Traditionelle Rezepte

Candy Corn Karamell Äpfel

Candy Corn Karamell Äpfel

Wer liebt nicht einen süßen Apfel an Halloween? Dieser Karamellapfel verwendet Zuckermais, um ihm einen leckeren Halloween-Twist zu verleihen....

Shutterstock

Wer liebt nicht a kandierter Apfel an Halloween? Dieser Karamellapfel verwendet Zuckermais, um ihm einen leckeren Geschmack zu verleihen Halloween Twist. Machen Sie diese als Gastgeschenke bei Ihrer nächsten Halloween-Party.

Zutaten

  • 9 mittelgroße rote Äpfel
  • 9 Eis am Stiel-Sticks
  • 2 1/4 Tassen verpackter brauner Zucker
  • 3/4 Tassen Butter
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch
  • 3/4 Tassen dunkler Maissirup
  • 3/4 Tassen Ahornsirup
  • 1 1/4 Teelöffel Melasse
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tüte orangefarbene, gelbe und weiße Candy Melts

Portionen9

Kalorien pro Portion1002

Folatäquivalent (gesamt)18µg5%

Riboflavin (B2)0.7mg40.5%


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Bastelstäbchen aus Holz
  • 6 kleine Äpfel, beliebige Sorte, Stiele entfernt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Stecken Sie Stöcke in die Oberseiten der Äpfel. Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor.

Sahne, Zucker, Maissirup und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Stecken Sie ein Süßigkeiten-Thermometer in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die Mischung 245 Grad erreicht hat, 10 bis 12 Minuten.

Stellen Sie die Pfanne in ein Eiswasserbad, um das Kochen zu stoppen. Tauchen Sie die Unterseite jedes Apfels in Karamell. Mit einem Löffel den Apfel zur Hälfte bis drei Viertel der Seiten nach oben bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten (oder über Nacht) bis zum Festwerden kühl stellen.