Traditionelle Rezepte

Rezept für Cheddar-Kräuter-Scones

Rezept für Cheddar-Kräuter-Scones

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Brot
  • Scones
  • Herzhafte Scones
  • Käse-Scones

Nachdem ich Arbeitserfahrung beim National Trust gesammelt habe, ist dieses Rezept in jeder Hinsicht brillant! Und Sie erfahren, wie der National Trust seine Käse- und Kräuterscones herstellt.

11 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 20 Scones

  • 450g (1 lb) selbstaufziehendes Mehl
  • 10 g (1/2 oz) Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 10 g (1/2 oz) reifer Cheddar-Käse
  • 10 g (1/2 oz) getrocknete gemischte Kräuter
  • 1 Teelöffel englischer Senf
  • 50 g Butter
  • 110 ml (4 fl oz) Milch
  • 110 ml (4 fl oz) Wasser

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:17min ›Fertig in:42min

  1. Backofen auf 230 C / 210 C Umluft / Gas vorheizen 8. Ein Backblech mit Pergament auslegen.
  2. Mehl, Backpulver, Salz, getrocknete Kräuter, Senf und Käse in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. Die Butter dazugeben und mit den Fingern einreiben, bis die Mischung wie Semmelbrösel aussieht.
  3. In die Mitte der Mehlmischung eine Mulde drücken und nach und nach Wasser und Milch einfüllen und rühren, bis die Mischung eine Kugel bildet und Milch und Wasser ausgegangen sind. (Wenn die Mischung trocken aussieht, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, aber nicht, damit sie nass aussieht.)
  4. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 2 Minuten kneten. Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus, schneiden Sie ihn in zwölf 7,5 cm (3 Zoll) große Kreise und legen Sie ihn auf Ihr Backblech. Versuchen Sie, die Scones so nah wie möglich beieinander zu schneiden, damit Sie mehr Scones aus der Mischung nehmen können. Rollen Sie den Teig erneut aus und schneiden Sie weitere Scones, bis kein Teig mehr übrig ist.
  5. Im Ofen etwa 17 Minuten backen. Behalte deine Scones im Auge, damit sie nicht anbrennen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Dies war ein gutes Rezept, abgesehen von der angegebenen Käsemenge. 10 g sind bei weitem nicht genug. Versuchen Sie 100g.-28. April 2014


Cheddar-Kräuter-Scones

Ich weiß, dass ich das die ganze Zeit sage, aber dieses Rezept ist das Nonplusultra. Wenn Sie jemals, jemals, jemals in einer schlechten, launischen oder anderweitig wählerischen Stimmung sind, empfehle ich dringend, alles fallen zu lassen und diese Jungs zu machen. In diesem Rezept nehmen wir den traditionellen süßeren Scone und machen ihn pikant, indem wir den Zucker entfernen und einige Kräuter hinzufügen. Zu guter Letzt falten wir große Stücke scharfen Cheddar-Käse unter. Heiß aus dem Ofen lassen sie dir die Augen in den Kopf rollen und das ist ein Versprechen.

Der Teig ist eine kühle Brise, ernsthaft zu machen. Tatsächlich können Sie nur durch Übermischen des Teigs in Schwierigkeiten geraten, nicht durch Untermischen. Sehen? Schon einfacher. Trockene Zutaten werden zusammen mit den Kräutern und Käse in eine große Schüssel gegeben und die flüssigen Zutaten in eine andere. Mischen Sie sie kaum zusammen, und Sie sind bereit, weiterzumachen. Es wird krümelig, und das ist eine sehr gute Sache.

Das Ganze irgendwie glattstreichen und dann in zwei gleiche Runden aufteilen. Jeden in etwa 8 Zoll breit x 1 Zoll dick ausklopfen.

Wenn Sie dies alles zusammengebracht haben, finden Sie ein scharfes Messer und schneiden Sie jede Runde in 6 Dreiecke. Mit etwas frischer Sahne und einer Prise Käse bestreichen (Parmesan ist großartig, aber alles funktioniert). Sabberst du noch, weil ich es bin.

20-25 Minuten backen oder bis sie oben goldbraun sind und die Seiten beginnen, flockig auszusehen.

Und ja, auf jeden Fall &8230bitte iss sie JETZT. PS. Sie können die Scones auch vor dem Backen für den späteren Verzehr einfrieren. Einfach in den Ofen schieben – noch gefroren – und sie backen wie ein Traum. Es dauert nur ein paar Minuten länger. Es ist so beruhigend zu wissen, dass für Notfälle ein Vorrat dieser Jungs im Gefrierschrank ist.

Und Sie dachten nicht, dass Sie Scones machen könnten! ! Du kennst jetzt alle Geheimnisse, also leg los!! Fröhliches Sconen! xoxoxox


Zutaten:

  • 1/3 Tasse dunkles Roggenmehl
  • 1/3 Tasse Dinkelmehl
  • 1/3 Tasse Einkornmehl
  • 1 Tasse Allzweckmehl, plus zusätzliches Mehl zum Bestäuben
  • 3 EL. Zucker, plus zusätzlich zum Bestreuen
  • 1 Esslöffel. Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 Tasse plus 2 EL ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten und gekühlt
  • 1/2 Tasse frische Kräuter (ich mag eine Mischung aus Schnittlauch, Thymian und Rosmarin).
  • 1,5 Tassen mexikanischer Käse, gerieben
  • 2 große Eier
  • 1/3 Tasse Sahne plus zusätzlich zum Bürsten
  • Geräuchertes Maldon Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Herzhafte Cheddar-Kräuter-Scones

Ich war in letzter Zeit ein bisschen besessen davon, Scones zu backen. Ich vermute, dass der Ursprung meiner Besessenheit die Schließung eines Lieblingscafés in der Nachbarschaft ist, in dem die besten Scones hergestellt wurden, die ich je gegessen habe. Riesig, flockig und mit Früchten gespickt, hatten diese Scones eine so treue Anhängerschaft, dass das Café nicht mehr als vier auf einmal verkaufen würde, damit nicht ein gieriger Kunde versucht, mit der ganzen Charge davonzukommen. Ich habe sogar den renommierten Back-Blogger Irvin Lin von Eat the Love in dieses Café mitgenommen, um zu sehen, wie er die Scones nachbauen kann.

Aber leider hat das Blue Max Cafe seit Monaten ein Schild mit der Aufschrift “zur Renovierung geschlossen” an seiner Tür und ich verliere langsam die Hoffnung, dass es jemals wieder geöffnet wird. Also musste ich zu Hause Scones backen. Die gute Nachricht ist, dass Scones ein relativ schnelles und einfaches Backprojekt sind. Während süße Scones wirklich am besten zum Frühstück, Brunch und vielleicht zum Nachmittagstee geeignet sind, können herzhafte Scones all das und noch mehr.

Ein herzhafter Scone ähnelt eher einem Keks oder einem schnellen Brot und würde auf Ihrem Esstisch nicht fehl am Platz sein. Als Beispiel habe ich kürzlich in einer kühlen Nacht Kartoffel-Lauch-Suppe zum Abendessen zubereitet und dazu eine Portion dieser Cheddar-Kräuter-Scones serviert. Sie trugen dazu bei, dass sich die Suppe wie eine Mahlzeit anfühlte. Und aus den Resten wurde am nächsten Morgen ein feines Frühstück gemacht!

Meine Herangehensweise an Scones basiert stark auf diesem Master-Scone-Rezept von Sally’s Baking Addiction. Ihr Tipp, die Scones vor dem Backen zu kühlen, damit sie sich nicht im Ofen ausbreiten, war eine Offenbarung und ermöglichte mir endlich, die hübschen Dreiecke zu erreichen, die Sie oben sehen.

Viele Scone-Rezepte, einschließlich dieses, verlangen, dass Sie einen Stock gefrorene Butter reiben und in die trockenen Zutaten einarbeiten. Dies ist auch eine gängige Technik bei der Keksherstellung. Die Idee ist, dass gefrorene Butter nicht mit den trockenen Zutaten schmilzt, während Butter, die nur aus dem Kühlschrank kalt ist, dies könnte. Diese Stückchen von gefroren Butter schmilzt nicht, bis sie die Hitze des Ofens erreichen, wo sie Dampf abgeben und Lufteinschlüsse bilden, die zu einer flockigen Textur führen.

Okay, das erklärt, warum Sie gefrorene Butter verwenden, aber warum nicht einfach in Stücke schneiden? Warum reiben? (Ich habe das Bedürfnis, die Bedeutung dieser Technik zu erklären, weil das Reiben von gefrorener Butter, um ehrlich zu sein, eine Qual ist und ich einen großen Kratzer am Knöchel habe, um dies zu beweisen.) Nun, beim Reiben der gefrorenen Butter entstehen kleine Stücke, die sich miteinander vermischen die trockenen Zutaten schneller als größere Stücke und das ermöglicht Ihnen, den Teig weniger zu handhaben. Je weniger Sie mit dem Teig umgehen, desto zarter und flockiger wird das Endergebnis.

Also, beißen Sie in den sauren Apfel und reiben Sie die gefrorene Butter. Dies ist bei weitem der schlimmste Teil des Scones-Herstellungsprozesses, und wenn Sie Ihre flockigen, käsigen Scones heiß aus dem Ofen probieren, werden Sie vergessen, wie nervig es war, gefrorene Butter zu reiben, bis Sie nach unten schauen und die großer Kratzer am Knöchel.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Scones mit herzhaftem Cheddar und frischen Kräutern

Machen Sie Scones im Voraus und frieren Sie sie auf einem Backblech ein. Nach dem Einfrieren in einem großen Gefrierbeutel aufbewahren. 15 Minuten vor dem Backen herausnehmen. Kurz vor dem Backen mit Eicreme bestreichen.

Scones mit herzhaftem Cheddar und frischen Kräutern

  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • ¾ Teelöffel Salz
  • 2 EL fein gehackte frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian oder Salbei
  • 6 Esslöffel (¾ Stange) kalte ungesalzene Butter, in Würfel geschnitten
  • ⅓ Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • ¾ Tasse schwere Schlagsahne
  • 2 große Eigelb, leicht geschlagen
  • Zum Veredeln:
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Vollmilch

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine Backblechform mit Pergamentpapier auslegen.

In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Kräuter vermischen. Kalte Butter mit einem Teigmixer in die Mehlmischung einarbeiten. Käse hinzufügen. Zum Kombinieren vorsichtig schwenken.

Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel ¾ Tasse Sahne und 2 Eigelb. Alles auf einmal zur Mehlmischung geben. Mit einem Spatel oder Holzlöffel verrühren. Mit den Händen die Mischung vorsichtig zu einer zottigen Kugel kneten und darauf achten, den Teig nicht zu überarbeiten.

Teig in die Mitte eines Arbeitsbereichs stellen. Teig mit den Händen sanft in eine runde Form von etwa 1 ½ Zoll dick und 20 cm Durchmesser klopfen. Verwenden Sie ein Nudelholz, um die Oberseite leicht zu glätten.

Rund in 8 Keile schneiden. Auf vorbereitete Backformen legen.

Vollei mit Milch mischen. Verwenden Sie einen Backpinsel, um die Scone-Oberseiten zu glasieren. Im vorgeheizten Ofen goldbraun backen, etwa 18 bis 20 Minuten. 15 Minuten vor dem Servieren abkühlen.


Welche Art von Käse verwende ich in Knoblauch-Kräuter-Cheddar-Scones?

Ich verwende diesen Cabot Garlic & Herb Cheddar Cheese. Es ist mein absoluter Favorit. Aber auch bei Aldi und wahrscheinlich bei den meisten lokalen Lebensmittelhändlern finden Sie Knoblauch- und Kräutersorten. Wenn Sie Knoblauch-Kräuter-Cheddar überall finden können, können Sie normalen scharfen weißen Cheddar-Käse verwenden und Folgendes hinzufügen:

  • 1 Zweig frisch gehackter Dill oder 1/2 Teelöffel getrocknet
  • 1-2 kleine Knoblauchzehen, fein gehackt

Wenn Sie diesen Weg gehen müssen, empfehle ich, den Knoblauch etwa eine Minute lang in einem Teelöffel Olivenöl anzubraten, nur um den Rand des rohen Knoblauchs zu entfernen.


Jalapeño Cheddar Scones

Herzhaft und scharf sind diese Scones die perfekte Beilage zu Chili, Eintöpfen und Suppen!

Kalte ungesalzene Butter, in kleine Würfel geschnitten

Scharfer Cheddarkäse, in kleine Würfel geschnitten

Jarred Jalapeño Scheiben (mehr nach Geschmack!)

Jalapeño-Saft (aus The Jar), ​​optional, mehr nach Geschmack

Den Backofen auf 375 Grad (Umluft) oder 400 Grad (Standard) vorheizen.

Mehl, Backpulver und Salz zusammen sieben. Butterwürfel dazugeben und mit einem Ausstecher die Butter vollständig in die trockenen Zutaten einarbeiten, bis keine großen Butterstücke mehr sichtbar sind. (Die Mischung sollte groben Krümeln ähneln. Fügen Sie die Cheddarwürfel und Jalapeño-Scheiben hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen.

Sahne, Milch, Ei und Jalapeño-Saft verrühren. Die Mehl-Butter-Mischung unter leichtem Rühren darüber gießen, bis der Teig zusammenkommt. (Es wird leicht trocken / krümelig.)

Auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen und mit den Händen zu einem groben Rechteck drücken. Die Oberseite mit Mehl bestäuben und auf etwa 8 x 16 Zoll rollen. Mit einem gezackten Messer in 15 Quadrate schneiden, dann jedes Quadrat diagonal halbieren, um 30 kleine Dreiecke zu erhalten.

Mit einer Backmatte oder Pergament auf ein Backblech legen und dann 14-17 Minuten backen oder bis sie leicht golden sind. (Käse sprudelt ein wenig. Das ist in Ordnung!)

Bei Zimmertemperatur mit extra Jalapeños servieren.

Ich habe am Samstag eine neue Folge meiner Food Network-Folge gedreht und eine Reihe von Lemon Rosemary Scones gemacht. Wenn Sie sie schon gemacht haben, tun Sie dies bitte bald, denn sie werden Ihre immer liebenswerte Welt rocken. Aber das ist nicht der Sinn dieses Beitrags.

Der Sinn dieses Beitrags ist, Ihnen zu sagen, dass ich immer noch Scones im Gehirn hatte, weil ich am Samstag Zitronen-Rosmarin-Scones gemacht habe. Also habe ich gestern nach der Kirche eine herzhafte, würzige Version gezaubert, die mein Herz höher schlagen ließ, meinen Rock hochfliegen ließ und meinen Sonntag ein wenig heller machte.

Diese kleinen Scones passen perfekt zu einem Topf Chili, Eintopf oder Suppe oder sie sind ein netter kleiner Leckerbissen am Nachmittag. (Ich habe vor, heute Morgen selbst einen zu frühstücken&hellip, aber ich liebe Jalapeños unnatürlich. Ich brauche immer mehr.)


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Käse- und Kräuterscones

Es gibt nichts Schöneres als den Geruch von frisch gebackenen Waren. Es sind nicht immer süße Leckereien, die mich in Schwung bringen. Der Geruch dieser Käse- und Kräuter-Scones ließ mich von Minute zu Minute sabbern.

Ich hatte das Gefühl, dass es Zeit für ein vertrauenswürdiges, heimeliges Rezept ist, und ich freue mich, dieses einfache Scone-Rezept heute mit euch zu teilen. Ich hatte schon immer ein bisschen Angst vor dem Backen, aber ich muss sagen, dieses Rezept ist ein Hüter.

Das Beste an diesem mühelosen Scone-Rezept ist, dass Sie hier viele verschiedene Geschmacksvariationen hinzufügen können, egal ob herzhaft oder süß.

Ich habe ein einfaches Scone-Rezept verwendet und extra geriebenen reifer Cheddar-Käse und eine Handvoll frisch gehackte Kräuter hinzugefügt. Servieren Sie es einfach mit einer Erdbeermarmelade und etwas geriebenem Cheddar &ndash und Sie sind golden.

Warum backe ich das nicht öfter, frage ich mich manchmal.

Und dann erinnere ich mich, dass es, sobald Sie mit diesen Babys beginnen, kein Zurück mehr gibt, also stellen Sie sicher, dass es jemanden gibt, mit dem Sie es teilen können! Ich habe diese Blueberry-Joghurt-Scones vor einiger Zeit auch gemacht &ndash total lecker! Was ist dein Lieblingsbelag auf einem frischen Scone?


15+ Scone-Aromen

    und Chocolate Chip Scones(beide abgebildet) und Pumpkin Scones und Lavender Scones und Sprinkle Scones und Cinnamon Chip Scones – sie schmecken wie Brownies!
  • Gemischte Beeren(im Bild): Folgen Sie dem Rezept unten und fügen Sie frische oder gefrorene gemischte Beeren hinzu. Himbeeren und Brombeeren platzen leicht, also übertreibe es nicht damit.
  • Kirsch-Schokoladen-Chip: Folgen Sie dem Rezept unten und fügen Sie 3/4 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen und 3/4 Tasse gehackte frische oder gefrorene Kirschen hinzu.
  • Herzhaftes Kraut: Reduzieren Sie den Zucker auf 2 Esslöffel, lassen Sie Vanilleextrakt weg und fügen Sie 2 gehackte Knoblauchzehen, 3/4 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer, 1/2 Tasse gehackte Kräuter wie Rosmarin, Petersilie und Basilikum hinzu. Fügen Sie dem Teig außerdem 1 Tasse geriebenen Käse hinzu und bestreuen Sie ihn vor oder nach dem Backen mit Meersalz!
  • Schinken, Cheddar und Schalotten: Reduzieren Sie den Zucker auf 2 Esslöffel, lassen Sie Vanilleextrakt weg und fügen Sie 1 Tasse gekochten Schinkenwürfel, 1 Tasse geriebenen Cheddar-Käse und eine Handvoll gehackte Frühlingszwiebeln hinzu. Vor oder nach dem Backen mit Meersalz bestreuen.

Verwenden Sie das folgende Hauptrezept als Ausgangspunkt und fügen Sie Ihre Lieblings-Add-Ins wie weiße Schokoladenstückchen, geröstete Pekannüsse, gesüßte oder ungesüßte Kokosnuss, getrocknete Cranberries, Erdnussbutter-Chips usw. hinzu. Wenn es ein besonders nasses Add-In ist, wie gehackte Pfirsiche, tupfen Sie sie mit einem Papiertuch ab, bevor Sie sie zum Teig geben. Mit Lemon Curd oder einem der unten empfohlenen Toppings belegen. Und vor allem viel Spaß beim Finden Ihres Lieblingsgeschmacks!