Traditionelle Rezepte

Weiße Fleischbällchen (gekocht) mit weißer Soße

Weiße Fleischbällchen (gekocht) mit weißer Soße

Die Kartoffel wird gesäubert und gerieben, ebenso die Zwiebel, das Fleisch wird mit der Kartoffel, dem Ei, der Zwiebel und dem fein gehackten Gemüse vermischt, gewürzt und diese Zusammensetzung zu kleinen Frikadellen verarbeitet.Wasser beim Kochen vorsichtig aufkochen. Die Frikadellen hinzufügen und zum Kochen bringen. Wenn sie fertig sind, werden sie auf einem Teller herausgenommen.


Weiße Soße: Die Butter schmelzen und das Mehl unter ständigem Rühren dazugeben, um keine Klumpen zu bilden, etwas gießen, bis es sich gut in der Suppe bindet, wo die Fleischbällchen gekocht wurden ~ 300 ml und aufkochen, dann die saure Sahne hinzufügen und die Frikadellen einige Minuten kochen lassen und dann vom Herd nehmen.


Mit Gemüse, Püree, Reis servieren.


Wie bereitet man Tortellini mit weißer Soße zu

Ich habe Tortellini mit Prosciutto verwendet, aber ich kann jede andere Füllung haben, die Sie mögen. Das Rezept kann genauso mit Ravioli oder anderen gefüllten Nudeln zubereitet werden.

Meine Tortellini-Packung hatte 250 g, genug für 3 großzügige Portionen. Passen Sie die Mengenangaben im Rezept Ihren Bedürfnissen an.

Die verwendete Sahne muss Kochsahne sein. Die fermentierte wird geschnitten, man kann diese seidige Sauce, die die Nudeln bedeckt, nur mit flüssiger Sahne zubereiten.

  • Zutaten
  • Sahnesauce

Für weiße Saucen verwende ich gerne etwas geriebene Muskatnuss. Ihr Aroma passt hervorragend zu diesem Rezept. Wenn Sie es im Haus haben, zögern Sie nicht, es zu benutzen!

  • Muskatnuss
  • Tortellini

Weiße Soßen

Die besten Rezepte von weiße Soßen Sie finden sie hier. Überzeugen Sie sich selbst und bereiten Sie jetzt eine leckere Sauce nach Qbebe-Rezepten für weiße Saucen zu, ideal für Spaghetti, Hühnchen, Fisch, Pilze oder andere Leckereien.

Lebensmittelart -

  • Aperitifs (247)
  • Getränke (60)
  • Suppen (61)
  • Desserts (362)
  • Geschirr (678)
  • Dichtungen (75)
  • Mauerwerk (12)
  • Salate (195)
  • Soßen (66)
    • Saucen für Fisch (17)
    • Spaghettisaucen (5)
    • Saucen für Frikadellen (5)
    • Saucen für Steaks (24)
    • Salatsaucen (18)
    • Saucen für Fleisch (23)
    • Saucen für Hühner (20)
    • Saucen zum Grillen (20)
    • Saucen für Kartoffeln (10)
    • Lachssaucen (5)
    • Saucen für Pizza (2)
    • Saucen für Püree (1)
    • Saucen für Pilze (1)
    • Rindfleischsaucen (13)
    • Weiße Soßen (11)
    • Scharfe Saucen (0)
    • Saucen mit Sahne (7)
    • Tomatensaucen (7)
    • Joghurtsaucen (5)
    • Knoblauchsaucen (11)
    • Griechische Soßen (1)
    • Fastensaucen (2)
    • Diätsaucen (1)
    • Scharfe Soßen (10)
    • Kalte Soßen (21)
    • Pastasaucen (5)

    Zubereitungsart +

    Nach der Saison +

    Die Hauptzutat +

    Vorbereitungszeit +

    Nach Herkunft +

    • Romanesti (113)
    • Italienisch (168)
    • Griechisch (19)
    • Amerikaner (39)
    • Bulgarien (2)
    • Französisch (26)
    • Chinesisch (19)
    • Inder (22)
    • Türkisch (17)
    • Mexikaner (12)
    • Spanisch (8)
    • Ungarisch (2)

    Nach der Gelegenheit +

    Nach dem Essen +

    Weitere Funktionen +

    Sahnemayonnaise ist eine großartige Option für Kinder, um eine klassische Mayonnaise zu ersetzen, bei der rohes Eigelb verwendet wird.

    Dutch Sauce gehört nicht zu den Saucen, die ihren Geschmack durch Einfachheit demonstrieren. Im Gegenteil, auch wenn es eine der Saucen ist.

    Gemüse in Joghurtsauce ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Kleinen davon zu überzeugen, rohes Gemüse zu essen. Das ist eine Art Fingerfood.

    Die Tzatziki-Sauce stammt aus der griechischen Küche und wird sowohl zu Salaten mit Fleisch, Fisch oder Beeren als auch zu Steaks aussortiert.

    Die Sauce mit Sauerrahm und Knoblauch ist eine weiße Sauce, die die Textur von Mayonnaise hat und als Salatdressing, als Sauce z.

    Jede Mutter freut sich, wenn ihr Baby gesunde und vitaminreiche Nahrung zu sich nimmt. Ich bin mehr als glücklich! Lachs mit.

    Tzatziki ist eine sehr gute Sauce für die ganze Familie. Tzatziki ist eine griechische Sauce, die speziell für Salate entwickelt wurde, aber sie kann es sein.

    Wir bieten Ihnen ein weiteres Saucen-Rezept an, das Ihrem Kleinen, aber auch Ihrer ganzen Familie sicher gefallen wird: die Senfsauce mit Senf. Eine leichte Soße.

    Die italienische Küche ist eine unerschöpfliche Quelle einzigartiger und leichter Rezepte, die speziell für die Sommersaison entwickelt wurden. Einer der meisten.

    Die weiße Bechamelsauce ist wie ein alter Papyrus, auf dem Geschichte geschrieben wurde. Abgesehen davon, dass es die Grundlage für die Zubereitung anderer Saucen ist, ist diese hier.

    Haben Sie Ihren Kleinen noch nicht davon überzeugt, gekochten Fisch oder gekochtes Gemüse zu essen? Versuchen Sie nicht, ihm Eisen, seine Bedeutung und seine Bedeutung zu erklären.


    - 800 Gramm gefrorene Erbsen (es können auch Dosenerbsen verwendet werden, in diesem Fall benötigen Sie zwei große Dosen),
    - 2 weiße Zwiebeln,
    - 1 rote Zwiebel,
    - 2 Esslöffel Mehl,
    - 250 ml Milch,
    - 4-5 Esslöffel Olivenöl,
    - 1 Dill-Anschluss
    - 50 g Butter,
    - 1 Teelöffel Gemüse,
    - etwas Zucker (maximal 1 Teelöffel).

    Bevor wir die Erbsen mit weißer Sauce und Dill kochen, müssen wir sie auftauen (wenn wir uns für diese Option entschieden haben). Dann geben wir die Erbsen in ein Sieb und spülen sie gut mit kaltem Wasser ab (auch wenn Sie sich für Dosenerbsen entschieden haben, ist dies ratsam). Wir waschen die Zwiebel, hacken sie und geben sie in die Pfanne, in der wir das Erbsengericht mit Weiß- und Dillsauce zusammen mit dem Öl, einem geriebenen Teelöffel Salz und Butter zubereiten.

    Nachdem die Zwiebel gebräunt ist, die Erbsen hinzufügen. Fünf Minuten einwirken lassen und dann einen halben Liter lauwarmes Wasser und Gemüse über die Komposition geben. Den Zucker hinzufügen und bei mittlerer Hitze (die Pfanne sollte mit einem Deckel bedeckt sein) etwa 35-45 Minuten köcheln lassen.

    Wenn die Erbsen gekocht sind und das Wasser gefallen ist, geben wir die zwei oder drei Esslöffel Mehl (das Mehl muss vorher mit vier oder fünf Esslöffel kaltem Wasser vermischt werden) und die süße Milch. Fügen Sie den fein gehackten Dill hinzu und lassen Sie ihn weitere fünf oder sieben Minuten auf dem Feuer. Die ganze Zeit müssen wir in der Pfanne kauen, um sicherzustellen, dass die Sauce nicht an der Pfanne klebt.

    Erbsenfutter mit weißer Soße und Dill kann mit Rotkohlsalat oder Gurken serviert werden.


    Altmodisches Rezept: Fleischbällchen mit Sahne und Estragonsauce

    Ein kurzer Halt in Miercurea Sibiului, an einem siebenbürgischen Sonntag, brachte mir eine ernsthafte Verbesserung meines Rezeptbuchs und meiner Haushaltsgeheimnisse. Tante Maria und ihre Schwester Floarea, älter und gebildeter als sie, führten mich zuallererst in die fantastische Welt der Estragon-Gerichte und Suppen ein, aber auch die Brennnessel, gekocht und fein gehackt, Eier, Sauerrahm und gewürzt mit etwas Muskatnusspulver und frischem Estragon, fein gehackt, weil man gar nicht wusste, welche Gerichte man isst & #8230

    & # 8222 Unsere Münder sind wirtschaftlich gemacht, wie ein Mensch & # 8217 hart arbeiten geht, mit einer Hacke, mit einer Sense, mit einer Axt, und an seiner Stelle gibt es nichts zu tun, er muss die Kraft haben zu retten was Und wenn es in der ganzen Woche nicht an Brot, Speck und roten Zwiebeln mangelt, sind die Sonntage für die Feiertage und die gewählten Gerichte da.

    Schauen Sie wie diese Frikadellen mit Estragon und Sauerrahmsauce, deren Rezept Sie finden können. Das Fleisch, so viel Sie haben, muss etwa ein Drittel aus Schweinefleisch und zwei Drittel aus Rindfleisch bestehen. Nehmen wir an, Sie haben 200 Gramm Schweinefleisch, 400 Gramm Rindfleisch. Dann einen Esslöffel Mehl, zwei Eier, eine passende Zwiebel, 400 g Sauerrahm, 250 g Kartoffeln, 3-4 Esslöffel Essig, Salz (nach Geschmack), eine Prise gemahlenen weißen Pfeffer und eine Prise schwarzen Pfeffer ( auch gemahlen) und natürlich Estragon.

    & # 8222 Das große Geheimnis ist, die Zweige nicht wegzuwerfen, obwohl der Holzteil nicht ganz nach dem Geschmack der heutigen Hausfrauen ist. Man muss würdig sein, sie klein zu schneiden, denn in ihnen ist das reinste Aroma & # 8221, erzählt mir Tante Floarea, während ihre Hände weiterarbeiten.

    Das Rezept für die wundersamen Frikadellen ist folgendes: Die Zwiebel wird geschält und überbrüht. Das Fleisch wird gewaschen, von Essig gereinigt und dann durch einen Fleischwolf geleitet. Zum Schluss die gebrühte Zwiebel und ein Stück trockenes Brot hacken, um alles aus dem Bauch des Autos zu entfernen. Die Kartoffeln schälen und reiben. Dann mit Hackfleisch und Zwiebeln, Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie und Eiern mischen, dann mischen. Die Komposition ist in der Handfläche in runden Formen geformt, die in Mehl gerollt und in eine mit Öl gefettete Schale gelegt werden. 25-30 Minuten backen, während dieser Zeit backen sie und bekommen eine schöne Kruste. Schließlich können sie nach der ersten Viertelstunde auf die andere Seite zurückkehren. Sahne in die Pfanne geben, mit Estragon bestreuen und 5-10 Minuten im Ofen ruhen lassen.


    Pizzaiola Frikadellen - In Tomatensauce gekochte Fleischbällchen

    Für Fleischbällchen
    Die Kruste in Brotscheiben schneiden und kurz in kaltem Wasser einweichen.
    drücken Sie es aus und brechen Sie es so klein wie möglich in Krümel, dann legen Sie es beiseite,
    Olivenöl in einer heißen Pfanne erhitzen, 1 ganze und geschälte Knoblauchzehe hineingeben, mit einer Messerklinge leicht andrücken und goldgelb köcheln lassen und das Öl duftet.
    Den Knoblauch herausnehmen und die Zwiebel im gleichen Öl anbraten, bis sie glasig wird, ebenfalls bei schwacher Hitze.
    Dann 2-3 Esslöffel Wein hinzufügen und verdampfen lassen und die Zwiebel unter gelegentlichem Rühren weich werden lassen.
    Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, sammeln Sie die Zwiebel auf einer Seite und kippen Sie die Pfanne, damit das Öl auf der gegenüberliegenden Seite abläuft.
    Die Zwiebel in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
    In einer Schüssel das Hackfleisch mit der Wurst, den Semmelbröseln, dem fein gehackten Grünzeug mischen und gut vermischen.
    Fetten Sie den restlichen Knoblauch separat in einem Mörser mit Salz ein, bis er eine Paste wird.
    Den Knoblauch zusammen mit der abgetropften Zwiebel zur Fleischmasse geben, mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    Eier einlegen und das Fleisch etwas durchkneten, dann den geriebenen Parmesankäse/Käse und nach und nach weiße Semmelbrösel dazugeben, so dass man eine gut gebundene und feste Masse erhält, die man formen kann (die Semmelbrösel binden und lockern die Masse).
    Mindestens 30 Minuten abkühlen lassen, um die Aromen angenehmer zu machen und die Verbindungen zwischen den Zutaten zu perfektionieren.

    für die Soße
    Das Öl in die Pfanne über dem Rest vom Zwiebeltopf geben, erhitzen und über das Tomatenmark / Püree gießen. Etwa 2 Minuten kochen.

    * Durch das Karamellisieren der Zucker wird das Aroma intensiviert und der Tomatengeschmack deutlich stärker (Ramsay-Blumenthal-Tipp).

    Dann die Tomatenwürfel im eigenen Saft dazugeben und anbraten.
    In dieser Phase können Sie optional mit Hilfe des Vertikalmischers die Mischung zu einem feinen Püree verarbeiten.
    Wein, Zucker, Peperoni hinzufügen, mischen und die Sauce eindicken lassen und bei schwacher Hitze leicht reduzieren.
    Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Inzwischen Frikadellen in der Größe einer großen Tafeltraube formen.
    Nehmen Sie 1 Teelöffel der Zusammensetzung (nicht wirklich voll), formen Sie Beulen in der Handfläche, führen Sie sie durch das Mehl, rollen Sie sie etwas mehr in den Handflächen und legen Sie sie beiseite (das Mehl darauf hilft, die Sauce zu verdicken) .
    Machen Sie dasselbe, bis Sie die ganze Fleischmischung fertig haben.

    In dieser Phase können Sie das Rezept auf zwei Arten fortsetzen:

    1 / Geben Sie alle Fleischbällchen in den Topf mit der Tomatensauce und lassen Sie sie zugedeckt 30-40 Minuten bei schwacher Hitze kochen oder bis die Fleischbällchen fertig sind und die Sauce niedriger ist.
    In den letzten 5 Minuten des Kochens Oregano und getrocknetes Basilikum (Pulver in einem Mörser zerkleinert und durch ein Sieb passieren) hinzufügen.
    Löschen Sie das Feuer, decken Sie den Topf mit einem sauberen Küchentuch ab, über den Sie den Deckel legen (Antikondensationsbetrieb) und halten Sie ihn bis zum Servieren warm.

    2 / Zur leicht reduzierten Soße Oregano und getrocknetes Basilikum (Pulver im Mörser zerkleinert und durch ein Sieb passiert) zugeben, mischen und dann in ein großes Tablett / hitzebeständige Schale gießen.
    Die Fleischbällchen nebeneinander in der Sauce in einer einzigen Schicht anrichten.
    Das Blech / die hitzebeständige Form mit einem Deckel / Alufolie abdecken und im heißen Ofen 30-40 Minuten bei 160 Grad backen oder bis die Frikadellen fertig sind und die Sauce eindickt.

    Heiß, natur, mit frischem Brot servieren, dazu Fleischbällchen und Soße auf einem Teller servieren, mit grüner Petersilie bestreut, fein gehackt

    Auch Fleischbällchen mit Sauce können mit Reisgarnitur oder neben einem Kartoffelpüree und nicht zuletzt mit gekochten al dente Nudeln serviert werden.

    Wenn Sie zu Nudeln servieren und Fleischbällchen mit einem stärker aromatischen Geschmack wünschen, streuen Sie etwas mehr Parmesan / Pecorino über die Nudeln, die Sauce und die Fleischbällchen auf dem Teller.
    - diese Frikadellen sind zarter, aromatischer und haben eine Konsistenz und Textur, die denen von Frikadellen ähnlicher sind als ihre Schwestern, die klassischen Frikadellen, die in Öl oder im Ofen gebraten werden
    - den Unterschied machen geriebener Parmesan und langes Kochen in Sauce bei schwacher Hitze
    - die Sauce hat alles was schmackhafter ist von Bolognese und alla Pizzaiola (Tomatensauce)
    - Die Sauce wird durch das Kochen von Frikadellen (Fleischbällchen) geschmacklich angereichert und wird zu einer hervorragenden Sauce im Vergleich zum Marinieren von in Öl gebratenen oder im Ofen gebackenen Frikadellen und dann in Tomatensauce.