Traditionelle Rezepte

Pflaumenknödel

Pflaumenknödel

Die Semmelbrösel werden mit 3-4 g Öl vermischt und etwas gebräunt. Dann den Herd schließen und Zucker (2-3 lg) hinzufügen.

Kartoffeln geschält und geschält, (heiß) zerdrücken und mit 1/2 lg Öl vermischen Nach dem Abkühlen Mehl, Grieß, Ei hinzufügen und den Teig in 10-11 Stücke teilen (je nach Größe der Pflaumen) oder jeweils zudecken Pflaume mit Teig.

Gewaschene Pflaumen auf einer Seite anschneiden, entkernen und in jede Zimtpflaume geben.

Salzwasser (1/2 lg) in einen großen Topf geben, mit Deckel aufkochen. Wenn das Wasser kocht, die Knödel vorbereiten. Eine Pflaume in den Teig geben und mit etwas Mehl eine runde Form geben. Die Knödel in den Topf geben und mit einem Löffel vom Topfboden schälen und bei gezogenem Deckel bei schwacher Hitze kochen lassen 15 Minuten.Die Pfanne vom Herd nehmen und die Knödel noch bedeckt im Wasser lassen 15 Minuten.Herausnehmen und durch die in Öl gebratenen Semmelbrösel streichen, Zucker, Vanillezucker, Puderzucker und Zimt dazugeben.



Pflaumenknödel

Etwas saisonal, denn nach einem Wochenende in Siebenbürgen war es unmöglich, mit leeren Händen zu kommen.

ZUTATEN FÜR ETWA 20 STÜCK:

-1 KG.KARTOFFELN
-2 EIER
-EINE PRISE SALZ
-VANILIUM-EXTRAKT ODER VANILINIERTER ZUCKER NACH GESCHMACK
-APROX.250 GR.FAINA
-10 PFLAUMEN
-Zucker (wenn Sie sie süßer haben möchten, fügen Sie mehr Zucker hinzu und umgekehrt)
-PESMET

1. Die Kartoffeln gut waschen und in Salzwasser kochen.


2. Wenn die Kartoffeln gar sind, herausnehmen und schälen.
3. Dann mixen und abkühlen lassen.
4. Nach dem Abkühlen Salzpulver, Eier, Vanille und Mehl hinzufügen und gut vermischen. In der Zwischenzeit einen Topf mit kochendem Wasser auf das Feuer stellen, um die Knödel zu kochen.

5. Es sollte ein weicher, aber nicht klebriger Teig herauskommen.

6. Teigstücke auf den bemehlten Tisch legen und mit der Handfläche andrücken, eine halbe Pflaume in Zucker geben und verschließen.

7. Nach dem Verschließen eine runde Form geben und in einen Topf mit kochendem Wasser geben.Nach dem Aufsteigen an die Wasseroberfläche weitere 4-7 Minuten kochen, je nach Größe.

8. Während die Knödel kochen, stellen Sie eine Pfanne mit Semmelbrösel auf das Feuer, um sie ein wenig zu braten, und fügen Sie zum Schluss Zucker hinzu.
9. Nachdem die Knödel gekocht sind, diese mit Zucker in die Semmelbrösel geben und auf einen Servierteller legen.


Knödel, Zwetschgenknödel, Kinderrezept

Obstkuchenrezepte sind die beliebtesten, weil sie etwas Frisches süß-sauer in ein Gericht bringen. Bei diesem Kuchen können Sie nach dem Entfernen der Kerne einen Walnusskern einsetzen, aber achten Sie darauf, dass er in die Vertiefung passt, damit die Pflaume nicht offen bleibt. Sie können auch eine Kirschbohne aus der Marmelade oder sogar Puderzucker in die Pflaume geben. Diese Knödel können mit Aprikosen und sogar mit großen Marmeladenfrüchten zubereitet werden, die gut sirupfrei sind.
Die Geschichte dieses Gerichts ist in jeder Version wunderschön, weil es an die Kindheit erinnert, Erinnerungen an unsere Mütter und Großmütter, die in der Küche arbeiten, unbedingt mit Liebe. Ich denke, das ist das Geheimnis eines erfolgreichen Gerichts.

Zubereitungszeit 30 Minuten

Kochzeit 25 Minuten

Zutaten

  • 350 g weiße Kartoffeln in der Schale gewogen
  • 3-4 lg Öl
  • 130 g Mehl
  • 1 oder
  • 1 Prise Salz
  • 8 Pflaumen

Für die PESMET-BESCHICHTUNG

BELAG


ZUBEREITUNG Knödel, Knödel mit Pflaumen
1. Nachdem Sie sie gut gewaschen haben, kochen Sie die Kartoffeln 30 Minuten lang in ihrer Schale, wenn sie klein sind. Prüfen Sie, ob die Gabel problemlos hineinpassen sollte. Kartoffeln zum Kochen werden beim Kauf so gewählt, dass sie weiß und nicht rot sind und die kleinste Größe haben, da sie schnell kochen.
2. Pflaumen sollten nicht zu groß, nicht zu hart, aber nicht zu weich sein, damit Sie die Kerne leicht entfernen können. Die Pflaume auf der Rippe bis zur Hälfte aufspalten, die Enden leicht andrücken und öffnen, dann die Kerne vorsichtig entfernen, damit die Pflaume ihre Form behält. Sie können auch mit einer Küchenpinzette herausgezogen werden, wenn sie haften. Sie können die Pflaumen mit einem Viertel Walnusskern füllen (ich habe nichts hineingelegt) oder mit denen, die Sie viel süßer möchten, einer Kirschbohne aus Marmelade oder Zucker.
3. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel zusammen mit dem Zimt hinzufügen. Mit einem Holzlöffel homogenisieren und die Klumpen zerdrücken. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie um. Stoppen Sie das Feuer.
4. Geben Sie 3-4 Liter kochendes Wasser in eine Pfanne mit großem Durchmesser, aber auch tief. 1/2 Teelöffel Salz und zwei Esslöffel Öl hinzufügen.
5. Nach dem Kochen das Wasser auf den Kartoffeln vorsichtig abgießen, damit der heiße Dampf nicht verbrennt, sie noch warm schälen (die Kartoffel kann man mit einem sauberen Tuch aufbewahren, falls sie anbrennt) und durch das Handbuch führen Kartoffelsieb (oder elektrisch mit Arm senkrecht), dann 3-4 Esslöffel Öl hinzufügen, das ich vergessen habe, aber alles war in Ordnung, mischen und Hühnchen und der Rest: Vollei, Salz und Mehl. Sie erhalten einen weichen, leicht klebrigen Teig, den Sie aber auf einer sehr gut bemehlten Arbeitsplatte herausnehmen können. Wenn die Kartoffeln sehr wässrig waren, noch etwas Mehl hinzufügen. Die Idee ist, ihm eine Rollenform auf der Arbeitsplatte geben zu können, die Sie in zwei Teile teilen und dann wieder in zwei Teile teilen und suchen, bis Sie 8 relativ gleiche Stücke erhalten.
6. Mit der linken Hand sehr gut bemehlt (oder geölt) die Kugel nehmen, mit der rechten flach drücken und mit den Fingern eine Mulde (oder den Boden eines Glases) formen. Legen Sie die Pflaume in die gebildete Mulde und wickeln Sie sie gut ein, damit kein Wasser eindringt. In diesem Fall würde sie sich beim Kochen auflösen. Legen Sie sie auf einen leicht bemehlten Teller.
7. Wasser mit leicht kochendem Wasser aufkochen (weder zu groß noch zu klein). Nehmen Sie einen Knödel, geben Sie ihn in einen Löffel und tauchen Sie ihn in Wasser. Ich wiederhole, der Topf/Pfanne sollte breit sein (4 Liter), die Knödel sollten sich nicht überlappen, sondern nach Belieben kochen. Wenn Sie keine große Pfanne haben, kochen Sie sie in zwei Tranchen. 15-20 Minuten kochen. Wenn Sie sehen, dass die Knödel unten sind, lösen Sie sie mit dem Löffel von unten, da sie beim Kochen an die Oberfläche steigen und Sie sehen, dass sie sich drehen.
8. Mit einem Schäumer auf einem Teller herausnehmen, damit sie nur 1 Minute aus dem Wasser ziehen (nicht trocknen), dann durch die Semmelbrösel-Zusammensetzung von Punkt 3 geben und auf die Servierplatte legen. Vor dem Servieren mit Puderzucker und Zimt bestäuben.
Die Semmelbrösel, die Sie nach dem Rollen übrig haben, werfen Sie nicht weg! Es ist eine tolle Kombination, um es zu essen Apfelcreme und Schlagsahne (für Rezept hier klicken)
Lebe es!

UNSERE FREUNDE GEKOCHT NACH DIESEM REZEPT! Herzlichen Glückwunsch, Alice, dein Kuchen sieht appetitlich aus, wunderbar.

ANDERE PFLAUMENREZEPTE
Leckeres Pflaumentrockenfutter wie in Oltenia


Pflaumenknödel - Rezepte

Hmm & # 8230 Ich habe dieses Rezept (und Bilder) seit 2 Jahren auf meinem Computer, aber ich habe immer noch gezögert, es hochzuladen. Denn es wird sicher einige geben, die sagen, wonach Pflaumenknödel in ihrer Ernährung suchen. Aber in diesen zwei Jahren ist die Zahl derer, die der Site folgen, gestiegen und nicht jeder macht eine Diät, also verdienen sie ein paar Rezepte.

Außerdem gehören Pflaumenknödel zu meinen Favoriten. Und Mama macht sie im großen Stil & # 8230. Wussten Sie übrigens, dass wir sie in Siebenbürgen "Pflaumenknödel" nennen? Ich weiß nicht wo und wie, aber das sagt er ihnen. Aber nicht mehr reden und lassen Sie mich Ihnen sagen, wie ich sie mache.

Konsolidierungsphase (Ferientisch), Endstabilisierung

Nährwertskala - Sonntag am Feiertagstisch

Zutat:

Zutaten für Semmelbrösel:

Vorbereitung:

Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen. Nach dem Kochen schälen und mit einer Gabel oder sogar einem Mixer wie Püree mahlen und dann die leicht geschlagenen Eier, Öl und Mehl hinzufügen.

Die resultierende Zusammensetzung wird gut geknetet, bis ein weicherer und klebrigerer Teig entsteht.

Den Teig halbieren (das ist viel) und ein dünnes Blatt auf einem mit Mehl bestäubten Teller verteilen. Dann schneiden Sie das Blatt in Quadrate, die groß genug sind, um eine oder eine halbe Pflaume zu bedecken (je nach Wunsch) und formen Sie den Teig um die Pflaume herum. Bevor Sie die Pflaumen (geschält) in den Teig geben, mischen Sie den Zucker mit dem Zimt und passieren Sie jede Pflaume durch den Zucker.

Nachdem Sie alle Knödel fertig geformt haben, kochen Sie sie in Wasser mit etwas Salz (wenn sie am Topfboden kleben, schütteln Sie den Topf und die Knödel steigen an die Oberfläche).

Während die Knödel kochen, die Semmelbrösel vorbereiten. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel dazugeben, dann etwa 5 Minuten braten. Zum Schluss den Vanillezucker hinzufügen.

Die Knödel werden 5-10 Minuten kochen gelassen und mit einem Spatel herausgenommen und durch Paniermehl gestrichen.

Es wird als solches, heiß oder kalt, konsumiert.


Pflaumenknödel

2. Die Pflaumen waschen, entkernen und mit einem Teelöffel etwas Zimt auf jede Pflaume geben.

3. In einem Wasserkocher oder einer anderen kleinen Schüssel den Grieß mit Wasser aufkochen.

4. Die Pfanne erhitzen, Öl einfüllen und nach dem Erhitzen die Semmelbrösel unter ständigem Rühren einfüllen, damit sie nicht anbrennen. Das Feuer muss klein sein.

5. Nach dem Kochen die Kartoffeln schälen, abkühlen lassen und durch einen Fleischwolf geben.

6. Kartoffeln mit Grieß, Eiern, einem Esslöffel Zucker und einer Prise Salz mischen. Es wird eine konsistente Zusammensetzung erhalten.

7. Kochen Sie Wasser in einer tiefen Schüssel, um die Knödel zu kochen.

8. Streuen Sie Mehl auf einen Holzboden, geben Sie einen Teil der Kartoffelzusammensetzung und formen Sie eine Rolle. Dann die Rolle mit einem etwa zwei Finger dicken Messer in Stücke schneiden. Nehmen Sie eine Pflaume und wickeln Sie sie mit dem Teig ein, runden Sie sie mit der Hand so ab, dass die Pflaume gleichmäßig bedeckt ist.

9. Machen Sie ein paar Knödel und wenn das Wasser kocht, kochen Sie sie bei schwacher Hitze (das Wasser sollte nicht kochen). Wenn sie gekocht sind, steigen die Knödel an die Oberfläche, dann nehmen wir sie mit einem Schäumer heraus und rollen sie heiß durch die gebratenen Semmelbrösel.

10. Heiß oder kalt mit Zucker bestreut servieren.

11. Es ist wichtig, nicht zu viele Knödel in die Schüssel zu geben, sie müssen an die Oberfläche kommen.


Zutaten

Schritt 1

Pfannkuchen mit Pflaumenmagie

Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Stellen Sie einen Topf auf das Feuer, in den Sie eine Prise Salz geben. Fügen Sie die Kartoffeln hinzu und lassen Sie sie kochen.

Während die Kartoffeln kochen, bereiten Sie die Semmelbrösel vor und stellen Sie eine Pfanne auf das Feuer, in die Sie die Butter geben. Lassen Sie es schmelzen und fügen Sie dann die Semmelbrösel hinzu, wobei Sie ständig rühren, bis es goldbraun wird. Dann Zucker und Zimt hinzufügen und umrühren und auf dem Feuer lassen, bis sich die Aromen vermischen (ca. 1 Minute). Die Semmelbrösel-Zucker-Zimt-Mischung in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Nach dem Garen die Kartoffeln abgießen und in eine Schüssel geben. Mischen und dann die 2 Eier, eine Prise Salz, Öl und Mehl hinzufügen. Alles gut vermischen, zu einem Teig formen, nicht sehr klebrig, weder weich noch hart, aber formbar. Fangen Sie an, Knödel zu formen. Das Mehl auf die Hände geben und mit Hilfe eines Löffels aus dem Teig eine Kugel formen und mit dem Mehl flach drücken, einen Teelöffel Pflaumenzauber dazugeben und den Knödel formen. Machen Sie dasselbe, bis die ganze Kruste fertig ist.

Um die Knödel zu kochen, stellen Sie einen Topf mit Wasser, eine Prise Salz auf das Feuer und tauchen Sie die Knödel in Wasser, wenn das Wasser zu kochen beginnt. Lass sie köcheln. Wenn sie fertig sind, steigen sie an die Oberfläche. Herausnehmen, in die Mischung aus Semmelbrösel, Zucker und Zimt geben und auf einem Teller anrichten und servieren. Guten Appetit!


Pflaumenknödel

Zutaten
1 kg rote Kartoffeln (unbedingt rot, um die Schale zu binden!), 2 Eier, 3 Esslöffel Grieß (Marcel wird als Mais bevorzugt), 2 Esslöffel Weißmehl, 1/2 Teelöffel Salz, fein geriebene gelbe Schale auf 1 /2 zitronengelb

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 2h


Knödel, Zwetschgenknödel, Kinderrezept

Obstkuchenrezepte sind die beliebtesten, weil sie etwas Frisches süß-sauer in ein Gericht bringen. Bei diesem Kuchen können Sie nach dem Entfernen der Kerne einen Walnusskern einsetzen, aber achten Sie darauf, dass er in die Vertiefung passt, damit die Pflaume nicht offen bleibt. Sie können auch eine Kirschbohne aus der Marmelade oder sogar Puderzucker in die Pflaume geben. Diese Knödel können mit Aprikosen und sogar mit großen Marmeladenfrüchten hergestellt werden, die gut sirupfrei sind.
Die Geschichte dieses Gerichts ist in jeder Version wunderschön, weil es an die Kindheit erinnert, Erinnerungen an unsere Mütter und Großmütter, die in der Küche arbeiten, unbedingt mit Liebe. Ich denke, das ist das Geheimnis eines erfolgreichen Gerichts.

Zubereitungszeit 30 Minuten

Kochzeit 25 Minuten

Zutaten

  • 350 g weiße Kartoffeln in der Schale gewogen
  • 3-4 lg Öl
  • 130 g Mehl
  • 1 oder
  • 1 Prise Salz
  • 8 Pflaumen

Für die PESMET-BESCHICHTUNG

BELAG


ZUBEREITUNG Knödel, Knödel mit Pflaumen
1. Nachdem Sie sie gut gewaschen haben, kochen Sie die Kartoffeln 30 Minuten lang in ihrer Schale, wenn sie klein sind. Prüfen Sie, ob die Gabel problemlos hineinpassen sollte. Kartoffeln zum Kochen werden beim Kauf so gewählt, dass sie weiß und nicht rot sind und die kleinste Größe haben, da sie schnell kochen.
2. Pflaumen sollten nicht zu groß, nicht zu hart, aber nicht zu weich sein, damit Sie die Kerne leicht entfernen können. Die Pflaume auf der Rippe bis zur Hälfte aufspalten, die Enden leicht andrücken und öffnen, dann die Kerne vorsichtig entfernen, damit die Pflaume ihre Form behält. Sie können auch mit einer Küchenpinzette herausgezogen werden, wenn sie haften. Sie können die Pflaumen mit einem Viertel Walnusskern füllen (ich habe nichts hineingelegt) oder mit denen, die Sie viel süßer möchten, einer Kirschbohne aus Marmelade oder Zucker.
3. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel zusammen mit dem Zimt hinzufügen. Mit einem Holzlöffel homogenisieren und die Klumpen zerdrücken. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie um. Stoppen Sie das Feuer.
4. Geben Sie 3-4 Liter kochendes Wasser in eine Pfanne mit großem Durchmesser, aber auch tief. 1/2 Teelöffel Salz und zwei Esslöffel Öl hinzufügen.
5. Nach dem Kochen das Wasser auf den Kartoffeln vorsichtig abgießen, damit der heiße Dampf nicht verbrennt, sie noch warm schälen (die Kartoffel kann man mit einem sauberen Tuch aufbewahren, falls sie anbrennt) und durch das Handbuch führen Kartoffelsieb (oder elektrisch mit senkrechtem Arm), dann 3-4 Esslöffel Öl hinzufügen, das ich vergessen habe, aber alles war in Ordnung, mischen und Hühnchen und der Rest: Vollei, Salz und Mehl. Sie erhalten einen weichen, leicht klebrigen Teig, den Sie aber auf einer sehr gut bemehlten Arbeitsplatte herausnehmen können. Wenn die Kartoffeln sehr wässrig waren, noch etwas Mehl hinzufügen. Die Idee ist, ihm eine Rollenform auf der Arbeitsplatte geben zu können, die Sie in zwei Teile teilen und dann wieder in zwei Teile teilen und suchen, bis Sie 8 relativ gleiche Stücke erhalten.
6. Mit der sehr gut bemehlten (oder geölten) linken Hand die Kugel nehmen, mit der rechten flach drücken und mit den Fingern eine Mulde (oder den Boden eines Glases) formen. Legen Sie die Pflaume in die gebildete Mulde und wickeln Sie sie gut ein, damit kein Wasser eindringt. In diesem Fall würde sie sich beim Kochen auflösen. Legen Sie sie auf einen leicht bemehlten Teller.
7. Wasser mit leicht kochendem Wasser aufkochen (weder zu groß noch zu klein). Nehmen Sie einen Knödel, geben Sie ihn in einen Löffel und tauchen Sie ihn in Wasser. Ich wiederhole, der Topf / die Pfanne sollte breit sein (4 Liter), die Knödel sollten sich nicht überlappen, sondern nach Belieben kochen. Wenn Sie keine große Pfanne haben, kochen Sie sie in zwei Tranchen. 15-20 Minuten kochen. Wenn Sie sehen, dass die Knödel unten sind, lösen Sie sie mit dem Löffel von unten, da sie beim Kochen an die Oberfläche steigen und Sie sehen, dass sie sich drehen.
8. Mit einem Schäumer auf einem Teller herausnehmen, damit sie nur 1 Minute aus dem Wasser ziehen (nicht trocknen), dann durch die Semmelbrösel-Zusammensetzung von Punkt 3 geben und auf die Servierplatte legen. Vor dem Servieren mit Puderzucker und Zimt bestäuben.
Die Semmelbrösel, die Sie nach dem Rollen übrig haben, werfen Sie nicht weg! Es ist eine tolle Kombination, um es zu essen Apfelcreme und Schlagsahne (für Rezept hier klicken)
Lebe es!

UNSERE FREUNDE GEKOCHT NACH DIESEM REZEPT! Herzlichen Glückwunsch, Alice, dein Kuchen sieht appetitlich aus, wunderbar.

ANDERE PFLAUMENREZEPTE
Leckeres Pflaumentrockenfutter wie in Oltenia


Knödel zubereiten

Von diesem Teig habe ich 14 Stück bekommen, die Pflaumen waren ziemlich groß. Ich habe die Kartoffeln gewogen, nachdem ich sie gereinigt hatte. So werden 750 gr fertig gekochte Kartoffeln in Salzwasser gekocht. Sie müssen gut gekocht werden. Dann das Wasser abgießen und abkühlen lassen.
Mit Hilfe einer Gabel zerdrücken wir sie. In eine Schüssel Kartoffelpüree, Eigelb und Zucker geben. Wir mischen auch kräftig mit einer Gabel, bis es eine Paste wird. Am Ende fügen wir Mehl hinzu. Schnell von Hand durchkneten, bis ein leicht weicher Teig entsteht.

Wir öffnen die Pflaumen und entfernen die Samen. Ich habe für jeden Knödel eine halbe Pflaume verwendet. In die Mitte der Pflaume geben wir etwas Zucker mit Zimt vermischt. Wir nehmen ein Stück Teig in der Größe eines Eies und formen es von Hand, wir arbeiten mit unseren mit Mehl bestäubten Händen. Einen Kreis formen, dann die Pflaume in die Mitte legen und mit Teig bedecken. Wir versuchen, ihm eine runde Form zu geben.

Wir braten die Semmelbrösel unter ständigem Rühren, damit sie nicht verbrennen, bis sie eine goldene Farbe annehmen. Zum Schluss fügen wir den Zucker hinzu. Leicht mischen.
Das Wasser in einem 3-Liter-Topf zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, die Knödel 4-5 Stück auf einmal zum Kochen bringen. Beim Kochen steigen sie an die Oberfläche. Wir nehmen sie mit einem Schäumer und wickeln sie in Paniermehl. Nach dem vollständigen Auskühlen servieren wir sie pur oder mit Sauerrahm. Genießen!


Pflaumenknödel wie eine Tante von mir

Vor einiger Zeit habe ich beschlossen, auf diesem Blog Rezepte für Kuchen oder Rezepte für bestimmte Gerichte zu schreiben, die man als Dessert servieren kann, aber auch wann immer man Lust dazu hat. Es kann ein Grund sein, Sie zu drängen, mehr Zeit in der Küche zu verbringen. Solche Rezepte sind aufwendiger, erfordern mehr Geschick bei Töpfen und Mixern oder Küchenmaschinen, etwas mehr Geduld und nicht zuletzt eine gewisse Genauigkeit bei den Mengen. Wenn ich sage, dass ich mit der Geduld und Strenge der hinzugefügten Mengen umgehen kann, kann ich nicht sagen, dass sie zu meinen Stärken in der Küche gehören.

Manchmal erinnern wir uns an die, die uns verlassen haben, an wundervolle Momente und wir erwähnen sie! Beim Durchblättern des Notizbuches und der Rezeptblätter aus dem & # 8220Sammelerbe & # 8221 meiner Mutter bin ich auf dieses Rezept gestoßen, bei dem ich mich an die leckersten Zwetschgenknödel einer Tante aus meiner Studienzeit erinnert habe .vor etwas mehr als 40 Jahren.

Benötigte Zutaten im Rezept: Kartoffeln, frische Eier, Hühnchen, Vanillemehl, frische Butter, Pflaumen / Aprikosen / Pfirsiche, Mehl, Semmelbrösel, grobes Salz, Mandeln / Walnüsse / Trauben.

Die gut gewaschenen Kartoffeln werden in kaltem Wasser gekocht. Wählen Sie Kartoffeln mit der richtigen Größe aus denen mit gelbem Kern. Kochen Sie die Kartoffeln, bis die Messerspitze 1-2 cm in die Kartoffel eindringt.

Die frischen Pflaumen werden mit kaltem Wasser gewaschen und in einem Sieb abgetropft. Mit Papiertüchern abwischen. Sie können auch Trockenpflaumen verwenden, die zuvor einige Stunden in kaltem Wasser gelassen wurden, um sie zu rehydrieren, bis sie wieder hart und nicht weich werden.

Anstelle von Pflaumen können Sie Aprikosen oder Pfirsiche verwenden (bei größeren Größen halbieren oder vierteln). Kandierte Aprikosen oder Pflaumen können verwendet werden.

Entfernen Sie die Kerne von den Früchten und versuchen Sie, die Früchte nicht zu zerbrechen.

Wenn Sie diese Geduld haben!? Die Samen der Frucht werden gebrochen, um die Samen zurückzugewinnen. Am liebsten kaufe ich Mandeln/Nüsse, fertig gereinigt.

Die entkernten Pflaumen werden mit Mandelkernen oder Trauben gefüllt.

Gekochte Kartoffeln, geschält, auf eine große Reibe legen.

Frische Butter in einer Pfanne schmelzen. Fügen Sie einige Tropfen Sonnenblumenöl hinzu, damit die Butter nicht anbrennt, was den Geschmack des Gerichts beeinträchtigen würde.

Die Semmelbrösel in zerlassener Butter anbraten, eine größere Menge, mit einem Holzlöffel kauen, um die Butter in die Semmelbrösel einzuarbeiten.

Um einen süßen Geschmack zu erzielen, verwenden Sie Puderzucker mit einer Mischung aus Samen und kleinen Stücken Vanilleschoten. Hochwertiger Rum wird in Vanillezucker getropft, für ein besonderes Aroma von Knödeln.

Das Geheimnis des Geschmacks von Zwetschgenknödel! Egal wie duftend Pflaumen, Trauben, Aprikosen, Pfirsiche als Knödelfüllung verwendet werden, hochwertige Düfte sind in diesem Rezept unerlässlich. Von Anfang an verzichtet jede zugelassene Hausfrau auf Flaschen mit am Markt gekauften Essenzen oder Umschläge mit Vanillezucker oder Vanillezucker. Meine Frau lagert in Plastikgläsern von 0,4-0,5 Kg Mehlzucker aus dem Handel, in den sie Vanillekerne und kleine Stücke aus Vanilleschoten aus Plafar gibt. Das Glas wird verwendet, nach 2-3 Monaten, in denen die Mischung aus Zucker, Mehl und Vanille zusammen war. Kubanischer Rum oder jamaikanischer Rum, etwas pfeffrig im Preis, sind die beste Essenz für Kuchen. Eine Flasche 0,7 Liter Rum hält Sie ca. 2 Jahre, backen oft Kuchen und nehmen sogar einen Schluck, um die Stärke und den wunderbaren Likör zu probieren. Für den Duft von Knödeln können Sie auch geriebene Zitronen- und/oder Orangenschale verwenden, die mit Vanille und Rum in Mehl gemischt wird.

Geriebene Salzkartoffeln werden mit Eiern und Puderzucker sowie Gerüchen (Samen und feine Vanilleschotenstücke, Rumtropfen) vermischt.

Homogenisieren Sie die Mischung. Es entsteht ein Teig, der mit etwas Mehl geknetet wird und eine längliche Form erhält. Teigstücke abschneiden. In jedes Teigstück die Füllung aus mit Kernen / Trauben gefüllten Früchten geben. Durch Abrunden der Handflächen erhält der Teig die Form eines & # 8220 Guguloi & # 8221.

Die geformten Knödel werden in kochendem Wasser gekocht und vorsichtig mit einem Sieb oder einem Schäumer platziert, damit die heiße Flüssigkeit nicht auf die Hände springt. Die Knödel sind kochfertig, wenn sie an die Wasseroberfläche steigen.

Die Knödel werden mit einem Schäumer oder einem Sieb aus dem heißen Wasser genommen und in in zerlassener Butter getränkten Semmelbröseln gewälzt.

Mit Butter einfetten, ein Edelstahlblech.

Auf den Boden der Pfanne eine Schicht Semmelbrösel streuen, die in zerlassener Butter getränkt sind.

Die gekochten und panierten Knödel werden in einem Edelstahlblech auf der Semmelschicht so weit wie möglich nebeneinander gelegt, ohne sie zu berühren.

Das Knödelblech bei mittlerer Hitze in den heißen Ofen des Herdes stellen. backen, bis die Knödel leicht gebräunt sind.

Vor dem Anbraten das Knödelblech aus dem Ofen nehmen und etwas Zuckermehl mit Vanillezucker auf die Knödel streuen.

Schieben Sie das Blech erneut für 1-2 Minuten in den heißen Ofen des Herdes, damit die Pflaumengalaxien kupferfarben und voller werden.

Statt Werbung! Halten Sie sich die Nase zu, wenn Sie widerstehen können, wenn die Düfte der Knödel Sie in ihren & # 8220net & # 8221, herrlich duftenden Duft einhüllen!

Pflaumenknödel sind sehr lecker, warm serviert. Auch Erkältungen sind nicht von der Hand zu weisen.

Ein Glas Walnusslikör macht das Fest einzigartig. Dazu passt auch ein Glas Brandy oder Rum.

Guten Appetit, ihr Gourmet-Brüder und ihr Gourmet-Brüder überall auf der Welt! Ich glaube, es gibt niemanden, der ein so einfaches Rezept nicht ausprobiert, auch wenn es viele Operationen zu erledigen gibt. Der Aufwand in der Küche wird voll belohnt. Vergessen Sie nicht, nur die verwendeten hochwertigen Zutaten garantieren den besonderen Geschmack der Gerichte.


Video: Süßer Zwetschgenknödel, super lecker und saftig! (Januar 2022).