Traditionelle Rezepte

Kürbispfannkuchen

Kürbispfannkuchen

Um dieses Rezept vorzubereiten für Kürbispfannkuchen wir gehen wie folgt vor:

Die Zucchini waschen und putzen, dann auf die große Reibe legen und salzen. 20-30 Minuten einwirken lassen, dann gut ausdrücken.

Eier gut schlagen, Mineralwasser, dann Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Zusammen mit dem fein gehackten Kürbis und Dill mit einer Gabel gut vermischen und eine Stunde kühl stellen.

Eine Bratpfanne erhitzen und mit Öl einfetten. Geben Sie zwei Esslöffel Teig und formen Sie kleine Pfannkuchen, die auf beiden Seiten gebraten werden. Anschließend auf saugfähigem Papier entfernen.

Kürbispfannkuchen heiß oder kalt servieren.

Guten Appetit!