Traditionelle Rezepte

Schnappschüsse von California Wine Country Diashow

Schnappschüsse von California Wine Country Diashow

Unser Mitarbeiter besichtigt die Reben von Napa und Sonoma

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Als wir alle in die alten SUVs von Chris Howell und seiner Frau Katies luden und den Berg hinauf zu ihrem Weinberg in fuhren Weingut Kain, sahen wir Felder und Felder mit wildem Hafer und dem, was sie als "Teerkraut" bezeichneten. Es erstreckte sich über Meilen und Meilen. Die ganze Gegend roch nach süßem Hafer und später am Abend, als wir ihre köstlichen Weine probieren durften, roch es wieder nach Wildhafer. Es war unglaublich.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Als wir den Berg hinauf und durch die Haferfelder fuhren, mussten wir durch mehrere verschlossene Tore gehen. Chris und Katie hielten die Autos an, stiegen aus und entriegelten jedes Tor von Hand, bevor wir eintreten konnten, und schlossen sie dann wieder hinter uns ab. Die Tore, sagten sie, sollten die Rehe davon abhalten, ihre Trauben zu fressen. Dann sah ich fast wie aufs Stichwort auf und sah eine Hirschfamilie, die auf dem wilden Hafer graste, und ich hatte das Glück, eine (wenn auch verschwommene) Aufnahme von ihnen zu machen, bevor sie davonhüpften. Nachdem ich die Weine bei Cain probiert habe, kann ich bestätigen, dass diese Hirsche einen ausgezeichneten Geschmack haben.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Als wir die Spitze des Hügels erreicht hatten, nachdem wir viele Tore geöffnet hatten, stiegen wir aus, um den berühmten Kain-Felsen „La Piedra“ zu sehen. Ich hatte die Chance, den Felsen zu erklimmen und oben angekommen, fühlte ich mich wie auf der Weltspitze.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Dies ist das Kennzeichnungssystem, das sie bei Cain haben. Die LP oben steht für „La Piedra“ und die „SY NOIR“ steht für Syrah, was bedeutet, dass in einer bestimmten Rebzeile die Syrah-Traube wächst.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Dies ist der Blick von den Stufen des Colgin Cellars Estate. Besitzerin Ann Colgin legt großen Wert auf ihr Weingut und ihr sind Details und Präzision sehr wichtig. Wenn Sie sehen können, sind die Linien ihres Weinbergs in perfekten Reihen. Diese Liebe zum Detail macht Colgin Cellars zu einem unglaublichen und hochexklusiven Weingut.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Die Winzerin von Colgin Cellars, Allison Tauziet, erklärt uns ihren Weinherstellungsstil. Ihre Liebe zum Detail passt wunderbar zu der von Ann und sie ist eine Enzyklopädie des Wissens.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Sogar die Trauben bei Colgin scheinen zu wissen, dass sie perfekt sein müssen. Keine blauen Flecken, keine Sonnenverfärbungen, nur perfekte Trauben, die darauf warten, sich zu drehen. Sie haben ihren Betrieb zu einer Wissenschaft und es war ein Vergnügen zu sehen, wie alles passiert.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Dies ist der Non-Colgin Wine Cellar in Colgin Cellars, was bedeutet, dass Ann und ihr Mann hier die Weine aufbewahren, die sie gerne trinken (außer ihren eigenen). Überall, wo man hinschaut, stehen Flaschen und Flaschen Wein. Es war eine riesige Bibliothek. Ihre älteste Flasche im Keller stammt aus den 1880er Jahren mit einem handgeschriebenen Etikett.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Der Eingang zum Weingut Sequoia Grove Der Tasting Room ist wunderschön und ruhig. Sie fühlen sich, als würden Sie durch die Berge am frühen Morgen wandern, umgeben von nassem Moos und Blumen und massiven Bäumen. Das Gebäude hat eine hüttenähnliche Atmosphäre und ist sehr warm und einladend.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Präsident Michael Trujillo ist die Art von Mann, die Sie beruhigt. Er liebt es, Geschichten zu teilen und spricht mit dir, als wärst du ein alter Freund. Das gesamte Unternehmen hat eine sehr entspannte Atmosphäre und dennoch setzen seine Weine definitiv ein Statement. Er sagt gerne, dass sie bei Sequoia Grove ‚nur mit Wein ernst meinen‘. Michael und sein Team arbeiten unglaublich hart daran, Sequoia Grove zu dem zu machen, was es heute ist, und ich habe das Gefühl, dass er nicht so schnell aufhören wird.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Wie ein großes Kind, das aufgeregt ist, sein neues Spielzeug zu präsentieren, hatte Michael die Idee, dass wir alle ein Foto machen, das eine der kürzlich abgefüllten Cambium-Doppelmagnums hält. Sie waren täuschend schwer und ich war noch nie in meinem Leben so nervös, etwas in der Hand zu halten! Das ist Michael, zweiter von rechts und dann ich, und auf der anderen Seite von mir ist Winemaker, Molly Hill.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Hier, Rich Frank (rechts), Inhaber von Weinberge der Familie Frank und Aaron Feaver (links), Director of Retail Operations, führen uns durch das Weingut. Frank Family ist eine Klasse für sich, ein großes Unternehmen mit Old-School-Feeling und doch sind ihre Weine äußerst elegant und raffiniert. Rich Frank selbst ist ein ziemlicher Charakter. Nicht abgebildet ist sein geretteter Deutscher Schäferhund Riley, der uns bei jedem Teil unserer Tour begleitete.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Unser Abendessen war Paella im Freien, zubereitet von dem einzigen Gerard (links). Gerards Job ist es, die Welt zu bereisen und Paella für jeden zu kochen, der fragt. Es war absolut köstlich und ihm zuzusehen, wie er es in so großem Maßstab zubereitete, war ein spektakuläres Ereignis. Er ist sehr genau in Bezug auf die Schritte, die er unternimmt, um seine Paella zu machen, und ich glaube, jeder Schritt lohnt sich. Immerhin hat er Chefkoch Bobby Flay in einer Folge seiner Food Network-Show "Throwdown" besiegt.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Nachdem die Paella fertig war, setzten wir uns alle an einen langen Tisch auf dem Rasen der Familie Frank und aßen und tranken stundenlang. Ich habe das Gefühl, den authentischen Rich Frank wirklich erlebt zu haben: einen warmherzigen und einladenden, großzügigen und „Partyleben“-Mann, derselbe Mann, von dem ich glaube, dass er an einem Tisch umgeben von seiner eigenen Familie präsent wäre. Rich erzählte mehr von seinen Geschichten, und obwohl das Wetter an diesem Abend besonders kühl war, konnte man nicht anders, als die Wärme zu spüren.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Kathleen Inman, Gründerin und Winzerin von Weine der Familie Inman in Sonoma, teilt mit uns ihren Weinherstellungsstil. Sie glaubt an biologischen, „ökoethisch“-sensiblen Anbau und natürliche Weinbereitung. Sie glaubt nicht daran, bei der Weinherstellung einzugreifen oder zu manipulieren, und diese Philosophie überträgt sich auch auf ihren Lebensstil.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Dies ist ein Foto von ihrer Arbeitsplatte in ihrem Verkostungsbüro. Es wird aus zerbrochenen Weinflaschen hergestellt und ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie Kathleen versucht, so viel wie möglich wiederzuverwenden, und das auf so schöne Weise.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Nach unserer Verkostung setzten wir uns alle zu einem Mittagessen, das Kathleen angebaut und für uns zubereitet hatte. Das Gemüse zum Mittagessen kam aus dem Garten direkt vor dem Fenster. Es war ein einfaches und köstliches Angebot an verschiedenen Salaten, die alle so schmeckten, wie sie sollten ... genau wie ihre Weine.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Hier wächst eine Reihe von Trauben auf dem Grundstück, direkt vor Kathleens Verkostungsraum. Kathleen Inman wählt ihre Trauben während der Ernte einige Wochen früher als ihre Nachbarn, damit ihre Weine eine gewisse Subtilität haben. Nachdem Sie ihre Weine probiert haben, können Sie mit Sicherheit sagen, dass viele ihrer Nachbarn höchstwahrscheinlich ihrem Beispiel folgen.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Dies ist vielleicht mein Lieblingsfoto, das ich während meiner Reise gemacht habe. Es zeigt am genauesten das Gefühl von Inman Family Wines: natürliche, reine, einfache und unverfälschte Schönheit.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Don Van Staaveren, Winzer bei Weingut Three Sticks, schenkt uns eine von vielen 2012 Fassverkostungen des Tages ein. Selbst mit dem Handicap einer Armschiene kann Don so sanft und präzise sein. Wir haben Chardonnay, Pinot Noir und mehrere Trauben probiert, die er für seine Cabernets verwendet. Es war eine unglaubliche Erfahrung, so „grüne“ Weine zu probieren, die immer noch erstaunliche Geschmacksprofile aufwiesen. Die 12er Weine werden fantastisch!!

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Nach unserer Tour durch Three Sticks wurden wir zu Weingut Durell, wo sie viele der Trauben anbauen, die in ihren Weinen verwendet werden. Dies war ein Feld mit neu gepflanzten Reben, die nur wenige Tage vor unserer Ankunft gepflanzt worden waren.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Der Himmel hat dem Weinberg bei unserem Besuch in Durell unglaubliche Streiche gespielt. Wir hatten drohende, graue Wolken sowie Sonne und blauen Himmel. Jedes Mal, wenn es sich änderte, sahen wir einen ganz neuen Weinberg.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Endlich, nach drei Tagen Weinbergsbesichtigung, konnten wir auf einigen Trauben Farbe sehen! Diese begannen sich gerade zu drehen, und als Rob Harris, Director of Vineyard Operations, durch seine Reben ging, nahm er eine Traube, um sie zu probieren, und sagte ohne einen Schlag: "Ich würde sagen, sie haben derzeit etwa 14% Zucker. “ und ging weiter.

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Als er wegging, musste ich sie selbst probieren. Nun, ich kann nicht sagen, dass ich 14% Zucker gekostet habe, aber was ich probiert habe, war etwas, das so süß wie säuerlich war und etwas, das ich nie vergessen werde.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Ein kulinarischer Urlaub in Kampanien, Italien

D ie Region Kampanien in Italien, die südlich von Rom an der Westküste des Landes liegt, entlang des Tyrrhenischen Meeres, sollte auf jeder kulinarischen Reiseliste stehen. Seine Hauptstadt Neapel ist der Geburtsort von Pizza Margherita (ein Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Kuchen in den Farben der italienischen Flagge) und seine Pizzerien werden auf der ganzen Welt gelobt (und kopiert). Die Gegend, zu der auch die Reise-Hotspots Pompeji und die Amalfiküste gehören, ist zu Recht berühmt für ihre fantastischen San Marzano-Tomaten, unberührten Meeresfrüchte und Pasta.

Kampanien ist landwirtschaftlich reich: Tomaten, Kastanien, Feigen, Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Zitronen und Äpfel gedeihen auf den fruchtbaren Böden unter dem Vesuv. (Durchsuchen Sie Slow Food&aposs Ark of Taste for Campania, um bestimmte Produktsorten und andere Lebensmittel zu sehen, die es wert sind, in Kampanien gesucht zu werden, darunter Produkte wie die Castellammare Violet Artischocke und die Cilento Dotted Fig.)

Während Kampanien ein wichtiger Exporteur von Wein, Olivenöl, Pasta und Tomatenkonserven ist, können Sie einige der spektakulärsten Speisen der Region nur dort erleben: Frischer, noch warmer Mozzarella, schwebend in Salzlake, holzbefeuert Pizza und frisch gefangene Schalentiere mit Pasta sind nur einige der Gerichte, die man nicht verpassen darf. Sehen Sie sich die Diashow oben an, um unsere neun besten Tipps in der Region zu sehen.


Schau das Video: Carspotting Schnappschüsse (Januar 2022).