Traditionelle Rezepte

Samstagmittag: Reis mit Gemüse und Koteletts

Samstagmittag: Reis mit Gemüse und Koteletts

Wir wählen den Reis aus, dann putzen wir die Zwiebel und schneiden sie in kleine Stücke.

Wir reinigen den gewaschenen Pfeffer von den Samen und schneiden ihn in Würfel.

2 EL Öl in einen Topf geben, Zwiebel dazugeben und köcheln lassen.

Dann fügen Sie den Pfeffer hinzu, streuen ein wenig Salz und lassen es bei schwacher Hitze gut kochen.

Nachdem das Gemüse weich geworden ist, den rohen Reis hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, 2 Tassen Wasser hinzufügen und kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf Wasser hinzufügen, bis der Reis gar ist.

Die Copanels habe ich in Wasser mit etwas Salz gekocht.

Nachdem sie gekocht waren, habe ich sie mit einem Spatel herausgenommen, dann habe ich sie in einer Keramikpfanne gebräunt, nur wenig mit Öl gefettet.

Guten Appetit!


& Icircn Englische Diät Jede Art von Gemüse und Obst ist erlaubt, außer Kartoffeln und Bananen, Trauben, Feigen, Hafer, Buchweizen und Reis (ohne Zucker, Salz und Öl).

Sie müssen mindestens 1,5 Liter Wasser zu sich nehmen, die letzte Mahlzeit sollte 19.00 Uhr nicht überschreiten.

Frühstück, Mittag- und Abendessen müssen gleichzeitig sein. Milchtage sind die ersten beiden, gefolgt von zwei Tagen Fleisch, weitere zwei für Gemüse oder Obst und der letzte Tag wird wieder Milch sein.


Hühnchen-Reis-Curry mit Gemüse

Gestern die Jungs von Cassaloco. Sie hatten einen musikalischen Job in Cluj und bei dieser Gelegenheit gingen sie durch den Irish & Music Pub, um ihnen etwas zu essen zu machen. Wir haben uns für ein traditionelles Gericht aus dem Tal des Ganges Superior entschieden: Hühnchen-Curry und Reis mit Gemüse. Hier ist wie:

Ich schneide die Hähnchenbrust in kleine Stücke, bedecke sie mit Joghurt, streue drei Teelöffel Curry und die Schale einer Limette darüber.

Ich habe gut gemischt und eine Stunde abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit schneide ich das Gemüse in nicht ganz kleine Stücke. Ich habe Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Karotten und Kürbiskuchen verwendet.

Ich konnte keine traditionellen Buchweizensticks herstellen, aber ich improvisierte: Ich breitete einige dünne Scheiben Pizzateig aus (Wasser, Salz, Mehl, Hefe, Öl).

Ich habe die Scheiben auf dem Herd gebacken. Sie können sie auf dem Grill in Ihrem heimischen Backofen bei hoher Temperatur backen.

Ich legte das Gemüse auf das Feuer und salzte es ein wenig.

Nachdem ich etwas weich geworden war, fügte ich gekochten Reis und einen Teelöffel Anis hinzu.

In den heißen Wok lege ich das Hühnchen mit Joghurt und einer Tasse Snanassaft. Ich ließ es kochen, bis es herunterfiel, und fügte eine Handvoll getrocknete Petersilie hinzu (Sie können auch Grün verwenden, wenn Sie haben).

Zum Schluss habe ich Peperoni über das Hühnchen gelegt (ich hätte es während des Kochens gelegt, aber ich hatte Gäste, die scharfes Essen nicht vertragen).


Geographie einer gesunden Ernährung

Die Gesundheit oder Langlebigkeit von Menschen in verschiedenen Teilen der Welt wird durch Essgewohnheiten beeinflusst. Welches Beispiel ist gut zu folgen?

Mittelmeerraum
Pasta, Olivenöl, Obst und Gemüse
Indien
Linsen, Reis, Curry
China und Japan
Sushi (roher Fisch und Reis), Soja und Gemüse

Die mediterrane Ernährung ist eine der gesündesten. Die Bewohner dieser Gegenden konsumieren hauptsächlich frisches Obst und Gemüse, Nudeln, Brot, Olivenöl und fügen zu jeder Hauptmahlzeit ein Glas Wein hinzu (was bekanntermaßen zu einer guten Herzfunktion beiträgt). Olivenöl enthält ungesättigte Fette und Antioxidantien, die das Herz schützen und Dickdarm- oder Brustkrebs vorbeugen.

Es wäre daher gut, sich möglichst oft von der italienischen, griechischen oder spanischen Küche inspirieren zu lassen. Die Japaner und Chinesen ernähren sich reich an Gemüse und Fisch und sehr fettarm. Fisch ist der "Star" der Speisekarten in dieser Gegend der Welt.

Auch fetthaltige Lebensmittel (wie z. B. Hering) sind gesund (keine Gefahr für hohe Cholesterinwerte). Eines der Lieblingsgerichte der Japaner ist Sushi, das aus Filets von rohem Fisch und Reis hergestellt wird. Der Verzehr von rohem Fisch ist laut Forschern eine der Möglichkeiten, Lungenkrebs zu verhindern.

Obwohl sie genauso viel rauchen wie Europäer, haben die Japaner eine viel geringere Rate an Lungenkrebspatienten. Dies ist zum Teil auf den Verzehr von rohem Fisch zurückzuführen. Im selben asiatischen Land wird viel Soja in verschiedenen Formen konsumiert: Soße, Milch, Käse. Dieses Lebensmittel senkt den Cholesterinspiegel und hilft auch, Brustkrebs zu verhindern.

Und die Menschen in Indien sind ein gutes Beispiel, dem man folgen kann. Sie essen Linsen, Reis, Gemüse und sehr wenig Fleisch und Fett. Zugegeben, ihre Mahlzeiten sehen nicht aus wie Sandwiches oder Burger, die oft unser Mittag- oder Abendessen bilden!

Sogar indische Gewürze, von denen Curry am beliebtesten ist, haben sich als gesundheitsfördernd erwiesen. Neuere Forschungen zeigen, dass indischer Safran (Curcumin) magische Eigenschaften hat und eine zusätzliche Behandlung für Patienten mit Dickdarmkrebs und Alzheimer-Kranken ist.

Ein bisschen von allem
Was sollten wir nach dieser kleinen Tour durch die Küchen der Welt ändern und was können wir in der gewohnten Speisekarte behalten? Essen Sie zunächst viel frisches Obst und Gemüse. Wie wir gesehen haben, fehlen sie in keinem Bereich und sind für alle sehr gesund.

Genau wie Fischfleisch und mageres Fleisch im Allgemeinen. Vermeiden Sie gesättigte Fette, die die richtige Aktivität des Herzens beeinträchtigen. Aber denken Sie daran, dass eine gesunde Ernährung immer von einem gesunden Lebensstil begleitet werden muss!

Britische Ernährungswissenschaftler haben ein wöchentliches, gesundheitsförderndes Menü zusammengestellt, das Lebensmittel und Rezepte aus der ganzen Welt enthält.

  • Frühstück
    & # 8211 Müslicocktail
    Mischen Sie in einem Mixer (oder Mixer) 4 Esslöffel Blaubeeren oder andere Beeren, 2 Esslöffel Müsli, 1 kleine Banane, 125 ml Apfelsaft, 75 ml Sojamilch (in Supermärkten erhältlich).
  • Mittagessen
    & # 8211 Gemüsebrötchen Eine Stange mit gegrilltem Gemüse (Zucchini, Aubergine, Zwiebeln, Kartoffeln) und Käse füllen.
    & # 8211 Ein Sojajoghurt mit Früchten
  • Abendessen
    & # 8211 Gemüsetorte
    & # 8211 Salat mit Erbsen oder grünen Bohnen, Oliven, dazu Senfsauce und Olivenöl
  • Frühstück
    & # 8211 Eine Grapefruit oder eine Orange
    & # 8211 Toast mit Butter und Honig, Marmelade oder Marmelade
  • Mittagessen
    & # 8211 Geröstete Sandwiches mit Olivenöl, Mozzarella und Tomatenscheiben bestrichen
    & # 8211 Toskanische Gemüsesuppe (Grüne Bohnensuppe)
  • Abendessen
    & #8211 Pilaw mit Sojakäse und gegrillter Aubergine mit Knoblauch
    & # 8211 Salat
  • Frühstück
    & # 8211 Bananencocktail
    Mit dem Mixer 2 kleine Bananen, 175 ml Sojamilch, 4 EL Joghurt und 1 EL Honig mischen.
  • Mittagessen
    Ofenkartoffeln mit Thunfisch und Salat
  • Abendessen
    Pilztorte
  • Frühstück
    & # 8211 Reis mit Milch oder Muffins mit Reis
  • Mittagessen
    & # 8211 Fisch-, Reis- und Gemüsezubereitungen
  • Abendessen
    & # 8211 Linsensuppe
    & # 8211 Geröstete Torten mit schwarzen Oliven
    & # 8211 Apfel-Zimt-Müsli mit Sojamilch
  • Frühstück
    & # 8211 Bananen-Cerealien, serviert mit Sojamilch oder Magermilch
  • Mittagessen
    & # 8211 Stick gefüllt mit Tomaten, Avocado und Salat
  • Abendessen
    & # 8211 Gegrilltes Hähnchen mit Pilaw
  • Frühstück
    & # 8211 Muffins oder Pfannkuchen mit Joghurt
  • Mittagessen
    & # 8211 Räucherfischomelett Eier verquirlen und Räucherfischstücke und gehackte Petersilie dazugeben. Das Omelett mit Vollkornbrot servieren.
  • Abendessen
    & # 8211 Kartoffelsuppe mit Knoblauch und Petersilie
    & # 8211 Käse, Obst und ein Glas Rotwein
  • Frühstück
    & # 8211 Französisches gebratenes Brot (friganele)
    Zwei Eier schlagen, dann in geschlagenen Eiern ein paar dünne Scheiben Vollkornbrot einweichen und in Butter braten.
  • Mittagessen
    & # 8211 Spaghetti mit Tomaten-Knoblauch-Sauce
    & # 8211 Salat
  • Abendessen
    & # 8211 Salat mit Fisch, Oliven, Tomaten und Karotten, serviert mit Toast
  • Aprikosen und Mandeln sind Energielieferanten.
  • Bananen enthalten Eisen, Magnesium und Vitamin B6.
  • Müsliriegel mit Trockenfrüchten

Gut zu wissen, dass das Knochensystem im Alter von 30 Jahren seine „Form“ maximal erreicht. Ab diesem Alter sollten Sie zur Vorbeugung von Osteoporose die folgenden Lebensmittel in Ihre Mahlzeiten aufnehmen:


Sie können die Essensportionen und -optionen an die Bedürfnisse und Vorlieben Ihres Körpers anpassen. Aber vergessen Sie nicht, einen Arzt um Rat zu fragen, bevor Sie die Diät befolgen.

Monate:

  • Frühstück: Griechischer Joghurt mit Erdbeeren und Haferflocken.
  • Das Mittagessen: Focaccia mit Oliven oder Pita mit viel Gemüsesalat (Salatblätter, Gurken, Paprika, Kirschtomaten mit Öl und Zitrone bestreut) mit gegrilltem Tintenfisch.
  • Abendessen: Ein großer Thunfischsalat mit hartgekochtem Ei, Mais oder Linsen, Rucola, Eisberg, Salat, Tomaten, Frühlingszwiebeln, grünem Knoblauch, mit Oliven- und Zitronenöl-Dressing, Gewürzen

Dienstag:

  • Frühstück: Haferflocken (dh Frühstückszerealien, zum Einweichen gelassen) mit Rosinen.
  • Das Mittagessen: Thunfischsalat (zum Beispiel, was Sie vom Vorabend übrig haben).
  • Abendessen: Salat mit Tomaten, Oliven und Fetakäse, bestreut mit Olivenöl, Pfeffer und Koriander.

Mittwoch:

  • Frühstück: Omelette mit Gemüse, Tomaten und Zwiebeln. Es wird nur eine Frucht empfohlen.
  • Mittagessen: aus großer Salat mit verschiedenen Blattsorten, Tomaten, Zwiebeln, in Scheiben geschnittenen Kürbisstücken, dazu Käse und frisches Gemüse.
  • Abendessen: Mediterrane Lasagne, dh ohne Fleisch gekocht, nur mit gehacktem Gemüse, zu dem man gewürfelte Champignons hinzufügen kann, möglicherweise die Zusammensetzung in einer Pfanne gezogen, mit Olivenöl und mit frischen und getrockneten Kräutern gewürzt

Donnerstag:

  • Frühstück: Joghurt mit Fruchtscheiben und einigen Nüssen (Cashewnüsse, Macadamianüsse, Paranüsse, Erdnüsse oder Kürbiskerne oder Sonnenblumen).
  • Das Mittagessen: eine Portion Lasagne (vom Abendessen gestern Abend übrig geblieben).
  • Abendessen: Gebackener oder gegrillter Lachs, serviert mit braunem Reis und Gemüsebeilage.

Freitag:

  • Frühstück: Eier und Gemüse, leicht in Olivenöl gebraten.
  • Das Mittagessen: Griechischer Joghurt mit Erdbeeren, 50g Haferflocken und 5 Nüssen.
  • Abendessen:gegrillte Lammkoteletts mit Salat, gewürzt mit Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln, Limettendressing und nativem Olivenöl extra

Samstag:

  • Frühstück: Haferkleiebrei mit einer Handvoll Rosinen, Nüssen und Apfelwürfeln, Zimt.
  • Mittagessen: Meeresfrüchte - gegrillter Oktopus - mit gebratenem Gemüse (Zucchini, dünn geschnittene Süßkartoffel, Aubergine, Paprika) und Mozzarella.
  • Abendessen: Mediterrane Pizza, hergestellt aus Vollkornmehl, in einer extrem dünnen Oberseite und obenauf mit etwas Käse, Gemüse, frischem Rucola und Oliven.

Sonntag:

  • Frühstück: Omelette mit Gemüse, Kirschtomaten und Oliven.
  • Das Mittagessen: zwei Reste von der Pizza vom letzten Abend, bestreut mit frischem Olivenöl extra vergine
  • Abendessen: gegrilltes Hähnchen oder Pute, mit gebratenem Gemüse (Zucchini, Aubergine, Paprika, dünne Gurkenscheiben, kleine Brokkoli).

DIÄT.

  • Gäste

ICH HABE EINIGE DIÄTEN GEFUNDEN. FÜR WER SIE HIER STELLEN MÖCHTE.
ICH HABE SIE AUCH IN EINEM ANDEREN FORUM GEFUNDEN (DIE AUTORIN IST LAURA.
SCHAU HIER:

ursprünglich geschrieben von schuster laura

Hallo Mädels.
Ich sehe, dass es immer mehr Leute gibt, die sich beschweren, dass sie schwach sind, aber was ist mit uns?
Ich bin überzeugt, dass es einige Mädchen wie mich gibt, die versuchen, ein paar Kilos zu verlieren.
Ich habe nach einigen Diätrezepten gesucht und tatsächlich etwas gefunden.
Die Knochen, die ich hier schreibe, können jedoch von jemandem verwendet werden.
Ich versuche mich für eine davon zu entscheiden und werde euch das Ergebnis danach mitteilen.
Sicherlich.

Rezept mit Äpfeln und Karotten
Die Kur besteht aus Äpfeln und Karotten. Sie können in jeder Menge und zu jeder Zeit essen. Es hält nicht eine bestimmte Anzahl von Tagen, sondern solange Sie widerstehen (so viele Tage wie möglich, so viele Kilogramm ablegen - 1 kg alle zwei Tage). Äpfel und Karotten enthalten Ballaststoffe, daher sind sie sehr sättigend. Trinken Sie außerdem viel Wasser und Tee (ungesüßt) und bewegen Sie sich so viel wie möglich.

Die Eierdiät
Die Kur besteht aus:
- MORGEN, jeden Tag (Montag bis Sonntag): 2 Eier, zuckerfreier schwarzer Kaffee, 1 Grapefruit.
- MITTAGESSEN (Montag-Freitag): 2 Eier, zuckerfreier schwarzer Kaffee und ein grüner oder gekochter Gemüsesalat. Samstag: zuckerfreier Obstsalat (ohne Trauben, Pflaumen, Birnen). Sonntag: gekochtes oder gebratenes Hähnchen, kalt, Tomatensalat, 1 Grapefruit.
- ABEND: Montag - 2 Eier, Salat, eine Scheibe Toast am Dienstag - eine Scheibe mageres gekochtes Fleisch (kalt), Salat mit etwas geriebenem Sellerie, einer Gurke und ein paar Oliven am Mittwoch - 2 Eier, Salat und Schlagmilch Tasse) Donnerstag - 2 Eier, Weißkohlsalat, 1 Scheibe Toast, 1 Tasse geschlagene Milch am Freitag - gekochter Fisch, Salat, 1 Scheibe Toast, 1 Grapefruit, zuckerfreier schwarzer Kaffee am Samstag - gekochtes oder gebratenes Fleisch ( nach Wunsch diesmal), Salat mit etwas Sellerie, Gurken, Tomaten, schwarzer Kaffee ohne Zucker am Sonntag - etwas Suppe, kaltes Hühnchen, Salat aus rohem Kohl und Tomaten. Eier werden gekocht, hart (aber nicht als Rührei) gegessen. Das Abendessen sollte 19:00 Uhr nicht überschreiten. Salate sollten sehr wenig Salz und Öl enthalten. Trinken Sie täglich etwa 1,5 Liter ungesüßtes Wasser oder Tee bei Zimmertemperatur.

JAPANISCHE DIÄT
- Tag I - Reistag. 250 g Reis bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen. Nach dem Abkühlen einige Tropfen Zitrone oder einen geriebenen Apfel hinzufügen. Am ersten Tag der Diät wird der auf diese Weise zubereitete Reis portioniert und keine weiteren Lebensmittel verzehrt.
- Tag II - Fischtag. Es wird nur über gekochtem oder gegrilltem Fisch gegessen, ohne Zusatz. Über den Tag verteilt 500 g Fisch nicht überschreiten.
- Tag III - Reistag. Befolgen Sie die gleiche Diät wie am ersten Tag. Während der Diät werden Flüssigkeiten (Wasser, Tee) zu sich genommen.
Wenn die Diät an drei aufeinander folgenden Tagen gehalten wird, verlieren Sie 3 kg.

Alternative Diät - 4-5 kg ​​in 6-7 Tagen
- Montag: Obst.
- Dienstag: Gemüse (gekocht oder roh).
- Mittwoch: Obst und Gemüse.
- Donnerstag: Magermilch und Bananen.
- Freitag: gekochtes Fleisch (Huhn oder Kalb) ohne Beilage und Tomatensaft (Tomaten).
- Samstag: Fleisch (gegrillt) und Gemüsesalat mit Zitronensaft.
- Sonntag: gekochter Reis (200 g) und Fruchtsaft.
Kaffee, Salz und Öl sind nicht enthalten und es ist obligatorisch, 2 Liter Flüssigkeit (Tee oder Wasser) pro Tag zu trinken.

Diät mit harntreibendem Tee 4-5 kg ​​in 6-7 Tagen

- Montag: totales Fasten, nur mit Wasser oder ungesüßten Tees aus: 20 g Eschenblättern, 20 g Birkenblättern, 20 g Johannisbeerblättern (4 Teelöffel Mischung auf 1 l Wasser).
- Dienstag: Obst (Äpfel, Birnen, Zitrusfrüchte) - 2 kg.
- Mittwoch: Käse (Kuhkäse, Magermilch).
- Donnerstag: Kartoffeln (gekocht oder gebacken, ohne Salz und Öl).
- Freitag: Gemüse und Reis (Gemüsesalat und gekochter Reis, gewürzt mit Tomatensaft und Thymian).
- Samstag: Rind (gekocht oder gegrillt) Rind oder Huhn, ungesalzen.
Trinken Sie täglich 1,5 - 2 l Flüssigkeit und abends - eine Tasse Reinigungstee - einen Kaffee ohne Zucker pro Tag. Der Tee ab dem ersten Tag bekämpft Flüssigkeitsansammlungen, wirkt gegen Cellulite und antirheumatisch.

Diät Dr. Agnes Aubry # 150 2 # 150 3 kg in 7 Tagen
- Drei Tage & Quotalbe & quot - Montag, Freitag und Samstag nur Magermilch essen (Joghurt und Milch mit 0 Fetten, sowie Käse und Käse). In unseren Filialen gibt es ein reichhaltiges Angebot an diätetischen Milchprodukten, die Sie verwenden können. Neben Milchprodukten: 3 Scheiben Toast pro Tag.
- Drei "grüne" Tage - Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, essen Sie nur frische oder gedünstete Gemüsesalate, begleitet von einer Portion Reis (in Wasser gekocht, ohne Fett).
- Ein Tag & Quotrosie & quot - Sonntag, wenn es frei für Fleisch und Fisch ist, aber nur gegrillt oder gekocht. Daneben: eine Portion Gemüse (Salat) oder Reis.
Obligatorisch: Trinken Sie nach jeder Mahlzeit ein Glas heißes Wasser oder ein Glas Wasser mit einem Finger Apfelessig.
Alle anderen Lebensmittel wie Brot, Süßigkeiten, Erfrischungsgetränke, Alkohol sind ausgeschlossen.

Rezept für vielbeschäftigte Frauen
- schneller Verlust von 3-4 kg pro Woche
Diese Diät ist für Frauen gedacht, die tagsüber viel beschäftigt sind und einen eisernen Willen haben. Salz, Zucker und Brot sind komplett verboten.
Die Diät besteht aus einer einzigen Mahlzeit, Abendessen, nämlich: 250 g in Wasser gekochter Reis mit 50 g Öl, 250 g gegrilltes Rindfleisch, 450 g rohe Früchte oder Gurken (wer kann es aushalten).
Tagsüber konsumieren Sie 6 Tassen grünen Tee (oder Kirschschwänze), 350 g Zitronensaft und 200 g Orangensaft.

Lipotrope Diät
Das Konzept der Diät gehört Forschern an kalifornischen Universitäten. Es basiert auf einer Kombination natürlicher Lebensmittel, die hochwirksam bei der Fettverbrennung sind.
Was Sie essen dürfen: Fisch, Geflügel, Krebse, Leber, Nieren, frisches Obst und Gemüse. Täglich wird eine halbe Tasse Hüttenkäse empfohlen, gemischt mit ungeschältem Reis (ca. 20 Minuten gekocht) und Pflanzenöl. Auch Soja ist in dieser Kombination willkommen. Geflügel, Fisch oder Organe sollten mit reichlich Zitronensaft gewürzt werden. Es werden so viele Zitrusfrüchte wie möglich empfohlen. Die Diät kann beibehalten werden, bis das gewünschte Gewicht erreicht ist. Effizienz: - in der ersten Woche gehen ca. 750 g verloren - in der zweiten Woche erreicht der Verlust 1.250 kg - in der dritten Woche - 2 kg in der vierten Woche - 3 kg in der fünften Woche - 4 kg in der sechsten Woche - 5 kg.

Diät mit Magermilch und Kartoffeln

Sie verlieren etwa 500 g pro Tag und basieren auf Kartoffeln und Magermilch, Lebensmitteln, die für alle verfügbar sind, etwas billiger und sehr gesund sind.
Frühstück: 200 ml Magermilch.
Mittagessen: 300 g Kartoffelpüree.
Snack (16 Uhr): 200 ml Magermilch.
Abendessen: 300 g Salzkartoffeln im Salat (1 hartgekochtes Ei, Kartoffeln, 1 EL Öl, viel gehackte Petersilie).
Es findet eine Woche im Monat statt.

okay Mädels. Jetzt wählst du jeden aus, den du willst.
Ich weiß, mein Rezept ist fett. Aber hier habe ich es getan, damit du sie hierherstellst (und ich habe sie xeroxiert und du dokumentierst mich)


Die 17. Woche der Diversifikation. Tagesmenüs und Rezepte

Diese Woche eingeführte Lebensmittel: Melone.

Montag, 22. Februar

Dienstag, 23. Februar

Frühstück: Cranberry-Smoothie, Mango und Hanfsamen.

Mittagessen: Rindfleisch mit Gemüse, frischem Dill und Sauerrahm. Ich habe das Rindfleisch in ein Püree aus Blumenkohl, Lauch, Zucchini, gerösteter Paprika und Petersilienwurzel eingelegt. Zum Schluss habe ich noch etwas frisch gehackten Dill und einen Esslöffel Sauerrahm hinzugefügt. Es war gut, aber er aß kaum ein paar Teelöffel.

Abendessen: Ich habe den Joghurt nochmal probiert. Für mich und meine Mutter habe ich einen Grieß mit Milch zubereitet und dachte, dass dies die Sicherung sein wird, falls Antonia sich weigert, wird es wieder ablehnen, aber ich hatte eine große Überraschung. Er aß 200g Joghurt (ein ganzer!) Mit gemahlenen Chiasamen. Es zeigte deutliche Anzeichen, dass sie nicht satt war und ich dachte, ich würde ihr etwas Grieß mit Milch, Zimt und Johannisbrotpulver geben. Er hat mehr als eine halbe Portion gegessen. Ich glaube, er hätte mehr gewollt, aber ich habe aufgehört, weil mir die Menge Angst gemacht hat :)).

Mittwoch, 24. Februar

Frühstück: Hör auf mit der Banane. Ich denke, das herzhafte Abendessen von gestern hat für den nächsten Tag gereicht. Er hat nicht viel gegessen.

Mittagessen: Ich habe sein Mittagessen am Tag zuvor behalten. Es kann am nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden, wenn es nicht mit dem Speichel des Kindes in Kontakt gekommen ist. Es wird am besten in einem Glasbehälter aufbewahrt, der fest verschließt.

Abendessen: Tapiokapudding mit Mango. Sehr lecker!

Donnerstag, 25. Februar

Mittagessen: Hühnerfleisch mit Zucchini, Süßkartoffel und Zwiebel. Es war das erste Mal, dass ich ihr Fleisch zerhackte und es nicht mit Gemüse vermischte. Er hat das Geschirr perfekt behandelt.

Abendessen: Polenta mit Käse und Joghurt.

Freitag, 26. Februar

Mittagessen: Hühnerfleisch mit Erbsen und Gemüse (Zucchini, Pastinaken, Lauch und Tomaten). Ich schneide das Hühnchen wie am Vortag in Stücke.

Samstag, 27. Februar

Abendessen: Haferflocken mit Johannisbrot- und Bananenpulver. Die Haferflocken in der Milch (Ziege) aufkochen und dann im Topf etwas abkühlen lassen. Beim Abkühlen sauge ich die Milch auf.

Sonntag, 28. Februar

Frühstück: Bananen-Smoothie mit Melone.

Mittagessen: Leber mit Gemüse (Süßkartoffel, Lauch, Zucchini, Petersilienwurzel, Knoblauch), Butter und Thymian.

Abendessen: Couscous mit Käse und Joghurt.

  • Ich bin froh, dass er die Stücke erfolgreich gemeistert hat und den Joghurt endlich angenommen hat.
  • Es ist keine Schlussfolgerung, aber ich füge sie hier ein. Am Samstag hatte er einen Ausschlag am Hals (Rücken und Brust), in den Armen und leicht im Gesicht und am Bauch. Ich habe die Ursache nicht verstanden, weil ich die ganze Woche keine neuen Lebensmittel eingeführt habe. Ich dachte, das Ei sei vielleicht nicht zu frisch oder vielleicht eine Reaktion auf die Karies. Am Montagmorgen hatte er immer noch den Ausschlag und wir beschlossen, zum Kinderarzt zu gehen. Wie durch ein Wunder verschwanden alle Spuren der Rötung, bis ich ankam. Der Kinderarzt sagte uns, dass die Zähne schuld sein könnten oder die Ursache viral sein könnte.

Auf der Facebook-Seite des Blogs versuche ich, ergänzende Informationen zum Thema Diversifikation zu sammeln, die Sie im Album "Diversifikation" in Form von Fotoschemata finden: das Alter, in dem Lebensmittel eingeführt werden, wie sie zubereitet werden, die Nährstoffe, die sie jeweils enthalten, Nahrung usw. Ich erwähne noch einmal, dass die Schemata auf der Grundlage der gesammelten Informationen erstellt werden. Weitere Rezepte finden Sie im Blog in der Rubrik "Babys werden groß" - "Diversifikation" - "Rezepte und Menüs für Babys".

Ich schlage vor, Ihnen jede Woche mitzuteilen, welche Lebensmittel ich eingeführt habe und wie mein kleines Mädchen auf jedes von ihnen reagiert hat. Um unsere Reise durch das Essen nicht zu verlieren, lade ich Sie ein, den Blog-Newsletter zu abonnieren oder die Facebook-Seite zu liken.


Wildreis mit Gemüse

Dies ist definitiv eines der einfachsten Rezepte auf dem Blog, da es sehr wenige Zutaten hat, die Zubereitungszeit kurz ist und die Schritte überhaupt nicht kompliziert sind. Um die Garzeit noch weiter zu verkürzen, haben wir Tiefkühlgemüse bzw. eine Mischung aus Karotten und Erbsen verwendet.

Obwohl ich kein großer Fan bin, habe ich einen Konzentratwürfel für Gemüsesuppe verwendet und ich fühle mich ehrlich gesagt nicht zu schuldig, Dinge sind kontraindiziert, wenn wir sie im Übermaß verwenden, aber wenn wir sie sparsam verwenden, tut der Himmel sicherlich fallen nicht auf uns. Machen wir uns an die Arbeit und bereiten ein Rezept vor, das nur zum Fasten geeignet ist.

Zutaten für 4 Portionen:
& # 8211 250g Wildreis
& # 8211 400g Tiefkühlgemüse (Karotten und Erbsen)
& # 8211 eine große, weiße Zwiebel
& # 8211 3 EL Olivenöl
& # 8211 ein konzentrierter Gemüsewürfel
& # 8211 apa

Zuerst das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Etwas Zwiebel in Öl erhitzen und dann den Reis dazugeben. Wir härten sie, bis der Reis durchscheinend wird. Es ist Zeit, das Gemüse und den Würfel für die Suppe hinzuzufügen, aber auch genug Wasser, um den Reis zu bedecken. Übertreiben Sie es nicht mit Wasser. Gut mischen, die Pfanne auf das Feuer stellen, den Deckel aufsetzen und den Reis unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Wenn das Wasser vollständig abtropft und der Reis gekocht ist (Achtung, der Wildreis bleibt beim Kochen etwas knusprig), ist unser Essen fertig.

Für dieses Rezept können Sie anderes Gemüse verwenden und warum nicht, und eine andere Reissorte. Sie können auch einen Tropfen Weißwein hinzufügen, der den Reis aromatischer macht. Sie können es als solches servieren oder als Beilage zu Fleisch jeglicher Art. Gern geschehen!


eine Tasse Reis (200g), 1l Fleischsuppe, Koteletts und Kokosbrust (in Suppe gekocht), 3 rote Paprika, eine Zwiebel, 2 Karotten, ein Stück Sellerie, 400 g Champignion-Pilze, ein paar Zweige Petersiliegrün , Salz, Pfeffer, 50 ml Öl, ein Lorbeerblatt

1. Kochen Sie das Fleisch vorher gut in Salzwasser, in das ich 2-3 ganze Karotten und ein Lorbeerblatt und eine Prise Salz gegeben habe. Nach dem Kochen die Suppe abseihen und vom Fleisch trennen.
Das Gemüse schälen und waschen, dann die Zwiebel in kleine Stücke schneiden, die Paprika in feine Scheiben schneiden, die Karotten und den Sellerie in dünne Würfel schneiden und die Champignons ebenfalls in Scheiben schneiden.
2. Das Gemüse in Öl anbraten, zuerst mit einem Holzlöffel leicht mischen, dann etwas köcheln lassen und mit einem Deckel abdecken. Wenn das Gemüse weich ist, die Pilze hinzufügen, etwas köcheln lassen und zum Gemüse geben, dann den Reis hinzufügen und 5 Minuten lang ständig rühren. Nachdem wir den Reis etwas gehärtet haben, fügen wir etwas Suppe hinzu (ca. 200 ml separat aufhören) und lassen es bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren aufkochen.
3. Gießen Sie den Reis mit dem Gemüse in ein höheres Blech, legen Sie das gekochte Kokosfleisch hinein, gießen Sie die gestoppte Suppe ein und backen Sie etwa 20-30 Minuten, bis die gesamte Suppe reduziert ist. Gehacktes Grün darüber streuen.
Guten Appetit!

Probiere auch dieses Videorezept aus


Diäten Siehe

Diät Carmen Bruma

Die Carmen Bruma-Diät ist heute sehr beliebt, nicht nur, weil der Star ihr gefolgt ist und es geschafft hat, die Figur zu bekommen, von der sie geträumt hat, sondern auch, weil ihre Ergebnisse absolut sensationell sind. Diese Diät beinhaltet das Befolgen extrem wichtiger Regeln. Zuallererst müssen Sie täglich 2 Liter Wasser zu sich nehmen, 2, 3 Tassen grünen Tee, Löwenzahn, Schockblüten oder Kirschschwänze trinken, Weißmehl dauerhaft aus Ihrer Ernährung streichen, 4 Stunden vor dem Schlafengehen zu Abend essen , und essen Sie überhaupt keine Süßigkeiten. Wer dennoch etwas Süßes möchte, darf nur 2 Teelöffel Honig pro Tag zu sich nehmen.

Diät Mara Banica

Eine weitere beliebte Diät unter Prominenten, die sehr gute Ergebnisse liefert, ist die Mara Banica-Diät. Bei dieser Diät können Sie in den ersten vier Tagen absolut alles konsumieren, was Sie wollen, ohne Einschränkungen und zu jeder Zeit. In den folgenden Tagen ist jedoch jede Art von Joghurt erlaubt, außer Obst, jedoch darfst du kein Brot oder Trockenfrüchte essen. In der zweiten Woche sollten Sie Tomaten nur drei Tage lang essen, und auf Zitrusfrüchte und Bananen muss vollständig verzichtet werden. Sie dürfen gegrillten Fisch, frisches Gemüse und gekochtes Fleisch essen. Auch wenn diese Diät recht einfach erscheint und Sie wahrscheinlich denken, dass sie keine Wirkung hat, werden Sie von den Ergebnissen auf jeden Fall überrascht sein.

Diät Amalia Nastase

Die Diät, die Amalia Nastase befolgte, ist eine Holoprotein-Diät, auch Fettabsaugung genannt. Es gehört zur Kategorie der ketogenen Diäten und muss für einen Zeitraum von nicht mehr und nicht weniger als 21 Tagen aufbewahrt werden. Während dieser Zeit werden Sie 10 % Ihres Körpergewichts verlieren, aber nur, wenn Sie sich strikt an die Regeln dieser Diät halten. Protein ist in dieser Diät erlaubt, und der Verzehr von Proteinpräparaten, die bestimmte Mahlzeiten und Snacks erfolgreich ersetzen, wird sogar dringend empfohlen. Was Sie vollständig von Ihrer Ernährung ausschließen müssen, sind alle Lebensmittel, die Kohlenhydrate enthalten. Die Holoprotein-Diät wurde von Giuseppe Castaldo, einem Spezialisten für Innere Medizin italienischer Herkunft, entwickelt.

Anca Bejan Wunderdiät

Anca Bejan hat es geschafft, mit Hilfe dieser Diät, bei der man absolut alles essen darf, nicht mehr und nicht weniger als 60 Kilogramm abzunehmen. Was Sie unbedingt beachten müssen, sind die Stunden, die Sie essen. Darüber hinaus ist es wichtig, jeden Tag zwischen 7 Uhr morgens und 7 Uhr abends zu essen. Besonders zu empfehlen sind Kohlenhydrate und sogar Brot, vor allem süßes Brot. Denken Sie daran, dass Sie nicht nur drei Hauptmahlzeiten pro Tag zu sich nehmen sollten, sondern alle drei Stunden essen müssen. Außerdem sollten Sie nicht gesättigt, sondern mäßig essen.


-1 / 2kg Kartoffeln
-13 Stück Pilze
-1 Stück geschnittene Zucchini
-1 Karotte in Runden geschnitten
-1 rot in Runden geschnitten
-6 Stück Copanele (Hämmer)
-3 Zitronenscheiben
-Salz nach Geschmack
-3 Tassen Wasser
-1 Tasse Öl

Wasche die Copans, züchte sie und lege sie in eine Yena-Schüssel, in die ich ein Glas Wasser, eine halbe Tasse Öl, 3 Zitronenscheiben und Salz gebe. Nach dem Reinigen, Waschen und Schneiden des Gemüses legen Sie es in das Ofenblech, über das der Rest des Öls, Wassers und Salzes gegeben wird. 3 Stunden bei schwacher Hitze ruhen lassen.
Heiß servieren mit Sauerkraut, Gogonele nach Belieben.
Ich wünsche Dir viel Glück!

Probiere auch dieses Videorezept aus


Video: Koteletter i fad. Nem og lækker hverdagsret (Januar 2022).