. Mittlere spanische Zwiebeln, kleine Würfel
  • 1 Stange Sellerie, kleine Würfel
  • 1 Karotte, kleine Würfel
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 t Crushed Red Pepper Flakes (oder mehr, wenn Sie es scharf mögen)
  • 2 C roter Tafelwein
  • 2 T italienisches Gewürz
  • 2 Stk. Lorbeerblätter
  • 4 Stück 14 oz Dosen zerdrückte Tomaten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die ersten 6 Zutaten anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Burgunder zugeben und um ½ reduzieren. Restliche Zutaten hinzufügen und 45 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fett abtropfen lassen und das gesamte Fleisch in die Sauce geben. Lorbeerblätter entfernen. In einer antihaftbeschichteten 9X11 Auflaufform eine dünne Schicht Fleischsauce in den Boden geben. Dann eine Schicht vorgekochte oder „no-boil“ Lasagne-Nudeln (ich mag Barilla). Darauf folgt eine weitere Schicht Sauce, eine dünne Schicht teilentrahmter Mozzarella** und eine dünne Schicht geriebenen Asiago-Käse mit einer weiteren Schicht Nudeln. Wiederholen Sie dies, bis Sie fast den oberen Rand der Pfanne erreichen. Die oberste Schicht sollte der Käse sein. Bedecken Sie und backen Sie bei 375 für etwa 45 Minuten. Aufdecken und weitere 7-10 Minuten backen, oder bis sie goldbraun, braun und köstlich aussehen. Genießen!

**Sie benötigen ungefähr 2 # geriebenen Mozzarella und 1 # geriebenen oder geriebenen Asiago-Käse.

Pan Roasted Statler Chicken mit Orzo-Pecorino Mac & Cheese, gebratenem Spargel und Proscuitto Pan Sauce
  • 1 TL Rapsöl
  • 2 Statler Breasts (Haut auf Hähnchenbrust mit angehängter Drumette)
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Mac & Käse

  • 2 Tassen gekochte Orzo-Pasta
  • 1 Tasse schwere oder Schlagsahne
  • 2 Unzen Knoblauchbutter
  • ½ Tasse geschredderter Pecorino Romano
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 oz Proscuitto, Streichholzschnitt
  • 3 oz hochwertige Hühnerbrühe
  • 2 oz Knoblauchbutter (Rezept unten)
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Knoblauchbutter

  • 1 Stick ungesalzene Butter, weich
  • 1 TL gehackter Knoblauch
  • 1 TL gehackte Schalotten
  • 1 TL gehacktes frisches Basilikum
  • 1 TL gehackte frische Petersilie
  • ½ TL zerkleinerte rote Paprikaflocken

Stellen Sie zuerst Knoblauchbutter her, indem Sie alle Zutaten in die weiche Butter heben. Beiseite legen.

Backofen auf 400 °F vorheizen. 1 EL Rapsöl in einer 10-Zoll-Bratpfanne (keine antihaftbeschichtete Pfanne) bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchenbrust nach Belieben mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Wenn das Öl schimmert und zu rauchen beginnt, Hähnchenbrust vorsichtig mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen. Hähnchen 2-3 Minuten anbraten oder bis die Haut goldbraun ist. Das Hähnchen umdrehen und in den Ofen schieben. Kochen Sie 15-18 Minuten oder bis das Huhn eine Innentemperatur von 165 ° F erreicht hat. Herausnehmen und das Huhn 5-8 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Mac & Käse herstellen. In einem 2 qt Saucentopf Sahne und Knoblauchbutter erhitzen, bis es zu köcheln beginnt. Gekochten Orzo und Pecorino Romano hinzufügen und unter häufigem Rühren weiter erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist und die Makkaroni die gewünschte Konsistenz haben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Abdecken und an einem warmen Ort aufbewahren.
Legen Sie Spargel auf ein Backblech oder in eine ofenfeste Form. Mit 2 EL Rapsöl beträufeln und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. 6-8 Minuten im Ofen rösten, oder bis der Spargel nach Belieben gekocht ist. Beiseite legen.

Das Hähnchen aus der Bratpfanne nehmen und auf den gebratenen Spargel legen. Stellen Sie die Bratpfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd und braten Sie den Proscuitto unter häufigem Rühren etwa zwei Minuten lang an, bis er knusprig ist. Fügen Sie Hühnerbrühe und 2 Unzen Knoblauchbutter hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Weiter kochen, bis die Sauce auf die Hälfte reduziert ist und die Rückseite eines Löffels bedeckt. Beiseite legen.

Spargel und Hähnchen etwa 3 Minuten im Ofen erhitzen. Den warmen Mac & Käse auf zwei Teller verteilen. Machen Sie dasselbe für den Spargel. Legen Sie das Hühnchen auf den Mac & Käse und löffeln Sie die Sauce über die Hähnchenbrust, wobei Sie darauf achten, den Schinken gleichmäßig zu verteilen. Genießen. Nickerchen.

Gebratenes Hühnchen Saltimbocca
  • 4 8-Unzen. Hähnchenbrust ohne Knochen, wenn möglich mit Flügelknochen
  • 2 große Schalotten, geschält und gehackt
  • 2 Unzen. Natives Olivenöl extra
  • 10 Unzen. Prosciutto de Parma, in dünne Streichhölzer geschnitten
  • 12 Unzen. Schlagsahne
  • 1 Tasse Parmesankäse, frisch gerieben
  • 1/2 Tasse lose Packung, frisches Basilikum, getrimmt
  • 1 1/2 Tassen lose Packung, Spinatblätter, getrimmtes Salz und Pfeffer nach Geschmack

1) Backofen auf 400 Grad vorheizen. Große Bratpfanne über offenem Brenner erhitzen. Wenn heiß, fügen Sie 1 Unze hinzu. Olivenöl. Hähnchenbrust mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben und anbraten, bis sie gut gebräunt ist. Hähnchen in der Pfanne wenden und 15 Minuten in den Ofen stellen.

2) In der Zwischenzeit eine zweite Bratpfanne mit restlichem Öl erhitzen. Schalotten anbraten, bis sie transparent sind. Prosciutto de Parma zugeben und 2 Minuten lang garen. Sahne hinzufügen und die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Fügen Sie Käse langsam zu Sahne hinzu, um zu schmelzen. Basilikum und Spinat zum Welken hinzufügen. Gewürze anpassen.

3) Hähnchen aus dem Ofen nehmen und auf vorgewärmte Teller legen. Mit Sauce übergießen und nach Belieben mit zusätzlichem Parmesan oder zusätzlichen Basilikumblättern garnieren.

Empfehlung für Weißwein: Steele California CuveÎ Chardonnay Empfehlung für Rotwein: Calera “El Nino” Pinot Noir.

In der Pfanne gebratene frische Lachsburger mit Kapern und Dill Aioli

Für die Burger:

  • 1-1/2 Pfund. frischer Lachs, Haut und Gräten entfernt (mit einer Spitzzange die Gräten entfernen) 1/2 Tasse gewürfelte rote Paprika
  • 1/2 Tasse gewürfelte grüne Paprika
  • 1/4 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 1-1/2 TL. scharfe Soße (wir verwenden Tabasco)
  • 1 Teelöffel. Dill
  • 1 Teelöffel. koscheres Salz
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Eiweiß
  • 1 TL. Rapsöl
  • 2 TL. Butter

Lachs in kleine Würfel schneiden und in eine große Rührschüssel geben. Paprika, Frühlingszwiebeln und Sahne dazugeben und gut vermischen. Dill, scharfe Sauce, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Das Eiweiß mit einem Schneebesen schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden, dann vorsichtig unter die Lachsmischung heben. Zu 4 Patties formen.

In Rapsöl anbraten, Hitze reduzieren, Butter hinzufügen und 2 bis 3 Minuten braten, bis sie gebräunt ist. Wenden und braten, bis sie auf der Rückseite schön gebräunt sind, 2 bis 3 Minuten mehr. Mit Kapern und Dill-Aioli auf Ihrem Lieblingsbrötchen servieren.

Für die Kapern- und Dill-Aioli:

  • 2 Eigelb
  • Salz & weißer Pfeffer
  • 1 TL. frischer Zitronensaft, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Teelöffel. dijon Senf
  • 1-1/4 Tassen Olivenöl von guter Qualität
  • 1 TL. Kapern
  • 1 Teelöffel. gehackter frischer Dill

In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Senf etwa 1 Minute dick schlagen.

Fügen Sie das Olivenöl unter ständigem Rühren in einem langsamen, gleichmäßigen Strom hinzu. Gehackten Dill und Kapern dazugeben und vorsichtig unterheben. Gewürze nach Geschmack anpassen.

Gebratener Gelbflossen-Thunfisch

Mit Mache und Pinienkernen überbacken und mit Mandarinen-Mascarpone verfeinert

  • 4 8-Unzen-Gelbflossen-Thunfischsteaks, 3/4 bis 1 Zoll dick, getrimmt
  • 8 Unzen Pinienkerne, roh, grob gehackt
  • 2 oz Mache, geschnitten im Chiffonade-Stil
  • 1 Tasse Panko (japanische Semmelbrösel, erhältlich auf asiatischen Märkten)
  • 4 Unzen Butter
  • 6 Unzen Mascarpone-Käse
  • 3 oz Mandarinen-Segmente, abgetropft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 3 Eier
  • 3 Unzen Milch

Mascarpone und gut abgetropfte Mandarine mischen und beiseite stellen.

Pinienkerne, Mache und Panko mischen und in eine flache Pfanne geben.

Schlagen Sie Eier und fügen Sie Milch hinzu, um ein Ei zu waschen.

Thunfisch in Mehl wenden, in Eiwaschmittel tauchen und dann beidseitig mit Semmelbröseln bestreuen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Eine schwere Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Butter hinzufügen. Wenn die Butter geschmolzen ist, Thunfisch hinzufügen und auf jeder Seite 3 Minuten braten, oder bis er goldbraun ist. Mit Mandarinen-Mascarpone servieren.

HERBST GEBACKENE ÄPFEL (für 6)

  • 6 große rote Backäpfel (zB Rome Beauty, Cortland oder Gala)
  • 1 Zitrone, Saft und fein abgeriebene Schale
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter, weich
  • 3 verpackte Esslöffel dunkelbrauner Zucker
  • 1/4 Tasse getrocknete Johannisbeeren
  • 1/4 Tasse gebrochene Walnussstücke, geröstet
  • 6 ganze 3-Zoll-Zimtstangen
  • 1/2 Tasse Apfelwein
  • 1/2 Tasse dunkler Rum (Sie können eine 1/2 Tasse oder entweder Apfelwein oder Wasser ersetzen, um eine volle Tasse Flüssigkeit herzustellen)

Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor. Schneiden Sie etwa 1/4-Zoll der Oberseite jedes Apfels ab. Die Kerne und das Kerngehäuse des Apfels mit einer Melonenpresse herauskratzen, um eine Tasche zu formen. Entlang der oberen Hälfte des Apfels mit einem Sparschäler etwa ein 1/2-Zoll-Band der Apfelschale abziehen. Den geschälten Teil und das Innere des Apfels mit Zitronensaft bestreichen.

In einer kleinen Rührschüssel Butter, Zitronenschale und Zucker vermischen. Johannisbeeren und Nüsse dazugeben. In jeden der Äpfel etwas von der Buttermischung und eine Zimtstange geben. Legen Sie die Äpfel in eine ofenfeste Auflaufform, die gerade groß genug ist, um die Äpfel aufrecht zu halten. Gießen Sie den Apfelwein und den Rumbacken, bis der Apfel weich ist, ungefähr 30 Minuten. Die Äpfel mit der Apfelwein-Rum-Mischung mit einem Knollenbastler zwei- oder dreimal während des Backens bestreichen.

Warm oder bei Raumtemperatur mit weich geschlagener Sahne oder Vanille- oder Zimteis servieren.

Eingelegte Weichschalenkrebse

Für den Salat:

  • 1-1/2 Pfund. frische Haricot Verts (wenn nicht verfügbar, ersetzen Sie grüne Bohnen)
  • 1/4 Tasse Walnussöl
  • 4 große goldene Rüben
  • 4 mittelgroße gelbe Tomaten, in Spalten geschnitten

Backofen auf 400 Grad vorheizen.

Bestreichen Sie die Bohnen mit Walnussöl, legen Sie sie auf eine Blechpfanne und braten Sie sie 8-11 Minuten bei 400 Grad oder bis sie weich sind. Aus dem Ofen nehmen und gut kühlen.

Rote Bete im 400-Grad-Ofen 45 Minuten rösten, herausnehmen und 1 Stunde bei Zimmertemperatur stehen lassen. Schälen und in 1/2-Zoll-Stücke schneiden und kalt stellen.

Für das geröstete Walnuss-Klee-Honig-Dressing:

  • 1/3 Tasse Walnussöl
  • 1/3 Tasse Apfelessig
  • 1/3 Tasse Kleehonig
  • 2 Schalotten, feine Würfel
  • 1 Teelöffel trockener Senf
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse zum Garnieren

Alle flüssigen Zutaten mischen und gut vermischen. Schalotten, trockenen Senf, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Die Haselnuss-Verts gleichmäßig auf der oberen Hälfte von 6 Tellern in einem Fächerdesign anrichten. Gleichmäßige Mengen gerösteter Rüben in der Mitte des Tellers an der Stelle, an der sich die Haricot-Verts auf der unteren Hälfte des Tellers treffen, anrichten, Tomatenspalten anrichten. Den Salat gleichmäßig mit Dressing belegen und mit gehackten Walnüssen bestreuen.

Walnuss-Brie-gefülltes Schwertfischsteak mit Karotten- und Birnensalat

Für die Füllung:

  • 10 Unzen Brie-Käse, Rinde entfernt
  • 1 Bund frischer Salbei, gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse

Für die Vinaigrette:

  • 1 Schalotte, gehackt
  • 1 Orange, geschält. Restliche Orange hacken und mit der Schale vermischen.
  • 1 Zimtstange
  • 1/3 Tasse gemischtes Salatöl
  • 1/4 Tasse Apfelessig

Für den Krautsalat:

Alle Zutaten mit der Hälfte der Vinaigrette gut vermengen.

Warmes Öl und Zimt kleben zusammen, um die Aromen etwa 1 Stunde lang zu durchdringen. Abkühlen lassen und Stick entfernen. Restliche Zutaten dazugeben und gut vermischen. Über Nacht in einem abgedeckten Behälter aufbewahren.

Für den Schwertfisch:

6 8-Unzen-Schwertfischsteaks, dick geschnitten. Schneiden Sie jedes Steak auf der Fleischseite, um eine Tasche zu bilden. (Dick geschnittene Steaks erleichtern dies.) Füllen Sie jedes Steak mit der gleichen Menge Füllung. Grillen Sie jedes Steak 2 bis 3 Minuten pro Seite, damit es gut markiert ist. Steaks in eine flache Pfanne legen und bei 375 Grad 5 bis 6 Minuten backen. Den Krautsalat in die Mitte des Tellers legen und mit Schwertfisch belegen. Mit restlicher Vinaigrette beträufeln.


Einfaches Partyessen

Wenn wir eine Party haben, servieren wir gerne eine Auswahl an Wein und Bier und alle Zutaten für Mixgetränke und auch ein typisches Getränkerezept.

Das Getränkerezept des Abends könnte auf dem Thema der Party, der Jahreszeit oder einfach etwas basieren, das ich gerne machen möchte! Es fügt der Party ein lustiges Element hinzu, etwas zu haben, das Sie gerne ausprobieren möchten.


Hurrikan-Cocktail

Einfach, tiger&hellip.it schmeckt harmlos, hat aber einen Schlag. Ein Ratschlag von der Leben im Süden Testen Sie Küchenprofis, die dieses spezielle Rezept entwickelt haben: &ldquoDon&rsquot hat mehr als zwei!&rdquo Wenn Sie den klassischen Hurrikan-Cocktail nicht kennen, haben Sie jetzt die Gelegenheit, ein wenig kulturelle und kulinarische Geschichte zu erfahren. Für den Anfang ist der Hurricane ein fruchtiges, mit Rum gefülltes Getränk, das auch Orangen- und Maracujasäfte enthält. Wenn Sie schon einmal in New Orleans waren, haben Sie diesen temperamentvollen Cocktail sicher auf den Getränkekarten der ganzen Stadt gesehen. Dieser Cocktail wurde in der Bar von Pat O'Brien im New Orleans der 1940er Jahre populär. Die Legende besagt, dass O'Brien das Rommé-Getränk kreiert hat, um den großen Vorrat an Rum loszuwerden, den seine Händler ihn kaufen mussten. O&rsquoBrien debütierte sein neues Trankopfer auf der Weltausstellung 1939 in New York City. Der Name des Cocktails stammt von den Gläsern in Hurricane-Lampenform, in denen die ersten Drinks serviert wurden. Einen großartigen Hurricane-Cocktail gibt es immer noch bei Pat O'Brien's, aber wenn bald eine Reise nach New Orleans nicht auf Ihrem Kalender steht, geben Sie dieses Rezept ein ein Versuch. Das Rezept ist für eine einzelne Portion, aber es ist wirklich einfach, es zu verdoppeln oder zu vervierfachen. Seien Sie sicher und schütteln Sie es in Chargen. Maracujasaft, gefroren oder haltbar, erhalten Sie in Ihrem Fachgeschäft. Die tiefroten Luxardo-Maraschino-Kirschen sind im Spirituosenladen erhältlich und wenn Sie keinen weißen Rum haben, können Sie den normalen Goldrum verwenden oder einfach mehr dunklen Rum hinzufügen.


Texas Roadhouse teilte das Rezept für seinen berühmten Hurrikan Margarita

Während Texas Roadhouses charakteristische Zimtbutterbrötchen, saftige Steaks und Erdnussböden zu Hause nicht gerade einfach zu replizieren sind, sind die gigantischen Cocktails der Kette sicher.

Während sich die Amerikaner weiterhin inmitten der Coronavirus-Pandemie niederlassen, hat uns Texas Roadhouse die Möglichkeit gegeben, die Hälfte der Erfahrung zu Hause nachzubilden: die Getränke.

The restaurant recently launched a portion of its website called Texas Roadhouse In The House, where you can find a wide variety of fun things like Zoom backgrounds, a line dance tutorial, and the recipes for five of its signature drinks… the iconic Hurricane Margarita included.

Texas Roadhouse’s Hurricane Margarita combines two classic cocktails (the margarita and the hurricane) into a mouthwatering mix of rum, tequila, orange juice, pineapple juice, and grenadine.

You can find the recipe here and down below.

Zutaten:

1 oz Captain Morgan Spiced Rum

3 oz favorite margarita mix

Vorbereitung:

First, rim your desired glass with ingredient of your choice (salt, sugar, chili salt, etc.) then fill with ice. Next, pour all ingredients into a shaker. Shake or stir and pour over ice. Finally, garnish with an orange slice and a cherry.